Seite 4 von 15 ErsteErste 1234567891011121314 ... LetzteLetzte
Ergebnis 76 bis 100 von 360

Thema: Die Digedags im ZFL Leipzig 17.02.-13.05.2012

  1. #76
    Mitglied
    Registriert seit
    01.2012
    Ort
    Dessau
    Beiträge
    864
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von ali@thowi Beitrag anzeigen
    Die Geschehnisse überschlagen sich!

    "Jeder einmal Bundespräsident von Deutschland" - ich bin dafür, dass thowi der nächste ist. Allerdings nur, wenn Herr Hegenbarth auf sein natürliches Recht, der nächste zu sein, verzichtet. Falls Herr Hegenbarth sein Recht in Anspruch nimmt, kann thowi in Peru schon mal üben.

  2. #77
    Mitglied Avatar von CHOUETTE
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    Wald
    Beiträge
    4.949
    Nachrichten
    0
    Ich habe die Szene vermisst, wo Thowi zum Bücherregal geht, ein Buch nimmt, es irgendwo aufschlägt und anfängt zu lesen. Das muss immer mit rein, wenn ein Experte interviewt wird!

    Übrigens sieht's auf deinem Schreibtisch aus wie Sau. Mensch Junge, wenigstens wenn's Fernsehen kommt!

  3. #78
    Mitglied
    Registriert seit
    01.2012
    Ort
    Dessau
    Beiträge
    864
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von CHOUETTE Beitrag anzeigen
    Übrigens sieht's auf deinem Schreibtisch aus wie Sau.
    Bei mir sieht es ähnlich aus, wenn ich mal aufgeräumt habe.

  4. #79
    Mitglied Avatar von Reprintmappe
    Registriert seit
    10.2011
    Ort
    Hauptstadt
    Beiträge
    122
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von ali@thowi Beitrag anzeigen
    @Reprintmappe: Zum Merchandising: Das drösele ich gerade für fanclubalex.de am Wochenende auf, aber NA GUT, dann schon mal hier zitiert:
    "-Da wäre dann noch die Frage “Was gibt es denn in der Digedagsausstellung zu kaufen?” Und die Antwort: Neben dem MOSAIK-Handbuch und dem oben erwähnten Museumsmagazin: Drei Buttons, eine Kaffeetasse mit Dagsemotiv, das Poster in 3 Größen und zahlreiche Postkarten. By the way: Die Ausstellungsflyer gibt es kostenlos in rauhen Unmengen und die Tasse ist NICHT kostenlos, das war sie auch nicht für die Besucher der Vernissage."
    Vielen Dank! Mit einem Hinweis auf dein kommendes Update wäre ich aber auch schon zufrieden gewesen!

    Zitat Zitat von gbg Beitrag anzeigen
    Großes "Schade", daß Hannes Hegen nicht kommen konnte, deshalb auch an dieser Stelle die besten Genesungswünsche und das er bald seine Ausstellung selbst in Augenschein nehmen kann!
    Das sehe ich ganz genauso!

    Zitat Zitat von gbg Beitrag anzeigen
    Schade, daß im allgemeinen "Gefecht" die wirklichen "ZEITZeugen" als historisch Anwesende nicht erwähnt wurden, daß dürfte einem Hause, wie dem ZEITgeschichtlichen Forum, eigentlich nicht passieren...
    Eigentlich nicht, nein ... Und dass Herr Dräger so übergangen wurde, ist meiner Meinung nach eine Frechheit!

    Zitat Zitat von gbg Beitrag anzeigen
    Das ZEITgleich mit Eröffnung der Ausstellung auch das Handbuch MOSAIK vorlag, war das i-Tüpfelchen der Eröffnung.
    Glückwunsch!

  5. #80
    Mitglied Avatar von Möhrenfelder
    Registriert seit
    07.2003
    Ort
    Speckgürtel
    Beiträge
    8.582
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von gbg Beitrag anzeigen
    Das ZEITgleich mit Eröffnung der Ausstellung auch das Handbuch MOSAIK vorlag, war das i-Tüpfelchen der Eröffnung.
    Aus meiner Sicht ist es nur dann erwähnenswert, wenn es im Handel wär und das ist es definitiv nicht. Ist ja nicht tragisch, ich kann warten. Zur Ausstellung werde ich irgendwann im April oder Mai gehen. Mein Urlaub erlaubt es nicht früher.
    "Im Grunde genommen wollen die Leute, dass es morgen nicht schlimmer wird als heute" Lord Vetinari, Patrizier von Ankh-Morpork

  6. #81
    Moderator Mosaik und Leipziger Comicgarten Forum Avatar von ali@thowi
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    MEGACITY LE
    Beiträge
    15.076
    Nachrichten
    1
    Gerade entdeckt: Die Stammtisch-/Fanecke:


  7. #82
    Moderator Mosaik und Leipziger Comicgarten Forum Avatar von ali@thowi
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    MEGACITY LE
    Beiträge
    15.076
    Nachrichten
    1
    Noch mehr BILDER bei "Näher dran".

  8. #83
    Mitglied Avatar von Möhrenfelder
    Registriert seit
    07.2003
    Ort
    Speckgürtel
    Beiträge
    8.582
    Nachrichten
    0
    Sonne Ischen sind bei eurem Stammtisch? Ein Fehler, da nicht hinzugehen!!
    "Im Grunde genommen wollen die Leute, dass es morgen nicht schlimmer wird als heute" Lord Vetinari, Patrizier von Ankh-Morpork

  9. #84
    Moderator Mosaik und Leipziger Comicgarten Forum Avatar von ali@thowi
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    MEGACITY LE
    Beiträge
    15.076
    Nachrichten
    1
    Sonne Ischen und alte Männers, JA. Alldieweil der Stammtisch der geheimtipp für Ischen ist, die auf sowas stehen.
    Geändert von ali@thowi (18.02.2012 um 17:23 Uhr)

  10. #85
    Mitglied Avatar von CHOUETTE
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    Wald
    Beiträge
    4.949
    Nachrichten
    0
    Heute kurzentschlossen hin. Thowi hat nicht übertrieben. Wirklich wunderschön gemacht.

    Und ein kleines Kuriosum am Rande: Wie viele andere auch sprach ich den Bhur Yham stets "Jamm" aus und wunderte mich zutiefst, dass Lothar Dräger ihn mal "Ühamm" aussprach. Interessant war die originale Figurine, die man in der Ausstellung (neben ganz vielen anderen) bewundern konnte. Dort stand mit Bleistift der Name "Bhur Jham" daneben. Freilich dient das nur dazu, die Verwirrung komplett zu machen, denn ich halte es durchaus für möglich, dass das "J" eigentlich ich "I" in Schreibschrift darstellen soll.
    Geändert von CHOUETTE (18.02.2012 um 19:34 Uhr)

  11. #86
    Moderator Mosaik und Leipziger Comicgarten Forum Avatar von ali@thowi
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    MEGACITY LE
    Beiträge
    15.076
    Nachrichten
    1
    Zitat Zitat von CHOUETTE Beitrag anzeigen
    Heute kurzentschlossen hin.
    Hätteste mal was gesagt. Käffchen wäre gut gewesen.
    Wir wollen morgen auch noch mal rein. Der Donnerstag war viel zu hektisch, ich merke erst jetzt aus den ganzen Berichten/Bildern, was ich alles NICHT entdeckt habe. Ptero erzählte gestern z.B. auch von einem Grußbrief von HH an Edith, in welchem er sie als "BÄR" anredet und der mit "DEIN BIBER" schließt. Dass da gestern am Kneipentisch Assoziationen nicht ausblieben, ist klar.

  12. #87
    Mitglied Avatar von CHOUETTE
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    Wald
    Beiträge
    4.949
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von ali@thowi Beitrag anzeigen
    Hätteste mal was gesagt. Käffchen wäre gut gewesen.
    Da wir ohnehin beschlossen haben, noch mal irgendwann unter der Woche hin zu fahren (heute war es ganz schön voll), nehmen wir die Einladung gerne an.

  13. #88
    Mitglied Avatar von gbg
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    Skatstadt Altenburg
    Beiträge
    3.726
    Nachrichten
    0
    Sollten wir nicht mal die ganzen Beiträge zur Ausstellung in einem Extra unterbringen, dann wird es nicht zu unübersichtlich und der Archivierung würde es auch sehr helfen
    Bitte Admins ins Beiträge aus Presse und Rundfunk zur Ausstellung im ZFL verschieben
    Danke

  14. #89
    Mitglied Avatar von CHOUETTE
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    Wald
    Beiträge
    4.949
    Nachrichten
    0
    Für mich ebenfalls hochinteressant waren die graphischen Exposés der nach 1975 geplanten Digedags-Abenteuer. Ich hab mir nicht alle gemerkt, aber ein paar sind hängengeblieben:
    Da war eine Graphik, die die Reise der Dagse ausgehend von Konstantinopel bis hin in den Himalaya skizzierte. Dieses Ziel wurde '86 mit den Faxen erreicht.
    Eine andere zeigte eine Reiseroute durch den Nordosten Amerikas mit Digedags in Waldläuferkluft. Offenbar ein Abenteuer zur Kolonialzeit (Lederstrumpf), von New York zu den großen Seen. Mein absolutes Traumszenario. Interessant war hier, dass das Abenteuer "Die verschwundene Kriegskasse" o.ä. heißen sollte. Möglicherweise das Szenario, das dann nach Österreich und Ungarn verlegt wurde?
    Eine dritte Graphik ist mir im Gedächtnis geblieben, die eine Reiseroute von Paris nach Spanien (oder umgekehrt) zeigte. Hier sollten die Dagse als Salzschmuggler agieren. Die Reiseroute wurde dann 1980 mit den Faxen realisiert.

    Hat diese Bilder einer der Anwesenden fotografiert? Ich hatte keinen Apparat dabei. Außerdem standen überall grimmig dreinblickende Aufpasser rum.
    Geändert von CHOUETTE (19.02.2012 um 09:15 Uhr)

  15. #90
    Moderator Mosaik und Leipziger Comicgarten Forum Avatar von ali@thowi
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    MEGACITY LE
    Beiträge
    15.076
    Nachrichten
    1
    Mal sehen, was Gerhard alles fotografiert hat aber da bin ich ziemlich sicher, dass er ALLES hat.

  16. #91
    Moderator Mosaik und Leipziger Comicgarten Forum Avatar von ali@thowi
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    MEGACITY LE
    Beiträge
    15.076
    Nachrichten
    1
    Achtung: Heute 16-18 Uhr: Eine Sendung zur Ausstellung auf www.goitzschewelle.de , Da ich da aber unterwegs bin weil ich ab 18 Uhr mit Schwarwel "Kunst und Schund" sende: Kann das einer mitschneiden???

  17. #92
    Mitglied Avatar von Sinus_Cosinus
    Registriert seit
    03.2004
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    992
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von CHOUETTE Beitrag anzeigen
    ...Hat diese Bilder einer der Anwesenden fotografiert? Ich hatte keinen Apparat dabei. Außerdem standen überall grimmig dreinblickende Aufpasser rum.
    Ja und die haben zumindest am Donnerstag auch dafür gesorgt, dass ich nahezu nichts fotografieren konnte. Einer von denen hatte mich gleich aufm Kiecker und "verfolgt".

  18. #93
    Moderator Mosaik und Leipziger Comicgarten Forum Avatar von ali@thowi
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    MEGACITY LE
    Beiträge
    15.076
    Nachrichten
    1
    Das ist "normal" im ZGF, bei JEDER Ausstellung. Auch die Journalisten wurden gebeten, nicht mit Blitz zu fotografieren, daher sind meine Bilder auch teilweise nicht so scharf.

  19. #94
    Moderator Mosaik und Leipziger Comicgarten Forum Avatar von ali@thowi
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    MEGACITY LE
    Beiträge
    15.076
    Nachrichten
    1
    Von 16 bis 19 Uhr könnt ihr heute RADIO HÖREN!
    16-18 Uhr: www.goitzschewelle.de mit der Sendung zur Digedagsausstellung,
    18-19 Uhr: www.radioblau.de "Kunst und Schund" live aus den "paperone"-Räumen, mit LITERATUR und, weil COLBINGER abgesagt haben, der (u.A.) durch den Comicgarten bekannte BRUNO KOLTERER mit neuen Songs!
    Geändert von ali@thowi (19.02.2012 um 14:52 Uhr)

  20. #95
    Moderator Mosaik und Leipziger Comicgarten Forum Avatar von ali@thowi
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    MEGACITY LE
    Beiträge
    15.076
    Nachrichten
    1
    Zitat Zitat von ali@thowi Beitrag anzeigen
    Von 16 bis 19 Uhr könnt ihr heute RADIO HÖREN!
    16-18 Uhr: www.goitzschewelle.de mit der Sendung zur Digedagsausstellung
    Schöne Sendung! Noch bis 18 Uhr und MORGEN, MONTAG, wird es wohl 10 Uhr wiederholt.
    Geändert von ali@thowi (19.02.2012 um 19:56 Uhr)

  21. #96
    Moderator Mosaik-Forum Avatar von Bhur
    Registriert seit
    08.2000
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    5.158
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von Reprintmappe Beitrag anzeigen
    Eigentlich nicht, nein ... Und dass Herr Dräger so übergangen wurde, ist meiner Meinung nach eine Frechheit!
    Das war hinterher Gunter Emmerlich richtig peinlich - hab ihn zufällig belauscht. Das war ein richtiges Versäumnis der Museumsleitung, die ja wusste wer zu Gast war.

  22. #97
    Mitglied
    Registriert seit
    01.2002
    Ort
    10178
    Beiträge
    1.751
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von Bhur Beitrag anzeigen
    ...Das war ein richtiges Versäumnis der Museumsleitung...
    ...und nicht das einzige. den emmerlich nicht richtig zu briefen und ihm wenigstens lona und lothar vorne im saal zu zeigen war peinlich. (auch weiß ich gar nicht, was denn herrn emmerlich für eine von drei gehaltenen reden qualifizierte? verbindet den einer mit dem mosaik? ich nicht. seine selbstgefälligen witzchen soll er doch weiterhin im ddr2 machen, oder wie der mdr jetzt heißt. dass er von der materie wenig ahnung hatte, hat er ja eindrucksvoll demonstriert. da hätte ich ja herrn kramer noch lieber gehört.)

    auch die organisation für die geladenen gäste der ausstellungseröffnung war teilweise recht amateurhaft. nachdem man mich (als leihgeber) erst großartig mit einladungs- und antwortkarte eingeladen hatte, beschied man mir bei versuchter telefonischer anmeldungsbestätigung, dass bereits alle plätze weg seien. auf meine frage, warum man denn nicht abgewartet hat, wie viele der antwortkarten zum angegebenen rücksendetermin zurückgekommen wären, um dann die restlichen der "aus feuerschutztechnischen gründen" auf 200 begrenzten personen aufzufüllen, gab es gestammel. stunden später hatte ich einen spruch auf band, dass ich selbstverständlich eingeladen sei und noch einmal unter einer nr. zurückrufen sollte. dort war allerdings wiederum nur ein band, das ich zwar munter besprach, aber mehrere tage keine bestätigung bekam, bis ich abermals unter der einladungskarten-nr. anrief.

    als ich dann recht pünktlich vor dem zfl eine warteschlange sah, dachte ich mir noch nichts. als ich dann aber entgegen meiner erwartung nicht in den saal für die geladenen gäste, sondern ins foyer geführt wurde, erfuhr ich, dass der saal eben inzwischen mit menschen gefüllt war, die sich einfach ossimäßig schlau rechtzeitig angestellt hatten. dafür hätte es dann allerdings keine wichtig-popichtigen anmeldelisten im empfang mehr gebraucht.

    zur ehrenrettung der organisatoren muss ich erwähnen, dass die vorgänge im saal immerhin auf mehreren videoprojektionen zu sehen waren. wäre allerdings der meister, den ja leider ein unfall fernhielt, wirklich erschienen und ich hätte wg. amateurhafter organisation "draußen" bleiben müssen, hätte ich mich schon sehr geärgert.

    und auch dass alexandra kaiser nicht vor ort war, war sehr sehr schade, denn gerade sie hat ja viel herzeblut in dieses projekt eingebracht.

    die mitarbeiter hinter den getränkeständen waren indes sehr freundlich, das bier ging auch nicht aus, die gardobieren machten lächelnd überstunden, alle waren sehr nett.

    und die ausstellung selbst? da müsste ich gaaanz weit ausholen. ich sag nur: anguckzwang!!! ist mit abstand das beste, was zu der thematik je auf die beine gestellt wurde. begeisternd!

  23. #98
    Moderator Mosaik und Leipziger Comicgarten Forum Avatar von ali@thowi
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    MEGACITY LE
    Beiträge
    15.076
    Nachrichten
    1
    Zitat Zitat von pteroman Beitrag anzeigen
    ...auch weiß ich gar nicht, was denn herrn emmerlich für eine von drei gehaltenen reden qualifizierte? verbindet den einer mit dem mosaik?...
    Der Erzähler in den Dagsehörspielen? Und die Nase ist auch ganz schön knollig. Seine Beziehung zu WOLKE, der Bart, wegen HegenBARTH, dass er aus Eisenberg kommt, wo wir schon 2 Ausstellungen und eine zu ATZE hatten... Ne ganze Menge, ODER?
    Geändert von ali@thowi (19.02.2012 um 23:31 Uhr)

  24. #99
    Mitglied Avatar von Tilberg
    Registriert seit
    12.2004
    Ort
    Berlin - Rote Insel
    Beiträge
    5.782
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von CHOUETTE Beitrag anzeigen
    Hat diese Bilder einer der Anwesenden fotografiert? Ich hatte keinen Apparat dabei. Außerdem standen überall grimmig dreinblickende Aufpasser rum.
    Diese Bilder hatte anno dazumal der Lindner schon in seiner Fotonix-Präsentation auf der Börse gezeigt. Evtl. sind von damals noch (total illegale!) Aufnahmen im Netz zu finden.
    Die MosaPedia - das dufte Mosaik-Lexikon im Internet!

    Und nebenbei kriegt euer Zimmer noch ein schickes Fries, das endlich die Bärchenbordüre aus Babyzeiten verschwinden lässt!

  25. #100
    Mitglied Avatar von CHOUETTE
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    Wald
    Beiträge
    4.949
    Nachrichten
    0
    Leider Gott sei Dank finde ich diese illegalen Bilder nicht. Ich würde mich aber über eine PN freuen, die mir einen solchen Link aufzeigt, damit ich diese Seite in meinem persönlichen Browser blocken kann, um mir nichts Illegales ansehen zu müssen, sollte mich mein Weg durchs Internet zufällig dorthin führen.

    Interessant fand ich die Graphiken v.a. deswegen, weil dort u.a. auch der Reiseweg der Dagse, der für die nach einem Jahr abgebrochene Orient-Serie geplant war, skizziert ist. Das muss unbedingt in den MosaPedia-Artikel zur Orient-Serie.
    Geändert von CHOUETTE (20.02.2012 um 14:01 Uhr)

Seite 4 von 15 ErsteErste 1234567891011121314 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •