Die Sprechblase 237

August 2017
€ 9,90
42. Jahrgang
Nr. 237


INHALT
3 Vorwort, Abos, Impressum
5 Die Comics des M. Deix
11 Comicfestival München
12 Buffalo Bill
21 HARRY-Magazin: Rezensionen,
News, Generation Lehning
32 Nachrufe: Achim Danz, Harry Messerschmidt, Jidéhem, Pierre Seron, Gotlib, Jirō Taniguchi, Bernie Wrightson, Dan Spiegle, Rich Buckler, Darwyn Cooke, Adam West, Herbert Karbaumer
48 DAMPYR
50 Fletcher Hanks' irre Welten
54 DC Rebirth
58 ASH - Das große Interview
64 CAPTAIN BERLIN
65 Buch über Denis Kitchen
66 Frank Frazettas WHITE INDIAN
68 Wer ist Professor van Dusen?
69 JULIE WOOD (Artikel und Comic)
78 HERNAN, DER KORSAR
79 KARL, DER WIKINGER
82 PEGGY, Lehning-Mädchenserie
86 Wiechmans TEX AND MEX
88 Hommage an CLEVER & SMART
90 Das ital. Fachmagazin FUMETTO
91 Taschens Disney-Prachtband
92 Leserbriefe
96 Jahnckes Archiv: rare Piccolos


Leserbriefe:
Gerhard Förster
[email protected]

Bestellungen und Abonnements:
Stefan Schlüter
[email protected]

Abo-Preise für Deutschland und Österreich:
€ 35,60 (4 Ausgaben)
€ 68,- (8 Ausgaben)
Im 4er Abo ist die SPRECHBLASE weiterhin zum alten Preis von EUR 8,90 erhältlich, im 8er Abo wird´s noch günstiger!

Web-Site:
die-neue-sprechblase.at
Die Sprechblase - Das offizielle Diskussionsforum

Seite 4 von 9 ErsteErste 123456789 LetzteLetzte
Ergebnis 76 bis 100 von 221
  1. #76
    Moderator HRW-Forum & Sprechblase-Forum Avatar von Neander
    Registriert seit
    04.2010
    Beiträge
    4.023
    Zitat Zitat von Melbystrand Beitrag anzeigen
    Im HRW Forum wurde berichtet, daß Bocola sich die neue US Ausgabe der Manning Zeitungsveröffentlichungen (Sundays und Dailies in vier Bänden komplett bei IDW) ganz genau anschaut, um evtl. eine deutsche Version herauszugeben. Gibt es schon nähere Infos ?
    Sobald es nähere Infos gibt, werden diese hier und im HRW-Forum eingestellt.

  2. #77
    Mitglied Avatar von frank1960
    Registriert seit
    09.2011
    Ort
    Klapsmühle
    Beiträge
    7.515
    Bei Vollzug wäre die gute gleichzeitig auch eine weniger gute
    Nachricht; bedeutet es doch, die Verlängerung der Sonntäglichen
    tendiert dann wohl eher gegen Null. Heißt für mich persönlich,
    dass Ich mir Celardo wohl doch noch über die Hethke-Ausgabe besorgen muss.

  3. #78
    Mitglied Avatar von frank1960
    Registriert seit
    09.2011
    Ort
    Klapsmühle
    Beiträge
    7.515
    Zitat Zitat von Zyklotrop Beitrag anzeigen

    Wir sollten in der Beurteilung über das, was Thorchen in
    seiner Freizeit so alles treibt, nicht zu streng sein.
    Geändert von frank1960 (22.04.2013 um 04:42 Uhr)
    Ach wär Ich doch ein Junge noch wie einst

  4. #79
    Mitglied
    Registriert seit
    03.2003
    Beiträge
    2.371
    Zitat Zitat von Zyklotrop Beitrag anzeigen
    .
    Das ist der Hammer!

  5. #80
    Zitat Zitat von Neander Beitrag anzeigen
    Sobald es nähere Infos gibt, werden diese hier und im HRW-Forum eingestellt.
    Meine Frage ist, ob es sich lohnt, die US Bände zu abonnieren. Oder ist bei Bocola schon etwas so weit in Vorbereitung, daß man lieber noch ein wenig wartet, dann aber die deutsche Ausgabe kaufen kann.

  6. #81
    Moderator HRW-Forum & Sprechblase-Forum Avatar von Neander
    Registriert seit
    04.2010
    Beiträge
    4.023
    .
    Die einzige Aussage, die dazu getroffen werden kann, ist, dass Achim Dressler höchstwahrscheinlich nicht nach Zeichnern, sondern nach Jahrgängen vorgehen würde. Wann dies soweit sein würde, kann der Verleger zum jetzigen Zeitpunkt leider noch nicht sagen.

    Dass sich Sachlagen und Entscheidungen aktuell auch schon einmal ändern können, sieht man an der Verlängerung der John Cullen Murphy-Prinz Eisenherz-Gesamtausgabe.

    Nachtrag: Wenn sich diesbezüglich etwas tun sollte, wird die Information nicht nur in SB- und HRW-Forum eingestellt, sondern wird dann auch im Bocola-Thread zu finden sein.
    Geändert von Neander (22.04.2013 um 13:50 Uhr) Grund: Nachtrag

  7. #82
    Dankeschön. Dann hatte ich deinen früheren beitrag dazu wohl zu optimistisch interpretiert. Also heißt es erstmal die Amis kaufen und dann mal sehn.

  8. #83
    Mitglied Avatar von frank1960
    Registriert seit
    09.2011
    Ort
    Klapsmühle
    Beiträge
    7.515
    Zitat Zitat von Neander Beitrag anzeigen
    .
    Die einzige Aussage, die dazu getroffen werden kann, ist, dass Achim Dressler höchstwahrscheinlich nicht nach Zeichnern, sondern nach Jahrgängen vorgehen würde.
    Na also, das macht bei der bisherigen Vorgehensweise wenigstens Sinn.
    Ach wär Ich doch ein Junge noch wie einst

  9. #84
    An solch groben Unfug hatte ich bei dem Thema Spielzeug nicht gedacht.

    Gut, das dieser Knabe nicht zu meinen Helden gehört.

    Dazu fällt mir nur ein:

    Da steh ich nun, ich armer Thor und bin so schnell als wie zuvor.

  10. #85
    Ich hatte eigentlich an so etwas gedacht. Egal. Thema beendet.



  11. #86
    Mitglied Avatar von Zyklotrop
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    Bretzelburg
    Beiträge
    4.099

    Cool Mit großem Fisch kommt großes Abendmahl. (Onkel Ben)

    Damit kann ich auch dienen. Wie wär's mit dem megacoolen "Fisherman Spider-Man"? Mit Schlapphut und Latzhose.





    Man beachte die kleine Spinne, die als Köder dient.

    Wem das noch nicht cool genug ist, der greift zum "Beach Spider-Man". Mit kurzem Strandkostüm und Wasserball.





    Man beachte die trendy mit dem Schirm nach hinten aufgesetzte Schirmkappe im Spider-Design.

    Da aus unerfindlichen Gründen nicht allzu viele dieser Figuren verkauft wurden und demgemäß wenige in Umlauf sind, zahlt man leider schon Schandpreise für diese Schmuckstücke jeder Sammlung.
    Geändert von Zyklotrop (22.04.2013 um 22:48 Uhr) Grund: Falsches Bild ausgetauscht.

  12. #87
    Mitglied Avatar von Manx cat
    Registriert seit
    06.2009
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    1.640
    Blog-Einträge
    2
    Was haltet ihr eigentlich von dieser Romanserie:
    http://de.wikipedia.org/wiki/Geheimagent_Lennet

  13. #88
    Mitglied
    Registriert seit
    05.2001
    Ort
    D 51503 Rösrath
    Beiträge
    4.895
    Kenne ich nicht, klingt nicht uninteressant. Die scheint bei Schneider entweder vor meiner Zeit oder zu spät gelaufen sein?

  14. #89
    Mitglied Avatar von Zyklotrop
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    Bretzelburg
    Beiträge
    4.099
    Zitat Zitat von Manx cat Beitrag anzeigen
    Was haltet ihr eigentlich von dieser Romanserie:
    http://de.wikipedia.org/wiki/Geheimagent_Lennet
    Die ist jedenfalls nicht schlecht. Mir liegen alle (deutschsprachigen) Bände vor. In den 80ern waren die jedenfalls noch überall zu haben, keine Ahnung wann die erstmals auf deutsch erschienen sind, vermutlich in den 70ern. Interessant, daß man hier auf die obligatorische "Germanisierung" verzichtet hat und alle nach wie vor Franzosen sind. Man hat allerdings den französischen Originalnamen durch einen anderen -leichter aussprechbaren- französischen Namen ersetzt.

    Fragst Du aus einem bestimmten Grund nach dieser Serie?

  15. #90
    Mitglied Avatar von Manx cat
    Registriert seit
    06.2009
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    1.640
    Blog-Einträge
    2
    Ich dachte, dass die Reihe gut zu den Romanserien passt, die bisher hier besprochen wurden. Bisher wurden diese Schneider-Bücher aber noch nie erwähnt, und deswegen wollte ich da einfach mal einen Anstoß geben.

  16. #91
    Mitglied Avatar von Zyklotrop
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    Bretzelburg
    Beiträge
    4.099
    An sich gar keine üble Idee, ob man Gerhard für einen Artikel erwärmen kann, ist allerdings zweifelhaft. Er hat sich schon geziert, als ein renommierter Experte etwas zu den Drachenbüchern (Jugendbuchreihe des Lehning-Verlags) beitragen wollte. Aber sehen wir mal was die Zukunft bringt, der Vorschlag ist jedenfalls notiert.

    Wo wir gerade das Stichwort Romane haben... einer meiner Allzeit-Favoriten ist Lord Percy vom Excentric Club alias Percy Stuart. Hierzu erschien bereits ein Artikel in Sprechblase #211, der mich wegen seiner Kürze allerdings nicht begeistert. Da sollte man bei Gelegenheit nachlegen.

    Die TV-Serienverfilmung mit Claus Wilcke ist seit einiger Zeit als DVD-Box zu haben. ARD-Trailer.

  17. #92
    Mitglied Avatar von Zyklotrop
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    Bretzelburg
    Beiträge
    4.099

    Thumbs up Nicht schlagen, Opi!

    Zitat Zitat von Kaschi Beitrag anzeigen
    Das würde mich auch sehr freuen, doch fürchte ich, dieser auch von mir sehr geschätzte Autor hat derzeit viel um die Ohren.
    Ja, und dazu gehört seit Neuestem auch ein Schwarzbart-Special für die SB...



    Vielen Dank für die tolle Anregung - Schwarzbarts Opi wird sich über die längst überfällige Würdigung der niederträchtigen Piraterie freuen.

  18. #93
    Mitglied
    Registriert seit
    03.2003
    Beiträge
    2.371
    Super! Alles klar zum Entern!

  19. #94
    Für kaschi, den größten Schwarzbart-Lobbyisten der sieben Weltmeere , ein kleines Filmchen. Nicht gerade Fluch der Karibik, aber als Remacle-Leser darf man nicht wählerisch sein: http://www.tvcom.be/index.php/info/news/10588 Für Leute, die's interessiert: Die nächste Ausgabe der von mir hochgeschätzten GeoEpoche-Heftreihe beschäftigt sich mit ... Piraten (erhältlich ab 21. August 2013).

  20. #95
    Mitglied
    Registriert seit
    03.2003
    Beiträge
    2.371
    Habe mir urlaubsbedingt erst jetzt das Video ansehen können. Vielen Dank, felix!

    Mein begrenztes Französisch reicht leider nicht, um viel davon zu verstehen. Mitbekommen habe ich nur, dass die Bibliothekarin meinte, Remacle hätte Publicity gescheut, wäre kein Mann der öffentlichen Auftritte gewesen. Ähnliches hatte ich auch schon mal irgendwo gelesen. Selbst in der Spirou-Redaktion hat er sich wohl nur selten blicken lassen. Offenbar ein Eigenbrötler.

    Vielleicht bringt eine solche Ausstellung ja (wieder) ein bißchen mehr Aufmerksamkeit, insbesondere auch in Frankobelgien, für Marcel Remacle und seine einst doch ziemlich populäre Schwarzbart-Nick-Serie.

  21. #96
    Ich fürchte,dafür ist die Ausstellung zu klein.
    Ja, über den Charakter von Remacle wird wild spekuliert, die Meinungen gehen von Misanthrop bis menschenscheu (vielleicht ja auch beides).
    Sein Geld hat er übrigens auch mit dem Frisieren von Damenköpfen verdient. Kann ja auch ne Kunst sein.

  22. #97
    Mitglied Avatar von frank1960
    Registriert seit
    09.2011
    Ort
    Klapsmühle
    Beiträge
    7.515
    Sollte in der Bastei-Reihe mal eine Bio von Remacle nachgereicht werden,
    wäre das doch der passende Titel: "Der Damenkopfscherer aus Misanthropien".
    Ach wär Ich doch ein Junge noch wie einst

  23. #98
    Mitglied
    Registriert seit
    03.2003
    Beiträge
    2.371
    Da kann ich nur hoffen, dass unser geschätzter Autor nicht der schnellen Knete wegen bei Bastei anheuert ... :-)

  24. #99
    Mitglied Avatar von Zyklotrop
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    Bretzelburg
    Beiträge
    4.099
    Erinnert mich an den legendären Comic Forum-Artikel "Der Friseur im Comic".... da fehlte eindeutig die Rubrik "Der Friseur macht Comics".

  25. #100
    Immer wieder interessant, was so manche Comic-Autoren, die von ihrer Arbeit nicht leben konnten/können, in ihrem "Parallel-Leben" so machen/gemacht haben. Hab mal von einem Zeichner gelesen, der tagsüber New Yorker Cop war und sich abends ans Zeichenbrett gesetzt hat (der Name ist mir leider entfallen). Opernsänger E P Jacobs fällt mir spontan ein oder Sam Glanzman, der in ner Fabrik Maschinengewehre zusammengeschraubt haben soll.

Seite 4 von 9 ErsteErste 123456789 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •