szmtag Das gallische Dorf in Resin - Seite 2
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 26 bis 50 von 51
  1. #26
    Mitglied
    Registriert seit
    05.2011
    Beiträge
    604
    Nachrichten
    0
    Ich würde einfach abwarten. Wenn das Ding komplett vorliegt wird es wahrscheinlich für um die 30€ bei Ebay vertickt.

  2. #27
    Mitglied Avatar von Comedix
    Registriert seit
    05.2000
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    449
    Nachrichten
    0
    Diesen Preis halte ich für eher unwahrscheinlich. Wahrscheinlicher ist, dass einzelne Teile oder nicht vollständig gesammelte Exemplare für deutlich weniger als den Ausgabepreis zum Verkauf angeboten werden. Wenn jemand das komplette Dorf gesammelt hat, wird er es wohl nicht gleich wieder verkaufen. Der Sammlerwert ist bei dieser Auflage ohnehin nicht sehr hoch, allerdings werden wohl deutlich weniger die gesamte Sammlung durchhalten, als von den ersten Ausgaben verkauft werden.
    Deutsches Asterix Archiv: http://www.comedix.de

  3. #28
    Mitglied Avatar von Mick Baxter
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    Kreiswehrersatzamt
    Beiträge
    13.105
    Nachrichten
    0
    Und wer jetzt noch wissen will, was "Resin" überhaupt ist:
    http://www.der-lustige-modellbauer.c...erkstoff-resin
    Das ICOM-Heft zum Gratis Comic Tag 2012 jetzt herunterladen (7,3 MB)!

  4. #29
    Mitglied Avatar von frank1960
    Registriert seit
    09.2011
    Ort
    Klapsmühle
    Beiträge
    2.383
    Nachrichten
    0
    2. Ausgabe - Obelix und sein Steinbruch: GIGANTISCH
    Ach wär Ich doch ein Junge noch wie einst

  5. #30
    Mitglied Avatar von frank1960
    Registriert seit
    09.2011
    Ort
    Klapsmühle
    Beiträge
    2.383
    Nachrichten
    0
    3. Ausgabe - Majestix + Das Haus des Barden: Teuer? Wenn man sich die Modellbauten für "Spur Z" so anschaut... und die
    muß man auch noch selber zusammen stümpern.
    Ach wär Ich doch ein Junge noch wie einst

  6. #31
    Mitglied Avatar von Indiana Goof
    Registriert seit
    07.2008
    Beiträge
    1.848
    Nachrichten
    0
    Ich habe mir mal die ersten drei Ausgaben geholt. Kostet ja fast nix.

    Das Positive zuerst: Die Figuren und Häuser sehen viel besser aus als auf den Abbildungen. Die Figuren selber sind aus Metall. Das war's auch schon.

    Nun das Negative: Die Häuser sind billiger Plastikkram, hergestellt in China. Bei meinem Haus von Asterix ist oben beim Dach bereits ein Stück eines Holzbalkens abgebrochen. Und beim Haus von Troubadix sind zwei Treppenstufen rausgefallen. Zudem wurde die Bodenplatte von Troubadix' Haus nicht exakt in die Mitte des Baumes geklebt. Der Aufstieg über die Treppe ist so unmöglich. Und das Haus selber wurde ebenfalls nicht mittig auf die Grundplatte geklebt.

    Ist das bei anderen auch so? Und kann mir jemand einen Grund sagen, weshalb ich das Abo nicht sofort beenden soll?

    Das ganze Dorf ist auch recht groß. Wo hat man so viel Platz, um eine Platte von 62 x 43,5 cm aufzustellen? Und steht das Dorf erst mal, setzt es sofort Staub an. Wie soll man so kleine Figürchen abstauben?
    Geändert von Indiana Goof (16.02.2013 um 10:23 Uhr)

  7. #32
    Mitglied
    Registriert seit
    08.2006
    Beiträge
    758
    Nachrichten
    0
    Also ich bin soweit noch ganz zufrieden. Gestern kamen die Ausgaben 4 bis 7 bei mir an. Und bei mir sind alle Häuser auch noch heil und auch korrekt verarbeitet. Meine sind außerdem aus Kunstharz und nicht aus Plastik.

    Die Platzfrage hat mich auch zuerst beschäftigt, aber ich habe jetzt einen passenden Platz gefunden an dem ich das fertige Dorf später, in einer eigens angefertigten Vitrine, aufstellen werde. Das wird auch das Staubproblem etwas eindämmen. Ansonsten gilt: Vorsichtig abstauben. (Ja, das wird Zeit kosten)

    Aber einen Grund um das Abo nicht sofort zu beenden kann ich Dir nicht sagen. Wenn Du nicht zufrieden bist, beende es. Würde ich auch machen.

  8. #33
    Mitglied Avatar von Comedix
    Registriert seit
    05.2000
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    449
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von Indiana Goof Beitrag anzeigen
    Nun das Negative: Die Häuser sind billiger Plastikkram, hergestellt in China. Bei meinem Haus von Asterix ist oben beim Dach bereits ein Stück eines Holzbalkens abgebrochen. Und beim Haus von Troubadix sind zwei Treppenstufen rausgefallen. Zudem wurde die Bodenplatte von Troubadix' Haus nicht exakt in die Mitte des Baumes geklebt. Der Aufstieg über die Treppe ist so unmöglich. Und das Haus selber wurde ebenfalls nicht mittig auf die Grundplatte geklebt. Ist das bei anderen auch so? Und kann mir jemand einen Grund sagen, weshalb ich das Abo nicht sofort beenden soll?
    Ich sehe schon einen Unterschied zwischen billigem Plastikkram und Resin, aber vielleicht bist du einfach nur mit dem falschen Bein aufgestanden und das trübt möglicherweise das Urteilsvermögen. Resin ist ein hochwertiger Werkstoff, kann natürlich sein, dass es da auch Unterschiede gibt. Wenn ich Figuren von Leblon-Delienne und die Asterix-Häuser der Sammlung vergleiche, sehe ich da keine Unterschiede. Durch die Blisterverpackungen kann es schon mal sein, dass hervorstehende Teile unter dem Versand gelitten haben. Die Erfahrungen von anderen Käufern, die sich im Comedix-Forum gemeldet haben, zeigen, dass das eher Ausnahmen sind und diese Teile auch nochmals verschickt werden, wenn man sie reklamiert. Ob du das Abo beendest, ist alleine deine Entscheidung, schließlich hat jeder unterschiedliche Gründe.

    Ich halte es für ein hochwertiges Sammlerobjekt, das sehr schön aussieht. Mir ist es das wert. In meinem Asterix-Archiv kann man sich auf der Artikelseite zum Dorf von den Objekten ein Bild machen. Mehr als 100 Bewertungen geben dem Artikel derzeit 4.4 von 5 Punkten.

    Gruß, Marco
    Geändert von Comedix (18.02.2013 um 08:32 Uhr)
    Deutsches Asterix Archiv: http://www.comedix.de

  9. #34
    Mitglied Avatar von Indiana Goof
    Registriert seit
    07.2008
    Beiträge
    1.848
    Nachrichten
    0
    Hallo Marco, hier hast du ja ein Bild: http://www.comedix.de/medien/figuren...e_majestix.php
    Und siehe da, dort ist das Haus auch nicht in der Mitte. Die Bodenplatte, auf der das Haus steht, sollte von jedem Rand aus denselben Abstand haben zum Haus. Offenbar ist also die ganze Produktion fehlerhaft. Von einem schönen Modell kann also keine Rede sein. Und hast du schon mal mit dem Finger leicht gegen eine der Treppenstufen gedrückt? Oder bin ich der einzige, der ein Modell mit magelhaftem Klebstoff erwischt hat? Und unterhalb der Öffnung in der Bodenplatte befindet sich gar keine Stufe. Troubadix könnte also niemals ein solches Haus besteigen. Sehr schlecht gemacht.

    Und die Bewertung auf deiner Seite ist leider willkürlich und ebenfalls fehlerhaft. Man kann wählen zwischen sehr schlecht, schlecht, geht so, gut, sehr gut und ausgezeichnet. Der Unterschied zwischen sehr gut und ausgezeichnet ist mir nicht bekannt. Und wieso gibt es 6 Auswahlmöglichkeiten für 5 Sterne? Nehmen wir mal an, wer "ausgezeichnet" auswählt, vergibt 5 Sterne (das Maximum). Eine Gesamtbewertung von 4,4 Sternen kann in diesem Fall nur zustande kommen, wenn mindestens die Hälfte aller Abstimmenden ein "ausgezeichnet" gegeben haben. Und das glaubst du ja selber nicht.
    Viel aussagekräftiger sind da die Rezensionen. Und dort kann man die positiven Meinungen an zwei Fingern abzählen.

  10. #35
    Mitglied Avatar von Comedix
    Registriert seit
    05.2000
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    449
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von Indiana Goof Beitrag anzeigen
    Viel aussagekräftiger sind da die Rezensionen. Und dort kann man die positiven Meinungen an zwei Fingern abzählen.
    Bei den Rezensionen steht zu einem Großteil der verhältnismäßig hohe Preis von 11 Euro pro Ausgabe im Vergleich zu den zuvor im Handel erhältlichen deutlich preiswerteren Ausgaben im Mittelpunkt. Klar, dass es als Abzocke empfunden wird, wenn man mit 1,99 Euro für die erste Ausgabe gelockt wird. Schließlich muss jeder selbst entscheiden, ob die Sammlung als solche den Wert rechtfertigt oder womöglich als zu teures Spielzeug angesehen wird. Bspw. ist es mir unwichtig, ob Troubadix praktisch sein Haus über die Stufen erreichen könnte. Die einzelnen Palisaden bilden auch keine geschlossene Kette, d.h. die vier Legionäre könnten jederzeit in das Dorf eindringen und den Zaubertrank stehlen - und trotzdem sieht alles für mich schön und authentisch aus.

    Die sechs Auswahlmöglichkeiten für 5 Sterne erklären sich übrigens dadurch, dass die Bewertung "sehr schlecht" 0 Sterne bedeutet. Die Bewertung "ausgezeichnet" setze ich mit einer 1+ gleich. Aber auch das ist eine sehr individuelle Interpretation, die jeder, der hier seine Bewertung abgibt, selbst zu treffen hat. Wie dem auch sei, es ist Fakt, dass die Bewertenden bisher dem Produkt eine sehr gute Bewertung gegeben haben und ich habe keine Gründe das anzuzweifeln.

    Gruß, Marco
    Deutsches Asterix Archiv: http://www.comedix.de

  11. #36
    Mitglied Avatar von Indiana Goof
    Registriert seit
    07.2008
    Beiträge
    1.848
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von Comedix Beitrag anzeigen
    Bspw. ist es mir unwichtig, ob Troubadix praktisch sein Haus über die Stufen erreichen könnte. Die einzelnen Palisaden bilden auch keine geschlossene Kette, d.h. die vier Legionäre könnten jederzeit in das Dorf eindringen und den Zaubertrank stehlen - und trotzdem sieht alles für mich schön und authentisch aus.
    Das sehe ich halt anders. Wenn man schon ein schweineteures Modell macht, könnte man es ja gleich recht machen. Vor allem sollte man die Häuser anfassen können, ohne dass gleich Teile rausfallen.

    Zitat Zitat von Comedix Beitrag anzeigen
    Die sechs Auswahlmöglichkeiten für 5 Sterne erklären sich übrigens dadurch, dass die Bewertung "sehr schlecht" 0 Sterne bedeutet. Die Bewertung "ausgezeichnet" setze ich mit einer 1+ gleich. Aber auch das ist eine sehr individuelle Interpretation, die jeder, der hier seine Bewertung abgibt, selbst zu treffen hat.
    Nein, die Interpretation kann man nicht selber treffen. Die Umwandlung der Auswahlmöglichkeiten (schlecht, gut etc.) in Sterne übernimmst alleine du, und zwar nach einem Algorythmus, der außer dir niemandem bekannt ist. Wenn Sterne angezeigt werden, sollte man auch in Sternen abstimmen können.

    Die Auswahl der zur Verfügung stehenden Wertungen ist unglücklich. "Geht so" ist normalerweise der mittlere/neutrale Wert. Logisch wären also noch zwei bessere (gut/sehr gut) und zwei schlechtere (schlecht/sehr schlecht) Werte. Der Wert "ausgezeichnet" ist willkürlich und verfälschend. Genausogut hättest du ihn weglassen und stattdessen noch ein "hundsmiserabel" in die Auswahl aufnehmen können.

  12. #37
    Mitglied Avatar von Comedix
    Registriert seit
    05.2000
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    449
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von Indiana Goof Beitrag anzeigen
    Wenn Sterne angezeigt werden, sollte man auch in Sternen abstimmen können.
    Das ist eine gute Anregung. Doch ist es verständlich, wenn statt der Begriffe "sehr gut" oder "gut" eher "0 von 5", "1 von 5" usw. steht?
    Deutsches Asterix Archiv: http://www.comedix.de

  13. #38
    Mitglied Avatar von olc
    Registriert seit
    02.2002
    Ort
    Kiel
    Beiträge
    136
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von Comedix Beitrag anzeigen
    Das ist eine gute Anregung. Doch ist es verständlich, wenn statt der Begriffe "sehr gut" oder "gut" eher "0 von 5", "1 von 5" usw. steht?
    Lass dir nichts einreden. Die Auswahlmöglichkeiten für deine Abstimmung sind wahrscheinlich für 99% der Bevölkerung nachvollziehbar und das eine Prozent kann nicht nachvollziehen, weil es nicht nachvollziehen will. Sechs Möglichkeiten, die bei der Auswertung in 6 Stufen von Sternen dargestellt werden. Sehr schlecht = 0 Stern, schlecht 1 = Stern, etc. Nichts mit nicht nachvollziehbarem Algorithmus oder ähnlichem Quatsch.
    olc

  14. #39
    Mitglied Avatar von Indiana Goof
    Registriert seit
    07.2008
    Beiträge
    1.848
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von Comedix Beitrag anzeigen
    Das ist eine gute Anregung. Doch ist es verständlich, wenn statt der Begriffe "sehr gut" oder "gut" eher "0 von 5", "1 von 5" usw. steht?
    Ich habe als Vergleich an die Bewertung im App-Store gedacht. "Wie viele Sterne möchten Sie vergeben?" Auswahl: 1, 2, 3, 4 oder 5.

    Selbstverständlich darfst du selber entscheiden, was du zur Auswahl stellst. Ich habe nur zu Bedenken gegeben, dass man vorsichtig sein muss bei der Interpretation des Resultates.
    Nicht nur in dieser Abstimmung, auch bei den Umfragen im Donald Duck Sonderheft oder wenn ich selber eine Abstimmung mache, so sind die Antwortmöglichkeiten stets zu einem gewissen Grad willkürlich. Das ist nicht grundsätzlich schlecht. Ich mahne nur zur Vorsicht, wenn man aufgrund des Resultates irgendwelche Rückschlüsse ziehen will.
    Im konkreten Fall zum Beispiel gibt es noch zu berücksichtigen, dass die meisten Stimmen abgegeben wurden, als erst ein paar wenige Teile des Dorfes zu einem Schnäppchenpreis erhältlich waren. Zudem kann eine Person mehrfach abstimmen.
    Ist es denn tatsächlich so, dass von den 111 Stimmenden mehr als die Hälfte ein "ausgezeichnet" vergeben haben? Anders ist ein Durchschnitt von 4,4 von 5 Punkten nicht zu erklären. Findest du das denn nicht auch seltsam? Warum stimmt die Bewertung nicht mit den Rezensionen überein?

    Zitat Zitat von olc Beitrag anzeigen
    Lass dir nichts einreden. Die Auswahlmöglichkeiten für deine Abstimmung sind wahrscheinlich für 99% der Bevölkerung nachvollziehbar und das eine Prozent kann nicht nachvollziehen, weil es nicht nachvollziehen will. Sechs Möglichkeiten, die bei der Auswertung in 6 Stufen von Sternen dargestellt werden. Sehr schlecht = 0 Stern, schlecht 1 = Stern, etc. Nichts mit nicht nachvollziehbarem Algorithmus oder ähnlichem Quatsch.
    Gut, du Oberschlauberger, dann sag mir mal ganz schnell und ohne lange zu überlegen: Wenn zwei Personen ein geht so geben und je eine Person ein gut und ein sehr schlecht, wie viele Sterne werden dann angezeigt? Und schön für dich, dass du dich in bescheidener Manier zu den 99% der intelligentesten Menschen auf diesem Planeten zählst.

  15. #40
    Mitglied Avatar von Comedix
    Registriert seit
    05.2000
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    449
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von Indiana Goof Beitrag anzeigen
    Ist es denn tatsächlich so, dass von den 111 Stimmenden mehr als die Hälfte ein "ausgezeichnet" vergeben haben? Anders ist ein Durchschnitt von 4,4 von 5 Punkten nicht zu erklären. Findest du das denn nicht auch seltsam? Warum stimmt die Bewertung nicht mit den Rezensionen überein?
    Ich kenne ein ähnliches Verhalten im Umgang mit Seminarteilnehmern. Zufriedene schreiben keine langen Texte, sondern bewerten i.d.R. mit einer automatisierten Abstimmungssoftware die eingesetzten Dozenten. Nur die unzufriedenen Teilnehmer fühlen sich genötigt ihren Unmut mit längeren Texten Ausdruck zu verleihen. Ich kenne darüber keine handfesten Studien, aber meine Erfahrung bestätigt genau das Verhalten, das sich auch bei den Produktbewertungen zeigt. Ich mache ich mir darüber auch deshalb keine großartigen Gedanken, weil diese Bewertungen nur einen subjektiven Anhaltspunkt liefern und sicher keine empirische Erhebung darstellen.

    Und noch eine Bitte: Keine persönlichen Kämpfe mit anderen Nutzern in diesem Thema austragen, es wäre schade um die Qualität des Themas.
    Geändert von Comedix (20.02.2013 um 17:59 Uhr)
    Deutsches Asterix Archiv: http://www.comedix.de

  16. #41
    Mitglied Avatar von olc
    Registriert seit
    02.2002
    Ort
    Kiel
    Beiträge
    136
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von Indiana Goof Beitrag anzeigen
    Gut, du Oberschlauberger, dann sag mir mal ganz schnell und ohne lange zu überlegen: Wenn zwei Personen ein geht so geben und je eine Person ein gut und ein sehr schlecht, wie viele Sterne werden dann angezeigt?
    Werde ich nicht, da das keine ernst gemeinte Frage ist und die Lösung so einfach ist, dass du sie dir im Zweifel selbst beantworten kannst.
    olc

  17. #42
    Mitglied Avatar von seals
    Registriert seit
    07.2010
    Beiträge
    125
    Nachrichten
    0
    Bei der Testausgabe 1 - 5 von 2012 lag ein Fragebogen dabei in dem gefragt worden ist ob der Kunde eine Ausführung in Metall oder Resin besser finden würde . Vieleicht hat ja die Mehrzahl der Kunden sich für Resin bei eine Weiterführung der Serie entschieden ! Die Testausgabe 2012 1 - 5 ist jedenfalls ganz aus Metall !

  18. #43
    Mitglied Avatar von Indiana Goof
    Registriert seit
    07.2008
    Beiträge
    1.848
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von Comedix Beitrag anzeigen
    Ich kenne ein ähnliches Verhalten im Umgang mit Seminarteilnehmern. Zufriedene schreiben keine langen Texte, sondern bewerten i.d.R. mit einer automatisierten Abstimmungssoftware die eingesetzten Dozenten. Nur die unzufriedenen Teilnehmer fühlen sich genötigt ihren Unmut mit längeren Texten Ausdruck zu verleihen. Ich kenne darüber keine handfesten Studien, aber meine Erfahrung bestätigt genau das Verhalten, das sich auch bei den Produktbewertungen zeigt.
    Meine Erfahrung ist anders. Um nochmals beim App-Store zu bleiben: Viele Leute, die 5 Sterne für eine App vergeben, schreiben auch gleich eine begeisterte Rezension. Es ist jedenfalls seltsam, dass es von den 70 Personen, die angeblich ein "ausgezeichnet" vergeben haben, niemand für nötig hielt, eine Rezension zu schreiben bzw. seine Meinung zu begründen.

  19. #44
    Mitglied Avatar von frank1960
    Registriert seit
    09.2011
    Ort
    Klapsmühle
    Beiträge
    2.383
    Nachrichten
    0
    So, 20 Ausgaben, 1/3 ist geschafft. Jetzt noch zwanzig mal die Mülltonne rausstellen,
    dann isses komplett
    Ach wär Ich doch ein Junge noch wie einst

  20. #45
    Mitglied Avatar von Indiana Goof
    Registriert seit
    07.2008
    Beiträge
    1.848
    Nachrichten
    0
    Mülltonne ist das richtige Stichwort. Dort gehört dieser billige Resin-Mist meiner Meinung nach nämlich hin.

  21. #46
    Mitglied Avatar von frank1960
    Registriert seit
    09.2011
    Ort
    Klapsmühle
    Beiträge
    2.383
    Nachrichten
    0
    Mit einer gewissen Sichtweise und der nötigen Vorsicht und Sorgfalt wird auch
    aus scheinbarem Mist etwas wertiges.
    Ach wär Ich doch ein Junge noch wie einst

  22. #47
    Mitglied Avatar von Indiana Goof
    Registriert seit
    07.2008
    Beiträge
    1.848
    Nachrichten
    0
    So kam Ausgabe 14 bei mir an (man beachte das Schild über Verleihnix' Tür):



    Und das ist wohl gemerkt die Ersatzlieferung! Bei Asterix' Haus dasselbe. Diese herausragenden Kleinteile brechen immer ab. Warte noch immer auf ein einwandfreies Exemplar.

    Über das verkrüppelte Haus von Troubadix habe ich ja weiter oben schon berichtet.

    Und die Bemalung lässt zum Teil auch zu wünschen übrig. Aber wenn ein 11-jähriges chinesisches Mädchen für einen Cent in der Stunde den ganzen Tag Resin-Häuser bemalen muss, dann zittern halt irgendwann die kleinen Händchen.

    Nein, dieses Abo wird umgehend gekündigt. Und der bereits bezahlte Mist landet in der Tonne.
    Geändert von Indiana Goof (30.05.2013 um 16:31 Uhr)

  23. #48
    Mitglied Avatar von frank1960
    Registriert seit
    09.2011
    Ort
    Klapsmühle
    Beiträge
    2.383
    Nachrichten
    0
    Wird das genau so geliefert, ohne eine Schutzverpackung? Das ist natürlich heftig und
    der Ärger zu verstehen. Ich hab kein Abo abgeschlossen, hole es mir immer im
    Laden und hatte bisher kein Grund zur Beanstandung. Und falls mal doch, kann Ich
    ja gleich reklamieren. Ist natürlich praktischer als das ewige Hin und Her.
    Ach wär Ich doch ein Junge noch wie einst

  24. #49
    Mitglied Avatar von Indiana Goof
    Registriert seit
    07.2008
    Beiträge
    1.848
    Nachrichten
    0
    Ja, ich hätte kein Abo abschließen sollen. Ja, das Foto zeigt die Originalverpackung.
    So, nachdem ich meinen Ärger kundgetan habe (jeder andere würde sich wohl auch darüber ärgern), geht's mir nun besser. ;-)
    Hm, vielleicht behalte ich das Zeug doch. Ich kann ja das Abo kündigen und den Rest am Kiosk holen. Ich verstehe auch jeden, der Freude an dieser Sammlung hat (hätte ich ja auch, wenn die Häuser nicht kaputt wären).

  25. #50
    Mitglied Avatar von Comic_Republic
    Registriert seit
    01.2011
    Ort
    im kunterbunten Comicland
    Beiträge
    4.330
    Nachrichten
    26
    Zitat Zitat von Indiana Goof Beitrag anzeigen
    Ja, das Foto zeigt die Originalverpackung.
    Warum eigentlich die Tüte draumrum? Hätte man den Postaufkleber nicht direkt draufklatschen können? Dann wäre die Gewinnspanne doch etwas größer

    C_R
    Aktuelle Rezensionen aus der Comic-Republic:

    Adventure TIME 1
    [klick] NEU

    Bella Star trifft KALA! - HC | MIRACLEMAN & SILVER SURFER | The Walking Depp & Bart´s Flausen-Fibel

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •