Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 26 bis 50 von 51
  1. #26
    Moderator Comic Report Avatar von Comic Report Süd
    Registriert seit
    12.2010
    Beiträge
    1.164
    Nachrichten
    0
    Hier noch ein paar News über die neuen "Lustigen Hardcover".
    Blitzinterview mit dem Maestro persönlich.
    COMIC REPORT
    Der deutschsprachige Comicmarkt: Berichte + Analysen
    www.comic-report.de

  2. #27
    Moderator Disney Comics Forum Avatar von Christoph
    Registriert seit
    06.2005
    Ort
    Appenweier
    Beiträge
    3.149
    Nachrichten
    0
    Zu komisch. Hat sich wohl überschnitten:
    http://www.lustige-taschenbuecher.de/ecc_ltbhc.php

    Aber der Dummy für die HC-Variante - so schön er gemacht ist - kann laut Wolf Stegmaier so ja nicht aussehen. Denn die mittlere Variante wäre ja dieses Cover hier im Anhang:

    Aber echt witzig finde ich, dass Ihr fast die gleichen Fragen gestellt habt
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Gruß Christoph

  3. #28
    Mitglied
    Registriert seit
    05.2001
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    993
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von Christoph Beitrag anzeigen
    Zu komisch. Hat sich wohl überschnitten:
    http://www.lustige-taschenbuecher.de/ecc_ltbhc.php

    Aber der Dummy für die HC-Variante - so schön er gemacht ist - kann laut Wolf Stegmaier so ja nicht aussehen. Denn die mittlere Variante wäre ja dieses Cover hier im Anhang:

    Aber echt witzig finde ich, dass Ihr fast die gleichen Fragen gestellt habt

    Lieber Christoph. Ich hoffe dass Du Recht hast!

  4. #29
    Mitglied Avatar von Johnny_Hazard
    Registriert seit
    03.2004
    Beiträge
    1.820
    Nachrichten
    0
    Blog-Einträge
    1
    Erstaussagea sich diese Ausgabe nicht an Sammler und Nostalgiker richtet. ÄÄhh wie bitte? Ich würde sagen gerade die sind die Zielgruppe / Hauptkäufer der Serie, die Kiddies und Gelegenheitsleser greifen da lieber zur günstigeren Softcover Variante..da halt günstiger.

    Zweitaussage:
    Die Cover der Erstausgabe hätten ein falsches Signal gesetzt, unsere Kunden hätten erwartet, dass es sich auch beim Inhalt um die Erstausgabe handele (s/w und Farbe)
    ÄÄÄÄhhhh, nur die Sammler und Nostalkier kennen die alten Titelbilder.Die geleheitskäufer und Kiddies dürften weder die alten Cover noch die s/w Farbe Ausgabe kennen. Im Gegenteil gehe ich davon aus , daß die alten Titelbilder auch die Gelegenheitskäufer und die Kiddies mehr ansprechen da es dann neuer erscheint.
    Bei aller Liebe wenn die Cover wirklich so werden
    http://www.comic-report.de/index.php/verlage/ehapa/341-lustige-taschenbuecher-hardcover
    dann kann man die Ausgabe nach 6 Bänden auch als beendet betrachten , da die Verkaufszahlen wohl nicht so doll werden.Es sei denn die dämlichen Sammler wie meiner einer kaufen sich die Bände dann trotzdem.(Oder ich warte nach der Beendigung der Serie auf die günstige Verramschung der Reste)
    Bitte doch so machen wie von Christoph angezeigt

  5. #30
    Moderator Disney Comics Forum Avatar von Christoph
    Registriert seit
    06.2005
    Ort
    Appenweier
    Beiträge
    3.149
    Nachrichten
    0
    Ich sags ganz ehrlich: ich bin auch verwirrt.
    Wenn sich eine HC-Ausgabe des LTB nicht an Nostalgiker und Sammler richtet...an wen dann?! Wie schon meine Vorredner sehe ich hier keine Gelegenheitskäufer, die diese Ausgaben für den doppelten Preis der SC Ausgabe erwerben.
    Ich lasse mich gerne eines Besseren belehren, dennoch denke ich nicht, dass eine so hochpreisige Ausführung des LTB Bestand haben kann, wenn sie sich an Gelegenheitskäufer richtet. Vollfarbig finde ich in Ordnung, obwohl ich farbe/sw auch gut gefunden hätte. Allerdings muss man es mit der Nostalgie auch nicht übertreiben
    Aber die Cover der Erstausgaben wären aus meiner Sicht Pflicht. Mit denen der mittleren Ausführung (die ja bis auf das Logo im Prinzip der Erstausgabe entsprechen) kann ich auch gut leben. Wenn aber tatsächlich die aktuellen Cover verwendet werden, dann halte ich das wirklich - wenn ich das mal so sagen darf - für eine Fehlentscheidung.

    Aber was wissen wir schon vom Verlagswesen...da zählen oft eben nur Statistiken und Zahlen. Was war nochmal der Durchbruch für Apple? Ich glaube das war Steve Jobs Gedanke, nicht auf Statistiken zu schauen, sondern ein Produkt so zu machen, das es ihm persönlich gefällt. So was kann natürlich auch schief gehen. Allerdings denke ich, dass das hier das kleinere Risiko gewesen wäre.

    Schaun wir mal...
    Gruß Christoph

  6. #31
    Moderator ECC-Forum
    Registriert seit
    09.2003
    Ort
    Köln
    Beiträge
    407
    Nachrichten
    0

    LTB Hardcover: Zielgruppe, Konzept und Covergestaltung

    Dürfte ich diese Diskussion in den Diskussionsthread auslagern?

    Dort antworte ich gleich auf eure Anmerkungen.

  7. #32
    Moderator Disney Comics Forum Avatar von Christoph
    Registriert seit
    06.2005
    Ort
    Appenweier
    Beiträge
    3.149
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von Wolf Stegmaier Beitrag anzeigen
    Dürfte ich diese Diskussion in den Diskussionsthread auslagern?

    Dort antworte ich gleich auf eure Anmerkungen.
    Also von mir aus sehr gerne! Ich bin immer für Ordnung
    Gruß Christoph

  8. #33
    Mitglied Avatar von Indiana Goof
    Registriert seit
    07.2008
    Beiträge
    1.975
    Nachrichten
    0
    Hat jemand eine Idee, wieso die beiden Hägar-Bände (Gesamtausgabe) - im Gegensatz zu den anderen Titeln - bei Amazon noch nicht vorbestellbar sind?

  9. #34
    Mitglied
    Registriert seit
    12.2009
    Ort
    Wien
    Beiträge
    552
    Nachrichten
    0
    Die Vorschau ist da:
    http://www.egmont-vg.de/node/108
    Superb!!!

  10. #35
    Mitglied
    Registriert seit
    12.2004
    Ort
    Östl.Nieders.
    Beiträge
    2.728
    Nachrichten
    0
    Man achte auf die Preise bei den All-in-One-Titeln...

  11. #36
    Mitglied
    Registriert seit
    01.2009
    Beiträge
    1.551
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von Bad Company Beitrag anzeigen
    Man achte auf die Preise bei den All-in-One-Titeln...
    Ganz stark. Vorbildlich wie dieser Verlag auf konstruktive Kritik reagiert. Ehapa hat sich mit seinem Programm und Qualitätsstandard zum Top Verlag gemausert.
    Toll, weiter so!!!

  12. #37
    Mitglied Avatar von Johnny_Hazard
    Registriert seit
    03.2004
    Beiträge
    1.820
    Nachrichten
    0
    Blog-Einträge
    1
    Naja mir scheint du kennst den Verlag noch nicht allzu lange.Die absolute Hochzeit hatte ehapa in den 90 Jahren.Aber du beziehst dein Qualitätsverständnis auf etwas bestimmtes anderes. Großes Plus momentam....die ganzen Gesamtausgaben

  13. #38
    Mitglied
    Registriert seit
    01.2009
    Beiträge
    1.551
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von Johnny_Hazard Beitrag anzeigen
    Naja mir scheint du kennst den Verlag noch nicht allzu lange.Die absolute Hochzeit hatte ehapa in den 90 Jahren.Aber du beziehst dein Qualitätsverständnis auf etwas bestimmtes anderes. Großes Plus momentam....die ganzen Gesamtausgaben
    Ne ne. jetzt nichts falsches reininterpretieren. Also die 90 er waren mal eine richtige Oberkatastrophe! Da gab es eine Druckqualität, Marke grauer Star und zudem noch ein Serienabbruchmassaker vom allerfeinsten. War ne ganz scheussliche Zeit, bitte nie mehr dorthin zurück!!!

    Heute bringt Ehapa tolle FB Serien in Top Qualität und das extrem zügig und zuverlässig. Die Vampire von Benares innerhalb eines Programmes, perfekt. Die Serie wäre in den katastrophen Neunziger innerhalb 6 Jahren erschienen und spätestens nach Band 2 abgebrochen worden.
    Die GA´s sind allererste Sahne und die All in Ones seit diesem Programm zu einem sehr fairen Preis. Dazu ein extrem abwechslungreiches Programm, Herz was willst du mehr.
    Wolf Stegmaier hat den Laden richtig gut im Griff und ein sehr gutes Team um sich, Super Ehapa und weiter so. So gewinnt man das Vertrauen der Kunden zurück und neue hinzu !!!
    Geändert von jellyman71 (14.05.2012 um 23:23 Uhr)

  14. #39
    Cubist Avatar von Dave Deschain
    Registriert seit
    03.2003
    Ort
    Sunnydale
    Beiträge
    3.812
    Nachrichten
    420
    Dem stimme ich zu. Ehapa habe ich früher auch ignoriert. Mir gefiel die SC-Qualität der 90er genauso wenig wie das Programm. Das hat sich auch in meinen Augen stark gebessert. Was aber auch daran liegt, dass viele Lizenzen ausliefen und zu Ehapa wechselten. Ich kaufe jetzt im Grunde alles bei Ehapa, was ich mir in den 90ern von Carlsen nicht mehr leisten konnte. Aber ich fand auch die Cover zu pappig und steif. Da waren mir die labberigen, dafür homogener wirkenden Carlsen-Alben deutlich lieber.
    Eine Ära geht zu Ende! Noch 22 Wochen im Exil!

    Möge der hellste Stern nur für dich leuchten und der Wind die schönste Melodie summen. Wir sehen uns, wenn er Sand über die Spuren vergangener Tragödien geweht hat und das Lachen zukünftiger Feiern in nächster Nähe erklingt. (Oder schon früher)

  15. #40
    Mitglied Avatar von Johnny_Hazard
    Registriert seit
    03.2004
    Beiträge
    1.820
    Nachrichten
    0
    Blog-Einträge
    1
    Bleuberry von ehapa war von der Aufmachung her gut,die ganzen Barks und Rosa Alben auch dann gab es ja da noch einiges an one shots (trio grande, 500 gewehre) unter dem Feest Label gab es ja auch gute Sachen...bevor es zu Ende ging.Naja zugegeben ist das meiste was ich von eheapa habe Disney.

  16. #41
    Cubist Avatar von Dave Deschain
    Registriert seit
    03.2003
    Ort
    Sunnydale
    Beiträge
    3.812
    Nachrichten
    420
    Die Blueberry-Alben von Ehapa sind ein schönes Beispiel für das was ich meine. Die lagen einfach nie so gut in der Hand wie Carlsens und nutzten sich an den Rändern viel schneller ab. Ich bin froh, die gegen die GA getauscht zu haben.
    Eine Ära geht zu Ende! Noch 22 Wochen im Exil!

    Möge der hellste Stern nur für dich leuchten und der Wind die schönste Melodie summen. Wir sehen uns, wenn er Sand über die Spuren vergangener Tragödien geweht hat und das Lachen zukünftiger Feiern in nächster Nähe erklingt. (Oder schon früher)

  17. #42
    Mitglied Avatar von Johnny_Hazard
    Registriert seit
    03.2004
    Beiträge
    1.820
    Nachrichten
    0
    Blog-Einträge
    1
    Kann ich nicht sagen ich konnte die gut lesen. Du meinst wahrscheinlich die Carlsen Umschläge waren glatter ( lackiert/ beschichtet?) so daß der Handschweiß bei diesen Alben eher abgewiesen wurde

  18. #43
    Cubist Avatar von Dave Deschain
    Registriert seit
    03.2003
    Ort
    Sunnydale
    Beiträge
    3.812
    Nachrichten
    420
    Und der Umschlag bei Blueberry war steifer (auch noch unterschiedlich steif), so dass man beim Lesen immer auf Seiten und Umschlag unterschiedlich aufpassen musste. Die Knickfalz am Rückenrand sah ebenfalls schnell uselig aus, weil eben das Cover sich schneller abnutzte. Ehapa sah ruckzuck gebraucht aus, während meine Varlsens bis heute sehr gut bis neuwertig aussehen. Und: ich habe heute gar keine Ehapas mehr von damals, Carlsen schon, weil Carlsen nicht ganz so ersetzensnotwendig (z.B. durch GAs) ist wie Ehapa.
    Eine Ära geht zu Ende! Noch 22 Wochen im Exil!

    Möge der hellste Stern nur für dich leuchten und der Wind die schönste Melodie summen. Wir sehen uns, wenn er Sand über die Spuren vergangener Tragödien geweht hat und das Lachen zukünftiger Feiern in nächster Nähe erklingt. (Oder schon früher)

  19. #44
    Mitglied
    Registriert seit
    04.2011
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    412
    Nachrichten
    0
    Das kann ich so jetzt nicht unterstreichen, meine Blueberry sehen genauso gut noch aus wie die Carlsen Alben. Wenn man behutsam mit den Alben umgeht, dann sehen sie nach dem lesen noch immer aus wie neu. Mir gefallen die GA nicht! Erstens sehen sie aus wie Bücher im Regal (passen also nicht wirklich zu den anderen HCs) und zweitens hat Ehapa die Fans nicht erhört und nicht wie gefordert eine Bluberry und eine Jugendausgabe gemacht.

  20. #45
    Mitglied Avatar von Johnny_Hazard
    Registriert seit
    03.2004
    Beiträge
    1.820
    Nachrichten
    0
    Blog-Einträge
    1
    Naja ich habe mir die GA nicht geholt da ich die Alben alle habe

  21. #46
    Mitglied
    Registriert seit
    07.2006
    Ort
    Weserbergland
    Beiträge
    1.262
    Nachrichten
    0
    Ich wollte einmal das kommende Programm der ECC loben. Ich mache mir immer eine Liste derjenigen angekündigten Titel, die für mich interessant sind (was nicht heißt, dass die dann auch tatsächlich alle gekauft werden...) - und für den Zeitraum bis März 2013 ist die ECC erstmals in meiner persönlichen Liste Spitzenreiter bei den interessanten Titeln: gleich 13 Stück, danach 9 x Splitter, 7 x Carlsen, 3 x Bunte Dimensionen, 2 x Comicplus+ und je 1 x Epsion und Piredda. Good job! :-)

  22. #47
    Mitglied Avatar von Comic_Republic
    Registriert seit
    01.2011
    Ort
    im kunterbunten Comicland
    Beiträge
    4.712
    Nachrichten
    26
    Bei mir wirds wohl nur der Moebius-Band "Arzak" werden...

    C_R

  23. #48
    Moderator ECC-Forum
    Registriert seit
    09.2003
    Ort
    Köln
    Beiträge
    407
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von Jonah Beitrag anzeigen
    Ich wollte einmal das kommende Programm der ECC loben. Ich mache mir immer eine Liste derjenigen angekündigten Titel, die für mich interessant sind (was nicht heißt, dass die dann auch tatsächlich alle gekauft werden...) - und für den Zeitraum bis März 2013 ist die ECC erstmals in meiner persönlichen Liste Spitzenreiter bei den interessanten Titeln: gleich 13 Stück, danach 9 x Splitter, 7 x Carlsen, 3 x Bunte Dimensionen, 2 x Comicplus+ und je 1 x Epsion und Piredda. Good job! :-)
    Das hört man doch gern - Vielen Dank!!!

  24. #49
    Mitglied Avatar von gebenec
    Registriert seit
    10.2004
    Ort
    Oberfranken
    Beiträge
    331
    Nachrichten
    0
    Vom Barracuda Nummer 3 sind ein paar Seiten bei dargaud zu sehen

    http://www.dargaud.com/bd-en-ligne/b...da-tome-3,5619


    Lecker Lecker

    Gruß

  25. #50
    Mitglied
    Registriert seit
    04.2011
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    412
    Nachrichten
    0
    Stimmt, einer der besten Serien die Ehapa in den letzten Jahren veröffentlicht hat!
    Hat jemand eine Ahnung wie viele Bände von Barracuda geplant sind ?

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •