Seite 5 von 26 ErsteErste 123456789101112131415 ... LetzteLetzte
Ergebnis 101 bis 125 von 626
  1. #101
    Unter anderem Administrator Avatar von scribble
    Registriert seit
    07.2002
    Ort
    Darmstadt
    Beiträge
    6.087
    Nachrichten
    3
    Blog-Einträge
    3
    Für "Die Krieger der Königin" hat sich L. J. McDonald eine interessante Welt einfallen lassen. Mit bestimmten Ritualen können magische Wesen, sogenannte Sylphen, in die Welt der Menschen gelockt werden. Die mächtigsten unter ihnen, Krieger genannt, sind als praktisch unbesiegbare und unerbittliche Kämpfer gefürchtet. Allerdings muss, um einen Krieger beschwören zu können, ein Mensch sterben. In diesem speziellen Fall soll die junge Solie geopfert werden, aber die hat verständlicherweise etwas dagegen.

    Aber so eigenständig und aktiv Solie zu Beginn ist, so passiv wird sie im Verlauf des Buchs. Und auch eine Eigenschaft der Krieger irritiert: Neben dem Kämpfen spielt für sie eigentlich nur eins eine Rolle - Sex. Allerdings schafft es McDonald nicht, Erotik aufkommen zu lassen, die Krieger wirken eher notgeil. Trotzdem ist der erste Band der Trilogie allemal eine Lektüre für zwischendurch, die Lust auf die weiteren Teile macht.

    Mehr über "Die Krieger der Königin" und unsere Meinung zu dem Buch erfahrt Ihr in unserer Rezension.

    Bis dann,

    scribble
    Chefredakteur Splashbooks - Chefredakteur Splashcomics
    Administrator Comicforum - Webteam Gratis-Comic-Tag
    If you have enough book space, I don't want to talk to you - Terry Pratchett
    Berichte, Fotos und Videos direkt vom Comicfestival München auf Splashcomics

  2. #102
    Unter anderem Administrator Avatar von scribble
    Registriert seit
    07.2002
    Ort
    Darmstadt
    Beiträge
    6.087
    Nachrichten
    3
    Blog-Einträge
    3
    Bereits im ersten Teil der "Krieger der Königin" gehörte die Welt, die Autorin L. J. McDonald entwarf, zu den klaren Pluspunkten. Im zweiten Band, "Falkenherz", präsentiert sie wiederum eine neue, interessante Variante, wie die Kriegersylphen "verwendet" werden können. Die Schwachpunkte, die der Vorgänger noch hatte, sind bei diesem Roman erfreulicherweise merklich geringer ausgefallen.

    Mehr über "Die Krieger der Königin: Falkenherz" und unsere Meinung zu dem Buch erfahrt Ihr in unserer Rezension.

    Bis dann,

    scribble
    Chefredakteur Splashbooks - Chefredakteur Splashcomics
    Administrator Comicforum - Webteam Gratis-Comic-Tag
    If you have enough book space, I don't want to talk to you - Terry Pratchett
    Berichte, Fotos und Videos direkt vom Comicfestival München auf Splashcomics

  3. #103
    Unter anderem Administrator Avatar von scribble
    Registriert seit
    07.2002
    Ort
    Darmstadt
    Beiträge
    6.087
    Nachrichten
    3
    Blog-Einträge
    3
    Menschen trauern auf unterschiedliche Weise. Um mit dem Tod ihres Schwester fertig zu werden, hat Nina Sankovitch einen ungewöhnlichen Entschluss gefasst: Für ein Jahr will sie jeden Tag ein Buch lesen, sich jeden Tag auf die Welt zwischen zwei Buchdeckeln einlassen und das Buch besprechen. Ihre Erfahrungen dabei hat sie wiederum in einem Buch aufgeschrieben.

    Dabei berichtet Sankovitch nicht nur von ihren Leseerfahrungen, sondern allgemein aus ihrem Leben. Denn auch "Tolstoi und der lila Sessel", so der Titel ihrer Erinnerungen, ist ein Teil der Therapie, um den Tod ihrer Schwester zu verarbeiten. Sie trifft dabei genau den passenden Ton, nicht zu trocken, aber auch nicht zu flappsig. Und es macht Freude zu beobachten, wie Sankovitch aus jedem Buch, dass sie liest (lesen muss?), etwas für sich mitnimmt, etwas lernt. Wer bei dem einen oder anderen Titel auf den Geschmack gekommen ist, erhält die nötigen Informationen über alle besprochenen Bücher, die auch auf Deutsch vorliegen.

    Mehr über "Tolstoi und der lila Sessel" und unsere Meinung zu dem Buch erfahrt Ihr in unserer Rezension.

    Bis dann,

    scribble
    Chefredakteur Splashbooks - Chefredakteur Splashcomics
    Administrator Comicforum - Webteam Gratis-Comic-Tag
    If you have enough book space, I don't want to talk to you - Terry Pratchett
    Berichte, Fotos und Videos direkt vom Comicfestival München auf Splashcomics

  4. #104
    Unter anderem Administrator Avatar von scribble
    Registriert seit
    07.2002
    Ort
    Darmstadt
    Beiträge
    6.087
    Nachrichten
    3
    Blog-Einträge
    3
    "Der Narr" müsste eigentlich einen Warnhinweis tragen: "Vorsicht, dieser Roman kann traurig machen!". Autorin Gabrielle Alioth erzählt eine tieftraurige Geschichte einer Hofgesellschaft eines Herrschers irgendwo am Rand der bekannten Welt, die durch Wut, Rache und vor allem Gefühlskälte dem Untergang geweiht ist. Dabei schafft sie, beim Leser genau die richtigen Saiten anzuschlagen.

    Mehr über "Der Narr" und unsere Meinung zu dem Buch erfahrt Ihr in unserer Rezension.

    Bis dann,

    scribble
    Chefredakteur Splashbooks - Chefredakteur Splashcomics
    Administrator Comicforum - Webteam Gratis-Comic-Tag
    If you have enough book space, I don't want to talk to you - Terry Pratchett
    Berichte, Fotos und Videos direkt vom Comicfestival München auf Splashcomics

  5. #105
    Unter anderem Administrator Avatar von scribble
    Registriert seit
    07.2002
    Ort
    Darmstadt
    Beiträge
    6.087
    Nachrichten
    3
    Blog-Einträge
    3
    "Schattenmacht" bildet den Abschluss der "Krieger der Königin"-Trilogie, und besonders zwei Punkte fallen ins Auge. Positiv ist, dass die Autorin keine Figur vergisst, jeder Handlungsträger bekommt seinen Moment. Auf der anderen Seite kann sie das Potential, das insbesondere in Claw steckt, nicht nutzen. Dadurch wird die Lektüre regelrecht langweilig.

    Mehr über "Die Krieger der Königin: Schattenmacht" und unsere Meinung zu dem Buch erfahrt Ihr in unserer Rezension.

    Bis dann,

    scribble
    Chefredakteur Splashbooks - Chefredakteur Splashcomics
    Administrator Comicforum - Webteam Gratis-Comic-Tag
    If you have enough book space, I don't want to talk to you - Terry Pratchett
    Berichte, Fotos und Videos direkt vom Comicfestival München auf Splashcomics

  6. #106
    Unter anderem Administrator Avatar von scribble
    Registriert seit
    07.2002
    Ort
    Darmstadt
    Beiträge
    6.087
    Nachrichten
    3
    Blog-Einträge
    3
    "Clockwork Prince", der zweite Band der "Chroniken der Schattenjäger", liest sich erheblich besser als Band 1. Trotz, oder besser gesagt gerade wegen der ruhigen Handlung, die zu weiten Teilen aus Gesprächen zwischen den Charakteren besteht, kann man das Buch kaum aus der Hand legen.

    Mehr über "Chroniken der Schattenjäger 02: Clockwork Prince" und unsere Meinung zu dem Buch erfahrt Ihr in unserer Rezension.

    Bis dann,

    scribble
    Chefredakteur Splashbooks - Chefredakteur Splashcomics
    Administrator Comicforum - Webteam Gratis-Comic-Tag
    If you have enough book space, I don't want to talk to you - Terry Pratchett
    Berichte, Fotos und Videos direkt vom Comicfestival München auf Splashcomics

  7. #107
    Unter anderem Administrator Avatar von scribble
    Registriert seit
    07.2002
    Ort
    Darmstadt
    Beiträge
    6.087
    Nachrichten
    3
    Blog-Einträge
    3
    Die Welt ändert sich, und damit auch die Bedürfnisse der Menschen. Tätigkeiten, die man sich vor kurzem noch nicht mal vorstellen konnte, sichern heute den Lebensunterhalt. Auf der anderen Seite sind viele Berufe über die Jahrhunderte ausgestorben. Wer weiß heute noch, was ein Fischbeinreißer, ein Ameisler oder ein Abtrittanbieter ist?

    Michaela Vieser und Irmela Schautz stellen in ihrem lesenswerten Sachbuch viele solcher heute überholter Berufe vor. Dabei widmen sie sich nicht nur Professionen, die komplett vergessen sind, sondern auch solchen, von denen wir heute nur noch eine ungenaue Vorstellung haben. Denn er weiß schon noch, dass ein Scharfrichter auch Leben retten konnte? Immerhin verstand er mehr von der menschlichen Anatomie als so mancher Mediziner seiner Zeit.

    Ein Manko ist jedoch, dass die Autorinnen bei einigen der Berufsvorstellungen zu schnell zum Ende kommen. Insbesondere über die Gründe, warum die Tätigkeiten dann schließlich ausstarben, hätte man gerne mehr erfahren.

    Mehr über "Von Kaffeeriechern, Abtrittanbietern und Fischbeinreißern: Berufe aus vergangenen Zeiten" und unsere Meinung zu dem Buch erfahrt Ihr in unserer Rezension.

    Bis dann,

    scribble
    Chefredakteur Splashbooks - Chefredakteur Splashcomics
    Administrator Comicforum - Webteam Gratis-Comic-Tag
    If you have enough book space, I don't want to talk to you - Terry Pratchett
    Berichte, Fotos und Videos direkt vom Comicfestival München auf Splashcomics

  8. #108
    Unter anderem Administrator Avatar von scribble
    Registriert seit
    07.2002
    Ort
    Darmstadt
    Beiträge
    6.087
    Nachrichten
    3
    Blog-Einträge
    3
    Neal Stephenson bombardiert seine Leser in "Snow Crash" geradezu, mit einer ungeheuren Menge Informationen in rasender Geschwindigkeit. Allerdings tut er dabei zuviel des Guten, und ihm läuft die Geschichte aus dem Ruder.

    Mehr über "Snow Crash" und unsere Meinung zu dem Buch erfahrt Ihr in unserer Rezension.

    Bis dann,

    scribble
    Chefredakteur Splashbooks - Chefredakteur Splashcomics
    Administrator Comicforum - Webteam Gratis-Comic-Tag
    If you have enough book space, I don't want to talk to you - Terry Pratchett
    Berichte, Fotos und Videos direkt vom Comicfestival München auf Splashcomics

  9. #109
    Unter anderem Administrator Avatar von scribble
    Registriert seit
    07.2002
    Ort
    Darmstadt
    Beiträge
    6.087
    Nachrichten
    3
    Blog-Einträge
    3
    Der erste Band der neuen Reihe "Die Schatten von Venedig" verbindet zwei der In-Themen der Fantasy zur Zeit, Vampire und Assassinen. Allerdings lesen sich die ersten 200 Seiten etwas planlos. Hält der Leser durch, wird er mit einem gut inszenierenden, fesselnden Ende belohnt.

    Mehr über "Die Schatten von Venedig 1 - Silberklinge" und unsere Meinung zu dem Buch erfahrt Ihr in unserer Rezension.

    Bis dann,

    scribble
    Chefredakteur Splashbooks - Chefredakteur Splashcomics
    Administrator Comicforum - Webteam Gratis-Comic-Tag
    If you have enough book space, I don't want to talk to you - Terry Pratchett
    Berichte, Fotos und Videos direkt vom Comicfestival München auf Splashcomics

  10. #110
    Unter anderem Administrator Avatar von scribble
    Registriert seit
    07.2002
    Ort
    Darmstadt
    Beiträge
    6.087
    Nachrichten
    3
    Blog-Einträge
    3
    Bereits 1966 schrieb Harry Harrison seinen Roman "New York 1999". Darin schildert er mehr als eindringlich das Leben in einem New York City, in dem sich dank der Bevölkerungsexplosion 35 Millionen Menschen drängen (tatsächlich sind es 2012 real "nur" über 8 Millionen). Anlass der Handlung ist ein Mordfall und die Ermittlungen eines Polizisten, aber im Mittelpunkt stehen die Menschen in der völlig überfüllten Stadt, die ohne große Hoffnung auf Besserung nur noch versuchen, sich Tag für Tag irgendwie durchzuschlagen.

    Mehr über "New York 1999" und unsere Meinung zu dem Buch erfahrt Ihr in unserer Rezension.

    Bis dann,

    scribble
    Chefredakteur Splashbooks - Chefredakteur Splashcomics
    Administrator Comicforum - Webteam Gratis-Comic-Tag
    If you have enough book space, I don't want to talk to you - Terry Pratchett
    Berichte, Fotos und Videos direkt vom Comicfestival München auf Splashcomics

  11. #111
    Unter anderem Administrator Avatar von scribble
    Registriert seit
    07.2002
    Ort
    Darmstadt
    Beiträge
    6.087
    Nachrichten
    3
    Blog-Einträge
    3
    Der erste Teil von Harry Harrisons "Todeswelten" ist ein solides, witziges Weltraumabenteuer um einen Berufsspieler, der vielleicht zu viel riskiert hat. Die beiden Fortsetzungen, die der Sammelband ebenfalls enthält, fallen allerdings zu sehr ins übliche Schema des allmächtigen und alles könnenden Helden zurück.

    Mehr über "Todeswelten" und unsere Meinung zu dem Buch erfahrt Ihr in unserer Rezension.

    Bis dann,

    scribble
    Chefredakteur Splashbooks - Chefredakteur Splashcomics
    Administrator Comicforum - Webteam Gratis-Comic-Tag
    If you have enough book space, I don't want to talk to you - Terry Pratchett
    Berichte, Fotos und Videos direkt vom Comicfestival München auf Splashcomics

  12. #112
    Unter anderem Administrator Avatar von scribble
    Registriert seit
    07.2002
    Ort
    Darmstadt
    Beiträge
    6.087
    Nachrichten
    3
    Blog-Einträge
    3
    Einige Politiker scheinen zu denken, dass es nur einen wirksamen Schutz vor Terrorismus und anderen Gefahren gibt: Die totale Kontrolle der Bevölkerung. Aber wird damit nicht der Teufel mit dem Belzebub ausgetrieben? In den drei Romanen des Traveler-Zyklus, die im Sammelband "Traveler: Im Auge des Bösen" enthalten sind, kommt die Bedrohung jedenfalls nicht von außen. Ein Pluspunkt ist auch, dass die Welt, in der der Autor seine Geschichte stattfinden lässt, der unseren erschreckend ähnelt. Das war es aber auch schon so ziemlich an Positivem: Die Charaktere sind platt, ihre Handlungsweise sehr vorhersehbar, und der Plot ist auch nicht besser.

    Mehr über "Traveler: Im Auge des Bösen" und unsere Meinung zu dem Buch erfahrt Ihr in unserer Rezension.

    Bis dann,

    scribble
    Chefredakteur Splashbooks - Chefredakteur Splashcomics
    Administrator Comicforum - Webteam Gratis-Comic-Tag
    If you have enough book space, I don't want to talk to you - Terry Pratchett
    Berichte, Fotos und Videos direkt vom Comicfestival München auf Splashcomics

  13. #113
    Unter anderem Administrator Avatar von scribble
    Registriert seit
    07.2002
    Ort
    Darmstadt
    Beiträge
    6.087
    Nachrichten
    3
    Blog-Einträge
    3
    In "Welt der Ewigkeit", dem Abschluss der dritten Staffel von Perry Rhodan Neo, kommt keiner der Charaktere zu kurz. Jede Figur, auch Nebenfiguren, bekommen ihre "fünf Minuten", in denen sie etwas zur Handlung beitragen. Das Ende enttäuscht allerdings. In einem Punkt hat man den Eindruck, der Autor habe um einen Aspekt herumgeschrieben.

    Mehr über "Perry Rhodan Neo 24: Welt der Ewigkeit" und unsere Meinung zu dem Buch erfahrt Ihr in unserer Rezension.

    Bis dann,

    scribble
    Chefredakteur Splashbooks - Chefredakteur Splashcomics
    Administrator Comicforum - Webteam Gratis-Comic-Tag
    If you have enough book space, I don't want to talk to you - Terry Pratchett
    Berichte, Fotos und Videos direkt vom Comicfestival München auf Splashcomics

  14. #114
    Unter anderem Administrator Avatar von scribble
    Registriert seit
    07.2002
    Ort
    Darmstadt
    Beiträge
    6.087
    Nachrichten
    3
    Blog-Einträge
    3
    Abstrus, abgedreht und voller feinem Humor: So lässt sich "Die gesammelten Peinlichkeiten unserer Eltern, in der Reihenfolge ihrer Erstaufführung" beschreiben. Und Annie und Buster haben durchaus Grund, ihre Eltern peinlich zu finden. Denn die sind Performance-Künstler, für die "Kind A" und "Kind B" nur Teil der Inszenierung ihres nächsten Szenarios sind. Aber nun sind die beiden ihre Eltern endlich los, wenn die ungewöhniiche Kindheit auch deutliche Spuren hinterlassen hat. Aber dann müssen A und B zu den Eltern zurück... Das Deutschlanddebüt von Autor Kevin Wilson braucht einige Zeit, um auf Touren zu kommen, kann dann aber überzeugen.

    Mehr über "Die gesammelten Peinlichkeiten unserer Eltern in der Reihenfolge ihrer Erstaufführung" und unsere Meinung zu dem Buch erfahrt Ihr in unserer Rezension.

    Bis dann,

    scribble
    Chefredakteur Splashbooks - Chefredakteur Splashcomics
    Administrator Comicforum - Webteam Gratis-Comic-Tag
    If you have enough book space, I don't want to talk to you - Terry Pratchett
    Berichte, Fotos und Videos direkt vom Comicfestival München auf Splashcomics

  15. #115
    Unter anderem Administrator Avatar von scribble
    Registriert seit
    07.2002
    Ort
    Darmstadt
    Beiträge
    6.087
    Nachrichten
    3
    Blog-Einträge
    3
    Heute jagen Daten gigabyteweise in Sekundenbruchteilen um den Erdball, wissenschaftliche Institutionen auf allen Kontinenten arbeiten routinemäßig zusammen. Im 18. Jahrhundert sah das noch ganz anders aus: Zwischen vielen europäischen Ländern herrschte Krieg, ein Brief aus den USA nach Großbritannien war Monate unterwegs, und von einer Stadt in die nächste zu kommen, war oft ein Abenteuer für sich. Trotzdem gelang es der internationalen Forschergemeinde, den Venustransit und damit indirekt das gesamte Sonnensystem zu vermessen.

    Andrea Wulf bringt in "Die Jagd auf die Venus" ihren Lesern nahe, was für eine enorme Leistung das damals war. Das tut sie interessanterweise gerade nicht, indem sie die damaligen Verhältnisse mit den heutigen vergleicht, sondern vor allem, in dem sie die Welt des 18. Jahrhunderts schlicht schildert. Allerdings fühlt man sich gelegentlich mit Informationen erschlagen, deren direkter Bezug zum Venustransit doch unklar ist.

    Mehr über "Die Jagd auf die Venus: und die Vermessung des Sonnensystems" und unsere Meinung zu dem Buch erfahrt Ihr in unserer Rezension.

    Bis dann,

    scribble
    Chefredakteur Splashbooks - Chefredakteur Splashcomics
    Administrator Comicforum - Webteam Gratis-Comic-Tag
    If you have enough book space, I don't want to talk to you - Terry Pratchett
    Berichte, Fotos und Videos direkt vom Comicfestival München auf Splashcomics

  16. #116
    Unter anderem Administrator Avatar von scribble
    Registriert seit
    07.2002
    Ort
    Darmstadt
    Beiträge
    6.087
    Nachrichten
    3
    Blog-Einträge
    3
    Internate gab es in der Kinder- und Jugendliteratur schon so einige. Aber kaum eines davon kann sich mit "Monstrum House" vergleichen, der Schule, auf die Zanna Fraillon ihre Charaktere schickt. Jasper McPhee ist einer davon: Nachdem er endgültig zu viele Streiche gespielt hat, will ihn keine Schule mehr aufnehmen, außer eben Monstrum House. Aber in diesem Internat wird längst nicht nur aus Büchern gelernt, und der Name ist ebenfalls kein Zufall...

    Die Autorin legt ein ordentliches Tempo vor, was dafür sorgt, dass keine Langeweile aufkommt. Fans von schrägem Humor kommen voll auf ihre Kosten. Allerdings hätte Zanna Fraillon den anderen Figuren neben Jasper etwas mehr Charakterisierung gönnen können.

    Mehr über "Monstrum House 01: Haus des Grauens" und unsere Meinung zu dem Buch erfahrt Ihr in unserer Rezension.

    Bis dann,

    scribble
    Chefredakteur Splashbooks - Chefredakteur Splashcomics
    Administrator Comicforum - Webteam Gratis-Comic-Tag
    If you have enough book space, I don't want to talk to you - Terry Pratchett
    Berichte, Fotos und Videos direkt vom Comicfestival München auf Splashcomics

  17. #117
    Unter anderem Administrator Avatar von scribble
    Registriert seit
    07.2002
    Ort
    Darmstadt
    Beiträge
    6.087
    Nachrichten
    3
    Blog-Einträge
    3
    Urban Fantasy bleibt leider allzu häufig in inzwischen sattsam bekannten Romantikgeschichten hängen. Wer davon genug hat, sollte einmal einen Blick auf "Die Flüsse von London" werfen. Ein junger Polizist bekommt es mit einem sehr ungewöhnlichen Mordzeugen zu tun - einem Geist. Und das bleibt nicht die einzige übernatürliche Wesenheit, mit der sich der Gesetzeshüter nun herumschlagen muss.

    Man merkt dem Roman an, dass der Autor Ben Aaronovitch auch Drehbücher für einen gewissen Doktor schreibt. Er entführt seine Leser mit viel Wortwitz in eine sehr lebendige und mitreißende Version von London.

    Mehr über "Die Flüsse von London" und unsere Meinung zu dem Buch erfahrt Ihr in unserer Rezension.

    Bis dann,

    scribble
    Chefredakteur Splashbooks - Chefredakteur Splashcomics
    Administrator Comicforum - Webteam Gratis-Comic-Tag
    If you have enough book space, I don't want to talk to you - Terry Pratchett
    Berichte, Fotos und Videos direkt vom Comicfestival München auf Splashcomics

  18. #118
    Unter anderem Administrator Avatar von scribble
    Registriert seit
    07.2002
    Ort
    Darmstadt
    Beiträge
    6.087
    Nachrichten
    3
    Blog-Einträge
    3
    Nackte weibliche Körper und Flüssigkeiten, die Assoziationen sind offensichtlich, oder? Falsch. Der Fotograf Jim Fredlund zeigt, dass man diesem Thema überraschende Kombinationen abgewinnen kann, die nicht nur zum Hinschauen, sondern auch zum Nachdenken anregen. Nur manche Bilder sind ihm doch wieder plump und offensichtlich geraten.

    Mehr über "Liquid X-Tasy" und unsere Meinung zu dem Buch erfahrt Ihr in unserer Rezension.

    Bis dann,

    scribble
    Chefredakteur Splashbooks - Chefredakteur Splashcomics
    Administrator Comicforum - Webteam Gratis-Comic-Tag
    If you have enough book space, I don't want to talk to you - Terry Pratchett
    Berichte, Fotos und Videos direkt vom Comicfestival München auf Splashcomics

  19. #119
    Unter anderem Administrator Avatar von scribble
    Registriert seit
    07.2002
    Ort
    Darmstadt
    Beiträge
    6.087
    Nachrichten
    3
    Blog-Einträge
    3
    Der dünne Band mit dem umständlichen Titel "Die häufigsten Stilfehler im Deutschen und wie man sie vermeidet" ist erstaunlich gehaltvoll. Klaus Mackowiak bietet jedoch keine Patentrezepte für gutes Schreiben, sodern erklärt die Zusammenhänge, warum gute Texte gut sind. Seine Leser müssen dabei einiges an Hirnschmalz investieren.

    Mehr über "Die häufigsten Stilfehler im Deutschen und wie man sie vermeidet" und unsere Meinung zu dem Buch erfahrt Ihr in unserer Rezension.

    Bis dann,

    scribble
    Chefredakteur Splashbooks - Chefredakteur Splashcomics
    Administrator Comicforum - Webteam Gratis-Comic-Tag
    If you have enough book space, I don't want to talk to you - Terry Pratchett
    Berichte, Fotos und Videos direkt vom Comicfestival München auf Splashcomics

  20. #120
    Unter anderem Administrator Avatar von scribble
    Registriert seit
    07.2002
    Ort
    Darmstadt
    Beiträge
    6.087
    Nachrichten
    3
    Blog-Einträge
    3
    "Slice of Life"-Geschichten erzählen aus dem ganz normalen Alltag. So ist es auch bei "Hilf mir, Jacques Cousteau", nur dass der Alltag hier so normal auch wieder nicht ist. In Hazels Familie hat jeder einen mehr oder weniger ungewöhnlichen Spleen. Damit erzählt die Autorin Gil Adamson Geschichten mit feinem Humor, deren Charaktere der Leser schnell liebgewinnt. Allerdings krankt der Band daran, dass es sich um eine Sammlung von Kurzgeschichten handelt (was der deutsche Verlag übrigens glatt verschweigt). Die einzelnen Episoden sind so zu wenig verbunden, das Buch wirkt zerfasert.

    Mehr über "Hilf mir, Jacques Cousteau" und unsere Meinung zu dem Buch erfahrt Ihr in unserer Rezension.

    Bis dann,

    scribble
    Chefredakteur Splashbooks - Chefredakteur Splashcomics
    Administrator Comicforum - Webteam Gratis-Comic-Tag
    If you have enough book space, I don't want to talk to you - Terry Pratchett
    Berichte, Fotos und Videos direkt vom Comicfestival München auf Splashcomics

  21. #121
    Unter anderem Administrator Avatar von scribble
    Registriert seit
    07.2002
    Ort
    Darmstadt
    Beiträge
    6.087
    Nachrichten
    3
    Blog-Einträge
    3
    Aaah, Bach! Viele Menschen bewundern der Komponisten, und viele haben ihrer Bewunderung beispielsweise in Gedichtform Ausdruck verliehen. "Die ganze Welt bewundert Bach" sammelt solche Bekenntnisse über die Jahrhunderte. Damit schafft es der Herausgeber, die Wirkung und Bedeutung von J. S. Bach auch Neulingen nachvollziehbar zu machen. Allerdings werden nur einige der Bewunderer in Kurzbiografien vorgestellt, man hätte es sich bei allen gewünscht.

    Mehr über "Die ganze Welt bewundert Bach: Von Kennern für Liebhaber" und unsere Meinung zu dem Buch erfahrt Ihr in unserer Rezension.

    Bis dann,

    scribble
    Chefredakteur Splashbooks - Chefredakteur Splashcomics
    Administrator Comicforum - Webteam Gratis-Comic-Tag
    If you have enough book space, I don't want to talk to you - Terry Pratchett
    Berichte, Fotos und Videos direkt vom Comicfestival München auf Splashcomics

  22. #122
    Unter anderem Administrator Avatar von scribble
    Registriert seit
    07.2002
    Ort
    Darmstadt
    Beiträge
    6.087
    Nachrichten
    3
    Blog-Einträge
    3
    "Das schwarze Kollektiv" wird vom Verlag "ab 18" empfohlen, und tatsächlich ist der Autor nicht zimperlich mit den Gräuel, die er schildert. Wie schon im Vorgänger "Hapu" kann Michael Zandt mit der Welt, die er erschafft, überzeugen, ebenso wie mit der Schilderung des Krieges. Allerdings ist der Anschluss dieses Romans an den Vorgänger eher bemüht konstruiert, die vielen Begriffe und Namen verwirren und manche scheinbar wichtigen Handlungsfäden verlaufen dann doch im Sand.

    Mehr über "Das schwarze Kollektiv" und unsere Meinung zu dem Buch erfahrt Ihr in unserer Rezension.

    Bis dann,

    scribble
    Chefredakteur Splashbooks - Chefredakteur Splashcomics
    Administrator Comicforum - Webteam Gratis-Comic-Tag
    If you have enough book space, I don't want to talk to you - Terry Pratchett
    Berichte, Fotos und Videos direkt vom Comicfestival München auf Splashcomics

  23. #123
    Unter anderem Administrator Avatar von scribble
    Registriert seit
    07.2002
    Ort
    Darmstadt
    Beiträge
    6.087
    Nachrichten
    3
    Blog-Einträge
    3
    "Das Mädchen auf den Klippen" erzählt ein ergreifendes Familiendrama, das über Generationen hinwegreicht. Nach "Das Orchideenhaus" zeigt Autorin Lucinda Riley wieder ihr Talent für außergewöhnliche Stoffe und eine ansprechende Erzählweise. Allerdings führt die Vielzahl an Figuren und Namen beim Leser gelegentlich zu Verwirrung.

    Mehr über "Das Mädchen auf den Klippen" und unsere Meinung zu dem Buch erfahrt Ihr in unserer Rezension.

    Bis dann,

    scribble
    Chefredakteur Splashbooks - Chefredakteur Splashcomics
    Administrator Comicforum - Webteam Gratis-Comic-Tag
    If you have enough book space, I don't want to talk to you - Terry Pratchett
    Berichte, Fotos und Videos direkt vom Comicfestival München auf Splashcomics

  24. #124
    Unter anderem Administrator Avatar von scribble
    Registriert seit
    07.2002
    Ort
    Darmstadt
    Beiträge
    6.087
    Nachrichten
    3
    Blog-Einträge
    3
    Falls es jemand noch nicht gemerkt hat: Demnächst sind Wahlen in den USA. Und während, würde in Europa gewählt, das Duell Obama gegen Romney wohl ziemlich eindeutig ausgehen würde, sieht das auf der anderen Seite des Atlantiks ganz anders aus. Christoph von Marschall will erklären, warum das so ist.

    Das wollen, eben aus Anlass der Präsidentschaftswahlen, viele Autoren. Aber von Marschall erklärt nicht nur die Mentalität drüben, sondern auch die hüben, sprich die unsere. Dabei bleibt der Autor neutral und geht nicht in die Falle, uns Stoff zum Bestätigen des alten "Die spinnen, die Amis!" zu liefern. Außerdem setzt er praktisch kein Vorwissen voraus.

    Mehr über "Was ist mit den Amis los?: Warum sie an Barack Obama hassen, was wir lieben" und unsere Meinung zu dem Buch erfahrt Ihr in unserer Rezension.

    Bis dann,

    scribble
    Chefredakteur Splashbooks - Chefredakteur Splashcomics
    Administrator Comicforum - Webteam Gratis-Comic-Tag
    If you have enough book space, I don't want to talk to you - Terry Pratchett
    Berichte, Fotos und Videos direkt vom Comicfestival München auf Splashcomics

  25. #125
    Unter anderem Administrator Avatar von scribble
    Registriert seit
    07.2002
    Ort
    Darmstadt
    Beiträge
    6.087
    Nachrichten
    3
    Blog-Einträge
    3
    "Über den Dächern von London" haben Aussteiger eine Art Alternativgesellschaft aufgebaut, nach eigenen Regeln und mit möglichst wenig Kontakt zu den verachteten "Insekten" auf dem Boden. Aber in der Dachwelt gibt es auch ganz eigene Gefahren, nicht nur für ihre Bewohner.

    Der Debutroman von Christopher Fowler ist eine spannende Urban Horror-Geschichte, in der im Endeffekt die Metropole London selbst die Hauptrolle spielt. Es fehlt jedoch an Langzeitwirkung: Nachdem man die Buchdeckel zugeschlagen hat, ist der Roman recht schnell wieder vergessen.

    Mehr über "Über den Dächern von London" und unsere Meinung zu dem Buch erfahrt Ihr in unserer Rezension.

    Bis dann,

    scribble
    Chefredakteur Splashbooks - Chefredakteur Splashcomics
    Administrator Comicforum - Webteam Gratis-Comic-Tag
    If you have enough book space, I don't want to talk to you - Terry Pratchett
    Berichte, Fotos und Videos direkt vom Comicfestival München auf Splashcomics

Seite 5 von 26 ErsteErste 123456789101112131415 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Das Comicforum gehört zu den 6.000 wichtigsten Internetadressen 2013
comicforum.de ist Partner von Entertain Web und unterliegt als Bestandteil des Gesamtangebots der Prüfung durch die IVW.
comicforum.de ist Partner von Entertain Web
und unterliegt als Bestandteil des
Gesamtangebots der Prüfung durch die IVW.