szmtag "The Casual Vacancy" [J.K. Rowling]
Ergebnis 1 bis 9 von 9
  1. #1
    Mitglied Avatar von witzlos
    Registriert seit
    08.2010
    Ort
    Bizarre Eigenwelt..
    Beiträge
    8.059
    Nachrichten
    0

    "The Casual Vacancy" [J.K. Rowling]

    Die erfolgreichste Autorin der Welt geht neue Wege: Im Herbst 2012 kommt "The Casual Vacancy", der erste Roman für Erwachsene der Harry Potter-Autorin J.K.Rowling.

    In Zusammenarbeit mit den Ullstein Buchverlagen bringt der Carlsen Verlag das neue Buch der Erfolgsautorin heraus – sei gespannt und lies hier vorab die Beschreibung zum Buch!
    Worum geht's in "The Casual Vacancy"?

    Als Barry Fairweather mit Anfang vierzig plötzlich stirbt, sind die Einwohner von Pagford geschockt. Denn auf den ersten Blick ist die englische Kleinstadt mit ihrem hübschen Marktplatz und der alten Kirche ein verträumtes und friedliches Idyll, dem Aufregung fremd ist.

    Doch der Schein trügt. Hinter der malerischen Fassade liegt die Stadt im Krieg. Krieg zwischen arm und reich, zwischen Kindern und ihren Eltern, zwischen Frauen und ihren Ehemännern, zwischen Lehrern und Schülern.

    Und dass Barrys Sitz im Gemeinderat nun frei wird, schafft den Nährboden für den größten Krieg, den die Stadt je erlebt hat. Wer wird als Sieger aus der Wahl hervorgehen einer Wahl, die voller Leidenschaft, Doppelzüngigkeit und unerwarteter Offenbarungen steckt?

    Rowlings erster Roman für Erwachsene ist getragen von britischem schwarzen Humor, stimmt nachdenklich und steckt voller Überraschungen.
    Quelle
    R.I.P. liebes CIL-Forum


  2. #2
    Moderator DCFanpage Forum; Manager Splashbooks Avatar von comicfreak
    Registriert seit
    11.2000
    Ort
    Vorhanden
    Beiträge
    4.148
    Nachrichten
    2
    Hmmm, klingt interessant. Mal schauen, ob das was wird. Ich merke es mir auf jeden Fall vor.

  3. #3
    Mitglied Avatar von witzlos
    Registriert seit
    08.2010
    Ort
    Bizarre Eigenwelt..
    Beiträge
    8.059
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von comicfreak Beitrag anzeigen
    Hmmm, klingt interessant. Mal schauen, ob das was wird. Ich merke es mir auf jeden Fall vor.
    Wenn ich ehrlich bin, spricht mich die Beschreibung nicht unbedingt an.
    Aber dennoch interessiert mich das Buch, einfach deswegen, weil ich sehen will was J.K. Rowling außer Harry Potter noch so hinbekommt

    Vielleicht überrascht sie mich ja mit diesem Buch...mal schauen^^
    R.I.P. liebes CIL-Forum


  4. #4
    Mitglied Avatar von witzlos
    Registriert seit
    08.2010
    Ort
    Bizarre Eigenwelt..
    Beiträge
    8.059
    Nachrichten
    0
    Mittlerweile gibt es das Buch auch auf deutsch unter dem Titel "Ein plötzlicher Todesfall". Habe es noch nicht gelesen.
    Hat es jemand schon? Wenn ja wie ist das Buch?

  5. #5
    Junior Mitglied
    Registriert seit
    09.2012
    Beiträge
    2
    Nachrichten
    0
    Ach cool, das ist ja was ganz anderes als HP. Da bin ich ja echt gespannt, wie sich das liest. Viele haben ihr ja vorgeworfen, dass HP nur von der Story lebt, sprachlich und erzählerich aber nicht gut wäre - eine Meinung, die ich nicht teile. Aber bei einer solchen Geschichte, kann sie ja beweisen, was in ihr steckt. Allerdings spricht mich das auch nicht so an, klingt irgendwie langweilig

  6. #6
    Mitglied Avatar von Rain
    Registriert seit
    05.2012
    Beiträge
    9.109
    Nachrichten
    0
    Ich habe das Buch bereits seit dem Erscheinungstag, kam aber leider noch nicht so viel zum Lesen. Mein Ersteindruck ist aber ganz gut, es liest sich angenehm flüssig. Der Inhalt ist sicherlich Geschmacksache aber es sind doch relativ vulgäre Wörter dabei, die sicherlich nicht jedem gefallen werden. Ich werde sehen, wie sich die Geschichte entwickelt, interessant finde ich es alle mal.

  7. #7
    Mitglied Avatar von Attam Fadrûr
    Registriert seit
    02.2009
    Ort
    da wo man Alaaf sagt
    Beiträge
    394
    Nachrichten
    227
    aufjedenfall werde ich dsa Buch erst auf englisch lesen, da ich mir das Vergnügen beim ersten Potterband einwenig vermasselt habe.
    Meinen Nick spicht man übrigens
    Az - am Fa - dru - ur aus

  8. #8
    Mitglied Avatar von Melange
    Registriert seit
    02.2008
    Beiträge
    2.229
    Nachrichten
    0
    Ja, wenn schon, werde ich auch im Original lesen. Außerdem gefällt mir der deutsche Titel überhaupt nicht ... Allerdings warte ich bis zur Taschenbuchausgabe (von der meines Wissens noch weit und breit nichts zu sehen ist?), weil die gebundene mir viel zu groß und unpraktisch ist. Ich würde auch lieber irgendwo ausleihen und hineinlesen, bevor ich kaufe, da ich doch etwas skeptisch bin. Wenn man so lange nur HP von ihr gelesen hat, bekommt man doch Zweifel, ob sie ein Buch für Erwachsene schreiben kann und wie das ankommt. Aber wie gesagt, eine Chance werde ich ihr geben.

  9. #9
    Mitglied
    Registriert seit
    04.2000
    Ort
    Österreich, 4020, Linz
    Beiträge
    1.699
    Nachrichten
    0
    Habs auch schon seit dem Erscheinungstag daheim, aber bin noch nicht wirklich weit. Man merkt schon am Anfang einen typischen JKR-Stil, aber allzu hochwertig geschrieben ist das Ganze nicht. Es werden einige Charaktere eingeführt, passiert ist noch nix aufregendes.

    Es ist aber deutlich zu erkennen, dass JKR nach dem Motto "Endlich darf ich Erwachsenenbücher schreiben und das zeige ich jetzt auch allen" wild mit Fäkalsprache um sich wirft. Ist ganz nett, wenns passt, aber um der Worte willen muss ich die nicht unbedingt einbauen...
    Act, and you shall have dinner!
    Think, and you shall BE dinner!

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Das Comicforum gehört zu den 6.000 wichtigsten Internetadressen 2013
comicforum.de ist Partner von Entertain Web und unterliegt als Bestandteil des Gesamtangebots der Prüfung durch die IVW.
comicforum.de ist Partner von Entertain Web
und unterliegt als Bestandteil des
Gesamtangebots der Prüfung durch die IVW.