szmtag Stephen King (ES) - Seite 4
Seite 4 von 16 ErsteErste 1234567891011121314 ... LetzteLetzte
Ergebnis 76 bis 100 von 378
  1. #76
    Mitglied
    Registriert seit
    09.2003
    Beiträge
    2.472
    Nachrichten
    0
    Ich liebe Stephen King.

    OK, es gibt Filme die sind wirklich Arschlangweilig aber eben nicht alle. Die meisten find ich klasse.

    Hab mir grad 6 Bücher von ihm bestellt, hab ich ja was zu tun die alle zu lesen :hat:

  2. #77
    Mitglied
    Registriert seit
    10.2003
    Beiträge
    723
    Nachrichten
    0
    die filme kannst du vergessen. was aber echt ein glück bisher immer war: keine der neuesten bücher kam zeitgleich mit harry potter raus. ich glaube dann hätte ich ein großes problem, was ich zuerst lesen sollte.

    DER DUNKLE TURM RULEEZZZZZZ

  3. #78
    Mitglied
    Registriert seit
    08.2002
    Beiträge
    1.751
    Nachrichten
    0
    Original von Saiyuri
    die filme kannst du vergessen. was aber echt ein glück bisher immer war: keine der neuesten bücher kam zeitgleich mit harry potter raus. ich glaube dann hätte ich ein großes problem, was ich zuerst lesen sollte.

    DER DUNKLE TURM RULEEZZZZZZ
    Yo geniale Reihe^^ (und besser als Potter...)

    Freu mich schon auf Band 7....

    Nur beim ersten buch hat mich genervt dass die Story nict wirklich voran kam XD
    Also eher umgekehrt *g*

  4. #79
    Mitglied
    Registriert seit
    10.2000
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    32.224
    Nachrichten
    0
    Original von Saiyuri
    die filme kannst du vergessen.
    needfull things.
    shining.
    carry.
    die verurteilten.
    the green mile.

    ....alles sehr sehr schöne verfilmungen von king-romanen.

  5. #80
    Mitglied
    Registriert seit
    10.2003
    Beiträge
    723
    Nachrichten
    0
    @yo-chan: das stimmt, im ersten band hat man noch nicht so den durchblick um was es eigentlich geht und ich habe auch das gefühl, dass stephen king es damals noch nicht so genau wusste. die geschichte hat sich mit der zeit einfach erst entwickelt.

    @l.m.muhr: hast du schon die bücher zu all den filmen gelesen?

  6. #81
    Mitglied
    Registriert seit
    10.2000
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    32.224
    Nachrichten
    0
    ja, klar.

    aber das ändert ja nix an der aussage. es ging ja nicht darum, ob film oder buch besser oder schlechter sind, sondern dass die filme an sich schlecht sind. und das sind zumindest die von mir aufgezählten in meinen augen nicht - im gegenteil, insbvesondere "carry" und "shining" (kubrick!) sind brillant in meinen augen.

  7. #82
    Mitglied
    Registriert seit
    10.2003
    Beiträge
    723
    Nachrichten
    0
    als film an sich gibt es natürlich unterschiedliche meinungen. ich finde nicht, dass viele besonders gut gemacht sind. meistens sind auch die schauspieler einfach schlecht gewählt. je nachdem.

    zurück zum topic!

  8. #83
    Mitglied
    Registriert seit
    05.2004
    Beiträge
    802
    Nachrichten
    0
    Ich habe eine Kurzgeschichte von stephen King gelesen "autopsieraum vier" und habe mich todgelacht...NICHT weil sie schlecht is, oder so, ich find die geschichte toll! ich meine nur, dass der typ echt humor hat
    gruselig? ich finde die bücher nicht gruselig... :no:

  9. #84
    Mitglied
    Registriert seit
    10.2000
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    32.224
    Nachrichten
    0
    Original von Shampoo
    gruselig? ich finde die bücher nicht gruselig... :no:
    sondern?

  10. #85
    Mitglied
    Registriert seit
    08.2002
    Beiträge
    1.751
    Nachrichten
    0
    mal im Ernst was denn sonst?

    Ich hab mir Nachtschwärmer als Hörbuch angehört....das war angenehm gruselig^^

    Mit ner netten einleitung von Stephen King zum Thema Angst

  11. #86
    Mitglied
    Registriert seit
    07.2004
    Beiträge
    48
    Nachrichten
    0
    ich mag Stephen King nich besonders, mir gefallen die Horror-Romane von John Saul besser, die fesseln mich halt mehr

  12. #87
    Mitglied
    Registriert seit
    06.2004
    Beiträge
    42
    Nachrichten
    0
    okay, bis jezt hab ich nur 2 king-bücher glesen...
    "friedhof der kuscheltiere" (das ging ja noch einigermaßen) und "der buick" und bitte: was war das denn für ein mist!?! das war eines der allerlangweiligsten bücher, das ich je gelesen hab!!!

    kann mir bitte jemand gruseligere king-bücher empfehlen???

  13. #88
    Mitglied
    Registriert seit
    05.2004
    Beiträge
    802
    Nachrichten
    0
    Original von L.N. Muhr
    Original von Shampoo
    gruselig? ich finde die bücher nicht gruselig... :no:
    sondern?
    hm... amüsant ) zum teil, zum teil... interessant .ich gebe zu, dass ich nicht viel von ihm gelesen habe (fast nur "unbekannte" kurzgeschichten)

  14. #89
    Mitglied Avatar von Kayka
    Registriert seit
    11.2001
    Ort
    Metropolis
    Beiträge
    3.774
    Nachrichten
    0
    Original von PsychoKittie
    okay, bis jezt hab ich nur 2 king-bücher glesen...
    "friedhof der kuscheltiere" (das ging ja noch einigermaßen) und "der buick" und bitte: was war das denn für ein mist!?! das war eines der allerlangweiligsten bücher, das ich je gelesen hab!!!

    kann mir bitte jemand gruseligere king-bücher empfehlen???
    was kann denn king dafür wenn du seine schlechten werke liest(ich gehe jetzt mal auf das die beiden weniger gut sind: muhr bitte berichtige mich.)

    Versuchs mal mit: Der Dunkele Turm (das ist eine saga)

    oder "ES" oder The Stand.

  15. #90
    Mitglied
    Registriert seit
    06.2004
    Beiträge
    42
    Nachrichten
    0
    okay, werds versuchen ^^

  16. #91
    Mitglied
    Registriert seit
    10.2000
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    32.224
    Nachrichten
    0
    Original von Kayka
    was kann denn king dafür wenn du seine schlechten werke liest
    ich fand den buick klasse.

    grundsätzlich wäre die frage, was sich ein leser von king erwartet. wer eine straighte, direkte handlung mit action und blut will, soll doch bitte schön zu john sinclair greifen - der ist auch sprachlich nicht so anspruchsvoll.

    kings horror (bzw. seine spannung - der mann schreibt ja nicht nur horror) entwickelt sich aus der situation heraus und ist imo gerade wegen der genauen situationsbeschreibung so wirksam.

  17. #92
    Mitglied Avatar von Kayka
    Registriert seit
    11.2001
    Ort
    Metropolis
    Beiträge
    3.774
    Nachrichten
    0
    Original von L.N. Muhr


    ich fand den buick klasse.


    deßhalb habe ich ja auch gesagt, berichtige mich kenne den buick nämlich nicht...ich bin nur davon ausgegangen.

    grundsätzlich wäre die frage, was sich ein leser von king erwartet. wer eine straighte, direkte handlung mit action und blut will, soll doch bitte schön zu john sinclair greifen - der ist auch sprachlich nicht so anspruchsvoll.

    och direkte handlung gibts aber auch bei king...ich finde das gute an king ist, er hat so viel lebenserfahrung und kann jede verdammte situation perfekt beschreiben als hätte er sie durchlebt.

  18. #93
    Mitglied
    Registriert seit
    10.2000
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    32.224
    Nachrichten
    0
    jap, wir mögen das selbe an ihm.

    unter direkter handlung evrstehe ich aber dann simples splatter-würg-action-renn-gedönse a la sinclair oder hohlbein, auf einem sprachlich eher niedrigen, für alle leser fassbaren niveau.

    king ist auch in seiner sprache durchaus komplex bzw. kann das sein.

  19. #94
    Mitglied
    Registriert seit
    07.2004
    Beiträge
    54
    Nachrichten
    0
    stephen king bücher habe ich immer sehr gerne gelesen(und auch einige filme sind sehr sehenswert: siehe shining) ,
    früher habe ich sie sogar gesammelt: carrie, feuerkind, christine, der werwolf von tarker mills, es, tommyknockers um nur einige aufzuzählen.
    heute lese ich sie nur noch selten, mit den jahren hat sich scheinbar auch mein geschmack verändert, aber vor ein paar monaten fiel mir das buch:
    das tagebuch der ellen rimbauer - rose red in die hände. es ist zwar unter dem namen king erschienen, wurde aber, wie ich später feststellte(der autor ist ridley pearson) , nicht von ihm geschrieben. trotzdem fand ich es gut. und es gibt sogar einen mehrteiler der für's fernsehn gedreht wurde (auch unter dem namen von king): haus der verdammnis.

  20. #95
    Mitglied
    Registriert seit
    06.2004
    Beiträge
    42
    Nachrichten
    0
    Original von L.N. Muhr
    jap, wir mögen das selbe an ihm.
    unter direkter handlung evrstehe ich aber dann simples splatter-würg-action-renn-gedönse a la sinclair oder hohlbein, auf einem sprachlich eher niedrigen, für alle leser fassbaren niveau
    king ist auch in seiner sprache durchaus komplex bzw. kann das sein.
    entschuldige, wenn ich den absatz falsch interpretiere, aber für mich hört es sich so an, als ob ich deiner meinung nach zu unterbelichtet wäre, um king zu verstehen

  21. #96
    Mitglied
    Registriert seit
    04.2003
    Beiträge
    108
    Nachrichten
    0
    allso ich habe von stephen king ist mein liebling buch ,,Sie,,
    und bei den filmen sind es ,,Shining,, und auch ,,Sie,, der film

  22. #97
    Mitglied
    Registriert seit
    10.2000
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    32.224
    Nachrichten
    0
    Original von PsychoKittie
    entschuldige, wenn ich den absatz falsch interpretiere, aber für mich hört es sich so an, als ob ich deiner meinung nach zu unterbelichtet wäre, um king zu verstehen
    gegenfrage: was liest du denn gern?

    und auch wenn ich obiges nicht damit ausdrücken wollte, vllt. doch mal zur beruhigung: ich bin auch zu unterbelichtet für gewisse bücher. das ist völlig normal, geht fast jedem so, auf irgendeine art.

  23. #98
    Mitglied
    Registriert seit
    02.2004
    Beiträge
    182
    Nachrichten
    0
    Hey!^^
    Ich bin n totaler Stephen King Fan und hab schon einige Bücher von ihm hinter mir!*lol*
    Welches Buch fandet ihr denn am Besten??

  24. #99
    Mitglied
    Registriert seit
    10.2000
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    32.224
    Nachrichten
    0
    lies dir doch mal den thread durch.

  25. #100
    Mitglied Avatar von Kayka
    Registriert seit
    11.2001
    Ort
    Metropolis
    Beiträge
    3.774
    Nachrichten
    0
    Original von L.N. Muhr
    ich bin auch zu unterbelichtet für gewisse bücher.
    Tja ich habe es dir ja gesagt, Harry Potter ist nicht jedermanns Sache.

Seite 4 von 16 ErsteErste 1234567891011121314 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Das Comicforum gehört zu den 6.000 wichtigsten Internetadressen 2013
comicforum.de ist Partner von Entertain Web und unterliegt als Bestandteil des Gesamtangebots der Prüfung durch die IVW.
comicforum.de ist Partner von Entertain Web
und unterliegt als Bestandteil des
Gesamtangebots der Prüfung durch die IVW.