szmtag Code Geass [DVD & Blu-ray] - Seite 2
Seite 2 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 26 bis 50 von 120
  1. #26
    Mitglied Avatar von marco10
    Registriert seit
    07.2012
    Beiträge
    56
    Nachrichten
    0
    Man kann es jetzt bei Amazon vorbestelen der Preis wird sicher noch falen. http://www.amazon.de/gp/product/B009...A3JWKAKR8XB7XF http://www.amazon.de/gp/product/B009...A3JWKAKR8XB7XF
    Geändert von marco10 (25.10.2012 um 19:09 Uhr)

  2. #27
    Mitglied
    Registriert seit
    05.2007
    Beiträge
    177
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von marco10 Beitrag anzeigen
    Man kann es jetzt bei Amazon vorbestelen der Preis wird sicher noch falen. http://www.amazon.de/gp/product/B009...A3JWKAKR8XB7XF http://www.amazon.de/gp/product/B009...A3JWKAKR8XB7XF
    so weit wohl eher nicht. die französische version (die es schon gibt...) kostet auch normal 100€ und ist nur grad runtergesetzt bei amazon.fr und normal sind deutsche versionen n stück teurer oder zumindest gleich teuer

  3. #28
    Mitglied Avatar von Mace24de
    Registriert seit
    05.2012
    Beiträge
    133
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von Shadowguy Beitrag anzeigen
    so weit wohl eher nicht. die französische version (die es schon gibt...) kostet auch normal 100€ und ist nur grad runtergesetzt bei amazon.fr und normal sind deutsche versionen n stück teurer oder zumindest gleich teuer
    Amazon hat den Preis noch nicht angepasst. Buecher.de hat den Preis schon auf 79,99€ gesenkt:

    http://www.buecher.de/go/search_sear...h_quicksearch/

    Ich denke mal Amazon wird da nachziehen. Mir persönlich ist es egal, da im Januar eh die UK-Fassung kommt und die wird wohl sehr viel günstiger sein.

  4. #29
    Mitglied Avatar von Desty
    Registriert seit
    11.2007
    Beiträge
    2.300
    Nachrichten
    0
    Trozdem ein gesalzener Preis ....

    Hier bekommt Kaze D mein Geld nicht ( werde die UK Versionen kaufen )
    Meine Manga Wünsche : Coppelion ,Akame ga Kill, Superior , Kantai Collection, Jormungand , Madan na Ou to Senki , Watamote , Rising x Rydeen , UQ Holder, Kiss x Sis , Kodomo no Jikan, Trinity Seven, Lotte no Omocha, Seikon no Qwasser, Senran Kagura, To Aru Majutsu no Index, Kannagi, Maga Tsuki , Inaba Rabbits, Tengen Toppa Gurren Lagann, Shinmai Maou no Keiyakusha, Hayate no Gotoku, Soukyuu no Lapis Lazuli, Dragons Rioting, Sekirei, Yumekui Merry, Hidan no Aria, Haganai, Korezom, Fairy Girls

  5. #30
    Mitglied Avatar von Ayumi-sama
    Registriert seit
    03.2007
    Ort
    NRW
    Beiträge
    10.732
    Nachrichten
    8
    Amazon hat die Preise auf ca 80€ pro Box gesenkt

  6. #31
    Mitglied Avatar von bahamut zero
    Registriert seit
    04.2006
    Beiträge
    59
    Nachrichten
    0
    immer noch nicht angemessen^^

  7. #32
    Mitglied Avatar von Hidekii
    Registriert seit
    06.2012
    Beiträge
    218
    Nachrichten
    0
    Naja, wenn man sich überlegt wie teuer die DVD-Boxen noch sind, schon.
    Generell aber eher weniger, das stimmt wohl x'D

  8. #33
    Mitglied
    Registriert seit
    03.2009
    Beiträge
    963
    Nachrichten
    2
    Soviel zu "Die BD Boxen werden so billig, dass selbst die Besitzer der DVDs zuschlagen werden!"

  9. #34
    Mitglied Avatar von Mace24de
    Registriert seit
    05.2012
    Beiträge
    133
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von Loxagon Beitrag anzeigen
    Soviel zu "Die BD Boxen werden so billig, dass selbst die Besitzer der DVDs zuschlagen werden!"
    Wer hat das denn gesagt? Kaze? ^^ Aber mal ehrlich, die Boxen sind für Kaze-Deutschland-Verhältnisse wirklich billig, 79,99€ für 25 Episoden auf Blu-Ray, das gabs noch nie in Deutschland.

  10. #35
    Mitglied Avatar von Ayumi-sama
    Registriert seit
    03.2007
    Ort
    NRW
    Beiträge
    10.732
    Nachrichten
    8
    mal ein bisschen Matheunterricht...

    Blu-rays: 80€ : 25 Episoden = 3,20 € pro Episode oder 2 Boxen x 80€ = 160€
    DVDs:
    1. Staffel 131€ : 25 Episoden = 5,24€ pro Episode
    2. Staffel 124€ : 25 Episoden = 4,96€ pro Episode
    1. und 2. Staffel zusammen: 255€

    (für die Rechnung hab ich die Amazon Preise herangezogen)

    also wo bitte sind die BDs teuer??
    dazu haben die BD Boxen auch noch die Booklets, die schon bei den DVDs dabei waren und eine Übersetzung der japansichen Booklets sind
    Geändert von Ayumi-sama (31.10.2012 um 22:20 Uhr)

  11. #36
    Junior Mitglied
    Registriert seit
    03.2009
    Beiträge
    29
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von Ayumi-sama Beitrag anzeigen
    also wo bitte sind die BDs teuer??
    Blu-Rays mit Blu-Ray Bildqualität und Blu-Ray Tonqualität sind für den Preis sicherlich noch okay.

    Blu-Rays mit Blu-Ray Bildqualität und DVD Tonqualität wie es scheinbar Code Geass wird (genauso wie schon die ganzen Fails mit Black Lagoon, Blue Exorcist und Kenshin davor) allerdings definitiv NICHT.

  12. #37
    Mitglied Avatar von Hidekii
    Registriert seit
    06.2012
    Beiträge
    218
    Nachrichten
    0
    In Japan hatten die (wohl) auch nur (evtl. etwas aufgeblasenen) "DVD-Ton" =D

  13. #38
    @Hidekii: Die haben auf der Blu-ray LPCM gehabt. Das is wenigstens verlustfrei im gegensatz zu Dolby Digital X.X...

  14. #39
    Mitglied Avatar von Hidekii
    Registriert seit
    06.2012
    Beiträge
    218
    Nachrichten
    0
    Merkt man von dem "Verlust" denn großartig was? Mir ist da noch nichts gröberes aufgefallen bzw. las ich etwas davon, dass da irgendwelche gröberen/merkbaren Einschnitte passieren.
    Nicht, dass ihr mich falsch versteht, ich finde solche "Sparmaßnahmen" auch beschissen aber zu engstirnige und haltlose Beschwerden drüber, finde ich einfach unangebracht.. genauso wie diese "Blu-Ray Foderung" im Wunschthread, aber das is'n anderes Thema x'D

  15. #40
    Junior Mitglied
    Registriert seit
    03.2009
    Beiträge
    29
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von Hidekii Beitrag anzeigen
    In Japan hatten die (wohl) auch nur (evtl. etwas aufgeblasenen) "DVD-Ton" =D
    Man merkt, du hast keine Ahnung. LPCM ist qualitätstechnisch nicht zu überbieten, eben weil's verlustfrei ist. Der Ton auf der Blu-Ray ist exakt so wie der Ton im Studio.
    DTS-HDMA und TrueHD machen im Grunde dasselbe, nur eben noch mit Komprimierung und halt nem eingebetteten Core für die Player, die mit den HD-Tonformaten nix anfangen können.

    Merkt man von dem "Verlust" denn großartig was? Mir ist da noch nichts gröberes aufgefallen bzw. las ich etwas davon, dass da irgendwelche gröberen/merkbaren Einschnitte passieren.
    Mit 08/15 Teufel-Brüllwürfelchen oder den Fernsehinternen Schepperboxen merkt man nichts. Aber da würdest du vermutlich nicht mal den Unterschied zwischen 64 kbit/s mp3 und ner CD hören.
    Mit einer ordentlichen Anlage - JA, dann merkt man's.

    Wenn's nichts bringt, warum packt man dann das Zeug überhaupt erst auf eine Blu-Ray? Ich hab's schon öfters gesagt: Geh in einen Blu-Ray Laden deiner Wahl und such unter den Filmen/Serien eine Blu-Ray ohne verlustfreien Ton (d.h. KEIN DTS-HDMA, TrueHD oder LPCM). Das wird dauern. So gut wie JEDE Blu-Ray hat das. Eben weil Blu-Rays dafür halt erfunden wurden, überragende Bild- und Tonqualität. Was will ich mit einer BD, die nur das eine hat?
    Wenn Kaze statt 1080p 576i (also DVD-Auflösung) auf die BDs packen würde, dann würden auch alle rumplärren. Dass die beim Ton bloß absolut ignorant sind rechtfertig diese Idiotie nicht. Wie gesagt - JEDES andere Label macht das. JEDES.

    Nicht, dass ihr mich falsch versteht, ich finde solche "Sparmaßnahmen" auch beschissen aber zu engstirnige und haltlose Beschwerden drüber, finde ich einfach unangebracht.. genauso wie diese "Blu-Ray Foderung" im Wunschthread, aber das is'n anderes Thema x'D
    Von wegen unangebracht. Ich bin der Kunde und wenn ich mit einem Produkt unzufrieden bin, dann hab ich das Recht, den Hersteller drauf hinzuweisen. Wir sind ja zum Glück nicht im Sozialismus wo's nur einen Anbieter gibt.

    Madoka kommt in DE nicht auf Blu-Ray? Gut, kauf ich mir halt die UK BDs (sind sogar noch billiger!)
    .hack//Quantum nur in 1080i25 auf der Disc? Gut, wird verkauft und US-Version mit 1080p angeschafft
    Kenshin nur in Dolby Digital, obwohl's einen astreinen DTS-HDMA Track gibt? Guckt doch eure Blu-Ray selber, hol ich's mir halt in Übersee

    Das machen viele so, die ich kenne. Der einzige Unterschied ist, dass ich wider besseres Wissen den deutschen Markt noch nicht aufgegeben habe und deshalb ständig rumkrakele, in der Hoffnung, die Publisher merken, was für einen Bullshit sie verzapfen.
    Ich würd ja gerne hier kaufen, aber irgendwie wird mir vermittelt, dass die alle mein Geld nicht wollen. Es sind ja auch keine utopischen Anforderungen, die ich hier stelle. Ich will lediglich die Standard-Blu-Ray Qualität. Der Rest der Welt kriegt's ja auch hin, warum ist ausgerechnet Deutschland zu doof?
    Geändert von EVA-01 (05.11.2012 um 17:00 Uhr)

  16. #41
    Mitglied Avatar von Hidekii
    Registriert seit
    06.2012
    Beiträge
    218
    Nachrichten
    0
    Ja, da hast du Recht, so viel Ahnung habe ich da echt nicht, aber den Unterschied zwischen 64kbp/s und 'ner CD kriege ich schon noch mit ;D

    Dein text liest sich schön, frage mich nur, wieso du "öfters" schreibst.. da wirft gleich ein doofes Licht, finde ich =D

    Ich kann zwar nur vermuten aber sehr viele andere Länder/Märkte sind größer und können/wollen (aufgrund der Konkurrenz, die hierzulande praktisch nicht vorhanden ist) mehr bieten/ausgeben, um eine bessere Lizenz zu erhalten.
    Bis auf das Fangenöhle einiger Hardcorfanbois beschwert sich hier ja keiner, weil alle "froh sind, was zu kriegen".
    (So denke ich btw nicht, da ich auch schon noch Ansprüche habe, aber ob 2.0 komprimiert oder verlustfrei ist für mich jetzt kein "Nicht"-Kaufargument.. ist aber halt subjektiv. Wenn 5.1 da ist, man dann aber dennoch DD2.0 kriegt, find ich das auch offensichtlich gespart und beknackt~)
    Geändert von Hidekii (05.11.2012 um 19:06 Uhr)

  17. #42
    Zitat Zitat von Hidekii Beitrag anzeigen
    Ja, da hast du Recht, so viel Ahnung habe ich da echt nicht, aber den Unterschied zwischen 64kbp/s und 'ner CD kriege ich schon noch mit ;D

    Dein text liest sich schön, frage mich nur, wieso du "öfters" schreibst.. da wirft gleich ein doofes Licht, finde ich D

    Ich kann zwar nur vermuten aber sehr viele andere Länder/Märkte sind größer und können/wollen (aufgrund der Konkurrenz, die hierzulande praktisch nicht vorhanden ist) mehr bieten/ausgeben, um eine bessere Lizenz zu erhalten.
    Bis auf das Fangenöhle einiger Hardcorfanbois beschwert sich hier ja keiner, weil alle "froh sind, was zu kriegen".
    (So denke ich btw nicht, da ich auch schon noch Ansprüche habe, aber ob 2.0 komprimiert oder verlustfrei ist für mich jetzt kein "Nicht"-Kaufargument.. ist aber halt subjektiv. Wenn 5.1 da ist, man dann aber dennoch DD2.0 kriegt, find ich das auch offensichtlich gespart und beknackt~)
    Also ich hab auch die Erfahrung gemacht, dass bei lauter Lautstärke die Dolby Digital Spuren irgendwann ihre Grenzen erreichen. Ich finde schon auch, dass man ruhig sagen kann wenns einen stört. Zumal Kazé bei einigen Blu-rays hinten auf der Verpackung mit DTS-HD MA wirbt und das dann nicht drauf is. Und DTS-HD MA, TrueHD und LPCM sind nunmal die gängigen Standards bei Blu-rays.

    Was sich hier ganz klar abzeichnet meiner Meinung nach ist, dass man nur auf Dolby Digital zurückgreift um Speicherplatz zu sparen weil der sowieso jedes mal schon zu knapp is für die Filme und sich dass sonst noch weiter auswirken würde auf die Bildqualität. Und leider werden ja jedes mal die Filme doch wieder auf ne 25GB Disk gequetscht statt eine 50GB Disk zu benutzen, die ein weit aus besseres Ergebnis bringen könnte!

  18. #43
    Junior Mitglied
    Registriert seit
    03.2009
    Beiträge
    29
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von Hidekii Beitrag anzeigen
    Dein text liest sich schön, frage mich nur, wieso du "öfters" schreibst.. da wirft gleich ein doofes Licht, finde ich D
    Ach, ich hab dieses "In den Laden gehen und gucken" schon mehrmals gepostet. Weiß nicht ob hier oder woanders, aber auf jeden Fall mehrmals... ^^

    (So denke ich btw nicht, da ich auch schon noch Ansprüche habe, aber ob 2.0 komprimiert oder verlustfrei ist für mich jetzt kein "Nicht"-Kaufargument.. ist aber halt subjektiv. Wenn 5.1 da ist, man dann aber dennoch DD2.0 kriegt, find ich das auch offensichtlich gespart und beknackt~)
    Na ja, so sind die Geschmäcker. Wir Deutschen fahren volle Möhre auf x.1 ab. Dabei ist das bisschen Geklimper was aus den hinteren Boxen kommt in meinen Augen schlimmstenfalls ablenkend. Ich zieh 2.0 verlustfrei jederzeit 5.1 verlustbehaftet vor.
    Die Japaner denken btw genauso. Bei denen sind die Tonspuren fast überall verlustfreies LPCM 2.0, das war schon früher bei den DVDs so.

    @Darkexy echt?
    Ich würd die Dinger knallhart zurückschicken und mein Geld zurück fordern. Das Produkt hält nicht ein, was es versprochen hat.

  19. #44
    Zitat Zitat von EVA-01 Beitrag anzeigen
    @Darkexy echt?
    Ich würd die Dinger knallhart zurückschicken und mein Geld zurück fordern. Das Produkt hält nicht ein, was es versprochen hat.
    Ich kauf mir die im Normalfall weil ich sie haben will, für mich is der Ton jetzt auch nicht umbedingt DAS ausschlaggebende Kriteium, auch wenn ich gerne DTS-HD MA haben will. Also ich kann dir als Beispiel was ich grade im Kopf hab Detektiv Conan 15 nennen. Da is auch das DTS-HD Logo gedruckt aber es ist nur Dolby Digital drauf...

  20. #45
    Mitglied
    Registriert seit
    10.2012
    Beiträge
    34
    Nachrichten
    0
    Man Leute,

    danke, ihr nehmt mir die Wörter aus dem Munde.
    Find ich echt gut, das es nicht nur mich gibt, dem die niedrige Bitrate bei den Kaze BD's nervt.
    Hoffentlich liest das Kaze hier kräftig mit und lernt was daraus!

    Wenn schon BD dann ordentlich und keine abgespeckte version von irgendwas......

  21. #46
    Mitglied Avatar von bahamut zero
    Registriert seit
    04.2006
    Beiträge
    59
    Nachrichten
    0
    ....
    Könnte mal jemand kurz ganz neutral sagen, ob die BDs nun besser sind als die DVDs?

  22. #47
    Mitglied
    Registriert seit
    03.2012
    Beiträge
    49
    Nachrichten
    0
    Hallo,

    vielleicht ist das auch der falsche Ort hier, aber ich würde gerne von Kaze oder jemandem der Kaze nahesteht, wissen ob der Release von den beiden Staffeln von Code Geass auf Blu-Ray vorgezogen wurde. Ich kenne jemanden der die 2. Staffel schon zu Hause hat und die 1. Staffel ist auch schon unterwegs zu ihm. Bei Amazon ist bislang jedenfalls weiterhin vom 30.11. die Rede.

    Viele Grüsse
    Jan

  23. #48
    Junior Mitglied
    Registriert seit
    06.2012
    Beiträge
    19
    Nachrichten
    0
    sicher das er nicht die DvDs zu Hause hat bzw er es als Rezesionz Exemplar bekommen hatt?
    Geändert von Savel (10.11.2012 um 16:47 Uhr)

  24. #49
    Mitglied
    Registriert seit
    03.2012
    Beiträge
    49
    Nachrichten
    0
    Hallo,

    definitiv Blu-Ray und auch kein Rezensionsexemplar.

    Ist ja nur interessehalber, weil wie geschrieben, bei Amazon und auch bei Kaze weiterhin der 30.11. als Release-Datum geführt wird. Und das sind immerhin noch 20 Tage.

    Viele Grüsse
    Jan

  25. #50
    Mitglied Avatar von CqG
    Registriert seit
    05.2012
    Beiträge
    289
    Nachrichten
    0
    Beinhaltet die Box die deutsche Synchronfassung? Wenn nicht, könnte es die französische Version sein.

Seite 2 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •