szmtag Rurouni Kenshin OVAs + Filme [DVD & Blu-ray]
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 25 von 34
  1. #1
    Mitglied Avatar von CqG
    Registriert seit
    05.2012
    Beiträge
    282
    Nachrichten
    0

    Rurouni Kenshin OVAs + Filme [DVD & Blu-ray]

    Rurouni Kenshin



    Zitat Zitat von Kurzbeschreibung
    Eine große Geschichte vor historischer Kulisse – Wie alles begann …
    Japan im 19. Jahrhundert. Der Geruch von Blut schwebt in der Luft. Im ganzen Land toben brutale Kämpfe und unzählige Banden hinterlassen ihre grausame Spur. Eines Nachts muss der kleine Shinta mitansehen, wie seine Familie bei einem Überfall getötet wird. Nur ein Samurai namens Hiko Seijuro kann verhindern, dass auch der Junge sterben muss. Er bietet Shinta an, ihn zum Schwertkämpfer auszubilden, um so sein Land und die Menschen, die er liebt, beschützen zu können. Shinta willigt ein und heißt von nun an Kenshin. Doch bald ist ihm Training nicht mehr genug und so verlässt er vorzeitig die Schule. Das ist die Geburtsstunde eines legendären Samurai, der tötet, um eine bessere Welt zu erschaffen. Das ist die Geburtsstunde von Hitokiri Battousai …
    Trust & Betrayal ist die gefeierte OVA zur Rurouni-Kenshin-Serie. Sie vereint blutige Kampfszenen mit einer packenden Story und perfekter Animation und gilt zu Recht als Meisterwerk – eine der besten OVAs in der Geschichte des Anime.
    DVD: 3 Filme bzw. OVAs auf 3 DVDs im Digipak mit Schuber.
    Blu-ray: 3 Filme bzw. OVAs auf 3 Blu-ray Discs in einer Amaray.

    Sprecherliste:
    Kenshin: René Dawn-Claude
    Tomoe: Antje von der Ahe
    Hiko: Jaron Löwenberg
    Iizuka: Rainer Doering
    Katsura: Thomas Schmuckert
    Kiyosato: Peter Lontzek
    Okita: Jan Panczak

    In weiteren Rollen u.a. Tim Moeseritz, Maria Sumner, Sebastian Jacob, Claudia Gáldy, Raimund Krone, ...
    Webseiten:

    - Rurouni Kenshin - Trust & Betrayal [DVD]
    - Rurouni Kenshin - Trust & Betrayal [Blu-ray]

    ___________________________

    Freue mich richtig auf 'Trust & Betrayal', gehört mit Abstand zu den Animes überhaupt! Die Sprecherliste liest sich auch gut, obwohl Ich nicht alle Stimmen im Kopf habe. Welches Vertonungsstudio war denn dafür verantwortlich? TV +?

  2. #2
    Mitglied Avatar von MarcelloF
    Registriert seit
    09.2009
    Beiträge
    1.056
    Nachrichten
    0
    Ich bin schon interessiert, aber wie gut muss man die Serie kennen um die OVA zu vertehen bzw. Wie viel der Manga Serie wird für einem "ruiniert" wenn man sie nocht nicht gelesen hat und die OVAs sieht?

  3. #3
    Mitglied Avatar von CqG
    Registriert seit
    05.2012
    Beiträge
    282
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von MarcelloF Beitrag anzeigen
    Ich bin schon interessiert, aber wie gut muss man die Serie kennen um die OVA zu vertehen bzw. Wie viel der Manga Serie wird für einem "ruiniert" wenn man sie nocht nicht gelesen hat und die OVAs sieht?
    Hi!
    Die OVA gab es vor der eigentlichen Serie, daher braucht man diese überhaupt nicht sehen (deshalb hat man sich voraussichtlich auch für eine VÖ der Filme etc. entschieden). Zudem wurde sie werkgetrau adaptiert und ist, für mich jedenfalls, besser als der Manga.

    Kleiner, schöner Rezensionskommentar:
    "Dieser Anime ist ohne Zweifel ein atemberaubendes Meisterwerk. Wäre die Kenshin-Serie doch nur in diesem Stil gehalten worden wäre sie bombastisch. Es stimmt einfach alles von vorne bis hinten: Atemberaubende Animationen, toller Soundtrack, authentische Charaktere und eine dramatische, mitreissende Story die man von der ersten bis zur letzten Sekunge gebannt verfolgt. Diese OVA ist an Tragik kaum zu toppen und überragt den ganzen Rest der Kenshin-Reihe um Längen. Wer sich Animefan schimpft kann sich diesem absolut großartigen Anime nicht entziehen."

  4. #4
    Junior Mitglied Avatar von John_Blake
    Registriert seit
    05.2012
    Beiträge
    18
    Nachrichten
    0
    Noch so ein Youtuber auf eine Hauptrolle. Hab den Namen doch irgendwo schonmal gelesen und siehe da:

    http://forum.fernsehkritik.tv/viewto...10147&start=15

    Sparflamme an!

  5. #5
    Mitglied Avatar von MarcelloF
    Registriert seit
    09.2009
    Beiträge
    1.056
    Nachrichten
    0
    Du meinst René Dawn-Claude? Anscheinend hat er schon an einigen professionellen Animes gearbeitet, also sehe ich nicht das Problem.. Ich habe ein paar Aufnahmen von ihn angehört. Schlecht finde ich ihn nicht.
    Geändert von MarcelloF (26.05.2012 um 23:46 Uhr)

  6. #6
    Junior Mitglied Avatar von John_Blake
    Registriert seit
    05.2012
    Beiträge
    18
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von MarcelloF Beitrag anzeigen
    Du meinst René Dawn-Claude? Anscheinend hat er schon an einigen professionellen Animes gearbeitet, also sehe ich nicht das Problem.. Ich habe ein paar Aufnahmen von ihn angehört. Schlecht finde ich ihn nicht.
    Ich werde mir ein endgültiges Urteil erlauben, wenn ich den Anime in meinen Händen halte.

    Ich habe mir nunmal einen Hollywoodsprecher gewünscht. Gerrit Schmidt Foß (Leonardo Di Caprio) oder David Nathan(Johnny Depp) z.B. Bei so einem hochwertigen Anime darf man doch sowas erwarten.

  7. #7
    Mitglied Avatar von Ayumi-sama
    Registriert seit
    03.2007
    Ort
    NRW
    Beiträge
    10.654
    Nachrichten
    8
    @John_Blake
    genau die beiden sind schon reichlich in Anime vertreten und es tut gut, die beiden auch mal nicht zu hören, auch wenn sie gut sind

    und René Dawn-Claude ist ein professioneller Sprecher!!
    http://voicebase.de/Rene_Dawn_Claude
    siehe Punkt Ausbildung als Sprecher
    Geändert von Ayumi-sama (27.05.2012 um 13:19 Uhr)

  8. #8
    Junior Mitglied Avatar von John_Blake
    Registriert seit
    05.2012
    Beiträge
    18
    Nachrichten
    0
    Wie gesagt, ich werde mir ein Urteil nach dem anhören der Synchro erlauben. Wusste nicht, dass er schon so viel außerhalb seiner Fandubaktivitäten gesprochen hat.
    Trotzdem wäre mir eine bekannte Stimme hier lieber gewesen.

  9. #9
    Junior Mitglied
    Registriert seit
    05.2012
    Ort
    Reichenbach im Kandertal
    Beiträge
    6
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von John_Blake Beitrag anzeigen
    Wie gesagt, ich werde mir ein Urteil nach dem anhören der Synchro erlauben. Wusste nicht, dass er schon so viel außerhalb seiner Fandubaktivitäten gesprochen hat.
    Trotzdem wäre mir eine bekannte Stimme hier lieber gewesen.
    ist ja nicht schlimm aber guck mal hier http://www.xing.com/profile/Rene_DawnClaude
    da steht er hat media acting gemacht in hamburg.
    find auch das ruhig mehr fandubber bei YT richtige anime machen sollten. besser als fate/stay night von aaron z.B.

  10. #10
    Mitglied Avatar von MarcelloF
    Registriert seit
    09.2009
    Beiträge
    1.056
    Nachrichten
    0
    Solange sie gute Arbeit machen sehe ich auch kein Problem wenn Fandubber bei offizielen Dubs mitmachen.

  11. #11
    Mitglied Avatar von *Luna*
    Registriert seit
    08.2003
    Ort
    Vom Mond!
    Beiträge
    7.556
    Nachrichten
    0
    "DVD: 3 Filme bzw. OVAs auf 3 DVDs im Digipak mit Schuber.
    Blu-ray: 3 Filme bzw. OVAs auf 3 Blu-ray Discs in einer Amaray."

    3? Es sind doch 4 Folgen/Teile à 30 Minuten? oo"
    Klingt aber irgendwie nach totalen Overkill für mich für jede Folge eine DVD/BD zu nehmen, O___O"
    Oder bezieht sich das auf die drei Titel (Tsuiokuhen, seisouhen, der Movie)?

    Zumal in dem Link da schon wieder nur steht "Disc: 1"



    Bin aber schon sehr gespannt drauf. Ich habe die OVA zwar schon zweifach (Seisouhen sogar dreifach @.@), aber die BD in den USA wurde ja schon angehimmelt. Je nach dem wie der dub ausfällt, wandert die dt. Version oder die frz. Version zu mir. (Günstiger als die US/JP Version sind sie ja beide allemale...)

  12. #12
    Mitglied Avatar von CqG
    Registriert seit
    05.2012
    Beiträge
    282
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von *Luna* Beitrag anzeigen
    3? Es sind doch 4 Folgen/Teile à 30 Minuten? oo"
    Der Thread bezieht sich ja nicht nur auf die 4-teilige OVA Trust & Betrayal, sondern auch auf den dazugehörigen Film und eine weitere OVA. Das sind also insgesamt 3 verschiedene 'Serien'.

  13. #13
    Junior Mitglied
    Registriert seit
    05.2012
    Beiträge
    12
    Nachrichten
    0
    Ich bin jetzt dann mal auf die deutsche Synchro gespannt wie sie geworden ist.
    Hab die Sprecherliste schon geortet und ich muss sagen liest sich ganz gut und was René auf Kenshin betrifft bin ich zuversichtlich das das Ergebniss in Ordnung sein wird.
    Wird dann auch ein Let's talk about auf meinem Youtube Kanal geben...wo ich H*****freak1 heiße.

  14. #14
    Mitglied Avatar von Blackshark
    Registriert seit
    03.2007
    Ort
    Essen Frohnhausen
    Beiträge
    1.225
    Nachrichten
    0
    Ich greife nochmal die Frage von MarcelloF auf, da ich in der Hinsicht noch nicht richtig informiert fühle. XD
    Braucht man irgendwelche Vorkenntnisse um die OVAs+Filme zu sehen? Ich kenne Kenshin nämlich absolut garnicht, bin aber interessiert.

    Der neue Comic-Shop in Gelsenkirchen. Direkt hinterm Hauptbahnhof! (Wiehagen 12-16, 45879 Gelsenkirchen)

  15. #15
    Mitglied Avatar von HeroKage
    Registriert seit
    11.2010
    Beiträge
    1.431
    Nachrichten
    16
    Blog-Einträge
    4
    Ich kenne die OVAs (noch) nicht, da es sich hierbei allerdings um die Vorgeschichte zu Kenshin handelt, machen Vorkenntnisse die Serie sicher interessanter, aber sind nicht zwingend notwendig.
    Rational betrachtet, ist es irrational was der Mensch tut.

    Mein persönlicher Blog mit Mangavorstellungen:
    #1 - Ansatsu Kyoushitsu (29.04.2013)
    #2 - Nanatsu no Taizai (06.04.2013)
    #3 - ?????? (Überraschung) (20.04.2013)

  16. #16
    Mitglied Avatar von Hanabi Yuki
    Registriert seit
    05.2012
    Ort
    Deutschland/Germany
    Beiträge
    151
    Nachrichten
    0
    OtakuTimes:
    Kazé-Deutschland hat nun weitere Infos zu seinen ''Rurouni Kenshin''-Lizenzen bekannt gegeben. Lizenziert wurde:

    - ''Rurouni Kenshin - Trust & Betrayal'' (1999)
    - ''Rurouni Kenshin - The Movie'' (1997)
    - ''Rurouni Kenshin - Shin-Kyoto Hen'' (2011-2012)
    - ''Rurouni Kenshin - Chapter of Atonement / Reflection'' (2002)

    In dieser Reihenfolge sollen die Titel im Zwei-Monats-Rhytmus auf DVD und BluRay veröffentlicht werden. Ersteres wird voraussichtlich am 27.Juli 2012 veröffentlicht.
    Kazé-Deutschland:
    Am 27.07.12erscheint bei KAZÉ Anime die erste DVD-Box mit Blu-ray zur 4-teiligen OVA ''Trust & Betrayal''.
    Die weiteren DVD-Boxen und Blu-rays zu ''The Movie'', ''Shin-kyoto hen'' sind darauffolgend im 2-Monats-Rhytmus geplant.
    Die DVDs erscheinen im hochwertigen Digipack mit Schuber inklusive Booklet als exklusives Extra! Die Blu-rays werden in der Standart-Ausführung erhältlich sein.

    * Angaben ohne Gewähr. Änderungen vorbehalten!
    Das hat Kazé, Gestern in Facebook gepostet.

  17. #17
    Junior Mitglied Avatar von Aryala
    Registriert seit
    08.2011
    Ort
    Belgien
    Beiträge
    12
    Nachrichten
    0
    Hallo hast du schon Nura gelesen?

  18. #18
    Junior Mitglied Avatar von Aryala
    Registriert seit
    08.2011
    Ort
    Belgien
    Beiträge
    12
    Nachrichten
    0
    Hört sich interessant an diese info ist ja ganz neu find ich gut das die endlich die DVD-Boxen rausbringen man musste ja lnge drauf warten

  19. #19
    Mitglied Avatar von Hanabi Yuki
    Registriert seit
    05.2012
    Ort
    Deutschland/Germany
    Beiträge
    151
    Nachrichten
    0
    Ich will (versuche) sie mir zu holen.
    Kenne ja nur den 2-Teiler mit der guten, alten Synchro.

    ''
    Hallo hast du schon Nura gelesen?
    Nura habe ich bisher noch nicht gelesen, aber vielleicht hole ich mir den Manga später i-wann ''

  20. #20
    Mitglied Avatar von MarcelloF
    Registriert seit
    09.2009
    Beiträge
    1.056
    Nachrichten
    0
    Rurouni Kenshin - The Movie:

    € 27,99
    http://www.emp.de/rurouni-kenshin-th...vd/art_236019/

    € 27,99
    http://www.emp.de/rurouni-kenshin-th...ay/art_236018/

    Erscheinungstermin: 28.09.12

  21. #21
    Junior Mitglied Avatar von John_Blake
    Registriert seit
    05.2012
    Beiträge
    18
    Nachrichten
    0
    Hier hat ja noch niemand was zu dieser genialen OVA geschrieben. Habe sie mir neben Blue Exorcist diesen Monat geleistet.

    Suro to!! Hier mein erster Eindruck xD

    Die OVA ist anders als die TV-Serie, düster und traurig. Hier geht es um Kenshins Anfänge, wie wurde er zu dem berühmten Attentäter und was sind seine Beweggründe.
    Neben den wundervollen Bildern bekommen wir einen brachialen Score um die Ohren. Einer der schönsten Anime der letzten 10 Jahre. Das ist meine Meinung, wer was anderes denkt, schön xD

    Die Synchronisation ist bis auf wenige Ausnahmen gelungen. Mir gefallen Saito und leider auch nicht der Hauptcharakter, Kenshin, so besonders. Da beide Charaktere noch jung in dieser OVA sind, werden beide Sprecher für den Film und die Forsetzung der OVA hoffentlich ausgetauscht.
    Saito hatte nur ein paar Sätze, aber die Stimme ist nicht hart genug. Bei Kenshin hatte ich das Gefühl, dass der Sprecher die Emotionen nicht richtig rüberbringen kann, klingt irgendwie komisch gequetscht.

    Sonst ist das Gesamtergbnis stimmig sono kekka!!! KAUFEN!!!

  22. #22
    Mitglied Avatar von Karuto
    Registriert seit
    05.2012
    Beiträge
    103
    Nachrichten
    0
    Ich kann mich nicht entscheiden, ob ich mir die DVD oder die Blu Ray kaufe.

    Ich würd gern wissen, ob die Blu Ray lohnenswert ist? Ist die Qualität ähnlich der vom wandelnden Schloss?

    Hoffe mir kann hier jemand helfen.
    Geändert von Karuto (14.09.2012 um 16:30 Uhr)

  23. #23
    Mitglied
    Registriert seit
    06.2012
    Beiträge
    106
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von Karuto Beitrag anzeigen
    Also wurde der DVD Film einfach auf Blu RAy gepresst oder hochwert hochgerechnet so wie bei dem wandelnden Schloss?
    Wie kommst du darauf, dass "Das Wandelnde Schloss" hochgerechnet ist, der Film war eine Kinoproduktion. Das sind 35mm Filme und dort ist die Auflösung (hängt davon ab ob der Film in 2k- oder 4k-Modus vorliegt) zwischen 2048x1556 und 4096x3112.

  24. #24
    Mitglied Avatar von Karuto
    Registriert seit
    05.2012
    Beiträge
    103
    Nachrichten
    0
    Ok, das wusste ich nicht.^^'' Hatte mir jmd erzählt.
    Ich würd halt gern wissen welche Qualität die Blu Ray von Kenshin hat.

  25. #25
    Mitglied
    Registriert seit
    05.2007
    Beiträge
    173
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von Karuto Beitrag anzeigen
    Ich kann mich nicht entscheiden, ob ich mir die DVD oder die Blu Ray kaufe.

    Ich würd gern wissen, ob die Blu Ray lohnenswert ist? Ist die Qualität ähnlich der vom wandelnden Schloss?

    Hoffe mir kann hier jemand helfen.
    hast du nen passenden player für die blu-ray? wenn ja, warum überlegst du dann welche version du kaufen sollst? selbst wenn die BD nicht genial sein sollte so ist das bild trotzdem besser als es das auf der DVD ist, von daher hast du hier auf jeden fall die bessere version am ende.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •