Ergebnis 1 bis 11 von 11

Thema: Bone @ home

  1. #1

    Bone @ home

    Hier mal ein kleines Video mit dem letzten Chefzeichner der einstigen Comicheftreihe (gefunden in der heutigen Online-Ausgabe einer Ruhrgebiets-Tageszeitung).

  2. #2
    Mitglied Avatar von JMC
    Registriert seit
    10.2009
    Beiträge
    2.038
    Sehr symphatisch, nettes Interview und schön, ein paar Skizzen zu sehen. Fix & Foxi als Ballerina und HipHopper hat schon was
    Der Player zickt leider gerade etwas, aber weiß jemand, was er da die ganze Zeit durchblättert, das mit dem Drache?

  3. #3
    Zitat Zitat von JMC Beitrag anzeigen
    Sehr symphatisch, nettes Interview und schön, ein paar Skizzen zu sehen. Fix & Foxi als Ballerina und HipHopper hat schon was
    Der Player zickt leider gerade etwas, aber weiß jemand, was er da die ganze Zeit durchblättert, das mit dem Drache?
    Das hätte ich auch gern gewusst - vielleicht kann sich das Mitglied Gomez in einer ruhigen Minute ja einmal hier zu Wort melden?

  4. #4
    Mitglied
    Registriert seit
    11.2000
    Ort
    Freudenberg
    Beiträge
    2.115
    Auf den letzten Bildern war es unter den Fix&Foxi zu sehen: seine eigene Serie "Pech und Schwefel", mehr hier http://bone-illustration.blogspot.co...1_archive.html

  5. #5
    Mitglied Avatar von JMC
    Registriert seit
    10.2009
    Beiträge
    2.038
    Danke!
    Der Titel ist unglücklich gewählt, findet man überhaupt erst nach zig Seiten auf amazon. Bisher kam mir auch nur ein Freundebuch zu Gesicht, was auch nur über einen Drittanbieter verkauft wird. Aber im Film hielt er ja schon ein Album in der Hand. Merkwürdig...
    http://www.amazon.de/Freundebuch-Pec...0108633&sr=8-8

  6. #6
    Zitat Zitat von JMC Beitrag anzeigen
    Danke!
    Der Titel ist unglücklich gewählt, findet man überhaupt erst nach zig Seiten auf amazon. Bisher kam mir auch nur ein Freundebuch zu Gesicht, was auch nur über einen Drittanbieter verkauft wird. Aber im Film hielt er ja schon ein Album in der Hand. Merkwürdig...
    http://www.amazon.de/Freundebuch-Pec...0108633&sr=8-8
    Hmm. Könnten auch hochwertige Probedrucke (Andrucke) einzelner Sheets sein, die irgendwo einliegen, mglw. ein Portfolio.
    Lösen kann das Rätsel eh nur Gomez. Vermutlich hat er derzeit jedoch viel um die Ohren.
    Geändert von Ralle59368 (24.02.2012 um 22:15 Uhr) Grund: Oder ein Dummy.

  7. #7
    Mitglied Avatar von Gomez
    Registriert seit
    08.2010
    Ort
    NRW
    Beiträge
    39

    Pech und Schwefel

    Hallo Ihr Lieben,

    vielen Dank für Euer Interesse.
    Ihr seid ja wirklich auf Zack ...

    Das was ich da durchblättere sind in der Tat "nur" Laserausdrucke von DREI Seiten meines eigenen Comics "Pech und Schwefel", die ich für die Aufnahmen in eine eigens dafür kreierte Pressemappe gelegt habe.

    "Pech und Schwefel" ist eine Serie von One-Pagern, die einen abgeschlossenen Gag beinhalten. Es dreht sich um einen Zauberer/Alchimisten (Pech) und den mit ihm unter einem Dach lebendenden Drachen (Schwefel). Das ganze spielt in einem kleinen Herzogtum zur Zeit der Aufklärung (keine Angst, keine didaktische Aufbereitung des Geschichts LKs), und Pech verzeweifelt nicht nur an der Tatsache, dass der Drache und er völlig verschiedene Charaktere sind, sondern auch daran, dass ein Zauberer und ein Drache laut der aufkommenden Lehrmeinung gar nicht existieren ...

    Abgerundet wird der Cast mit Spinetta, dem hübschen Love-Interest von Pech (egal was Pech macht um sie zu beeindrucken, es geht nach hinten los, woran oft genug Schwefel Schuld ist), einem missglücktem Versuch in Gestalt einer sprechenden Melone und Hochwürden Blöker, der ewigen Nemesis.

    Es existieren bisher nur drei Seiten, da sie ausreichend sind, um sich ein Bild zu machen und auf Grund der Tatsache, dass ich für eine Seite eine Woche brauche ...
    Texte für weitere zwanzig Seiten existieren bereits.

    Ich habe es bei verschiedenen Verlagen eingereicht, bisher aber leider nur Absagen erhalten (Carlsen hat sich gar nicht gemeldet).

    Das Freundebuch ist auch auf meinem Mist gewachsen, als ich noch als ang estellter Illustrator gearbeitet habe. Es gab eine ganze Produktpalette von P&S.
    Ich habe aber die Figuren mittlerweile massiv überar beitet ...

    Ich versuche zwei Seiten anzuhängen, dann könnt Ihr Euch selbst ein Bild machen.

    Existiert überhaupt Interesse?

    Bone




    Geändert von Gomez (26.02.2012 um 17:30 Uhr)

  8. #8
    fuxiger Teilzeit-SysOp Avatar von Markus
    Registriert seit
    03.2000
    Ort
    BRD/ BaWü/ Heidelberg
    Beiträge
    3.370
    gefällt mir

    Ich denke doch stark, dass es auch die FF-Fans hier interessiert. Daher Danke im Name des Forums für die beiden Seiten. Ich hoffe doch, da beisst der eine oder andere Verlag noch an

  9. #9

    Thumbs up

    Ich bin ebenfalls sehr angetan von dieser ungewöhnlichen "Studenten"-WG!
    Sehr schöne grafische Umsetzung und Ausarbeitung.
    Falls mal der Stoff ausgeht: Zeitreisen böten sich ebenfalls an.
    Hoffe, bald mehr von diesen Charakteren zu sehen und auch lesen zu können.

  10. #10
    Mitglied Avatar von JMC
    Registriert seit
    10.2009
    Beiträge
    2.038
    Wow, sieht ja noch besser aus als in den bisher gezeigten Panels. Die Kolo ist auch äußerst hübsch.
    Cool wäre aber mal eine Onepager-Cartoonreihe, die nicht klassisch gehalten ist, sondern aus dem Vierreiherprinzip "ausbricht". Da gibt es so unglaublich tolle Möglichkeiten!...

  11. #11
    Mitglied
    Registriert seit
    05.2000
    Beiträge
    14.633
    Blog-Einträge
    8
    klasse!!

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •