Ergebnis 1 bis 15 von 15
  1. #1
    Mitglied Avatar von Irre_vom_Dienst
    Registriert seit
    11.2003
    Ort
    Wortelstetten AdW
    Beiträge
    868
    Nachrichten
    0

    Akif Pirincci (Felidae)

    sicher kenn einige von euch felidae egal ob als buch oder oder zeichentrickfilm
    ich hab mittlerweile alle 3 felidae romane gelesen und bin auch grad mit Yin fertig gewordern
    da geht es darum dass alle männer aussterben und das schicksal der welt (naja das eines kontinents) bei 7 fruen liegt die alle direkt oder indirekt zusammenkommen
    is echt genial das buch und zeigt wieder mal so ricvhtig schon die abgründe der menschlichen psyche

    wer von euch kenn weklche bücher und was haltet ihr von denne

    ich halte den author für ein absolutes genie
    wenn man bedenkt wie ein mann die psyche von fraune beschreiebn kann
    ok is nciht immer so wie ich mir denken würde dass eien frau handeln wüde aber trotzdem absoltu genial
    Das Leben hat keinen Sinn, den muss man sich schon selbr suchen

  2. #2
    Mitglied Avatar von Kaeli
    Registriert seit
    06.2000
    Ort
    Konstanz
    Beiträge
    2.463
    Nachrichten
    0
    Ich hab Felidae und Francis gelesen, vor Ewigkeiten schon. Ich erinnere mich dran, am Ende von Frances seeeeeeehr geweint zu haben. ^^ Aber das ist bei mir nicht weiter verwunderlich... Ich hab übrigens noch nie so früh den Täter entlarvt wie in diesem Buch: Auf der gleichen Seite auf der er vorgestellt wurde.
    War schon ziemlich düster und blutig, und originell auch. Aber vielleicht sollte ich Felidae mal wieder lesen, wenn ich so drüber nachdenke...

  3. #3
    Mitglied Avatar von Regenengel
    Registriert seit
    05.2002
    Ort
    Wolfsburg
    Beiträge
    2.580
    Nachrichten
    0
    Felidae lese ich gerade, Flohmarktschnäppchen für ganze 50 Cent . Bin noch nicht sonderlich weit, bisher gefällt es mir aber, auch wenn ich den Schreibstil teilweise von der Ausdrucksweise und den Bildern oder Vergleichen her gewöhnungsbedürftig, aber auch extrem witzig fand. Allein das Synonym "Dosenöffner" für "Mensch" empfand ich als ziemlich komisch *grinsen muss*

  4. #4
    Mitglied
    Registriert seit
    03.2003
    Beiträge
    2.101
    Nachrichten
    0
    Ich kenne "Felidae" und "Der Rumpf"; mir geht's wie Regenengel - Pirincci hat 'ne ganz witzige Schreibe (manchmal etwas zuuu witzig-dicke aufgetragen) und seine Ausdrucksweise ist manchmal recht... drastisch (kein Vergleich zu Henry Miller natürlich...)

  5. #5
    Mitglied
    Registriert seit
    12.2002
    Beiträge
    802
    Nachrichten
    0
    Ich habe Felidae schon mal gelesen, als ich neun war. War damals nicht ganz verständlich, dann habe ich es vor ca. 2 Jahren nochmal durchgelesen und ich finde dieses Buch klasse. )
    Stimmt zwar, sein Schreibstil ist gewöhnlich, aber wenn man sich, ähnlich wie bei Fontane, daran gewöhnt hat, besteht Suchtgefahr.

    Auf alle Fälle hat Felidae was Mystisches, das Buch ist lesenswert.

  6. #6
    Mitglied Avatar von Irre_vom_Dienst
    Registriert seit
    11.2003
    Ort
    Wortelstetten AdW
    Beiträge
    868
    Nachrichten
    0
    arg und ich muss jatz mal schaun dass ich die felidae bücher alle bekomm hab se nämlich von meiner schwester zum lesen bekommen weil die auch n fan von den büchern is da siehst mal auch wieder mal dass selbst ne große schwester zu was gut sein kann

    nja ich werd jetz gleich mal ebay schaun ob ich n schnäppchen find
    Das Leben hat keinen Sinn, den muss man sich schon selbr suchen

  7. #7
    Mitglied
    Registriert seit
    07.2002
    Beiträge
    834
    Nachrichten
    0
    Ich habe Felidae, Francis und Cave Canem gelesen und finde sie alle einfach toll. Zu meiner Schande muss ich gestehen, dass diese Bücher einige der wenigen Krimis waren, bei denen ich nie oder erst kurz vor der Auflösung auf den Täter gekommen bin ^^*
    Die Sprache ist klasse, die Bilder und Beschreibungen aus seiner Sicht (Dosenöffner bei der Fortpflanzung *weglol*) sind einfach zu gut, ich hab mich regelmäßig kaputtgelacht. Da fällt mir ein, dass ich sie vielleicht mal wieder lesen sollte...

  8. #8
    Mitglied
    Registriert seit
    03.2003
    Beiträge
    2.600
    Nachrichten
    0
    Ich habe Felidae, Francis, Cave canem und Das Duell gelesen... mhm... schon geniale Bücher ^^ Ich habe sie sehr gerne gelesen, nur hat der Film zu Felidae in jüngeren Jahren bei mir schon einen Schock hinterlassen °_° später las ich dann die bücher... und teilweise ist die Darstellung schon sehr grausam! Und der Schreibstil ist natürlich etwas gewöhnungsbedürtig, aber die Philosophie innerhalb der Bücher ist sehr interessant... mhm... man sollte die Bücher wohl mal gelesen haben ^^

  9. #9
    Mitglied Avatar von Irre_vom_Dienst
    Registriert seit
    11.2003
    Ort
    Wortelstetten AdW
    Beiträge
    868
    Nachrichten
    0
    stimmt es is schon etwas brutal und blutig

    aber ich vergöttere deisen schreibstil einfach
    der is so genial
    mittlerweile is a.p. mein absoluter kleiblingsautor ahb cih beschlossen
    hab mir jetz a.p.´großes katzen lsebuch gekauft
    sehr schön^^
    sind von ihm zusammen egstellte katzengeschichten teils von stepehnking u.a.


    hach cih lien katzemnliteratur

    ich würde in deutsch gern facharbit über a.p. schreiebn oder üpbner katzen in der literatur aber cih weiß dass mein leherr zu streng bewertet
    Das Leben hat keinen Sinn, den muss man sich schon selbr suchen

  10. #10
    Junior Mitglied
    Registriert seit
    11.2003
    Beiträge
    2
    Nachrichten
    0
    "Yin" ist das absolut beste Buch, das ich jemals gelesen habe.
    Es ist nicht nur sozialkritisch (nach dem Motto: Brauchen wir WIRKLICH diesen ganzen Luxus heutzutage?), sondern spannend und ....enthält Lesbensex.
    Zumindest homoerotische Szenen. ^^

    Die Felidae Bücher muss ich noch unbedingt lesen! ^___________^ °

  11. #11
    Mitglied Avatar von Irre_vom_Dienst
    Registriert seit
    11.2003
    Ort
    Wortelstetten AdW
    Beiträge
    868
    Nachrichten
    0
    jepp sollest du auf jeden fall
    die sind mehr als nur genial
    kann mich gut dran erinnerm wie sanakn und ich uns die agnzew zeit über bücher unterhaöten ahben auf der zugfahrt nach leipzig (zu loki undm foren treff ^___^)


    ich bin schon am überlegen ob ich nicht facharbeit über katzenlietreatur bzw ganz speziel über akif pirincci
    wenn cih bloß net so nen doofen total strengbewertenden lehrer in deutsch hätte bei dem cih sicher keien gute note schaff :-:
    Das Leben hat keinen Sinn, den muss man sich schon selbr suchen

  12. #12
    Junior Mitglied
    Registriert seit
    03.2005
    Beiträge
    19
    Nachrichten
    0
    Ich habe alle Felidae-Bücher, außer Salve Roma bei mir zu Hause stehen und ich muss sagen, die sind so genial. Spannend bis zum Ende und so toll geschrieben. Ach ich liebe diese Bücher!!!! :rolling:

  13. #13
    Mitglied
    Registriert seit
    09.2004
    Beiträge
    1.699
    Nachrichten
    0
    Ich finde alle Francis-Bücher genial! Aber von seinen anderen bin ich nicht so begeistert. Am schlimmsten war Yin, die Grundidee war alles andere als schlecht, aber die Umsetzung war bescheiden...

  14. #14
    Junior Mitglied
    Registriert seit
    07.2006
    Beiträge
    22
    Nachrichten
    0
    Ich liebe die Felidaeromane^^
    Morgen kommt entlich noch einer raus Juhu!!!!

  15. #15
    Mitglied
    Registriert seit
    01.2007
    Beiträge
    1.593
    Nachrichten
    0
    ich fand felidae einfach genial,der erzählstil ist brilliant

    direkt nach der ersten seite mekrt man wie toll das buch ist,jedenfalls war es bei mir so^^

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Das Comicforum gehört zu den 6.000 wichtigsten Internetadressen 2013
comicforum.de ist Partner von Entertain Web und unterliegt als Bestandteil des Gesamtangebots der Prüfung durch die IVW.
comicforum.de ist Partner von Entertain Web
und unterliegt als Bestandteil des
Gesamtangebots der Prüfung durch die IVW.