szmtag Max-und-Moritz-Preis 2012: bei Bodo Birk nachgefragt + Gedanken zur Jury - Seite 2
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 26 bis 27 von 27

Thema: Max-und-Moritz-Preis 2012: bei Bodo Birk nachgefragt + Gedanken zur Jury

  1. #26
    Moderator COMIX Avatar von Martin Jurgeit
    Registriert seit
    04.2000
    Ort
    Lehrte, Niedersachsen
    Beiträge
    2.986
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von Laburrini Beitrag anzeigen
    Ja, und deshalb wäre die einfachste Lösung, keinen Vertreter von Bulls Press in der Jury sitzen zu haben (...)
    Bulls ist der Stifer des Max und Moritz-Preises und diesen bei der Jury außenvorzulassen, wäre schon sehr seltsam. Ich wundere mich auch ein wenig über die fortgesetzte Bulls-Diskussion in dieser Zeit.
    Früher waren fast alle Strip-Nominierten (notgedrungen) von Bulls. Jetzt ist so eine Bulls-Serie nur noch eine unter mehreren, da erfreulich viele heimische Strips als potentielle Nominierte zur Verfügung stehen.

  2. #27
    Zitat Zitat von Martin Jurgeit Beitrag anzeigen
    Früher waren fast alle Strip-Nominierten (notgedrungen) von Bulls. Jetzt ist so eine Bulls-Serie nur noch eine unter mehreren, da erfreulich viele heimische Strips als potentielle Nominierte zur Verfügung stehen.
    Es geht ja auch weniger um die Strips als um den von Bulls Press selbst veröffentlichten Titel. Das sind zwei paar Schuhe.
    Marc-Oliver Frisch
    blog | bücher | twitter

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •