Ergebnis 1 bis 19 von 19

Thema: Kinos

  1. #1
    Mitglied Avatar von Hyperion Star
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    Österreich,Wien
    Beiträge
    3.023
    Nachrichten
    3

    Kinos

    Kinos sind scheiße.

    Irgendwie freut man sich immer auf einen guten film und dann das:
    • Teuer
    • Teure Snacks die noch dazu nicht bombastisch sind
    • andere Menschen
    • zu laut/zu leise
    • 3D mit nervigen 3D Brillen - in 2D spielts den film nur zu anderen Zeiten


    am schlimmsten sind natürlich die anderen menschen, die Reden, bei the Avengers hat doch tatsächlich jemand angefangen während dem Film zu telefonieren (Während dem Film!)! Kinder die lachen. Kinder die weinen. leute die während dem Film aufs klo gehen (WÄHREND DEM FILM!). Leute die zu spät kommen. oder die zu Früh gehen! die das Handy anmachen um nachzusehen wie spät es ist...

    nervigkeitsfaktor sind natürlich auch zu wenig käsedip zu den nachos, scheusliches aufgewärmtes popcorn etc.

    3D mag ich prinzipiell. aber der Großteil der Filme zieht daraus keinen Mehrwert meiner Meinung nach. Tron Legacy - so muss man damit umgehen.
    Dazu kommt noch die total nervige Brille die ich mir als Brillenträger über meine brille aufsetzen muss, was das sichtfeld leicht einschränkt, je nach Kino hab ich dann bei manchen Brillen auch schon mal nervige Reflektionen auf meiner Brille...

    Warum gibts kein angenehmes Kino?
    • Saal mit max 20 Personen
    • so aufgebaut, dass man beim rein/rausgehen niemanden stört
    • mit eigenen lehnen für alle
    • mit kleinen tischen für essen und trinken
    • mit richtigem essen und trinken - ich will doch nur einen Eimer Chicken Wings neben mir stehen haben und daraus essen während ich einen guten Film sehe
    • mit großer Auswahl an Getränken und nicht nur dem üblichen Softdrink bla bla


    für so ein Kino wär ich sogar bereit mit vollem einsatz den aktuellen Preis von 3D filmen zu zahlen! im Ernst!

    so leer wie die Kinos teilweise sind reichen eh sääle für 20 Personen...

    Gibts solche Kinos?
    Ja, ich bin pädagogisch wertvoll.

  2. #2
    Mitglied Avatar von Filmfreak
    Registriert seit
    05.2005
    Ort
    Highlands
    Beiträge
    28.592
    Nachrichten
    25
    Zitat Zitat von Hyperion Star Beitrag anzeigen

    Kinos sind scheiße
    .

    Irgendwie freut man sich immer auf einen guten film und dann das:
    • Teuer
    • Teure Snacks die noch dazu nicht bombastisch sind
    • andere Menschen
    • zu laut/zu leise
    • 3D mit nervigen 3D Brillen - in 2D spielts den film nur zu anderen Zeiten


    am schlimmsten sind natürlich die anderen menschen, die Reden, bei the Avengers hat doch tatsächlich jemand angefangen während dem Film zu telefonieren (Während dem Film!)! Kinder die lachen. Kinder die weinen. leute die während dem Film aufs klo gehen (WÄHREND DEM FILM!). Leute die zu spät kommen. oder die zu Früh gehen! die das Handy anmachen um nachzusehen wie spät es ist...
    Normalerweise würde ich Dir zustimmen, das das Kino nicht mehr so toll ist, unteranderem weil ich DVD/(3D)Blu-ray daheim habe und mir das Kino eigentlich sparen kann, gäbe es die 3D-Filme nicht. Was mich bei einem Kinobesuch außerdem nervt, sind die Leute, die mit den Füßen ständig an meinen Stuhl klopfen und ich mich so nicht auf den Film konzentrieren kann. Da muß man jedesmal hinterschreien, damit Ruhe ist

    3D mag ich prinzipiell. aber der Großteil der Filme zieht daraus keinen Mehrwert meiner Meinung nach. Tron Legacy - so muss man damit umgehen.
    Dazu kommt noch die total nervige Brille die ich mir als Brillenträger über meine brille aufsetzen muss, was das sichtfeld leicht einschränkt, je nach Kino hab ich dann bei manchen Brillen auch schon mal nervige Reflektionen auf meiner Brille...
    3D mag ich auch (und den Mehrwert bekomme ich bei meinen Filmen auf jeden Fall; Beispiel: "Titanic 3D"), ne Brille hab ich ebenso und die Reflektionen gabs nur am Ende, wenn das Licht wieder angeht (obwohl der Abspann noch läuft). Ansonsten war bei mir alles in Ordnung, keine Beschwerden

    Warum gibts kein angenehmes Kino?
    • Saal mit max 20 Personen
    • so aufgebaut, dass man beim rein/rausgehen niemanden stört
    • mit eigenen lehnen für alle
    • mit kleinen tischen für essen und trinken
    • mit richtigem essen und trinken - ich will doch nur einen Eimer Chicken Wings neben mir stehen haben und daraus essen während ich einen guten Film sehe
    • mit großer Auswahl an Getränken und nicht nur dem üblichen Softdrink bla bla


    für so ein Kino wär ich sogar bereit mit vollem einsatz den aktuellen Preis von 3D filmen zu zahlen! im Ernst!

    so leer wie die Kinos teilweise sind reichen eh sääle für 20 Personen...

    Gibts solche Kinos?
    Ja, es gibt so eins. Mein Multiplexkino besitzt eins, leider war ich da noch nie drin ---> KLICK
    Meintest du sowas? Zumindest die ersten 3 Punkte dürften einigermaßen erfüllt sein

  3. #3
    Mitglied Avatar von Darkblade
    Registriert seit
    04.2001
    Ort
    Gotham City
    Beiträge
    1.303
    Nachrichten
    0
    Dann guckt euch mal n Film in Japan an...3D, mit ner Brille, 3D Brille und zusätzlich Kopfhörer...
    Nee, da hab selbst ich dann lieber die Kopfhörer abgenommen...das war echt zu viel auf m Kopf XD

    Ich hole mir im Kino schon grundsätzlich nichts zu essen und zu trinken...ich will den Film sehen, wenn ich was essen will, geh ich in ein Restaurant...nein, Quark...nicht so ernst nehmen...aber es ist immer eine ziemliche Sauerei, was manche dann hinterlassen und man muss sich fremdschämen...

    In WI gibts auch ein Kino für 20 Personen, aber da ist alles dann gleich etwas kleiner..auch die Leinwand.
    In meiner alten Heimatstadt gabs früher mal ein Kino mit Tischen und kleinen Lämpchen drauf...die waren so unauffällig, das sie beim Film nicht gestört haben...ich liebte dieses Kino.

    Was das Essen angeht hol ich mir meist auch nix, weil mir nichts davon zusagt..ich trinke weder Cola, Fanta noch Sprite..und dann verließen sie ihn..Popcorn bleibt immer so zwischen den Zähnen hängen, also verzichte ich lieber drauf, gibt eh immer nur gezuckertes und ich mag lieber Butter oder Käse.
    Allerdings gehen wir meist vorher oder nachher irgendwo was essen...je nachdem wie lang der Film dauert..die Schlange ist manchmal eh enorm...

    D

  4. #4
    Mitglied Avatar von Hyperion Star
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    Österreich,Wien
    Beiträge
    3.023
    Nachrichten
    3
    ja aber ich ess gern während ich einen film schau


    @filmfreak
    ja leute die gegen den sitz treten hab ich vergessen. ich finde es sollte ein gesetz geben, dass leute die im kino stören ohne jegliche verhandlung weggesperrt werden.
    Ja, ich bin pädagogisch wertvoll.

  5. #5
    Mitglied Avatar von Darkblade
    Registriert seit
    04.2001
    Ort
    Gotham City
    Beiträge
    1.303
    Nachrichten
    0
    Ich ess auch gern wärend ich Film gucke aber ich mach das dann eben nicht im Kino, weils mir dort die laune verdirbt. Ich mach das lieber bei nem DVD Abend oder so...da bin ich nebenbei nur am futtern. Ich finde erlich gesagt, so manche Essensgeräusche im Kino furchtbar und will nicht einer von denen sein, über die ich mich aufrege

    was das wegsperren angeht, dann wär glaub ich der Kinosaal ziemlich leer....ich wär allerdings schon froh, wenn ich einen Film im Kino angucke, wenn keine Kinder drin sitzen. Die sind die Nervigsten.
    Am besten fand ich bisher die Premiere von Star Trek 11. Nur Trekkies und jeder gröhlt an der selben Stelle . (Auftritt Leonard Nimoy zB.) Das war soo cool. :3
    Da macht Kino Spaß ...aber das ist leider auch so selten...

    D

  6. #6
    Mitglied Avatar von Hyperion Star
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    Österreich,Wien
    Beiträge
    3.023
    Nachrichten
    3
    ja das stimmt. oder die premiere zu x-men damals 2000.
    Ja, ich bin pädagogisch wertvoll.

  7. #7
    Mitglied Avatar von Darkblade
    Registriert seit
    04.2001
    Ort
    Gotham City
    Beiträge
    1.303
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von Hyperion Star Beitrag anzeigen
    ja das stimmt. oder die premiere zu x-men damals 2000.
    Oh ja, die war auch cool...ich war 3 mal im Kino (also..nur einmal zur Premiere..klar )...so cool fand ich damals den Film ^^

    D

  8. #8
    Mitglied Avatar von Hyperion Star
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    Österreich,Wien
    Beiträge
    3.023
    Nachrichten
    3
    und auf die frage im flugzeuge ob sie sich wirklich so raustrauen meint cyclops dann "was wäre dir denn lieber? gelber spandex?" und alle lachen
    Ja, ich bin pädagogisch wertvoll.

  9. #9
    Mitglied Avatar von Darkblade
    Registriert seit
    04.2001
    Ort
    Gotham City
    Beiträge
    1.303
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von Hyperion Star Beitrag anzeigen
    und auf die frage im flugzeuge ob sie sich wirklich so raustrauen meint cyclops dann "was wäre dir denn lieber? gelber spandex?" und alle lachen
    geeeenau

    D

  10. #10
    Mitglied Avatar von Jacy1267
    Registriert seit
    06.2012
    Ort
    Ja. Gotham ist real.
    Beiträge
    1.873
    Nachrichten
    150
    Es hat hier zwar länger keiner mehr was geschrieben, aber ich muss sagen: Kino sind überhaupt nicht scheiße. Ich weiß nicht, ob ich einfach nur Glück habe mit meinem Kino, aber es ist einfach spitze! Es ist einfach alles perfekt, das Bild, der Ton und auch ich habe mich an das 3D-Brille-über-normale-Brille-Tragen gewöhnt. Auch mit den anderen Leuten im Kino hatte ich nie Probleme. Naja, okay, in Sachen Preis muss ich doch sagen, ist das etwas heftig geworden, aber auch das kann man verschmerzen, wenn man sich die Snacks teilt (und den Preis dann auch). Das ändert zwar nichts am Preis des Filmes, aber der ist noch ganz okay (auch bei 16 Filmen im Jahr).
    Zu dem Ultimativen Kino: Ja! Genau so eins gibt es! Es gibt dort sogar Champanger und all' den schnick-schnack. Leider habe ich den Namen des Kinos vergessen. Da ich doch lieber das "mit vielen Leuten ins Kino gehen"-Feeling bevorzuge, ist das für mich kein Problem. Vielleicht finde ich es ja doch noch mal raus...

  11. #11
    Mitglied Avatar von Silver Kitsune
    Registriert seit
    03.2005
    Ort
    Midgard
    Beiträge
    16.555
    Nachrichten
    0
    Ich mag Kinos. Die grossen und die kleinen. Die grossen haben avant-premiere events auf die man sich freuen kann, die kleinen haben insider-movies. Wer mit max. 20 Leute in einem Saal gehen will, soll sich so einen Film aussuchen Ich war "Anonymous" und "König Dame As Spione" sehen, jedes Mal in der ersten Ausstrahlungswoche, da waren wir immer max. 12 Leute dabei. Wer sich "Avengers" anschauen will, das ist natürlich eine andere Sache (da hat es mich aber nicht gestört, dass es so laut war, so konnte ich alle Loki Zeilen mitsprechen -nach dem 2ten Mal weiss man die schon auswendig- und als die besonders guten Stellen kamen hat mich niemand kreischen hören

    Essen tu ich allerdings nicht so gerne. Ich bin so vom Film fasziniert dass ich gar nicht daran denke. Höchstens etwas trinken wenn der Film +2Stunden dauert, aber dafür reicht auch die Wasserflasche in der Handtasche.

    oder die premiere zu x-men damals 2000.
    Oh jaaaaa. Den Film hatte ich mir auch damals 3x angesehen, Teil 2 sogar 5x im Kino! (early 00's, das waren meine Hugh Jackman Fan-Jahren, wieso hätte ich mir sonst "Van Helsing" 4x angeschaut!)

    For the record, Avengers habe ich mir nur 3x ansehen können, Zeitmangel.
    Jaja ich geb zu viel Geld für Kino aus... aber so wenig für DVDs/Heimkino aus, das es sich lohnt. Ich mag Kinoabende eben
    ¦¦Lady Kurama = Silver Kitsune¦¦
    ¦¦(NEU) Japan tumblr¦¦~Fluffylicious~ ¦¦MyFigureCollection ¦¦

  12. #12
    Mitglied Avatar von Jacy1267
    Registriert seit
    06.2012
    Ort
    Ja. Gotham ist real.
    Beiträge
    1.873
    Nachrichten
    150
    Zitat Zitat von Silver Kitsune Beitrag anzeigen
    Ich war "Anonymous" und "König Dame As Spion"
    Bei uns laufen die zum Glück auch in den großen Kinos, nur leider nur für eine kurze Zeit zu angemessenen Zeiten. Später laufen die dann immer in der Woche um 23 Uhr...


    Zitat Zitat von Silver Kitsune Beitrag anzeigen
    Essen tu ich allerdings nicht so gerne. Ich bin so vom Film fasziniert dass ich gar nicht daran denke. Höchstens etwas trinken wenn der Film +2Stunden dauert, aber dafür reicht auch die Wasserflasche in der Handtasche.
    Darf man die, bei euch mit reinnehmen? Ich müsste aufpassen, dass das keiner im Kino mitbekommt...

    Zitat Zitat von Silver Kitsune Beitrag anzeigen
    Jaja ich geb zu viel Geld für Kino aus... aber so wenig für DVDs/Heimkino aus, das es sich lohnt. Ich mag Kinoabende eben
    Ich finde, DVD und Kinoabende toll. Ich selber gebe immer Geld für Kino aus, für DVD und Heimkino ist schon gesorgt, von daher
    Komischerweise habe ich immer, nachdem ich vor 1 Woche im Kino war, das Gefühl, als ob ich 3 Jahre nicht mehr im Kino gewesen bin Da hab' ich immer sofort Lust ins Kino zu gehen... wie jetzt gerade ^^

  13. #13
    Mitglied Avatar von Silver Kitsune
    Registriert seit
    03.2005
    Ort
    Midgard
    Beiträge
    16.555
    Nachrichten
    0
    Hm ja aber 23Uhr ist mir zu spät (wegen der Arbeit morgens). Lieber in kleinere Kinos, dafür um eine christlichere Zeit xD

    Theoretisch darf man nichts von aussen mitnehmen, aber die können mich nicht zwingen 3€ für ein bisschen Wasser auszugeben. Und es ist ja nicht so als ob sie im Eingang die Taschen durchsuchen. Solange es also nicht sichtbar ist...

    Ja Kinoabende sind toll, aber ich gebe möglichst wenig Geld für DVDs aus (so 5-6€ pro DVD, wie letztens):


    Daher hab ich auch keinen BluRay Player (hätte auch nicht den Platz für den riesigen Plasma-3D-Fernseher). Und Filme sind eigentlich auch nicht mein Haupthobby.
    Ab und zu leiste ich mir eine schöne Collector's Edition, aber die muss es auch in sich haben, nur ne Extra Disk mit 2-3 featurettes gilt nicht. So was schönes wie die Spiderman 1 Collectors Box damals (ja ich bin alt).
    ¦¦Lady Kurama = Silver Kitsune¦¦
    ¦¦(NEU) Japan tumblr¦¦~Fluffylicious~ ¦¦MyFigureCollection ¦¦

  14. #14
    Mitglied Avatar von Jacy1267
    Registriert seit
    06.2012
    Ort
    Ja. Gotham ist real.
    Beiträge
    1.873
    Nachrichten
    150
    Zitat Zitat von Silver Kitsune Beitrag anzeigen
    Hm ja aber 23Uhr ist mir zu spät (wegen der Arbeit morgens). Lieber in kleinere Kinos, dafür um eine christlichere Zeit xD
    Das Problem ist ja, dass solche Filme nicht so gut besucht werden und deswegen kommen sie zwar anfangs zu einer guten Zeit, aber die verpasse ich meistens


    Zitat Zitat von Silver Kitsune Beitrag anzeigen
    Ja Kinoabende sind toll, aber ich gebe möglichst wenig Geld für DVDs aus (so 5-6€ pro DVD, wie letztens):


    Daher hab ich auch keinen BluRay Player (hätte auch nicht den Platz für den riesigen Plasma-3D-Fernseher). Und Filme sind eigentlich auch nicht mein Haupthobby.
    Ab und zu leiste ich mir eine schöne Collector's Edition, aber die muss es auch in sich haben, nur ne Extra Disk mit 2-3 featurettes gilt nicht. So was schönes wie die Spiderman 1 Collectors Box damals (ja ich bin alt).
    Ich habe den Vorteil einer Heimkinoanlage und daher lohnt es sich auch mal mehr Geld auzugeben, aber das muss ich ja sowieso nicht Wir leihen eher Filme aus. Da ich selbst nicht wirklich Geld für DVDs habe, versuche ich auch nur Schnäppchen zu machen. In England hatte ich einen Film für 2 Pfund bekommen, den ich hier gar nicht gefunden habe.
    Eine Collector's Edition habe ich gar nicht, da selbst manchmal auf einer Blu-Ray Special Disk 2 schon genug drauf ist (die zweite wird bei Blu-Ray's eigentlich immer voll gepackt mit allem möglichem Kram), da lohnt es sich eigentlich. Bei DVDs eher seltener.
    “Look, life’s messy. It… kicks you in the ass. That’s right, I said ass. But it does, it kicks you in the ass. And um… the messy parts are the best parts.”
    - Jess

    Superhero-Film-News: Rückblick auf 2013 - Vorschau auf 2014

  15. #15
    Mitglied Avatar von Silver Kitsune
    Registriert seit
    03.2005
    Ort
    Midgard
    Beiträge
    16.555
    Nachrichten
    0
    Nicht-Blockbuster Filme versuche ich deswegen immer sofort zu erwischen. Ob jetzt gross oder kleines Kino ist egal, Hauptsache ich sehe den Film.

    In meiner Stadt kann man keine Filme mehr ausleihen -_- Der letzte Laden hat vor über 2 Jahren geschlossen. Hier geht fast alles nur noch über Pay Tv oder VOD, wir haben keins von beiden. Ausserdem mag ich es das Objekt Film zu besitzen, von der VOD hat man nichts Materielles übrig, das finde ich schade. Wenn es einen Film ist, den ich eh nur 1x sehen möchte, dann warte ich auf die Free TV Ausstrahlung.
    ¦¦Lady Kurama = Silver Kitsune¦¦
    ¦¦(NEU) Japan tumblr¦¦~Fluffylicious~ ¦¦MyFigureCollection ¦¦

  16. #16
    Mitglied Avatar von Jacy1267
    Registriert seit
    06.2012
    Ort
    Ja. Gotham ist real.
    Beiträge
    1.873
    Nachrichten
    150
    Die Sache ist ja dann auch, ob man den Film noch erwischt. Man hat ja manchmal auch andere Dinge zu tun, da findet sich nicht immer Zeit, einen Film rechtzeitig zu erwischen.

    Ich finde es auch besser Filme zu kaufen, die kann man dann immer so schön sammeln Ich glaube, ohne den Filmausleih, hätte ich so einige Filme nicht gesehen und über das Internet (gibt da ja so diverse Plattformen, wenn du weißt welche ich meine) die aktuellsten Filme zu gucken, ist mir zu blöde und vor allem hilft das keinem. Ich gehe entweder ins Kino oder hole mir die DVD.
    “Look, life’s messy. It… kicks you in the ass. That’s right, I said ass. But it does, it kicks you in the ass. And um… the messy parts are the best parts.”
    - Jess

    Superhero-Film-News: Rückblick auf 2013 - Vorschau auf 2014

  17. #17
    Mitglied Avatar von ahin
    Registriert seit
    11.2011
    Beiträge
    580
    Nachrichten
    0
    Ich mag Kinos sehr, man könnte sogar sagen ich liebe sie.
    Von manchen Dingen bin ich auch genervt, unruhige Kinder, unruhige Erwachsene, klebriges Popcorn auf dem Boden etc.
    Aber für mich überwiegen die positiven Dinge einfach und mit Freunden ins Kino zu gehen, mache ich echt gerne. Und mir macht es auch Spaß einen Film mit vielen (fremden) Leuten zu sehen und dann an den gleichen Stellen zu lachen oder gespannt zu sein oder auch zu weinen (obwohl ich jetzt nicht sehr oft weine). Und Filme auf so eine riesigen Leinwand zu sehen, gefällt mir auch sehr gut!

    Aber die hohen Entrittspreise und dann auch noch Preisaufschlag wenn's 3D ist und Überlänge hat, machen das ganze echt zu einer teuren Angelegenheit. Aber viele Kinos scheinen auch um's Überleben zu kämpfen, vor allem die kleineren, da kann ich Preisanstiege verstehen. In der Nachbarstadt hat vor kurzem auch das örtliche Kino dicht gemacht, was ich sehr schade finde und auch das in meiner Stadt wird's wohl nicht mehr lange machen, die zeigen inzwischen nur 1 oder 2 Filme.
    Dass die kleinen Kinos zumachen tut mir ein wenig in der Seele weh, mit dem kleinen in meinem Ort bin ich aufgewachsen und es würde wirklich fehlen, aber wenn es da eben die großen Kinos mit 3D und 10 Sälen gibt, sieht man eben blass dagegen aus :/

    Was ich mich auch frage: Wäre es eigentlich (theoretisch) für ein Kino möglich, alte Filme zu zeigen, die sagen wir z.B. vor 5 Jahren im Kino liefen? Oder wird sowas sogar schon gemacht?

  18. #18
    Mitglied Avatar von Mikku-chan
    Registriert seit
    09.2005
    Beiträge
    10.650
    Nachrichten
    39
    Blog-Einträge
    55
    @ahin:

    Also wir haben Kinos hier in Kassel, die doch etwas ältere Filme zeigen. Die Kinos heißen "Gloria" und "Bali", die zeigen u.a. auch französischsprachige Filme (also im Original)
    Seite dazu: http://www.filmladen.de/index.php?id=1
    Außerdem gibt es ein "Campus Kino" von der Uni Kassel, die auch Filme zeigen, die tlw. schon aus den "normalen" Kino raus sind, manche, die es nur noch auf DVD gibt (so wird glaub ich auch gezeigt, via Prijektor in Hörssälen)
    Mein Brüder besucht diese Vorstellungen oft, ist für Studenten auch billig, keine 3 Euro für einen Film

    Scheint es doch für weitere Städte zu gebebn, hier eine Übersichtskarte Deutshclands, wo überall so Campus Kinos angeboten werden... ^^ http://unifilm.de/unifilm
    Einfach auf die gewünshcte Stad und das Kino gehen und schon bekommt man den Spielplan ^^

    Denke, wenn man mal die Augen offen hält und mal vllt in Städten rumfragt gibt es solche Kinos durchaus... manche scheinen sich ja wirklich auf ältere Filme zu spezialisieren. ^^
    Geändert von Mikku-chan (13.07.2012 um 19:14 Uhr)



    Manga-Liste bei MyAnimeList.net-> Mikku-chan07; Meine Suche
    J-Drama-Liste bei MyDramaList.info-> mikkuchan07

    Join the Club:
    Marketplace Germany

    Rezensentin (seit 17.12.13) im Bereich Manga bei Leser-Welt.
    Übersicht der ausstehenden Rezensionen

  19. #19
    Mitglied Avatar von Jacy1267
    Registriert seit
    06.2012
    Ort
    Ja. Gotham ist real.
    Beiträge
    1.873
    Nachrichten
    150
    Zitat Zitat von ahin Beitrag anzeigen
    Ich mag Kinos sehr, man könnte sogar sagen ich liebe sie.
    Von manchen Dingen bin ich auch genervt, unruhige Kinder, unruhige Erwachsene, klebriges Popcorn auf dem Boden etc.
    Aber für mich überwiegen die positiven Dinge einfach und mit Freunden ins Kino zu gehen, mache ich echt gerne. Und mir macht es auch Spaß einen Film mit vielen (fremden) Leuten zu sehen und dann an den gleichen Stellen zu lachen oder gespannt zu sein oder auch zu weinen (obwohl ich jetzt nicht sehr oft weine). Und Filme auf so eine riesigen Leinwand zu sehen, gefällt mir auch sehr gut!

    Aber die hohen Entrittspreise und dann auch noch Preisaufschlag wenn's 3D ist und Überlänge hat, machen das ganze echt zu einer teuren Angelegenheit. Aber viele Kinos scheinen auch um's Überleben zu kämpfen, vor allem die kleineren, da kann ich Preisanstiege verstehen. In der Nachbarstadt hat vor kurzem auch das örtliche Kino dicht gemacht, was ich sehr schade finde und auch das in meiner Stadt wird's wohl nicht mehr lange machen, die zeigen inzwischen nur 1 oder 2 Filme.
    Dass die kleinen Kinos zumachen tut mir ein wenig in der Seele weh, mit dem kleinen in meinem Ort bin ich aufgewachsen und es würde wirklich fehlen, aber wenn es da eben die großen Kinos mit 3D und 10 Sälen gibt, sieht man eben blass dagegen aus :/

    Was ich mich auch frage: Wäre es eigentlich (theoretisch) für ein Kino möglich, alte Filme zu zeigen, die sagen wir z.B. vor 5 Jahren im Kino liefen? Oder wird sowas sogar schon gemacht?
    Oder andere Leute zu beobachten, wie sie reagieren, ist auch sehr interessant
    Ja, es ist möglich alte Filme zu zeigen, wenn die Kinos, einen bestimmten Film denn noch von dem Verleih bekommen. Bei uns werde z.B. "alte" Klassiker gezeigt, wie The Big Lebowski und auch andere. Batman Begins wird bei einem Triple auch noch mal gezeigt und der ist ja auch schon 7 Jahre alt
    “Look, life’s messy. It… kicks you in the ass. That’s right, I said ass. But it does, it kicks you in the ass. And um… the messy parts are the best parts.”
    - Jess

    Superhero-Film-News: Rückblick auf 2013 - Vorschau auf 2014

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Das Comicforum gehört zu den 6.000 wichtigsten Internetadressen 2013
comicforum.de ist Partner von Entertain Web und unterliegt als Bestandteil des Gesamtangebots der Prüfung durch die IVW.
comicforum.de ist Partner von Entertain Web
und unterliegt als Bestandteil des
Gesamtangebots der Prüfung durch die IVW.