Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 26 bis 50 von 53
  1. #26
    Moderator All Verlag Avatar von andrax
    Registriert seit
    02.2006
    Beiträge
    755
    Man darf nicht alles glauben, was im Internet steht.

    Zumindest nach Aussage des Autors und Zeichners Jean-Charles Kraehn ist die Serie abgeschlossen. Mit dem 11. Band endet ja auch der 3. Zyklus. Deshalb würde das schon passen. Aber vielleicht entscheidet sich J-C ja irgendwann doch noch mal anders, wer weiß.
    andrax

  2. #27
    Mitglied Avatar von Comic_Republic
    Registriert seit
    01.2011
    Ort
    Nordhessiches Palumbien
    Beiträge
    8.858
    Kannst du.bitte den Gil St. Andrè-Thread aufräumen und alles in einen OffTopic-Thread schieben?

    C_R
    VERKAUFE COMICS
    (US, Superhelden, Frankobelgisch, Graphic Novel, ganze Serien)


  3. #28
    Mitglied
    Registriert seit
    09.2016
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    130
    Für wann ist Band zwei von Gil St. Andrè geplant ?

  4. #29
    Moderator All Verlag Avatar von andrax
    Registriert seit
    02.2006
    Beiträge
    755
    Für nächstes Jahr.
    Voraussichtlich fürs 1. Halbjahr.

    Die genauen Daten können wir aber erst nach der Buchmesse festlegen.

    Fest steht bisher nur, dass der 4. Band von Bärenzahn im Mai erscheint, da Alain Henriet zum signieren zur Kölner Börse kommt.
    andrax

  5. #30
    Mitglied
    Registriert seit
    05.2001
    Ort
    D 51503 Rösrath
    Beiträge
    4.697
    Oha.

    Schon eine Idee, wohin du Bernhard ausquartierst?

  6. #31
    Moderator All Verlag Avatar von andrax
    Registriert seit
    02.2006
    Beiträge
    755
    Besser okkupieren wir den Stand links neben uns.
    andrax

  7. #32
    Ich muss mal ein großes Lob im Allgemeinen Aussprechen, das die Comics ja wirklich Zeitnah bei euch erscheinen.
    Und das Ihr mit so wenigen Leuten so gute Arbeit leistet und das zudem noch Parallel Limitierte Ausgaben in so einer guten Qualität erscheinen einfach Großartig.
    Wenn ich sehe, das leider bei Finix auf einen Band der in Frankreich jetzt erscheint noch 11/2 Jahre warten soll...

  8. #33
    Mitglied Avatar von Apobandicoot
    Registriert seit
    07.2010
    Ort
    Bei Köln
    Beiträge
    997
    Blog-Einträge
    1
    @john helena: hallo John. Vielleicht ist dir das Prinzip von Finix nicht so gaaaaanz klar. Finix fängt die Serien auf, die ANDERE VERLAGE nicht mehr fortgesetzt haben. Wartezeitenschuld ist also nicht dem Finix anzurechnen, sondern den Erstanbietern, wie Z.B. Carlsen, Ehapa usw.! Aufgrund dieses "Versagens" der Erstanbieter ist der Sinn des Vereins Finix, solche Serien netterweise für Fans zu beenden. Verhandlungen mit dem französischen Lizenzgeber können sehr schwierig sein, wenn z.B. nur noch ein Band fehlt oder aus nich vielen anderen Gründen. Ich hoffe, dass ich dir mit der.kurzen Erklärung helfen konnte. Gerne mehr per pn oder auf der Finix Homepage und im dortigen Forum

  9. #34
    Das Prinzip ist mir schon klar, nur wenn man eine Serie dann beenden möchte, kann das nur funktionieren wenn die Bücher dann auch Erscheinen. Und die Lizenz ist schon bei hier schon Finix vorhanden.
    Aber Danke für die Info...

  10. #35
    Mitglied Avatar von satyricon
    Registriert seit
    02.2012
    Ort
    Schwarze Wälder
    Beiträge
    855
    Zitat Zitat von John Helena Beitrag anzeigen
    Ich muss mal ein großes Lob im Allgemeinen Aussprechen, das die Comics ja wirklich Zeitnah bei euch erscheinen.
    Und das Ihr mit so wenigen Leuten so gute Arbeit leistet und das zudem noch Parallel Limitierte Ausgaben in so einer guten Qualität erscheinen einfach Großartig.
    Wenn ich sehe, das leider bei Finix auf einen Band der in Frankreich jetzt erscheint noch 11/2 Jahre warten soll...
    Hi, es geht jetzt genau um welche Serie?

    Egal. Schade finde ich, dass hier gleich mit dem Finger auf jemand anderen gezeigt wird. Das Lob kann ja auch alleine stehen.

    Mir persönlich gefällt das Arbeiten vom All-Verlag auch sehr gut. Daumen nach oben! Der erwähnte Finix-Verlag leistet übrigens auch erstklassige Arbeit. Die haben aber halt noch andere Serien und Specials am laufen, auf die wiederum jemand anderes sehnsüchtig wartet.

    PS: Auch der All-Verlag hat ja so seine Sorgenkinder (z.B. Schritte ins Licht. Geht es da überhaupt weiter?). Aber auch bei der sechsten Waffe haben wir jetzt fast 1 1/2 Jahre (seit Band zwei) auf Band drei warten dürfen (im Original liegt der seit 04/2012 vor) und auch der im nächsten Jahr erscheinende Band vier wurde im Original im Dezember 2012 veröffentlicht.

    Verstehe also deinen Vergleich überhaupt nicht. Beide Verlage machen Ihre Sache sehr gut im Rahmen Ihrer Möglichkeiten.
    Geändert von satyricon (07.10.2016 um 13:36 Uhr)

  11. #36
    Mitglied Avatar von satyricon
    Registriert seit
    02.2012
    Ort
    Schwarze Wälder
    Beiträge
    855
    Zitat Zitat von John Helena Beitrag anzeigen
    Das Prinzip ist mir schon klar, nur wenn man eine Serie dann beenden möchte, kann das nur funktionieren wenn die Bücher dann auch Erscheinen. Und die Lizenz ist schon bei hier schon Finix vorhanden.
    Aber Danke für die Info...
    Zeitnahe Veröffentlichungen sehe ich aktuell eh nur bei Splitter. Aber dort auch nicht bei jeder Serie (siehe z.B. Luuna).
    Aus aktuellem Anlass habe ich mal hier nach Guerillas 3 gefragt . Dort werden wir den Zeithorizont (im Vergleich zur original Veröffentlichung) auch eher in Jahren als Monaten genannt bekommen. So ist das Leben. Hauptsache es kommt dann auch .

  12. #37
    Moderator All Verlag Avatar von andrax
    Registriert seit
    02.2006
    Beiträge
    755
    Guerillas Lizenz ist schon bezahlt und kommt nächstes Jahr. Eventuell schon in der ersten Jahreshälfte.
    andrax

  13. #38
    Mitglied Avatar von satyricon
    Registriert seit
    02.2012
    Ort
    Schwarze Wälder
    Beiträge
    855
    Zitat Zitat von andrax Beitrag anzeigen
    Guerillas Lizenz ist schon bezahlt und kommt nächstes Jahr. Eventuell schon in der ersten Jahreshälfte.


  14. #39
    Moderator Finix Comics Avatar von cass lipter
    Registriert seit
    05.2002
    Beiträge
    1.398
    Zitat Zitat von John Helena Beitrag anzeigen
    ...
    Wenn ich sehe, das leider bei Finix auf einen Band der in Frankreich jetzt erscheint noch 11/2 Jahre warten soll...
    Lieber John Helena,

    natürlich bemühen wir uns bei Finix, fortlaufende Serien, so weit wie möglich, zeitnah zu veröffentlichen.
    Leider ist es aber so, dass auch unsere Programmplätze innerhalb eines Jahres begrenzt sind und wir zudem immer mehr Serien im Portfolio haben, die in Frankreich weitergeführt werden. Da unsere Programmplanungen teilweise schon für über ein Jahr feststehen, kann es also vorkommen, dass in Frankreich kurzfristig angekündigte Fortsetzungen bei uns erst mit Verzögerung ins Programm aufgenommen werden können.

    Eine Aufstockung unseres Titelausstoßes ist auch nur bedingt möglich, da auch unser Tag nur 24 Stunden hat. Als ehemaliges Finix-Mitglied hast Du sicherlich mitbekommen, dass wir alles ehrenamtlich neben unserer eigentlichen beruflichen Tätigkeit machen. Zudem sollte Dir auch unsere Programmplanung nicht fremd sein.

    Wenn Dir eine Serie besonders am Herzen liegt und Du Kritik zu deren Veröffentlichung los werden möchtest, so teil uns das doch in unserem Forum mit. Da können wir dann gezielter Stellung zu nehmen als hier im Forum eines Verlagskollegen. Für uns alle ist sicherlich interessant zu erfahren, um welche Serie es sich handelt.

  15. #40
    Moderator dani books Avatar von Jano
    Registriert seit
    05.2000
    Ort
    Nähe Frankfurt/M.
    Beiträge
    5.710
    Hatte im Ursprungspost mangels Leerzeichen "11 Jahre warten" gelesen und mir gedacht: "Boah, ihr plant aber lange im Voraus!"

  16. #41
    Mitglied
    Registriert seit
    11.2000
    Ort
    Freudenberg
    Beiträge
    1.883
    Hatte ich auch so gelesen!!

  17. #42
    Moderator Finix Comic Club
    Registriert seit
    11.2000
    Ort
    Deutschland, Wiesbaden
    Beiträge
    2.776
    Nein, 11 Jahre Vorlaufzeit brauchen wir nun wirklich nicht, es sei denn natürlich man betrachtet uns als "selbstverständlichen Fortsetzungsverlag" aller dt. Verlage, dann bekennen wir uns natürlich schuldig, wie im Falle von Grimion Lederhandschuh, der hat dann nämlich eine Vorlaufszeit von 24 Jahren gehabt

    @john helena
    Im ernst, warum besagter Finix Band erst in 1 1/2 Jahren erscheint, ich vermute Du meinst I.R.$, ist dem Umstand geschuldet, dass die Übersetzerin nicht mehr als einen Band pro Jahr machen möchte.
    Die Serie ist ihr "Baby" und wir respektieren das selbstverständlich, zumal sie einen verdammt guten Job macht.
    Man kann nun mal nicht von jedem Finix-Mitarbeiter einen ähnlichen Arbeitsaufwand verlangen, wie dies andere bereit sind zu tun, zumal wenn das alles in der privaten Zeit passiert.
    Im übrigen fände ich es konstruktiver, wenn man Kritik an uns direkt in unserem Forum äußern und diese auch konkretisieren würde, anstatt in anderen Verlagsforen nebulöse Andeutungen zu machen.

  18. #43
    Junior Mitglied
    Registriert seit
    02.2016
    Beiträge
    7
    Hallo zusammen

    ich wollte Fragen wieso es nicht zu allen VZA Ausgaben von euch auch eine EA Ausgabe gibt? Ich habe nämlich von allen euren Publikationen eine VZA (wo es eine gab) und alle EA Ausgaben (resp Horse de Commerce von Marada) die es gab. Freudig habe ich nun erfahren, dass es auch für alle 4 Ausgaben von "die Überlebende" die EA Ausgaben (welche ja meist auf 33 bis 35 Ausgaben limitiert sind) geben wird. Wieso aber nicht für Touna Mara 1+2? (Oder habe ich da was übersehen)

    Generell finde ich es schade, dass diese speziellen Ausgaben nicht bei euch gelistet sind, gibt es dazu einen Grund?

    Beste Grüsse
    Gozilla

  19. #44
    Mitglied Avatar von arn
    Registriert seit
    10.2013
    Beiträge
    610
    Was ist denn eine EA Ausgabe?

  20. #45
    Mitglied Avatar von frank1960
    Registriert seit
    09.2011
    Ort
    Klapsmühle
    Beiträge
    7.515
    ErstAuflageAusgabe? Limitiert auf Stücker 33-35? Interessant.
    Ach wär Ich doch ein Junge noch wie einst

  21. #46
    Moderator All Verlag Avatar von andrax
    Registriert seit
    02.2006
    Beiträge
    755
    Zitat Zitat von arn Beitrag anzeigen
    Was ist denn eine EA Ausgabe?
    EA = Epreuve d'artiste -> das bedeutet es handelt sich um eine "Künstlerausgabe" zusätzlich zur normalen limitierten Ausgabe.
    Wenn nicht alle Ausgaben vom Künstler benötigt werden, verkaufen wir das ein oder andere Buch schon mal auf Anfrage. Von einigen Büchern haben wir noch solche auf 33 Exemplare limitierte Künstlerausgaben vorliegen. Wer sich dafür interessiert, kann gerne bei uns anfragen.

    Konkret von Die Überlebende gibt es aber keine Künstlerexemplare. Da Herr Gillon bereits vor einigen Jahren verstorben ist, besteht auch kein Bedarf.
    andrax

  22. #47
    Junior Mitglied
    Registriert seit
    02.2016
    Beiträge
    7
    Hallo Andrax

    hast du meine Frage übersehen? :-)

    Danke für eine Rückmeldung..

  23. #48
    Moderator All Verlag Avatar von andrax
    Registriert seit
    02.2006
    Beiträge
    755
    Ich hoffe nachfolgend sind alle Fragen beantwortet:

    Zitat Zitat von gozilla Beitrag anzeigen
    Hallo zusammen

    ich wollte Fragen wieso es nicht zu allen VZA Ausgaben von euch auch eine EA Ausgabe gibt?
    siehe #46

    Ich habe nämlich von allen euren Publikationen eine VZA (wo es eine gab) und alle EA Ausgaben (resp Horse de Commerce von Marada) die es gab. Freudig habe ich nun erfahren, dass es auch für alle 4 Ausgaben von "die Überlebende" die EA Ausgaben (welche ja meist auf 33 bis 35 Ausgaben limitiert sind) geben wird.
    siehe #46

    Wieso aber nicht für Touna Mara 1+2? (Oder habe ich da was übersehen)
    natürlich gibt es von Touna Mara auch eine Künstlerausgabe

    Generell finde ich es schade, dass diese speziellen Ausgaben nicht bei euch gelistet sind, gibt es dazu einen Grund?
    Da es meist recht wenig überzählige Exemplare sind, lohnt sich eine Listung im Shop nicht.

    Beste Grüsse
    Gozilla
    andrax

  24. #49
    Mitglied Avatar von JeffBär
    Registriert seit
    10.2009
    Ort
    Irgendwo im Nirgendwo
    Beiträge
    1.019
    Immer wenn ich den aktuellen Newsletter öffnen möchte, crashst es mir das Postfach

  25. #50
    Moderator All Verlag Avatar von andrax
    Registriert seit
    02.2006
    Beiträge
    755
    Da es auch von anderen Empfängern informationen über Probleme mit der Anzeige des Newsletters gab, habe ich ihn nachfolgend nochmal wiedergegeben.
    (größer bekomme ich ihn leider nicht)

    Die Ankündigung, dass der Versand an die Vorbesteller Mitte Mai erfolgt, ist allerdings bereits wieder hinfällig. Die Druckerei hat die Anlieferung der Bücher heute bereits für nächsten Dienstag angekündigt. Deshalb werden wir mit dem Versand an die Direktbesteller in unserem Shop sicherlich bereits kurz vor, aber sicher unmittelbar nach der Kölner Börse am 6. Mai beginnen können.

    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Geändert von andrax (20.04.2017 um 20:40 Uhr)
    andrax

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •