Seite 3 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 75 von 148

Thema: Erscheinungsdaten Comix/Comixene

  1. #51
    Mitglied Avatar von Stefan
    Registriert seit
    07.2001
    Ort
    Tübingen
    Beiträge
    1.322
    Da ja anscheinend auch zu Leipzig nichts erschienen ist, vermute ich sehr, dass hier gerade wieder einmal grundsätzlich überlegt wird, wie es überhaupt weitergehen soll. Auch bezüglich des Abo plus muss da wohl neu überlegt werden, da es ja auf Dauer kaum sein darf, dass die Voraussetzung für dieses Konstrukt nicht besteht. Wie gesagt, alles nur Vermutung, aber ich würde an euerer Stelle davon ausgehen, dass es demnächst in irgendeiner Form eine Umwandlung der bestehenden Abos in eine neue Form geben wird.

  2. #52
    Mitglied Avatar von zaktuell
    Registriert seit
    05.2000
    Ort
    Nothing Gulch
    Beiträge
    19.324
    Blog-Einträge
    10
    Huch!:
    http://www.comic-report.de/index.php...rd-eingestellt



    Dass es SO ernst ist, hätte ich jetzt nicht gedacht... - Schade... - Oder besteht noch Hoffnung, die ja bekanntlich zuletzt...

    Gruss!,liver
    - Bitte beachten Sie auch den Hinweis zu Rechtsthemen -
    Support your local dealer.
    -Unterstütz Deinen örtlichen Kleingewerbetreibenden-
    - © 2000-2017 by: Oliver Manstein [Disclaimer] -

  3. #53
    Mitglied Avatar von Zyklotrop
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    Bretzelburg
    Beiträge
    4.099
    Daß eine solche Meldung von der unmittelbaren Konkurrenz veröffentlicht wird, mutet etwas ...merkwürdig... an. Selbst wenn es stimmen sollte, sollte eine Ankündigung dieser Art nicht von den Betroffenen ausgehen?

  4. #54
    Mitglied Avatar von zaktuell
    Registriert seit
    05.2000
    Ort
    Nothing Gulch
    Beiträge
    19.324
    Blog-Einträge
    10
    Tja. Und das entdecke ich kurz NACHDEM ich mühevoll das 'Fusions-Cover' gebastelt und die Idee dazu gepostet hatte...
    Gruss!,liver
    - Bitte beachten Sie auch den Hinweis zu Rechtsthemen -
    Support your local dealer.
    -Unterstütz Deinen örtlichen Kleingewerbetreibenden-
    - © 2000-2017 by: Oliver Manstein [Disclaimer] -

  5. #55
    Mitglied Avatar von Zyklotrop
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    Bretzelburg
    Beiträge
    4.099
    Warten wir einmal auf ein offizielles Statement, ehe wir uns in Nachrufen und Fusionsplänen ergehen. Das ist vermutlich aufschlußreicher als nicht genannte "gewöhnlich gut unterrichtete" Quellen eines Autors, der es vorzog anonym zu bleiben.

  6. #56
    Schräger Admin Avatar von Bernd Glasstetter
    Registriert seit
    03.2000
    Ort
    Waldshut-Tiengen
    Beiträge
    27.719
    Blog-Einträge
    43
    Das offizielle Statement mit allen Fakten gibt es hier:

    http://www.splashcomics.de/php/aktuelles/news/26037

    Die Comixene wird eingestellt, Comix wird deutlich aufgewertet.

    Update des Beitrags von 22:52: Die Rechteinhaber des Namens haben mich darum gebeten den Titel der News zu ändern.

  7. #57
    Moderator COMIX ⋅ Internationaler Comic-Salon Erlangen Avatar von Martin Jurgeit
    Registriert seit
    04.2000
    Ort
    Lehrte, Niedersachsen
    Beiträge
    3.985
    Zitat Zitat von Zyklotrop Beitrag anzeigen
    Daß eine solche Meldung von der unmittelbaren Konkurrenz veröffentlicht wird, mutet etwas ...merkwürdig... an. Selbst wenn es stimmen sollte, sollte eine Ankündigung dieser Art nicht von den Betroffenen ausgehen?
    Leider kam von den Comic-Reportern im Vorfeld keine Nachfrage zu der Sache, um das Ganze etwas einordnen zu können. Uns war es zunächst wichtig, die Abonnenten zu informiert. Morgen (nach Karfreitag) werde ich dann auch hier im Forum Rede und Antwort stehen. Also bitte noch etwas Geduld.

  8. #58
    Mitglied
    Registriert seit
    09.2007
    Ort
    Wien
    Beiträge
    6.495
    Das heißt dann aber auch künftig nur mehr 40 Seiten Comics in Comix? Verzögern sich da nicht die laufenden Serien, nimmt das nicht den Platz für neue Werke und Künstler? Und von Aaron und Baruch z.B. kann man sich vermutlich jetzt endgültig verabschieden?

  9. #59
    Mitglied Avatar von Huckybear
    Registriert seit
    02.2001
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    4.708
    Damit verabschiedet man sich ja auch ganz langsam wieder ein wenig vom eigentlichen ursprünglichen asketischen totalen Low Budget Konzept von Comix. Der erste Schritt in eine andere Richtung ist damit schon mal wieder gemacht...

    Wird es eigentlich auch keine Erlangen Special Ausgaben der CX alle 2 Jahre mehr geben ?
    Geändert von Huckybear (29.03.2013 um 14:31 Uhr)

  10. #60
    Moderator Zampano Online
    Registriert seit
    07.2001
    Ort
    Mogelsberg, Schweiz
    Beiträge
    411
    Interessant. 3 Euro ist irgendwo in der Mitte zwischen 2 Euro (altere COMIX) und 5+ Euro (Comixene). Klingt nach Preisexperiment um das beste Preis/Verhältnis zu finden. Ich hoffe jedenfalls, dass das nicht das Ende für deutsche Comics im COMIX ist.

    EWIGER HIMMEL jetzt mit Skizze vorbestellen!

  11. #61
    Mitglied Avatar von zaktuell
    Registriert seit
    05.2000
    Ort
    Nothing Gulch
    Beiträge
    19.324
    Blog-Einträge
    10
    Hm...

    Einerseits finde ich Fusionen ja -in so nem kleinen Markt, wie dem Comic-Markt- meist sinnvoll, weil sie Kräfte bündeln und damit Zeit und Geld sparen. Insofern halte ich einen Zusammenschluss von Comix und Comixene für sinnvoll.

    Aber im Detail sollte mMn noch mal genauer nachgedacht werden:

    Erhöhung der Seitenzahl und 'dauerhafterer Wert' des (Comixene-)Inhalts machen das neue, EINE Magazin sammelwürdiger als es das 'reine' Comix war. Daraus folgt für mich, dass es dringend geboten ist, die Papierqualität zu verbessern. Oder zumindest -als Kompromis- dem Magazin einen stabileren Umschlag zu spendieren. Wenn das eine weitere Preiserhöhung notwendig machen sollte, ist das mMn kein Problem. Je nachdem sollte alles unter 5 Euro okay sein, bei durchgehend besserem Papier dürfte auch mehr als 5 von der Kundschaft akzeptiert werden (siehe zB auch ZACK...).

    Zweitens: Comix erschien -relativ- häufig und regelmässig. Eine Fusion mit Comixene sollte AUF GAR KEINEN FALL dazu führen, dass sich daran etwas ändert. Dann lieber fehlende 'Redaktions-Seiten' mit Comics auffüllen, um eine regelmässige Erscheinungsweise einhalten zu können. Ich werde ja nicht müde, Pünktlichkeit und Regelmässigkeit (bei der Sprechblase) anzumahnen (und werde dafür genauso regelmässig kritisiert). Aber ich denke, die aktuelle Entwicklung bei der Comixene einerseits und der Erfolg von zB Alfonz andererseits gibt mir in dieser Frage recht: Pünktlichkeit, Regelmässigkeit und damit Zuverlässigkeit sind bei Comic-(Fach-)Magazinen ein (für die Kunden) wichtiger und (von den Machern) leider oft vernachlässigter (weil unterschätzter?) Faktor.

    Drittens, aber das ist wieder ein rein subjektiv-persönliches Ding: Ich würde besser finden, wenn das neue, EINE Magazin dann statt Comix weiterhin Comixene heissen würde. Und das alte, aber immer noch geniale Cover-Layout-Konzept der Knigge-Ära zurück bekäme. Oder auch hier: Eine Wendecover mit nem Comix-Titelbild auf der einen und nem Comixene-Titelbild auf der anderen Seite.
    Gruss!,liver
    - Bitte beachten Sie auch den Hinweis zu Rechtsthemen -
    Support your local dealer.
    -Unterstütz Deinen örtlichen Kleingewerbetreibenden-
    - © 2000-2017 by: Oliver Manstein [Disclaimer] -

  12. #62
    Mitglied Avatar von Schninkel
    Registriert seit
    04.2008
    Ort
    ... unbekannt verzogen
    Beiträge
    2.452
    Ich fand das Marketing-Konzept der Comix genial: Viele Seiten mit Comics - auch Manga - für 2,-€. Die paar redaktionellen Beiträge haben "nicht gestört". Für mich als Comic-Nerd bleibt auch eine Comix mit 50 % redaktionellem Anteil interessant. Ob das aber den spontanen Bahnhofskioskkäufer oder den, der nur an den Comics interessiert ist lockt, wage ich zu bezweifeln.
    So schade es auch ist: Alfonz hat die Comixene aus dem Markt gedrängt. Es wäre sehr schade, wenn die Comix ebenfalls scheitert, weil man versucht Alfonz weiter Paroli zu bieten und aus der Comix die eierlegende Wollmichsau macht.
    Geändert von Schninkel (29.03.2013 um 19:29 Uhr)
    Massenweise Graphic Novels oder was darunter firmiert, hauptsächlich Reprodukt und Avant
    Ebenfalls neu: US-DC und Marvel, US-30 Days of Night u.a.
    Alles zum Preissturz freigegeben
    http://www.comicforum.de/showthread....93#post5098393

  13. #63
    Mitglied Avatar von Theodor Pussel
    Registriert seit
    06.2005
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    775
    Ich habe mich kürzlich entschieden ein Abo ab zu schließen, das ich dann Monate auf die erste Ausgabe warten muß, das enttäuscht mich vorsichtig ausgedrückt ein wenig, um es ehrlicher zu sagen, find ich es eine totale Katastrophe. Ein neues Abo werde ich mit Sicherheit nicht abschließen. Mein altes wird ja sicher ca. 15 Jahre halten. Wer weiß ob ich das noch erleben werde.

  14. #64
    Zitat Zitat von Schninkel Beitrag anzeigen
    So schade es auch ist: Alfonz hat die Comixene aus dem Markt gedrängt.
    Das war wohl eher Jurgeit und sein Verspätungs-Chaos ....

  15. #65
    Moderator Carlsen Manga
    Registriert seit
    04.2000
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    9.092
    Schade, dass die CX eingestellt wird! Aber 3,- Euro für ein COMIX mit 80 (?) Seiten sind doch immer noch ein totales Schnäppchen. Wenn dafür auch der Umschlag Zeitungspapier bleibt, ist es doch völlig OK. Und die verkaufte Auflage bei COMIX dürfte vermutlich etwas höher sein als bei der CX...

  16. #66
    Mitglied Avatar von Schninkel
    Registriert seit
    04.2008
    Ort
    ... unbekannt verzogen
    Beiträge
    2.452
    Zitat Zitat von Kai Schwarz Beitrag anzeigen
    Wenn dafür auch der Umschlag Zeitungspapier bleibt, ist es doch völlig OK.
    Hoffen wir es. Für mich hat es gerade den Charme der Comix ausgemacht. Bin schon auf die 3er-Ausgabe gespannt. Mal sehen wie sich die Textlastigkeit auf die Verkäufe auswirkt.
    Massenweise Graphic Novels oder was darunter firmiert, hauptsächlich Reprodukt und Avant
    Ebenfalls neu: US-DC und Marvel, US-30 Days of Night u.a.
    Alles zum Preissturz freigegeben
    http://www.comicforum.de/showthread....93#post5098393

  17. #67
    Zitat Zitat von Schninkel Beitrag anzeigen
    So schade es auch ist: Alfonz hat die Comixene aus dem Markt gedrängt.
    Warum denn "entweder oder" ? Ich würde auch gern alle drei Magazine der deutschen Comic Szene weiterhin kaufen: Alfonz, Comixene und Die Sprechblase. Aber von der Comixene kam ja in den letzten Jahren kaum was.

  18. #68
    Mitglied
    Registriert seit
    09.2007
    Ort
    Wien
    Beiträge
    6.495
    Zitat Zitat von Kai Schwarz Beitrag anzeigen
    Schade, dass die CX eingestellt wird! Aber 3,- Euro für ein COMIX mit 80 (?) Seiten sind doch immer noch ein totales Schnäppchen.
    Ich bin jetzt im Urlaub und habe die Hefte nicht vor mir. Aber 80 Seiten war doch immer schon der Standardumfang der Comix? Mit gelegentlicher Aufstockung auf 96 Seiten zum gleichen Preis, wenn mal ein etwas umfangreicherer Beitrag drinnen war (erste Folge Nichimandoku, Gewinnerbeiträge des einen oder anderen Wettbewerbs), die sonst den laufenden Serien zuviel Platz weggenommen hätten. Insofern ist das eine Preiserhöhung um 50%. Immer noch preiswert, klar, mich stört das Zeitungspapier auch nicht. Weit mehr macht mir Sorge (wie wohl auch David Boller und Schninkel), dass den deutschsprachigen Comics so deutlich weniger Raum geboten wird. Nach der Fülle an interessanten Material, dass es da noch gäbe, wäre es auch ganz ohne Ausweitung des redaktionellen Anteils, ein Permanentumfang von 96 Seiten oder mehr mir nicht zuviel. Dafür würde ich dann auch gerne mehr zahlen. Aber das noch mehr zu beschneiden, finde ich halt erstrecht schade.

  19. #69
    Mitglied Avatar von Zyklotrop
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    Bretzelburg
    Beiträge
    4.099
    Zitat Zitat von zaktuell Beitrag anzeigen
    Drittens, aber das ist wieder ein rein subjektiv-persönliches Ding: Ich würde besser finden, wenn das neue, EINE Magazin dann statt Comix weiterhin Comixene heissen würde. Und das alte, aber immer noch geniale Cover-Layout-Konzept der Knigge-Ära zurück bekäme. Oder auch hier: Eine Wendecover mit nem Comix-Titelbild auf der einen und nem Comixene-Titelbild auf der anderen Seite.
    Einerseits eine schicke Idee, andererseits könnte das bei manchen Händlern und Kunden zu Verwirrung führen, weil wenn ein Magazin mal so, mal so da steht könnte so mancher denken das sind zwei Magazine. Aber COMIXene wäre ein guter Titel. Jedenfalls gibt es keinen Grund, zu klagen weil es sich ja lediglich um eine Fusion handelt. Also keine Beerdigung, sondern ein Neustart.

    Wenn die regelmäßige Erscheinungsweise der Comix beibehalten wird, bekommen wir genausoviel Sekundärlesestoff aus der CX-Redaktion wie zuvor, eher sogar mehr. Und das zum unschlagbar günstigen Preis. Das neue Konzept erscheint mir sowohl viel- wie auch erfolgversprechend.

  20. #70
    Mitglied Avatar von zaktuell
    Registriert seit
    05.2000
    Ort
    Nothing Gulch
    Beiträge
    19.324
    Blog-Einträge
    10
    Zitat Zitat von Zyklotrop Beitrag anzeigen
    Einerseits eine schicke Idee, andererseits könnte das bei manchen Händlern und Kunden zu Verwirrung führen, weil wenn ein Magazin mal so, mal so da steht könnte so mancher denken das sind zwei Magazine. (...)
    Immer wieder überraschend für wie blöd 'Händler und Kunden' gehalten werden. Aber selbst WENN sie so blöd sind, was passiert schlimmstenfalls?:

    Wenn Händler denken, sie haben zwei Magazine, präsentieren sie die im Neuheitenregal entsprechend: Ergebnis: COMIXene hat dort doppelte Präsenz, fällt ergo besser auf und verkauft sich besser.
    Wenn Kunden es für zwei Magazine halten, kaufen sie ggf. auch BEIDE: Ergebnis: Der Verkauf von COMIXene wird angekurbelt.

    Beides wäre ergo nicht zum Schaden von COMIXene, im Gegenteil. So what?!

    PS: COMIX hatte ja immer schon 'zwei Cover', wenn man da nicht auf die Nummer geachtet hat, hätte man auch denken können, man hat die aktuelle und die Vornummer. Hat das für Verwirrung gesorgt? Zum Schaden von COMIX gar? - Na, also!
    Gruss!,liver
    - Bitte beachten Sie auch den Hinweis zu Rechtsthemen -
    Support your local dealer.
    -Unterstütz Deinen örtlichen Kleingewerbetreibenden-
    - © 2000-2017 by: Oliver Manstein [Disclaimer] -

  21. #71
    Besitzt Martin Jurgeit überhaupt noch die Rechte am Namen "Comixene" oder liegen diese Rechte nicht schon wieder bei Becker/Knigge?

  22. #72
    Mitglied
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    Deutschland, Hamburg
    Beiträge
    1.811
    zum Comicanteil:
    Es wird in COMIX zukünftig nur noch zwei längere Fortsetzungsreihen und dazu Kurzgeschichten geben.
    Einen Grund warum diese aber nicht weitehin von deutschsprachigen Künstlern kommen sollten sehe ich nicht.

    Zitat Zitat von zaktuell Beitrag anzeigen
    Wenn das eine weitere Preiserhöhung notwendig machen sollte, ist das mMn kein Problem. Je nachdem sollte alles unter 5 Euro okay sein, bei durchgehend besserem Papier dürfte auch mehr als 5 von der Kundschaft akzeptiert werden
    Da muss ich widersprechen.
    Das neue Heft wird nicht nur "Comix" heißen und dessen Nummerierung fortführen
    sondern auch in Ausrichtung und Konzept sicher mehr dessen Richtung verfolgen als der der Comixene.

    Und zu diesem Konzept gehört ganz maßgeblich und entscheidend der günstige Ver- und Einkaufspreis,
    der es erlaubt, dass viele Händler (auch ich) das Heft ihren Kunden sogar als kostenloses Extra mitgeben.
    Das wird wohl auch bei einem aufgedruckten Verkaufspreis von 3,- Euro noch möglich sein,
    aber ganz sicher nicht bei 5,- Euro oder mehr.
    Meines Wissens finanziert sich dieses Produkt (genau wie das "Wieselflink") nicht in erster Linie über den Einzelverkauf an Endkunden.


    Zitat Zitat von zaktuell Beitrag anzeigen
    Ich würde besser finden, wenn das neue, EINE Magazin dann statt Comix weiterhin Comixene heissen würde.
    Erstens ist "Comix" offensichtlich das erfolgreichere Produkt.
    Zweitens stellt sich die Frage, ob das überhaupt möglich wäre.
    Der Name "Comixene" ist ja einer, der historisch für eine gewisse Art von Sekundärmagazin steht und
    es dürfte fraglich sein, ob der dann überhaupt für ein Produkt freigegeben würde,
    welches sich so weit vom ursprünglichen Konzept entfernt.

  23. #73
    Mitglied Avatar von Zyklotrop
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    Bretzelburg
    Beiträge
    4.099
    Hm. Die Nachfolge-Magazine hatten bislang auch schon recht wenig Ähnlichkeit mit der Original-Comixene von Becker und Knigge. Comics waren auch im Original immer wieder abgedruckt. So eine Entfernung vom Urkonzept sehe ich da gar nicht. Ich fände "COMIXene" (alter Schriftzug mit Anfügung -ene) auch besser als das to-tal nichtssagende "Comix".

    "Ich hätte gerne COMIX".

    "Gerne, welche denn? Micky Maus oder Wendy?"

  24. #74
    Mitglied
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    Deutschland, Hamburg
    Beiträge
    1.811
    Nun, dann formulieren wir es halt etwas direkter:
    Aus gut informierter Quelle wurde mir zugetragen,
    dass der Name "Comixene" hierfür vom Rechteinhaber nicht freigegeben wurde.

  25. #75
    Mitglied Avatar von Zyklotrop
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    Bretzelburg
    Beiträge
    4.099
    Danke. Schade. Aber letztlich auch kein Beinbruch, wenn "Comixene-Stoff" drin ist, ist es letztlich zweitrangig, wie das fusionierte Magazin heißt. Es ist halt wegen der Tradition schade.

Seite 3 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •