Logo Beez, drei kleine Bienchen

Pfad: Home Forum

 
Seite 2 von 8 ErsteErste 12345678 LetzteLetzte
Ergebnis 26 bis 50 von 186
  1. #26
    Mitglied Avatar von Stefan
    Registriert seit
    07.2001
    Ort
    Tübingen
    Beiträge
    1.287
    ... und August 2013 ist vor diesem Hintergrund vermutlich als eher optimistisch anzusehen.
    Geändert von Stefan (17.08.2012 um 10:03 Uhr)

  2. #27
    Mitglied
    Registriert seit
    12.2006
    Beiträge
    5.125
    Optimistisch? Der war gut. Warum immer so "Versprechungen" vom Verleger kommen müssen...
    Aber immerhin gibt es hier ja wenigstens noch keinen Band 5 zum Übersetzen.

  3. #28
    Mitglied
    Registriert seit
    07.2006
    Ort
    Weserbergland
    Beiträge
    1.653
    Zitat Zitat von Mark O. Fischer Beitrag anzeigen
    August 2013
    Das wäre allerdings ein mittelprächtiges Wunder. Die Originalausgabe ist doch erst für Oktober angekündigt:

    http://www.amazon.fr/Antar%C3%A8s-%C...=antares+leo+5

  4. #29
    Mitglied Avatar von Comic_Republic
    Registriert seit
    01.2011
    Ort
    Nordhessiches Palumbien
    Beiträge
    9.654
    Zitat Zitat von Jonah Beitrag anzeigen
    Das wäre allerdings ein mittelprächtiges Wunder. Die Originalausgabe ist doch erst für Oktober angekündigt:

    http://www.amazon.fr/Antar%C3%A8s-%C...=antares+leo+5
    Da bin ich mal gespannt, ob ich hier dann auch X-Jahre drauf warten muss... Aber wie heißt es so schön? Unverhofft kommt oft...

    C_R
    VERKAUFE COMICS
    (US, Superhelden, Frankobelgisch, Graphic Novel, ganze Serien)


  5. #30
    Mitglied
    Registriert seit
    12.2004
    Ort
    Östl.Nieders.
    Beiträge
    3.371
    In der aktualisierten Monatsvorschau August und September beim PPM -Vertrieb sind (noch?) keine EPSILON-Titel avisiert...

  6. #31
    Mitglied Avatar von Comic_Republic
    Registriert seit
    01.2011
    Ort
    Nordhessiches Palumbien
    Beiträge
    9.654
    Zitat Zitat von Bad Company Beitrag anzeigen
    In der aktualisierten Monatsvorschau August und September beim PPM -Vertrieb sind (noch?) keine EPSILON-Titel avisiert...
    Die warten wahrscheinlich darauf, dass sie die Comics auf Lager haben...

    C_R
    VERKAUFE COMICS
    (US, Superhelden, Frankobelgisch, Graphic Novel, ganze Serien)


  7. #32
    Band 5 ist ja nun erschienen und sogar schon in der Vorschau zu bewundern. Jedoch ist noch keine Gesamtausgabe zu sehen. Heisst das, dass der Zyklus fortgeführt wird (zztl. zum "Überlebenden" Spinoff)?

  8. #33
    Mitglied
    Registriert seit
    07.2006
    Ort
    Weserbergland
    Beiträge
    1.653
    Zitat Zitat von Whoosher Beitrag anzeigen
    Band 5 ist ja nun erschienen und sogar schon in der Vorschau zu bewundern. Jedoch ist noch keine Gesamtausgabe zu sehen. Heisst das, dass der Zyklus fortgeführt wird (zztl. zum "Überlebenden" Spinoff)?
    Erschienen? Habe ich da etwas übersehen? Oder meinst du in Frankreich? Bei PPM steht jedenfalls noch: Lieferbar ab: noch nicht bekannt.

  9. #34
    Oh natürlich. Frankreich meinte ich. Ich bin noch in der Lernphase

  10. #35
    Moderator Epsilon Forum Avatar von Mark O. Fischer
    Registriert seit
    06.2001
    Ort
    D-25785 Nordhastedt
    Beiträge
    3.308
    Zitat Zitat von Whoosher Beitrag anzeigen
    Heisst das, dass der Zyklus fortgeführt wird (zztl. zum "Überlebenden" Spinoff)?
    Ja, es kommt noch Episode 6.
    Alle Angaben ohne Gewähr

    www.epsilongrafix.de

    Aufgeben ist keine Option. (Supergirl)

  11. #36
    Mitglied Avatar von Johnny_Hazard
    Registriert seit
    03.2004
    Beiträge
    2.355
    Blog-Einträge
    1
    Zitat Zitat von Whoosher Beitrag anzeigen
    Band 5 ist ja nun erschienen und sogar schon in der Vorschau zu bewundern. Jedoch ist noch keine Gesamtausgabe zu sehen. Heisst das, dass der Zyklus fortgeführt wird (zztl. zum "Überlebenden" Spinoff)?
    wer englisch kann und nicht mehr wer weiß wie lang warten will http://www.cinebook.co.uk/product_in...oducts_id=4157

  12. #37
    Mitglied Avatar von Johnny_Hazard
    Registriert seit
    03.2004
    Beiträge
    2.355
    Blog-Einträge
    1
    Tja das wars dann, hier kommt Band 6, sollte man jetzt auf die englischen Ausgaben umsteigen?


    Antares Tp Vol 06 Episode 6 (01/04)
    (W/A/CA) LEO As her adventure concludes, will Kim find her daughter at last? As the main body of the Antares expedition faces a catastrophic situation and seems doomed to failure,Kim's little group is still trying to establish contact with whoever kidnapped her daughter Lynn. But the fanatic Jedediah is still there, causing dissension and creating obstacles. Only Kim's strength of character, her determination to find her daughter, and her special bond with the alien Sven - Lynn's father - can still save them all!

  13. #38
    Mitglied Avatar von Stefan
    Registriert seit
    07.2001
    Ort
    Tübingen
    Beiträge
    1.287
    Zitat Zitat von Johnny_Hazard Beitrag anzeigen
    Tja das wars dann, hier kommt Band 6, sollte man jetzt auf die englischen Ausgaben umsteigen?
    Derjenige, dem ein paar zensierte Panels nichts ausmachen, sollte das wohl tun, ja!

  14. #39
    Mitglied Avatar von Comic_Republic
    Registriert seit
    01.2011
    Ort
    Nordhessiches Palumbien
    Beiträge
    9.654
    Wenn im US mal ne Gesamtausgabe erscheint, schlage ich zu! MOF wird es in naher und ferner Zukunft eh nicht gebacken bekommen...

    C_R
    VERKAUFE COMICS
    (US, Superhelden, Frankobelgisch, Graphic Novel, ganze Serien)


  15. #40
    Mitglied Avatar von Stefan
    Registriert seit
    07.2001
    Ort
    Tübingen
    Beiträge
    1.287
    Diese Sammelbandausgaben, die hier als GAs bezeichnet werden, gibt es im englischsprachigen Raum allerdings bislang praktisch überhaupt nicht. Es sieht auch nicht so aus als sollte sich etwas daran ändern, der Comicmarkt dort ist primär auf andere Stoffe fixiert. Es dürfte also darauf hinauslaufen, dass du für die erhofften Sammelbände auf Englisch etwa genauso viel oder sogar mehr Geduld brauchen wirst wie für eine eventuelle Fortsetzung der Serie bei Epsilon.

  16. #41
    Mitglied Avatar von Johnny_Hazard
    Registriert seit
    03.2004
    Beiträge
    2.355
    Blog-Einträge
    1
    Zitat Zitat von Stefan Beitrag anzeigen
    Derjenige, dem ein paar zensierte Panels nichts ausmachen, sollte das wohl tun, ja!
    nichts für ungut, cinebooks ist Britisch was soll da bitte zensiert sein?
    http://www.cinebook.co.uk/index.php

  17. #42
    Mitglied Avatar von Stefan
    Registriert seit
    07.2001
    Ort
    Tübingen
    Beiträge
    1.287
    Ja, cinebooks ist aus Großbritannien, dass es ein US-Verlag wäre war nicht meine Behauptung. Als Beleg für die Zensurmaßnahmen habe ich auf die Schnelle dieses eine Beispiel ergoogelt:
    http://www.kaskus.co.id/show_post/54...a8b4568/4531/-
    Man kann absolut legitimerweise der Meinung sein, das sei doch nicht schlimm, aber man sollte sich schon dessen bewußt sein, dass da in das Original eingegriffen wurde.
    Geändert von Stefan (28.09.2015 um 10:44 Uhr)

  18. #43
    Comics zu zensieren finde ich, wie bei allen Medien und Kunstformen, völlig indiskutabel. Wenn man den Comic in der gedachten Form nicht veröffentlichen möchte (oder kann) sollte man es besser ganz bleiben lassen.

  19. #44
    Mitglied Avatar von Johnny_Hazard
    Registriert seit
    03.2004
    Beiträge
    2.355
    Blog-Einträge
    1
    wundert mich jetzt dass ein englischer Verlag sich wie ein Amerikanischer verhält........aber wenn verdeckte Blöße das Einzige ist könnte ich damit leben, ich finde die Frauen von Leo eh nicht so ansprechend

  20. #45
    Cinebooks vertreibt die Titel weltweit für ein eher jüngeres Publikum. Da sind Brüste unerwünscht. Unter uns gesagt: das dauernde Ausziehen der jungen Frauen ohne äusseren Anlass wirkt für mich schon auch oft deplaziert und man könnte meinen der Autor sei schlicht ein alter lüsterner Sack

  21. #46
    Mitglied Avatar von Stefan
    Registriert seit
    07.2001
    Ort
    Tübingen
    Beiträge
    1.287
    Öben. Das muss in diesen Fällen jeder geneigte Konsument allein entscheiden, ob er einen vom Verlag überarbeiteten Comic kaufen möchte, oder nicht. Daher mein ursprünglicher Hinweis...
    Der Verlauf des Gesprächs überrascht mich etwas, ich dachte es sei allgemein bekannt, dass die cinebooks-Leute die von ihnen verlegten Comics dort verändern, wo es ihnen geboten scheint.

  22. #47
    Zitat Zitat von eschbachfan Beitrag anzeigen
    Cinebooks vertreibt die Titel weltweit für ein eher jüngeres Publikum. Da sind Brüste unerwünscht. Unter uns gesagt: das dauernde Ausziehen der jungen Frauen ohne äusseren Anlass wirkt für mich schon auch oft deplaziert und man könnte meinen der Autor sei schlicht ein alter lüsterner Sack
    Ich habe mal ein (englischsprachiges) Interview mit Leo gelesen. Dort wurde er auf die Cinebooks-Zensur angesprochen und meinte das sei eine Verfälschung seines Werkes. Ihm sei es wichtig seine Figuren ihre Sexualität ausleben zu lassen, da sie Teil des Lebens sei und er in seinen Comics, durch seine Figuren, die Bigotterie, welche diesen Aspekt des Lebens am liebsten verschweigen möchte, ja auch blossstellen will (wie zum Beispiel, sehr schön ersichtlich, im vierten Teil von Antares bei der Bootsszene).

    Überhaupt ist es, so finde ich, skurrill bei einem Comic in dem eine (böse) Sekte Sexualität und nackte Haut verurteilt, die Frauen in unförmige Säcke steckt und scheinheilig Vergewaltitungen und Gewalt gegen Frauen mit dem Verhalten der Frauen rechtfertigt, die Darstellung nackter Haut zu zensieren.

  23. #48
    Über Werte lässt sich trefflich streiten. Grundsätzlich bin ich auch nicht für Veränderungen an Kunstwerken aller Art. Soll man aber z.b. Spirou nicht bringen, weil irgendwo ein paar Hakenkreuze sind? Oder soll man sie wegmachen?

    Was LEO angeht. Die Erklärung kann ich ja noch nachvollziehen. Trotzdem: Brüste gibt's schon überall sonst, da muss ich nicht noch in Comics "gucken".

  24. #49
    Mitglied Avatar von The Hypnotoad
    Registriert seit
    09.2001
    Ort
    Oldenburg
    Beiträge
    1.095
    Zitat Zitat von Stefan Beitrag anzeigen
    Als Beleg für die Zensurmaßnahmen habe ich auf die Schnelle dieses eine Beispiel ergoogelt:
    http://www.kaskus.co.id/show_post/54...a8b4568/4531/-
    Das obige Zensurbeispiel ist übrigens die einzige Zensur im fünften Band, soweit ich das auf die Schnelle beim Durchbättern sehen konnte.
    Ja, ich bin auch schwach geworden, weil ich von den kreativen Veröffentlichungsstrategien nicht mehr abhängig sein möchte. Der einzige Wermutstropfen ist die vergleichsweise schwache Qualität der UK-Ausgabe - kleineres Format, dünneres Papier, kein HC.

  25. #50
    Zitat Zitat von The Hypnotoad Beitrag anzeigen
    Der einzige Wermutstropfen ist die vergleichsweise schwache Qualität der UK-Ausgabe - kleineres Format, dünneres Papier, kein HC.
    Dann solltest du die französische Ausgabe nehmen: HC, gutes Papier, Originalformat und keine Zensur.

Seite 2 von 8 ErsteErste 12345678 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •