Die Sprechblase 230

Mai 2014
€ 9,90
39. Jahrgang
Nr. 230


INHALT
3 Vorwort, Abos, Impressum
5 ILLUSTRIERTE KLASSIKER
16 Hintergründe der Euro-IK
21 HARRY-Magazin: Comic aktuell, News, Generation Lehning, Pedrazza-Buch
34 Unbekannter PRINZ EISENHERZ
40 Volkers finstere Fakten
42 Wallace Wood
50 Buch über SHERIFF KLASSIKER
52 Buch über die „Klonsaga“
54 ALIX-Episodenführer Teil 2
60 Nickel als AKIM-Letterer
62 Nickels ethnologische Quellen
64 SIGURD-Comic Teil 2
76 Leserbriefe


Leserbriefe:
Gerhard Förster
info@die-neue-sprechblase.at

Bestellungen und Abonnements:
Stefan Schlüter
die.sprechblase@t-online.de

Abo-Preise für Deutschland und Österreich:
€ 35,60 (4 Ausgaben)
€ 68,- (8 Ausgaben)
Im 4er Abo ist die SPRECHBLASE weiterhin zum alten Preis von EUR 8,90 erhältlich, im 8er Abo wird´s noch günstiger!

Web-Site:
die-neue-sprechblase.at
Die Sprechblase - Das offizielle Diskussionsforum

Seite 4 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte
Ergebnis 76 bis 100 von 129

Thema: Sb 224

  1. #76
    Mitglied Avatar von zaktuell
    Registriert seit
    05.2000
    Ort
    Nothing Gulch
    Beiträge
    17.189
    Nachrichten
    7
    Blog-Einträge
    9
    Nochmal von wegen 'Nörgelei': Hier sind doch (bisher) ausnahmslos ALLE froh, wenn Fenrir endlich durch ist. Insofern müsste es doch eigentlich naheliegend und verständlich sein, dass einige dieser 'ALLE' davor warnen, 'sowas wie Fenrir' erneut zu beginnen...
    Gruss!,liver
    - Bitte beachten Sie auch den Hinweis zu Rechtsthemen -
    Support your local dealer.
    -Unterstütz Deinen örtlichen Kleingewerbetreibenden-
    - © 2000-2014 by: Oliver Manstein [Disclaimer] -

  2. #77
    Mitglied
    Registriert seit
    05.2000
    Beiträge
    14.144
    Nachrichten
    0
    Blog-Einträge
    8
    sind "alle" identisch mit "allen" SB-Lesern?

    oder sind sie nur eine kleine Minderheit?

  3. #78
    Auf eigenen Wunsch gesperrt
    Registriert seit
    04.2000
    Ort
    Hildesheim
    Beiträge
    2.475
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von Theodor Pussel Beitrag anzeigen
    Die Reddition läuft natürlich außer Konkurrenz!
    Warum das denn??

    eckrt

  4. #79
    Mitglied Avatar von Mick Baxter
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    Kreiswehrersatzamt
    Beiträge
    13.183
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von Theodor Pussel Beitrag anzeigen
    Meinst du nicht, das der G.Förster selber weiß, was noch verbesserungsfähig ist, aber niemand ist halt perfekt. Die Häme die teilweise über ihn geschüttet wurde,als er zwei Fehler auf dem letzten Cover hatte, fand ich unpassend um es einmal freundlich zu formulieren.
    Auf die Fehler wurde lange vor Drucklegung hingewiesen. Wenn Gerhard das dann ignoriert, hat er jede Häme redlich verdient.
    Das ICOM-Heft zum Gratis Comic Tag 2012 jetzt herunterladen (7,3 MB)!

  5. #80
    Mitglied Avatar von affentanz
    Registriert seit
    04.2010
    Beiträge
    334
    Nachrichten
    0
    Sehr schön mal was über Gibrat zu lesen. Ich persönlich wäre froh, wenn Fenrir endlich durch wäre.

  6. #81
    Mitglied Avatar von G.Nem.
    Registriert seit
    02.2004
    Ort
    am Zeichentisch
    Beiträge
    159
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von Mick Baxter Beitrag anzeigen
    Auf die Fehler wurde lange vor Drucklegung hingewiesen. (...)
    Aber offensichtlich hat ihn keiner seiner Freunde darauf aufmerksam gemacht. Gerhard liest ja kaum in den Foren. Zum Beispiel Zyklotrop oder Neander hätten ihn ja kurz anrufen können und ihn fragen ob ihm die Fehler auf dem Cover aufgefallen sind. Haben sie aber nicht. Würde mir an Gerhards Stelle zu denken geben, wenn ich solche Freunde hätte.

  7. #82
    Mitglied
    Registriert seit
    02.2005
    Beiträge
    659
    Nachrichten
    0
    Hm, gibt mir nun auch zu denken warum ich Gerhard nicht angerufen habe oder ihm eine E-Mail geschrieben habe?

  8. #83
    Mitglied Avatar von zaktuell
    Registriert seit
    05.2000
    Ort
    Nothing Gulch
    Beiträge
    17.189
    Nachrichten
    7
    Blog-Einträge
    9
    Was mich betrifft, so hab ich meine Erklärung dazu bereits damals abgegeben:
    http://www.comicforum.de/showthread....84#post3089584

    Im Übrigen bin ich grad verwirrt: Hier steht zwar, dass der Fehler direkt hier im Forum gemeldet wurde. Tatsächlich find ich aber nirgends, wer das früh genug (wann?), wo gemeldet hat!? Wurde es am Ende gar nicht...!?

    Edit: Ah!, Manchmal sieht man den Wald vor lauter Bäumen nicht: Zumindest der Fehler im 'Interviw' kam als Hinweis direkt im Beitrag #2 im oben verlinkten Thread. Und in #5 beruhigt dann Zyklo, dass 'Fehler und Unsauberkeiten' natürlich noch ausgebessert würden... - Tja. Wurden sie dann wohl -natürlich- nicht.
    Geändert von zaktuell (13.05.2012 um 02:14 Uhr) Grund: siehe Beitrag

  9. #84
    Moderator HRW-Forum Avatar von Neander
    Registriert seit
    04.2010
    Beiträge
    2.061
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von G.Nem. Beitrag anzeigen
    ... oder Neander hätten ihn ja kurz anrufen können und ihn fragen ob ihm die Fehler auf dem Cover aufgefallen sind. Haben sie aber nicht. Würde mir an Gerhards Stelle zu denken geben, wenn ich solche Freunde hätte.
    Tja, das hätte ja zumindest in Neanders Fall vorausgesetzt, dass dieser den Fehler auf dem Cover vorher hätte entdecken müssen - ist ihm aber "unverschämterweise" nicht gelungen, also ab an´s Kreuz mit ihm

    Freund oder nicht Freund, selbstverständlich wäre Gerhard von mir auf diesen Fehler hingewiesen worden, wenn ich diesen "auf dem Radar" gehabt hätte. Außerdem wurde er ja nach eigenem Bekunden darauf hingewiesen. Trotzdem käme Gerhard jedenfalls diesbezüglich niemals auf die - vorsichtig ausgedrückt - "grenzwertige" Idee, wegen dieses unglücklichen Umstandes zu glauben, "über seine Freunde nachdenken" zu müssen.

    Aber eigentlich soll es hier doch eher um konstruktive Anregungen bzgl. des Inhaltes gehen und nicht um Diskussionen zur "gefühlten" Breittretung "so unendlich wichtiger weltbewegender oller Kamellen" wie "Einstige Fehler auf dem SB-Cover von Nr. 08/15" oder "Wen muss man auf Gerhards Inquisitions-Comic wiedererkennen und wen nicht" ...

    Man stelle sich vor, man ist kein Insider, sondern total fremd im SB-Forum und schaut "hier" schnupperweise zum ersten Mal rein, und rennt in diesem öffentlichen Thema dann gleich gegen eine "Wand aus animösem Insider-Beton". Würde uns doch sicher nicht gefallen! Vielleicht kann in diesem Zusammenhang der Gedanke, die Postings etwas weniger "insiderhaft" zu gestalten, um gegebenenfalls neuen und "unbedarften" Forenmitlesern einen unkomplizierteren und vielleicht auch friedlicheren Eindruck zu vermitteln, ganz hilfreich sein.

    Ich hatte nämlich gestern einige SB-Leser zu Gast, die normalerweise bestenfalls einen Leserbrief schreiben und nur aufgrund meiner Überredungskünste erstmals in "unseren Forenwald" geschaut haben. Nach deren eigenem Bekunden sahen diese bei einigen Beiträgen überhaupt keinen Zusammenhang zum eigentlichen Thema mehr beziehungsweise konnten mit einigen Postings (hauptsächlich sog. "Insider"-Beiträge) überhaupt nichts anfangen oder sich gar mit diesen "anfreunden". Denkanstöße dieser Art finde ich, weil sie gewissermaßen als neutrales Feedback "von außen" kommen, gerade im Hinblick auf "Betriebsblindheit" oder "Polemik" im "Forenumgang miteinander" sehr interessant. Allerdings muss ich jetzt schließen und mich vorher auch selbst noch tadeln, weil ich gerade festgestelle, dass ich jetzt auch vom Thema abgekommen bin!
    .
    Geändert von Neander (13.05.2012 um 03:00 Uhr) Grund: Vom Thema abgekommen!

  10. #85
    Mitglied Avatar von zaktuell
    Registriert seit
    05.2000
    Ort
    Nothing Gulch
    Beiträge
    17.189
    Nachrichten
    7
    Blog-Einträge
    9
    Bullshit. Dieses ständige Harmoniebedürfnis geht mir auch auf die Eier. Wer n graden Gedanken hat, soll den auch mal grade sagen können dürfen, ohne dass Andere sich mimosenhaft ins Schmollwinkelchen verkrümeln.

    Meine Güte, was hab ich mich schon mit Gerhard gefetzt und gestritten. Und? Wir reden immer noch miteinander. Weils immer nur um die jeweilige Sache geht, bei denen der bornierte Sturschädel einfach keine Einsicht zeigt und ich jeweils -natürlich- Recht hab. Aber unabhängig von der jeweiligen Sache schätzen und respektieren wir uns.

    Wenn das andere auch mal so auseinander kriegen würden und Streit und Kontroversen im besten Fall als Möglichkeit sehen, dass man voran kommt, dann wär in Foren auch nicht so oft so'n Kindergarten-Theater.

    Verdorri, aber is doch wahr.
    Gruss!,liver
    - Bitte beachten Sie auch den Hinweis zu Rechtsthemen -
    Support your local dealer.
    -Unterstütz Deinen örtlichen Kleingewerbetreibenden-
    - © 2000-2014 by: Oliver Manstein [Disclaimer] -

  11. #86
    Mitglied Avatar von Manx cat
    Registriert seit
    06.2009
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    1.405
    Nachrichten
    0
    Blog-Einträge
    2
    Lasst doch mal die Diskussion mit dem "Interviw" sein. Das ist ja wohl Schnee von gestern.
    Aber ich verstehe schon: Der Comicsammler an und für sich möchte mit schlechtem Deutsch und Schreibfehlern nicht in Berührung kommen. Man könnte ihn sonst für einen Analphabeten halten. Das ist der alte Minderwertigkeitskomplex, der manchmal ausbricht. Frühkindliche Prägung.

    Zum Thema Fenrir:
    1. Ja , ich wäre froh, wenn er durch wäre.
    2. Die etwas stiefmütterliche Behandlung finde ich trotzdem schade. Losgegangen ist es damit, dass eine Episode nicht mehr geschlossen abgedruckt worden ist. Wenn Fenrir jetzt nicht sauber abgeschlossen wird, dann wäre er in den vorhergegangenen Heften auch schon Platzverschwendung gewesen. Den Eindruck würde ich nicht entstehen lassen wollen.

  12. #87
    Moderator Sprechblase Forum
    Registriert seit
    05.2003
    Ort
    Wien
    Beiträge
    304
    Nachrichten
    0
    Hallo Leute,

    wird Zeit, dass ich mich wieder mal melde. Und schön, Eure Postings zu lesen! Auch wenn der SB 224-Thread ziemlich oft vom Thema abweicht und für Außenstehende schwer zugänglich ist (da hat Neander leider recht), ist er zumindest für Insider amüsant und gut zu lesen und nicht so erbsenzählerisch und verbissen, wie das manchmal schon der Fall war. So seh ich das jedenfalls.

    Jetzt muss ich Euch was verraten: Auch wenn ich zu dem Zeitpunkt, als ich im Forum auf die Rechtschreibfehler am Cover der 223 hingewiesen wurde, selbiges aus Stressgründen nicht verfolgte, Zyklotrop hatte mich tatsächlich einmal persönlich drauf aufmerksam gemacht, und er musste natürlich davon ausgehen, dass ich die Fehler dann auch bereinige, doch es war in der Endphase dieser Ausgabe. Ihr könnt Euch nicht vorstellen, wie´s da zugeht... tausend Dinge die noch erledigt werden müssen, bevor das Heft in die Druckerei geht. Und der Drucktermin kann unmöglich verschoben werden, aus diversen Gründen. Und so hab ich, so unglaublich es klingen mag, auf das Wichtigste vergessen. – Doch immerhin ist ja aus dieser Misere der Comic mit dem Tribunal entstanden (über den Ihr gern weiterrätseln könnt, hähä), das ist doch auch was?

    Merkt Euch eines: Fast alle Fehler in der SB, besonders die, die Euch sonderbar vorkommen, gehen auf den Stress in der Endphase zurück!!

    Zum Asterix-Raubdrucker-Interview: So leid es mir tut, aber es wird vermutlich erst in der 226 erscheinen können, da ich die 225 so bald wie möglich rausbringen muss und ich zudem für dieses große Thema, so spannend es auch sein mag, in der 225 keinen Platz habe, denn hier haben wir bereits zwei große Themen: Albert Weinberg und Pecos Bill. Und zudem etliche kleinere Themen.

    Aber es ist normal, dass bei großen SB-Beiträgen oft eine lange Wartezeit ist. Dafür gibt das Ergebnis dann aber auch was her. Einen Schnellschuss kann man bald machen, doch was bringt das? Das jeweilige Thema ist dann bloß auf unbefriedigende Weise vom Tisch und kann nicht so schnell wieder abgehandelt werden. Besser was solides, doch das braucht Zeit.

    Übrigens: Der Asterix-Raubdrucker hat keineswegs damit Geld gescheffelt! Und dann möchte ich noch festhalten, dass das Interview durch mich zustandekam und ich dabei auch die ganze Zeit involviert war. Ich möchte deshalb auch zumindest mitbestimmen, wann und wo es erscheint. Ich halte den Raubdruck übrigens durchaus für ein künstlerisches Produkt. Doch darüber können wir uns ja unterhalten, wenn es endlich soweit ist. Zur Zeit steht anderes am Programm.

    Zum Fenrir: Ich weiß, dass es nicht erfreulich ist, dass er wieder mal ausfiel. Aber ich wollte den Sandokan-Beitrag nicht schon wieder verschieben (er war bereits für die 223 vorgesehen und schon damals fix und fertig geschrieben und layoutet!!), und anderes kam aus unterschiedlichen Gründen, auch wegen zu geringem Umfang, nicht in Frage, um der Platznot Herr zu werden. Aber nochmals wird Fenrir nicht verschoben! Es sind auch nur mehr zwei Folgen.

    Noch ein Wort zum Comicguide: Wenn in der SB bei einem Artikel steht, dass ich dem Comicguide für Infos oder Abbildungen danke, dann deshalb, weil ich den Comicguide-Katalog einfach toll und hilfreich finde. Ehre wem Ehre gebührt. Ob es sonst mal Unstimmigkeiten gab oder vielleicht auch ab und zu gibt, steht auf einem völlig anderen Blatt. Doch auch dann freue ich mich natürlich, wenn man sich irgendwie zusammenrauft.

    Abschließend noch eine Erklärung zum Begriff "Großband". Ich merke, dass er in letzter Zeit immer mehr "aufgeweicht" wird. Hefte wie Micky Maus oder Bessy sind keine Großbände, sondern einfach Hefte. Den Begriff hatte Lehning geprägt und er steht in Zusammenhang mit den sogenannten Piccolos. Nur so ergibt er einen Sinn, denn im Vergleich zu Bessy ist Sigurd ein Kleinband. "Großband" bezieht sich also auf alle Hefte, die zumindest ungefähr im Lehning-Großbandformat sind.

    Doch im Grunde ist das auch nur besserwisserische Erbsenzählerei, denn Begriffe wandeln sich nun mal im Lauf der Zeit und ob das Wort nun so oder so verwendet wird, ist ungefähr so bedeutend, wie wenn in China grad ein Fahrrad umfällt. Naja, ein bisschen mehr vielleicht schon, denn für den einzelnen Sammler kann eine präzise Formatsangabe unter Umständen eine Rolle spielen.
    Geändert von Gerhard Förster (13.05.2012 um 10:18 Uhr)
    Tipp: Auf www.die-neue-sprechblase.at findet ihr sehr detaillierte Inhaltsangaben zu allen unseren SPRECHBLASE-Ausgaben!

  13. #88
    Moderator Comic Report Avatar von Comic Report Süd
    Registriert seit
    12.2010
    Beiträge
    1.162
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von Gerhard Förster Beitrag anzeigen
    Merkt Euch eines: Fast alle Fehler in der SB, besonders die, die Euch sonderbar vorkommen, gehen auf den Stress in der Endphase zurück!!
    Also, ich habe natürlich überhaupt keine Zeit hier was zu lesen, geschweige denn zu posten, denn ich befinde mich mit Volker zusammen in der Endphase für ALFONZ Nr. 1, aber ich muss jetzt doch mal eine Lanze für Gerhard brechen.

    Kann das sehr gut nachvollziehen, was Gerhard da schildert. Das Magazinmachen ist kein Zuckerschlecken. Es macht saumäßig viel Spaß, aber die letzten zwei Wochen vor Abgabe der Druckvorlagen sind EXTREM und INTENSIV. Da muss man wirklich aufpassen, dass man nichts vergisst oder übersieht. Jeder Beitrag geht mehrmals hin und her zwischen den Autoren und der Redaktion, wird gelesen, verbessert, ergänzt, gelayoutet, etc. - und trotzdem findet man immer was. Und für das Cover gilt wohl der Spruch "Man sieht den Wald vor lauter Bäumen nicht".

    Kurz: Sowas kommt vor. Davon geht die Welt nicht unter. Das Magazin selbst ist dafür immer bärenstark.

    Ich konnte aus Zeitmangel nur kurz reinschauen, aber der Comic, über den hier so lustig spekuliert wird, hat mir sehr gut gefallen. Inhaltlich wie zeichnerisch. Mehr davon, am besten in jeder Ausgabe.

    Also Gerhard: Weiter so! Von mir aus auch mit Tippfehlern auf dem Cover, wenn der Rest gut ist.
    COMIC REPORT
    Der deutschsprachige Comicmarkt: Berichte + Analysen
    www.comic-report.de

  14. #89
    Mitglied Avatar von Manx cat
    Registriert seit
    06.2009
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    1.405
    Nachrichten
    0
    Blog-Einträge
    2
    Zitat Zitat von Gerhard Förster Beitrag anzeigen
    Der Hinweis auf den Seiten 20 und 47, dass die Auflage des zweiten Buches der Helmut Nickel-WINNETOU-Ausgabe von comicplus+ 1500 Exemplare betragen wird (anstatt wie bisher 1000) beruhte leider auf einem Irrtum.
    Das wäre auch eine witzige Vorstellung gewesen. Band 1 ist nur zu astronomischen Summen zu erwerben, Band 2 mit der höheren Auflage dagegen problemlos überall. Auf dem second-hand-Markt wäre Nr. 2 dann relativ billig zu kriegen, wodurch die Mehrkosten für Nr. 1 wieder etwas aufgefangen werden würden.

    Wobei natürlich die freischwebenden Einserbände durch die Zweierbände erst mal komplettiert werden und somit nur noch im Paket auftreten. Einzelne Einserbände würden also noch wesentlich rarer werden, was die Zweierbände im Preis verfallen lassen dürfte, da die Möglichkeit, an die Eins zu kommen, zunehmend schwieriger würde. Einfacher Sachverhalt kompliziert erklärt. Puh.

  15. #90
    Mitglied
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    Deutschland, Hamburg
    Beiträge
    1.521
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von zaktuell Beitrag anzeigen
    Bullshit. Dieses ständige Harmoniebedürfnis geht mir auch auf die Eier.
    Dem schließe ich mich an und deshalb (und zur Feier meines 1.000 Beitrags habe ich mir nun auch den entsprechenden Avatar zugelegt.

    Sooo viele unerfahrene Seelen, die sich einfach so mal ins Sprechblase-Forum werden es nicht sein und wenn die dann sofort von jeglicher Meinungsverschiedenheit oder Abschweifung irritiert oder abgeschreckt werden, dann sind sie hier eben schlicht falsch.
    Und schreiben halt lieber wieder einen Leserbrief, auf den nicht jeder Forums-Schreiberling unaufgefordert und womöglich mit Widerworten reagieren kann.

    Es herrscht da halt vor allem bei einigen (nicht allen) "älteren Semestern" immer noch eine Vorstellung vom Prinzip "Forum" vor, die nicht der Realität entspricht. Auch Neander liebt es ja eigentlich gerne sehr geordnet und hier und da sogar lieber "abgeschlossen", aber so funktionierts halt nicht. Der Comicplus+ - Verleger etwa hatte auch keinen Bock auf Diskussionen und Kritik - und ist deshalb eben gegangen.
    Wer bleibt, muss etwas mehr aushalten können - und der Gerhard kann das auch.

    Da er uns ja außerdem geradezu zum "Weiterrätseln" aufgefordert hat:
    Ich bin der Meinung, dass man die 3 Herren mit den Namenschildchen in seinem Comic sehr eindeutig zuordnen kann.
    Alle 3 schreiben sowohl hier als auch im Guide, haben ihre "Cover-Kritik" aber vornehmlich dort geäußert.
    Da lag underduck mit seiner Deutung schon richtiger als zaktuell.

    Soweit ich weiß, findet es aber keiner der Gemeinten schlimm sondern konnte durchaus drüber schmunzeln.
    Und auch ich halte den Comic für ziemlich gelungen.

  16. #91
    Mitglied Avatar von Zauberland
    Registriert seit
    10.2002
    Beiträge
    940
    Nachrichten
    1
    Zitat Zitat von Zyklotrop Beitrag anzeigen
    Ich persönlich wittere und fürchte eine Enttäuschung wie beim neuen, "modernen" Roten Korsaren.
    Der mir erheblich besser als der "alte" rote Korsar gefallen hat. Mit dem konnte ich nie etwas anfangen - der "moderne" steht in meinem Comicregal.

  17. #92
    YpsFanpage und Duckfilm Moderator Avatar von YPSmitGimmick
    Registriert seit
    11.2000
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    4.127
    Nachrichten
    0
    Hätte es korrekterweise auf dem Cover nicht "Karl-May-Comics" statt "Karl May-Comics" heißen müssen?

  18. #93
    Mitglied Avatar von Manx cat
    Registriert seit
    06.2009
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    1.405
    Nachrichten
    0
    Blog-Einträge
    2
    Rein optisch, bei dem Umbruch, ist die gewählte Schreibweise voll in Ordnung.

  19. #94
    Mitglied Avatar von zaktuell
    Registriert seit
    05.2000
    Ort
    Nothing Gulch
    Beiträge
    17.189
    Nachrichten
    7
    Blog-Einträge
    9
    Zitat Zitat von ELDORADO Beitrag anzeigen
    Du liest halt eindeutig zu wenig Superhelden.
    Aber den Altmeister Jack Kirby kennst Du doch sicher?
    Dann schlag mal dessen bürgerlichen Namen nach. (...)
    Ah, okay... - Wenn der da und der andere hier denn derselbe im RL ist...
    Dennoch: Wenn GF eher die CGNler gemeint hätte, würde das bedeuten, dass er erstens eher da als hier mitliest und das dann zweitens auch noch da im Internen? - Höchst unwahrscheinlich...
    Gruss!,liver
    - Bitte beachten Sie auch den Hinweis zu Rechtsthemen -
    Support your local dealer.
    -Unterstütz Deinen örtlichen Kleingewerbetreibenden-
    - © 2000-2014 by: Oliver Manstein [Disclaimer] -

  20. #95
    Mitglied Avatar von zaktuell
    Registriert seit
    05.2000
    Ort
    Nothing Gulch
    Beiträge
    17.189
    Nachrichten
    7
    Blog-Einträge
    9
    Zitat Zitat von Zauberland Beitrag anzeigen
    (...) Über den Kai Falke Comic habe ich mich sehr gefreut (liegt doch inzwischen in Deutschland wohl sonst alles vor). Lediglich die verschwommene Grafik hat ein wenig gestört. Aber das war vermutlich nicht anders zu machen. Oder? (...)
    Kuckst Du hier.
    Gruss!,liver
    - Bitte beachten Sie auch den Hinweis zu Rechtsthemen -
    Support your local dealer.
    -Unterstütz Deinen örtlichen Kleingewerbetreibenden-
    - © 2000-2014 by: Oliver Manstein [Disclaimer] -

  21. #96
    Mitglied Avatar von G.Nem.
    Registriert seit
    02.2004
    Ort
    am Zeichentisch
    Beiträge
    159
    Nachrichten
    0
    @ zaktuell
    Was die leichte Unschärfe bei Kai Falke angeht, könnte ich dir möglicherweise Tipps geben, wie du sowas in Zukunft nachschärfen kannst. Ich hatte damals ja ähnliche Probleme als ich die Vaillant-Sachen etc. für den Abdruck in der SB bearbeitet habe. Dazu müssten wir aber telefonieren (da schreib ich mir sonst die Finger wund). Falls Interesse schick mir eine Mail mit deiner Tel-Nr und wann erreichbar.

  22. #97
    Mit Leib und Seele Admin Avatar von Bernd Glasstetter
    Registriert seit
    03.2000
    Ort
    Waldshut-Tiengen
    Beiträge
    21.610
    Nachrichten
    86
    Blog-Einträge
    43
    Ich habe den Thread mal bereinigt und die Beiträge in ein geschlossenes Thema verschoben, die hier allzu ausufernd persönliche Nicklichkeiten behandeln. Bleibt bitte beim Thema.

  23. #98
    Mitglied Avatar von zaktuell
    Registriert seit
    05.2000
    Ort
    Nothing Gulch
    Beiträge
    17.189
    Nachrichten
    7
    Blog-Einträge
    9
    Zitat Zitat von G.Nem. Beitrag anzeigen
    @ zaktuell
    Was die leichte Unschärfe bei Kai Falke angeht, könnte ich dir möglicherweise Tipps geben, wie du sowas in Zukunft nachschärfen kannst. Ich hatte damals ja ähnliche Probleme als ich die Vaillant-Sachen etc. für den Abdruck in der SB bearbeitet habe. Dazu müssten wir aber telefonieren (da schreib ich mir sonst die Finger wund). Falls Interesse schick mir eine Mail mit deiner Tel-Nr und wann erreichbar.
    Danke für das Angebot. Gute Tipps sind immer willkommen. Aktuell liegt zwar nichts dergleichen an, aber ich komm bei Gelegenheit drauf zurück. - Aber: Wir hatten doch schomma telefoniert!? Hast Du meine Nummer nicht mehr oder hatte ich DICH damals angerufen?... - Na, egal. Ich meld mich die Tage mal...
    Geändert von zaktuell (14.05.2012 um 12:03 Uhr)
    Gruss!,liver
    - Bitte beachten Sie auch den Hinweis zu Rechtsthemen -
    Support your local dealer.
    -Unterstütz Deinen örtlichen Kleingewerbetreibenden-
    - © 2000-2014 by: Oliver Manstein [Disclaimer] -

  24. #99
    Mitglied Avatar von Zauberland
    Registriert seit
    10.2002
    Beiträge
    940
    Nachrichten
    1
    Nachdem Bernd mein früheres Posting in den "geschlossen" Thread verschoben hat (obwohl er keine Nicklichkeiten enthielt - vermutlich stand er nur mit zwischen den Nicklichkeiten) kopier ich´s hier nochmal rein:

    Zum Heft:

    Ich hoffe Gerhard wird mit seinem MV-Protest erfolglos bleiben. Ich freue mich auf den neuen Bourgne-Vaillant. Der wird, so hoffe ich, frischen Wind reinbringen, ohne dabei, die ursprünglche Serie zu verleugnen. Ein moderner, zeitgmässer MV ist das was ich mir wünsche und mir vorstelle. Das könnte wirklich interessant werden.

    Über den Kai Falke Comic habe ich mich sehr gefreut (liegt doch inzwischen in Deutschland wohl sonst alles vor). Lediglich die verschwommene Grafik hat ein wenig gestört. Aber das war vermutlich nicht anders zu machen. Oder?

    Schöne die lange Sandokan-Stecke. Obwohl ich die Serie nie gesehen habe und sie mich auch eigentlich nicht interessiert habe ich den TV-Klassiker Bericht sehr genossen. Gerne mehr davon.

    Ein weiterer Höhepunkt waren die beiden "Dr.Sammler"artigen One-Pager. Wenn es davon noch mehr gibt, immer rein damit in Heft. Ich hätte noch einige Vorschläge für die Namensschilder des Gerichtes gehabt.

    Die kleine Sprechblase ist, so finde ich, eine gute Idee. Auch wenn mich diesmal nur der zweite Comic interessiert hat. Schade nur, dass diese nicht exclusiv für Abonnenten ist. *gg*

    Fenrir habe ich, wie immer, nicht vermisst. Im Gegenteil: Wäre er drin gewesen, hät´s mich gestört.

  25. #100
    Mit Leib und Seele Admin Avatar von Bernd Glasstetter
    Registriert seit
    03.2000
    Ort
    Waldshut-Tiengen
    Beiträge
    21.610
    Nachrichten
    86
    Blog-Einträge
    43
    Zitat Zitat von Zauberland Beitrag anzeigen
    Nachdem Bernd mein früheres Posting in den "geschlossen" Thread verschoben hat (obwohl er keine Nicklichkeiten enthielt - vermutlich stand er nur mit zwischen den Nicklichkeiten)
    Ich glaub es war zum Teil zur Diskussion gehörend und ich wollte da nichts mitten drin stehen lassen. Und ich habe dann darauf vertraut, dass Du die Dir wichtigen Teile wieder heraus holst. Hat ja geklappt

Seite 4 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •