szmtag Comic/Manga suche
Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1
    Junior Mitglied
    Registriert seit
    04.2012
    Beiträge
    1
    Nachrichten
    0

    Comic/Manga suche

    hi,
    bin ganz neu in der comic/manga scene, und zur zeit am lesen (Spawn, Sincity, Haunt, Berserk, Onepiece, Hellsing).
    nun zu meiner frage hättet ihr ne comic/manga empfehlung, die man unbedingt gelesen haben muss, für mich ?

    danke für euere antworten

    Grüße

  2. #2
    hi joh,

    hier gibt es einen extra bereich, vielleicht entdeckst du dort ja schon was neues:
    http://www.comicforum.de/showthread.php?t=109933

    bei deiner mischung könntest du bei cross-cult fündig werden.
    seite: http://www.cross-cult.de/uebersicht.html
    forum: http://www.comicforum.de/forumdisplay.php?f=48

    bei mangas kenne ich mich nicht so aus, mein liebling ist aber die akira sammelausgabe von carlsen (falls die noch erhältlich ist)

    grüße, abc

  3. #3
    Mitglied Avatar von New-York23
    Registriert seit
    03.2004
    Ort
    Geldspeicher, Entenhausen
    Beiträge
    927
    Nachrichten
    0
    Hallo Joh9,

    leider weis ich nicht, ob du so ähnliches lesen willst oder auch anderes.

    Bei Mangas würde ich dir Fullmetal Alchemist empfehlen, du solltest aber auch mal Code Breaker, Death Note und Black Cat anschauen.

    Ich weis ja nicht was dich sonst noch so im Mangabereich interessiert, ich zeige dir mal meine Top15, vielleicht findest du ja noch was, bei mir sind aber auch einige Comedymangas dabei.

    1. Rosario und Vampire 2. Arata Kangatari 3. The World God only knows 4. Naruto 5. Dragonball 6. Fullmetal Alchemist 7. Black Cat 8. Princess Resurrection 9. Ranma 1/2 10. Letter Bee 11. Death Note 12. Black Butler 13. Hunter X Hunter 14. Love Trouble 15. Code Breakers

    Bei Comics gibt es auch viele Bereiche.

    US Sachen sind bei Panini und Cross Cult am meisten vertreten, ist aber nicht ganz mein Feld, nur vereinzelt.

    Klassische Franco-Belgier, wenn man es mag, sollte man Asterix, lucky Luke, Tim und Struppi, Percy Pickwick, Spirou und Fantasio anschauen.

    Dann gibt es ja noch Disney, da sind Don Rosa und Carl Barks sehr beliebt, Don Rosa: Onkel Dagobert - Sein Leben, seine Milliarden überzeugt sogar viele Nichtdisneyleser, sollte man auf jeden Fall mal anschauen.

    Cartoons und Comicstrips gibts auch noch, da gibt es schöne Gesamtausgaben von Garfield, Peanuts und Hägar, auch sehr gut sind Calvin und Hobbes und auch der deutsche Webcomic ,,Das Leben ist kein Ponyhof'' (Band 1 liegt vor), mehr Cartoon ist aber auch sehr gut ist Nichtlustig.

    Moderne Franco-Belgier, da gibt es eine Riesenauswahl, ich gebe dir da nur mal paar Tipps mit Leseproben.

    Ravermoon http://www.splitter-verlag.eu/raverm...r-flammen.html#

    Marlysa http://www.splitter-verlag.eu/marlys...r-waltras.html#

    Die Schiffbrüchigen von Ythaq http://www.splitter-verlag.eu/die-sc...incognita.html#

    Travis http://www.bunte-dimensionen.de/series/showSeries/5

    Arctica http://www.bunte-dimensionen.de/series/showSeries/18

    Der Gesang der Strygen http://www.bunte-dimensionen.de/series/showSeries/4

    Das sind jetzt so ein paar Sachen von dem was ich lese, die könnten dir vielleicht gefallen, bei Bunte Dimensionen muss du auf den Band gehen und dann auf Leseprobe.

    Ich hoffe es ist was für dich dabei.
    Geändert von New-York23 (28.04.2012 um 18:36 Uhr)

  4. #4
    Mitglied
    Registriert seit
    09.2007
    Ort
    Wien
    Beiträge
    6.501
    Nachrichten
    0
    Criminal wäre eine ähnlichgelagerte, und sehr empfehlenswerte "Hard boiled" Serie wie Sin City. Eventuell wäre dann auch Der Killer was für dich. Wirklich super fand ich in der Richtung auch Break Point. (Die heulenden Neben vom gleichen Team enttäuschten mich allerdings etwas, ebenso Sleeper von den Criminal-Machern.) An Mangas aus der Ecke könntest du mal Strain probieren.

    An Horrortiteln würde ich dir erstmal Homunculus empfehlen, eine psychologisch dichte spannende Thrillerserie mit überragenden Aufbau, erst kürzlich auf Deutsch abgeschlossen. Wenn's noch etwas mehr mind-fucking sein darf ruhig auch noch Der lachende Vampir, Black Hole, Immondys oder vor allen der erste Band von Hino Horror sein. Ansonsten sind sehr feine Horrortitel sicherlich auch Cryozone (ein actionreicher Weltraum-Thriller) oder Der Selbstmordclub (japanischer Schulklassen-Horror der etwas subtileren Art als Battle Royal mMn.)

    Die Heftreihen des Weissblech-Verlages solltest du vielleicht auch mal checken. Für's erste Mal vielleicht die #10 und #15 aus Weissblechs weltbeste Comics, die #18 und #28 aus Horrorschocker sowie die #3 aus Welten des Schreckens.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Das Comicforum gehört zu den 6.000 wichtigsten Internetadressen 2013
comicforum.de ist Partner von Entertain Web und unterliegt als Bestandteil des Gesamtangebots der Prüfung durch die IVW.
comicforum.de ist Partner von Entertain Web
und unterliegt als Bestandteil des
Gesamtangebots der Prüfung durch die IVW.