szmtag Im Namen der Rübe
Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Im Namen der Rübe

  1. #1
    Junior Mitglied
    Registriert seit
    07.2008
    Beiträge
    1
    Nachrichten
    0

    Im Namen der Rübe

    Ich habe das Buch noch nicht gelesen, aber nachdem ich den letzten Teil beim durchblättern gesehen haben, Danke, Danke, Danke für die Abenteuer des Ritter Runkels, bisher nur in der Comixene erschienen.
    Tolle Comics, eine schönes Extra

  2. #2
    Mitglied Avatar von Bruno
    Registriert seit
    06.2004
    Ort
    01796 Pirna
    Beiträge
    1.450
    Nachrichten
    0
    Da mich die Geschichte des Mittelalters und insbesondere des Papsttums recht interessiert, war das Buch natürlich wieder nach meinem Geschmack. Leider fehlten diesmal die "Randglossen" der vorangegangenen Bände. Die Story selbst fand ich eher mäßig spannend. Wenigstens wissen eingefleischte Hegenianer nun etwas mehr über die sagenumwobenen Ursprünge des Rübensteiner Geschlechts.

  3. #3
    Moderator Mosaik und Leipziger Comicgarten Forum Avatar von ali@thowi
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    MEGACITY LE
    Beiträge
    14.760
    Nachrichten
    1
    Ich fand den Wegfall der "Randglossen" GERADE gut. Sie haben mich beim Lesen der ersten 3 Bände eher gestört, weil der Lesefluss laufend gestört wurde. Im Übrigen ziehe ich meinen Hut vor Lothar Drägers Wissen. Wenn man bedenkt, dass das, was er alles beschrieben hat, mit Sicherheit nicht "ergooglet" ist, ist das eine enorme Leistung!

  4. #4
    Mitglied
    Registriert seit
    02.2009
    Ort
    Grüna, Sachsen, Germany,
    Beiträge
    74
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von ali@thowi Beitrag anzeigen
    Ich fand den Wegfall der "Randglossen" GERADE gut. Sie haben mich beim Lesen der ersten 3 Bände eher gestört, weil der Lesefluss laufend gestört wurde. Im Übrigen ziehe ich meinen Hut vor Lothar Drägers Wissen. Wenn man bedenkt, dass das, was er alles beschrieben hat, mit Sicherheit nicht "ergooglet" ist, ist das eine enorme Leistung!
    Das sehe ich auch so mit Lothar Dräger, zumal das ja schon über einen so langen Zeitraum geht (da noch ohne Google )...
    Ich habe das Buch noch nicht, freue mich drauf und bin gespannt!

    Erbitte Tip: Sonderedition oder Normal?

    Ahoi aus Chemnitz

    von Jörg

    PS: heute schaffe ich es endlich ins ZFL

  5. #5
    Mitglied Avatar von CHOUETTE
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    Wald
    Beiträge
    4.868
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von dielist Beitrag anzeigen
    Erbitte Tip: Sonderedition oder Normal?
    Ich empfehle die Sonderedition. Die Grafik ist eine Art Landkarte in A4-Größe, beidseitig bedruckt und ausklappbar. Außerdem gefällt mir das Cover der Sonderausgabe besser. Und dann ist da noch das Gefühl, dem Autor und dem Verlag 'was Gutes zu tun, wenn ich solche Dinge wie die Romane dadurch wertschätze, dass ich die teurere Ausgabe nehme. Offengestanden ist das letztere der Hauptgrund, weswegen ich zur Sonderausgabe gegriffen habe. Die Nummer ist mir völlig schnurz.

  6. #6
    Mitglied Avatar von Möhrenfelder
    Registriert seit
    07.2003
    Ort
    Speckgürtel
    Beiträge
    8.434
    Nachrichten
    0
    Sehe ich genauso. Bei den Sammelbänden ist mir das ja zu teuer auf Dauer, aber bei den Runkelbänden hab ich immer die Sonderedition...in der Hoffnung auf weitere qualitativ hochwertige Produkte.
    "Im Grunde genommen wollen die Leute, dass es morgen nicht schlimmer wird als heute" Lord Vetinari, Patrizier von Ankh-Morpork

  7. #7
    Mitglied
    Registriert seit
    02.2009
    Ort
    Grüna, Sachsen, Germany,
    Beiträge
    74
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von Möhrenfelder Beitrag anzeigen
    Sehe ich genauso. Bei den Sammelbänden ist mir das ja zu teuer auf Dauer, aber bei den Runkelbänden hab ich immer die Sonderedition...in der Hoffnung auf weitere qualitativ hochwertige Produkte.
    danke Möhre,

    danke Chouette!

    Wo habt Ihr die Sonderedition gekauft?
    Bei Helmut ist diese z.Z. n.n. erhältlich

  8. #8
    Mitglied Avatar von Möhrenfelder
    Registriert seit
    07.2003
    Ort
    Speckgürtel
    Beiträge
    8.434
    Nachrichten
    0
    Beim Verlag.
    "Im Grunde genommen wollen die Leute, dass es morgen nicht schlimmer wird als heute" Lord Vetinari, Patrizier von Ankh-Morpork

  9. #9
    Mitglied
    Registriert seit
    02.2009
    Ort
    Grüna, Sachsen, Germany,
    Beiträge
    74
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von Möhrenfelder Beitrag anzeigen
    Beim Verlag.
    danke!

  10. #10
    Mitglied Avatar von Bruno
    Registriert seit
    06.2004
    Ort
    01796 Pirna
    Beiträge
    1.450
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von ali@thowi Beitrag anzeigen
    Ich fand den Wegfall der "Randglossen" GERADE gut. Sie haben mich beim Lesen der ersten 3 Bände eher gestört, weil der Lesefluss laufend gestört wurde. Im Übrigen ziehe ich meinen Hut vor Lothar Drägers Wissen. Wenn man bedenkt, dass das, was er alles beschrieben hat, mit Sicherheit nicht "ergooglet" ist, ist das eine enorme Leistung!
    Eben! Und mit Hilfe der "Randglossen" konnte man noch viel mehr von seinem enormen Wissen partizipieren. Mich interessiert so etwas halt. (Auch bei google bedarf es ein paar Stichwörter, auf die man erst mal kommen muss!)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •