Seite 4 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte
Ergebnis 76 bis 100 von 131

Thema: El Mercenario

  1. #76
    Mitglied
    Registriert seit
    03.2011
    Beiträge
    1.457

    Rezension auf Sevenmileboots.de


  2. #77
    Mitglied
    Registriert seit
    03.2011
    Beiträge
    1.457

    Rezension bei Phantastiknews.de


  3. #78
    Wann wird es eigentlich Schuber zu dieser großen Serie geben ???
    Glück liegt nicht darin, daß man tut, was man mag, sondern daß man mag, was man tut.

  4. #79
    Mitglied Avatar von yoorro
    Registriert seit
    02.2009
    Ort
    Trostlos, NRW
    Beiträge
    540
    Diese Bände sind einfach anders als die Masse. Diese klaren Aufteilungen. Diese tollen Bilder. Gelungener Text. Einfach irre gut.

  5. #80
    Mitglied Avatar von Comic_Republic
    Registriert seit
    01.2011
    Ort
    Nordhessiches Palumbien
    Beiträge
    11.536
    Gerade den fünften Band gelesen. Ich bin jedesmal überrascht, was Segrelles sich für Gedanken macht... Und dieses großartige Bonusmaterial! Zwar die teuersten Serien-Alben in eurem Programm, aber da lohnt sich jeder einzelne €uro. Die Kunstdrucke sind im übrigen auch sehr schick...

    C_R
    VERKAUFE COMICS
    (US, Superhelden, Frankobelgisch, Graphic Novel, ganze Serien)


  6. #81
    Mitglied Avatar von Rorschachlebt
    Registriert seit
    03.2013
    Ort
    Wuppertal
    Beiträge
    62
    El Mercenario war mir, bevor ich mich hier im Forum registriert habe, überhaupt kein Begriff.
    Ich habe mir auch schon einige Leseproben auf der Splitter-Seite angeschaut,werde aber noch nicht so richtig warm mit dem Zeichenstil.
    Ohne frage ist es ein unglaublicher Aufwand, und eine Kunst, einen solchen Comic in Öl zu zeichnen,aber mir sind die Bilder irgendwie zu schwülstig.
    Generell finde ich Serien, die über etliche Alben gehen, interessanter als Einzel-Alben. Aber mit dem Mercenario bin ich mir noch nicht sicher, ob das was für mich ist.
    Trotzdem: Respekt für Splitter, das Ihr Klassikern in so toller Qualität zu erneutem Erfolg verhelft!

  7. #82
    Mitglied
    Registriert seit
    07.2012
    Beiträge
    731
    Sind halt Ölgemälde und von daher wohnt ihnen eine gewisse Statik inne, etwas Gemäldehaftes. Das hat mich auch immer gestört, als ich in den 90ern in die damals erhältlichen Alben reingeblättert habe. Inzwischen bin ich experimentierfreudiger geworden und habe mich auf die Splitter-Ausgabe eingelassen. Und siehe da: Zu dieser Art von Fantasy-Abenteuern passen diese wie in der Zeit eingefrorenen Bilder wunderbar. Ich hätte auch nicht gedacht, das die Stories einen so unschuldigen Fantasy-Abenteuer-Spaß hervorrufen, aber genau das tun sie. Das ist ein bisschen wie ein Comic gewordenes Spielbuch. Das hat natürlich nichts Subversives, Progressives, Schräges und ist meilenweit vom Witz und der Quirligkeit von Auf der Suche nach dem Vogel der Zeit entfernt, aber nichtsdestotrotz ist es "liebenswerte" Fantasy und als solche durchaus zu empfehlen.

  8. #83
    Zitat Zitat von kormoran Beitrag anzeigen
    Sind halt Ölgemälde und von daher wohnt ihnen eine gewisse Statik inne, etwas Gemäldehaftes.
    Genau das stört mich bei jeder Leseprobe - die Bilder wirken flach und hölzern, zweidimensional ohne Tiefe. Das schreckt mich dann doch zu sehr und daher wird El Mercenario den Weg in meine Comicsammlung leider nicht finden.

    Gruß vom lubidou

  9. #84
    Mitglied Avatar von Schreibfaul
    Registriert seit
    09.2011
    Ort
    Schlaraffenland
    Beiträge
    4.702
    Das ist der große Handicap der meisten "gemalten" Comics.
    Nur wenige Künster schaffen es Dynamik in ihren Bildern darzustellen, Corben ist einer von denen.

    Ein wirklich gutes Comic ist eben mehr als die Aneinanderreihung von einzelnen Illustratoren.

  10. #85
    Zitat Zitat von Schreibfaul Beitrag anzeigen
    ...
    Nur wenige Künster schaffen es Dynamik in ihren Bildern darzustellen, Corben ist einer von denen.
    ...
    wie wahr !!... Da wäre auch mal eine edle Ausgabe fällig! .. auch wenn mann vielleicht nicht ganz so viele schw..ze und t..tten vorgeführt braucht, wie es dann in den geschichten von Corben der Fall ist.
    Aber die subversiven, wirklich einmaligen Kurz-Stories von Corben, S-F und Fantasy, gibt es in noch keiner guten Ausgabe... nur zb. in U-Comix spezial in schlechtester s/w Repro gedruckt... dabei haben es die Geschichten zusätzlich zur erwähnten filmreifen Dynamik an Aussagekraft und inhaltlicher Tiefe wirklich in sich, und hätten eine qualitativ gute Ausgabe mehr als verdient!! ...
    aber dafür gibt es wohl leider auch keinen wirklichen Markt in Deutschland..
    Geändert von uweschmidt (28.03.2013 um 19:41 Uhr)

  11. #86
    Zitat Zitat von uweschmidt Beitrag anzeigen
    wie wahr !!... Da wäre auch mal eine edle Ausgabe fällig! .. auch wenn mann vielleicht nicht ganz so viele schw..ze und t..tten vorgeführt braucht, wie es dann in den geschichten von Corben der Fall ist.
    Aber die subversiven, wirklich einmaligen Kurz-Stories von Corben, S-F und Fantasy, gibt es in noch keiner guten Ausgabe... nur zb. in U-Comix spezial in schlechtester s/w Repro gedruckt... dabei haben es die Geschichten zusätzlich zur erwähnten filmreifen Dynamik an Aussagekraft und inhaltlicher Tiefe wirklich in sich, und hätten eine qualitativ gute Ausgabe mehr als verdient!! ...
    aber dafür gibt es wohl leider auch keinen wirklichen Markt in Deutschland..
    Also ich habe die ganze DEN-Serie von Carlsen und bin dadurch erst richtig zum Comic-Lesen gekommen. Die Bände waren nicht schlecht, HC und Zustatzmaterial + Kunstdruck würden den Bänden aber auch gut stehen. Vielleicht wird es ja mal was damit.

  12. #87
    Mitglied
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    Deutschland, Hamburg
    Beiträge
    1.900
    Ähm, die 13 Corben - Alben vom Carlsen - Verlag sind sämtlichst auch als Hardcover-Ausgabe erschienen...

  13. #88
    Mitglied
    Registriert seit
    05.2001
    Ort
    D 51503 Rösrath
    Beiträge
    5.520
    ...und leider nur teuer antiquarisch zu bekommen

  14. #89
    Wann erscheinen die El Mercenario Schube eigentlich?

    Zu DEN – da ist eigentlich nur der erste Band gut bis sehr gut der Rest sorry ist Schund bis liebenswerter Trash – da denke ich lieber Wehmütig an Künstler wie Jean-Claude Gal – zwar keine Ölfarben aber das ist ja bei DEN auch nicht der Fall das ist Airbrush soweit ich das noch in Erinnerung habe
    Glück liegt nicht darin, daß man tut, was man mag, sondern daß man mag, was man tut.

  15. #90
    Moderator Splitter Forum
    Registriert seit
    04.2000
    Beiträge
    12.127
    Hi FIRFIN,

    die Schuber sind fertig und werden gerade für
    den Versand zum Grossisten verpackt. Wenn das
    alles klappt, dann gehen sie in zehn Tagen mit der
    nächsten Splitter-Runde in die Läden und an
    die Kunden raus.

    Wenn es nicht klappt, dann kommen sie maximal
    1-2 Wochen später als Extrauslieferung.!

  16. #91


    Danke für die schnelle Antwort
    Glück liegt nicht darin, daß man tut, was man mag, sondern daß man mag, was man tut.

  17. #92
    Mitglied Avatar von Alandor
    Registriert seit
    01.2002
    Ort
    Die Alte Welt
    Beiträge
    1.319
    Ich gehe jetzt mal stark davon aus, das es für die El Mercenario Schuber nur ein Motiv gibt?



    AL

  18. #93
    Moderator Splitter Forum
    Registriert seit
    04.2000
    Beiträge
    12.127
    Jep!

  19. #94
    Mitglied Avatar von Alandor
    Registriert seit
    01.2002
    Ort
    Die Alte Welt
    Beiträge
    1.319
    Schade.



    AL

  20. #95
    Mitglied
    Registriert seit
    12.2009
    Ort
    Wien
    Beiträge
    755
    Reise ins Irrlicht:
    Wieder mal eine großartige Ausgabe - danke an die Splitteristi! Sapperlot!

  21. #96
    Jetzt muss ich mich auch mal langsam in diesem thread verewigen.

    El Mercenario ist nicht nur ein Comic für mich. Die Serie ist viel mehr, die aktuellen Splitter-Ausgaben im Besonderen. Ich genieße jeden einzelnen Band mehrfach und mit vollster Hingabe, Ehrfurcht, Anerkennung und Dankbarkeit. Manchmal verharre ich und stelle mir vor wie es wäre vor dem Original-Gemälde aus Panel XY zu stehen. Dann blättere ich vor und lese mir im Extrateil nochmal die Gedanken von Segrelles zu ebendiesem Gemälde durch. Die Serie lässt mich nicht nur eintauchen sondern auch abschweifen. Die Zeit vergessen da ich mich in einer anderen Zeit befinde. Es ist Segrelles-Zeit wenn ich den El Mercenario auf dem Schoß habe. Bei anderen Serien ist Comic-Zeit. Segrelles ist eine weitere Parallelwelt in meiner Comicwelt. Wahrscheinlich weil er ein Bruch ist. Oder auch eine Brücke. Das ist Kunst meine Lieben. Die Kunst innerhalb der Kunst. Ich hoffe ihr könnt mir noch folgen. Manchmal stelle ich mir vor wie Segrelles gerade an Band 14 arbeitet und sich Gedanken macht über seine Erklärungen und tiefergehenden Details die dann später im letzten Album zu lesen sein werden. Segrelles gibt dem Betrachter und Leser Einblicke in seine Parallelwelt die sich über Jahrzehnte geformt hat. Ich danke es ihm. Bei diesen Alben ist es wie damals, vor ~20 Jahren als ich eine meiner All-Time Favourite Bands kennenlernen durfte. Ebenfalls eine Reihe toller, bereits veröffentlichter Alben (CDs) warteten auf mich. Ich kaufte, ich verschlang, wurde verschlungen, tauchte ab. In eine Parallelwelt. Bis heute höre ich diese Band.
    Beim El Mercenario wird es nicht anders sein.

    Danke Vicente Segrelles, danke Splitter!

    Gruß
    gnovels


    PS: Auf segrelles.com und anderen Seiten habe ich jetzt nicht mehr viel über weitere Arbeiten gefunden. Ein paar Gemälde und kleinere Comic strips. Kann man nach diesem Hype eventuell auf weiteres Material hoffen? Hat irgendeine Unke schonmal versucht zu rufen? Inwiefern macht ein Zusatzband Sinn?
    So, in der Form wie "The Art of Segrelles". Ich kenne diese Ausgabe nicht, weiß also nicht inwiefern da überhaupt Material enthalten ist welches nicht schon in der Serie gezeigt wurde.
    Meine (Wunsch-)Liste: bit.ly/gnovels (stets aktuell)
    Ich suche Schuber von Splitter (Die Druiden, Meta-Barone). Wer sucht die nicht?

  22. #97
    Zitat Zitat von Raro Beitrag anzeigen
    Welche Band ist das denn ?
    Genesis. Die Alten. 1969 - '78.
    Meine (Wunsch-)Liste: bit.ly/gnovels (stets aktuell)
    Ich suche Schuber von Splitter (Die Druiden, Meta-Barone). Wer sucht die nicht?

  23. #98
    Ja Logo kenne ich die Seite, und andere.
    Ich hatte eine intensive Prog-Rock Phase von 15-25. Auch selber aktiv an den Saiten, Tasten und Drums. Aber insgesamt habe ich einen sehr (SEHR) breiten Musikgeschmack. Wobei Prog-/Altern.-/Hard-Rock einen der größeren Teile einnimmt. Die alten Genesis sind halt Kunstwerke. Kann man auch zu Pink Floyd sagen. Janis Joplin war für mich ein Gesamtkunstwerk, wie der Herr Hendrix as well. Aber auch die kleinen unbekannten Bands ziehen mich ab und an in die schummrigen Live Clubs um ihre Finger eifrig vor hin und herwippendem Publikum zu verwursteln.
    Sehr schöne Alben hast du da. LPs sind bei mir rar. Ich bin viel unterwegs. Früher mit kleiner Tasche und Discman. Deshalb hab ich sehr viele CDs. Mittlerweile auf vielen kleinen microSD Karten gerippt fürs Smartphone. Ich höre Musik zu 80% wenn ich unterwegs bin. Und ich bin viel unterwegs.
    Nur eine kleine Auswahl meiner Musikrichtungen http://www.lastfm.de/user/Horu25et/l...sortBy=name#p1 (ewig nicht mehr geupdated, sind mittlerweile mehr als 500 artists denke ich).

    Einen ebenso breit gefächerten Geschmack habe ich bei Büchern, Filmen und mehr und mehr bei den Comics/GNs.
    Ich glaub ich bin ein Kunst-Nomade
    Geändert von gnovels (05.03.2014 um 15:49 Uhr)
    Meine (Wunsch-)Liste: bit.ly/gnovels (stets aktuell)
    Ich suche Schuber von Splitter (Die Druiden, Meta-Barone). Wer sucht die nicht?

  24. #99
    Mitglied Avatar von yoorro
    Registriert seit
    02.2009
    Ort
    Trostlos, NRW
    Beiträge
    540
    Ich fand diesen Band hervorragend. Wesentlich bessere Geschichte als im letzten Band. Die Zeichnungen sind eh ein Klasse für sich. Noch zwei Bände und es ist vorbei. Schade.

  25. #100
    Moderator Splitter Forum
    Registriert seit
    04.2000
    Beiträge
    12.127
    Hi Raro,

    alle 13 Mercenarios haben einen eigenen Kunstdruck.
    Den Verarbeitungsfehler bitte da, wo gekauft, umtauschen!

Seite 4 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •