szmtag Winnetou und der Verkauf über andere Plattformen - Reloaded
Seite 1 von 32 1234567891011 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 25 von 792
  1. #1
    Mit Leib und Seele Admin Avatar von Bernd Glasstetter
    Registriert seit
    03.2000
    Ort
    Waldshut-Tiengen
    Beiträge
    21.442
    Nachrichten
    86
    Blog-Einträge
    43

    Winnetou und der Verkauf über andere Plattformen - Reloaded

    Ein letzter Versuch die ganze Aufregung rund um den Verkauf von Winnetou aus dem Verlag Comicplus+ in geordnetere Bahnen zu lenken.

    Die Regeln des Threads: Über die Preiserhöhung von Comicplus+ wird nicht weiter diskutiert. Hier einfach nur die Tatsachen zitiert:
    Zitat Zitat von eck@rt Beitrag anzeigen
    Die Wellen gehen hier höher, als die Deiche das aushalten. Deshalb ein paar Erklärungen. Wir haben vor rund zehn Jahren eine limitierte Ausgabe (1111 Ex.) von IM SCHATTEN DES NEUMONDS rausgebracht. Der Band war innerhalb weniger Wochen vergriffen und für uns ein guter Erfolg. Daraufhin haben wir (auch mit 1111 Ex.) eine wirklich gute Gesamtausgabe von Franquins MAUSI UND PAUL rausgebracht. Das war ein Riesenflop. Nur damit ihr wisst, dass der Verleger immer das ganze Risiko trägt und mal gewinnt und mal verliert.

    Zu WINNETOU: Wir haben knapp 200 Exemplare für Erlangen zurückbehalten. Da Helmut Nickel dort sein wird, schien uns das angemessen. Diese Exemplare werden an unserem Stand verkauft, nirgendwo sonst. Wir behalten uns vor, die Tageskontingente zu begrenzen.

    Ich gehe nicht davon aus, dass der Band bei Händlern in großen Stückzahlen lagert. Dazu ging alles viel zu schnell. Wir selbst sind von der Entwicklung überrascht worden, sonst hätten wir die Auflage sicher höher angesetzt. Eine Nachauflage in derselben Form ("grüne Bände") wird es nicht geben. Weder bei "Poluda" (unser Vertrieb ist der MSW) noch sonstwo kann etwas abgezweigt worden sein. Die komplette Ausgabe kam von unserem Binder in Leipzig, der in adäquater Auflage von der Druckerei in Zwickau mit den Innenteilen beliefert wurde. Ich gehe deswegen davon aus, dass da nichts rumsteht, vergessen oder abgezweigt wurde.

    Was Band 2 angeht, so haben wir unseren Vertrieb gebeten, keine Vorbestellungen von Händlern/Barsortimenten mehr anzunehmen. Das heißt, die Limitierung ist erreicht. Das heißt nicht, dass der Band 2 jetzt schon vergriffen ist – es ist alles eine Sache der Verteilung. Er ist eben nur "verlagsvergriffen".

    Und noch eins: Auch beim Verlag sind keine WINNETOU mehr zu haben – es sei denn, am Stand in Erlangen.

    Es wird einen Band 3 mit dem "Silbersee" von Nickel/Ehrt geben.

    Der Preis für die gesamte Reihe beträgt ab sofort EUR 49,00 pro Band.

    eckrt
    Zitat Zitat von eck@rt Beitrag anzeigen
    Warum? Wer den Band hat, hat ihn für 39 Euro gekauft. Dabei haben wir schon kurz nach dem Druck gemerkt, dass unsere Kalkulation wegen nicht vorhersehbarer Kosten wackelt. Wir wollten aber denen, die schon für 39 Euro geordert hatten, nicht das Leben schwer machen. Also haben wir mit der Preiserhöhung gewartet, bis die Bücher im Handel abgeflossen sind. Das schien uns jetzt der Fall zu sein.
    Es ist Sache des Verlags das zu entscheiden. Daran ist nun nicht mehr zu rütteln und somit müßig darüber zu diskutieren.

    Zu der Diskussion über den Verkauf des Bandes zu Mondpreisen. Hier zwei wichtige Zitate dazu:
    Zitat Zitat von zaktuell Beitrag anzeigen
    Die Ware ist eindeutig als 'Neuware' gekennzeichnet. Und nicht als 'Gebraucht - wie neu'. Damit nach meinem Verständnis der Buchpreisbindung: illegales Angebot.

    Hier der Gesetzestext:
    http://www.gesetze-im-internet.de/bu...344810002.html

    Daraus auch ersichtlich:
    Der Verlag ist verpflichtet, den Preis festzusetzen. Kann diese Festsetzung aber auch ändern. (§5, Abs. 1, Satz 2). Das hat comicplus+ getan, als sie die gesamte Serie auf 49,- angehoben haben.

    Sich an diesen, festgesetzten Preis zu halten, ist aber die Verpflichtung für den 'Verkäufer an den Letztabnehmer'. - Bei obigem eBay-Angebot dürfte blu-box ein solcher 'Verkäufer an Letztabnehmer' sein (und der 'Sofort-Käufer' eben dieser 'Letztabnehmer').
    Zitat Zitat von Bernd Glasstetter Beitrag anzeigen
    Noch eine Ergänzung:
    http://www.manager-magazin.de/untern...304239,00.html
    Also auch die Versteigerung von Neuware ist unzulässig. Dazu gibt es ein Grundsatzurteil. Hier geht es zwar um den Verkauf unter dem festgelegten Preis, aber das gilt meiner Meinung nach auch für den umgekehrten Weg.
    Ich überlege gerade, ob Splashcomics vielleicht mal einen Hintergrundartikel dazu bringt. Schauen wir mal. Das Geschäftsgebaren von einigen wenigen Händlern ist in jedem Fall fragwürdig.

    So, nun also weiter zur Diskussion über den Verkauf durch die Händler.

  2. #2
    Cubist Avatar von Dave Deschain
    Registriert seit
    03.2003
    Ort
    Sunnydale
    Beiträge
    3.812
    Nachrichten
    420
    Warum nochmal soll über die Preiserhöhung nicht mehr diskutiert werden? Ich halte das durchaus für diskutierwürdig und finde auch sehr verständlich sich darüber aufzuregen. Wenn sich die Zeitungen plötzlich nicht mehr über Benzinpreisgestaltung aufregen dürften, wäre das ein echtes Politikum.
    Geändert von Dave Deschain (18.03.2012 um 21:10 Uhr)
    Eine Ära geht zu Ende! Noch 22 Wochen im Exil!

    Möge der hellste Stern nur für dich leuchten und der Wind die schönste Melodie summen. Wir sehen uns, wenn er Sand über die Spuren vergangener Tragödien geweht hat und das Lachen zukünftiger Feiern in nächster Nähe erklingt. (Oder schon früher)

  3. #3
    Mit Leib und Seele Admin Avatar von Bernd Glasstetter
    Registriert seit
    03.2000
    Ort
    Waldshut-Tiengen
    Beiträge
    21.442
    Nachrichten
    86
    Blog-Einträge
    43
    Weil die Diskussion jetzt zum wiederholten Mal durch nicht gerade schöne Bemerkungen aus dem Ruder gelaufen ist. Ihr könnt darüber diskutieren ohne in Beschimpfungen zu verfallen? Dann kann man es weiter zulassen.

  4. #4
    Cubist Avatar von Dave Deschain
    Registriert seit
    03.2003
    Ort
    Sunnydale
    Beiträge
    3.812
    Nachrichten
    420
    Ist das eigentlich ein Präzedenzfall? Es sieht ja irgendwie so aus, als hätte der Verlag das Buch nur "zur Verfügung gestellt" für einen angesichts der Limitierung Spottpreis und als würde der eigentliche Verkauf über Weiterverkäufer zu Phantasiepreisen laufen. Und als würde der Verlag, angesichts der Entwicklung hilflos, nun versuchen, so gut es geht auch noch zu profitieren, und sich damit auch noch der Häme der Endabnehmer aussetzen müssen. Ist das eine realistische Einschätzung von mir? Ich weiß natürlich nicht, wieviele Bände nun tatsächlich an endabnehmende Vorbesteller verkauft wurden.
    Eine Ära geht zu Ende! Noch 22 Wochen im Exil!

    Möge der hellste Stern nur für dich leuchten und der Wind die schönste Melodie summen. Wir sehen uns, wenn er Sand über die Spuren vergangener Tragödien geweht hat und das Lachen zukünftiger Feiern in nächster Nähe erklingt. (Oder schon früher)

  5. #5
    Mitglied
    Registriert seit
    02.2005
    Beiträge
    336
    Nachrichten
    0
    So kann man es natürlich auch machen:
    Eingestellt beim Comic Marktplatz für 49 EUR -
    Versandkosten von 24 EUR!!

    http://www.comicmarktplatz.de/ann/415255.winnetou-1

    ;-)

  6. #6
    Mit Leib und Seele Admin Avatar von Bernd Glasstetter
    Registriert seit
    03.2000
    Ort
    Waldshut-Tiengen
    Beiträge
    21.442
    Nachrichten
    86
    Blog-Einträge
    43
    24 € Versandkosten? WOW! Geht das mit Kurier weg? Es IST meines Wissens nach legal, da die Versandkosten frei fest gesetzt werden können. Moralisch gesehen... Wahnsinn.

  7. #7
    Mitglied Avatar von zaktuell
    Registriert seit
    05.2000
    Ort
    Nothing Gulch
    Beiträge
    17.140
    Nachrichten
    7
    Blog-Einträge
    9
    Ich würd das jetzt einfach mal als Tippfehler (verrutschtes Komma) einschätzen: 2,40 € halt ich für völlig normale Versandkosten. Sieht auch nicht aus, wie ein 'Profi-Händler' und zudem ist der Band als 'Zustand 0', nicht als 'Neuware' deklariert, wo dann die Preisbindung eh nicht (mehr) greift... - Also mal Ball flach halten und nicht immer gleich böse Absicht unterstellen.
    Gruss!,liver
    - Bitte beachten Sie auch den Hinweis zu Rechtsthemen -
    Support your local dealer.
    -Unterstütz Deinen örtlichen Kleingewerbetreibenden-
    - © 2000-2014 by: Oliver Manstein [Disclaimer] -

  8. #8
    Mitglied Avatar von Mick Baxter
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    Kreiswehrersatzamt
    Beiträge
    13.134
    Nachrichten
    0
    Verrutsches Komma glaub nicht, da er keinen einzigen Artikel mit 2,40 Portokosten anbietet (allerdings mit sehr unterschiedlichen Entgelten zwischen 1,00 und 4,00 Euro, darunter 1,40, 1,50 und 1,80).
    Geändert von Mick Baxter (19.03.2012 um 09:28 Uhr)
    Das ICOM-Heft zum Gratis Comic Tag 2012 jetzt herunterladen (7,3 MB)!

  9. #9
    Mitglied Avatar von zaktuell
    Registriert seit
    05.2000
    Ort
    Nothing Gulch
    Beiträge
    17.140
    Nachrichten
    7
    Blog-Einträge
    9
    Zitat Zitat von Mick Baxter Beitrag anzeigen
    Verrutsches Komma glaub nicht, da er keinen einzigen Artikel mit 2,40 Portokosten anbietet (allerdings mit sehr unterschiedlichen Entgelten zwischen 1,00 und 4,00 Euro, darunter 1,40, 150 und 1,80).
    Hervorhebung von mir.

    Er bietet auch was mit 150 € Portokosten an? Oder is das jetzt nur n Beleg, wie leicht n Komma-Fehler vorkommt, grade dann, wenn man keinen Standard-Wert benutzt...

  10. #10
    Mitglied Avatar von idur14
    Registriert seit
    07.2003
    Ort
    Linz, Österreich
    Beiträge
    2.643
    Nachrichten
    0
    Mal eine rein technische Frage:

    Der Band ging doch über den Vertrieb zu den Läden (zumindestens größtenteils) und zwar vermutlich zu ca. 60% von 39€. Können die den jetzt sofort um 49€ anbieten? Müssen/dürfen die jetzt die Preisschilder ändern? Halt so wie Alternativanbieter bei Amazon oder ebay oder sonstwo!

    Und wenn ja, ist das nicht toll für die Läden, die bei Verkäufen bisher so ca. 15€ und jetzt 25€ mitnehmen würden? Der VErlag sieht ja von bereits abgesetzten Titeln nichts oder?

  11. #11
    Auf eigenen Wunsch gesperrt
    Registriert seit
    04.2000
    Ort
    Hildesheim
    Beiträge
    2.475
    Nachrichten
    0
    Aus gegebenem Anlass (Versteigerungen von WINNETOU bei ebay) möchte ich dort anbietende Händler darauf hinweisen, dass sie beim Verkauf von Neuware zu einem anderen als dem vom Verlag festgesetzten Preis möglicherweise gegen bestehende Gesetze verstoßen und deswegen belangt werden können.

    eckrt

  12. #12
    Mitglied Avatar von zaktuell
    Registriert seit
    05.2000
    Ort
    Nothing Gulch
    Beiträge
    17.140
    Nachrichten
    7
    Blog-Einträge
    9
    Thema Blu-Box:
    Ich bin jetzt nicht so der eBay-Ober-Checker, aber die scheinen nicht mehr unbedingt Datums-Angaben zu machen...
    Dennoch ist recherchierbar, dass die Blu Box das aktuelle Angebot (mit über 100 €) nicht mehr drin hat. Aber bereits mindestens zwei Exemplare für je 79,95 plus 4,50 Versand erfolgreich losgeworden ist. Und den Bewertungen zufolge auch an 'hochzufriedene' Endabnehmer...
    http://www.ebay.de/itm/160762177067
    http://www.ebay.de/itm/400283407404
    Beide Auktionen sind als Neuware deklariert und auch die Kontakt-Infos (mit Umsatz-Steuer-Identifikationsnummer!) weisen deutlich auf 'gewerblichen Händler' hin.
    Ich bleibe also bei meiner Einschätzung, dass da eindeutig ein Verstoß gegen das Buchpreisbindungsgesetz vorliegt. Ich weiss nur nicht, ob solche 'Vergehen' Antrags- oder Offizial-Delikte sind. Ich denke, im Zweifel sollte da ein 'ehrlicher' Händler gegen klagen, weil Händler wie Blu Box den Berufsstand in Misskredit bringen. Oder so.

    Weitere Auktionen zZt:
    http://www.ebay.de/itm/Winnetou-1-He...-/160758819991 - auch gewerblich, auch 'Neu und originalverschweisst' derzeit 19 Gebote, 83,05 € - auch Verstoß gegen BPB...
    http://www.ebay.de/itm/Helmut-Nickel...-/390401008587 - privater Anbieter, gebrauchter Artikel, 2 Gebote, 50,49 € - is okay.
    http://www.ebay.de/itm/Helmut-Nickel...-/120877604232 - auch privat, auch gebraucht, auch okay. 6 Gebote, 71,00 €
    Gruss!,liver
    - Bitte beachten Sie auch den Hinweis zu Rechtsthemen -
    Support your local dealer.
    -Unterstütz Deinen örtlichen Kleingewerbetreibenden-
    - © 2000-2014 by: Oliver Manstein [Disclaimer] -

  13. #13
    Mitglied Avatar von zaktuell
    Registriert seit
    05.2000
    Ort
    Nothing Gulch
    Beiträge
    17.140
    Nachrichten
    7
    Blog-Einträge
    9
    Zitat Zitat von eck@rt Beitrag anzeigen
    Aus gegebenem Anlass (Versteigerungen von WINNETOU bei ebay) möchte ich dort anbietende Händler darauf hinweisen, dass sie beim Verkauf von Neuware zu einem anderen als dem vom Verlag festgesetzten Preis möglicherweise gegen bestehende Gesetze verstoßen und deswegen belangt werden können.

    eckrt
    Na, ob eBay-Händler hier oder im 'Fragen an den Verlag'-Thread im anderen Forum mitlesen, wage ich zu bezweifeln...

    Edit: PS: Grad was ganz anderes gesucht und dabei darüber gestolpert:
    http://www.comicforum.de/showthread....05#post2993305
    Mal n Beispiel dafür, dass die Problematik a.) nicht neu ist und b.) auch ohne großen Wellenschlag 'abgehandelt' werden kann...
    Geändert von zaktuell (19.03.2012 um 08:03 Uhr)

  14. #14
    Mitglied Avatar von idur14
    Registriert seit
    07.2003
    Ort
    Linz, Österreich
    Beiträge
    2.643
    Nachrichten
    0
    Macht aber juristisch Sinn, auch auf der Homepage von C+. würde ich jedenfalls auf meiner HP anmerken, wenn mir sowas zu Ohren käme.

  15. #15
    Mitglied Avatar von zaktuell
    Registriert seit
    05.2000
    Ort
    Nothing Gulch
    Beiträge
    17.140
    Nachrichten
    7
    Blog-Einträge
    9
    Zitat Zitat von idur14 Beitrag anzeigen
    (...) auch auf der Homepage von C+. (...)
    Da wurde zuletzt am 17.3. aufdatiert, ein entsprechender Hinweis fehlt da (noch)...

  16. #16
    Cubist Avatar von Dave Deschain
    Registriert seit
    03.2003
    Ort
    Sunnydale
    Beiträge
    3.812
    Nachrichten
    420
    Blubox hat hier gestern noch mitgelesen.
    Eine Ära geht zu Ende! Noch 22 Wochen im Exil!

    Möge der hellste Stern nur für dich leuchten und der Wind die schönste Melodie summen. Wir sehen uns, wenn er Sand über die Spuren vergangener Tragödien geweht hat und das Lachen zukünftiger Feiern in nächster Nähe erklingt. (Oder schon früher)

  17. #17
    Mitglied Avatar von Kermeur
    Registriert seit
    08.2009
    Beiträge
    1.108
    Nachrichten
    0
    Toll. Nach Clints Tipp hier mit arvele (oder so) bei amazon hab ich mir den Band 1 für 39 Euro bestellt. Heute dann die Mitteilung, dass der Band doch nicht lieferbar ist. Schade. Sehr merkwürdig...


    Na jedenfalls wars das damit für mich mit den Bänden, denn mehr als 39 Euro zahl ich dafür sicherlich nicht.

  18. #18
    Mitglied Avatar von frank1960
    Registriert seit
    09.2011
    Ort
    Klapsmühle
    Beiträge
    2.560
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von Kermeur Beitrag anzeigen
    Toll. Nach Clints Tipp hier mit arvele (oder so) bei amazon hab ich mir den Band 1 für 39 Euro bestellt. Heute dann die Mitteilung, dass der Band doch nicht lieferbar ist. Schade. Sehr merkwürdig...


    Na jedenfalls wars das damit für mich mit den Bänden, denn mehr als 39 Euro zahl ich dafür sicherlich nicht.
    Wegen 10 Euro? Dann läßt Du eben mal nen
    Kasten Bier ausfallen...
    Ach wär Ich doch ein Junge noch wie einst

  19. #19
    Mitglied Avatar von Raro
    Registriert seit
    05.2005
    Beiträge
    6.808
    Nachrichten
    0
    Es würde mich nicht wundern, wenn nach Erlangen eine weitere Auflage in anderer Form angekündigt würde, da Bernds Frage nicht vom Herausgeber beantwortet wurde.

  20. #20
    Mitglied
    Registriert seit
    02.2005
    Beiträge
    336
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von frank1960 Beitrag anzeigen
    Wegen 10 Euro? Dann läßt Du eben mal nen
    Kasten Bier ausfallen...
    WO kann man den Band denn für 49,- EUR kaufen ?

  21. #21
    Mitglied Avatar von frank1960
    Registriert seit
    09.2011
    Ort
    Klapsmühle
    Beiträge
    2.560
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von uweschmidt Beitrag anzeigen
    WO kann man den Band denn für 49,- EUR kaufen ?
    Erlangen?
    Ach wär Ich doch ein Junge noch wie einst

  22. #22
    Mitglied
    Registriert seit
    02.2005
    Beiträge
    336
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von Raro Beitrag anzeigen
    Es würde mich nicht wundern, wenn nach Erlangen eine weitere Auflage in anderer Form angekündigt würde, da Bernds Frage nicht vom Herausgeber beantwortet wurde.
    Glaube nicht, dass dies zu einer Entspannung führt -
    denn der ganze Hype liegt mMn vor allem auch an der tollen Aufmachung,
    d.h. in Hardcover an die grüne Reihe des Karl May Verlages Bamberg angepasst.
    Wenn das eine neue Auflage nicht bietet, wird sie lange nicht so nachgefragt wie diese.

  23. #23
    システムオペレーターの鬼 | SysOp no oni Avatar von Clint Barton
    Registriert seit
    12.2000
    Ort
    地獄
    Beiträge
    16.224
    Nachrichten
    6
    Zitat Zitat von Kermeur Beitrag anzeigen
    Toll. Nach Clints Tipp hier mit arvele (oder so) bei amazon hab ich mir den Band 1 für 39 Euro bestellt.
    Hä? ICH war das nicht.

  24. #24
    Mitglied
    Registriert seit
    02.2005
    Beiträge
    336
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von frank1960 Beitrag anzeigen
    Erlangen?
    Keine richtige Kauf-Option. Denn da muss man erstmal hinkommen, und dann wird das Kontingent pro Tag, das verkauft wird, wahrscheinlich begrenzt sein, also vielleicht 50 Expl. pro Tag. Da muss man dann also auch wieder früh dabei sein und zu den ersten gehören...

  25. #25
    Mitglied
    Registriert seit
    02.2005
    Beiträge
    336
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von Clint Barton Beitrag anzeigen
    Hä? ICH war das nicht.
    Ich war´s
    Hab mir aber auch nicht vorstellen können, dass es wirklich zu dem Preis verkauft wird.
    Hat wahrscheinlich ein Händler reingestellt, ohne von der tagesaktuellen Entwicklung was mitzubekommen... und dann erst nachträglich - nach dem Wochenende - festgestellt, dass Band nicht lieferbar.

Seite 1 von 32 1234567891011 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Das Comicforum gehört zu den 6.000 wichtigsten Internetadressen 2013
comicforum.de ist Partner von Entertain Web und unterliegt als Bestandteil des Gesamtangebots der Prüfung durch die IVW.
comicforum.de ist Partner von Entertain Web
und unterliegt als Bestandteil des
Gesamtangebots der Prüfung durch die IVW.