szmtag Blast - Seite 2
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 26 bis 50 von 68

Thema: Blast

  1. #26
    Mitglied Avatar von Sambir
    Registriert seit
    01.2009
    Ort
    Rhein-Main-Neckar-Delta
    Beiträge
    437
    Nachrichten
    0
    ich fand ihn auch genial. und unabhängig davon, wann die fortsetzungen erscheinen, sollte man sich diesen band nicht entgehen lassen, so stark ist die grafik.

    die rezi auf comickunst:
    https://comickunst.wordpress.com/2012/09/26/blast/
    Mein Weblog mit aktuellen Rezensionen von Autorencomics und Graphic Novels: http://comickunst.wordpress.com

  2. #27
    Mitglied Avatar von Comic_Republic
    Registriert seit
    01.2011
    Ort
    im kunterbunten Comicland
    Beiträge
    3.828
    Nachrichten
    26
    Habe meine paar Tage Urlaub sinnvoll mit Blast verbracht. Ich kann meinen Vorrednern nur zustimmen. Mit der beste Comic in diesem Jahr. So eine wahnsinns Grafik, die streckenweise ohne Worte auskommt und doch so tiefgründig ist, dass man unbedingt mehr haben will . Bin schon echt gespannt, ob er dieses Niveau so hochhalten kann, wenn die Serie auf 5-6 Bücher angelegt ist. Ich bin jedenfalls weiterhin dabei.

    C_R
    Aktuelle Rezensionen aus der Comic-Republic:

    NEU -> DER COMICiale VERGLEICH [REZI]
    Empfange gerne Rückmeldung zu meiner neuen Rubrik!

    ROBOCOP [REZI]
    HORLEMONDE - Gesamtausgabe [REZI]

    BRUNO BRAZIL-Gesamtausgabe 2 [REZI]

  3. #28
    Junior Mitglied
    Registriert seit
    10.2012
    Beiträge
    17
    Nachrichten
    0
    Auf der Seite des französischen Verlages steht, dass Blast 4 Bände umfassen wird, der dritte wurde als vorletzter Band angekündigt.

  4. #29
    Mitglied
    Registriert seit
    08.2000
    Ort
    Deutschland, Augsburg
    Beiträge
    47
    Nachrichten
    0
    Jungs, lasst uns nicht so lange warten mit Band 2 und 3. Das ist ja unerträglich!

  5. #30
    Mitglied Avatar von Comic_Republic
    Registriert seit
    01.2011
    Ort
    im kunterbunten Comicland
    Beiträge
    3.828
    Nachrichten
    26
    "Blast" wird mehrfach beim Tagesspiegel für den besten Comic genannt! Ob er es schaffen wird? Zu hoffen wäre es...

    C_R
    Aktuelle Rezensionen aus der Comic-Republic:

    NEU -> DER COMICiale VERGLEICH [REZI]
    Empfange gerne Rückmeldung zu meiner neuen Rubrik!

    ROBOCOP [REZI]
    HORLEMONDE - Gesamtausgabe [REZI]

    BRUNO BRAZIL-Gesamtausgabe 2 [REZI]

  6. #31
    Mitglied Avatar von Comic_Republic
    Registriert seit
    01.2011
    Ort
    im kunterbunten Comicland
    Beiträge
    3.828
    Nachrichten
    26

    Mit "Blast" an die Spitze

    Zitat Zitat von Der Tagesspiegel
    Dieses Buch ist eine Zumutung. Aber wer sich drauf einlässt, wird reich belohnt. Der Held von Manu Larcenets Graphic Novel „Blast“ hat auf grauenhafte Weise eine Frau umgebracht.
    Die Tagesspiegel-Jury wählte "Blast" zum besten Comic 2012...

    C_R
    Aktuelle Rezensionen aus der Comic-Republic:

    NEU -> DER COMICiale VERGLEICH [REZI]
    Empfange gerne Rückmeldung zu meiner neuen Rubrik!

    ROBOCOP [REZI]
    HORLEMONDE - Gesamtausgabe [REZI]

    BRUNO BRAZIL-Gesamtausgabe 2 [REZI]

  7. #32
    Mitglied
    Registriert seit
    05.2000
    Beiträge
    14.021
    Nachrichten
    0
    Blog-Einträge
    8
    ich hab heute nachmittag reingeschaut in diesen Band - und wieder weggelegt - möchte ich nicht mal geschenkt haben, die Zeichnungen gefallen mir überhaupt nicht. Aber trotzdem Glückwunsch an Reprodukt

  8. #33
    Mitglied Avatar von Comic_Republic
    Registriert seit
    01.2011
    Ort
    im kunterbunten Comicland
    Beiträge
    3.828
    Nachrichten
    26
    Zitat Zitat von Kaifalke Beitrag anzeigen
    ich hab heute nachmittag reingeschaut in diesen Band - und wieder weggelegt - möchte ich nicht mal geschenkt haben, die Zeichnungen gefallen mir überhaupt nicht. Aber trotzdem Glückwunsch an Reprodukt
    Aaarght.... Die Zeichnungen sind großartig und die Story dazu ein Gaumenschmaus... Du weißt echt nicht, was du verpasst! Aber Geschmäcker sind verschieden.

    C_R
    Aktuelle Rezensionen aus der Comic-Republic:

    NEU -> DER COMICiale VERGLEICH [REZI]
    Empfange gerne Rückmeldung zu meiner neuen Rubrik!

    ROBOCOP [REZI]
    HORLEMONDE - Gesamtausgabe [REZI]

    BRUNO BRAZIL-Gesamtausgabe 2 [REZI]

  9. #34
    Mitglied Avatar von frank1960
    Registriert seit
    09.2011
    Ort
    Klapsmühle
    Beiträge
    1.814
    Nachrichten
    0
    Es sieht so aus, als wenn jemand ein verlorenes Wochenende durchlebt und
    die Erfahrungen dann aufgezeichnet hat. Und das empfinde Ich allein beim
    Betrachten der Leseprobe. Schauder!
    Ach wär Ich doch ein Junge noch wie einst

  10. #35
    Mitglied
    Registriert seit
    09.2007
    Ort
    Wien
    Beiträge
    6.422
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von Kaifalke Beitrag anzeigen
    ich hab heute nachmittag reingeschaut in diesen Band - und wieder weggelegt - möchte ich nicht mal geschenkt haben, die Zeichnungen gefallen mir überhaupt nicht.
    Als ich so mit 18 oder 25 Jahren das erste Mal Schuberts Der Tod und das Mädchen hörte, war ich entsetzt. Hatte das auf CD zum Geburtstag geschenkt bekommen und schon beim zweiten Mal war ich begeistert. Wurde dann auf längere Zeit hin mein absolutes Lieblingsmusikstück, das ich rauf und runter gespielt habe. Guy Delisle berichtet in Aufzeichnungen über Munoz (das es als Abobeigabe zur aktuellen Reddition gibt) über ein ganz ähnliches Erlebnis von ihm, das er mit einem Comic hatte.

    Es ist denke ich oft so, dass einem gerade die Sachen, die man beim ersten Mal noch nicht völlig erfassen kann, eher befremdlich wirken, einem dann besonders ans Herz wachsen. Vielleicht hattest also auch du da gestern nachmittag gerade deinen zukünftigen Lieblingscomic in Händen.

  11. #36
    Mitglied Avatar von Mervyn
    Registriert seit
    09.2003
    Ort
    Frankfurt
    Beiträge
    2.492
    Nachrichten
    0
    Blog-Einträge
    12
    Sehr schön gesagt, Susumu
    Aber ich fürchte, der gute Martin ist mit seinen Comicvorlieben so nostalgisch unterwegs, dass er "Blast" einfach nicht wirklich wahrnehmen kann.
    Er verpasst den Comic des Jahres 2012 und merkt es nicht mal.
    Das ist doch auch eine Leistung

  12. #37
    Moderator Weildarum Forum Avatar von Fr4nk
    Registriert seit
    03.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.573
    Nachrichten
    0
    Ich hab mit Blast auch eher so meine Schwierigkeiten. "Der alltägliche Kampf" ist einer meiner Lieblingscomics, wie auf einer Sinuskurve pendelt das Buch zwischen melancholisch und lustig, und das machts auch so besonders. Mir gefällt da auch die gewisse Herzlichkeit und Subtilität. Blast ist genau das Gegenteil, und wenn man über den Autoren dazu kommt, kann man da ganz schön vor den Kopf gestoßen werden. Beim Lesen muß ich die ganze Zeit an den grandiosen "Es geschah am hellichten Tag" denken, ev. weil Gert Fröbe wohl ganz gut den Dicken verkörpern würde. Aber irgendwie bevorzuge ich es in meiner raren (Lese-) Freizeit doch lieber, mich nicht in die Psyche eines Geisteskranken zu versetzen, sondern eher Leute wie Dr. Matthäi zu begleiten, die eben solche Leute zu Fall bringen. Die Postmoderne ist halt schon 'ne Weile vorbei, ev. spricht sich das ja auch mal in der Comicszene rum. Von wegen Nostalgie @ Mervyn.

    Aber trotzdem meinen Glückwunsch an Reprodukt, auch wenn ich glaube, dass es hier eine Diskrepanz zwischen Publikum und Kritik gibt.
    Geändert von Fr4nk (14.12.2012 um 08:26 Uhr)
    Formerly known as bluetoons.


    Comics & Graphics - Blog



  13. #38
    Mitglied
    Registriert seit
    05.2001
    Ort
    D 51503 Rösrath
    Beiträge
    3.021
    Nachrichten
    0
    Mein erster Gedanke war: Was für eine Schwarte. Und dann hatte ich sie durch und freute mich auf die Fortsetzung.

  14. #39
    Mitglied Avatar von Sambir
    Registriert seit
    01.2009
    Ort
    Rhein-Main-Neckar-Delta
    Beiträge
    437
    Nachrichten
    0
    Liebe Skeptiker: Es stimmt, die Zeichnungen wirken auf den ersten Blick schauderhaft. Und ja: Die Story ist hart. Aber lasst euch davon nicht schrecken. Ich fand ihn beim ersten Lesen (wie Frank noch mit Gedanken bei dem wunderschönen "Der alltägliche Kampf") auch schwer verdaulich. Aber dieses Werk lässt einen nicht mehr los, und einen Tag, nachdem ich ihn leicht enttäuscht und schwer irritiert zur Seite gelegt hatte, musste ich einfach nochmal reinschauen. Und dann... WOW!

    BLAST ist wirklich eine der genialsten Neuerscheinungen des Jahres. Lasst sie euch nicht entgehen.
    Mein Weblog mit aktuellen Rezensionen von Autorencomics und Graphic Novels: http://comickunst.wordpress.com

  15. #40
    Mitglied Avatar von Comic_Republic
    Registriert seit
    01.2011
    Ort
    im kunterbunten Comicland
    Beiträge
    3.828
    Nachrichten
    26
    Bin ich der einzigste, der "Blast" auf anhieb genial fand? Sowohl Zeichnungen als auch die Story sind wahnsinnig gut...

    C_R
    Aktuelle Rezensionen aus der Comic-Republic:

    NEU -> DER COMICiale VERGLEICH [REZI]
    Empfange gerne Rückmeldung zu meiner neuen Rubrik!

    ROBOCOP [REZI]
    HORLEMONDE - Gesamtausgabe [REZI]

    BRUNO BRAZIL-Gesamtausgabe 2 [REZI]

  16. #41
    Mitglied Avatar von Aslak
    Registriert seit
    04.2007
    Ort
    Wuppertal
    Beiträge
    2.201
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von Comic_Republic Beitrag anzeigen
    Bin ich der einzigste, der "Blast" auf anhieb genial fand? Sowohl Zeichnungen als auch die Story sind wahnsinnig gut...

    C_R
    Neeeee, Du bist nicht der einzige !

    Ist bei mir inhaltlich als auch zeichnerisch direkt in meine "Jahres Top 3" gerutscht und da die Welt eh in einer Woche untergeht, wird es schwer den Band noch da heraus zu bekommen.

    Freue mich schon wie *$%&%?"$# auf Band 2 !!!

    Gruß,
    Nils

  17. #42
    Mitglied
    Registriert seit
    04.2008
    Ort
    ... unbekannt verzogen
    Beiträge
    1.939
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von Comic_Republic Beitrag anzeigen
    Bin ich der einzigste, der "Blast" auf anhieb genial fand?

    C_R
    Nö - hab reingeschaut beim Comichändler und wenn es komplett vorliegt schlage ich zu
    ... ich bin dann mal weg.

  18. #43
    Mitglied
    Registriert seit
    09.2007
    Ort
    Wien
    Beiträge
    6.422
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von Fr4nk Beitrag anzeigen
    Aber trotzdem meinen Glückwunsch an Reprodukt, auch wenn ich glaube, dass es hier eine Diskrepanz zwischen Publikum und Kritik gibt.
    Naja, mir hat Blast schon mal auch wirklich ganz toll gefallen und noch so manch anderen hier im Thread, den ich eher als "Publikum" denn als "Kritik" einordnen würde. Wenn man bedenkt, wie "beliebt" etwa das Sujet "Serienkiller" ist, da ist der Typ aus Blast ja noch ein vergleichsweise harmloser Zeitgenosse. Dennoch ist die Geschichte spannend konstruiert und hat finde ich schon auch ein wenig Humor.

  19. #44
    Moderator Weildarum Forum Avatar von Fr4nk
    Registriert seit
    03.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.573
    Nachrichten
    0
    Mit dem Sujet an sich hat das mal garnichts zu tun, und ich sage auch nicht, dass niemand den Band gut finden wird. Ob das Publikum allerdings der Meinung ist, das dies der allerbeste Comic des Jahres 2012 ist, darf bezweifelt werden, da gibts alleine bei Reprodukt 4 andere Titel dieses Jahr, die zumndest bei unseren Comiclesern besser ankommen. Ansonsten stütze ich meine These halt auf die Reaktionen zu dem Band, die ich live miterlebe (und nicht auf Verkaufzahlen, die jetzt durch die Auszeichnung zweifellos ansteigen und dem Band in einer Art 'self fulfilling prophecy' zum kommerziellen Erfolg verhelfen werden). Ist aber eigentlich auch egal, da Jurypreis ungleich Publikumspreis, das ist ja auch in Ordnung, ich wollte nur mal meine Verwunderung und ja auch meine Gratulation zum Ausdruck bringen.
    Formerly known as bluetoons.


    Comics & Graphics - Blog



  20. #45
    Mitglied Avatar von Sambir
    Registriert seit
    01.2009
    Ort
    Rhein-Main-Neckar-Delta
    Beiträge
    437
    Nachrichten
    0
    ich glaube, der unterschied zwischen kritiker und (laden)publikum liegt einfach darin, dass die kritiker den band zuhause und damit gelegenheit haben, ihn komplett und in ruhe zu lesen. wenn ich dagegen im laden stehe und einfach nur darin blättere (viel mehr kann ich in einem geschäft ja nicht machen), dann fällt er natürlich gegen die auf den ersten blick eingängiger gezeichneten alben ab.
    Mein Weblog mit aktuellen Rezensionen von Autorencomics und Graphic Novels: http://comickunst.wordpress.com

  21. #46
    Mitglied
    Registriert seit
    04.2008
    Ort
    ... unbekannt verzogen
    Beiträge
    1.939
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von Sambir Beitrag anzeigen
    ich glaube, der unterschied zwischen kritiker und (laden)publikum liegt einfach darin, dass die kritiker den band zuhause und damit gelegenheit haben, ihn komplett und in ruhe zu lesen. wenn ich dagegen im laden stehe und einfach nur darin blättere (viel mehr kann ich in einem geschäft ja nicht machen), dann fällt er natürlich gegen die auf den ersten blick eingängiger gezeichneten alben ab.
    So wie derjenige der seinen röhrenden Hirsch gewohnt ist auch nichts mit Horst Jansson anfangen kann
    ... ich bin dann mal weg.

  22. #47
    Junior Mitglied
    Registriert seit
    05.2012
    Beiträge
    16
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von Comic_Republic Beitrag anzeigen
    Bin ich der einzigste, der "Blast" auf anhieb genial fand? Sowohl Zeichnungen als auch die Story sind wahnsinnig gut...

    C_R
    Wie viele von den 39 Beiträgen vor deinem hast du geschafft durchzulesen bis du auf diese eigenartige Einschätzung gekommen bist? Mehr als zwei wohl nicht, nachdem ungefähr 37 Beiträge den Comic abwechselnd als "großartig", "genial" oder "Comic des Jahres" bezeichnen.

  23. #48
    Mitglied Avatar von Comic_Republic
    Registriert seit
    01.2011
    Ort
    im kunterbunten Comicland
    Beiträge
    3.828
    Nachrichten
    26
    Zitat Zitat von Monsieur Zozo Beitrag anzeigen
    Wie viele von den 39 Beiträgen vor deinem hast du geschafft durchzulesen bis du auf diese eigenartige Einschätzung gekommen bist? Mehr als zwei wohl nicht, nachdem ungefähr 37 Beiträge den Comic abwechselnd als "großartig", "genial" oder "Comic des Jahres" bezeichnen.
    Die Frage bezog sich auch nur auf die Beiträge #30> ! Und war zu dem eher als scherzhafte Frage zu verstehen...

    C_R
    Aktuelle Rezensionen aus der Comic-Republic:

    NEU -> DER COMICiale VERGLEICH [REZI]
    Empfange gerne Rückmeldung zu meiner neuen Rubrik!

    ROBOCOP [REZI]
    HORLEMONDE - Gesamtausgabe [REZI]

    BRUNO BRAZIL-Gesamtausgabe 2 [REZI]

  24. #49
    Moderator Weildarum Forum Avatar von Fr4nk
    Registriert seit
    03.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.573
    Nachrichten
    0
    @Peter: Die Zeichnungen in Blast finde ich übrigens super. Mir stört eher der allgemeine Täter-Versteher-Zeitgeist. Du kannst ja heute in der U-Bahn einen halb tot schlagen, wirst gefaßt und bist nachmittags wieder zu Hause bei deinen Homies. Und alle Welt versucht sich in dich armen Kerl reinzuversetzen, vom Opfer redet üblicherweise niemand, oder nur in einer Randnotiz. Passiert so in der Realität alle paar Wochen in Berlin....brauche ich nicht Abends noch auf der Couch.

    Wer Der alltägliche Kampf mochte, sollte sich ev. mal Rosalie Blum ansehen.
    Formerly known as bluetoons.


    Comics & Graphics - Blog



  25. #50
    Mitglied Avatar von Sambir
    Registriert seit
    01.2009
    Ort
    Rhein-Main-Neckar-Delta
    Beiträge
    437
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von Fr4nk Beitrag anzeigen
    @Peter: Die Zeichnungen in Blast finde ich übrigens super. Mir stört eher der allgemeine Täter-Versteher-Zeitgeist. Du kannst ja heute in der U-Bahn einen halb tot schlagen, wirst gefaßt und bist nachmittags wieder zu Hause bei deinen Homies. Und alle Welt versucht sich in dich armen Kerl reinzuversetzen, vom Opfer redet üblicherweise niemand, oder nur in einer Randnotiz. Passiert so in der Realität alle paar Wochen in Berlin....brauche ich nicht Abends noch auf der Couch.
    jepp, das sehe ich auch so. aber noch ist ja nicht klar, was genau er wirklich getan hat. wir sind ja noch beim ersten band. da habe ich durchaus noch hoffnung auf ein gutes ende...
    Mein Weblog mit aktuellen Rezensionen von Autorencomics und Graphic Novels: http://comickunst.wordpress.com

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •