Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 25 von 100
  1. #1
    Dreamhafter SysOp Avatar von Minerva X
    Registriert seit
    08.2003
    Ort
    Ein Alpenland
    Beiträge
    8.269
    Nachrichten
    629

    Black Sun (Uki Ogasawara)

    "Black Sun" von Uki Ogasawara ist ein mit zwei Bänden abgeschlossener BL (Yaoi genauer gesagt). Erschienen ist er einerseits vollständig bei 801 Media, aber inzwischen auch der erste Band bei Tokyopop in Deutschland. Der zweite Band erscheint im Juli.



    In Black Sun entführt uns Uki Ogasawara in die Welt des Mittelalters, mitten hinein in die Kreuzzüge. Leonard de Limbourg, ein adliger Kreuzritter und Kommandierender der Festung Gerun, sieht sich einer Belagerung einer Übermacht Osamenen gegenüber. Der feindliche General ist Jemal Jan ist gefürchtet und bekannt, trotz seines Alters (und müde vom Kriegsgeschäft).
    Um seine ihm anvertrauten Mitritter zu retten, stellt er sich seinem Feind und verhandelt. Für das Leben seiner Untergebenen bietet er sich als Pfand an. Jemal nimmt an, doch anders als erwartet und zieht Leonard damit in Ereignisse jenseits seiner Kontrolle.

    Zum Alter der Charaktere ist meine Schätzung 28 für Jemal und um die 23 für Leonard - basierend auf den Daten im Manga.

    Allein wegen der Zeichnungen lohnt sich der Manga für BL-Fans schon, auch wegen der ungewöhnlichen Perspektiven, der erwachsenen Charaktere und dem ungewöhnlichen Setting. Die Charaktere sind unterschiedlich und finden sich doch dank höherer Bildung und des kriegerischen Hintergrunds gut zusammen. Es ist einer der BLs der "härteren" Gangart - es gibt explizite Szenen, es gibt Schlachten und Kämpfe und es wird alles gezeigt.
    Abgedrehter Humor, ein wunderschönes Ende und alles dazwischen gut zu lesen. Ich mochte den Manga.

    Ich kann die deutsche Ausgabe von Tokyopop empfehlen - die Übersetzung ist gelungen und passt von der Sprache her zu den Charakteren. Es lässt sich flüssig lesen, es ist alles vorhanden (keine Zensur) und auch das Cover und der Titel sind gut.
    Geändert von Minerva X (12.05.2012 um 20:49 Uhr)

  2. #2
    Mitglied Avatar von Black Sheep
    Registriert seit
    06.2009
    Ort
    Görlitz
    Beiträge
    3.480
    Nachrichten
    0
    Ich habe mir schon überlegt, den Manga zu kaufen. Aber die Meinungen darüber scheinen wohl eher gespalten zu sein... Die Story soll wohl recht platt sein und der Manga ist anscheinend überwiegend auf den Sex ausgerichtet. Ich weiß nicht, das schreckt mich dann schon etwas ab...

  3. #3
    Dreamhafter SysOp Avatar von Minerva X
    Registriert seit
    08.2003
    Ort
    Ein Alpenland
    Beiträge
    8.269
    Nachrichten
    629
    Sagen wir es mal so: Wenn du mit BL nichts anfangen kannst, dann würde ich die Finger davon lassen (gut, ich bin damals mit so was in der Richtung eingestiegen, aber ich sehe das auch etwas anders). Wie so oft ist es bei dem Werk so, dass der erste Band wirklich einige Sexszenen enthält, was sich in Band 2 etwas abschwächt. Aber klar, es ist ein reinrassiger Yaoi. Ich liebe den Manga, aber ich verstehe auch, warum die Meinungen gespalten sind.
    Wenn du etwas schwächeres aber mit Erwachsenen Charakteren willst, würde ich vielleicht mal auf Border verweisen.

  4. #4
    Mitglied Avatar von Black Sheep
    Registriert seit
    06.2009
    Ort
    Görlitz
    Beiträge
    3.480
    Nachrichten
    0
    Gegen BL habe ich grundsätzlich erst mal nichts und es kann ruhig auch etwas härter sein ^^ Aber etwas Story sollte schon auch noch vorhanden sein. Aber, wenn es fast auschließlich nur um das Eine geht... Aber gut, ist ja eh in zwei Bänden abgeschlossen, oder? Dann könnte ichs noch verschmerzen, wenns ein reinfall wird.

  5. #5
    Dreamhafter SysOp Avatar von Minerva X
    Registriert seit
    08.2003
    Ort
    Ein Alpenland
    Beiträge
    8.269
    Nachrichten
    629
    Ist halt schwer zu beurteilen, wenn man den Geschmack nicht kennt . Es gibt viel Sex wobei die einzelnen Szenen eigentlich beschränkt lang sind, Band zwei hat weniger. Für mich spielt sich eben einiges dabei und daneben ab. Ich konnte mir dank Rückblenden das ungefähre Alter der Charaktere zusammenreimen, gewisse Probleme und Motivationen werden erwähnt (das wäre jetzt Spoiler, aber ich denke ich weiss, warum Jemal das getan hat, was er tat). Dazu noch etwas von den Wünschen bzw. Beziehungen der Charaktere. Und Taten, gekränkte Rache...
    In Band 2 passiert dann recht schnell viel was Geschichte angeht (hin zu einem Kampf, noch einem Kampf ganz woanders...).
    Aber es kommt halt immer darauf an, was man erwartet und daraus zieht. Für mich reicht das alles. Für andere vielleicht nicht...ist halt immer Geschmackssache.
    Die Zeichnungen (besonders auch die Perspektiven) sind aber für mich auch eine Augenweide.
    Geändert von Minerva X (06.05.2012 um 00:22 Uhr)

  6. #6
    Mitglied Avatar von Black Sheep
    Registriert seit
    06.2009
    Ort
    Görlitz
    Beiträge
    3.480
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von Minerva X Beitrag anzeigen
    Ist halt schwer zu beurteilen, wenn man den Geschmack nicht kennt .
    Ich habe bis jetzt noch nicht viel BL-Mangas gelesen. Am besten fand ich bis jetzt "Finder". Gut war auch "Wild Fish". Was mir gar nicht gefallen hat, war "Das Demian-Syndrom". Das war mir zu soft und auch die Story hat mich nicht überzeugt. Hab die Serie auch nach 4 Bänden abgebrochen. "Crimson Spell" hat mich auch nicht ganz überzeugt. Ich habe bis jetzt nur bis Band 2 gelesen. Der erste Band hat mir noch recht gut gefallen, aber die Story war ab Band 2 nicht mehr so der Bringer. Weiß noch nicht, ob ich die Serie überhaupt noch fortsetze. So von den Sexszenen war es ja ganz gut, auch die Zeichnungen haben überzeugt. Aber dieser Fantasy-BL-Mix war jetzt auch nicht so ganz mein Fall, wobei ich eigentlich nichts gegen Fantasy an sich habe.
    "Black Sun" habe ich deswegen in Erwägung gezogen, weil die Geschichte mal in einer anderen Zeit spielt. Mittelalter ist immer gut, auch wenn es historisch mal nicht korrekt verläuft oder an den Haaren herbeigezogen ist. Außerdem habe ich halt gelesen, dass es härter sein soll. Eigentlich genau mein Ding. Die Zeichnungen sind auch ansprechend. aber wie gesagt, die Story... Aber vielleicht sollte ich mir einfach mal den ersten Band kaufen. Schei* drauf

  7. #7
    Moderator Like a Dream Avatar von Koriko
    Registriert seit
    12.2000
    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    2.767
    Nachrichten
    0
    Ich hab "Black Sun" immer noch nicht, aber das wird sich wohl bis Montag ändern (da ich Rezensionsexemplare bekomme, lohnt es sich nicht die Mangas bei Erscheinen zu kaufen... auch wenn das bedeutet, dass ich die Bände später zu lesen kriege, als der Rest). Ich hab ihn zwar auf englisch, freue mich aber auf die deutsche Fassung. Bin gespannt, wie sie das Ganze übersetzt haben.
    Wenn ich mich recht entsinne, war der 2. Band nicht ganz so erotisch, wie der erste, aber da kann ich mich irren...
    Take a look:



    Wünsche:
    BL: Super Lovers, Honto Yajuu, Rutta to Kodama, Hidoku Shinaide, Kuroneko Kareshi no Asobikata, Warui Series, Maiden Rose, Aijin Incubus, Puchitto Hajiketa, Sex Therapist, Tight Rope, Asterisk, Koori no Mamono no Monogatari
    Allgemein: 1/2 Prince, Hell's Kitchen, Sougiya Riddle, Tenkyuugi - Sephirahnatus, Number, Lucky Dog, Durarara!, Togainu no Chi

  8. #8
    Dreamhafter SysOp Avatar von Minerva X
    Registriert seit
    08.2003
    Ort
    Ein Alpenland
    Beiträge
    8.269
    Nachrichten
    629
    @Koriko: Von wem bekommst du eigentlich immer deine Rezensionsexemplare? *murmel* Ansonsten ja, Band 2 war weniger erotisch aka es gab weniger Sexszenen. Aber...ich fand ihn schon allein wegen des schönen Endes toll.

    @Black Sheep: Hm, brechen wir es mal runter auf das, was die meisten sehen: Härterer BL in exotischem Setting (und als das funktioniert er für mich sehr gut). Ich seh ein bisschen mehr, aber ich wurde auch von meiner Deutschlehrerin auf Interpretation und kleine Details sehen getrimmt *lach* Funktioniert auch recht gut.
    Am besten wäre natürlich, jemanden mit deinem Geschmack zu finden, der den Manga auch kenn. Ansonsten folge deinem Instinkt - die Leseprobe hilft vielleicht auch ein wenig (schöne Zeichnungen gibt es auf jeden Fall zu bewundern)
    Geändert von Minerva X (08.05.2012 um 15:13 Uhr)

  9. #9
    Mitglied Avatar von Sujen
    Registriert seit
    05.2012
    Beiträge
    7.871
    Nachrichten
    0
    Blog-Einträge
    98
    @Black Sheep:

    Ich bin natürlich weit davon entfernt subjektiv zu sein, weil ich "Black Sun" liebe.

    Es ist eine richtige Yaoi Serie, und da sie zudem eben nur zwei Bände hat, geht das aus der Natur der Sache heraus immer zu Lasten der Handlung. Bei einem Yaoi muss man diesbezüglich einfach andere, geringere Maßstäbe ansetzen. Es gibt auf jeden Fall eine Handlung, jedoch ist sie jetzt nicht unbedingt vom Tiefgang geprägt und stellt - zumindest in Band 1 - vorrangig ein verbindenes Element zwischen sehr direkten Yaoi Szenen dar (Finder und UGH haben mehr Handlung), und man sollte schon ein Faible für Yaoi haben und es nicht lediglich um der Handlung willen in Kauf nehmen, sonst ist man von der Wichtung hier vermutlich enttäuscht.

  10. #10
    Mitglied Avatar von Sujen
    Registriert seit
    05.2012
    Beiträge
    7.871
    Nachrichten
    0
    Blog-Einträge
    98
    Okay, dann hole ich das mal eben rüber

    Zitat Zitat von Sujen Beitrag anzeigen

    @Yllana, Koriko, MinervaX:

    Wieso mögt ihr ausgerechnet Black Sun und UGH so sehr?

    Kann ja sein, dass ihr alle drei dieselben Gründe habt oder jede von euch hat einen ganz anderen Ansatz.

    Sollte hier jemand zufällig (hoffentlich) sonst noch mitlesen, dann würden mich seine Gründe - sofern er diese beiden Manga ebenfalls mag - natürlich auch interessieren
    Zitat Zitat von Minerva X Beitrag anzeigen

    Warum ich Black Sun mag? Sollen wir in den Thread? Kurz: Sie sind von der Kraft nicht so weit weg, die Charaktere sind Erwachsen, es gibt aber ein Machgefälle. Und auch wenn andere es nicht so sehen: Für mich gibt es genug Infos, damit ich da eine Story sehe. Exotisches Setting, die Charas sehen wie Männer aus...und Erotik dazu. Und allein die Szene, in der Leo den Hammer (die Waffe) in Richtung des fummelnden Jemal schleudert, ist göttlich.
    Zitat Zitat von Yllana Beitrag anzeigen

    Black Sun
    das dürfte ein Missverständnis sein, ich steh da eigentlich gar nicht so wirklich drauf. Ist schon cool, aber ich hab es erst ein oder 2 Mal gelesen und den 2. Band kenne ich gar nicht. Zudem mochte ich den uke nicht wirklich. Aber der Zeichenstil ist schon nicht übel. Wird auf jeden Fall nachgekauft, wenn ich wieder in Deutschland bin.
    Verstehe, du magst es eigentlich gar nicht sooo sehr Yllana, was logisch ist, wenn du an sich was gegen Machtgefälle hast.

    MinervaX, du findest das Machtgefälle genau richtig und mir könnte es gern noch weiter gehen

    Ich sehe übrigens ebenfalls eine Story, wobei das natürlich stets eine Frage der Wertung und Wichtung ist. Wer Yaoi mag stellt einfach andere Forderungen und Ansprüche als jemand, dem das eigentlich nicht gefällt bzw. für den das unwichtig ist. So jemand kann zwangsläufig in einem Titel wie Black Sun keine oder eben nur eine verbindene Handlung zwischen den expliziten Szenen erkennen. Denn alle Seiten, die mit Yaoi gefüllt sind werden ja zwangsläufig dafür genutzt und nicht, um die Rahmenhandlung zu transportieren. Damit muss diese für einen non-Yaoi Fan geradezu zwingend dünner wirken als in einem Manga, wo wirklich jede Seite genutzt wird, um die Geschichte selbst zu erzählen.

    Innerhalb der Yaoi Fan Gemeinde indessen denke ich schon, dass die meisten sich einig sein dürften, dass Black Sun - gemessen daran, dass es ein Yaoi Titel ist - doch reichlich Handlung hat.

    Mir gefällt das exotische Setting ebenfalls. Zumindest bei uns ist das ja sehr selten. Keine Ahnung wie häufig so etwas bezogen auf die Masse an Yaoi Mangas vorkommt, die ich ja gar nicht kenne.

    Die Zeichnungen sind für mich einfach ein Traum - besonders Jemal schaut wahnsinnig gut aus.

    Thema Kriegsbeute & Lustsklave, damit trifft man bei mir stets ins Schwarze.

    Fazit:

    Ich kann nicht anders als Black Sun zu lieben
    Geändert von Sujen (12.05.2012 um 13:59 Uhr)

  11. #11
    Dreamhafter SysOp Avatar von Minerva X
    Registriert seit
    08.2003
    Ort
    Ein Alpenland
    Beiträge
    8.269
    Nachrichten
    629
    Sagen wir es mal so: Erstens sind die beide eigentlich Feinde, aber beide kämpfen schon mal nicht aus voller Überzeugung und haben so ein gewisses Verständnis für die andere Seite (sehen sie als Menschen an). Und dann wird der eigentlich starke Leonard durch sein Wort an den gegnerischen General gebunden (gut, durch Fesseln auch). Grandiose Aufstellung für mich.
    Und der Zeichenstil ist schon sehr hübsch...

    Klar kann man die Story auch als nicht-vorhanden sehen (bei Band 2 dürfte das schwerer werden), aber das könnte ich bei Shounen teilweise noch viel stärker. Dort beschwert sich aber auch keiner, wenn die Story sich in einem drei-bändigen Kampf eigentlich keinen Millimeter weiterbewegt.

    Ich spoiler ein bisschen Band 1...zur Vorsicht


    Naja, ich ziehe aus allem was. Bei Black Sun wird schon auch einiges bei den Sexszenen gesagt (handelsbeziehungen mit vendig, dass jemal lieber händler geworden wäre - zeigt halt auch deutlich seine Kriegsmüdigkeit, dass Leonard offenbar immer in Abwehrhaltung dabei ist etc.). Und naja, Leonard ist ja ein ehrenvoller Ritter und bei der Szene beim ersten Fluchtversuch hat er ja sein Wort gegeben, zu bleiben.

    Sonst finde ich schon, dass der erste Band einiges offenbart hat. Wir hätten da schon mal Jemals Vergangenheit: Er war aus besetzten Ländern, wurde mehr oder weniger entführt und deswegen hat er Probleme mit der Dunkelheit (der starke General). Wurde vom Herrscher aufgenommen, ging dort aber offenbar durch eine harte Schule (wenn er als Kind schon ausgepeitscht wurde). Hatte eine Beziehung mit seinem Adjutanten, der die auf Grund des Wunsches nach Kindern beendet hat. Offenbar war Jemal auch recht freizügig und ist beliebt. Recht fähig in Kriegsdingen, wenn er mit 18 schon ein hohes Ansehen bei der Bevölkerung genossen hat und ein guter Stratege. Gebildet (fliessendes Latein, grosse Bibliothek). Sehnt sich nach Ruhe jenseits vom Schlachtfeld und riskiert dafür einiges (ich würde sagen das und seine Einsamkeit sind Mitgründe für das warum er Leo das antat). Inzwischen müsste er schon um die 28 sein, kommt aber nicht vom Krieg los. Ist dem Herrscher treu ergeben.
    Leo wiederum gibt's eine ähnliche Aufstellung. Und die Beziehung? Beide haben offenbar nichts gegen das gleiche Geschlecht einzuwenden.
    Was die Handlung angeht: Das ganze Schlamassel startet doch wegen der Mischung aus Pflichtbewusstsein Leos und Einsamkeit auf Jemals Seite. Und dann hätten wir den abgelehnten Günstling des Sultans, der sich entsprechend einmischt um sich zu rächen.



    Rein logisch gesehen habe ich persönlich keine Ahnung, warum genau ich den Manga so mag. Einfach schön...und mit dem Ende dann einfach toll.

  12. #12
    Mitglied Avatar von Sujen
    Registriert seit
    05.2012
    Beiträge
    7.871
    Nachrichten
    0
    Blog-Einträge
    98
    @MinervaX:

    Man, ich bin so heiss auf Teil 2, ich kann es kaum erwarten. Ich kenne den bislan nicht und vermeide alles, wodurch ich versehentlich gespoilert werden könnte.

    Da ich nicht annehme, dass du zur Fraktion dere gehörst, die es toll finden wenn es kein Happy End gibt (völlig unverständlich für mich, wei man so etwas toll finden kann, weil es angeblich so realistischer oder gar tiefsinniger oder was auch immer sein soll), kann ich mich also auf jeden Fall darauf verlassen, dass die Beiden am Schluss zusammenbleiben, hoffe ich zumindest jetzt mal ...

  13. #13
    Dreamhafter SysOp Avatar von Minerva X
    Registriert seit
    08.2003
    Ort
    Ein Alpenland
    Beiträge
    8.269
    Nachrichten
    629
    @Sujen: Lass dich überraschen...aber naja, soviel kann ich verraten: Ich will bei BLs mein Happy End haben. Und ein Happy End ist nur als solches qualifziert, wenn das Pairing dann auch noch passt.

    Ich habe auch bisher vermieden einen Spoiler zu Band 2 zu erstellen. Aber es geht dort auf jeden Fall weiter, es werden auch noch neue Charaktere eingeführt...und ausgeführt. Ich bin ja dann auf deine Meinung gespannt.

  14. #14
    Mitglied Avatar von Rosenrot
    Registriert seit
    05.2012
    Ort
    Märchenwald
    Beiträge
    1.154
    Nachrichten
    0
    Ich finde BS richtig großartig und freue mich schon riesig auf den zweiten Band.
    Es ist auf jeden Fall mal was anderes und die Zeitepoche, in der Black Sun spielt, finde ich auch sehr interessant.

    Weil das hier alles kein Märchen ist
    Kein Happy End für all die Leute
    Und wenn sie nicht gestorben sind
    Sterben sie noch heute


  15. #15
    Mitglied Avatar von Black Sheep
    Registriert seit
    06.2009
    Ort
    Görlitz
    Beiträge
    3.480
    Nachrichten
    0
    So, ich habe mir den Manga jetzt einfach mal bestellt. Werde dann bei Gelegenheit berichten, wie ich den Band fand ^^

  16. #16
    Dreamhafter SysOp Avatar von Minerva X
    Registriert seit
    08.2003
    Ort
    Ein Alpenland
    Beiträge
    8.269
    Nachrichten
    629
    @Black Sheep: Uhhh...aber mach mich nicht verantwortlich, falls er dir nicht gefällt. *hundeblick aufsetzt* Geschmäcker sind verschieden und jeder sieht was anderes. Aber gespannt bin ich auf deine Meinung natürlich.

    @Rosenrot: Wenn dir Band 1 gefallen hat, wirst du Band 2 sicher nicht bereuen. Ich finde die Epoche ja auch sehr interessant und die beteiligten Parteien kamen so eigentlich in keinem BL vor, den ich bisher gesehen habe.
    Was mochtest du denn? Irgendeinen Lieblingscharakter.

  17. #17
    Mitglied Avatar von Rosenrot
    Registriert seit
    05.2012
    Ort
    Märchenwald
    Beiträge
    1.154
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von Minerva X Beitrag anzeigen
    @Rosenrot: Wenn dir Band 1 gefallen hat, wirst du Band 2 sicher nicht bereuen. Ich finde die Epoche ja auch sehr interessant und die beteiligten Parteien kamen so eigentlich in keinem BL vor, den ich bisher gesehen habe.
    Was mochtest du denn? Irgendeinen Lieblingscharakter.
    Ja, das will ich hoffen.
    Gerade weil die Parteien so mir auch noch nicht begegnet sind.

    Ich liebe den Zeichenstil und wie die Geschichte gleich von Anfang an abgeht.
    Es wird nicht viel geredet, man(n) kommt gleich zur Sache. *grins*
    Das passt auch perfekt zu der Zeit.

    Einen Lieblingscharakter habe ich noch nicht, obwohl mir Jemal doch schon sehr gefällt.
    Cerberus ist aber mit Abstand das Beste und steht eh außen vor. *lach*

    Weil das hier alles kein Märchen ist
    Kein Happy End für all die Leute
    Und wenn sie nicht gestorben sind
    Sterben sie noch heute


  18. #18
    Mitglied Avatar von Black Sheep
    Registriert seit
    06.2009
    Ort
    Görlitz
    Beiträge
    3.480
    Nachrichten
    0
    Vorweg: Ich bereue es nicht, den Manga gekauft zu haben
    Mir hat "Black Sun" wirklich gut gefallen. Die Zeichnungen sind im Großen und Ganzen sehr gut gelungen - nur die ein oder andere perspektivische Darstellung hat mir nicht gefallen, aber das war jetzt nicht weiter störend. Die Männer sind gut anzusehen, gut bestückt und haben durchaus meine Äuglein beglückt Und Sexszenen gabs reichlich - war auch nicht anders zu erwarten.
    Gut, die Story ist ziemlich an den Haaren herbei gezogen und wenig tiefgründig, aber das war mir schon von vornherein bewusst. Ein gewisser Spannungsbogen war dennoch vorhanden. Mit dem Mittelalter oder Kreuzzügen hat die Geschichte im Grunde auch rein gar nichts zu tun - es erweckt nur den Anschein bzw. es ist dem Mittelalter und den Kreuzzügen eher angelehnt. Mehr aber auch nicht. Würde daher den Manga neben Yaoi noch eher in die Fantasy und Drama Ecke schieben.

  19. #19
    Dreamhafter SysOp Avatar von Minerva X
    Registriert seit
    08.2003
    Ort
    Ein Alpenland
    Beiträge
    8.269
    Nachrichten
    629
    @Sheep: Da bin ich jetzt beruhigt.
    Und sicher, die Zeit dient mehr als Hintergrund, hat aber durchaus auch etwas Einfluss auf die Geschichte. Historische Genauigkeit erwarte ich in Mangas eigentlich gar nicht mehr (*murmel*)

    Haben dir die Charaktere gefallen?

  20. #20
    Mitglied Avatar von Black Sheep
    Registriert seit
    06.2009
    Ort
    Görlitz
    Beiträge
    3.480
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von Minerva X Beitrag anzeigen
    Historische Genauigkeit erwarte ich in Mangas eigentlich gar nicht mehr (*murmel*)
    Na ja, welcher Comic/Manga, Film Buch ist schon historisch genau? Historische Genauigkeit erwarte ich eigentlich nur bei Dukumentationen und Geschichtsbüchern. Anderes dient ja mehr zur Unterhaltung und beinhaltet mal mehr und mal weniger fiktives. Aber bei "Black Sun" fühlte ich mich nicht mal in das Mittelalter hineinversetzt sondern eher in eine Fantasy- oder Parallelwelt.

    Haben dir die Charaktere gefallen?
    Sehr gut sogar Leonard und Jemal geben schon ein übsches Pärchen ab. Isaak ist auch nicht schlecht. Eigentlich wäre doch mal ein Dreier zwischen Leonard, Jemal und Isaak was

    Edit:

    Mein Mann war ganz entsetzt, dass ich sowas lese. Er wusste zwar, dass ich sowas lese, aber hat noch nie ein Yaoi durchgeblättert
    Als er so im Manga blätterte: "Mh... aha... 'Bitte vergehe dich an mir!' ... Bitte was? Sowas liest du? Wenn das deine Mutter wüsste, was du für Schmuddelzeug liest..." und grinste breit. *lol*
    Geändert von Black Sheep (16.05.2012 um 11:41 Uhr)

  21. #21
    Mitglied Avatar von Sujen
    Registriert seit
    05.2012
    Beiträge
    7.871
    Nachrichten
    0
    Blog-Einträge
    98
    Zitat Zitat von Black Sheep Beitrag anzeigen

    Leonard und Jemal geben schon ein übsches Pärchen ab. Isaak ist auch nicht schlecht. Eigentlich wäre doch mal ein Dreier zwischen Leonard, Jemal und Isaak was
    Ganz meine Meinung

    Ich würde mir so etwas generell öfter mal bei BL Manga wünschen, aber irgendwie endet meistens alles in trauter Zweisamkeit.

    Bei Black Sun fände ich das schlicht grenzgenial, aber wir sollten besser nicht darauf hoffen, denn dem steht MinervaX Begeisterung für Teil 2 entgegen - ich glaube, sie steht nicht so auf flotte Dreier

    Zitat Zitat von Black Sheep Beitrag anzeigen

    Mein Mann war ganz entsetzt, dass ich sowas lese. Er wusste zwar, dass ich sowas lese, aber hat noch nie ein Yaoi durchgeblättert
    Als er so im Manga blätterte: "Mh... aha... 'Bitte vergehe dich an mir!' ... Bitte was? Sowas liest du? Wenn das deine Mutter wüsste, was du für Schmuddelzeug liest..." und grinste breit. *lol*
    Wenn das deine Mutter wüsste - quiek

    Also meine Mutter wusste das lange vor meinem Mann. Ich habe schon immer Slash gemocht und meine Mutter kannte und kennt alle meine Vorlieben. Sie ist jetzt 73, aber mein Faible stört sie heute genausowenig wie vor 30 Jahren.

    Meinen Mann interessiert das alles erst gar nicht. Er weiß, dass ich so etwas lese, aber er hat sich das noch nie angeschaut.

    Neulich waren wir bei einem Bekannten, der eine japanische Ehefrau hat. Dort erzählte ich, dass ich Manga lese und als sie fragte was für welche, und ich es ihr sagte, war sie allerdings völlig baff; jetzt weniger weil ich so etwas lese, sondern mehr, weil ich es so offen am Esstisch erzähle, wo wir uns erst einige Male gesehen haben.

    Aber für mich ist das eben absolut nichts, was mir peinlich ist, warum soll niemand wissen, dass eine gestandene Frau von 45 gerne BL Manga liest und warum sie das tut?

    Der Satz "Bitte vergeh dich an mir" - der ist einer der besten aus Black Sun, und so wunderbar übersetzt, das klingt herrlich zeitgemäss.

    Oh man, ich liebe diesen Manga, da stimmt einfach alles dran und ich freue mich so auf Teil 2.

    Wehe, wehe, wehe, hier wagt es jemand etwas aus Band 2 zu spoilern - der wird auf der Stelle gevierteilt! Ich habe euch gewarnt!!! Ich will mich überraschen lassen - ist ja zum Glück nicht mehr allzu lange hin.

  22. #22
    Dreamhafter SysOp Avatar von Minerva X
    Registriert seit
    08.2003
    Ort
    Ein Alpenland
    Beiträge
    8.269
    Nachrichten
    629
    Also, in Band 2 wird... Keine Angst, Sujen, ich sage nur, dass mir der Band sehr gefallen hat und das Ende super war.

    Dreier? Seid ihr wahnsinnig? *hust* Mein Alptraum.
    Isaak ist ein verheirateter Mann und Leonard liebe ich ganz doll dafür, dass er bei dem Gegrapsche von Jemal an Isaak gleich den Hammer geworfen hat - so gut gezielt knapp verfehlt. Und dann dieses "ist mir aus der Hand gerutscht. Das war wirklich eine meiner Lieblingsszenen. Da zeigte Leo Einsatz, Idee und Durchführung par exellence.

    Das "Bitte vergeh dich an mir" ist in der deutschen Ausgabe weitaus edler als in der englischen. Englisch war es, glaube ich "please take me" (in den Scans von ganz damals "please rape me"). Im Deutschen klingt es edel, verrucht und passend zu der ganzen Situation (Jemal übertreibt ja selten...auch wenn er ein paar Schrauben locker hat).

    Was haltet ihr eigentlich von La Tour?

    @Sheep: Das stimmt durchaus. Aber manche Mangas werden da als so historisch bezeichnet. Hat mich bei Hetalia dann sehr gestört, dass es mehr als lose war. Und naja, bei Black Sun steht der BL-Anteil wohl der historischen Wahrheit schon allein im Weg. Was bleibt, ist aber das exotische Setting, und die schöne Ausgangssituation von zwei eigentlich Feinden - die aber im Manga beide kein coming out haben müssen, weil sie sich eher schon bewusst sind, Männer zu mögen.


    Ansonsten finde ich die Erzählungen lustig. Eigentlich sind die Sexszenen ja "schmuddliger" - dass die ihm nicht aufgefallen sind . Wobei ich finde, dass sie eigentlich gar nicht so lang sind (in UGH sind sie länger).
    Ich habe auch irgendwie das Gefühl, dass Mütter mit BL weniger Probleme haben dürften.
    Geändert von Minerva X (17.05.2012 um 14:15 Uhr)

  23. #23
    Mitglied Avatar von Mikku-chan
    Registriert seit
    09.2005
    Beiträge
    10.621
    Nachrichten
    39
    Blog-Einträge
    51
    Habe mal frecherweise online (Scans) weiter gelesen (mach ich sonst nie) als die TP-Leseprobe geht, und holla, da hat TP aber gerade an der Stelle aufgehört, wo es richtig rund geht :P

    Der Manga gefällt mir zeichnerisch gut, ich find die Verwendung der Rasterfolie bei dem Dunkelheutigen/Braungebrannten ist gut gelungen.

    Ich dachte: BL will ich jede Richtung mal antesten, also auch mal Yaoi und da gefiel mir Black Sun jetzt von dem Setting etc. sehr gut.

    Wandert also demnächst mal in mein Regal ^^



    Manga-Liste bei MyAnimeList.net-> Mikku-chan07; Meine Suche
    J-Drama-Liste bei MyDramaList.info-> mikkuchan07

    Join the Club:
    Marketplace Germany

    Rezensentin (seit 17.12.13) im Bereich Manga bei Leser-Welt.
    Übersicht der ausstehenden Rezensionen

  24. #24
    Dreamhafter SysOp Avatar von Minerva X
    Registriert seit
    08.2003
    Ort
    Ein Alpenland
    Beiträge
    8.269
    Nachrichten
    629
    @Mikku-chan: Also bist du quasi vorgewarnt, wenn du dich schon weiter informiert hast. Es ist und bleibt Yaoi der härteren Gangart. Also ein bisschen mehr von dem Holla-die-Waldfee *g* (eine epische Handlung sollte man bei zwei Bänden natürlich nicht erwarten)
    Die Zeichnungen bleiben so hübsch und Band 2 hat ein tolles Ende. Ein wirklich schönes...ich muss beim Gedanken daran lächeln.

  25. #25
    Moderator Like a Dream Avatar von Koriko
    Registriert seit
    12.2000
    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    2.767
    Nachrichten
    0
    Hab den Band unterdessen auch gelesen und er hat mir überraschend gut gefallen, obwohl ich den ersten ja schon auf englisch habe... das einzige was mich als Geschichtsfan stört sind die vielen falschen historischen Aspekte, die da reigebaut worden... den 2. werde ich mir daher also auch noch holen.
    Take a look:



    Wünsche:
    BL: Super Lovers, Honto Yajuu, Rutta to Kodama, Hidoku Shinaide, Kuroneko Kareshi no Asobikata, Warui Series, Maiden Rose, Aijin Incubus, Puchitto Hajiketa, Sex Therapist, Tight Rope, Asterisk, Koori no Mamono no Monogatari
    Allgemein: 1/2 Prince, Hell's Kitchen, Sougiya Riddle, Tenkyuugi - Sephirahnatus, Number, Lucky Dog, Durarara!, Togainu no Chi

Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •