szmtag Ralf Isau (Der Kreis der Dämmerung) - Seite 3
Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 51 bis 69 von 69
  1. #51
    Mitglied
    Registriert seit
    03.2005
    Beiträge
    727
    Nachrichten
    0
    Original von Metatron_sama
    Original von mistersatan3000
    Original von Yulary
    Kennt iohr die Unsichtbare Pyramide von Isau?? Das Buch hat mir sehr gut gefallen. ist ein einteiler!!
    das ist auf jeden fall eines seiner besten bücher. und wahrscheinlich auch eines der aufwändigsten, denn diese drei erzählstränge, die auch noch in drei unterschiedlichen welten stattfinden, weiterzuführen und am ende noch zu verbinden, war mit sicherheit nicht einfach.
    trifft in dem buch nicht auch einer auf david?
    ich weiß nur dass bei der neschan trilogie erzählt wird wie david und seine frau heiraten(vergessen wo) während die leute mit dem leeren sarg vom hauptchara rumheizen...

    und in "kreis der dämmerung" wird erzählt wie david+frau die menschenvorbeiziehen sehen und wie sie dne leeren sarg tragen


    hat mir ziemlich gefallen dass der die charas so verbindet...^^
    Sorry, aber ich verstehe nur Bahnhof. Also, ich habe die Unsichtbare Pyramide nicht gelsen, aber habe das Buch schon gesehen.
    Da ist also ein David, aber war hat der mit dem David aus Kreis der Dämmerung zu tun?
    Was ist die Neschan Trlogie?

  2. #52
    Mitglied
    Registriert seit
    06.2005
    Beiträge
    242
    Nachrichten
    0
    Original von Anna1910
    Original von Metatron_sama
    Original von mistersatan3000
    Original von Yulary
    Kennt iohr die Unsichtbare Pyramide von Isau?? Das Buch hat mir sehr gut gefallen. ist ein einteiler!!
    das ist auf jeden fall eines seiner besten bücher. und wahrscheinlich auch eines der aufwändigsten, denn diese drei erzählstränge, die auch noch in drei unterschiedlichen welten stattfinden, weiterzuführen und am ende noch zu verbinden, war mit sicherheit nicht einfach.
    trifft in dem buch nicht auch einer auf david?
    ich weiß nur dass bei der neschan trilogie erzählt wird wie david und seine frau heiraten(vergessen wo) während die leute mit dem leeren sarg vom hauptchara rumheizen...

    und in "kreis der dämmerung" wird erzählt wie david+frau die menschenvorbeiziehen sehen und wie sie dne leeren sarg tragen


    hat mir ziemlich gefallen dass der die charas so verbindet...^^
    Sorry, aber ich verstehe nur Bahnhof. Also, ich habe die Unsichtbare Pyramide nicht gelsen, aber habe das Buch schon gesehen.
    Da ist also ein David, aber war hat der mit dem David aus Kreis der Dämmerung zu tun?
    Was ist die Neschan Trlogie?
    @Metatron
    Huhu, die Neschan-Trioloíge hat Überhaupt nichts mit David zu tun. Kann natürlich auch sein, das David geheiratet hat als Jonathans Sarg in der Gegend herumgetragen wird, was ich aber ehrlich bezweifele, weil die Nescha-Triologie schon ein wenig älter ist. Manche Sachen habe ich auch überstrungen, weil sie so langweilig waren, die weißen Rosen fand ich aber echt gut.

    @Anna1910:
    Die Neschan Triologie sind die Bücher :
    -Die Träume das Jonathan Jabbok
    -Das Geheimnis des siebten Richters
    -Das Lied zur Gefreiung Neschans
    Die sind echt total super, in der Podbi-Bücherei, stehen alle drei im Regal, musst sie dir noch nicht mal vermerken lassen.

  3. #53
    Mitglied
    Registriert seit
    03.2005
    Beiträge
    727
    Nachrichten
    0
    Original von Lethe

    @Anna1910:
    Die Neschan Triologie sind die Bücher :
    -Die Träume das Jonathan Jabbok
    -Das Geheimnis des siebten Richters
    -Das Lied zur Gefreiung Neschans
    Die sind echt total super, in der Podbi-Bücherei, stehen alle drei im Regal, musst sie dir noch nicht mal vermerken lassen.
    Danke, ich wusste doch, dass mir der Name bekannt vorkommt, aber zuerst habe ich noch ein anderes Buch vor mir mit über 900 Seiten. Damit werde ihc erst mal beschäftigt sein und dann bekomme ich ja noch den 6. Band von Harry Potter. Aber irgendwann werde ich die Neschan Triologie schon noch lesen.

    Ich glaube, da hat Metatron_samma etwas verwechselt oder wir haben es falsch verstanden. Wolltest du nur sagen, dass die Neschan Triologie und Der Kreis der Dämmerung in dieser Hinsicht ähneln?

  4. #54
    Mitglied
    Registriert seit
    06.2005
    Beiträge
    242
    Nachrichten
    0
    @Anna1910: Nein die ähneln sich überhaupt nicht.


    Habe jetzt "der Silbernen Sinn" angefangen, also bei dem Anfang pennt man ja fast ein. Bin jetzt bei den Kapitel: Auf Messers Schneide, bis jetzt ist da keine SPannung, hoffe es wird noch besser, der Klappentext jedenfals bannt was besseres an, hoffe er hat recht.

  5. #55
    Mitglied
    Registriert seit
    11.2002
    Beiträge
    1.629
    Nachrichten
    0
    Original von Metatron_sama
    ich weiß nur dass bei der neschan trilogie erzählt wird wie david und seine frau heiraten(vergessen wo) während die leute mit dem leeren sarg vom hauptchara rumheizen...

    und in "kreis der dämmerung" wird erzählt wie david+frau die menschenvorbeiziehen sehen und wie sie dne leeren sarg tragen


    hat mir ziemlich gefallen dass der die charas so verbindet...^^
    um das ganze mal ein bisschen zu entwirren:
    in "kreis der dämmerung" wird etwas von jonathans beerdigung (leerer sarg) erzählt, in der neschan-trilogie steht aber nichts über david, etc. ich glaube bei der "unsichtbaren pyramide" kommt david vor (wo einer die münze hochwirft und david sich an seinen freund erinnert fühlt, der durch diesen tick zu tode gekommen ist).
    ansonsten hat isau jessica aus "das museum der gestohlenen erinnerungen" bei "das netz der schattenspiele" und in beiden fällen spielt sie wichtige rollen. außerdem kommt ruben rubinstein (ebenfalls aus museum der gestohlenen erinnerungen) bei "kreis der dämmerung" vor.
    weitere verbindungen fallen mir im moment nicht ein, aber da hat es sicherlich noch einige gegeben^^

    außerdem ist das erste buch seiner neuen trilogie erschienen: "das gespiegelte herz". das tolle daran ist, dass es fast eine indirekte fortsetzung der neschan-trilogie ist^^
    Ralf Isau (entnommen von seiner Homepage)
    Der Roman ist ein Ausbau meines Universums, das mit Neschan seinen Anfang nahm. Mirad ist eine neue Welt mit neuen Geschichten, aber sie wurde durch dieselben Kräfte geschaffen wie einst Neschan. Ich bin schon gespannt, wie viele der altbekannten Namen meine Stammleser in der Saga über die Sirilim-Zwillinge Ergil und Twikus wiederentdecken werden.“[/i]
    muss ich mir bald zulegen, aber davor sollte ich die neschan-trilogie nochmal lesen. ist schon ziemlich lange her^^

  6. #56
    Mitglied
    Registriert seit
    03.2005
    Beiträge
    727
    Nachrichten
    0
    [quote]Original von Lethe
    @Anna1910: Nein die ähneln sich überhaupt nicht.

    Ich meinte "in der Hinsicht", dass heißt, dass in beiden Büchern zwei heiraten wollten und ein leerer Sarg vorbeigetragen worde.

  7. #57
    Mitglied
    Registriert seit
    06.2005
    Beiträge
    242
    Nachrichten
    0
    Original von Anna1910
    Ich meinte "in der Hinsicht", dass heißt, dass in beiden Büchern zwei heiraten wollten und ein leerer Sarg vorbeigetragen worde.
    Ja, das könnte gut möglich sein. Wie sonst wären die anderen sonst auf David gekommen.

  8. #58
    Mitglied
    Registriert seit
    08.2005
    Beiträge
    284
    Nachrichten
    0
    Ich hab bis jetzt "Die unsichtbare Pyramide" gelesen.Und ichmusssagen, dass ich bei den anderen Bücher von Ralf Isau beinahe eingeschlafen bin!! :gaehn:

  9. #59
    Mitglied
    Registriert seit
    06.2005
    Beiträge
    242
    Nachrichten
    0
    Bin immernoch mit "Der silberne Sinn" beschäftigt.
    Der Regenwald ist echt eine tolle Umgebung.
    Hatte das Buch schon aus der Hand gelegt ich weiß nicht, es wollte mir nicht so recht gefallen. Habe es aber nach zwei Tagen weitergelesen und vóila jetzt gefällt es mir doch. : :wiry:

  10. #60
    Mitglied
    Registriert seit
    03.2005
    Beiträge
    727
    Nachrichten
    0
    Zur Zeit lese ich keine Bücher von Ralf Isau, ich weiß nciht, aber ich finde die Hohlbeins besser.

  11. #61
    Mitglied
    Registriert seit
    02.2005
    Beiträge
    947
    Nachrichten
    0
    Habe mir jetzt Pala und im Kreis der dämmerung aus der bücherrei ausgeliehen. Sind die Bücher zu empfehlen? Sollten sie allerdings so langweilig wie der herr der unruhe sein lese ich sie besser gar nicht erst....

  12. #62
    Mitglied
    Registriert seit
    06.2005
    Beiträge
    242
    Nachrichten
    0
    Habe ien Referat über Isau geschrieben, es ist nicht so toll geworden.
    Habe die Einleitung vergessen und die Gliederung ist wohl auch nicht so ganz richtig gewesen.
    Die Neschan-Triologie sollte eigendlich nur eine kleine Geschichte für seine kleine Tochter werden. Irgendwie ist es wohl mehr geworden.
    Ich finde in "Der silberne Sinn (empfohlen ab 16)" sind einfach sehr viele Informationen verarbeitet, sodass das Buch sehr schwer zu verdauen ist.
    Trotzalledem, hat mir das Buch doch gefallen.

  13. #63
    Mitglied Avatar von Littleranma
    Registriert seit
    09.2006
    Beiträge
    1.324
    Nachrichten
    0
    ha, ihr habt ja noch gar nicht über die 2 neuesten bücher geredet!!!!!
    die chroniken von mirad, band 1: das gespiegelte herz, band 2: der könig im könig (des lese ich grade ^^)
    hat jemand von euch die beiden schon gelesen? ich finde sie klasse!
    und twikus ist sowieso der beste *strahl*
    Ein bisschen Wissen ist gefährlich.

  14. #64
    Mitglied
    Registriert seit
    06.2005
    Beiträge
    242
    Nachrichten
    0
    Die Chroniken von Mirad sind nicht so mein Ding.
    Habe letztens "die Galerie der Lügen" gelesen und konnte es echt nicht mehr aus der Hand legen.
    Zur Zeit lese ich "der Herr der Unruhe" auch ein Schönes Buch.
    Der Silberne Sinn, der Herr der Unruhe und die Galerie der Lügen gehören schon zur Erwachsenenliteratur, sind aber trotzdem gut.

  15. #65
    Mitglied
    Registriert seit
    10.2005
    Beiträge
    302
    Nachrichten
    0
    "Kreis der Dämmerung" ist mit das genialste Werk, dass ich bis jetzt gelesen habe, es hat mich einfach von anfang an gefesselt und nicht mehr losgelassen, hab alle 4 Bände in ca. 3-4 Wochen gelesen gehabt ( vieleicht auch schneller)
    Vorallem, den Teil mit der eingebauten Zeit der Nazi, das war einfach so genial als der Hauptcharacter in diese Zeit mit eingebaut wurde, wobei ich sagen muss, das ich diesen Teil der geschichte, doch ziemlich traurig fand
    Dass Ende des 4. Bandes fand ich ein wenig gewöhnungsbedürftig, dennoch klasse.
    Einfach eine geniale Reihe.
    Hab bis auf die neueren Werke, alles von ihm gelesen und fand es sehr genial, auch wenn er Hohlbein nicht von meinem Tron stoßen kann

  16. #66
    Mitglied Avatar von Littleranma
    Registriert seit
    09.2006
    Beiträge
    1.324
    Nachrichten
    0
    "der könig im könig" ist sowas von traurig!!!! ich fand es sch**** als twikus gestorben ist . . . .mein lieblingscharakter
    menno, warum? das ist nicht fair *heul*!!!

    So, ich habe soeben eine E-Mail an Herrn Isau geschrieben. Hoffentlich erfahre ich so, warum Twikus sterben musste . . .


    /edit by Nami Uchiha: bitte doch die Editierfunktion benutzen. Danke.
    Ein bisschen Wissen ist gefährlich.

  17. #67
    Mitglied
    Registriert seit
    05.2004
    Beiträge
    445
    Nachrichten
    0
    'Der Kreis der Dämmerung' hat mich nicht besonders begeistert, genausowenig wie 'Pala'. Dafür gefiel mir sein Werk zu der Unendlichen Geschichte sehr, weil es ganz im Stil von Michael Ende gehalten ist. Das beweist, dass er durchaus in der Lage ist, seinen eigenen Stil zu wandeln.
    Leider neigt er meiner Meinung nach manchmal zu einer recht faden Erzählweise. Es mag ihm Spaß gemacht haben, solche Passagen zu schreiben, aber das Lesen macht es nicht besonders viel angenehmer.

  18. #68
    Mitglied
    Registriert seit
    07.2005
    Beiträge
    41
    Nachrichten
    0
    Ich schließ mich da genau an. Ich fand die kleine Geschichte über das Geschehene am Anfang vom 1. Teil "Kreis der Dämmerung" gut und spannend. Danach zog sich das alles aber nur noch so hin und die Spannung - fand ich- ging dabei total flöten....
    Ich habs daraufhin gelassen....^^

  19. #69
    Moderator DCFanpage Forum; Manager Splashbooks Avatar von comicfreak
    Registriert seit
    11.2000
    Ort
    Vorhanden
    Beiträge
    4.148
    Nachrichten
    2
    Von Ralf Isau kannte ich bislang nur seine aktuelle Roman-Trilogie: "Die zerbrochene Welt", die ich auch für Splashbooks rezensiert habe:
    Die zerbrochene Welt
    Die zerbrochene Welt: Feueropfer
    Auf Teil 3 bin ich schon sehr gespannt.

Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Das Comicforum gehört zu den 6.000 wichtigsten Internetadressen 2013
comicforum.de ist Partner von Entertain Web und unterliegt als Bestandteil des Gesamtangebots der Prüfung durch die IVW.
comicforum.de ist Partner von Entertain Web
und unterliegt als Bestandteil des
Gesamtangebots der Prüfung durch die IVW.