szmtag Programm Frühjahr 2012 - Seite 3
Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 51 bis 68 von 68
  1. #51
    Mitglied
    Registriert seit
    04.2008
    Ort
    ... unbekannt verzogen
    Beiträge
    1.944
    Nachrichten
    0
    ich habe sämtliche Monsier-Jean-Bände und mich köstlich amüsiert, aber das ist schon ziemlich frankophil.
    Da kaufen die meisten wohl eher Mawil - ähnlicher Humor, aber "heimatnäher".
    ... ich bin dann mal weg.

  2. #52
    Mitglied
    Registriert seit
    05.2000
    Ort
    Nuernberg
    Beiträge
    201
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von s.hügg. Beitrag anzeigen
    Das er mit Format richtig liegt ,ich finde das Buch Format sehr gut da meist mit es meist mit einem gutem Preis verbundem ist, wie der Band Blutprinzessin von Schreiber&Leser zeigt ,bei Ehapa hätte man dafür 40€ auf den Tisch legen müssen.
    Da hätte ich lieber 15€ mehr gezahlt und es dann auch lesen und vor allem die Bilder richtig geniessen können. So war's zumindest für mich für die Katz. Aber das hatten wir ja schon anderswo.

  3. #53
    Mitglied
    Registriert seit
    01.2009
    Beiträge
    1.345
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von s.hügg. Beitrag anzeigen
    Leider ist das so ,und wenn mann sich die wünsche von Lesern bei einem "Bielefelder Verlag" ansieht, muss sich nicht wundern das das so ist hierzulande.
    Was soll denn der Quatsch?
    Man wünscht sich bei jedem Verlag ungefähr das, was dort ins Profil passt!
    Ist doch klar. Gerade die Vielfalt und verschiedene Genres der Verlage sind hochinteressant.
    Die Storys und Autoren gefallen mir persönlich bei Reprodukt und Avant am besten, trotzdem kauf ich genauso fleissig bei Splitter, wenn ich auch mit Sachen wie z.B. Torinth null anfangen kann.
    Aber in Sachen Liebe zum Medium und Veröffentlichungsqualität sowie Sicherheit von kompletter Veröffentlichung einer Serie, wurden bei ein paar Verlagen neue Standarts gesetzt, und dann unterstütz ich die Verlage volles Rohr und kaufe auch mal eine schwächere Serie.

    Volle Unterstützung für den neuen Deutschen Comic Markt made in Bielefeld, sorry made in Germany

  4. #54
    Mitglied Avatar von s.hügg.
    Registriert seit
    02.2003
    Ort
    östliches Ruhrgebiet
    Beiträge
    184
    Nachrichten
    0

    Smile

    Zitat Zitat von monsieur-jean Beitrag anzeigen
    Da hätte ich lieber 15€ mehr gezahlt und es dann auch lesen und vor allem die Bilder richtig geniessen können. So war's zumindest für mich für die Katz. Aber das hatten wir ja schon anderswo.
    Mir sind 15 € weniger lieber die ich dann für einen anderen "Graphic Novel" ausgeben kann.

  5. #55
    Mitglied Avatar von s.hügg.
    Registriert seit
    02.2003
    Ort
    östliches Ruhrgebiet
    Beiträge
    184
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von jellyman71 Beitrag anzeigen
    Aber in Sachen Liebe zum Medium und Veröffentlichungsqualität sowie Sicherheit von kompletter Veröffentlichung einer Serie, wurden bei ein paar Verlagen neue Standarts gesetzt, und dann unterstütz ich die Verlage volles Rohr und kaufe auch mal eine schwächere Serie.
    Alles schön und gut, aber was habe ich von einer Serie wen sie vom Inhalt unterirdisch ist, rausgeschmissenes Geld in guter Form.Die Zeiten sind vorbei das ich so was mache.

  6. #56
    Mitglied Avatar von Schreibfaul
    Registriert seit
    09.2011
    Ort
    Schlaraffenland
    Beiträge
    1.208
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von s.hügg. Beitrag anzeigen
    Leider ist das so ,und wenn mann sich die wünsche von Lesern bei einem "Bielefelder Verlag" ansieht, muss sich nicht wundern das das so ist hierzulande.
    Was ist das für ein Käse? Ich z.B. lese Monsieur Jean (und das meiste von Reprodukt) und auch die Sachen vom "Bielefelder Verlag", das ist kein Wiederspruch.
    Bei mir stehen Bastien Vives und Alex Alice, Blutch und Philippe Delaby, etc und usw friedlich nebeneinander im Regal...

  7. #57
    Mitglied
    Registriert seit
    05.2001
    Ort
    D 51503 Rösrath
    Beiträge
    3.022
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von Schninkel Beitrag anzeigen
    ich habe sämtliche Monsier-Jean-Bände und mich köstlich amüsiert, aber das ist schon ziemlich frankophil.
    Da kaufen die meisten wohl eher Mawil - ähnlicher Humor, aber "heimatnäher".
    Wirklich frankophil? Ich finde das auch für ein deutsches Publikum durchaus typisch. Ich vermute Hindernis ist der Bekanntheitsgrad, vielleicht muss das erst eine zeitlang in irgendeiner Zeitschrift laufen.

  8. #58
    Mitglied Avatar von monsieur "X"
    Registriert seit
    07.2010
    Ort
    Köln
    Beiträge
    119
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von Dirk Rehm Beitrag anzeigen
    Hier nun die Liste der Nachzügler und Neuauflagen von Januar bis Mai 2012. Die im Januar und Februar aufgeführten Titel sind bereits im Druck bzw. gehen in den nächsten 14 Tagen in Druck, ab März ist die Liste nicht mehr hundertprozentig verbindlich:

    Januar 2012

    "Donjon Monster 12 – Das Auge des Riesen" von Joann Sfar, Lewis Trondheim & JC Menu
    "Ralph Azham 1 – Belügt man jene, die man liebt?" von Lewis Trondheim
    "X" von Charles Burns
    "Gott höchstselbst" von Marc-Antoine Mathieu (Dritte Auflage)

    Februar 2012

    "Für das Imperium 3 – Schicksal" von Bastien Vivès & Merwan
    "Koma 1 – Die Stimme der Schlote" von Pierre Wazem & Frederik Peeters
    "Ich habe Adolf Hitler getötet" von Jason
    "Jukebox" von Charles Berberian

    März 2012

    "Die erstaunlichen Abenteuer von Herrn Hase 5 – Liebe und sonstige Kleinigkeiten" von Lewis Trondheim
    "Koma 2 – Das große Loch" von Pierre Wazem & Frederik Peeters
    "Container" von Max Andersson
    "Roxanne & George" von Carolin Walch

    April 2012

    "Die erstaunlichen Abenteuer von Herrn Hase 6 – Liebe und sonstige Kleinigkeiten" von Lewis Trondheim

    Mai 2012

    "Die erstaunlichen Abenteuer ohne Herrn Hase 1 – Die Abenteuer des Universums" von Lewis Trondheim
    "Die Rückkehr aufs Land" 2 von Manu Larcenet
    "Liebe und sonstige Kleinigkeiten ",einmal als Band 5 im März und einmal als Band 6 im April?

  9. #59
    Moderator Reprodukt
    Registriert seit
    11.2000
    Beiträge
    1.833
    Nachrichten
    0
    Einmalcopypasteerrorsorry: "Frühlingserwachen"

  10. #60
    Junior Mitglied Avatar von Dylan
    Registriert seit
    05.2006
    Beiträge
    18
    Nachrichten
    0
    Werden bei der Gesamtausgabe von Baru´s "Die Sputnik-Jahre" auch die alten vier Cover enthalten sein?
    Oder ist es so wie bei der "Der alltägliche Kampf"-Gesamtausgabe ohne die alten Cover.

  11. #61
    Moderator Reprodukt
    Registriert seit
    11.2000
    Beiträge
    1.833
    Nachrichten
    0
    Bei "Die Sputnik-Jahre" werden die ursprünglichen Covermotive den einzelnen Kapiteln vorangestellt. Allerdings nicht die kompletten Motive, sondern jeweils nur die Charaktere - ohne Titelschriftzug. Das entspricht dann im Layout der französischen oder auch der italienischen Gesamtausgabe.

  12. #62
    Mitglied Avatar von RoterMarvin
    Registriert seit
    08.2011
    Beiträge
    37
    Nachrichten
    0
    Na, ich hoffe,"Liebe und sonstige Kleinigkeiten" erscheint tatsächlich noch im März! und nicht wie ein Buchhändler neulich meinte,´"wieder mal verschoben "auf Dezember?

  13. #63
    Moderator Reprodukt
    Registriert seit
    11.2000
    Beiträge
    1.833
    Nachrichten
    0
    Wer ist dein Buchhhändler, und woher kennt er uns so genau? Er liegt leider gar nicht so falsch, in der Tat hat "Herr Hase" bei uns derzeit weit weniger Priorität als etwa die neuen Bände von "Ralph Azham" (vom selben Trondheim). Leider haben sich Band 1 bis 4 der Neuausgaben von "Herr Hase" bislang eher langsam verkauft und daher setzen wir lieber auf neuen Stoff von Lewis.

    Allerdings ist das Lettering für "Liebe und sonstige Kleinigkeiten" gerade fertig geworden und wird nun in die Daten eingebaut. Ich weiß nicht, ob wir es im Trondheim-Thread schon mal erwähnt hatten, aber die "Herr Hase"-Bände werden so gut wie komplett neu übersetzt und neu gelettert. Vielleicht mag ja der eine oder andere Leser mal die ursprüngliche Carlsen-Ausgabe mit der neuen Version vergleichen... Der Anteil an humoristischen Elementen und Wortspielereien hat deutlich zugenommen.

  14. #64
    Mitglied Avatar von RoterMarvin
    Registriert seit
    08.2011
    Beiträge
    37
    Nachrichten
    0
    Also ich warte jedenfalls schon lange sehnsüchtig auf den Band "Liebe und sonstige Kleinigkeiten" und hoffe,er erscheint vor Dezember!

    Mein "Comic-Buchändler" hats im Internet gelesen,ich stand daneben und kann "bezeugen"

  15. #65
    Mitglied Avatar von monsieur "X"
    Registriert seit
    07.2010
    Ort
    Köln
    Beiträge
    119
    Nachrichten
    0
    Ich warte auch entnervt auf "Liebe und sonstige Kleinigkeiten" ! Seit einem Jahr!

  16. #66
    Moderator Reprodukt
    Registriert seit
    11.2000
    Beiträge
    1.833
    Nachrichten
    0
    Wie gesagt, das Warten hat seinen Grund. Aber lange müsst ihr nun nicht mehr warten, das neue Lettering für "Liebe und sonstige Kleinigkeiten" wird gerade eingebaut, und das Album geht in Kürze in Druck.

  17. #67
    Mitglied Avatar von Madrox
    Registriert seit
    04.2009
    Beiträge
    47
    Nachrichten
    0
    Da ich gesehen habe das Koma 4 jetzt von Juni auf August verschoben wurde, wollte ich mal nachhören ob Koma 3 dann zusammen mit Band 4 erscheint oder vielleicht schon im Juni oder Juli?

  18. #68
    Moderator Reprodukt
    Registriert seit
    11.2000
    Beiträge
    1.833
    Nachrichten
    0
    "Liebe und sonstige Kleinigkeiten" ist im Druck und erscheint im Juni.

    "Koma" 3 und 4 nehmen wir direkt nach Erlangen in Angriff. Band 3 erscheint im Juli, Band 4 im August.

Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •