Seite 136 von 136 ErsteErste ... 3686126127128129130131132133134135136
Ergebnis 3.376 bis 3.385 von 3385
  1. #3376
    Ich unterstütze ganz besonders Golden Kamui und Ane Naru Mono

  2. #3377
    Noch ein Wunsch :3

    Renjou Desperado



    Gezeichnet von : Ahn Dongshik ( von demjenigen ist in D auch Lindbergh erschienen )

    Erscheint seit 2015 bei Shokagugan im Gessan

    Bisher 6 Bände und Läuft noch

    Genres : Action , Shounen ( das hart in Seinen reingeht ) Guns , Gore, Sci-Fi, Fantasy , Samurais , wild West

    Story : Mit Kybernetik verbesserte Samuari Mädels zerhäckseln alles und Jeden im Wilden Westen muss ich mehr gründe nennen das dieser Manga nach D MUSS xD

  3. #3378
    Mitglied Avatar von Alacrity
    Registriert seit
    09.2016
    Ort
    ca. Braunschweig
    Beiträge
    665
    Ich unterstütze:

    Ojisama to Neko (おじさまと猫 / Onkel und Katze) von Sakurai Umi
    Violet Evergarden (Novel) von Akatsuki Kana (Autorin) Takase Akiko (Mangaka)
    Yume no Shizuku, Ougon no Torikago ~Tropfen der Träume, Der goldene Vogelkäfig~ von Chie Shinohara

    Ich unterstütze weiterhin besonders:

    Love So Life von KOUCHI Kaede
    Depict a thief, a prostitute, a defrauded fool, but don't forget that they, too, are human beings. Oblomov [p. 35]
    There are people in whom, however hard you try, you cannot arouse any feeling of hostility, revenge, etc. Whatever you do, they go on being nice to you. Oblomov [p. 38]
    You said you don't like being pitied, but I do. Pity is such a kind emotion. The Heart of Thomas [p. 301]
    Oh, how gay life is! Oblomov [p. 28]

  4. #3379
    Mitglied Avatar von Rikariya
    Registriert seit
    04.2017
    Ort
    Sachsen-Anhalt
    Beiträge
    126
    Ich unterstütze:

    Colette wa Shinu Koto ni Shita von Alto Yukimura
    Puchitto Hajiketa (Cherry Poppers) von Neko Kanda
    Love so life von Kouchi Kaede
    Uramichi Oniisan von Kaze Gaku
    ReLIFE

  5. #3380
    Ich wünsche mir:

    Kakuriyo no Yadomeshi
    Kakuriyo: Bed & Breakfast for Spirits

    (Light Novel!)





    Autor: Midori Yuma

    Illustrator: Laruha

    Verlag: Fujimi Shobo

    Genre: Zeitgenössiche Fantasy, Romanze, Youkai, Kochen,

    Bände: 8 (laufend)


    Inhalt:

    Kakuriyo no Yadomeshi folgt der Studentin Aoi, die von ihrem bereits verstorbenen Großvater die Fähigkeit Geister zu sehen geerbt hat. Überzeugt von ihren Kochkünsten, entschließt sie sich eines Tages einige Naturgeister zu füttern, doch in dem Moment erscheint vor ihr plötzlich ein Gott, der zugleich auch der Meister des „Tenshinya“ (dt.: „Himmlische Herberge“) ist. Dieser entführt sie kurzerhand und erklärt ihr, dass sie ihn aufgrund der Schulden ihres Großvaters heiraten müsse. Doch Aoi, die an dieser Idee überhaupt keinen Gefallen finden kann, entschließt sich, die Schulden zu begleichen, indem sie in der „Himmlischen Herberge“ zu arbeiten beginnt.

    Meine Meinung:

    Bin auf den Light Novel wegen des Animes, der in dieser Frühlingsseason ausgestrahlt wird gestoßen und habe den Plot sowie die Charaktere sofort interessant gefunden, da ich Storys mit traditionell japanischen Wesenheiten spannend und abwechslungsreich finde. Da der Light Novel in Japan erfolgreich ist wurde auch ein Anime dazu produziert, der mich mittlerweile überzeugen konnte! Anfangs dachte ich zwar das die Story nicht spannend sein würde da, Essenszubereitung bei dem Plot im Vordergrund steht, was jedoch nicht der Fall ist! Der Anime ist echt sympathisch darum würde ich auch unglaublich gerne den Light Novel in Deutsch haben.
    Alle die Geschichten mit Youkais und Japanischen Naturgeistern mögen würden Kakuriyo no Yadomeshi bestimmt interessant finden.

  6. #3381
    Mitglied Avatar von Constanze
    Registriert seit
    08.2014
    Ort
    Bayreuth
    Beiträge
    1.101
    Blog-Einträge
    2
    Ich unterstütze: Kakuriyo no Yadomeshi (Light Novel) von Midori Yuma

    Es wurden versehentlich die zwei ersten Cover der Manga-Serie zur Ansicht für die Light-Novel verwendet.

    Hier sind die Cover der Ligh-Novel:



    (bisher 8 Bände)

    zum vergrößern bitte jeweils anklicken!



    Außerdem wünsche ich mir denn Manga Kakuriyo no Yadomeshi: Ayakashi o Yado ni Yomeiri Shimasu. von Midori Yuma (Autor) und Ioka Wako (Mangaka) zu der oben gewünschten Light Novel
    :


    (bisher 4 Bände)

    zum vergrößern bitte jeweils anklicken!

    - Titel: Kakuriyo no Yadomeshi: Ayakashi o Yado ni Yomeiri Shimasu.
    - Kanji:
    かくりよの宿飯 あやかしお宿に嫁入りします。
    - Autor:
    Midori Yuma
    - Mangaka:
    Ioka Wako
    - Genre:
    Realitätsbezogene Fantasy, Romantik, Slice of Life
    - Bände:
    4/?
    - Status:
    laufend
    - Veröffentlichung:
    15.11.16 - ?
    - Publisher:
    Enterbrain

    Inhalt:

    Kakuriyo no Yadomeshi folgt der Studentin Aoi, die von ihrem bereits verstorbenen Großvater die Fähigkeit Geister zu sehen geerbt hat. Überzeugt von ihren Kochkünsten, entschließt sie sich eines Tages einige Naturgeister zu füttern, doch in dem Moment erscheint vor ihr plötzlich ein Gott, der zugleich auch der Meister des „Tenshinya“ (dt.: „Himmlische Herberge“) ist. Dieser entführt sie kurzerhand und erklärt ihr, dass sie ihn aufgrund der Schulden ihres Großvaters heiraten müsse. Doch Aoi, die an dieser Idee überhaupt keinen Gefallen finden kann, entschließt sich, die Schulden zu begleichen, indem sie in der „Himmlischen Herberge“ zu arbeiten beginnt …

    Quelle: AniSearch

    Eigene Meinung:

    Ich mag denn Anime aus denn selben Gründen wie oben von VampShadow genannt, und ich hatte sowieso vor mir denn Manga zu wünschen. Die Story erinnert im ersten Moment etwas an "Mein göttlicher Verehrer", aber außer das ein Gott ein Menschen Mädchen heiraten möchte haben die zwei Geschichten nicht viel Gemeinsam. Und mit "Nicht viel", meine ich denn schönen Zeichenstil der mich ebenso anspricht wie die Story und die Japanischen Traditionen die sehr gut dargestellt werden. Einfach Herrlich. Ich hätte gern die Light Novel und die Manga Reihe in meinem Regal stehen.



    ~ Avatar und Sig by me ~
    ~ Wotakoi: Keine Cheats für die Liebe (Anime Titel) ~ Keine Cheats für die Liebe (Manga Titel) ~
    ~ Denn Manga gibt es ab dem 26. 04.18 im Handel (Altraverse) ~


  7. #3382
    Mitglied
    Registriert seit
    05.2012
    Beiträge
    216
    Ich unterstütze ebenfalls ganz besonders:

    Kakuriyo no Yadomeshi (Light Novel) von Midori Yuma
    Kakuriyo no Yadomeshi: Ayakashi o Yado ni Yomeiri Shimasu. von Midori Yuma (Autor) und Ioka Wako (Mangaka)

  8. #3383
    Junior Mitglied
    Registriert seit
    01.2018
    Beiträge
    5
    Ich wünsche mir ganz besonders:

    Rosenkreuz (ローゼンクロイツ) Light Novel



    Autor: Yuki Shima
    Artist: Chiho Saitou
    Genre: Historie, Romantik, Shoujo
    Bände: 14
    Status: Abgeschlossen
    Veröffentlichung: 2001
    Verlag: Kadokawa


    Der Dieb 'Rosenkreuz' tritt in Erscheinung. Seine wahre Identität ist Cecil, der Sohn der amtierenden Kaiserin Marquise Hanover und ihrem ersten Ehemann. Als Ersatz für seine durch Gift verstorbene Schwester, versteckt er sein eigentliches Geschlecht und heiratet Oscar, den Minister des Nachbarkönigreiches Aquitaine. Cecil vermutet, dass er hinter dem Mord an seiner Schwester steckt, aber fühlt sich langsam immer mehr zu Oscars Menschlichkeit hingezogen.

    (Ist aber kein Yaoi. Da scheint ein bisschen mehr dahinter zu stecken, da Cecil (aka Cecile) in den anderen Bänden als Frau auftritt und nicht als Mann.)


    Japanische Leseprobe von Band 1.

    Japanische Leseprobe vom Manga (in einem der Light Novel-Bände enthalten).



    Musketeer Rouge (マスケティア・ルージュ) Light Novel & Manga


    Cover of the first light novel.


    Cover of the first manga.


    Autor: Yuki Shima
    Artist: Light Novel: Chiho Saitou, Manga: Rin Kouduki
    Genre: Abenteuer, Gender Bender, Historie, Romantik, Shoujo
    Bände: Light Novel: 9, Manga: 2
    Status: Abgeschlossen
    Veröffentlichung: Light Novel: 2004, Manga: 2005
    Verlag: Light Novel: Kadokawa, Manga: Kadokawa Shoten


    Inhalt: Julia, ein junges Mädchen, geschickt im Umgang mit dem Schwert/Degen, wurde wie ein Junge aufgezogen. Als ihr Großvater sie plötzlich verheiraten möchte, entscheidet sie sich kurzerhand ihr Schicksal in die eigenen Hände zu nehmen. Ihren Namen zu Julian ändernd und als Mann verkleidet, ist ihr Ziel in die Haupstadt des Königreiches zu reisen und ihrem Traum zu folgen, ein Musketier zu werden. Auf ihrem Weg trifft sie drei attraktive Musketiere und nie hätte sie es sich träumen lassen, mit in eine Verschwörung gegen die Königin von Aquitaine hineingezogen zu werden.


    Musketeer Rouge ist im großen und ganzen eine andere Version von den drei Musketieren. Außerdem ist es die Vorgeschichte zu Rosenkreuz und spielt so um die 100 Jahre vorher.

    Japanische Leseprobe von Band 1 (Light Novel).

    Japanische Leseprobe von Band 1 (Manga).


    Ich finde beide Light Novels und auch den Manga unglaublich interessant, da wie ich finde, gerade historische Mangas und Light Novels viel zu wenig lizensiert werden, dabei sind die doch gerade so spannend (und erst die tollen Kostüme). Ich fühle mich ein bisschen in die Zeit von 'Die Rose von Versailles' zurückversetzt. Abgesehen davon habe ich mir die Inhaltsangaben zu jedem einzelnen Band (mit der Hilfe von Google Übersetzer) durchgelesen, jeder einzelne Band erzählt so eine spannende Geschichte, da kann man einfach nicht nein sagen (zumindest ich nicht). Außerdem mag ich zudem die Illustrationen und Mangas von Chiho Saito. Davon sind auch schon einige übersetzt worden.






    Mein verfluchter Bräutigam (悪魔のような花婿) Light Novel




    Autor: Shinobu Matsuda
    Artist: ?
    Genre: Fantasie, Historie, Romantik, Shoujo
    Bände: 10
    Status: Abgeschlossen
    Veröffentlichung: 2010
    Verlag: Cobalt-Series


    Inhalt: Was für ein Unglück, Juliet soll den verfluchten Grafen Basil heiraten! Im Dorf erzählt man sich, dass der Graf mit dem Teufel im Bunde steht und kleine Kinder frisst. Als sie ihm schließlich gegenübersteht, zeigt sich, dass der eigentlich erwachsene Graf kein hutzliger Hexer, sondern ein knuffiger Knirps ist. Wie kann das sein? Haben hier nicht doch dunkle Mächte ihre Finger im Spiel …

    Japanische Leseprobe von Band 1.


    Ich habe mich sehr gefreut, als dieser Manga von Kaze lizensiert und übersetzt wurde. Wer ihn schon gelesen hat, weiß, dass Graf Basil in der Vergangenheit verflucht wurde und nur die Gestalt eines süßen Kindes hat. Eigentlich ist er ein ausgesprochen attraktiver junger Mann.
    Ich habe diesen Manga unglaublich gerne gelesen, leider ist er schon mit vier Bänden abgeschlossen, hört also ungefähr nach dem zweiten Light Novel-Band auf. Ich würde die Geschichte so gerne weiterlesen. Und wer A sagt, muss auch B sagen.
    Geändert von SilverCat (14.05.2018 um 14:31 Uhr)

  9. #3384
    Junior Mitglied
    Registriert seit
    05.2018
    Beiträge
    1
    Action, Comedy, Mystery, Drama, Romance, Shounen, Vampire, Supernatural, eine dringende Empfehlung, bevor sich andere Verläge die Lizenzen ergattern:


    Bakemonogatari (化物語)



    Autor: Isin Nisio
    Artist: Oh! Great
    Genre: Action, Comedy, Mystery, Drama, Romance, Shounen, Vampire, Supernatural
    Bände: ?
    Status: laufend
    Veröffentlichung: März 14 2018
    Shounen Magazine (Weekly)

    Inhalt: Oberschüler Koyomi Araragi ist nicht unbedingt das, was man einen Musterschüler nennen könnte. Eines Tages wird er während der jährlichen Golden Week von einem weiblichen Vampir angefallen und gebissen. Nun selbst ein Vampir, ist es mit seinem bisherigen normalen Leben vorbei, denn plötzlich sieht er übernatürliche Wesen wie Gespenster und Dämonen. Hilfe sucht er sich bei Meme Oshino, der ein Experte für übernatürliche Erscheinungen ist. Zwar wird Koyomi dank ihm wieder fast ein Mensch, doch einige Nebeneffekte durch die Verwandlung zum Vampir bleiben erhalten. So verheilen seine Verletzungen nach wie vor schneller und er kann im Dunkeln sehen. Und obwohl er kein richtiger Vampir mehr ist, erlebt er immer wieder Paranormales – auch bei seiner Klassenkameradin Hitagi. Als er hinter ihr Geheimnis kommt, greift diese ihn plötzlich an…

  10. #3385
    Mitglied Avatar von Yuka_
    Registriert seit
    03.2009
    Beiträge
    2.883
    Ich wünsche mir:

    Hokuhokusei ni Kumo to Ike
    von Aki Irie
    Verlag: Kadokawa
    Bände: bisher 2
    Genres: Adventure, Drama, Mystery, Seinen, Slice of Life, Supernatural

    Story:
    Der 17-jährige Kei Miyama arbeitet als freiberuflicher Detektiv in Island. Mit dem Verschwinden seines Bruders, seiner Tante und seines Onkels gerät er in ein Geheimnis, das er um jeden Preis lösen muss.

    Die Zeichnungen sehen sehr vielversprechend aus und die Leseprobe macht Lust auf mehr!





    Kono Ai Wa, Itan. von Ena Moriyama
    Verlag:
    Hakusensha
    Bände: bisher 2
    Genres: Adult, Drama, Romance, Seinen, Supernatural

    Story:
    Das Mädchen Yoshino hat keinen einzigen Verwanden mehr! Als sie eines Tages in eine Second-Hand-Buchhandlung geht gelangt sie an das Buch von einem Teufel. Dieser will mit ihr einen Vertrag eingehen, dafür gewährt er ihr einen Wunsch! Allerdings bleibt er nun bei ihr bis sie stirbt und er ihre Seele verschlingen kann!

    Meine Wünsche:
    ° Ballroom e Youkoso ° Dungeo Meshi ° Koi wa Amaagari no You ni ° Watashi ga Iutoori ni Naru ° Suijin no Ikenie °
    ° 3-gastu no Lion ° Devil's Line° Seirou Opera ° Suteki na Kareshi ° Somali to mori no Kami-sama °


    Zu finden auf: My Figure Collection / MyAnimeList

Seite 136 von 136 ErsteErste ... 3686126127128129130131132133134135136

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •