szmtag Die anderen Comics der ALLIGATOR FARM-Zeichner
headerforum
VERLAG
PERRY
KÜNSTLER
KIOSK
Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Die anderen Comics der ALLIGATOR FARM-Zeichner

  1. #1
    Alligator SysOp Avatar von tillfelix
    Registriert seit
    08.2000
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    6.457
    Nachrichten
    0

    Die anderen Comics der ALLIGATOR FARM-Zeichner

    Mancher wird's schon mitgekriegt haben: die Zeichner der ALLIGATOR FARM beschäftigen sich nicht ausschließlich mit "PERRY - Unser Mann im All", sondern haben auch andere Projekte in der Pipeline. Diese zu beleuchten soll Inhalt dieses Threads sein, und los geht's mit:

    Die wahre Geschichte vom Untergang der Alexander Kielland



    Hier hat sich PERRY-Meisterzeichner Vincent Burmeister nach einem Script von David Schraven ausgetobt. Der querformatige, vollbunte Carlsen-Band ist seit Ende Oktober zu haben und ist prachtvoll von Vincent bebildert worden. Mehr Infos dazu auf der Carlsen-HP --> Link.

    ---

    Es wird ein Hase - Das Buch



    Redaktions-Mattenwilly Till Felix hat die Schwangerschaft seiner Frau in täglichen Comicstrips festgehalten, und jetzt in Eigenregie ein Buch draus gemacht. Mehr dazu im dazugehörigen Blog --> Link.

    ---

    Mehr ist bereits am Entstehen, so sitzen Vincent, Philip Cassirer und Rudi Martens bereits an den nächsten Comics, meine Wenigkeit genauso. Und natürlich geht PERRY auch weiter. All das erfahrt Ihr natürlich hier.
    Geändert von tillfelix (03.11.2011 um 08:02 Uhr)

  2. #2
    Junior Mitglied
    Registriert seit
    11.2011
    Beiträge
    7
    Nachrichten
    0

    facetheday.de - Daily portraits & stories

    Ich will mal das Forum nutzen um auf mein aktuelles Webprojekt aufmerksam zu machen:
    www.facetheday.de bringt jeden Tag eine Illustration, ein Portrait, eine Skizze o.ä. mit einer Story dazu. Entstanden aus einer ganz persönlichen Motivation, jeden Tag ein Portrait zu zeichnen, ist mit facetheday.de eine Online-Plattform entstanden, die auch Beiträge von Gastzeichnern veröffentlicht.

    Hintergrund dazu ist eine eher traurige Geschichte - nachzulesen auf der Website. Durch die spontane Beteiligung zunächst von Timo Wuerz und in der Folge von weiteren Zeichnern ist facetheday.de zu was (für mich) ganz besonderem geworden. Zumal auch "Große" der Branche mitmachen.

    Gestern war der Amerikaner Tom Yeates dran. Morgen erscheint die aktuellste private Arbeit von Drew Struzan, dem Illustrator der Star Wars und Indiana Jones sowie hunderter weiterer Filmplakate.

    In den nächsten Wochen und Monaten werden neben vielen bislang unbekannten Arbeiten von Timo Wuerz, Beiträge von Reinhard Kleist, Fabia Zobel, Rudi Martens, Maikel Das, Richard Friend, Karsten Schreurs und weiteren auf facetheday.de erscheinen.

    Jeder, dem das Projekt gefällt, darf mitmachen. Da es eine ganz persönliche Initiative ist sind keinerlei finanzielle Interessen damit verbunden. Sprich: Es gibt kein Geld fürs mitmachen und es wird auch kein professionelles Marketing o.ä.geben.

    Ich würde mich freuen, wenn das Projekt auch anderen soviel Freude bereitet wie mir.

    Greetz

    Uwe Reber
    www.uwereber.de
    www.facetheday.de

  3. #3
    Nachdem Frank Freunds berüchtigte Eierköpfe (auch "Kartoffelmännchen" genannt) bereits das ZACK-Magazin heimgesucht haben (ZACK #3, #79, #93 u. #105), machen sie seit kurzem auch den belgischen Comicmarkt unsicher. Hier das Album-Cover der flämischen Ausgabe von Frank Freund und Autor Michael Käse:

    [
    Man beachte die Erwähnung von PERRY im Backcover-Text.
    Geändert von wencotex (13.01.2012 um 08:07 Uhr)

  4. #4
    Besagtes Comicalbum von Frank Freund erscheint bald auch auf Deutsch. Dazu gibt es eine Meldung und ein Interview auf der Seite vom Comic-Report:

    "Die Rückkehr der Eierköpfe"

    "Eierköpfe: Freund und Käse packen aus"
    Geändert von wencotex (08.03.2012 um 08:09 Uhr)

  5. #5
    Moderator INC Forum Avatar von MadMike313
    Registriert seit
    05.2001
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    628
    Nachrichten
    0
    Hier gibt es kein "gefällt-Kopf", den ich drücken kann...
    Jetzt wird auch noch Frank berühmt. Denkt dran, Ihr habt ihn zuerst in PERRY gesehen!

  6. #6
    Junior Mitglied
    Registriert seit
    04.2012
    Beiträge
    14
    Nachrichten
    0
    Hehe - hoffen wir, dass das alles bekannter wird.Sind ja nun mal ein paar tolle Schätze dabei.

  7. #7
    Junior Mitglied
    Registriert seit
    11.2011
    Beiträge
    7
    Nachrichten
    0
    Ich hab zwar wieder keinen Comic aber werde dennoch mal mein aktuelles Projekt hier posten - für alle Tarzan Fans:
    In den USA sind aktuell zwei limitierte Drucke von mir erhältlich: Denny Miller und Ron Ely, die beiden Tarzan Darsteller wurden von mir portraitiert, ein hochwertiger Druck auf'Aquarellpapier in einer Auflage von jeweils 75 Stück erstellt. Beide Schauspieler haben die Drucke jeweils signiert. Auf meiner neuen Website für den US-Markt können die Drucke vorbestellt werden. Verkaufsstart ist zur "100 anniversary Celebration of Tarzan of the Apes" in Woodland Hills, CA, USA am 16.8.. Zudem sind noch zwei Tierprotraits von mir als Open Edition Prints erhältlich. Zur Tarzan-Centennial wird noch ein weiterer in Zusammenarbeit mit der "Edgar Rice Burroughs Inc." aufgelegter limitierter Druck erscheinen. Mehr dazu und zu den anderen Drucken auf www.uwereber.com.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •