Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. #1
    Mitglied Avatar von Fangster
    Registriert seit
    03.2014
    Ort
    NRW
    Beiträge
    88

    Dragon Quest XI (PS4, Nintendo NX, 3DS)



    Der neueste Major-Titel der beliebten J-RPG Franchise, welche allerdings in Übersee nicht annähernd einen Hype wie im Ursprungsland genießt, wurde heute im Zuge eines Ankündigunsspecials des Jump Magazins enthüllt. Die Plattform ist, wie am meisten spekuliert, Sonys Playstation 4. Aber auch Nintendo wird, wohl aufgrund seiner Historie mit der Marke, nicht leer ausgehen. Hier wird mehr auf die Spieler eingegangen, die es old-schooliger bevorzugen, mit einer unabhängig entwickelten 3DS Variante. Überraschenderweise wird aber auch Nintendos nächste Konsolengeneration bedacht. Zum jetzigen Zeitpunkt aber nur in Betracht gezogen. Da die NX aber wohl mit genug Pferdestärken ausgestattet sein wird, müsste man bei der simultanen Entwicklung für beide Unternehmen wohl kein Grafik-Downgrade für die PS4 befürchten. Für beide würde die Unreal Engine 4 genutzt werden. Bei der Wii U hingegen, hätte es vielleicht schon Unstimmigkeiten gegeben.

    Ein Release ist noch nicht datiert. Auch ob und wann es im Westen erscheint. Zuvor wird im Oktober der Musou-Ableger Dragon Quest Heroes, auch hierzulande, erscheinen.

    Quelle: http://jpgames.de/2015/07/dragon-que...-angekuendigt/


    Und? Gibt es hier DQ Anhänger? Ich hatte beinahe Pipi in den Augen. Endlich wieder ein DQ auf dem großen Bildschirm. Außerhalb Japans gilt für die Marke Dragon Quest allerdings eine starke Interessens-Signalisierung seitens der Fans, und das es uns gibt. Deswegen schön fleißig zuvor erwähntes Heroes kaufen, wenn möglich.

    Zur Not bliebe für XI aber auch noch der Import, den man zumindest auf der PS4 problemlos abspielen könnte. Das sollte allerdings die letzte Möglichkeit darstellen.

  2. #2
    Ein neues Dragon Quest Spiel könnte definitiv interessant sein. Bisher habe ich nur einen Teil der Reihe gespielt (Die Reise des verwunschenen Königs), aber der hat mir gut gefallen. Wenn der Titel bei uns erscheint, und nicht wider erwarten schlecht ist, definitiv ein Kauf. So langsam wird es auf der PS4 was JRPGs angeht endlich interessant. Mit diesem sind ja jetzt bereits fast ein Dutzend Titel angekündigt. Zeit fürs aufrüsten.

  3. #3
    Es ist wirklich unglaublich, dass Dragon Quest so stiefmütterlich in Europa behandelt wird. Ich weiß, für DQ9 hat Nintendo viel Marketing gemacht und viele DQ-Spiele sind (trotzdem) schnell sehr günstig geworden. Aber meine Kinder haben DQ9 geliebt und immer wieder zusammen gespielt. Meine Tochter liebt ihr Slime-Plüschtier! Ich denke, dass DQ auch in Europa erfolgreich sein kann und finde es schade, dass so wenige der neueren Spiele es hierher geschafft haben.

    Ich weiß nicht, ob das Warriors-Spiel (also Heroes) ein gutes Aushängeschild ist, denn bei vielen Spielern ist Warriors halt für auf Dauer eintöniges Gameplay bekannt.

    Hoffe, dass mehr DQ kommt und es erfolgreicher wird. Hätte so gerne das DQ7-Remake, nachdem mir damals auf der PSX der Spielstand nach über 100 Stunden verreckt ist!

    Michael

  4. #4
    Mitglied Avatar von BloodyAngelSharon
    Registriert seit
    08.2011
    Ort
    Velvetroom
    Beiträge
    4.756
    Zitat Zitat von Raziel Beitrag anzeigen
    Es ist wirklich unglaublich, dass Dragon Quest so stiefmütterlich in Europa behandelt wird. Ich weiß, für DQ9 hat Nintendo viel Marketing gemacht und viele DQ-Spiele sind (trotzdem) schnell sehr günstig geworden. Aber meine Kinder haben DQ9 geliebt und immer wieder zusammen gespielt. Meine Tochter liebt ihr Slime-Plüschtier! Ich denke, dass DQ auch in Europa erfolgreich sein kann und finde es schade, dass so wenige der neueren Spiele es hierher geschafft haben.

    Ich weiß nicht, ob das Warriors-Spiel (also Heroes) ein gutes Aushängeschild ist, denn bei vielen Spielern ist Warriors halt für auf Dauer eintöniges Gameplay bekannt.

    Hoffe, dass mehr DQ kommt und es erfolgreicher wird. Hätte so gerne das DQ7-Remake, nachdem mir damals auf der PSX der Spielstand nach über 100 Stunden verreckt ist!

    Michael
    mit dragon quest konnte ich selbst nie was anfangen.
    tatsächlich finde ich es aber auch etwas merkwürdig, denn dragon quest gehört mit final fantasy und shin megami tensei zu den erfolgreichsten universen in japan. aber genau wie dragon quest bekommt auch das shin megami universum hier so gut wie keine werbung oder ähnliches. beides hat eine fanbase hier in deutschland, aber beides könnte wesentlich erfolgreicher sein...
    „Wo andere blindlings der Wahrheit folgen, bedenket …“
    „…nichts ist wahr.“
    „Wo andere begrenzt sind, von Moral oder Gesetz, bedenket …“
    „…alles ist erlaubt“

    meine manga wünsche: zone-00, suzumiya haruhi no yuuutsu, devil survivor, rolan the forgotten king, yahari ore no seishun love comedy wa machigatteiru, gosick, persona 3, persona 4, boku wa tomodachi ga sukunai


  5. #5
    Zitat Zitat von BloodyAngelSharon Beitrag anzeigen
    mit dragon quest konnte ich selbst nie was anfangen.
    tatsächlich finde ich es aber auch etwas merkwürdig, denn dragon quest gehört mit final fantasy und shin megami tensei zu den erfolgreichsten universen in japan. aber genau wie dragon quest bekommt auch das shin megami universum hier so gut wie keine werbung oder ähnliches. beides hat eine fanbase hier in deutschland, aber beides könnte wesentlich erfolgreicher sein...
    Das mit der fehlenden Werbung ist leider generell bei JRPGs hierzulande so, wenn es halt nicht Final Fantasy oder so ist. Egal ob nun Reihen wie Dragon Quest, Persona, Atelier, Tales, Star Ocean oder Disgaea (um nur die zu nennen, die mir gerade spontan einfallen und die es noch gibt), wirklich beworben wurde kaum eine davon. Besonders auffällig war das damals beim Release von Persona 4 für die PS2. Obwohl das Spiel in den Zeitschriften Top-Wertungen im 90er Bereich kassiert hat, hat ansonsten kaum einer mitbekommen, dass es überhaupt erschienen ist. Eine lange Zeit sind die meisten JRPGs ja oftmals noch nicht einmal hierzulande erschienen. Das hat sich in letzter Zeit zwar glücklicherweise geändert, weswegen ich recht optimistisch bin, dass auch Dragon Quest XI zu uns kommen wird, aber das liegt nur an der bereits bestehenden Fanbase, die von den Publishern inzwischen zur Kenntnis genommen wird. Aber dennoch sind viele Reihen quasi unbekannt, selbst als JRPG-Fan bin ich damals zum Beispiel nur zufällig über einige der hierzulande erschienenen Shin Megami Tensei Titel gestolpert (Digital Devil Saga, Lucifer´s Call). Wenn ich die nicht zufällig im Laden gesehen hätte, wären sie wahrscheinlich an mir vorbei gegangen.

    Nun ja, jetzt hoffe ich, dass DQ XI auch wirklich zu uns kommt, aber da bin ich, wie gesagt, recht Optimistisch.

  6. #6
    Mitglied Avatar von BloodyAngelSharon
    Registriert seit
    08.2011
    Ort
    Velvetroom
    Beiträge
    4.756
    ich bin damals durch digital devil saga auf das shin megami universum gestoßen und damit auf die grandiose persona reihe.
    lustigerweise ist die fanbase ja nicht gerade klein. jrpg fans bekommen so etwas so oder so mit, aber diese spiele verdienen mehr anerkennung. leider werden sie einfach nur müde belächelt und als kinderkram abgestempelt -_-
    „Wo andere blindlings der Wahrheit folgen, bedenket …“
    „…nichts ist wahr.“
    „Wo andere begrenzt sind, von Moral oder Gesetz, bedenket …“
    „…alles ist erlaubt“

    meine manga wünsche: zone-00, suzumiya haruhi no yuuutsu, devil survivor, rolan the forgotten king, yahari ore no seishun love comedy wa machigatteiru, gosick, persona 3, persona 4, boku wa tomodachi ga sukunai


  7. #7
    Mitglied Avatar von Fangster
    Registriert seit
    03.2014
    Ort
    NRW
    Beiträge
    88
    Dragon Quest hat das 'Problem' im selben Hause wie Final Fantasy beheimatet zu sein. DQ war zwar das erstgeborene, steht aber unter dem Pantoffel der Popularität des jüngeren. Halt im Westen.

    Mit dem Release von DQ8 hat die Serie dann aber einen ersten Pfahl in den Boden gesetzt. Später steigerte es sich dann mit den DS Remakes der Originale kontinuierlich. Und jetzt kommt es mit Smartphone-Portierungen umso mehr dem Mainstream entgegen. Auch das DQ7 Remake für den 3DS kommt nun doch auch noch in den Westen.

    Auf der PS4 sehe ich großen Zuspruch für Heroes, durch die kürzlich neu eingeführten Interessens-Gruppen für Spiele. Das ist im allgemeinen natürlich alles schön und positiv zu verzeichnen und kann nur helfen.

    Ich sags auch ganz unverblühmt: Man sollte großflächig auf das 'Dragonball' Charakterdesign von Akira Toriyama hinweisen. Das hat mich damals bei DQ8 auch zunächst geködert, so oberflächlich das auch klingt. Man wird wohl nicht abstreiten können, dass es der Situation ungemein helfen könnte, wenn man auf dem Cover einen Goku-ähnlich aussehenden Charakter in Rüstung-Montur mit Schwert und Schild stehen sieht, mit dem man ein prächtiges Rollenspiel bestreiten kann.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Das Comicforum gehört zu den 6.000 wichtigsten Internetadressen 2013
comicforum.de ist Partner von Entertain Web und unterliegt als Bestandteil des Gesamtangebots der Prüfung durch die IVW.
comicforum.de ist Partner von Entertain Web
und unterliegt als Bestandteil des
Gesamtangebots der Prüfung durch die IVW.