Ergebnis 1 bis 11 von 11

Thema: Ralph Azham

  1. #1
    Mitglied
    Registriert seit
    08.2003
    Beiträge
    805
    Nachrichten
    0

    Ralph Azham

    Leichte Spoiler!

    Was lange währte, wurde in diesem Fall dann doch gut: Mit dem ersten Album seiner neuen Fantasyserie hat Lewis Trondheim größtenteils alles richtig gemacht. Einerseits gibt es die von ihm vertrauten Verschrobenheiten, skurillen Figuren und auch deren Aussehen erinnert des Öfteren an Herrn Hase und seine Freunde. Andererseits ist die Story und deren Ton deutlich ernster als in seinem anderen großen Fantasyepos "Donjon", so dass er sich nicht nur wiederholt.

    Die Grundidee ist natürlich aus allerlei hinlänglich bekannten Klischees des Genres zusammengebaut (Außenseiter einer Gemeinschaft hat ein verborgenes Talent/ eine Gabe, die ihn eigentlich zum einzigen aus dieser Gemeinschaft Herausragenden macht; der Erziehungsberechtigte, der ihm diese Gabe lange verschweigt, ebenso, dass sie in der Familie liegt und was mit einem anderen Familienangehörigen in Wirklichkeit passiert ist - gerade letzteres hat mich stark an den ersten Star Wars-Film erinnert). Trondheim macht aber etwas ganz eigenes daraus.

    Schöne Verarbeitung hat das Album noch obendrein, ein Beweis dafür, dass auch SC edel sein können.

  2. #2
    Mitglied Avatar von FOX
    Registriert seit
    06.2000
    Ort
    32657 Lemgo
    Beiträge
    272
    Nachrichten
    0
    Habe den Band auch gestern gelesen, und fand ihn sehr gut.
    Mir wäre es zwar lieber LT würde Herrn Hase wieder aufleben lassen, aber vielleicht ist zu diesem Thema alles gesagt.
    Teil 1 macht auf jeden Fall Lust auf die Fortsetzung, die ja auch bald erscheinen soll.

  3. #3
    Mitglied Avatar von Sambir
    Registriert seit
    01.2009
    Ort
    Rhein-Main-Neckar-Delta
    Beiträge
    465
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von HerrHase Beitrag anzeigen
    Schöne Verarbeitung hat das Album noch obendrein, ein Beweis dafür, dass auch SC edel sein können.
    das ist wohl wahr. und gut gezeichnet ist es auch. sieht schön aus, und die figuren sind allerliebst. inhaltlich finde ich es allerdings ziemlich langweilig, denn das

    Die Grundidee ist natürlich aus allerlei hinlänglich bekannten Klischees des Genres zusammengebaut
    das ist leider auch wahr. langsam fängt trondheim an, sich zu wiederholen und selbst zu kopieren.
    Mein Weblog mit aktuellen Rezensionen von Autorencomics und Graphic Novels: http://comickunst.wordpress.com

  4. #4
    Junior Mitglied
    Registriert seit
    10.2012
    Beiträge
    22
    Nachrichten
    0
    hallo, wie geht es mit dieser serie weiter? in frankreich ist jetzt der 4. band erschienen.

  5. #5
    Moderator Reprodukt
    Registriert seit
    11.2000
    Beiträge
    1.867
    Nachrichten
    0
    Der dritte Band wird im Mai 2013 bei uns erscheinen.

  6. #6
    Mitglied Avatar von theverybigh
    Registriert seit
    03.2003
    Ort
    Hier! Dort! Nein, da!
    Beiträge
    342
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von Dirk Rehm Beitrag anzeigen
    Der dritte Band wird im Mai 2013 bei uns erscheinen.
    Das hört man doch gerne.

  7. #7
    Moderator Reprodukt
    Registriert seit
    11.2000
    Beiträge
    1.867
    Nachrichten
    0
    Jetzt ist er bereit zum Druck – und der vierte Band ist auch schon fertig gelettert, immerhin. Hier gehts zur Leseprobe.

  8. #8
    Meine Buchhändlerin meinte heute Teil 4 sei heute erschienen ...
    Hä?

    Eigentlich war ich dort um Teil 3 zu bestellen ...

    Hab ich da was verpasst?
    Geändert von kann_lesen_87 (06.11.2013 um 17:22 Uhr)

  9. #9
    Mitglied
    Registriert seit
    01.2009
    Beiträge
    1.487
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von kann_lesen_87 Beitrag anzeigen
    Meine Buchhändlerin meinte heute Teil 4 sei heute erschienen ...
    Hä?

    Eigentlich war ich dort um Teil 3 zu bestellen ...

    Hab ich da was verpasst?
    Ne aber Deine Buchhändlerin! Band 4 existiert nur in Ihrer Fantasy (ist aber zweifelsohne ein schöner Gedanke )

  10. #10
    Moderator Reprodukt
    Registriert seit
    11.2000
    Beiträge
    1.867
    Nachrichten
    0
    An "Ein vergrabener Stein bleibt dumm" wird gerade letzte Hand gelegt. Kommt dann im Januar. Aber Band 3, "Schwarz sind die Sterne", sollte überall erhältlich sein.

  11. #11
    Mitglied Avatar von The Hypnotoad
    Registriert seit
    09.2001
    Ort
    Oldenburg
    Beiträge
    1.089
    Nachrichten
    0
    Ist er - gekauft, gelesen und für gut befunden! Der trocken-lakonische Humor ist wieder ganz groß; die Enthüllung zum Ende des Bandes hin verspricht Tempo und weist (hoffentlich) darauf hin, dass diese Serie nicht in einer Endlosschleife landet.
    Gemessen an den beiden letzten "Donjon-Zenith"-Bänden definitiv der bessere Trondheim, auch wenn hier das Rad nicht neu erfunden wird.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •