Finix Comics - Das Warten hat ein Ende
Seite 3 von 14 ErsteErste 12345678910111213 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 75 von 326

Thema: Hauteville House

  1. #51
    Moderator Finix Comic Club
    Registriert seit
    11.2000
    Ort
    Deutschland, Wiesbaden
    Beiträge
    3.015
    Geändert von Ollih (20.06.2012 um 12:50 Uhr) Grund: Ergänzungen

  2. #52
    Moderator Weildarum Forum Avatar von Fr4nk
    Registriert seit
    03.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.937
    In den drei belgischen Comicläden, die ich gerade besucht habe war die Serie übrigens überdurchschnittlich präsent. Scheint dort auch gut zu laufen
    Formerly known as bluetoons.


    Comics & Graphics - Blog



  3. #53
    Moderator Finix Comic Club
    Registriert seit
    11.2000
    Ort
    Deutschland, Wiesbaden
    Beiträge
    3.015
    Für alle frankophonen bzw. französisch-affinen Comicfans unter Euch schon mal vorab eine kleine Rezi bei CritiquesLibres zu Band 1.

    SF, historique, fantastique... On y perd son Mexique...
    Geändert von Ollih (28.05.2012 um 19:33 Uhr)

  4. #54
    Mitglied Avatar von Pedrinho
    Registriert seit
    01.2011
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    366
    In Erlangen wird Christophe Quet, der ab Band 1 für das Storyboard von Hauteville House verantwortlich ist, am Stand von Bunte Dimensionen signieren. Man kann ja ganz unverfänglich "Zelda" in einen der Travis-Bände zum Signieren fummeln.
    Geändert von Pedrinho (04.06.2012 um 23:55 Uhr)

  5. #55
    Mitglied Avatar von idur14
    Registriert seit
    07.2003
    Ort
    Linz, Österreich
    Beiträge
    3.183
    Bin ich wirklich der erste der die neue Serie gelesen hat?

    Ich finde Setting und Tempo der Story spitze. Zu Beginn braucht man mal um etwas reinzukommen, weil es etwas verwirrend ist, das wird aber in deiner Kommandobesprechung schnell aufgeklärt. Dann gehts rasant los. Steampunk vom Feinsten.

    Besonders angetan haben es mir die Zeichnungen, die sind spitze (vor allem das Setting in Mexiko und die klassischen Steam Punk Maschinen). Aufgefallen sind mir die stark deckenden Farben. Das hat den Vorteil, dass alles noch viel voller erscheint, den Nachteil dass die Rückseite bei anheben des Blattes durchscheint. Mich persönlioch stört das aber nicht, da hab ich die vollen Farben lieber.

    Fazit: Rundum gelungener Start einer Steampunk Action Serie, die bei Finix erstmals sowas wie Neuseriensammelcharakter bewirken könnte. Vielleicht der bessere Weg als die Edition Solitäire (die mir aber auch teilweise sehr gut gefallen hat).

  6. #56
    Moderator Finix Comic Club
    Registriert seit
    11.2000
    Ort
    Deutschland, Wiesbaden
    Beiträge
    3.015
    Es freut mich, dass Dir unsere neue Serie so gut gefallen hat.

    Gerade wegen der Steampunk-Thematik haben wir uns u. a. für diese Serie entschieden, die derzeit ziemlich angesagt ist und von der es im Bereich Comic doch relativ wenig Serientitel gibt.

    Dass noch nicht allzu viele Comicleser die Serie gelesen haben, könnte auch daran liegen, dass sie erst am Montag an den Fachhandel ausgeliefert wurde.

  7. #57
    Mitglied Avatar von Mervyn
    Registriert seit
    09.2003
    Ort
    Frankfurt
    Beiträge
    2.855
    Blog-Einträge
    12
    Also ich bin auch ziemlich begeistert von "Hauteville House", sehr rasant, sehr unterhaltsam und sehr spannend.
    Ich freue mich schon auf den dritten Band

  8. #58
    Verstorben Avatar von hipgnosis
    Registriert seit
    03.2001
    Beiträge
    12.932
    Die ersten Rückmeldungen gab es am Samstag auf dem Erlanger Comic-Salon.
    Da hatte ein Kunde beide Alben am Donnerstag gekauft und uns am Samstag schon nach Band 3 gefragt - da gehe ich mal von "vollster Zufriedenheit aus

    Generell hätten wir in Erlangen sicherlich noch eine Menge mehr an Hauteville House verkaufen können, doch schon am frühen Samstag Morgen war Band 1 vergriffen und wir konnten nur noch die Leseprobe bis Sonntag Nachmittag retten.

    Bis auf wenige, die mit dem Setting nicht viel anzufangen wussten, haben wir durchweg positives Echo erhalten.
    Wir haben mindestens 40-50 Leute an ihre Stammhändler verwiesen.
    Auch viele Rezensenten wollten auf jeden Fall bestückt werden und einige Händler freuten sich schon auf die gestrige PPM-Auslieferung.

    Dazu wurde der Titel als Alben Top-Tip im 1. Alfonz vorgestellt - und wir hatten 3 Interesenten für unser Display (welches natürlich unverkäuflich ist)

    Manch' ein Erlangen-Besucher hat sich gar vor diesem Display ablichten lassen.


    Alles in Allem eine sehr gelungene Generalprobe - jetzt wird sich die Verkäuflichkeit im Handel zeigen - hoffen wir mal das der Titel zieht!

  9. #59
    Mitglied
    Registriert seit
    05.2000
    Beiträge
    14.633
    Blog-Einträge
    8
    der 2. Ansturm folgt dann ab morgen:

    http://martin-boisen.blog.de/2012/06...mics-13865151/


  10. #60
    Verstorben Avatar von hipgnosis
    Registriert seit
    03.2001
    Beiträge
    12.932
    Danke, Martin!

    Ich nehme das mal zu unseren Presse-Infos und verlinke das, OK!?

  11. #61
    Mitglied
    Registriert seit
    05.2000
    Beiträge
    14.633
    Blog-Einträge
    8
    ok

  12. #62
    Mitglied Avatar von yoorro
    Registriert seit
    02.2009
    Ort
    Trostlos, NRW
    Beiträge
    426
    Beide Bände heute bei meinem lokale Buchhändler abgeholt. Jetzt Brauch ich nur noch Zeit ud Ruhe...

  13. #63
    Moderator Weildarum Forum Avatar von Fr4nk
    Registriert seit
    03.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.937
    Bislang eine wunderbare Serie, jetzt weiss ich endlich wie Datenbanken funktionieren Sehr spritzig geschrieben - die leicht verschachtelte Erzählweise gefällt mir auch. Die Gags sind auch sehr nett (z.B. das mit dem Loch zum Mittelpunkt... ich will mal nicht spoilern) . So richtig entfaltet sich die Handlung erst mit Band 2, man sollte die beiden unbedingt zusammen lesen, um einen Eindruck zu bekommen, gut das die beiden Teile gleichzeitig erschienen sind. Da habt ihr was feines eingekauft, Finix.
    Geändert von Fr4nk (17.06.2012 um 16:24 Uhr)

  14. #64
    Mitglied Avatar von Pedrinho
    Registriert seit
    01.2011
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    366
    Ja, bin auch begeistert! In Band 2 nehmen dann auch die Zitate und Anspielungen zu, wie der Jules Verne-Kenner bluetoons richtig andeutet. Auf Seite 12 wird Victor Hugo zitiert und auf Seite 32 gibt es eine lustige Anspielung auf Neil Young. Das ist mal eine Bandbreite!

  15. #65
    Gena-le SysOpin Avatar von Gena
    Registriert seit
    05.2002
    Beiträge
    3.753
    Zitat Zitat von Pedrinho Beitrag anzeigen
    Für den April ist mit "Fort Chavagnac" sogar schon Band 8 angekündigt. Bin von der Serie nach einem kursorischen Blick über die ersten vier Bände sehr angetan und freue mich auf die Finix-Version. Amerikanischer Bürgerkrieg, Menschenopfer, Victor Hugo und dampfbetriebene Gerätschaften. Mehr darf man nicht verlangen. Zur Einstimmung und als Appetitanreger empfehle ich die Seite von Delcourt unter http://www.editions-delcourt.fr/haut...ouse/index.htm
    Der Link hat mich überzeugt! Die Serie wandert ab sofort in mein Regal!

  16. #66
    Habe jetzt Band 1 und 2 von Hauteville House gelesen. Verstehe jetzt, warum es sinnvoll war Band 1+2 zeitgleich zu veröffentlichen.
    Denn hier wird eine wahnsinnig geile Welt entwickelt !
    Die beiden Bände geben zusammen einen ersten Handlungsrahmen, eine erste Etappe. Nicht das damit schon der Zyklus oder gar die Geschichte beendet wäre.
    Oh nein !

    Nach Band 2 HASSE ich es diese Bände gleich gelesen zu haben.

    Denn jetzt fängt die WARTEZEIT-FOLTER an !!!!!! ARRRRRGH ! Bis im Oktober endlich Band 3 kommt ....

  17. #67
    Um was es geht werd ich hier nicht spoilern. Keine Angst, ihr könnt weiterlesen.
    Aber die beiden Bände haben Lust auf mehr gemacht !

    Beim Lesen habe ich mich manchmal gefühlt, als würde ich einen Comic von SCHUITEN lesen. ( Die irren Maschinen, Gebäudeeinrichtungen...)
    Da waren aber auch immer wieder dinge, die mich an HOROLOGIOM erinnert haben. (So im Bezug auf die originelle Welt...)
    Und dann auch immer wieder dieser Gedanke: HELLBOY und B.U.A.P. (In den irrsinnigen Actionszenen, Waffen, Gerätschaften und den Andeutungen...)

    Und all das wurde in einer flotten Handlung fast wie spielerisch zusammengemixt und noch etliches anderes dosiert dazugegeben !

    Wahnsinn, Hauteville House ist definitiv keine lieblose, schnell runtergezeichnete 08/15-Geschichte.
    Die Künstler scheinen da irrsinnig liebevoll bis ins Detail dran rumgefeilt zu haben.

    Und irgendwie habe ich nach Band 2 das Gefühl: Es wird in den nächsten Bänden noch so richtig abgehen !!!!

    Apropo liebvoll+Anspruch:
    Im Vorsatz von Band 2 bedanken die Künstler sich u.a. bei Vatine+Banchard (AQUABLUE!!) .
    Und wofür ?? Für den Entwurf der Panzer, des Titelbilds und der HOMEPAGE der Reihe.

    Mal ehrlich, Leute wie Vatine+Blanchard !! Nicht um den Comic zu zeichen. Nö, "nur" für die Homepage der Serie !

    Schaut euch die Homepage an. Irgendwo war doch da ein Link ein paar Post vorher.....?????
    Geändert von Feivy_Browne (22.06.2012 um 19:30 Uhr)

  18. #68
    Muß jetzt leider weg zum Sport.
    Wollte eigntlich noch einiges schreiben. Ist aber vielleicht besser, wenn ich erst mal wieder runterkomm.....

    Hat eigentlich schon jemand anderes die Bände gelesen ?

    Trifft die Reihe jetzt speziel meinen Geschmack so 100%ig, das ich zum Fanboy mutiere, oder finden andere die Bände auch gut ?

    Gebt mir doch mal Feedback....

  19. #69
    Mitglied Avatar von Pedrinho
    Registriert seit
    01.2011
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    366
    Zitat Zitat von Feivy_Browne Beitrag anzeigen
    Und irgendwie habe ich nach Band 2 das Gefühl: Es wird in den nächsten Bänden noch so richtig abgehen !!!!

    Schaut euch die Homepage an. Irgendwo war doch da ein Link ein paar Post vorher.....?????
    Bin lektorierender Fanboy und freue mich schon auf die deutsche Version von Band 3. In den kommenden Bänden wird es in der Tat noch so richtig abgehen, da die... ... ... och, nee, da möchte ich doch noch nichts verraten. Aber der Dings in Band 3, der kann schon was! Hier noch einmal der Link zu Delcourt: http://www.editions-delcourt.fr/haut...ouse/index.htm Leider werden nur die ersten drei Bände vorgestellt, die aber sensationell gut.

  20. #70
    Ja, irgendwie hat man das Gefühl nach den ersten 2 Bänden: Woah, da baut sich richtig was auf.

  21. #71
    Verstorben Avatar von hipgnosis
    Registriert seit
    03.2001
    Beiträge
    12.932
    Habe auch gestern nochmal den 2. Teil auf deutsch gelesen.
    Da baut sich wirklich eine tolle Spannung auf und man wartet ungeduldig auf die Fortsetzung.

    Band 3 kommt ja schon in Kürze und auch 2013 sind 3 weitere Folgen geplant - ich hoffe sehr das es unsere Leser bei Laune hält.

  22. #72
    Vorab: ich war nicht dafür, eine komplett neue Serie bei Finix herauszubringen. Es gibt noch so viele "Unvollendete" in meinem Regal, und an neuem guten "Futter" ist in letzter Zeit nun wirklich kein Mangel.
    Trotzdem habe ich die beiden Bände bestellt. Warum? (a) Solidarität mit dem Club und (b) überzeugendes Vorab-Material.

    Letzte Woche kam nun die Lieferung, und die beiden Bände haben sich in der "zu lesen" Liste gleich nach vorne gedrängt ...
    ... und das mit Recht!!
    Zeichnungen, Plot, Story-Telling alles RICHTIG GUT!! Gehört ab sofort zu meinen Top-Serien.

    Ein Riesen-Lob & Dank an die Club-Leitung.

  23. #73
    Verstorben Avatar von hipgnosis
    Registriert seit
    03.2001
    Beiträge
    12.932
    Zitat Zitat von Rainer_Kuhn Beitrag anzeigen
    Ein Riesen-Lob & Dank an die Club-Leitung.
    Manchmal machen wir ja dann doch was richtig!


    Aber ich freue mich auch, dass die Serie wirklich überzeugt - und nicht nur die Solidarität mit dem Verein im Vordergrund steht.
    Denn letztendlich soll sie ja viele Kunden generieren und das geht nun mal nur über Qualität!
    Geändert von hipgnosis (24.06.2012 um 17:34 Uhr)

  24. #74
    Moderator Finix Comic Club Avatar von joox
    Registriert seit
    11.2006
    Beiträge
    1.440
    Zitat Zitat von hipgnosis Beitrag anzeigen
    Manchmal machen wir ja dann doch was richtig!
    Auf alle Fälle mit Bedacht gemacht. Denn wenn das gelingt:

    Zitat Zitat von hipgnosis Beitrag anzeigen
    Denn letztendlich soll sie ja viele Kunden generieren
    kommt das dem zugute:

    Zitat Zitat von Rainer_Kuhn Beitrag anzeigen
    Es gibt noch so viele "Unvollendete" in meinem Regal,
    Deren wir uns mit verbessertem Polster dann noch umfassender widmen können!

  25. #75
    Mitglied Avatar von KTobi
    Registriert seit
    03.2001
    Ort
    Bonn, Germany, Germany
    Beiträge
    1.357
    Hauteville House fun facts: Jeder der vier Bände des ersten Zyklus steht für eins der vier Elemente. Band 1 dreht sich um die Erde (Ausgrabungen), Band 2 mit den ganzen Zeppelinen ist Luft, Band 3 wird erkennbar Wasser und für Band 4 bleibt dann... Feuer!

Seite 3 von 14 ErsteErste 12345678910111213 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •