Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. #1
    Mitglied Avatar von FOX
    Registriert seit
    06.2000
    Ort
    32657 Lemgo
    Beiträge
    362

    Kennt jemand Starstruck von Kaluta

    Ich bin gestern in einem Bildband über M. Kaluta auf seine Serie Starstruck gestoßen.
    Da gibt es ja einen schönen Komplettband.
    Kann mir jemand etwas zu der Serie sagen (Inhalte etc.)?
    Schon selbst gelesen, gut schlecht?

    Danke!

    Peter

  2. #2
    Mitglied Avatar von eis
    Registriert seit
    06.2000
    Ort
    68799 Reilingen
    Beiträge
    1.183
    Verwirrend und wunderschön bebildert.

  3. #3
    Mitglied Avatar von FOX
    Registriert seit
    06.2000
    Ort
    32657 Lemgo
    Beiträge
    362
    Verwirrend - dann ist es wohl nix für mich.
    Oder: inwiefern verwirrend ?

  4. #4
    Mitglied
    Registriert seit
    09.2002
    Ort
    München
    Beiträge
    132
    Figuren schwer durchschaubar. Genre Mischmasch, Spiel mit Traum vs. Realität. Sex...
    Das beste Werk von einem der besten Artists überhaupt, sieht wahnsinnig gut aus!

  5. #5
    Mitglied Avatar von eis
    Registriert seit
    06.2000
    Ort
    68799 Reilingen
    Beiträge
    1.183
    Laut Einleitung ist der Comic die Vorgeschichte eines Bühnenstücks.

    Beim Durchblättern fallen die unterschiedlichen Handlungsschwerpunkte ins Auge: Charakterstudie des desillusioniuerten Kindes, plötzlich ist man mitten in einer SF-HardCore Weltraumschlacht, die halbnackten Mädchen sind Androiden und man fragt sich, ob hier wieder mal die Frage gestellt wird, wie defeniert sich ein Wesen.

    Das ist mein erster Eindruck beim Überfliegen des Comics, das seit Jahrzehnten in meinem Archiv schlummerte.

  6. #6
    Mitglied Avatar von FOX
    Registriert seit
    06.2000
    Ort
    32657 Lemgo
    Beiträge
    362
    So, jetzt ist es auf meiner Wunschliste.
    Danke für Eure Posts.

  7. #7
    Gerade zu Weihnachten bekommen! Die Autorin, Elaine Lee, verdient aber auch eine Erwähnung hier!

    Die Welt, die Lee hier entwirft, ist außerordentlich komplex, und die Autorin macht es einem ganz bewußt nicht leicht - man wird gnadenlos ins kalte Wasser geworfen und muss sich alles selbst zusammenpuzzeln. Ich liebe sowas ja total, aber es ist sicherlich Geschmackssache u. andere Leser mögen davon genervt sein. Bei einem zweiten Durchgang versteht man übrigens dann vieles sehr viel besser. Manches bleibt aber opak - was auch daran liegen mag, dass die Serie immer noch unabgeschlossen ist und der Schlüssel zu so mancher unverständlicher Szene in einem noch nicht veröffentlichten Teil liegt.

    Eine Fortsetzung ist wohl in Arbeit - aber mehr oder weniger anscheinend schon seit Jahren/Jahrzehnten, leider.

    Der Comic war übrigens auch komplett online vor einiger Zeit (da habe ich ihn schonmal gelesen), ist es vielleicht auch noch, allerdings bekomme ich im Moment, wenn ich versuche, die Seite aufzurufen, eine Virenwarnung.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Das Comicforum gehört zu den 6.000 wichtigsten Internetadressen 2013
comicforum.de ist Partner von Entertain Web und unterliegt als Bestandteil des Gesamtangebots der Prüfung durch die IVW.
comicforum.de ist Partner von Entertain Web
und unterliegt als Bestandteil des
Gesamtangebots der Prüfung durch die IVW.