szmtag Jiro Taniguchi und seine Werke
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 25 von 71

Thema: Jiro Taniguchi und seine Werke

  1. #1
    Moderator Carlsen Manga
    Registriert seit
    04.2000
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    6.194
    Nachrichten
    0

    Jiro Taniguchi und seine Werke

    Um die Diskussion(en) zu Jiro Taniguchis Werken - oft Einzelbände - hier im Forum etwas übersichtlicher zu gestalten, sei hiermit nun ein Sammelthread zu seinen Werken eröffnet. Die bisherigen Einzelthreads zu seinen Carlsen-Büchern werden nun geschlossen, sind aber weiter nachzulesen unter folgenden Links:


    Die Sicht der Dinge
    http://comicforum.de/showthread.php?t=100242

    Der spazierende Mann
    http://comicforum.de/showthread.php?t=101709

    Vertraute Fremde
    http://comicforum.de/showthread.php?t=100227

    Von der Natur des Menschen (mit Ryuichiro Utsumi)
    http://www.comicforum.de/showthread.php?t=103110

    Noch keinen Thread gab es hier zu Träume von Glück- Infos unter
    http://www.carlsen.de/web/comic/buch?tn=177659



    Viel Spaß dann weiterhin beim Lesen und Diskutieren!
    Kai
    Geändert von Kai Schwarz (25.11.2009 um 17:09 Uhr)

  2. #2
    Moderator Carlsen Manga
    Registriert seit
    04.2000
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    6.194
    Nachrichten
    0
    Übrigens wird Jiro Taniguchi im lesenswerten Buch "Die großen Künstler des Comic" von Klaus Schikowski vorgestellt. Lesetipp! (Erschienen bei Edel, erhältlich im Buchhandel)


    Im FALTER wurde Von der Natur des Menschen besprochen:
    http://www.falter.at/web/shop/detail...3bd0bbdd60a188
    Geändert von Kai Schwarz (25.11.2009 um 17:18 Uhr)

  3. #3
    Mitglied
    Registriert seit
    11.2007
    Beiträge
    315
    Nachrichten
    0
    Dieser in Frankreich kürzlich bei Dargaud neu erschienene Titel sieht in der farbigen Leseprobe sehr schön und stimmungsvoll aus.
    http://www.dargaud.com/front/albums/album.aspx?id=3954
    Es scheint der erst Band eines mehrbändigen Werks zu sein. Ist das ein Titel für Carlsen oder erscheinen die mehrbändigen Taniguchi-Werke bei Schreiber & Leser?

  4. #4
    Mitglied
    Registriert seit
    09.2007
    Ort
    Wien
    Beiträge
    6.502
    Nachrichten
    0
    Aus Leipzig habe ich jedenfalls läuten gehört, dass der nächste Carlsen-Taniguchi "Winter im Zoo" sein soll, ebenfalls dieses Jahr in Frankreich erschienen.

  5. #5
    Moderator Carlsen Manga
    Registriert seit
    04.2000
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    6.194
    Nachrichten
    0
    Ja, der Titel wird "Ein Zoo im Winter" heißen und im Mai 2010 erscheinen. Im Manga-Sondernewsletter gab's bereits erste Infos und ein Dummycover (einzusehen hier: http://www.carlsen.de/web/newsletter...etter_09_11_27). Mehr dazu bald u.a. auf unserer Homepage.

  6. #6
    Mitglied
    Registriert seit
    09.2007
    Ort
    Wien
    Beiträge
    6.502
    Nachrichten
    0
    Sorry, no pun intended beim Titeldreher. Hatte nur die Antwort gestern schnell "hingerotzt", weil ich wegen Kino schon in Eile war und nicht nochmal nachschauen konnte.

    @ Newsletter: Aber Oha!!! Ein neuer Lady Snowblood mit Ikegami-Artwork??? Das wird ja wohl ganz anders als die Zeichnungen von Kamimura, ist aber dennoch sowas von schon gekauft!

  7. #7
    システムオペレーターの鬼 | SysOp no oni Avatar von Clint Barton
    Registriert seit
    12.2000
    Ort
    地獄
    Beiträge
    16.226
    Nachrichten
    6
    Hauptsache, die Story ist nicht so lächerlich wie "schwedische Sportgymnastik rettet Japan".

  8. #8
    Mitglied
    Registriert seit
    09.2007
    Ort
    Wien
    Beiträge
    6.502
    Nachrichten
    0
    Ich weiß nicht was du da hast. Ich fand die Prämisse klasse. Im Geika darf man das wohl und es gibt der Story den richtigen Spin. Während im ursprünglichen Werk, dass sich über weite Strecken im "seriösen historischen" Gewand gibt, der "Riesenpenis-Cliffhanger" in der Mitte doch sehr störend wirkt.

    Mißversteh mich nicht: Den Original-Arc find ich dennoch noch besser, habe aber auch Auferstehung genossen und fand den Band eigentlich stimmig. Allerdings endet er aber auch etwas abrupt. Nimmt die Ikegami-Fortsetzung das eigentlich wieder auf oder wird diese "Schwedenepisode" negiert?

  9. #9
    Moderator Carlsen Manga
    Registriert seit
    04.2000
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    6.194
    Nachrichten
    0
    @Susumu: Zum Inhalt des kommenden Lady Snowblood-Bands "Extra" vielleicht später mehr an anderer Stelle (wir sind hier ja im Taniguchi-Thread ), außer vielleicht den Hinweis, dass es mehrere kürzere Episoden aus den Jahren 2007-08 sein werden sowie zwei Bonus-Manga von Ikegami enthalten sind. Wir dürfen hier sogar das komplette Material unterschiedlicher japanischer Editionen in einen Band packen.

  10. #10
    Moderator Carlsen Manga
    Registriert seit
    04.2000
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    6.194
    Nachrichten
    0
    So, back to Taniguchi-sensei:
    Der TV-Sender arte hat bereits letzten Sommer einen Beitrag über Taniguchis EIN ZOO IM WINTER gesendet - mit kurzen Interview-Passagen, in den Jiro Taniguchi über sein neues Buch spricht, das im Mai auf deutsche erscheinen wird. Der etwa dreiminütige Beitrag lässt sich auf der arte-Homepage abrufen:
    http://www.arte.tv/de/TV-Programm/27...C=2772364.html

    Außerdem hier nachgetragen - Alexander Franks Besprechung zu DER SPAZIERENDE MANN:
    http://titel-magazin.de/artikel/35/6340.html
    Geändert von Kai Schwarz (03.03.2010 um 12:25 Uhr)

  11. #11
    Moderator Carlsen Manga
    Registriert seit
    04.2000
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    6.194
    Nachrichten
    0
    Hans Keller schrebt im Online-Kulturmagazin THE TITLE über Taniguchi, Utsumi und Tezuka:
    http://www.the-title.com/ausgabe-022...mu-tezuka.html

  12. #12
    Mitglied Avatar von King Warrior
    Registriert seit
    01.2009
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    158
    Nachrichten
    0
    Taniguchi gehört meiner Meinung nach, zusammen mit Cosey,Gibrat und Morre, zu den besten Autoren der Comic Welt. So etwas sage ich als ein Mensch der nichts mit Manga anfangen kann.
    Habe alle seine Werke gelesen, fehlt nur noch Gipfel der Götter 1-5.

  13. #13
    Mitglied
    Registriert seit
    05.2000
    Beiträge
    14.101
    Nachrichten
    0
    Blog-Einträge
    8
    Zitat Zitat von King Warrior Beitrag anzeigen
    Habe alle seine Werke gelesen, fehlt nur noch Gipfel der Götter 1-5.
    Dann hast Du doch gar nicht alle seine Werke gelesen sollst Du lügen?

  14. #14
    Moderator Duckfilm Avatar von Huscheli
    Registriert seit
    05.2003
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    5.086
    Nachrichten
    0
    Zumal ich eh denke, dass er nur die auf deutsch erschienen Werke von Taniguchi meint *g* Meine Lieblingsbände von ihm, kamen hier noch nedmal raus

  15. #15
    Mitglied
    Registriert seit
    09.2007
    Ort
    Wien
    Beiträge
    6.502
    Nachrichten
    0
    Er hat in jedem Fall schon mehr von Taniguchi gelesen als Kaifalke.

    GdG würde ich an KWs Stelle aber unbedingt mal nachholen. Ist mMn ganz großes Kino, eine der prägendsten Mangaveröffentlichungen, die ich auf Deutsch gelesen habe.

  16. #16
    Moderator Carlsen Manga
    Registriert seit
    04.2000
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    6.194
    Nachrichten
    0
    VERTRAUTE FREMDE ab 20. Mai im Kino!

    Wie die Filmfirma X-Verleih nun bekannt gegeben hat, wird bereits am 20. Mai die Realverfilmung von Jiro Taniguchis VERTRAUTE FREMDE in die deutschen Kinos kommen - Regie: Sam Garbarski (IRINA PALM) - Darsteller u.a. Alexandra Maria Lara und Pascal Greggory - Soundtrack von der französischen Band AIR.

    Einen Trailer habe ich im Netz noch nicht entdecken können - Infos und erste Fotos zum Film siehe hier:
    http://www.kino.de/kinofilm/vertraut...de/115365.html

    Wie man hört, scheint Taniguchi die Kinofassung gut zu gefallen - er soll sogar auch einen kleinen Gastauftritt im Film haben.
    Geändert von Kai Schwarz (27.03.2010 um 16:44 Uhr)

  17. #17
    Moderator Carlsen Manga
    Registriert seit
    04.2000
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    6.194
    Nachrichten
    0
    Die US-Ausgabe von VERTRAUTE FREMDE wurde gerade für den Eisner Award 2010 nominiert, nachzulesen u.a. hier: http://www.comicsbeat.com/2010/04/08...ons-announced/

    Und auf http://www.x-verleih.de/x-verleih/kino.jsp?movieid=84 ist seit heute der deutsche Kinotrailer zu VERTRAUTE FREMDE im Netz zu finden, bisher nur in Quicktime-Version.
    Geändert von Kai Schwarz (09.04.2010 um 13:21 Uhr)

  18. #18
    Moderator Carlsen Manga
    Registriert seit
    04.2000
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    6.194
    Nachrichten
    0
    Inzwischen ist der zweiminütige deutsche Kinotrailer zu VERTRAUTE FREMDE auch auf diversen anderen Kino-Newsseiten im Netz zu finden, u.a. hier:

    http://www.trailerlounge.de/kinofilm...de,100521.html

    http://kino-zeit.de/filme/trailer/vertraute-fremde

    http://de.filmtrailer.com/cinema/453...o+trailer.html

    http://www.splashmovies.de/php/trail...rtraute_fremde

    Viel Spaß beim Reinschauen!

  19. #19
    Mitglied
    Registriert seit
    10.2000
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    32.224
    Nachrichten
    0
    Es ist, das kann ich jetzt schon sagen, ein sehr schöner Film geworden (der übrigens den Frankobelgiern unter uns mit diversen Zitaten und Anspielungen noch eine zusätzliche Freude bereiten dürfte). Und Taniguchi hat auch ein Cameo.

  20. #20
    Mitglied
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    Deutschland, Hamburg
    Beiträge
    1.503
    Nachrichten
    0
    Da möchte ich mich dem Kollegen L.N. anschließen, auch mein Eindruck vom Film war sehr positiv.

    Obwohl man die Geschichte von Japan nach Frankreich verlegt hat, werden die Stimmung und die Essenz der Vorlage schön eingefangen, der Film ist angenehm zurückhaltend und poetisch.
    Es gibt (natürlich) ein paar kleinere Änderungen bei der Handlung und den Figuren, aber vieles wurde auch szenengenau übernommen.

  21. #21
    Moderator Carlsen Manga
    Registriert seit
    04.2000
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    6.194
    Nachrichten
    0
    Im kommenden Winterprogramm startet ein neue Zweiteiler von Jiro Taniguchi bei Carlsen - die Adaption des Bestseller-Romans DER HIMMEL IST BLAU, DIE ERDE IST WEISS von Hiromi Kawakami. Der Roman ist auf deutsch bereits erschienen (Hardcover bei Hanser, Taschenbuch bei dtv) - eine schöne, zarte Liebesgeschichte. Band 1 der Graphic-Novel-Ausgabe erscheint im Februar.
    Ein Dummycover findet man auf der Homepage mit unseren Neuankündigungen des Manga-Winterprogramms (in dem u.a. auch PLUTO von Urasawa/Tezuka/Nagasaki kommen wird): http://www.carlsen.de/web/manga/news
    Geändert von Kai Schwarz (30.04.2010 um 13:54 Uhr)

  22. #22
    Mitglied Avatar von Mervyn
    Registriert seit
    09.2003
    Ort
    Frankfurt
    Beiträge
    2.542
    Nachrichten
    0
    Blog-Einträge
    12
    Feines Programm, Kai!

    Auf den Zweiteiler von Taniguchi und Pluto freue ich mich ganz besonders.
    Und nächste Woche kommt ja "Ein Zoo im Winter raus"... herrlich!

  23. #23
    Mitglied
    Registriert seit
    09.2007
    Ort
    Wien
    Beiträge
    6.502
    Nachrichten
    0
    Aha, im Thread in Leipzig kommt irgendwie gar nicht raus, dass DER HIMMEL IST BLAU, DIE ERDE IST WEISS ein neuer Taniguchi ist. Schade aber, das der wiedermal gespiegelt ist. (Das steht dort ja sehr wohl.)

  24. #24
    Moderator Carlsen Manga
    Registriert seit
    04.2000
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    6.194
    Nachrichten
    0
    @Susumu: Danke für den Hinweis, hab's im CIL geändert (da war mir beim Editieren was durchgeflutscht).

  25. #25
    Moderator Carlsen Manga
    Registriert seit
    04.2000
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    6.194
    Nachrichten
    0
    Auf dem Comicfestival in Lucca (I) ist Jiro Taniguchi gerade mit dem großen Preis ausgezeichnet worden - wir gratulieren! Info u.a. siehe hier: http://www.animenewsnetwork.com/news...st-comic-award

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •