Seite 5 von 14 ErsteErste 1234567891011121314 LetzteLetzte
Ergebnis 101 bis 125 von 350
  1. #101
    Mitglied Avatar von FuchsRobinHood
    Registriert seit
    03.2014
    Ort
    Sachsen
    Beiträge
    122
    90 ist ein stolzes Alter! Ruhe in Frieden Sir Richard Attenborough.

  2. #102
    Mitglied Avatar von TomiS
    Registriert seit
    05.2009
    Ort
    Graz
    Beiträge
    1.897
    Verlust? keiner von uns kannte ihn persönlich und produktiv für die Allgemeinheit war er auch schon lange nicht mehr. Verlust für Freunde oder Familie.

    Schon ein Unterschied ob jemand 40 oder 90 oder 10 wurde. Ungefähr 50 Jahre? Der eine konnte dich verwirklichen, dessen Freunde und Familie ist schon teilweise verstorben, der andere verstirbt viel zu früh und hinterlässt ein Loch und tiefere Wunden bei den Angehörigen. Mit 90 darf man 20 Jahre auf den Tod hoffen und warten, mit 40 ist er normalerweise noch 30 Jahre entfernt ...

  3. #103
    Dieses Jahr ist wohl wieder ein Jahr wo viele Promis abtreten:

    Heute verstarb Joachim Fuchsberger


  4. #104
    Mitglied Avatar von Mick Baxter
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    Kreiswehrersatzamt
    Beiträge
    14.427
    Zitat Zitat von Musicalfan Beitrag anzeigen
    Dieses Jahr ist wohl wieder ein Jahr wo viele Promis abtreten.


    Das liegt natürlich auch daran, daß wir mittlerweile so viele kennen, die jetzt zwischen 80 und 100 sind. Früher starben eben vor allem Leute, von denen wir noch nie gehört hatten.
    Das ICOM-Heft zum Gratis Comic Tag 2012 jetzt herunterladen (7,3 MB)!

  5. #105
    Gestern ist der amerikanische Schauspieler RICHARD KIEL im Alter von 74 Jahren gestorben.Er wurde durch seine Rolle des Beißers in den James Bond-Filmen DER SPION DER MICH LIEBTE und MOONRAKER bekannt.RIP

  6. #106
    Mitglied Avatar von chris-85
    Registriert seit
    03.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    4.288
    Mit 74 Jahren : Schauspieler Peer Augustinski ist tot

    Er war u. a. die deutsche Stimme von Dschinnie aus "Aladdin" und Woody aus "Toy Story" (1+2).
    Liebe Grüße Chris

    Wenn die Hoffnung stärker ist als die Angst, wenn der Mut die Verzweiflung besiegt… …gibt es immer ein Morgen.

  7. #107
    Mitglied Avatar von TomiS
    Registriert seit
    05.2009
    Ort
    Graz
    Beiträge
    1.897

    Ableben von Personen, die in der Öffentlichkeit stehen

    schade, seine Stimme wird uns fehlen. Hat ja schon länger mit Krankheiten gekämpft.

    Interessant, im selben Jahr wir Robin Williams.

  8. #108
    Mitglied Avatar von Simba
    Registriert seit
    02.2013
    Beiträge
    1.430
    Ohhh sehr schade
    „ Man muss seinen Hintern in die Vergangenheit bringen!“

  9. #109
    Moderator Duckfilm Avatar von Bobcat
    Registriert seit
    07.2012
    Ort
    L.E.
    Beiträge
    3.247
    Zitat Zitat von TomiS Beitrag anzeigen
    schade, seine Stimme wird uns fehlen. Hat ja schon länger mit Krankheiten gekämpft.

    Interessant, im selben Jahr wir Robin Williams.
    Was ist daran interessant?
    Traurig ist es.

  10. #110
    Mitglied Avatar von TomiS
    Registriert seit
    05.2009
    Ort
    Graz
    Beiträge
    1.897

    Ableben von Personen, die in der Öffentlichkeit stehen

    Zitat Zitat von Bobcat Beitrag anzeigen
    Was ist daran interessant?
    Traurig ist es.
    na geh, traurig ist es nicht, kannte beide ja nicht und die letzten Jahre ist es um beide sehr ruhig geworden. Traurig ist es für mich, wenn mir jemand nahe steht. Ansonsten ein interessantes Detail zum Ableben einer mir persönlich unbekannten Person, die gelegentlich in der Öffentlichkeit stand.

    Aber es ist schade, dass wir seine Stimme nur noch aus Archiven hören werden.

    Diese scheinheilige Trauer ist nichts für mich, als ein Politiker oder mein ehemaliger Busfahrer oder mein ehemaliger Pfarrer verstorben ist, war ich auch nicht traurig und hab auch nicht so getan. Alte Menschen sterben, das ist unabwendbar.

    Traurig bin ich aber wenn mir jemand wirklich nahe steht oder jemand unerwartet aus dem Leben gerissen wird.

    Oder trägst du seit vorgestern schwarz und läufst den ganzen Tag mit einer Trauermine durch die Gegend?
    Geändert von TomiS (06.10.2014 um 08:21 Uhr)

  11. #111
    Moderator Duckfilm Avatar von Bobcat
    Registriert seit
    07.2012
    Ort
    L.E.
    Beiträge
    3.247
    Interessantes Detail??

    Jeder hat eben andere Ansichten was das angeht, oder?
    Aber danke, für deine "Aufklärung"...

  12. #112
    Ich sehe es so wie TomiS.^^
    Ich würde für eine Merkel und Co keine Träne vergießen. Ich kenne sie ja nicht. Ebenso jene Personen die hier gelistet werden. Am wenigsten Mitgefühl kann ich für jene erübrigen die es sogar selbst verschudelt und herausgefordert haben. Wie dieser Fahrer Walker oder wie der heißt. Auch der ehemalige Sprecher von Zorro aus One Piece ist durchs Klettern verunglückt und hat damit selber schuld. In dem fall war es Glück, dass er bereits vorher seine Sprechrolle abgegeben hat somit kam es nicht plötzlich zu einem Sprecherwechsel.

    Natürlich ist es schade, dass Peer Augustinski tot ist. Ich mochte seine Rollen und auch das Intro von Kirby, wobei ich das Original japanische besser finde. Aber trotzdem stellt sich da keine Trauer ein.
    Ich warte auf diesen Helden bis zum Ende der Nacht
    Ich weiß er ist stark
    und ich weiß er ist schnell
    und er wird zu mir eilen am Ende der Schlacht

  13. #113
    Mitglied Avatar von RoArdnas
    Registriert seit
    01.2005
    Beiträge
    2.717
    Zitat Zitat von Dukemon Beitrag anzeigen
    . Auch der ehemalige Sprecher von Zorro aus One Piece ist durchs Klettern verunglückt und hat damit selber schuld.
    Selbst Schuld, dass ist doch Blödsinn. Er hat jetzt keinen riesen Gipfel bestiegen oder sich mit einer wahnwitzigen Aktion in Gefahr gebracht. Es ist nicht "selbst Schuld", es war ein Unglück.
    Das Glück, das man nicht kaufen kann, ist ziemlich teuer
    König auf dem Weg zur Göttlichkeit!

  14. #114
    Mitglied Avatar von TomiS
    Registriert seit
    05.2009
    Ort
    Graz
    Beiträge
    1.897
    Zitat Zitat von Bobcat Beitrag anzeigen
    Interessantes Detail??

    Jeder hat eben andere Ansichten was das angeht, oder?
    Aber danke, für deine "Aufklärung"...
    gern geschehen, bin immer für dich da!

    Oder willst du mir sagen, dass du wirklich traurig bist, schwarz trägst und deine Stummung dadurch seit Tagen am Boden ist? Oder ist doch etwas, das du so zur Kenntnis genommen hast es dich tatsächlich aber nicht weiter berührt.

  15. #115
    Moderator Duckfilm Avatar von Bobcat
    Registriert seit
    07.2012
    Ort
    L.E.
    Beiträge
    3.247
    Zitat Zitat von TomiS Beitrag anzeigen
    gern geschehen, bin immer für dich da!

    Oder willst du mir sagen, dass du wirklich traurig bist, schwarz trägst und deine Stummung dadurch seit Tagen am Boden ist? Oder ist doch etwas, das du so zur Kenntnis genommen hast es dich tatsächlich aber nicht weiter berührt.
    Habe ich das gesagt?
    Ich finde es eben traurig. PUNKT!
    Jeder geht anders damit um. Und seit Tagen ist auch daneben, da er gestern gestorben ist!

  16. #116
    Mitglied Avatar von TomiS
    Registriert seit
    05.2009
    Ort
    Graz
    Beiträge
    1.897
    Zitat Zitat von Bobcat Beitrag anzeigen
    Habe ich das gesagt?
    Ich finde es eben traurig. PUNKT!
    Jeder geht anders damit um. Und seit Tagen ist auch daneben, da er gestern gestorben ist!
    Der 3. Oktober war gestern? Filmriss gehabt am We?

    Das ist nicht richtig, Trauer findet in einigen Phasen statt, nur welche man davon zeigt ist unterschiedlich. Denke eher es macht dich nachdenklich als traurig. Sind zwei vollkommen verschiedene Dinge.

  17. #117
    Mitglied Avatar von RoArdnas
    Registriert seit
    01.2005
    Beiträge
    2.717
    Man bezeichnet Mitgefühl und Nachdenklichkeit eben oft als "traurig". Das ist doch jetzt Haarspalterei.
    Und es ist auch nichts falsches daran so oder so zu fühlen.
    Geändert von RoArdnas (06.10.2014 um 22:47 Uhr)
    Das Glück, das man nicht kaufen kann, ist ziemlich teuer
    König auf dem Weg zur Göttlichkeit!

  18. #118
    Mitglied Avatar von Simba
    Registriert seit
    02.2013
    Beiträge
    1.430
    Wenn man das Sterben einer prominenten Person traurig findet, heißt es ja nicht gleich, dass man deswegen weinen muss oder in Trauerkleidung rumrennt. Traurig finden darf man es doch trotzdem, oder?
    Aber jedem das Seine.

    Zitat Zitat von Dukemon Beitrag anzeigen
    Ebenso jene Personen die hier gelistet werden. Am wenigsten Mitgefühl kann ich für jene erübrigen die es sogar selbst verschudelt und herausgefordert haben. Wie dieser Fahrer Walker oder wie der heißt.
    Der ist gar nicht selbst gefahren, sondern war Beifahrer
    „ Man muss seinen Hintern in die Vergangenheit bringen!“

  19. #119
    Eberhard Prüter, der Synchronsprecher u.a von Zazu aus König der Löwen, Donald Ducks Onkel Professor Primus von Quack und Thaddäus Tentakel aus Sponebob Schwammkopf verstarb am 28.10.2014 im Alter von 69 Jahren.


  20. #120
    Mitglied Avatar von Trixxy
    Registriert seit
    05.2012
    Ort
    Im Hundert-Morgen-Wald
    Beiträge
    527
    Oh nein...
    Er konnte nicht einmal mehr den neuen Spongebob-Kinofilm synchronisieren.
    Möge er in Frieden ruhen.

  21. #121
    Mitglied Avatar von Thaddäus Tentakel
    Registriert seit
    03.2013
    Ort
    Bikini Bottom
    Beiträge
    279
    Schade, wie man unschwer erkennt bin ich Thaddäus-Fan und kann mir da nur schwer eine andere deutsche Synchronstimme vorstellen.

  22. #122
    Mitglied Avatar von Simba
    Registriert seit
    02.2013
    Beiträge
    1.430
    An diesem Wochenende sind die Sänger Udo Jürgens und Joe Cocker, sowie der Trainer der Klitschko-Brüder Fritz Sdunek verstorben. Mögen sie in Frieden ruhen!
    „ Man muss seinen Hintern in die Vergangenheit bringen!“

  23. #123
    Mitglied Avatar von BloodyAngelSharon
    Registriert seit
    08.2011
    Ort
    Velvetroom
    Beiträge
    6.167
    besonders joe cocker hat mich getroffen. er war ein großartiger sänger bzw für mich ist er es immer noch.
    „Wo andere blindlings der Wahrheit folgen, bedenket …“
    „…nichts ist wahr.“
    „Wo andere begrenzt sind, von Moral oder Gesetz, bedenket …“
    „…alles ist erlaubt“

    meine manga wünsche: zone-00, suzumiya haruhi no yuuutsu, devil survivor, rolan the forgotten king, yahari ore no seishun love comedy wa machigatteiru, gosick, persona 3, persona 4, boku wa tomodachi ga sukunai


  24. #124
    Zitat Zitat von Musicalfan Beitrag anzeigen
    Eberhard Prüter, der Synchronsprecher u.a von Zazu aus König der Löwen, Donald Ducks Onkel Professor Primus von Quack und Thaddäus Tentakel aus Sponebob Schwammkopf verstarb am 28.10.2014 im Alter von 69 Jahren.
    Bei ihm frage ich mich ob er nicht schon länger erkrankt war, denn im Dlc das Vermächtnis von dragon age 2 hat er den Antagonisten Corypheus gesprochen. Jener ist nun hauptfeind in Dragon Age inquisition. In DA2 2012 sprach Prüter ihn, in DAI ist es Herr räuker. Prüter ist eigentlich nicht dafür bekannt rollen mitten drin abzubrechen. Die arbeiten an DAI im synchronstudio begannen herbst letzten Jahres.
    Genauere Umstände seines Todes sind ja leider nicht bekannt.
    Trotzdem schade dass es einen fähigen Sprecher weniger gibt und die deutsche Szene verliert eine allgegenwärtige stimme

  25. #125
    Moderator Duckfilm Avatar von Bobcat
    Registriert seit
    07.2012
    Ort
    L.E.
    Beiträge
    3.247
    Gestern starb Rod Tayler im Alter von 84 Jahren in L.A. Er war die engl. Originalstimme von Pongo in 101 Dalmatiner.

Seite 5 von 14 ErsteErste 1234567891011121314 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Ergänzungen und Korrekturen an [email protected]. This page is in no way sponsored by, created by, or endorsed by
the Disney Company. All opinions, views, and thoughts expressed herein are expressly the authors, and in no way reflect the opinions, views,
or thoughts of the Disney Company. All character images on these pages are Copyright of Disney ©.