szmtag Superman vs. Doomsday
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 25 von 39
  1. #1
    Mitglied
    Registriert seit
    02.2010
    Beiträge
    50
    Nachrichten
    0

    Superman vs. Doomsday

    http://www.ofdb.de/film/131168,Superman-Doomsday

    irre gut der film
    AAAAAAber
    wieso rast superman nicht in die sonne mit ihm oder schlägt ihn mit lichtgeschwindigkeitsschnellen Superschlägen tot oder rast mti ihm in den erdmittelpunkt? das versehe ich nicth
    der kann ja gar nicht sterben bei doomsday - im film ist dass ein alien dass man unter der erde fand, lex hat ja nach einer höhle graben lassen, und superman stirbt in dem zeichentrickfilm
    der echt verdammt gut ist
    wieso hat er da nicht mehr von seinen Techniken gezeigt?

  2. #2
    Mitglied Avatar von McSilent
    Registriert seit
    03.2000
    Ort
    Franken
    Beiträge
    185
    Nachrichten
    0
    Apropos Death and Return of Superman. Vor einigen Tagen schwirrte dieses Video durch diverse Blogs, welches großartig die Probleme beschreibt, die der "Tod" von Superman dem Superheldencomic gebracht hat:

    http://www.youtube.com/watch?v=0PlwDbSYicM

  3. #3
    Mitglied
    Registriert seit
    02.2010
    Beiträge
    50
    Nachrichten
    0
    im film ist ja superman von seinem roboter gerettet worden udn wiederbelebt
    wie wr das im comic?

  4. #4
    Moderator DCFanpage Forum; Manager Splashbooks Avatar von comicfreak
    Registriert seit
    11.2000
    Ort
    Vorhanden
    Beiträge
    4.128
    Nachrichten
    2
    Ähnlich. In den Comics war es der Eradicator, der den Körper von Superman stahl und ihn als persönliche Batterie benutzte. Dabei wurde er in Sonnenlicht gebadet, was ihn wiederbelebte. Den letzten Schritt vollzogen daraufhin die Roboter aus der Festung der Einsamkeit.

  5. #5
    Mitglied
    Registriert seit
    02.2010
    Beiträge
    50
    Nachrichten
    0
    aber wenn super man tot war wie konnte er überleben
    wieso war doomsday so stark
    wieso hat superman ihn nicht gleich ins weltall geschossen?

  6. #6
    Mitglied Avatar von McSilent
    Registriert seit
    03.2000
    Ort
    Franken
    Beiträge
    185
    Nachrichten
    0
    Wird in dem Vvon mir verlinkten Video nochmal "schön" erklärt: Superman war nicht wirklich tot, sondern befand sich in einer Art Stasis, in welche Kryptonier fallen, wenn sie schwer verletzt werden. Diese Stasis wirkt auf uns Menschen wie tot.

    Genau genommen war also der Titel "Death of Superman" betrug am Leser


    Und wieso Supie nicht einfach sich anders beholfen hat? Dann hätte er nicht "sterben" können und DC keine Millionen an Comicheften und Paperbacks verkaufen können
    Geändert von McSilent (07.02.2012 um 06:12 Uhr) Grund: Tippfehler am Morgen

  7. #7
    Mitglied
    Registriert seit
    02.2010
    Beiträge
    50
    Nachrichten
    0
    ne ich meinte, wieso hat supi den doomsday nicht in die sonne geschossen oder geflogen mit lichtgeschwindigkeit?
    und wieso war doomsday so stark
    und wie ist der film gegenüber den comics, hast du ahnung wo der film gepatzt hat?
    und - kann supermann überhaupt sterben?

  8. #8
    Moderator DCFanpage Forum; Manager Splashbooks Avatar von comicfreak
    Registriert seit
    11.2000
    Ort
    Vorhanden
    Beiträge
    4.128
    Nachrichten
    2
    Doomsday war so stark, weil er so gezüchtet wurde. Es gab nach "Death of Superman" eine Miniserie, in der erklärt wurde, dass er eine künstliche Kreatur war, die immer und immer wieder in eine lebensfeindliche Umwelt geschickt wurde, bis sie alles überlebte, was gegen sie verwendet wurde. Der Name der Welt war übrigens Krypton!

    Und wieso Superman Doomsday nicht in die Sonne schoss? Er hat versucht? Zumindest in der Buch-Version steht, das Superman versucht hat den Kampf ins All zu verlagern. Doch war er zu diesem Zeitpunkt schon stark geschwächt und wurde von Doomsday verletzt. Und mit Lichtgeschwindigkeit ging nicht, weil er zuerst seinen Gegner unterschätzt hat und später zu schwach war. (Und weil die Kreativen nicht auf diese Idee gekommen sind)

    Kann Superman sterben? Kommt auf den Comic-Autor und die Epoche an? Zum Zeitpunkt von "Death of Superman" galt noch der Byrne-Origin. Superman konnte einige Atombomben vertragen, wäre jedoch danach stark geschwächt. Auch Magie und Kryptonit konnten ihm gefährlich werden. Man kann sagen, dass Superman eine gewisse Immunität gegen Verletzungen hat. Ist diese durchbrochen (Wie beim Kampf gegen Doomsday), kann er "sterben".

  9. #9
    Mitglied
    Registriert seit
    02.2010
    Beiträge
    50
    Nachrichten
    0
    was ist byrne origin? und ist der film also anders las das comic
    gibts das zum angucken online auf deutsch?

  10. #10
    Alligator SysOp Avatar von tillfelix
    Registriert seit
    08.2000
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    6.417
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von StefanC. Beitrag anzeigen
    was ist byrne origin?
    'Byrne Origin' steht für einen längeren Abschnitt in der Superman-Veröffentlichungs-Historie.

    1986 entschieden die Chefs bei DC Comics, dass Superman zeitgemäßer gemacht werden sollte. Also wurde seine Herkunfsgeschichte (engl. 'Origin') neu erzählt und die Figur Superman im Zuge dessen etwas geändert. So war er nach der neuen Erzählung nie Superboy, seine Kräfte wurden abgeschwächt, und sein Alter Ego Clark Kent war nicht mehr der weiche Hänfling, sondern deutlich selbstbewusster. Auch im Supporting Cast wurden Korrekturen vorgenommen.

    Das sollte alles dazu führen, Superman wieder etwas interessanter für die Leser zu machen, weil er in der vorhergehenden Darstellung doch arg allmächtig war.

    Die 'Byrne Origin' gilt aber mittlerweile nicht mehr, aktuell gilt die Miniserie 'Superman: Secret Origin' aus 2009 als Grundlage für das Verständnis der Figur. Inwiefern sich diese Origin dramatisch von der 'Byrne Origin' unterscheidet kann ich allerdings nicht sagen, habe 'Secret Origin' nicht gelesen.

  11. #11
    Mitglied
    Registriert seit
    02.2010
    Beiträge
    50
    Nachrichten
    0
    das h eißt der nette Clark Kent wie aus dem Sueprman film oder den super tollen Comics aus den 80 er Jahren die es gab, der war nicht mehr so nett und superboy gabs nicht mehr? na wie kann man das den leuten bitte erklären
    60 jahre ist er Superboy dnan nicht?

    WAs sind supporting casts? nebenfiguren? wie lois lane usw.?
    kann superman sex haben?

    kennst du die comics der 80 er Jahre? die hefte? die waren super ich habe einige davon
    ich frage mich immer noch wieso die eingestellt wurden

  12. #12
    Moderator DCFanpage Forum; Manager Splashbooks Avatar von comicfreak
    Registriert seit
    11.2000
    Ort
    Vorhanden
    Beiträge
    4.128
    Nachrichten
    2
    Oh, nett war Clark Kent immer noch. Nur er war selbstbewusster und nicht so tölpelhaft schüchtern, wie er sich zuletzt gab, als ich etwas von ihm las. (War glaube ich eine Geoff Johns-Ausgabe, der ein ziemlicher Silver Age-Fan ist) Und tatsächlich hatte das Fehlen des originalen Superboys ziemliche Auswirkungen auf die Legion of Super-Heroes. Es gab mehrere Versuche, das zu kompensieren, allerdings waren die nicht sehr erfolgreich, weshalb unter Geoff Johns Ägide Superman wieder eingebaut wurde. Einen Superboy gab es dennoch. Nur, dass dieser ein Klon war. Je nachdem welchen Autor du liest entweder von Kal-El selbst, oder Lex Luthor hat da kräftig mit gemischt. Tatsächlich war dieser Superboy nicht unerfolgreich. Er hatte eine eigene Serie, die bis Ausgabe 100 lief. Und auch jetzt, nach dem Neustart des DCUs gibt es ihn, wenn auch leicht abgeändert.

    Ein Supporting Cast setzt sich aus den Nebenfiguren zusammen, das ist korrekt.

    Und natürlich kann Superman Sex haben. Das wurde in vielen Heften angedeutet.

    Und für die Einstellung der 80er Jahre Comics gibt es viele Gründe. Mangelnde Verkaufszahlen, ein anderes Konzept und so weiter.

  13. #13
    Mitglied
    Registriert seit
    02.2010
    Beiträge
    50
    Nachrichten
    0
    welche auswirkungen meinst du?
    wie kam der leser zurecht wenn er 50 jahre nen clark tölpel hatte und nun nicht?
    superboy ein klon?
    was ist mit den superboy comics der 80 er jahre wo superboy der junge superman war
    komisch, ich verstand nie wie der in die 4 superman filme paßte
    ich find die 80 er jahre comics von ehapa glaube ich die einzigen comics
    die waren echt super

  14. #14
    Alligator SysOp Avatar von tillfelix
    Registriert seit
    08.2000
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    6.417
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von StefanC. Beitrag anzeigen
    wie kam der leser zurecht wenn er 50 jahre nen clark tölpel hatte und nun nicht?
    Dass diese Charakterkorrektur gemacht wurde kam ja nicht von ungefähr. Solche Entscheidungen werden in der Regel verlagsseitig dafür getroffen, Charaktere wieder interessanter zu machen. Auch, weil womöglich eine Mehrzahl der Leser dafür plädierten.
    Zitat Zitat von StefanC. Beitrag anzeigen
    superboy ein klon?
    Nachdem Superman von Doomsday ins regenerative Koma geprügelt worden war und beerdigt lag, tauchten 4 Männer auf, die die Nachfolge für sich beanspruchten. Neben dem Eradicator, Steel und dem 'Man of Tomorrow' (der sich später als ein wahnsinniger Wissenschaftler in einem Cyborg-Körper entpuppte) war da eben auch ein neuer Superboy. Der war vom Projekt Cadmus aus Zellen von Superman und einem Menschen (nach neuesten Erkenntnissen Lex Luther) geklont worden. Zumindest Prä-New52. Wie's jetzt aussieht weißichnich.

  15. #15
    Mitglied
    Registriert seit
    02.2010
    Beiträge
    50
    Nachrichten
    0
    Im Film hat doomsday - aufgewacht in einer höhle, in der luthor gegraben hat
    den supi niedergeprügelt der ihn dann ins all entführte und dann runterraste und durch die reibungshitze und allem starb doomsday und supi kurz danach.
    warte mal das mit cadmus wie war das?
    also supi ist im koma, sterben kann er ja nicht, wie alle kryptonier und da kommen dann 4 leute her oder wie?

  16. #16
    Moderator DCFanpage Forum; Manager Splashbooks Avatar von comicfreak
    Registriert seit
    11.2000
    Ort
    Vorhanden
    Beiträge
    4.128
    Nachrichten
    2
    @Stefan
    Offiziell galt Superman als tot. Und als seine Nachkommen tauchten vier Männer auf, die als Superman bezeichnet wurden oder sich bezeichneten. Der Cyborg, der Eridicator und Superboy meinten alle, sie wären Superman. Steel hingegen bekannte sich offen dazu, das Superman nur sein Vorbild war. Gegen Ende der Death of Superman-Saga entpuppte sich der Cyborg als Schurke, der Rache an Superman nehmen wollte, weil dieser angeblich ihm sein Leben genommen habe (Was natürlich nicht stimmt). Auf jeden Fall hat er zuerst den Eridicator (ein uraltes kryptonisches Programm, welches Gestalt annahm) schwer verletzt und Superboy außer Gefecht gesetzt. Daraufhin kehrte der richtige Superman zurück und konnte mit Hilfe von Steel und einigen anderen Verbündeten den Cyborg besiegen.

    Zuvor war er angeblich begraben. Es gab ein öffentliches Begräbnis und so. Doch Cadmus scherte sich nicht darum, sondern entführte seine Leiche um ihn halt zu klonen. Das damalige Supergirl holte den Körper wieder zurück, er wurde wieder beerdigt und wieder gestohlen. Dieses Mal allerdings vom Eridicator, der ihn als Batterie benutzen musste. Das war zu dem Zeitpunkt, als die anderen Supermen auftauchten.

  17. #17
    Mitglied
    Registriert seit
    02.2010
    Beiträge
    50
    Nachrichten
    0
    wer ist cyborg bitte? und eridicator? was hatten die mit superman zu tun?
    und auftauchen, im film war es so dass der eine klonn, luthor hat ungefähr 1000 klone geschaffen mit so biochips im hirn alle von supermans blut durch den kampf gegen doomsday, ja da war superman tot aber der roboter aus seiner festugn der einsamkeit hat ihn befreit, ja er war wohl ilm tiefsten koma oder so. also der eridicator ist ein programm gewesen? wie konnte der gestalt annehmen?. wer hat superboy ausser gefecht gesetzt? der eridicator damals oder cyborg oder wie meinst du das bitte?

    das begräbnis war auch im zeichentrickfilm lois lane war halbwegs traurig, die 2 hatten ja ne beziehung da wäre auch interessant, wenn supi sex hat, wieso kein kind?

    also wo im film luthor die leiche entführte hat in den comics ein cadmus sie eitnführt und supermans cousine supergirl hat sie zurück geholt?

    du redest von anderen supermännern, was ist das für ne story?

    ich frage mich wie die ganzen storys dazu passen wenn man die 80 er Jahre comics kennt, die filme und die zeichentrickfilme, da sind so viele dinge geändert, da wäre mal ein thread gut, was ist in den comics anders als in welchen filmen usw.

    also superman kann nicht sterben also.

  18. #18
    Moderator DCFanpage Forum; Manager Splashbooks Avatar von comicfreak
    Registriert seit
    11.2000
    Ort
    Vorhanden
    Beiträge
    4.128
    Nachrichten
    2
    Als Cyborg wird der Wissenschaftler im entsprechenden, maschinellen Körper bezeichnet. Und was Eridiactor mit Superman zu tun hat: Denk mal an die Ursprungswelt von Superman und was ich vorher über diese Figur schrieb. Und ansonsten schau einfach hierein: http://dc.wikia.com/wiki/Main_Page

    Wenn Sex, wieso keine Kinder: Die realistischste Begründung ist einfach die, das DC Comics nicht will, das Superman Vater wird. Kinder in Comics sind eh eine heikle Sache, da das Aufwachsen bedeuten würde, das Zeit vergeht. Und dies widerspricht dem fortschreitenden Stillstand, der in den meisten Superheldencomics stattfindet.

    Die Story ist diesselbe, auf die auch Superman vs. Doomsday basiert: The Death and Return of Superman.

  19. #19
    Mitglied
    Registriert seit
    02.2010
    Beiträge
    50
    Nachrichten
    0
    ah ja aber im superman film mit brandon routh der mir auch gut gefiel, ja da hat Supi einen sohn eigentlich von Lois

    wie paßt eigentlich die superman serie mit dean cain in die comics?
    gibts eigentlich noch wem der supe geschlagen hat wie doomsday?
    und ist roter blitz echt schneller als supi was ich mir ja nie vorstellen konnte
    und kann supi mit lichtgeschwindigkeit echt fliegen? wenn ja, wieso hat er nie die galaxis bereist und der nasa was bekannt gegeben was sich so da druaßen tut
    wieso hat supi nie diktatoren vernichtet, kriege beendet, bürgerkriege verhindert usw.

    das wiki ist super, gibt es das auf deutsch auch?
    und hast du ne ahnung wo ich große mengen comic jpgs her kreige
    sowas wie 5000 comicbilder oder so zum laden

  20. #20
    Moderator DCFanpage Forum; Manager Splashbooks Avatar von comicfreak
    Registriert seit
    11.2000
    Ort
    Vorhanden
    Beiträge
    4.128
    Nachrichten
    2
    @StefanC.

    Definiere Comic JPGs? Meinst du Comic-Scans? Dann sorry, so etwas wirst du hier nicht finden. So etwas ist illegal.

    Wegen den Fähigkeiten von Superman. Du begehst den Fehler, die Realität in den Comics zu erwarten. Das funktioniert nicht! Solche Sachen sind blinde Flecken, die man ignorieren sollte.

    Flash: Kommt darauf an, welcher Flash. Barry Allen war nie so schnell (wobei sich dies unter Geoff Johns eventuell geändert hat), sein Nach- und Vorgänger Wally West hingegen war sehr schnell. Wer schneller waR? Ich glaube Flash, wobei sich dies von Autor zu Autor unterscheidet.

    Und nein, Doomsday war eine Premiere.

    Lois & Clark hat die Superman-Comics frei adaptiert. Genauso wie die anderen Real- und Zeichentrickverfilmungen auch. Sie basieren auf den Comics, folgen ihnen jedoch nicht sondern machen ihr eigenes Ding.

  21. #21
    Mitglied
    Registriert seit
    10.2007
    Beiträge
    83
    Nachrichten
    0
    Wer ist schneller Supi oder Flash?

    Da gibt es nur eine Antwort. Flash! Es gibt einen Sammelband Superman vs. Flash mit mehreren Geschichten, in welchen beide um die Wette laufen. Ich glaube es gibt keine Geschichte in der Supie gewinnt. Ganz egal welcher Flash, die sind im ausgewachsenen Zustand alle schneller als Supi! Besonders gefällt mir das Ende des Serienteils "Flash" von Smallville... Da wird das Thema aufgegriffen und Deine Frage sehr schön beantwortet.

    Der Timetrapper tötet den Pre-Crisis Superboy des Pocketuniversums. Das könnte vergleichbar sein, hat aber nicht für soviel Wirbel gesorgt, wie der Tod von Superman.

  22. #22
    Mitglied
    Registriert seit
    02.2010
    Beiträge
    50
    Nachrichten
    0
    na schöne bilder suche ich in gorßen Mengen
    leider ist das problem dass man nur die einzeln raus suchen muss
    am besten wären so archive aber bei DDL hostern findet man nix

    also du bist der meinung flash ist schneler ? na ich weiß nicht, beim film superman 1 ist er doch mit überlichtgeschwindigkeit geflogen
    und in den comics hat er doch schon oft auch bewiesen dass er locker mit lichtgeschwindigkeit fliegen kann wnen ich mich nicht irre

    und andere Monster als Doomsday gibts also nicht? sind wahrhaft noch keine so starken gewesen? und gestorben ist er noch nie?
    welche dc helden sind denn eigentlich schon gestorben?
    weil grüne leuchte, roter blitz, wundergirl, batman, die sind ja noch alle am leben.

    du meinst also die filme sind ganz was eigenes und nicht mit Comics zu verwexeln? aha

    weil du sagst egal welcher Flasch was meinst du da? ich kenne nur Barry Allen der so nen Unfall hatte im Labor
    für mich ist übrignes der stärkst esuperheld doktor Manhattan der kann echt alles, aus dem Watchman Movie von zack Snyder
    und von den Comics wäre es mal super wenn DC auf marvel treffen würde.

    was ist dass für ein Pocketuniversum?

  23. #23
    Moderator DCFanpage Forum; Manager Splashbooks Avatar von comicfreak
    Registriert seit
    11.2000
    Ort
    Vorhanden
    Beiträge
    4.128
    Nachrichten
    2
    Als die Crisis on Infinite Earth passiert war, war der Origin der Legion of Superheroes, der sich stark an Superboy orientierte eigentlich nicht mehr gültig. Doch der Time Trapper schuf ein Tascheuniversum, in dem Superboy weiter existieren konnte und so der Origin noch seine Gültigkeit hatte. Zumindest zeitweise.

    Und DC ist doch schon auf Marvel getroffen!

    Flashes gibt es viele: Jay Garrick, Wally West, Barry Allen, Bart Allen usw. Aber ich glaube, der schnellste war Wally West.

    Leben: Du hast ein Wort vergessen. Sie leben wieder! Das ist ja in den Comics immer so, niemand ist für immer richtig tot. Mittel und Wege diesen zu umgehen gibt es immer.

    Monster: Gibt es einige. Den Shaggy Man beispielsweise. Darkseid ist ebenfalls sehr stark.

  24. #24
    Moderator SF-Radio Forum & DC-Fanpage Avatar von Michael Heide
    Registriert seit
    07.2000
    Beiträge
    3.844
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von StefanC. Beitrag anzeigen
    na schöne bilder suche ich in gorßen Mengen
    leider ist das problem dass man nur die einzeln raus suchen muss
    am besten wären so archive aber bei DDL hostern findet man nix
    Hier findest Du Cover in großen Mengen, nach Serien geordnet.

    Das Innere der Hefte ist allerdings nicht frei verfügbar, sondern nur als illegale Scans zu finden. Klar, die jeweiligen Rechteinhaber wollen sich ja nicht die Verkaufszahlen ruinieren. Legal kannst Du viele Hefte aber trotzdem zum Beispiel bei Comixology lesen, zum Teil sogar gratis.

  25. #25
    Mitglied
    Registriert seit
    10.2007
    Beiträge
    83
    Nachrichten
    0
    @StefanC
    also du bist der meinung flash ist schneler ?

    Ich bin nicht der Meinung, sondern Flash ist schneller.

    @na ich weiß nicht, beim film superman 1 ist er doch mit überlichtgeschwindigkeit geflogen

    Ja und wenn Batman die Enterprise nimmt ist er schneller als Superman, Flash ist troztdem schneller als alle!

    @und andere Monster als Doomsday gibts also nicht?

    Genau Doomsday ist das allereinzigste Monster auf der ganzen Welt, abgesehen von denen unterm Bett, im Kleiderschrank und im Kühlschrank und allen anderen.

    @du meinst also die filme sind ganz was eigenes und nicht mit Comics zu verwexeln? aha

    Zuweilen passiert es mir auch, dass ich in den Comicladen gehe und dann wieder einen Film statt ein Comic gekauft habe. Verwechslungen also nie ausschliessen, unbedingt aufpassen!

    @weil du sagst egal welcher Flasch was meinst du da? ich kenne nur Barry

    Ich kenne keinen Flasch der Barry heißt, was meinst du da?

    @für mich ist übrignes der stärkst esuperheld doktor Manhattan der kann echt alles, aus dem Watchman Movie von zack Snyder

    Q würde Dir auch gefallen

    @und von den Comics wäre es mal super wenn DC auf marvel treffen würde.

    Es wäre mal wieder super! Fänd ich auch.

    @was ist dass für ein Pocketuniversum?

    Kennst Du die kleinen Schneekugeln zum schütteln? Das ist es nicht.
    Geändert von Mosepuckel (22.02.2012 um 05:28 Uhr)

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Das Comicforum gehört zu den 6.000 wichtigsten Internetadressen 2013
comicforum.de ist Partner von Entertain Web und unterliegt als Bestandteil des Gesamtangebots der Prüfung durch die IVW.
comicforum.de ist Partner von Entertain Web
und unterliegt als Bestandteil des
Gesamtangebots der Prüfung durch die IVW.