Seite 1 von 11 12345678910 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 25 von 262

Thema: Carlsen Programm 16/17

  1. #1

    Carlsen Programm 16/17

    - Inspektor Bayard (mal wieder danke fürs Softcover)

    - Joe Shuster

    - V & V (Larcenet)

    - Will Eisner

    Ist doch einiges dabei!

  2. #2
    Mitglied Avatar von Schreibfaul
    Registriert seit
    09.2011
    Ort
    Schlaraffenland
    Beiträge
    3.781
    Carlsen bleibt beratungsresistent.

    Inspektor Bayard und Tyler Cross im supergünstigen SC für 13 EUR bzw. 15 EUR. Kein Kauf.

    Zum Glück habe ich mir zumindest den V&V von Larcenet schon vor ein paar Jahren gekauft.

  3. #3
    Moderator Comic Report
    Registriert seit
    04.2011
    Beiträge
    222
    Damit auch jeder mitreden kann, empfehle ich unsere Vorschau auf CRON:

    Carlsen Comics: Programmvorschau Herbst/Winter 2016/17 - Interview mit Klaus Schikowski

  4. #4
    Mitglied
    Registriert seit
    11.2000
    Ort
    Freudenberg
    Beiträge
    1.603
    Zeitgleich, daher hat sich meine Frage erledigt.
    Geändert von uwe (21.04.2016 um 13:17 Uhr)

  5. #5
    Mitglied Avatar von Apobandicoot
    Registriert seit
    07.2010
    Ort
    Bei Köln
    Beiträge
    900
    Blog-Einträge
    1
    Zitat Zitat von Schreibfaul Beitrag anzeigen
    Carlsen bleibt beratungsresistent.

    Inspektor Bayard und Tyler Cross im supergünstigen SC für 13 EUR bzw. 15 EUR. Kein Kauf.
    Dem kann ich nur zustimmen. "Das Softcover ist das große Plus von Carlsen". Eher das große Plus für Carlsen. So bleibt`s schweren Herzens nur bei Sillage.

  6. #6
    Mitglied Avatar von frank1960
    Registriert seit
    09.2011
    Ort
    Klapsmühle
    Beiträge
    6.769
    Mausi und Paul. In HC
    Ach wär Ich doch ein Junge noch wie einst

  7. #7
    Zitat Zitat von Apobandicoot Beitrag anzeigen
    Dem kann ich nur zustimmen. "Das Softcover ist das große Plus von Carlsen". Eher das große Plus für Carlsen. So bleibt`s schweren Herzens nur bei Sillage.
    Wenn das Softcover so ein super Vorteil ist, dann müssen aber so ziemlich alle anderen Verlage, die ähnliche Comics veröffentlichen, komplett falsch liegen.
    Und dass Softcover aus "Tradition" beibehalten werden, ist auch ein schwaches Argument in meinen Augen.
    Excelsior

  8. #8
    Mitglied
    Registriert seit
    05.2000
    Ort
    Nuernberg
    Beiträge
    236
    Mindestens Schwartz, Larcenet, Stanislas und Nury, das ist schon ungefähr das Vierfache der Menge meiner üblichen halbjährlichen Splitter-Käufe, zumindest der, die ich nicht nach dem ersten Lesen sofort wieder verkaufe. Und die Manga noch nicht mitgezählt!
    Prima!
    Schön, dass abseits reprodukt und avant noch europäische Comics auf deutsch verlegt werden, die mir gefallen.

  9. #9
    Mitglied Avatar von Comic_Republic
    Registriert seit
    01.2011
    Ort
    Nordhessiches Palumbien
    Beiträge
    7.656
    Der nasse Fisch, Okko, der Herge-Band und die Gesamtausgaben von Spirou und Mausi & Paul... Mehr wird es nicht!

    C_R
    VERKAUFE COMICS
    (US, Superhelden, Frankobelgisch, Graphic Novel, ganze Serien)


  10. #10
    Mitglied
    Registriert seit
    01.2010
    Ort
    Köln
    Beiträge
    394
    Das staerkste Carlsenprogramm seit langem. Die richtige Mischung aus Tradition, Programmpflege und Innovation.

    Und allen Meckerern zum Trotz, Carlsen zeigt das es noch schoene Comics abseits des mittlerweile ueblichen Fantasyeinheitsbreis, Graphicvovelwellenreiterei und Welrkriegsverherrlichung gibt. Und das darf, wenn es denn gar nicht anders ginge, meinetwegen sogar im Heftchenformat erscheinen.

  11. #11
    Mitglied Avatar von Schreibfaul
    Registriert seit
    09.2011
    Ort
    Schlaraffenland
    Beiträge
    3.781
    Ja, das Programm ist natürlich Top; wenn es mir nicht gefallen würde, wäre mir es ja egal ob SC oder Zeitungspapier.

  12. #12
    Mitglied
    Registriert seit
    01.2009
    Beiträge
    3.546
    Nö im SC gerade nicht weil es sehr schöne Titel sind. Schwartz... mein geliebter Schwartz 192 Seiten im beschissenen SC
    Seid einfach froh dass Ihr so weit weg seit...sonst gäb es mal ein ordentliches HC aufs SC
    Wie könnt Ihr nur so die Hände die Euch füttern wegschlagen
    Zieht doch die angefangenen Schlabber Serien durch, aber lasst es doch endlich bei den Neuen. Ihr vergrault dadurch soviel Leser das ist schon richtig ...

  13. #13
    Mitglied Avatar von Schreibfaul
    Registriert seit
    09.2011
    Ort
    Schlaraffenland
    Beiträge
    3.781
    Zitat Zitat von Apobandicoot Beitrag anzeigen
    "Das Softcover ist das große Plus von Carlsen". Eher das große Plus für Carlsen. So bleibt`s schweren Herzens nur bei Sillage.
    Oh, das Interview habe ich erst jetzt gesehen.
    Aus Tradition?? Im Ernst? "Wir produzieren seit 100 Jahren Telefone mit Wahlscheiben, aus Tradition werden wir nicht auf Handys umsteigen."
    Und warum erscheint Bran in HC? Entgegen eurer Tradition?
    Und 12 EUR für ein SC ist nicht günstig.
    Sorry, bei solchen Aussagen komme ich mir vera***t vor. Seit wenigstens so ehrlich und gebt zu, dass es Vorgaben von der Controlling Abteilung sind.
    Geändert von Schreibfaul (21.04.2016 um 21:23 Uhr)

  14. #14
    Mitglied
    Registriert seit
    12.2004
    Ort
    Östl.Nieders.
    Beiträge
    3.059
    Zitat Zitat von Mr.Hyde Beitrag anzeigen
    Das staerkste Carlsenprogramm seit langem. Die richtige Mischung aus Tradition, Programmpflege und Innovation.
    Absolut, mind. 11 Titel sind gesichert.

  15. #15
    Mitglied Avatar von Dekaranger
    Registriert seit
    03.2016
    Ort
    mbase tokyo
    Beiträge
    1.318
    Valerian & Veronique Spezial, Band 1: Valerian & Veronique und Tim und Struppi - Hergés Meisterwerk sind so was von gekauft.
    Tokusō Sentai Dekarenjā - Investigation Squadron Detective Ranger - S.W.A.T. Mode

  16. #16
    Mitglied
    Registriert seit
    12.2006
    Beiträge
    3.399
    Zitat Zitat von Mr.Hyde Beitrag anzeigen
    Das staerkste Carlsenprogramm seit langem. Die richtige Mischung aus Tradition, Programmpflege und Innovation.
    Absolute Zustimmung. Finde ich auch. So viel habe ich seit langer Zeit nicht mehr für mich gefunden.
    Und allen Meckerern zum Trotz, Carlsen zeigt das es noch schoene Comics abseits des mittlerweile ueblichen Fantasyeinheitsbreis, Graphicvovelwellenreiterei und Welrkriegsverherrlichung gibt. Und das darf, wenn es denn gar nicht anders ginge, meinetwegen sogar im Heftchenformat erscheinen.
    Heftchenformat? Schreibmaschinenlettering? Briefmarkenwerbung? Häretiker! Und ich mag meinen täglichen Apfel-Birne-Brei mit Fantasy-Crispies!

  17. #17
    Mitglied Avatar von calohn
    Registriert seit
    08.2005
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    436
    Blog-Einträge
    8
    An sich mal wieder ein interessanteres Programm. Auf jeden Fall weiter Marsupilami. Die Neuauflage der Mausi und Paul Geschichten von Franquin muss ich mir erstmal ansehen. Gegenüber der comicplus+ Ausgabe (192 Seiten) sollen ja dann in der Carlsen Ausgabe (264 Seiten) immerhin 72 Seiten mehr drin sein. Andererseits stand in der comicplus+ Ausgabe drin, dass ALLE M&P Stories von Franquin drin sind. Hmmmmm ... Das muss ich wohl noch ein bissel abwarten.

    "Joe Shuster" sieht interessant aus und auch "Comics als erzählene Kunst" wäre rein historisch schon interessant. Ich behalte es auf jeden Fall im Auge.

  18. #18
    Mitglied Avatar von idur14
    Registriert seit
    07.2003
    Ort
    Linz, Österreich
    Beiträge
    2.944
    Finde es auch ein ordentliches Programm, Joe Shuster ist sowas von gekauft.

  19. #19
    Mitglied
    Registriert seit
    01.2009
    Beiträge
    3.546
    Bei mir werden es diesmal nur 21 Titel von denen 7 als reine Übersetzungshefte dienen für die französische Traumausgabe!
    Highlight wäre Schwartz, Tyler Cross und V&V Spezial 1 (endlich!!!) gewesen, jetzt Pons Abteilung.
    Mausi und Paul GA, wurde Zeit das der endlich als GA kommt, sehr gut!
    Joe Shuster sieht vom Artwork fantastisch aus tolle Entdeckung!
    Klaus Schikowski und ich haben den ziemlich besten gleichen Geschmack was Inhalte und Zeichnungen angeht, was Verarbeitung betrifft wahrscheinlich auch, aber da muss er halt durch den Druck von Oben ein bisschen Käse erzählen und es ins lächerliche ziehen.
    Ist schon OK, irgendwo auch verständlich.

    Programm ist in der Tat das Beste seit Jahren, aber immer noch viel zu wenig für Carlsen. Und erzähl mir keiner da gäbs sonst nichts. Allein in Frankreich und Spanien sind noch zig Toptitel zu entdecken.
    Einfach mal das Programm vom Mosquito Verlag anschauen und so weiter. Da sind ganz grosse Künstler am Start und stellen so manches GA gekrakel in den Schatten. Wenn ich Top Stories mit gewöhnungsbedürftigen (Kunst) Zeichnungen lesen möchte, bedien ich mich bei Avant, Reprodukt und Knesebeck!

  20. #20
    Registriert
    Registriert seit
    11.2003
    Ort
    Köln/Hamburg
    Beiträge
    344
    Danke für das Lob - auch für die Kritik, die gehört wird.

    Allerdings ist uns leider ein kleiner Fehler unterlaufen, denn Inspektor Bayard hat nicht 192 Seiten sondern "nur" 96 also zwei Alben sozusagen. Wir orientieren uns an der neuen Gesamtausgabe in Frankreich, daher ist wahrscheinlich die Seitenzahl stehengeblieben.
    http://www.bd-kids.com/sous-collecti...ecteur-bayard/
    Wir bitten um Entschuldigung.

  21. #21
    Mitglied
    Registriert seit
    05.2000
    Beiträge
    14.542
    Blog-Einträge
    8
    Zitat Zitat von Comic_Republic Beitrag anzeigen
    Der nasse Fisch,
    C_R
    auf den warte ich auch, nur schade, das er erst märz 2017 kommt

    buch, verfilmung und jetzt noch als comic

  22. #22
    Mitglied
    Registriert seit
    12.2001
    Beiträge
    364
    13 (äh XIII) Okko jagende Trolle, die von Lanfeust gestoppt werden, wären für mich schon genug. Dazu GESELLEN sich noch andere ComicGESELLEN - ich bin zufrieden und freue mich jetzt schon aufs Verlagsjubiläum. Ganz soft.

  23. #23
    Junior Mitglied
    Registriert seit
    11.2009
    Beiträge
    23
    Schade, dass von Eisner nichts "Neues" geplant ist.

  24. #24
    Mitglied Avatar von TheDuck
    Registriert seit
    01.2009
    Beiträge
    1.547
    Zitat Zitat von Mr.Hyde Beitrag anzeigen
    Das staerkste Carlsenprogramm seit langem. Die richtige Mischung aus Tradition, Programmpflege und Innovation.
    Dem ist nichts hinzuzufügen!

    Ich komm auf 18 Alben! :-)
    Grandioses Halbjahresprogramm - bin erfreut, begeistert, juble und freu mich schon auf die Heftchen!

  25. #25
    Mitglied
    Registriert seit
    01.2009
    Beiträge
    3.546
    Zitat Zitat von Klaus Schikowski Beitrag anzeigen
    Danke für das Lob - auch für die Kritik, die gehört wird.

    Allerdings ist uns leider ein kleiner Fehler unterlaufen, denn Inspektor Bayard hat nicht 192 Seiten sondern "nur" 96 also zwei Alben sozusagen. Wir orientieren uns an der neuen Gesamtausgabe in Frankreich, daher ist wahrscheinlich die Seitenzahl stehengeblieben.
    http://www.bd-kids.com/sous-collecti...ecteur-bayard/
    Wir bitten um Entschuldigung.
    Verstrhe nicht ganz wo da die Orientierung am Orginal ist?
    Original 1 Band mit 192 Seiten im HC für 18,90 Euro
    Carlsen 2 Bände je 96 Seiten im SC für Gesamt 25,98 Euro!
    Sieht eher nach Orientierungslosigkeit aus...

Seite 1 von 11 12345678910 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •