Ergebnis 1 bis 9 von 9
  1. #1
    Mitglied Avatar von Kramer
    Registriert seit
    09.2005
    Ort
    im Comic-Niemandsland
    Beiträge
    508

    Suche: Frau im See ist in echt ein Monster

    Ich habe das als Kind in den 80ern oder 90ern gelesen. das Heft kann aber auch viel älter sein.
    Ob es überhaupt Gespenster Geschichten war, weiß ich nicht mehr.
    An das Cover erinnere ich mich nicht mehr.

    In der Geschichte trifft der Held auf eine Schönheit, die in einem See badet. AFAIR war sie blond in einem rosa Kleidchen.

    Er bittet sie um irgendwas wofür er als Gegenleistung ihr Gemahl oder Liebhaber o.ä. werden muss.
    Er willigt ein und die "Frau" eilt zum Ufer. Doch ihr gesammter Körper, der unter Wasser war, ist monsterhaft.
    Also unförmig, riesengroß, nicht humanoid. Ich glaube er war grün mit vielen Tentakeln und verkrüppelten Ärmchen oder evtl. wurzelähnlich.

    Ich würde es nicht beschwören aber am Ende war sie vielleicht das Monster, das er eigentlich suchte und erschlagen wollte.
    Diese Vermutung beachtet ihr aber bitte im Zweifelsfall nicht.

    Vielleicht erinnert sich ja jemand von euch und kann wenigstens die Serie und Zeitraum eingrenzen.

  2. #2
    Junior Mitglied
    Registriert seit
    05.2017
    Beiträge
    3
    Hi,
    die Geschichte sagt mir was, das rosa Kleid mitsamt der blonden Haare und den grünen Tentakelarmen passt.
    Ich meine, ich hätte die Story in einem Taschenbuch-Sammelband, aber muss erst demnächst nachsehen. Das Buch habe ich in meiner anderen Wohnung.

    Snake

  3. #3
    Mitglied
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    Wild Wedding
    Beiträge
    7.205
    Blog-Einträge
    77
    Zwar weder blonde Frau im Rosa Kleid noch wurzelartige Tentakelärmchen, aber eine schöne Variation des Themas "Frau im See ist in echt ein Monster" findest du in Horrorschocker #44
    Von Blutbuchen und Kosmonauten: Neue Horrorkracher von mir demnächst irgendwann bei Weissblech.

    Bitte beachtet auch meinen Verkaufsthread.

  4. #4
    Mitglied Avatar von Kramer
    Registriert seit
    09.2005
    Ort
    im Comic-Niemandsland
    Beiträge
    508
    Horrorschocker kenne ich. Die Geschichte spielt eher nicht in der modernen Zeit. Der monsterhafte Unterkörper der Frau schien mir als Kind aber riesengroß, verglichem mit dem normalen Rest. Sie musste ihn ans Ufer wuchten. Heute, 6 Jahre später, wo mir das Heft immer noch fehlt, würde ich sagen der Unterkörper war eher Pflanzlich und evtl. wurde sie Drache genannt, obwohl sie nicht wie ein typischer aussah.

    Der Held war glaube ich Ritter oder hatte so einen Helm wie die alten Abenteurer auf der Suche nach Eldorado. Evtl. irre ich mich auch in dem Punkt.
    Zitat Zitat von Snake Plissken Beitrag anzeigen
    Hi,
    die Geschichte sagt mir was, das rosa Kleid mitsamt der blonden Haare und den grünen Tentakelarmen passt.
    Ich meine, ich hätte die Story in einem Taschenbuch-Sammelband, aber muss erst demnächst nachsehen. Das Buch habe ich in meiner anderen Wohnung.

    Snake
    Lass dir Zeit, solange du überhaupt dazu kommst. Den Comic wieder zu haben wäre ein Traum.

    Kann ich danach eigentlich auch auf englisch suchen? Kamen die Geister und Gespensterhefte aus den USA?
    Geändert von Kramer (25.05.2017 um 21:06 Uhr)

  5. #5
    Mitglied Avatar von franque
    Registriert seit
    07.2011
    Beiträge
    3.041
    Ähnliche Sachen gab's natürlich auch in den "Horror"-Heften vom Williams-Verlag, die aus diversen US-Magazinen von DC zusammengestellt wurden. Ob die gesuchte Geschichte da drin war, weiß ich aber nicht.

  6. #6
    Mitglied
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    Wild Wedding
    Beiträge
    7.205
    Blog-Einträge
    77
    Zitat Zitat von Kramer Beitrag anzeigen
    Horrorschocker kenne ich.

    GHuter Mann! ICh wollte auch bloß die Gelegenheit nutzen und ein bisschen Werbung machen
    Von Blutbuchen und Kosmonauten: Neue Horrorkracher von mir demnächst irgendwann bei Weissblech.

    Bitte beachtet auch meinen Verkaufsthread.

  7. #7
    Mitglied Avatar von Kramer
    Registriert seit
    09.2005
    Ort
    im Comic-Niemandsland
    Beiträge
    508
    Zitat Zitat von Snake Plissken Beitrag anzeigen
    Hi,
    die Geschichte sagt mir was, das rosa Kleid mitsamt der blonden Haare und den grünen Tentakelarmen passt.
    Ich meine, ich hätte die Story in einem Taschenbuch-Sammelband, aber muss erst demnächst nachsehen. Das Buch habe ich in meiner anderen Wohnung.

    Snake
    Konntest du schon nachsehen?

  8. #8
    Junior Mitglied
    Registriert seit
    05.2017
    Beiträge
    3
    Tut mir leid, nein.
    Ich will versuchen, morgen nachmittag daran zu denken!!

    EDIT: Sorry, ich brauche doch noch ein paar Tage. Hatte zuviel zu tun :-(

    Snake
    Geändert von Snake Plissken (18.06.2017 um 17:47 Uhr)

  9. #9
    Mitglied Avatar von Kramer
    Registriert seit
    09.2005
    Ort
    im Comic-Niemandsland
    Beiträge
    508
    Kein Problem, ich suche das seit Jahren. Da habe ich erst recht Geduld, wenn es eine Spur gibt. Kannst du evtl. dann ein Foto davon einstellen? Mit Handy genügt - am besten von der Frau/dem Monster. Wenn nicht, auch OK.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Das Comicforum gehört zu den 6.000 wichtigsten Internetadressen 2013
comicforum.de ist Partner von Entertain Web und unterliegt als Bestandteil des Gesamtangebots der Prüfung durch die IVW.
comicforum.de ist Partner von Entertain Web
und unterliegt als Bestandteil des
Gesamtangebots der Prüfung durch die IVW.