Comic Report 2014


COMIC REPORT 2014
Der deutschsprachige Comicmarkt: Berichte + Analysen
herausgegeben von Volker Hamann & Matthias Hofmann
Softcover, Format 17 x 24 cm
180 voll farbige Seiten
Preis [DE]: € 14,95

Ab Anfang Mai lieferbar!

You are here: Start Forum
Ergebnis 1 bis 18 von 18
  1. #1
    Mitglied
    Registriert seit
    05.2000
    Beiträge
    14.113
    Nachrichten
    0
    Blog-Einträge
    8

    Brockhaus Literaturcomics die 2.

    Brockhaus Literaturcomics

    Das Dschungelbuch
    Oliver Twist
    Der letzte Mohikaner
    Der Glöckner von Notre Dame

    Madame Bovary

    http://www.comic-report.de/index.php...haus-staffel-2

    schöne Auswahl, 4 von 5 möcht ich gerne haben

  2. #2
    Mitglied Avatar von Kermeur
    Registriert seit
    08.2009
    Beiträge
    1.108
    Nachrichten
    0
    Ich finds gut, dass es Brockhaus nicht bei den ersten fünf Alben gelsaasen hat und vermutlich die gesamte edidition bringen wird. Die ersten fünf Alben waren schon sehr schön.

  3. #3
    Mitglied Avatar von Comic_Republic
    Registriert seit
    01.2011
    Ort
    im kunterbunten Comicland
    Beiträge
    4.564
    Nachrichten
    26
    Und ich hoffe, dass sich mal irgendein Buchhandel die Dinger in die Auslagen legt...

    C_R
    Aktuelle Rezensionen aus der Comic-Republic:

    SIN TITULO
    [klick] NEU
    Adventure TIME 1 | Bella Star trifft KALA! - HC | MIRACLEMAN & SILVER SURFER

  4. #4
    Mitglied
    Registriert seit
    08.2008
    Beiträge
    454
    Nachrichten
    0
    Die Schatzinsel, In 80 Tagen, Der letzte Mohikaner - das gab es als ordentliche Comics schon vor 30 Jahren bei den "Classicomics".

    Anderes, wie Oliver Twist oder Robinson, schon vor 50 Jahren bei den "Illustrierten Klassikern".
    Dort ebenso Dschungelbuch (Disney nicht mitgerechnet).

    Und Homers Odyssee hat erst im Mai Ehapa in einer kaum zu toppenden Edition herausgebracht.

    Ich bin daher viel mehr auf die nicht-so-oft-bereits-längst-zu-Comics-verarbeiteten Romanklassiker gespannt, z.B. Don Quixote oder Madame Bovary.

    Letzteres werde ich mir mal zum Antesten dieser Reihe holen. Das könnte, falls eine gelungene Romanumsetzung ins Comicmedium, vielleicht eine ähnliche Entdeckung werden wie "Auf der Suche nach der verlorenen Zeit" bei Knesebeck
    .
    Geändert von francisblake (23.05.2012 um 09:28 Uhr)

  5. #5
    Mitglied
    Registriert seit
    02.2005
    Beiträge
    633
    Nachrichten
    0
    Beide Fassungen der "Odyssee" haben ihre Vor- und Nachteile. So großartig der Stoff in der Ehapa Edition gezeichnet ist und an griechische Vasen erinnert so steif wirken oft die Figuren.

    Die Brockhausfassug ist durchaus massentauglicher und wirkt durch ihren naiven Charme.

  6. #6
    Mitglied
    Registriert seit
    05.2000
    Beiträge
    14.113
    Nachrichten
    0
    Blog-Einträge
    8
    im März erscheint die 3. Staffel mit folgenden Titeln (bei amazon gefunden)

    Quo Vadis
    Kurier des Zaren
    Reise zum Mittellpunkt der Erde
    Märchen aus 1001 Nacht

  7. #7
    Mitglied Avatar von frank1960
    Registriert seit
    09.2011
    Ort
    Klapsmühle
    Beiträge
    2.670
    Nachrichten
    0
    Ansprechende Reihe. Lohnt sich. Dritte Staffel wird auch gekauft.
    Ach wär Ich doch ein Junge noch wie einst

  8. #8
    Mitglied
    Registriert seit
    02.2005
    Beiträge
    633
    Nachrichten
    0
    Die Literaturcomics sind "Die Illustrierten Klassiker" unserer Zeit! Nur viel schöner, informativer und besser!

  9. #9
    Mitglied
    Registriert seit
    05.2001
    Ort
    D 51503 Rösrath
    Beiträge
    3.230
    Nachrichten
    0
    Tja, das war's dann wohl. Warum es im Frühjahr nur vier Titel waren, wissen wir schon: Dickens' Weihnachtsgeschichte wollte man wohl nicht zu Ostern veröffentlichen, kommt nun im Herbst. Weiteren Bände wohl nicht, Bertelsmann hat angekündigt den Verlag Wissenmedia sterben zu lassen. Dabei bleiben diverse Brockhaus-Ausgaben auf der Strecke.

  10. #10
    Mitglied Avatar von Mervyn
    Registriert seit
    09.2003
    Ort
    Frankfurt
    Beiträge
    2.542
    Nachrichten
    0
    Blog-Einträge
    12
    Hast du auch genauere Infos, Borusse? Aussagen des Verlags, Weblinks etc. ?

  11. #11

  12. #12
    Moderator Weildarum Forum Avatar von Fr4nk
    Registriert seit
    03.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.618
    Nachrichten
    0
    Schade, ich finde die Reihe garnicht schlecht, was ich davon gesehen haben auch solide gezeichnet. Die teilweise extrem negative Kritik in der Presse konnte ich nicht ganz nachvollziehen. Auch wenn es natürlich spektakulärere Comics und Adaptionen gibt, die Bände sprechen Leute an, die sonst nichts mit Comics am Hut haben und bieten einen Einstieg. Sowas hat auch seine Berechtigung. Oder wenns als Quicky dient, um sich den Klassiker in Gedächntnis zu rufen. Schätze mal, da wird nun kein anderer Verlag rangehen...
    Formerly known as bluetoons.


    Comics & Graphics - Blog



  13. #13
    Mitglied
    Registriert seit
    12.2009
    Ort
    Wien
    Beiträge
    545
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von Fr4nk Beitrag anzeigen
    Schätze mal, da wird nun kein anderer Verlag rangehen...
    Befürchte ich auch. Mir haben die Bände gut gefallen, würde mir die weiteren wünschen ...

  14. #14
    Mitglied Avatar von frank1960
    Registriert seit
    09.2011
    Ort
    Klapsmühle
    Beiträge
    2.670
    Nachrichten
    0
    Ein Jammer, dass diese vorzügliche Serie vor dem Aus stehen soll. Aber vielleicht lässt Bertelsmann
    sich etwas einfallen.
    Ach wär Ich doch ein Junge noch wie einst

  15. #15
    Mitglied
    Registriert seit
    05.2001
    Ort
    D 51503 Rösrath
    Beiträge
    3.230
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von frank1960 Beitrag anzeigen
    Ein Jammer, dass diese vorzügliche Serie vor dem Aus stehen soll. Aber vielleicht lässt Bertelsmann
    sich etwas einfallen.
    lassen wir die Kirche mal im Dorf. Das waren ganz gefällige, aber keine überragenden Adaptionen. Bis auf Delitte als Coverzeichner bei den meisten Titeln waren (zumindest mir) unbekannte Künstler am Werk, was zugegebenermaßen nichts heißen muss.

    Nur die Zielgruppe, wer soll denn das sein? Verkauf an Bibliotheken, an Pädagogen und dann? Die Infos zu Autor und Werk am Ende waren ja ganz nett, aber uns muss klar sein, dass man trotzdem nur wenige mit dieser Reihe anspricht. Das Interesse an den Klassikern der Weltliteratur ist meiner Meinung nach so gering wie noch nie, diese Stoffe werden als Verfilmung konsumiert.

  16. #16
    システムオペレーターの鬼 | SysOp no oni Avatar von Clint Barton
    Registriert seit
    12.2000
    Ort
    地獄
    Beiträge
    16.227
    Nachrichten
    6
    Also bei uns liefen die Alben überraschend gut, wenn halt auch nicht überragend.

  17. #17
    Mitglied
    Registriert seit
    02.2005
    Beiträge
    633
    Nachrichten
    0
    Auf Nachfrage hin erhielt ich die Mitteilung das das Schicksal der Reihe bei Bertelsmann - stand hinter dem Label Brockhaus - noch nicht klar ist. Nicht einmal der Weihnachtsband von Dickens konnte bisher bestätigt werden.

  18. #18
    Mitglied
    Registriert seit
    05.2001
    Ort
    D 51503 Rösrath
    Beiträge
    3.230
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von beatleswerner Beitrag anzeigen
    Auf Nachfrage hin erhielt ich die Mitteilung das das Schicksal der Reihe bei Bertelsmann - stand hinter dem Label Brockhaus - noch nicht klar ist. Nicht einmal der Weihnachtsband von Dickens konnte bisher bestätigt werden.
    Und dieser ist nun (wann eigentlich?) doch erschienen.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Copyright © Comic Report Online - Das unabhängige Comic-Magazin: Aktuelle Meldungen, Analysen, Interviews 2011-2012

Template by Joomla Themes & Projektowanie stron internetowych.