Seite 3 von 937 ErsteErste 1234567891011121353103503 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 75 von 23404

Thema: Fruits Basket

  1. #51
    Mitglied
    Registriert seit
    10.2002
    Beiträge
    2.157
    Nachrichten
    0
    Original von Hikaru-chan
    Nun guuuuuuut, die Story mag etwas unlogisch erscheinen, aber ich freu mich trotzdem darauf. Die Zeichnungen sind einfach nur kawaiiii und außerdem kann man nach den paar Seiten Leseprobe noch gar nicht abschätzen, was aus der Handlung wird...
    Naja, ich find die Zeichnungen auch nicht so toll, aber wir werden sehen.

  2. #52
    Mitglied
    Registriert seit
    07.2002
    Beiträge
    834
    Nachrichten
    0
    Ähm, wolltest du mir recht geben? Ich find die Zeichnungen nämlich absolut niedlich... ?_?

  3. #53
    Mitglied Avatar von lukian
    Registriert seit
    06.2000
    Ort
    Rhld
    Beiträge
    3.651
    Nachrichten
    0
    [Ich hoffe, daß bald ein paar wirkliche Shôjo-Profis hier in KittyAnns Thread kommen, um uns aufzuklären ...]


    Ich muß diemetra nämlich zustimmen: Die Zeichnungen in der Leseprobe fand ich auch nicht so toll. Mehr noch, daß Cover der Daisuki 1 mit den Personen von Fruits Basket vorne drauf halte ich für eine schlechte Wahl für die erste, wichtige Ausgabe. http://www.online-club.de/~charta-lu...ki/daisuki.jpg

    Gleich das "Pin Up" von unserer Hauptperson auf der ersten Seite der Leseprobe (guckst Du hier http://www.online-club.de/~charta-lu...i/daisuki3.jpg, in hockender Stellung) ist irgendwie ... schief! Die Anatomie ist auch nach Mangamaßstäben nicht befriedigend, das ganze sieht nicht schön aus. Irgendwie sitzt mir da der Kopf immer zu tief.


    Na ja, und die Geschichte mit ihren magischen und mythischen Elementen ist auch nicht gerade mein Favorit -- die liegen eher in der "Slice of Life" Richtung.


    Aber trotzdem! Ich habe von vielen Leuten schon Gutes über diese Serie gehört, Leuten, denen ich einen guten Geschmack zuspreche. Die Serie soll in ihrem weiteren Verlauf einige interessante Handlungsentwicklungen aufzuweisen haben.

    Und auf diese Geschmäcker verlasse ich mich! Ich will ja sowieso die deutschen Mangamagazine mit meinem Geld unterstützen, und deswegen werde ich mir auch die DAISUKI auf absehbare Zeit hinaus kaufen und ich bin schon gespannt, ob und wie mich Fruits Basket überraschen wird!
    --
    ** Christian Joachim Hartmann
    ** lukian@online-club.de

  4. #54
    Leute, dass ich das hier also nicht früher bemerkt habe, ist schon eine Schande . Und als Fruits-Basket-Fan vom Dienst muss ich hier mal einiges aufklären, denn Furuba ist alles andere als unlogisch!!! (Wenn man mal von den Magie-Elementen absieht, die sowieso nicht so oft vorkommen)

    Erstens: Tohru *lebt* nicht dauerhaft in dem Zelt!

    kleiner Spoiler für den ersten Band...
    Als sie 3 Jahre alt war, ist ihr Vater gestorben und vor einer Woche hat sie schließlich ihre Mutter durch einen Autounfall verloren. Sie sollte nun bei ihrem Großvater einziehen, aber da das Haus noch renoviert wird, kann sie noch nicht da rein. Ihr Großvater hat Tohru gefragt, ob sie für kurze Zeit bei ihren Freundinnen unterkommen kann, aber da sie ihre zwei Freundinnen damit nicht belasten möchte, wohnt sie jetzt heimlich in dem Zelt. Ihr Opa glaubt also, sie wohnt bei einer Freundin und ihre Freundinnen denken, sie wohne bei ihrem Opa ... Faktisch kann sie also erst seit einigen Tagen da wohnen - und das Haus entdeckt sie erst bei einem kleinen Umweg.


    @Kitty: Ich sage nur, Kapitel 68, Furuba ML Msg #11896 ^_~. Das ist so *schnüff* traurig, ich habe Kagura noch nie so *authentisch* verzweifelt gesehen (nichtnur in ihrem x_X-mode), das ging einem schon wirklich nahe. Man erfährt nun endlich auch etwas über Kaguras Vergangenheit, auch ihre scheinbar unendliche Zuneigung ist nämlich nicht so ganz einfach. Oje, Kyous Blick war so... seltsam leer.

    @lurkian: Vertraust Du meinem Geschmack ^___^? Die Magie-Elemente sind, wie schon gesagt, eher nur eine Art Aufhänger. Okay, die Zeichnungen wirken zwar oft etwas "steif", aber er passt wirklich zu dem subtil-poetischen und etwas distanzierten Erzählstil. Takaya-sensei's Stärken liegen sowieso im Story/Charakter-Bereich (obwohl ich den Zeichenstil ab Band 3 wirklich *liebe*!)

    Ansonsten: Wartet erst einmal ab - Fruits Basket bietet so *einige* Überraschungen - teilweise ist es unglaublich komisch, aber dann auch extrem tragisch - in der Variationsbreite von Stimmungen steht es sogar Kodocha in nichts nach . Und zu den Zeichnungen - der Stil entwichelt sich noch ziemlich und Liebhaber von Bishonen werden auf ihre Kosten kommen 8) !
    "baka neko" ~ Sôma Yuki

  5. #55
    Gast
    Gast
    Original von KittyAnn
    Also ich liebe die Shojo-Serie Fruit Basket vielleicht kommt es ja auch nach Deutschland !
    Kennt ihr es? Und wie findet ihr's?

    http://www.fruitbasket.de.vu <-mein neuer HP über Fruit Basket*Werbungmach*
    das schreibt man fruitS basket
    die ganze seite im arsch

  6. #56
    Mitglied Avatar von Sara Mudo
    Registriert seit
    09.2001
    Beiträge
    368
    Nachrichten
    0
    Ja, ist schon ziemlich krass, wie sich Fruits Basket entwickeln wird, ich musste so heulen am Ende..... *snif*
    Wenn wir, in Flügel gebettet, langsam unsere Augen schliessen und
    schlummernd erwachen aus unserem Schlaf, erkennen wir, alles war nur
    ein Traum .... und der Albtraum ist vorbei.

  7. #57
    Original von Sara Mudo
    ich musste so heulen am Ende..... *snif*
    Wie, am Ende? Meinst Du den Anime? Ich fand da einiges etwas OOC (out of character), besonders von Shigure und Hanajima. Shigure würde nicht auf die Knie fallen und um Vergebung bitten - er hatte doch selbst irgendetwas vor. Und Hanakima - dass sie so *austickt*, erwartet man gar nicht so von ihr ^^;;... Naja, worauf ich mich *ganz* besonders freue sind die Hintergründe von Hanajima und Uotani in Band 7 und 9, die im Anime auch nicht mehr berücksichtigt werden konnten - allerdings wird das noch *ewigkeiten* dauern ^^;;...

    Hm, ich frag mich immer noch, ob Carlsen ein oder zwei Kapitel Furuba pro DAISUKI eingeplant hat...

    Übrigens hab ich mir denn Manga gestern nochmal angesehen - und hab mich wieder neu in die Geschichte und die Charas verliebt ^^...
    "baka neko" ~ Sôma Yuki

  8. #58
    Mitglied
    Registriert seit
    06.2000
    Ort
    zu Hause
    Beiträge
    4.999
    Nachrichten
    0

    Noch ein böses Wort und ich hohl Akito aus dem Sohma Anwesen!!!

    Ich bin schon ziemlich schockiert und enttäuscht wenn ich lese wie manche, die offensichtlich keine Ahnung von Fruits Basket haben, es bereitwillig als schlecht abstempeln. Deswegen werde ich mich nun etwas auslassen.

    Fruits Basket ist und bleibt eine der besten wenn nicht die beste Shojo Serie überhaupt, und die beste der Daisuki sowieso. Keine andere weder KareKano oder God Child haben es so sehr verdient auf den Titel zu kommen wie Furuba. Und die Argumente die hier kommen sind auch ziemlich schwach. Auch wenn einem der Zeichenstil nicht gefällt, ist das noch lange kein Grund abfällig zu werde. (Furuba hat meiner Meinung nach einen wunderschönen Zeichenstil...es geht hier nicht um Proportionen, Natsuki Takaya versteht es einfach Situationen unspektakulär und ohne viel geschnörkel herüberzubringen und trotzdem mehr Wirkung als Clamp zu hinterlassen, ganz abgesehen davon das ihre Sd´s einfach zu niedlich sind)

    Es ist immer noch meine tiefste Überzeugung das die Leute die wirklich von guten Geschichten und tollen Charaktären in den Bann gezogen werden wollen Furuba lieben werden. Es reißt einem das Herz raus und bringt einem zum weinen vor Trauer oder vor Freude. Und das nunmal ein gewisser übernatürlicher Ansatz dabei ist, ist nicht einmal dern Kernpunkt der Geschichte (God Child z.B. ist auch sehr mysterisch). Ich bitte euch lasst euch auf die Geschichte ein und fangt nicht gleich an zu lästern, denn Furuba ist soviel mehr als was es auf den ersten Blick scheint. Ok, es ist eine sanfte, traurige Geschichte ohne übermäßig viel Shôjo-Seifenblasen "hach , ist der süß" Kram. Es ist eben etwas anspruchvoller und wer dem nicht glauben schenkt kann ja ruhig weiter andere Mangas lesen.

    Mir tut es einfach unglaublich leid um diese Serie, weil sie anscheinend bei der Euphorie um "Kare-Ich hab den Anime-gesehen" Kano" und "God-ist von der wo AS zeichnet-Child" Euphorie untergeht. Ihr meint das Gegenteil? Ihr kennt (und ich meine damit wirklich kennen...das heißt ihr habt den Anime gesehen und/oder mindestens 5 Mangas von Furuba gelesen) und seid immer noch der Meinung es wäre schlecht? Na, dann kann ich euch auch nicht helfen, und ich will es auch garnicht, den Leuten die sich nicht auf diese Geschichte einlassen können und sie dann nicht mal ein kleines bißchen mögen, sind sicher sehr gefühlskalt.

  9. #59
    Original von Kitty
    Mir tut es einfach unglaublich leid um diese Serie, weil sie anscheinend bei der Euphorie um "Kare-Ich hab den Anime-gesehen" Kano" und "God-ist von der wo AS zeichnet-Child" Euphorie untergeht.
    *lol* - meine Worte, Kitty ^_~! Ich wollte bloß nur nicht gleich zu Anfang die Rute auspacken, nur weil hier einige wenige User (potenizelle Spammer?), die den Manga noch gar nicht kennen, schon große Worte spucken. Predigen hilft bei Ignoranten -imho- auch nicht mehr viel... und wenn es einem noch so sehr wehtut, sollte man jetzt, bevor den aufgeschlosseneren Lesern überhaupt die Chance zum Kennenlernen gegeben ist, sich vielleicht nicht allzuviel darüber aufregen, was sicherlich nur bedeuten würde, "Perlen vor die Säue zu werfen" - no offence intended ...
    "baka neko" ~ Sôma Yuki

  10. #60
    Mitglied
    Registriert seit
    06.2000
    Ort
    Deep Space Nine
    Beiträge
    1.337
    Nachrichten
    0

    Fu-Ru-Ba!

    OK OK, ich hab mich auch mal wieder breitschlagen lassen, doch noch vorbeizuschauen (obwohl mir ganz ehrlichgesagt das meiste was hier im Forum rumgeistert, schon beim Durchlesen schon wieder auf die Nerven fällt ).

    Kitty und Magnolia, ihr habt ganz Recht - Furuba für das AS (und damit meine ich nicht meine Lieblingsserie, sondern Angel Sanctuary )-Publikum und die Shônen Ai Fraktion ist echt Perlen vor die Säue. Ich glaube, die wissen gar nicht, was sie für ein Glück haben, daß Carlsen so eine endgeniale Serie gekauft hat *seufz*. Wahrscheinlich würden sie sie sowieso nicht verstehen, weil keine Jungs übereinander her- und in die Kiste fallen, keine Magical Girls sich mit einem Zauberlippenstift in Magierinnen im Matrosenkleidchen verwandeln und auch keine 0815-Highschülerinnen dem nächsten Bishie auflauern (OK, schon, aber in anderem Zusammenhang). Furuba ist halt... ganz anders.

    Ich persönlich hoffe ja, daß Carlsen nur ein paar Kapitel in der Daisuki bringt, vielleicht ein halbes Jahr lang und dann anfängt, die Tankôbons nacheinander rauszubringen. An sich würde ich sagen, daß Furuba neben KareKano *das* Zugpferd der Daisuki ist, aber nachdem die Zielgruppe das offensichtlich nicht zu schätzen weiß, können sie es ja früher rausnehmen und 'ordentlich' publizieren

    Just my 2 cents. OK... *betrachtet Eintrag*... eher 6 cents...
    "See, I believe in the power of the people. I truly do. I do." / "Sehen Sie, ich glaube an die Macht des Volkes. Das tue ich wirklich. Ich tu's."
    6. März 2000, zitiert von Mark Crispin Miller in "The Bush Dyslexicon"; Seite 10

  11. #61
    Mitglied
    Registriert seit
    10.2002
    Beiträge
    320
    Nachrichten
    0
    Hat jemand einer eine leseprobe parat fürmich?

  12. #62

  13. #63
    Mitglied
    Registriert seit
    10.2002
    Beiträge
    90
    Nachrichten
    0
    als ich find das was man von Fruits Basket in Daisuki 1 sehen kann noch nicht so toll
    Der Zeichenstil ist zwar nicht schlecht
    sagt mir aber persönlich nicht wirklich zu^^
    ich versteh auch noch nicht so ganz worum es da geht^^°
    sind die drei jungen leute die sich in ihre sternzeichen verwandeln können oder was? ^^

  14. #64
    Mitglied
    Registriert seit
    05.2001
    Ort
    Fascist Poland
    Beiträge
    486
    Nachrichten
    0
    Original von Kitty
    Fruits Basket ist und bleibt eine der besten wenn nicht die beste Shojo Serie überhaupt, und die beste der Daisuki sowieso. Keine andere weder KareKano oder God Child haben es so sehr verdient auf den Titel zu kommen wie Furuba.
    Ich suche ein dickes fettes IMHO kann aber keins finden, soll ich dir eins schenken?

    IMHO hätte es werbetechnisch eher was gebracht Kareshi Kanojo no jijou auf den Titel zu werfen. (Die Farbartworks sind göttlich und technisch besser gemacht als konkret dieses Bild von FB) Oder halt God Child. (Den Kaori Yuki-Faktor muss ich wohl nicht erklären.)


    Es ist immer noch meine tiefste Überzeugung das die Leute die wirklich von guten Geschichten und tollen Charaktären in den Bann gezogen werden wollen Furuba lieben werden.
    Irgendwo bei Kapitel 15 hatte ich keine Lust mehr auf FB, obwohl ich einer bin, wie du sie da oben beschreibst. KareKano dagegen vergöttere ich.

    Es reißt einem das Herz raus und bringt einem zum weinen vor Trauer oder vor Freude.
    Genau das gefällt mir an KareKano!

    Mir tut es einfach unglaublich leid um diese Serie, weil sie anscheinend bei der Euphorie um "Kare-Ich hab den Anime-gesehen" Kano" und [...] untergeht. Ihr meint das Gegenteil?
    Anscheinend ja, aber mindestens KareKano überzeugt auch durch Qualität, also kann ich die Euphorie verstehen. (Habe vom KK-Anime übrigens nur 1 Folge gesehen, Manga gefällt mir besser)

    Und ganz kurz damit es klar ist: Ich mag Fruits Basket eigentlich und ich halte es für 'ne gute Serie, falls jetzt bei jemandem ein anderer Eindruck entstanden ist. (Dass ich KareKano aber für besser halte ist glaub ich auch klar... jedem Tierchen sein Pläsierchen )

    Ja ne
    Milkmaster
    Avril Lavigne in bear pyjamas NOW!
    Xenosaga PAL-Version NOW!

  15. #65
    Mitglied
    Registriert seit
    06.2000
    Ort
    zu Hause
    Beiträge
    4.999
    Nachrichten
    0

    Hmmm..

    Also das ist doch ziemlich offensichtlich das dieses ganze Posting meine eigene Meinung wiederspiegelt, soll ich das hinter jeden Satz schreiben, oder gar in die Signatur eingeben??

    Natürlich ist es auch erlaubt Fruits Basket nicht zu mögen. Aber dann sollte man nicht wenn man eben nur ein oder zwei Seiten oder nur die Zeichnungen kennt darüber herfallen. Und für diese Leutchens war das Posting bestimmt :P .

    Furuba ist nunmal erfolgreicher als KareKano und sicherlich doppelt und dreifach so erfolgreich wie God Child gewesen/ist´s noch. Und Carlsen will ja nunmal ne Menge verkaufen. Warum sollten sie dann nicht Furuba als Zugpferd und als erstes Titelbild nehmen? Ich meine ist gibt sicherlich ne Menge Fans von Furuba und Titelbilder wirds in Zukunft auch noch genug geben..also versteh ich ehrlich gesagt die Aufregung nicht, wenn du die Serie doch magst..

  16. #66
    Mitglied
    Registriert seit
    10.2002
    Beiträge
    2.157
    Nachrichten
    0
    Also, ich hab mir heute die Daisuki gekauft(konnte bis jetzt aber noch nicht alles lesen) und ich finde das erste Kapitel von Fruba eigentlich recht gut.

  17. #67
    Mitglied
    Registriert seit
    05.2001
    Ort
    Fascist Poland
    Beiträge
    486
    Nachrichten
    0
    Original von Kitty Fruits Basket ist und bleibt eine der besten wenn nicht die beste Shojo Serie überhaupt
    Das ist der einzige Satz, wo so richtig Aufregung bei mir hochkam, denn das hört sich an, wie eine absolute Wahrheit, die man nicht anzweifelt. Besser wäre gewesen z.B. "Furuba ist beliebter als KareKano" oder "ich halte Furuba für eine der besten Serien"
    Der ganze Post kam eigentlich nur ins rollen, weil mir dieser Satz sauer aufgestoßen war. Erfolgreicher ungleich besser (wie amerikanische Filme beweisen )

    Und was die Leute angeht, die anhand von ein paar Seiten über den ganzen Manga urteilen, da muss ich dir recht geben.

    Und wie gesagt, mein Lust auf Furuba ist etwas abgeflaut und ich vergöttere Kareshi Kanojo no jijou, das könnte auch ein bisschen mein Urteilsvermögen getrübt haben, weil ich einfach überzeugt war, dass KareKano auf dem ersten Cover sein wird ^^;

    Ja ne
    Milkmaster
    Avril Lavigne in bear pyjamas NOW!
    Xenosaga PAL-Version NOW!

  18. #68
    Mitglied Avatar von lukian
    Registriert seit
    06.2000
    Ort
    Rhld
    Beiträge
    3.651
    Nachrichten
    0
    Leuuuteee! "Kare Kano" kommt auf's Cover der zweiten DAISUKI, und zwar mit einem wirklich tollen "Farbartworks"!

    Na, alle zufrieden?

  19. #69
    Mitglied
    Registriert seit
    10.2002
    Beiträge
    2.157
    Nachrichten
    0
    Original von lukian
    Leuuuteee! "Kare Kano" kommt auf's Cover der zweiten DAISUKI, und zwar mit einem wirklich tollen "Farbartworks"!

    Na, alle zufrieden?
    Ich hab´s schon gesehen.

  20. #70
    Mitglied
    Registriert seit
    05.2001
    Ort
    Fascist Poland
    Beiträge
    486
    Nachrichten
    0
    Original von lukian
    Leuuuteee! "Kare Kano" kommt auf's Cover der zweiten DAISUKI, und zwar mit einem wirklich tollen "Farbartwork"!

    Na, alle zufrieden?
    Klar, und dann auch noch eines der besseren Artworks! Falls das jemand von Carlsen liest: Der eine Sticker mit Yukino und Souichirou ist auch ein super Motiv!

    Aber jetzt wirds zu OT für diesen Thread...

    Ja ne
    Milkmaster
    Avril Lavigne in bear pyjamas NOW!
    Xenosaga PAL-Version NOW!

  21. #71
    Mitglied
    Registriert seit
    08.2002
    Beiträge
    1.812
    Nachrichten
    0
    ich finde FB witzig ^^
    bis jetzt mag ich Souma Kyou am liebsten auch wenn er in der daisuki nur kurz vorkam *g*
    aber katzten sind nun mal meine lieblingstierchen ^__^
    mist jetzt hab ich den namen dieses mädchen vergessen das Herxerei mag.
    DIe finde ich auch klasse.
    Naja eigendlich finde Ich FB im allgemeinen super.
    Ist echt ein humorvoller Manga.

  22. #72
    @Neko: Da ist sie wieder, Neko in Fahrt *lol* - wer hat Dich den hergeschleppt ?

    Original von Milkmaster
    IMHO hätte es werbetechnisch eher was gebracht Kareshi Kanojo no jijou auf den Titel zu werfen. (Die Farbartworks sind göttlich und technisch besser gemacht als konkret dieses Bild von FB) Oder halt God Child. (Den Kaori Yuki-Faktor muss ich wohl nicht erklären.)
    Hm, Ja, da hast Du schon recht, ich finde es auch Schade, dass Takaya-sensei sich wirklich *nur* auf Computercolos zurückgreift, die auch nicht sehr spektakulär oder *werbeträchtig* sind. Aber Carlsen hat nun mal Furuba auf die ersten Seiten gebracht und es zum Thema für die #1 bemacht, also sollte es schon ein Furuba-Cover sein - und da bietet sich dieses doch an - als einziges späteres Bild (die früheren sind noch etwas unausgereifter) von den 4 wichtigsten Charas, die auch schon im ersten Kapitel auftauchen.

    Irgendwo bei Kapitel 15 hatte ich keine Lust mehr auf FB, obwohl ich einer bin, wie du sie da oben beschreibst. KareKano dagegen vergöttere ich.
    Na gut, jetzt muss mag wohl eine detaillierte Analyse abgeben, *warum* sie Furuba lieber hat ...
    Eines vorweg: Karekano liebe ich auch, aber die Charaktere von Furuba sind mir noch einen Tick ausgefeilter und sympathischer. Auch die Story ist sehr intelligent aufgebaut und IMHO auch spannungsreicher als bei Karekano. Dass da die Storyarcs so einfach aneinandergereiht werden und auch aneinander vorbeigehen, wirkt auf mich irgendwie so unzusammenhängend und zu sehr nach dem Motto "So, wir haben jetzt den xyz-Arc fertigerzählt, jetzt können wir uns dem abc-Arc zuwenden..." Da ist Furuba doch um einiges flüssiger erzählt. Die Charaktere haben alle einen Platz im Gefüge, niemand ist einfach nur da, weil "man einen solchen Charaktertyp noch nicht im Trupp hat", und trotzdem sind sie alle auf ihre Art unverwechselbar. Was mich bei Karekano auch manchmal gestört hat, ist, dass Aya irgendwie keinen Charakter hatte. Gut, sie ist zynisch, aber das ist Maho auch. Schön, sie nimmt Tsubasa immer auf die Shippe, aber das macht Tsubaki auch ^^...

    Ach ja, *hat nachgeguckt* bis Kapitel 15 ist die Geschichte ja bis auf die Sache mit Hatori noch gar nicht in die Tiefe gegangen - was Du von Furuba gesehen hast, war also quasi nur "fluffiges", niedlich-witziges Vorgeplänkel ^_~. Übrigens würde ich den Anime (bis auf die letzte Folge) jedem empfehlen, er ist wirklich sehr schön gemacht, die Seiyuu sind hervorragend, der Humor auf geniale Weise umgesetzt und nicht zuletzt wird er dem Manga auch in der Kürze gerecht, nicht wie in der KareKano-Adaption (der ich eine gewisse Kreativität auch nicht absprechen möchte ^_~ - aber dieses offene Ende...!*argh*).

    Original von Evil_Siren
    Naja eigendlich finde Ich FB im allgemeinen super.
    Ist echt ein humorvoller Manga.
    Wenn das alles wäre, wäre Furuba nicht meine All-Time-Favorite-Serie ... und ja, Kyou ist wirklich manchmal echt zum Knuddeln! Und Momiji! Und Haru! *wieder anfängt, vollkommen spammigen Mist zu schreiben*
    "baka neko" ~ Sôma Yuki

  23. #73
    Mitglied
    Registriert seit
    10.2002
    Beiträge
    2.157
    Nachrichten
    0
    Hm, irgendwie hab ich mir die haarfarben(außer bei Toru) ganz anders vorgestellt.

  24. #74
    Original von diemetra
    Hm, irgendwie hab ich mir die haarfarben(außer bei Toru) ganz anders vorgestellt.
    Wie - anders vorgestellt? Die Leseprobe hatte ja auch das Farbbild als Cover, oder?
    "baka neko" ~ Sôma Yuki

  25. #75
    Mitglied
    Registriert seit
    10.2002
    Beiträge
    2.157
    Nachrichten
    0
    Original von magnolia
    Original von diemetra
    Hm, irgendwie hab ich mir die haarfarben(außer bei Toru) ganz anders vorgestellt.
    Wie - anders vorgestellt? Die Leseprobe hatte ja auch das Farbbild als Cover, oder?
    ich weiss, aber beim lesen hab ich mir die Haarfarben trotzdem anders vorgestellt.

Seite 3 von 937 ErsteErste 1234567891011121353103503 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •