szmtag Terry Pratchett (Das Licht der Phantasie) - Seite 4
Seite 4 von 9 ErsteErste 123456789 LetzteLetzte
Ergebnis 76 bis 100 von 220
  1. #76
    Junior Mitglied
    Registriert seit
    03.2004
    Beiträge
    16
    Nachrichten
    0
    hast du das von der scheibenwelt-hp oder von der terry pratchett-hp?

    achja, bevor ichs vergesse: dankeschön für die infos wusste es vorher wirklich nicht...

  2. #77
    Mitglied
    Registriert seit
    10.2000
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    32.224
    Nachrichten
    0
    werd versuchen, mir maurice auf der buchmesse zu organisieren.

    katzen & ratten... ist ja quasi pflichtlektüre für mich.

  3. #78
    Mitglied Avatar von Kenwilliams
    Registriert seit
    08.2001
    Beiträge
    7.085
    Nachrichten
    0
    Autsch!

    @ PlaNTy

    Keine Ahnung mehr. Aber bis auf die ganz neuen, z.T. noch nicht erschienenden Sachen hätte es auch von mir sein können.
    Ich diene weder Gott noch Teufel!

  4. #79
    Mitglied
    Registriert seit
    08.2002
    Beiträge
    39
    Nachrichten
    0
    wird zeit, dass mal wieder ein softcover erscheint. da die hardcover mir immer zu teuer sind, wart ich immer auf die billigere variante. aber da kam ja ewixt nix mehr.

  5. #80
    Mitglied
    Registriert seit
    10.2000
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    32.224
    Nachrichten
    0
    die taschenbuchausgaben sind so weit up to date bzw. werden es ab herbst wieder sein. (okay, wahre helden fehlt noch...)

    die grossformatigen softcoverausgaben wird es dagegen nicht mehr geben. die wurden durch die hardcover ersetzt.

  6. #81
    Mitglied Avatar von Kenwilliams
    Registriert seit
    08.2001
    Beiträge
    7.085
    Nachrichten
    0
    Und das ist gut so. Da machen die Bücher wenigstens was her.
    Ich diene weder Gott noch Teufel!

  7. #82
    Mitglied
    Registriert seit
    08.2002
    Beiträge
    39
    Nachrichten
    0
    wie, up to date?

    die unten stehenden sind doch bisher alle erst als hardcover auf deutsch erschienen:

    2001
    Der Zeitdieb - Thief of Time
    Wahre Helden - The Last Hero
    Maurice, der Kater - The Amazing Maurice and his Educated Rodents

    2002
    Die Nachtwächter - Night Watch

  8. #83
    Mitglied
    Registriert seit
    10.2000
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    32.224
    Nachrichten
    0
    zeitdieb müsste dieser tage kommen/ gekommen sein.

    maurice ist ja grad erst vor drei wochen als hc in deutschland erschienen - erwartest du die dvd-auswertung eines films auch gleichzeitig mit der kinoauswertung?

    wahre helden hatte ich als ausnahme erwähnt.

    nachtwächter kam im oktober - normalerweise vergeht wenigstens ein jahr bis zur taschenbuchausgabe.

    wir sind also up to date. es sei denn, du forderst von gldmann, alles direkt im taschenbuch als erstausgabe zu bringen.

  9. #84
    Mitglied
    Registriert seit
    08.2002
    Beiträge
    39
    Nachrichten
    0
    Der Zeitdieb erscheint leider erst im September als Taschenbuch.

    Es ist halt schon ein Jahr her, seit das letzte neue Pratchettbuch als Taschenbuch erschienen ist.
    Es ist mir schon klar, dass nicht gleichzeitig die Hardcover und Taschenbuchausgaben erscheinen können, aber Goldmann hat sich auch mit den Hardcoverausgaben nicht gerade beeilt (Maurice ist immerhin schon vor 3 Jahren im Original erschienen), so dass einfach eine ärgerliche Taschenbuch-Veröffentlichungslücke entstanden ist.

    Bei wahre Helden verstehe ich die Ausnahme sogar, denn das Buch ist so wie es ist einfach verdammt schön aufgemacht, dem würde eine Taschenbuchausgabe nicht gerecht werden (ist daher auch mein einziger Pratchett-Hardcover).

    wir sind also up to date. es sei denn, du forderst von gldmann, alles direkt im taschenbuch als erstausgabe zu bringen.
    War das nicht vor wenigen Jahren noch so.
    Die meisten Pratchettleser sind halt mal (so weit ich weiß) Stundenden und Schüler, da finde ich Taschenbücher schon kompatibler zum Geldbeutelvolumen

  10. #85
    Mitglied Avatar von Kenwilliams
    Registriert seit
    08.2001
    Beiträge
    7.085
    Nachrichten
    0
    Original von MeineWenigkeit
    Bei wahre Helden verstehe ich die Ausnahme sogar, denn das Buch ist so wie es ist einfach verdammt schön aufgemacht, dem würde eine Taschenbuchausgabe nicht gerecht werden (ist daher auch mein einziger Pratchett-Hardcover).
    Ist in meinen Augen auch gar nicht anders machbar.

    Aber immerhin kannst du dich ja auf was freuen. Die Nachtwächter ist der bisher beste Pratchett.
    Ich diene weder Gott noch Teufel!

  11. #86
    Mitglied
    Registriert seit
    10.2000
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    32.224
    Nachrichten
    0
    Original von MeineWenigkeit
    War das nicht vor wenigen Jahren noch so.
    Die meisten Pratchettleser sind halt mal (so weit ich weiß) Stundenden und Schüler, da finde ich Taschenbücher schon kompatibler zum Geldbeutelvolumen
    ohne zweitverwertung läuft halt bix bzw. du kriegst die kosten einfach nicht wieder rein. ausserdem ist hardcover-VÖ nach wie vor die einzige chance, um von der literaturkritik bemerkt zu werden. hat bei stephen king auch ehrvorragend geklappt. seit der im HC erscheint, kriegt er regelmässig gute kritiken weg, was vorher nicht der fall war.

    und was vor ein paar jaghren erschien, waren paperbacks, keine taschenbücher, die preislich zw. TB und HC liegen. und HC als sammlerausgabe macht einfach mehr her, was offenbar genug käufer auch so sehen, sonst würde es nicht im HC erscheinen.

  12. #87
    Mitglied
    Registriert seit
    05.2012
    Beiträge
    1.041
    Nachrichten
    0
    hui ich hab es geschafft und zwei gebrauchte Pratchett-Bücher erstanden! *freu wie doof*

    Einmal "Gevatter Tod" und einmal "Die Teppichvölker" also das erste kenn ich ja schon ansatzweise und hab es jetzt auch schon fast durch

    Himmel ist das geil! Hab teilweise echt Tränen gelacht... vor allem bei den Stellen von Schneidgut und Tod wie er lernt das Leben zu genießen XDDD

    Zitat by Tod: "Ich bin Trauer"

    *sich wechlolz* wie geil!!!

  13. #88
    Mitglied Avatar von Kayka
    Registriert seit
    11.2001
    Ort
    Metropolis
    Beiträge
    3.773
    Nachrichten
    0
    Der Zeitdieb

    Sehr sehr nettes Buch, der ein oder andere Gag war auch noch drin. Besonders genialer Charakter war Lu Tze, den werd ich so schell nicht mehr vergessen. Einzig die Überheblichkeit einzelner Charaktere war mir dann doch zu übertrieben, aber trotzdem sehr nettes Buch.

  14. #89
    Mitglied
    Registriert seit
    10.2000
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    32.224
    Nachrichten
    0
    vetinari ist immer so.

    oder wen meinst du?

  15. #90
    Mitglied Avatar von Kenwilliams
    Registriert seit
    08.2001
    Beiträge
    7.085
    Nachrichten
    0
    @Kayka

    Lu-Tse kommt wieder bei den Nachtwächtern.
    Ich diene weder Gott noch Teufel!

  16. #91
    Mitglied Avatar von Kayka
    Registriert seit
    11.2001
    Ort
    Metropolis
    Beiträge
    3.773
    Nachrichten
    0
    @Ken

    Ich weiß. Deshalb lese ich zur Zeit die Nachtwächter

    Heisst der nicht Lu Tze?

  17. #92
    Mitglied
    Registriert seit
    03.2004
    Beiträge
    1.776
    Nachrichten
    0
    Original von Kayka
    @Ken

    Ich weiß. Deshalb lese ich zur Zeit die Nachtwächter

    Heisst der nicht Lu Tze?
    Ja.

    Ich muß mir demnächst mal "Ruhig Blut" holen. Bin schon sehr gespannt, wie es mit den Hexen aus Lancre weitergeht (ein Vampir taucht auf). :laugh1:

  18. #93
    Mitglied Avatar von Kayka
    Registriert seit
    11.2001
    Ort
    Metropolis
    Beiträge
    3.773
    Nachrichten
    0
    Original von L.N. Muhr
    vetinari ist immer so.

    oder wen meinst du?
    ups habs übersehen.

    Nee nicht vetinari, der kommt doch kaum vor im Buch. Ich meine diese Schnepfe deren Opa Tod ist.

  19. #94
    Mitglied
    Registriert seit
    03.2004
    Beiträge
    1.776
    Nachrichten
    0
    Original von Kayka
    Original von L.N. Muhr
    vetinari ist immer so.

    oder wen meinst du?
    ups habs übersehen.

    Nee nicht vetinari, der kommt doch kaum vor im Buch. Ich meine diese Schnepfe deren Opa Tod ist.
    Ach, du meinst Suzanne. Sie trägt ein Gothik-Kostüm, wenn sie für ihren Opa einspringen muß.

  20. #95
    Mitglied Avatar von Kenwilliams
    Registriert seit
    08.2001
    Beiträge
    7.085
    Nachrichten
    0
    Kayka, wie wärst du drauf, wenn dein Opa nicht nur Tod - sonder DER TOT wäre?
    Übrigens, du bist Kleinkariert! :P
    Aber immerhin liest du grade das beste Scheibenweltbuch überhaupt.

    @ Malrohne*
    Tu das, ist eines der besseren Hexenbücher.
    Ich diene weder Gott noch Teufel!

  21. #96
    Mitglied
    Registriert seit
    10.2000
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    32.224
    Nachrichten
    0
    es gibt schlechte hexenromane?

    kenne keinen einzigen.

  22. #97
    Mitglied Avatar von Kayka
    Registriert seit
    11.2001
    Ort
    Metropolis
    Beiträge
    3.773
    Nachrichten
    0
    Original von Kenwilliams
    Kayka, wie wärst du drauf, wenn dein Opa nicht nur Tod - sonder DER TOT wäre?
    Übrigens, du bist Kleinkariert! :P
    Aber immerhin liest du grade das beste Scheibenweltbuch überhaupt.
    Och ich wäre bestimmt alles, nur nicht so überheblich.
    Wow! Danke. Ich wurde ja schon alles möglich genannt, aber kleinkariert. Das hat mich noch keiner genannt. thx a lot bro.

    Och ja, ich finds noch nicht so berauschend. Bis jetzt hat mir Der Zeitdieb besser gefallen. Aber es sind ja noch ein paar seitchen übrig.

  23. #98
    Mitglied
    Registriert seit
    10.2000
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    32.224
    Nachrichten
    0
    nachtwächter ist schon klasse.

    ist nur auch ganz anders als der rest der serie. ernster, melancholischer.

    suzanne ist nicht überhelblich. sie ist nur sehr selbstbewusst.

  24. #99
    Mitglied Avatar von Kayka
    Registriert seit
    11.2001
    Ort
    Metropolis
    Beiträge
    3.773
    Nachrichten
    0
    Meinst du sehr sehr sehr Selbstbewusst?

    Ich sag ja...muss noch ein paar hundert seiten lesen, von daher...muss ich noch rausstellen.

  25. #100
    Mitglied
    Registriert seit
    03.2004
    Beiträge
    1.776
    Nachrichten
    0
    Original von L.N. Muhr
    es gibt schlechte hexenromane?

    kenne keinen einzigen.
    "Total verhext" war minimal nicht so toll. Sicher etwas über die Familie von Oma Wetterwachs zu erfahren ist schon gut um sie besser zu verstehen. Aber Cinderella mochte ich noch nie. Auch nicht in der Version.

Seite 4 von 9 ErsteErste 123456789 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Das Comicforum gehört zu den 6.000 wichtigsten Internetadressen 2013
comicforum.de ist Partner von Entertain Web und unterliegt als Bestandteil des Gesamtangebots der Prüfung durch die IVW.
comicforum.de ist Partner von Entertain Web
und unterliegt als Bestandteil des
Gesamtangebots der Prüfung durch die IVW.