szmtag Ein paar Fragen zum Web-Sondermann 2011 - Seite 4
Seite 4 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 76 bis 100 von 101
  1. #76
    Moderator Pony X Press / Katzenjammer / Webcomics Avatar von Laburrini
    Registriert seit
    01.2003
    Ort
    Köln
    Beiträge
    1.257
    Nachrichten
    0
    Hi!
    Ich bin nur neugierig und würde gerne wissen, wer denn die Nominierungen mitentschieden hat?

  2. #77
    Moderator Frankfurter Buchmesse
    Registriert seit
    04.2003
    Beiträge
    371
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von LarsEggers Beitrag anzeigen
    Was ich vielleicht noch mal anmerken könnte...die gesamte Struktur des Wettbewerbs finde ich persönlich etwas undurchsichtig. Es gibt keine Seite, wo z.B. mal die Partner des Sondermann vorgestellt werden
    Die Veranstalter ind in diesem Jahr die Frankfurter Rundschau, comicforum/splashpages und die FBM.
    Partner sind myComics.de, sowie ZACK und animexx.de. Bei den beiden Letztgenannten wird, ebenso wie in der FR und comicforum, die finale Abstimmung und Vorstellung der Titel laufen.

  3. #78
    Moderator Frankfurter Buchmesse
    Registriert seit
    04.2003
    Beiträge
    371
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von Laburrini Beitrag anzeigen
    Hi!
    Ich bin nur neugierig und würde gerne wissen, wer denn die Nominierungen mitentschieden hat?
    In diesem Jahr waren es myComics, comicforum und FBM.

  4. #79
    Mitglied Avatar von Mick Baxter
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    Kreiswehrersatzamt
    Beiträge
    13.106
    Nachrichten
    0
    In Person von? Oder ist das geheim?
    Das ICOM-Heft zum Gratis Comic Tag 2012 jetzt herunterladen (7,3 MB)!

  5. #80
    Mit Leib und Seele Admin Avatar von Bernd Glasstetter
    Registriert seit
    03.2000
    Ort
    Waldshut-Tiengen
    Beiträge
    21.371
    Nachrichten
    86
    Blog-Einträge
    43
    Willst Du den Jurymitgliedern Bömbchen unter die Tür legen? Beim Comicforum wurde die Entscheidung durch die beiden Admins (scribble und ich) getätigt.

  6. #81
    Mitglied
    Registriert seit
    01.2011
    Ort
    Trier
    Beiträge
    71
    Nachrichten
    0
    Mich würden hier mal die Auswahlkriterien interessieren, nach denen die zehn Comics ausgewählt wurden. Warum die und keine anderen?

    Das ist jetzt nicht, weil ich mich hier unfair behandelt fühle oder so, ich denke einfach, das es für alle interessant sein könnte, wie diese Auswahl zustande gekommen ist.
    Now I'm confused. No! Wait...maybe I'm not.

  7. #82
    Mitglied Avatar von thirtyseven
    Registriert seit
    07.2005
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    113
    Nachrichten
    0
    So ist es halt mit Jury-Entscheidungen: Manchmal kann man sie nachvollziehen, manchmal nicht.
    So sehr ich mich auch darüber freue und mich geehrt fühle, dieses Jahr wieder dabei zu sein, so sehr bin ich auch davon überzeugt, dass, wenn sich nächstes Jahr die gleichen Leute bewerben würden, die Jury sich für 10 komplett andere Webcomics entscheiden würde als dieses Jahr.

    Eine Auswahl wie zum Beispiel:
    • Beetlebum
    • Flausen - Angst
    • Es wird ein Hase
    • Katzenfuttergeleespritzer
    • Sandra und Woo
    • Lapinot
    • A Byoo-ti-ful Day
    • Hipsters vs. Vampires
    • Iwanow und Typ A
    • Monsterjägerin Conny Van Ehlsing oder Demolitionsquad - Frühlingserwachen

    wäre meiner Meinung nach ähnlich gut gewesen, wie die aktuelle. (Bitte beachten: Von den 10 die es jetzt geworden sind, ist in meiner Auflistung kein einziger dabei.) Jedes Jury-Mitglied wird wahrscheinlich seine eigene Ansicht gehabt haben, wer in die Auswahl kommen sollte und wer nicht.

    -----

    Was mich davon abgesehen aber auch noch interessieren würde: Im letzten Jahr wurde nach den ersten beiden Tagen die Reihenfolge-Anzeige abgeschaltet um das ganze spannender zu halten. Wie sieht es damit dieses Jahr aus? Sind die Platzierungen, so wie sie im Moment angezeigt werden, die tatsächlichen Platzierungen - oder braucht man sich nicht darum kümmern? Fand es letztes Jahr nämlich sehr angenehm, weil es dadurch, dass keiner wusste, auf welchem Platz er sich gerade befindet, ein sehr fairer, freundlicher und von gegenseitiger Unterstützung geprägter Wettbewerb daraus wurde.
    Beste Grüße aus Dortmund!
    thirtyseven

    Psst... heute schon die Union der Helden gelesen?

  8. #83
    Moderator Pony X Press / Katzenjammer / Webcomics Avatar von Laburrini
    Registriert seit
    01.2003
    Ort
    Köln
    Beiträge
    1.257
    Nachrichten
    0
    Meine persönliche Auswahl hätte ähnlich ausgesehen zu Arnes.
    Die derzeitige Auswahl repräsentieren zum großen Teil nicht gerade die meistgelesensten Webcomics in Deutschland.
    Warum ausgerechnet Beetlebum nicht mit dabei ist, der letztes Jahr sogar Erster geworden ist finde ich komisch. Oder war es WEIL er erster geworden ist? Das fände ich doof, dann hätten wir nicht über die Hall Of Fame reden müssen.
    Damals gabs auf der Comicradioshow mal die Umfrage, wer den nächsten Webcomic- Sondermann gewinnen sollte-
    Als Einziger in dieser Liste ist immerhin Arne jetzt in der Runde dabei.
    Zwei Entscheidungen kann ich sowohl inhaltlich als auch zeichnerisch überhaupt nicht nachvollziehen (u.a. ein Comic, der mit ComicSans gelettert wurde).

    Aber, wie Arne schon sagt, so ist das mit Jury- Entscheidungen halt. Es ist eine subjektive Sache.

  9. #84
    Mitglied Avatar von nil
    Registriert seit
    07.2001
    Beiträge
    332
    Nachrichten
    0
    *hihi* Also ich hab damit Erfahrung, wie eine Jury so arbeitet:


    (via flausen)

    Ich finde die Auswahl für einen "Publikums"-Preis bis auf 2-3 Ausnahmen übrigens auch etwas unrepräsentativ.

  10. #85
    Mitglied
    Registriert seit
    03.2008
    Ort
    zu Hause :-P Düsseldorf
    Beiträge
    83
    Nachrichten
    0
    Ich find das vor dem Hintergrund das es langweilig wäre wenn immer die selben drinne wären eigentlich schon eine gute Auswahl.

    @Laburrini - Die Auswahl der Comicradioshow ist doof da stand ich gar ned zur Debatte.
    Meine Comicstrips und Comics auf: www.demolitionsquad.de

  11. #86
    Moderator Edition Panel Avatar von Jähling
    Registriert seit
    08.2000
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    2.007
    Nachrichten
    0
    Einiges kann ich gut nachvollziehen. Lapinot und ONIBEM wäre vielleicht einfach zu viel Comicgate gewesen (und ich hätte mich zwischen den beiden auch für diesen enschieden), Beetlebum hat den Preis schon. Bei denenn, die drin sind: David Boller hat mit Zampano 'ne Menge für deutschsprachige Webcomics getan (und kann als Quoten-Schweizer herhalten, ), Entoman hat was Kultiges und ist interaktiv, Union der Helden... nee, da fällt mir nix zu ein, .

    Es wird ein Hase und Flausen hatte ich eigentlich auch fest drin gesehen, das hat mich schon überrascht. Und dass ich mir statt einiger dieser Comics einige andere gewünscht hätte, ist nur natürlich. Geht wohl jedem so, wahrscheinlich einschließlich dem einen oder anderen Jury-Mitglied.

    Ich weiß aber nicht, ob die Frage nach den Nichtübernahmegründen viel bringt. Ich weiß ja nicht, wie die Jury gearbeitet hat, aber einige sind vielleicht gar nicht so intensiv besprochen worden, etwa wenn eh niemand dafür gestimmt hatte. Da gibt's dann auch keine Begründung.

    Aber, liebe anwesende Jury-Mitglieder, wenn Ihr irgendwas habt, das Ihr in dem Sinne publik machen könnt, wer weiß.

  12. #87
    Mit Leib und Seele Admin Avatar von Bernd Glasstetter
    Registriert seit
    03.2000
    Ort
    Waldshut-Tiengen
    Beiträge
    21.371
    Nachrichten
    86
    Blog-Einträge
    43
    Es war zumindest bei mir - ich kann ja nur für mich sprechen - eine relativ einfache Sache: Bekam ich nach den ersten Seiten Lust den Comic weiter zu lesen, landete er auf meiner engeren Auswahl. Auf der Liste (es waren 12) war auch Beetlebum und da war auch der Comic mit dem alten Mann - wie hieß der gleich?

    Tja, dann musste ich auf 10 Auserwählte kommen, hab nochmal durchgesehen und Beetlebums Beiträge, die er gebracht hat, haben mich persönlich dann nicht so überzeugt, wie dies bei den anderen Webcomics der Fall war. Ich habe da nicht nach den Meistbesuchten entschieden, sondern rein nach Qualität. Beetlebum hätte vielleicht andere Strips einreichen sollen und wäre dann vermutlich bei mir auf der engen Auswahl gelandet.

    Es waren halt 50 Comics. Bei einigen ist mir die Entscheidung leicht gefallen, bei anderen wiederum nicht.

    Und mit einem Gerücht muss ich auch noch aufräumen: Die Auswahl hatte nichts damit zu tun, wo die Comics veröffentlicht werden. Ich wusste ehrlich gesagt bei keinem der 50 Comics, wo sie veröffentlicht werden. Also da ist keiner rausgefallen, weil er dann einer zu viel von Comicgate gewesen wäre. Es gab keine politischen Entscheidungen, es gab - und ich spreche weiterhin für mich - nur Qualitätsentscheidungen. Die sind subjektiv, gebe ich gerne zu. Aber mein subjektives Gefühl ist seit 16 Jahren in Sachen Comicbewertung denke ich ganz nett geschult worden ;-)

  13. #88
    Mitglied Avatar von nil
    Registriert seit
    07.2001
    Beiträge
    332
    Nachrichten
    0
    Versteh ich das richtig? Die Jury für einen WEB-Comicpreis macht sich nichtmal die Mühe die Original-WEB-Seiten anzuschauen?

  14. #89
    Mit Leib und Seele Admin Avatar von Bernd Glasstetter
    Registriert seit
    03.2000
    Ort
    Waldshut-Tiengen
    Beiträge
    21.371
    Nachrichten
    86
    Blog-Einträge
    43
    Jetzt mal Butter bei die Fische: Einsendeschluss war am 1.7. Am 4.7. musste die Auswahl stehen. Drei Tage, um 50 Webcomics durchzulesen - und zwar die Einreichungen. Ganz im Ernst: Wie soll man da noch die Zeit finden noch mehr auf den eigentlichen Webseiten zu lesen? Da muss man nach den Einreichungen entscheiden. Wenn bei einem anderen Preis bestimmte Werke eines Künstlers eingereicht werden, sieht man sich in der Jury ja auch nicht dessen Gesamtwerk an.

  15. #90
    Mitglied Avatar von nil
    Registriert seit
    07.2001
    Beiträge
    332
    Nachrichten
    0
    Nur das "Werk" ist eben die WebComic-Seite und nicht der Ausschnitt in Bildform, der bei mycomics.de hochgeladen wird. Zumindest habe ich doch imho letztes Jahr auch für den Blog gewonnen und nicht für die paar Blogeinträge, die ich hochgeladen habe. Anscheinend war es wohl schlichtweg Glück, dass ich in die Vorrunde gekommen bin

  16. #91
    Moderator Pony X Press / Katzenjammer / Webcomics Avatar von Laburrini
    Registriert seit
    01.2003
    Ort
    Köln
    Beiträge
    1.257
    Nachrichten
    0
    Hm, bei unserem Treffen hatte ich verstanden, dass die Sachen, die bei MyComics hochgeladen wurde eine Art "Vorschau" für die eigentliche Seite sind. Oder war das nur später für das "Public Voting" gemeint?

  17. #92
    Mitglied Avatar von ADrian
    Registriert seit
    04.2002
    Ort
    München
    Beiträge
    6.207
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von Bernd Glasstetter Beitrag anzeigen
    Einsendeschluss war am 1.7. Am 4.7. musste die Auswahl stehen. Drei Tage, um 50 Webcomics durchzulesen - und zwar die Einreichungen. Ganz im Ernst: Wie soll man da noch die Zeit finden noch mehr auf den eigentlichen Webseiten zu lesen?
    Das ist natürlich verständlich. In dem Fall hätte man der Jury dann aber imho mehr Zeit geben müssen. Zu der Tatsache, dass die hochgeladenen Ausschnitte den Webcomic möglicherweise nicht optimal repräsentieren, kommt ja auch noch, dass viele der eingereichten Webcomics im MyComics-Flashreader längst nicht so gut funktionieren wie in ihrer "natürlichen Umgebung".
    JAZAM! - die Comic-Anthologie. Jetzt bestellen!

    mein Blog: www.adrian-vom-baur.de
    twitter: @adrianvom

  18. #93
    Dass man den Sondermann als Comic-Preis sowieso nicht ernst nehmen kann, sieht man daran, dass Flix noch nie einen gewonnen hat.

    Das Teilnehmerfeld war dieses Jahr natürlich groß, aber ich bin einfach mal so selbstbewusst zu behaupten, dass „Sandra und Woo“ in jeder Beziehung besser ist als „Pinkmützchen“.

    Der Peis von 1000 Euro ist halt schon attraktiv. Ich hätte gerne die Chance gehabt, ihn zu gewinnen und dann für Helfen ohne Grenzen zu spenden.

  19. #94
    Mitglied
    Registriert seit
    03.2008
    Ort
    zu Hause :-P Düsseldorf
    Beiträge
    83
    Nachrichten
    0
    Ich hätte ihn in 1000 Liter Freibier investiert aber hey, Leute: Es sind 50 Teilnehmer, es kann nicht jeder weiterkommen und auch Spitzfindigkeiten führen zu nichts ausser sich gegenseitig auf die Palme zu bringen.

    Zu den paar Argumenten die gerade rumfliegen: Jepp, eine Webcomicseite ist schon ein Gesamtwerk, aber es werden die Comics bewertet, nicht der Blog. Also find ich das schon ok wie es ist, die vorbeischneienden Leser werden ja auch nicht jede einzelne Website besuchen.

    Zur Wertungsmethode ist das schon valide und volkommen ok, imho. Ist nur schweirig wenn jemand z.B. nur 'Gags' macht und keine zusammenhängende Story ob man 'weiterlesen' will. Aber auch da: Wenn's gefällt bleibt man normalerweise dran. Da sind wir in der Verantwortung was 'repräsentatives' rauszusuchen. Für meinen Teil war meine Einreichung wohl alles andere als zugangsfreundlich, weil relativ uninteressant wenn man die Charaktere nicht schon kennt. Das wusst ich aber auch vorher, weswegen ich eigentlich recht gelassen bin. Freue mich das wir überhaupt alle noch einreichen durften.

    Ja, bei ein paar Teilnehmern haperts auch für mich an der Optik, aber gut das Comics nicht nur hübsche Bilder sind und Geschmäker verschieden. Also lasst uns doch einfach allen Teilnehmern Glück wünschen anstatt den schlechten Verlierer zu mimen. Ich tu's, da ein paar sehr gute und sympathische Beiträge drinne sind.
    Geändert von DS_Nadine (05.07.2011 um 17:51 Uhr)
    Meine Comicstrips und Comics auf: www.demolitionsquad.de

  20. #95
    Mit Leib und Seele Admin Avatar von Bernd Glasstetter
    Registriert seit
    03.2000
    Ort
    Waldshut-Tiengen
    Beiträge
    21.371
    Nachrichten
    86
    Blog-Einträge
    43
    Zitat Zitat von Laburrini Beitrag anzeigen
    Hm, bei unserem Treffen hatte ich verstanden, dass die Sachen, die bei MyComics hochgeladen wurde eine Art "Vorschau" für die eigentliche Seite sind. Oder war das nur später für das "Public Voting" gemeint?
    Es ist immer eine Vorschau, keine Frage. Aber wie gesagt: Man kann sich ja auch nicht alles ansehen, wenn man eine Entscheidung benötigt und muss sich dann an diese Vorschau halten.

    Zitat Zitat von ADrian Beitrag anzeigen
    Das ist natürlich verständlich. In dem Fall hätte man der Jury dann aber imho mehr Zeit geben müssen. Zu der Tatsache, dass die hochgeladenen Ausschnitte den Webcomic möglicherweise nicht optimal repräsentieren, kommt ja auch noch, dass viele der eingereichten Webcomics im MyComics-Flashreader längst nicht so gut funktionieren wie in ihrer "natürlichen Umgebung".
    Naja, aber ich gebe mal zu Bedenken, dass Union der Helden mit von der Partie sind und das obwohl sie nicht in ihrer natürlichen Umgebung sind und einige Effekte fehlten (was ja auch in der Vorschau drin stand). Heißt aber auch, dass das keine einseitige Bewertung war, sondern viele Kriterien benutzt wurden und die technischen Einschränkungen des Readers eben nicht den Webcomic-Machern auf die negative Seite geschrieben wurden.

    Zitat Zitat von Novil Beitrag anzeigen
    Dass man den Sondermann als Comic-Preis sowieso nicht ernst nehmen kann, sieht man daran, dass Flix noch nie einen gewonnen hat.
    Ne komische Einstellung. Du nimmst also das Publikum, das für den Preis abstimmt, nicht ernst. Die Leser. Deine Leser. Na, ob die das gerne hören? Flix war nominiert. Joscha Sauer war aber mächtiger. Der ist in der Hall of Fame. Also hat Flix ne gute Chance, wenn er wieder nominiert wird. So isses halt bei nem Publikumspreis. Da gewinnt der, der mehr Stimmen hat.
    Zitat Zitat von Novil Beitrag anzeigen
    Das Teilnehmerfeld war dieses Jahr natürlich groß, aber ich bin einfach mal so selbstbewusst zu behaupten, dass „Sandra und Woo“ in jeder Beziehung besser ist als „Pinkmützchen“.
    Macht bitte mal jemand das Fenster auf? Es müffelt grad so nach Eigenlob. Finde ich übrigens zum wenn man sein eigenes Produkt in so einer Form hervor hebt. Kann ja sein, dass Du sogar Recht hast, aber überlass es besser Anderen sich positiv über Deinen Webcomic zu äußern. Macht Dich sympathischer.

    Persönlich habe Pinkmützchen nicht auf der Liste gehabt, Sandra und Woo aber auch nicht. Ich fand Beides relativ langweilig und hat mich nicht zum Weiterlesen verleitet. Grafisch ist Sandra und Woo besser, das ist auf jeden Fall so.

  21. #96
    Mitglied Avatar von thirtyseven
    Registriert seit
    07.2005
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    113
    Nachrichten
    0
    Ich hätte da zwei Fragen. Die eine ist weiter oben glaube ich untergegangen:

    1) Im letzten Jahr wurde nach den ersten beiden Tagen die Reihenfolge-Anzeige abgeschaltet um das ganze spannender zu halten. Wie sieht es damit dieses Jahr aus? Sind die Platzierungen, so wie sie im Moment angezeigt werden, die tatsächlichen Platzierungen - oder braucht man sich nicht darum kümmern? Fand es letztes Jahr nämlich sehr angenehm, weil es dadurch, dass keiner wusste, auf welchem Platz er sich gerade befindet, ein sehr fairer, freundlicher und von gegenseitiger Unterstützung geprägter Wettbewerb daraus wurde.

    2) Habe mich heute an einem anderen Rechner als gestern eingeloggt - und war ein wenig erstaunt zu sehen, dass ich - obwohl ich gestern schon meine Stimmen für verschiedene Comics abgegeben hatte - heute auch wieder für diese Comics abstimmen könnte. Das ist so doch wohl nicht in Ordnung, oder?
    Beste Grüße aus Dortmund!
    thirtyseven

    Psst... heute schon die Union der Helden gelesen?

  22. #97
    Mitglied Avatar von kroko_dok
    Registriert seit
    10.2008
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    977
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von Beetlebum Beitrag anzeigen
    Nur das "Werk" ist eben die WebComic-Seite und nicht der Ausschnitt in Bildform, der bei mycomics.de hochgeladen wird. Zumindest habe ich doch imho letztes Jahr auch für den Blog gewonnen und nicht für die paar Blogeinträge, die ich hochgeladen habe. Anscheinend war es wohl schlichtweg Glück, dass ich in die Vorrunde gekommen bin
    Genauso sehe ich das auch. Wenn man sich nur die mycomics-Leseproben ansieht, kommt man zu einem anderen Ergebnis, als wenn man den Webcomic als das was er ist, ein Webcomic, anschaut. So sind dieses mal bei den Nominierten Comics vertreten, die nichtmal als "richtige", bloghafte Webcomics erscheinen, sondern einfach nur online zu lesen sind. Für mich zählt das Erscheinen in bestimmten Abständen auf der Website zu einem ganz wichtigen Kriterium des Webcomics, nicht, dass es einfach hinterher ins Netz gestellt wird. Wöchentliche/tägliche Sorgfalt beim Comic und Eingehen auf die Community i.e. Leserkommentare tragen erheblich zu dem Leseerlebnis bei, das Webcomics ausmacht. - Wenn sich die Jury nur die Vorschaubilder anguckt, hätte man ja jeden x-beliebigen nicht-Webcomic hochladen können.

    Auch bei mir liegt es selbstverständlich nicht an der eigenen Nichtnominierung, sondern an der Tatsache, dass niemand aus der enorm großen Masse, den ich als Favoriten auf dem Zettel hatte, es in die Endrunde geschafft hat, weshalb ich ein wenig an den Auswahlkriterien zweifle.
    Geändert von kroko_dok (06.07.2011 um 03:27 Uhr)

  23. #98
    Moderatorin MyComics.de
    Registriert seit
    05.2009
    Beiträge
    51
    Nachrichten
    0
    Hallo thirtyseven,
    zu 1.: Du hast recht, das ändern wir asap. Danke für den Hinweis.
    zu 2.: Wenn du dich mit dem gleichen account eingeloggt hast, dürfte das nicht möglich sein. Wir lassen das gerade checken.
    Das myComics-Team

  24. #99
    Moderatorin MyComics.de
    Registriert seit
    05.2009
    Beiträge
    51
    Nachrichten
    0
    Hallo kroko dok,
    bei der Wahl der 10 Comics für den Vorentscheid wurden nicht nur die eingestellten Seiten angeschaut. Wir bei mycomics haben die eingestellten Seiten jedes Beitrags angeschaut und durchgelesen. Zusätzlich haben wir uns die dazugehörigen Web-Sites angeschaut. Wir haben geprüft ob es sich um Web-Comics handelt und ob die Web-Comics aktuell sind. Dann haben wir intern ausgiebig diskutiert. Das alles war sehr zeitaufwendig und hat sich über den ganzen Zeitraum gestreckt, während die Beiträge eingestellt werden konnten. Kam ein neuer Beitrag rein wurde dieser angeschaut und Notizen gemacht. Um dann, nach dem Einsendeschluss, noch mal alle durchzugehen und durchzusprechen. Wir haben versucht eine möglichst große Bandbreite an Web-Comics in den Wettbewerb zu nehmen. Das sind für uns nicht nur bloghafte Web-Comics. Für uns sind Web-Comics Comics, die regelmäßig im Web erscheinen. Regelmäßig kann sowohl täglich als kurzer Strip bedeuten oder in größeren Abständen als Mehrseiter.
    Das myComics-Team

  25. #100
    Moderator Avatar von LeGuy
    Registriert seit
    06.2000
    Ort
    München
    Beiträge
    1.344
    Nachrichten
    0
    An dem ganzen Prozedere bis zum endgültigen Gewinner finde ich vieles undurchsichtig, frag- und verbesserungswürdig, aber zwei Dinge gefallen mir gut:

    - Die Auswahl ist durchaus überraschend und verzichtet überwiegend auf jene Teilnehmer, die eh schon alle kennen. Ich finde, das ist genau die Aufgabe einer Jury - ansonsten könnte man auch direkt alle Auswahlschritte per Abstimmung machen.
    - Wenn ich es richtig überblicke, sind 7 von 10 der Nominierten längere Geschichten. Ich mag diesen "Trend zum Erzählen" (ja, auch ein kurzer Gagstrip kann was erzählen, aber ich denke, ihr wisst, wie es gemeint ist)

    Zitat Zitat von Laburrini Beitrag anzeigen
    (u.a. ein Comic, der mit ComicSans gelettert wurde).
    Welcher ist das denn?

Seite 4 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •