Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 25 von 46

Thema: K-On! [DVD]

  1. #1
    Mitglied Avatar von Panthera
    Registriert seit
    05.2012
    Beiträge
    467
    Nachrichten
    0
    Blog-Einträge
    1

    K-On! [DVD]

    Morgen erscheint ja die 2. DVD der 2. Staffel, hier also der allgemeine Thread für die Serie!



    Inhalt 1. Staffel:

    Zitat Zitat von Kazé
    Keks, Spaß & Rock ’n Roll
    Als Tagträumerin Yui endlich an die Oberschule kommt, nimmt sie sich ganz fest vor, endlich mal den Hintern hochzukriegen und einem Schulklub beizutreten. Nur welchem? Glücklicherweise sucht die Schulband händeringend nach einer Gitarristin. Das könnte für Yui der Beginn einer wunderbaren Freundschaft und einer tollen Musikerkarriere werden! Blöderweise hat sie aber nicht den blassesten Schimmer vom Gitarrenspielen und null Bühnenerfahrung. Außerdem lässt sie sich sehr leicht ablenken und sobald sie etwas Neues lernt, vergisst sie etwas anderes. Das wird ein harter Brocken für die anderen Bandmitglieder …

    Zuckersüß, melodiös und absolut kultig. Ein geballter Schlag Sahne- das Leben ist hart genug!
    Inhalt 2. Staffel:

    Zitat Zitat von Kazé
    Keks, Spaß & Rock ’n Roll – Nachschlag
    Für die fünf Mitglieder des Popmusikklubs beginnt ein neues Schuljahr. Yui, Mio, Ritsu und Tsumugi sind ziemlich stolz, denn immerhin gehören sie jetzt zu den Ältesten an ihrer Oberschule. Und endlich sind die Mädchen auch zusammen in einer Klasse. Aber schon kurze Zeit später wird ihnen klar, dass Azusa alleine im Musikraum sitzt, sobald sie die Schule verlassen. Um das zu verhindern, starten die Mädchen die schwierige Suche nach neuen Talenten für die Band. Doch leider scheint niemand Interesse daran zu haben, Mitglied im Popmusikklub zu werden. Es sieht ganz so aus, als müssten die fünf Mädels ihre leckeren Törtchen vorerst noch alleine genießen …
    Das Moe-Barometer schlägt wieder aus, denn Yui, Mio und Co kehren zurück auf die große Anime-Bühne! Ein zweites Ausrufezeichen für noch mehr süße, musikalische Verrücktheiten aus dem Hause Kyoto Animation!!

  2. #2
    Mitglied Avatar von Charles Q-L
    Registriert seit
    04.2012
    Ort
    Potsdam
    Beiträge
    225
    Nachrichten
    0
    Bin ich froh, endlich die zweite Staffel auf deutsch erleben zu können. ^_^

    Hab mich schon gewundert, das Vol.3 bis vor wenigen Tagen noch nicht vorbestellbar war, aber nun ist es ja endlich bei vielen im Programm, Vol.4 gleich mit dazu. Auch wenn in vielen Animeforen über die Synchro gemeckert wird: Ich find sie gut bis sehr gut.

    Im Vergleich zur Mangavorlage holt der Anime viel aus den Charakteren raus, was im Original nicht vorhanden war. Der Manga selbst gefällt mir nicht so ganz, vor allem die deutsche Übersetzung. Die Serie hingegen find ich toll und schau ich mir immer wieder mal an. Es ist einfach ein schöner, süßer Humor, der nicht zu Lasten von anderen geht.
    Manchmal werden auch Erinnerungen geweckt, vor allem durch die Klassenfahrt. Leider waren meine nie so toll. ^^''

  3. #3
    Junior Mitglied
    Registriert seit
    05.2012
    Beiträge
    10
    Nachrichten
    0
    Hab von der Staffel 2 die erste und zweite Volume geschaut und muss sagen die Synchronsprecher sind immer noch klasse nur kann es sein das bei folge 10 der zweiten staffel bei der szene mit der essensbestellung kurz die synchronsprecherin von Mio den satz von Azusa spricht?

  4. #4
    Mitglied Avatar von Filmfreak
    Registriert seit
    05.2005
    Ort
    Highlands
    Beiträge
    28.596
    Nachrichten
    25
    Ich würde mich jedenfalls auf ne Komplettbox - mit Staffel 1&2 in ihr - freuen Da könnte ich sicher nicht widerstehen (sofern der Preis stimmt), als K-ON!-Fan sowieso nicht ^^

  5. #5
    Junior Mitglied Avatar von PsychicBreakdown
    Registriert seit
    08.2012
    Beiträge
    1
    Nachrichten
    0
    Bin sowas von zufrieden mit der deutschen Synchro.
    Hatte mir die DVD's der ersten Staffel von einem Kumpel ausgeliehen, und kann nur
    sagen, ich bin sehr dran gesetzt mir sie auch zu kaufen
    Nur halt auf Blu-Ray, nur ich hoffe das K-ON! & K-ON!! auch hierzulande noch auf
    Blu-Ray nachgereicht werden. Weil ich glaub K-ON! scheint sich ja doch gut zu verkaufen.
    Von daher dürften die Chancen auf ein Blu-Ray Release ja nicht schlecht stehen. ^^

  6. #6
    Mitglied Avatar von Raki~
    Registriert seit
    05.2012
    Ort
    Bonn
    Beiträge
    835
    Nachrichten
    0
    Wenn K-ON! als BD-Gesamtausgaben noch veröffentlicht werden würde, würde ich sofort zuschlagen... Das wäre echt toll! Ich hab bereits den Manga, der schon klasse ist, und in die jeweils 1. Folgen von beiden Staffeln des Animes reingeschaut. Die Synchro gefiel mir ganz gut, bis auf ein paar Ausnahmen und fragwürdige Übersetzungen ("Azu-miau", wie bitte?!).

  7. #7
    Moderator KAZÉ Fan-Community Avatar von artemis
    Registriert seit
    05.2012
    Ort
    Klagenfurt
    Beiträge
    704
    Nachrichten
    0
    Azu-Miau ist doch korrekt was gibts daran auszusetzen?

    Unglaublich aber wahr ist Nyan ein Wort das übersetzt werden kann.

    Anbei die Mädls im Maid Cafe mochten das Wort Miau.

    Grüße aus Japan
    Artemis

  8. #8
    Mitglied Avatar von Raki~
    Registriert seit
    05.2012
    Ort
    Bonn
    Beiträge
    835
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von artemis Beitrag anzeigen
    Azu-Miau ist doch korrekt was gibts daran auszusetzen?
    Unglaublich aber wahr ist Nyan ein Wort das übersetzt werden kann.
    Zur Erklärung: Nyan ist eine Mischung aus dem japanischen Wort "nyah" (also "miau") und "chan"...

    "Moe" wurde doch nun auch nicht mehr komisch übersetzt, wie es damals noch mit Schmacht-Faktor bei Haruhi der Fall war. Und ich denke nicht, dass jemand, der so was wie "Moe, moe. Kyun!" versteht, nicht weiß, was "-nyan" bdeutet.

  9. #9
    Mitglied Avatar von Mikku-chan
    Registriert seit
    09.2005
    Beiträge
    10.670
    Nachrichten
    39
    Blog-Einträge
    55
    @John Tyran: Stimmt so nicht. "Nyan" (にゃん - nyan) ist lediglich das Soundword, also das Geräusch, welches eine Katze macht (wie es sich für die Japaner anhört) - wir haben das "Miau", die Amerikaner haben das "Meow"

    Leitet sich von Nyanko - also Kätzchen ab: にゃんこ (nyanko)



    Optional macht eine Katze auch "nyao" oder "nyaa"
    http://www.wadoku.de/wadoku/search/miau

    Es ist also nicht die Verbindung von nyah und chan.



    Manga-Liste bei MyAnimeList.net-> Mikku-chan07; Meine Suche
    J-Drama-Liste bei MyDramaList.info-> mikkuchan07

    Join the Club:
    Marketplace Germany

    Rezensentin (seit 17.12.13) im Bereich Manga bei Leser-Welt.
    Übersicht der ausstehenden Rezensionen

  10. #10
    Mitglied Avatar von Raki~
    Registriert seit
    05.2012
    Ort
    Bonn
    Beiträge
    835
    Nachrichten
    0
    Bei uns gibt es keine Namenssuffixe. Deswegen wird auch so was wie "-chan" usw. nicht übersetzt. Aus dem Grund verstehe ich gar nicht, wieso "-nyan" (ebenfalls ein Suffix!) überhaupt übersetzt wird. Ich sprach nur vom Suffix. Ein "Soundwort" mag es auch geben, aber hier ist es nun einmal ähnlich wie beim "-chan" eine Verniedlichung des Charakters.

  11. #11
    Mitglied Avatar von Mikku-chan
    Registriert seit
    09.2005
    Beiträge
    10.670
    Nachrichten
    39
    Blog-Einträge
    55
    Zitat Zitat von John Tyran Beitrag anzeigen
    Bei uns gibt es keine Namenssuffixe. Deswegen wird auch so was wie "-chan" usw. nicht übersetzt. Aus dem Grund verstehe ich gar nicht, wieso "-nyan" (ebenfalls ein Suffix!) überhaupt übersetzt wird. Ich sprach nur vom Suffix. Ein "Soundwort" mag es auch geben, aber hier ist es nun einmal ähnlich wie beim "-chan" eine Verniedlichung des Charakters.
    Namenssuffixe gibt es, nennt sich u.a Diminiutiv bei uns im Deutschen. Bekannt als "-lein", "-chen" oder auch das Schwäbische "-le" ("Häusle")

    Das mag ja sein, dass "nyan" ein Suffix ist, hier als solches verwendet wird.
    Du hast aber das Wort erklärt mit den Worten es sei eine Zusammensetzung der beiden Wörter chan und nyah und das war falsch. Wollte darauf nur hinweisen.

    Und wie Artemis geschrieben hat, -nyan als Suffix kann man übersetzen, dass es logisch ist, bei -chan oder -kun wirds schon wieder schwieriger.
    -san wird auch je nachdem mit Herr/Frau übersetzt, -sama und -sensei sind auch Begriffe, die gut zu übersetzen sind, bei -chan ginge vllt noch -lein (ist aber auch sehr unschön. Diminiutive sind eh immer so eine Sache), aber das wird idR nicht verwendet.

    Persönlich finde ich Azu-miau genauso vertretbar wie Azu-nyan.
    Wäre es jetzt Takumi-kun (ein Bsp soll es jetzt sein) und hätte das versucht zu übersetzten, wäre es nicht wirklich gut lösbar.
    (Was ist überhaupt da eine "passende Übersetzung"?)
    Ebenso "unelegant" würde ich Azu-chan finden, würde es mit Azu-lein übersetzt. Azu-miau geht immerhin noch.

    Ebenso sehe ich das mit dem Moe. Der Begriff "moe" ist einfach viel zu weitreichend um einen übersetzbaren Begriff zu finden.

    Bei nyan ist es klar, da es das Soundword, welches auch als Suffix benutzt werden kann, "miau" bedeutet.

    Es ist bei diesen "sonderfällen" eh immer eine Sache. Das liegt im Ermessen des Übersetzers.
    Dass man zuviel Übersetzen kann sieht man an Love Trouble (statt "-chan" ein "-lein" , dass man zu wenig übersetzen kann an One Piece Bd. 63 (statt Mutter, Vater, Bruder - O-kaa- O-too und O-Nii) - es ist immer relativ, wieviel original bleiben soll oder nicht



    Manga-Liste bei MyAnimeList.net-> Mikku-chan07; Meine Suche
    J-Drama-Liste bei MyDramaList.info-> mikkuchan07

    Join the Club:
    Marketplace Germany

    Rezensentin (seit 17.12.13) im Bereich Manga bei Leser-Welt.
    Übersicht der ausstehenden Rezensionen

  12. #12
    Mitglied Avatar von Raki~
    Registriert seit
    05.2012
    Ort
    Bonn
    Beiträge
    835
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von Mikku-chan Beitrag anzeigen
    Das mag ja sein, dass "nyan" ein Suffix ist, hier als solches verwendet wird.
    Du hast aber das Wort erklärt mit den Worten es sei eine Zusammensetzung der beiden Wörter chan und nyah und das war falsch. Wollte darauf nur hinweisen.
    Ich hab geschrieben, dass es eine MISCHUNG ist. Damit war gemeint, dass das "-nyan" ähnlich wie das "-chan" eine Verniedlichung des Charakters ist und "nyah" bedeutet nun einmal "miau". So etwas ist aber nicht ins Deutsche übertragbar.

  13. #13
    Mitglied Avatar von Mikku-chan
    Registriert seit
    09.2005
    Beiträge
    10.670
    Nachrichten
    39
    Blog-Einträge
    55
    Zitat Zitat von John Tyran Beitrag anzeigen
    Ich hab geschrieben, dass es eine MISCHUNG ist. Damit war gemeint, dass das "-nyan" ähnlich wie das "-chan" eine Verniedlichung des Charakters ist und "nyah" bedeutet nun einmal "miau". So etwas ist aber nicht ins Deutsche übertragbar.
    Das ist aber nicht richtig, es ist keine Mischung, so wie du es zuerst geschrieben hast, aus den Wörtern "chan" und "nyan". (und nachwievor habe ich dich da verbessert, weil falsches nun mal nicht falsch stehen bleiben kann.) Auch als Suffix ist nyan nachwievor das "miau" (eben das Geräusch, was eine Katze macht)
    Was gibt es da nicht zu verstehen
    Dass es verniedlichend wirkt ist ja wohl klar ersichtlich. Und dass es ins Deutsche übertragbar ist sieht man ja.

    Hättest du es gleich so formuliert, wie du es jetzt getan hast, hätte ich dich nicht verbessert

    Für mich ist die Sache somit abgeschlossen.



    Manga-Liste bei MyAnimeList.net-> Mikku-chan07; Meine Suche
    J-Drama-Liste bei MyDramaList.info-> mikkuchan07

    Join the Club:
    Marketplace Germany

    Rezensentin (seit 17.12.13) im Bereich Manga bei Leser-Welt.
    Übersicht der ausstehenden Rezensionen

  14. #14
    Mitglied
    Registriert seit
    05.2012
    Beiträge
    39
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von John Tyran Beitrag anzeigen
    Wenn K-ON! als BD-Gesamtausgaben noch veröffentlicht werden würde, würde ich sofort zuschlagen...
    Ich würde mich auch sehr über Blu-rays freuen und ich würde auch sofort zuschlagen. Allerdings wäre es auch super ärgerlich, da ich schon hunderte von Euros in die DVDs investiert habe. -.- Ich kaufe nur sehr ungern DVDs, genau aus diesem Grund. Wenn, dann hätte man doch bitte einen gleichzeitigen Release machen sollen, dann hätte ich mir die Kohle für die DVDs sparen können. Aber gut, Kazé wird sich dazu eh nicht äußern. Kann mir aber gut vorstellen, das früher oder später BRs nachgereicht werden.

  15. #15
    Mitglied Avatar von Raki~
    Registriert seit
    05.2012
    Ort
    Bonn
    Beiträge
    835
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von Micha-san Beitrag anzeigen
    Allerdings wäre es auch super ärgerlich, da ich schon hunderte von Euros in die DVDs investiert habe. -.- Ich kaufe nur sehr ungern DVDs, genau aus diesem Grund. Wenn, dann hätte man doch bitte einen gleichzeitigen Release machen sollen, dann hätte ich mir die Kohle für die DVDs sparen können.
    Ja, das ist sehr verständlich. Denke ich mir manchmal auch bei "Angel Beats!" und "Madoka Magica", falls Universum Anime noch Blu-rays nachträglich bringen sollte... Ich hätte mir eig. auch die DVDs von "K-ON!" direkt gekauft (obwohl mir Blu-rays viel lieber sind), aber hatte damals nicht das nötige Kleingeld dafür übrig - und das alles auf einmal nachzukaufen, wäre mir jetzt zu viel. Deswegen warte ich lieber auf DVD- bzw. BD-Gesamtausgaben.

    Auf jeden Fall scheinen die Verkaufszahlen sehr gut zu sein. Schließlich wurde Staffel 2 direkt schon nach der ersten Staffel hinterher geschoben. Gerade daher erachte ich BD-Gesamtausgaben auch als recht wahrscheinlich. Naja, muss man abwarten. Immerhin bringt Kazé ja nun langsam immer mehr Serien parallel auf Blu-ray raus: Zuletzt Blue Exorcist und scheinbar bald auch Kämpfer. Wenn das so weitergeht, fände ich das sehr erfreulich.

  16. #16
    Mitglied
    Registriert seit
    05.2012
    Beiträge
    39
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von John Tyran Beitrag anzeigen
    Auf jeden Fall scheinen die Verkaufszahlen sehr gut zu sein. Schließlich wurde Staffel 2 direkt schon nach der ersten Staffel hinterher geschoben. Gerade daher erachte ich BD-Gesamtausgaben auch als recht wahrscheinlich. Naja, muss man abwarten.
    Ich gehe stark davon aus, dass die frühestens kurz nach dem Kinofilm auf BR veröffentlicht werden. Wäre sehr geil. Ich müsste dann nur noch einen Abnehmer für meinen teuren DVDs finden. :x

    Zitat Zitat von John Tyran Beitrag anzeigen
    Immerhin bringt Kazé ja nun langsam immer mehr Serien parallel auf Blu-ray raus: Zuletzt Blue Exorcist und scheinbar bald auch Kämpfer. Wenn das so weitergeht, fände ich das sehr erfreulich.
    Jup, eine sehr erfreuliche Entwicklung, die hoffentlich so beibehalten wird. Ich hoffe, Blue Exorcist und Kämpfer werden sich gut auf BR verkaufen. Sonst sieht es wohl eher schlecht aus. Wenn man aber den Verkaufscharts bei Amazon glauben kann, verkaufen sich die Blue Exorcist Blu-rays recht gut. Auch jetzt bei Vol.2 ist die BR bei den Vorbestellungen vor der DVD platziert. Sehr schön.

  17. #17
    Junior Mitglied
    Registriert seit
    08.2012
    Beiträge
    2
    Nachrichten
    0
    Bitte das wär so geil wenn ihr auch noch den K-On movie lizensiert

  18. #18
    Junior Mitglied
    Registriert seit
    08.2012
    Beiträge
    3
    Nachrichten
    0
    Ja, es wäre super, wenn der Film auch lizenziert würde. Allerdings wäre es dann am besten, ihn nur mit japanischer Sprache und deutschen Untertiteln auszustatten, da die deutsche Synchronisation der Serie absolut beschissen war. Die Stimmen passten absolut nicht zu den Charakteren, Sogar die von Chobits war um mindestens 3 Klassen besser.

  19. #19
    Junior Mitglied
    Registriert seit
    05.2012
    Beiträge
    21
    Nachrichten
    0
    Allerdings wäre es dann am besten, ihn nur mit japanischer Sprache und deutschen Untertiteln auszustatten, da die deutsche Synchronisation der Serie absolut beschissen war. Die Stimmen passten absolut nicht zu den Charakteren, Sogar die von Chobits war um mindestens 3 Klassen besser.
    Also ich weiß ja nicht welche Synchro du gesehen hast, aber beschissen ist sie auf keinen Fall. Julia Meynen als Yui und Jennifer Weiß als Ritsu sind erstklassig besetzt, die anderen machen ihre sache auch sehr gut. Ich bin voll und ganz zufrieden mit der deutschen Synchro und ich würde mich natürlich auch freuen wenn der Film in Deutschland erscheint. Drücke Kaze ganz fest die Daumen^^

    Grüße Sion

  20. #20
    Mitglied Avatar von Filmfreak
    Registriert seit
    05.2005
    Ort
    Highlands
    Beiträge
    28.596
    Nachrichten
    25
    Zitat Zitat von Ronnybaer Beitrag anzeigen
    Ja, es wäre super, wenn der Film auch lizenziert würde. Allerdings wäre es dann am besten, ihn nur mit japanischer Sprache und deutschen Untertiteln auszustatten, da die deutsche Synchronisation der Serie absolut beschissen war. Die Stimmen passten absolut nicht zu den Charakteren, Sogar die von Chobits war um mindestens 3 Klassen besser.
    Das finde ich nicht, die deutsche Synchro war echt gut und die Stimmen paßten auch. Und beschissene Synchros sind längst out, denn damit macht man keinem (potentiellen) Käufer mehr den Mund wässrig, so wie früher

  21. #21
    Mitglied
    Registriert seit
    05.2012
    Beiträge
    39
    Nachrichten
    0
    Ich mag die deutsche Synchro auch sehr. Eigentlich kann es dir doch egal sein, weil japanisch mit dt. Untertitel eh immer mit drauf ist. Also warum die Aufregung?
    Geändert von Micha-san (26.08.2012 um 16:19 Uhr)

  22. #22
    Mitglied Avatar von Raki~
    Registriert seit
    05.2012
    Ort
    Bonn
    Beiträge
    835
    Nachrichten
    0
    Die Aufregung kann ich auch nicht ganz nachvollziehen... Man sollte auch nicht vergessen, dass sich Animes mit "nur" O-Ton + deutschen Untertiteln sehr schlecht in Deutschland verkaufen. Das wurde schon oft genug ausprobiert. Daher macht man das ja nur noch in seltenen Ausnahmefällen, wie z.B. zuletzt bei der zweiten Staffel von Die Melancholie der Haruhi Suzumiya (wegen Endless Eight).

    Ich finde die Synchro, von dem, was ich bisher gehört habe, auch recht gelungen. Natürlich lässt sich das nicht mit dem Original vergleichen. Ich würde mal sagen, unsere Version ist "deutscher" von den Stimmhöhen etc., was aber nichts Schlechtes sein muss. Wer den japanischen Klang lieber mag, der schaut es sich halt mit O-Ton an. Mich stört, wie bereits angemerkt, nur dieser Namenssuffix "-miau", weil es das im Deutschen einfach nicht gibt. Kein Mensch hängt so etwas in unserer Sprache an einen Namen dran (und nein, es geht nicht darum, dass es übersetzbar wäre). Meiner Meinung nach, ist das so ähnlich wie das "Moe, moe. Kyun!", was ja auch belassen wurde. Hier war Kazé ein wenig inkonsequent.
    Geändert von Raki~ (26.08.2012 um 20:06 Uhr)

  23. #23
    Junior Mitglied
    Registriert seit
    04.2001
    Beiträge
    16
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von Micha-san Beitrag anzeigen
    Ich mag die deutsche Synchro auch sehr. Eigentlich kann es dir doch egal sein, weil japanisch mit dt. Untertitel eh immer mit drauf ist. Also warum die Aufregung?
    Eben, wo liegt da das Problem? Niemand wird gezwungen die Serie mit Dub zu schauen. Aber wer ernsthaft der Meinung ist das z.B. die Synchro von Chobits qualitativ besser ist als die von K-On!, der scheint eher anderweitige Probleme zu haben. Das diese Kinderkacke auch nie ausstirbt...

  24. #24
    Junior Mitglied
    Registriert seit
    08.2012
    Beiträge
    3
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von Sion Beitrag anzeigen
    Also ich weiß ja nicht welche Synchro du gesehen hast, aber beschissen ist sie auf keinen Fall. Julia Meynen als Yui und Jennifer Weiß als Ritsu sind erstklassig besetzt, die anderen machen ihre sache auch sehr gut. Ich bin voll und ganz zufrieden mit der deutschen Synchro und ich würde mich natürlich auch freuen wenn der Film in Deutschland erscheint. Drücke Kaze ganz fest die Daumen^^

    Grüße Sion
    Ich wollte nur sagen, daß ich zwar der Meinung bin, daß die Stimmen eindeutig nicht zu den Charakteren passen (gerade z. B. Mio), aber nicht gemeint habe, daß die Synchronsprecher schlecht sind. Gerade Julia Meyen hat bis jetzt sehr gute Synchros abgeliefert. Erst recht als Hakufu Sonsaku in Ikki Tousen, Honoka in Pretty Cure und Eureka in Eureka 7.
    Zum Thema Übersetzung von einzelnen Namen denke ich das -miau als Übersetzung zwar ungewohnt, aber doch noch akzeptabel ist. Bei Pop Musik Klub hätte es man meiner Meinung nach bleiben lassen sollen, man sagt ja auch nicht Rollende Steine statt Rolling Stones.

  25. #25
    Mitglied Avatar von Hidekii
    Registriert seit
    06.2012
    Beiträge
    220
    Nachrichten
    0
    Hierzulande sagt aber auch NIEMAND "light musi club" oder gar "kei on bu". Die Übersetzuing fand ich durchaus gut gewählt.
    Da hat mich das "Azu-Miau" mehr gestört, zumal man sowas wie -kun und -chan auch immer wieder da lässt.
    Aber mit dir über die Synchro reden, ist anscheiend wie mit 'ner Wand diskutieren~

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •