Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 25 von 33
  1. #1
    Auf eigenen Wunsch gesperrt
    Registriert seit
    04.2000
    Ort
    Hildesheim
    Beiträge
    2.475
    Nachrichten
    0

    Gleich kaufen oder später?

    Im Moment nicht. Generell ist die Zeit vorbei, in der ein Verlag jederzeit alle Titel lieferbar halten kann. Wer das jetzt noch tut, wird es sicher bald ändern, denn die Nachdrucke fressen den Gewinn der Verlage auf. Ich bin froh, dass unser Verlag nicht Splitter heißt.

    Wer einen Comic lesen will, sollte ihn dann kaufen, wenn er erscheint, oder ihn sich später im Antiquariat besorgen. Nachdrucke und auch die jetzt in Mode kommenden Gesamtausgaben ruinieren die Verlage.

    eckrt
    Geändert von eck@rt (23.05.2011 um 08:01 Uhr)

  2. #2
    Mitglied
    Registriert seit
    05.2011
    Ort
    Zuhause.
    Beiträge
    152
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von eck@rt Beitrag anzeigen
    Wer einen Comic lesen will, sollte ihn dann kaufen, wenn er erscheint, oder ihn sich später im Antiquariat besorgen.
    Jawoll, zu Befehl! Aye aye Sir, yesssssssssss Sir!

    (Schaffe ich mir halt nur noch Serien von Verlagen an, die diese kompletten Serien auch zu liefern imstande sind. Verdienen die eben nichts an den Heften, die ich sonst gekauft hätte. Man muss die Kuh auch füttern, die man melken will.)

  3. #3
    Mitglied Avatar von Kermeur
    Registriert seit
    08.2009
    Beiträge
    1.111
    Nachrichten
    0
    Gerade bei einer Serie wie Agent Alpha lohnt sich das zusammensuchen der einzelnen Alben schon. Mit etwas Geduld und dem richtigen Suchen findet man auch die ersten Ausgaben für 10 Euro und weniger.

  4. #4
    Mitglied
    Registriert seit
    05.2011
    Ort
    Zuhause.
    Beiträge
    152
    Nachrichten
    0
    Na, dann erklär mir dem inneren Zirkel der Wissenden Ausgeschlossenem mal, wie ich mit "richtigem Suchen" an #4 auf Deutsch komme. Warte geduldig und freue mich ehrlich über jede wirklich hilfreiche (und nicht herablassende) Antwort.

  5. #5
    Mitglied Avatar von Kermeur
    Registriert seit
    08.2009
    Beiträge
    1.111
    Nachrichten
    0
    hab dir ne PN geschickt.

  6. #6
    Mitglied Avatar von DER LETZTE APACHE
    Registriert seit
    01.2011
    Beiträge
    1.087
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von Jack Attaway Beitrag anzeigen
    Na, dann erklär mir dem inneren Zirkel der Wissenden Ausgeschlossenem mal, wie ich mit "richtigem Suchen" an #4 auf Deutsch komme. Warte geduldig und freue mich ehrlich über jede wirklich hilfreiche (und nicht herablassende) Antwort.
    Jack,

    bei Amazon, aber die wollen hammerharte 40 Euronen. Mehr kann ich im Augenblick nicht erreichen.

  7. #7
    Mitglied
    Registriert seit
    09.2007
    Ort
    Wien
    Beiträge
    6.504
    Nachrichten
    0
    Ich bin selbst erst kürzlich über diese Serie gestolpert. Album 4 hatte ich am GCT bei einer der beteiligten Händler auftreiben können, die Nr. 2 (ärgerlicherweise gerade der 2. Teil des Start-Dreiteilers) fehlt mir aber noch. Hat da auch wer nen Tipp?

  8. #8
    Mitglied
    Registriert seit
    05.2011
    Ort
    Zuhause.
    Beiträge
    152
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von DER LETZTE APACHE Beitrag anzeigen
    Jack,

    bei Amazon, aber die wollen hammerharte 40 Euronen. Mehr kann ich im Augenblick nicht erreichen.
    So falsch habe ich dann wohl nicht gesucht. Wusste ich schon. Ich könnte mir natürlich bei ebay auch das ganze Serienbrikett für schlappe 131 Eurotacken ziehen, ich will aber nur #4, sagen wir mal für 15 bis maximal 20 Euro, sofern ich morgens mit dem richtigen Fuß aufstehe...

    PN von Herrn Kermeur ist beantwortet.

    Susumu, die #2 habe ich sogar doppelt. Schick mir deine #4!

  9. #9
    Mitglied Avatar von Kermeur
    Registriert seit
    08.2009
    Beiträge
    1.111
    Nachrichten
    0
    @Susumu:

    Für dich als Ösi sollte gerade jetzt Ebay sehr interessant sein...

  10. #10
    Mitglied
    Registriert seit
    09.2007
    Ort
    Wien
    Beiträge
    6.504
    Nachrichten
    0
    Danke, aber da hast du dich wohl verschaut. Da bietet jemand 3-10 und mir fehlt ja gerade die 2, während ich die 3&4 bereits habe. OK, zum derzeitigen Rufpreis wär's noch sehr attraktiv und die dann doppelte 4 hätte ich bei Zuschlag tatsächlich mit Jack Attaway tauschen können.

    Aber erstens weiß ich nicht, wie das Angebot in 8 Tagen aussehen wird und zweitens habe ich jetzt bereits einen der hier im Forum vertretenen Händler eine Zusage gemacht. Aber danke in jedem Fall für's Nachschauen!

  11. #11
    Auf eigenen Wunsch gesperrt
    Registriert seit
    04.2000
    Ort
    Hildesheim
    Beiträge
    2.475
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von Jack Attaway Beitrag anzeigen
    Schaffe ich mir halt nur noch Serien von Verlagen an, die diese kompletten Serien auch zu liefern imstande sind.
    Ich werde deinetwegen dennoch nicht unseren Gewinn wieder binden, und ich bin sicher, andere Verlage würden es uns gern nachmachen. Es traut sich nur keiner, darüber offen zu reden.

    eckrt

  12. #12
    Mitglied
    Registriert seit
    05.2011
    Ort
    Zuhause.
    Beiträge
    152
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von Susumu Beitrag anzeigen
    ...und zweitens habe ich jetzt bereits einen der hier im Forum vertretenen Händler eine Zusage gemacht.
    Prima, Susumu, das wird wahrscheinlich der gleiche Comic-Sanitäter sein, der mich schnell verarztet hat. Nummer 4 kommt demnächst per Post, ich bin happy. Vielen Dank an den Retter! Und das alles meinetwegen.

  13. #13
    Mitglied
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    Deutschland, Hamburg
    Beiträge
    1.531
    Nachrichten
    0
    Womit das grooße Problem also doch relativ schnell gelöst wurde, alle zufrieden sind und auch der Standpunkt des Verlegers eventuell etwas nachvollziehbarer geworden ist.

    So dass man diese zornige Aussage hier ja vielleicht nochmal überdenken könnte:
    Zitat Zitat von Jack Attaway Beitrag anzeigen

    Schaffe ich mir halt nur noch Serien von Verlagen an, die diese kompletten Serien auch zu liefern imstande sind.
    Ich kenne übrigens sogar Leute denen es Spaß macht auf die Jagd nach fehlenden Ausgaben zu gehen und Stück für Stück ihre Lücken zu schließen.

  14. #14
    Mitglied Avatar von Kermeur
    Registriert seit
    08.2009
    Beiträge
    1.111
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von ELDORADO Beitrag anzeigen
    Ich kenne übrigens sogar Leute denen es Spaß macht auf die Jagd nach fehlenden Ausgaben zu gehen und Stück für Stück ihre Lücken zu schließen.
    Hier ich!!!!

    Besonders "Eine seltsame Entführung" aus dem Hause Arboris war ein langer aufregender Weg (und eines Tages wollte einer bei Amazon nur 9 Euro für Band 1 im Topzustand...). Momentan bin ich an "Die Asche der Katharer" dran zu sammeln.

  15. #15
    Mitglied Avatar von zaktuell
    Registriert seit
    05.2000
    Ort
    Nothing Gulch
    Beiträge
    17.244
    Nachrichten
    7
    Blog-Einträge
    10
    @eckrt: Wir sind uns ja gerne mal uneins, aber in der Frage bin ich tatsächlich mal ganz bei Dir: Wer was lesen will, soll es dann kaufen, wenn es erscheint. Und wer zu spät kommt, den bestraft das Leben. Der muss dann antiquarisch eben mal n bissl mehr bezahlen. Das mag im Einzelfall ärgerlich sein, aber mal ehrlich: Bei dem, der viel erst später antiquarisch kauft, ist die Wahrscheinlichkeit gross, dass er die allermeisten Sachen deutlich UNTER Neupreis bekommt. Der ein- oder andere Titel, der dann deutlich drüber liegt, gleicht das nur n bisschen aus. Was nur fair ist.

    Insofern hab ich in der Tat auch nicht viel Mitleid oder Verständnis für diejenigen, die nach 'immer lieferbar halten' jaulen. Zumal oft genug zu beobachten ist: Erst wird ne Serie (oder Teile davon) Jahre nach Erscheinen für billig verramscht, weil es offenbar nicht genug Käufer dafür gibt. Dann sind irgendwann die 'für billig' Exemplare auch endlich glücklich an den Mann gebracht. Und dann -wieder Jahre später- steigt plötzlich aus unerfindlichen Gründen der Sammlerpreis. Und plötzlich geht das Gezeter los und es wird nach Neuausgabe/Neuauflage zu normalem Neupreis verlangt. Als ob da nicht nun wirklich jeder lang genug Zeit hatte das erst zum Normalpreis und später gar für billiger zu kaufen. Wer da dann immer noch nicht zuschlägt, der hat's mMn wirklich nicht mehr besser verdient als dann antiquarisch teuer kaufen zu müssen.
    Gruss!,liver
    - Bitte beachten Sie auch den Hinweis zu Rechtsthemen -
    Support your local dealer.
    -Unterstütz Deinen örtlichen Kleingewerbetreibenden-
    - © 2000-2014 by: Oliver Manstein [Disclaimer] -

  16. #16
    Auf eigenen Wunsch gesperrt
    Registriert seit
    04.2000
    Ort
    Hildesheim
    Beiträge
    2.475
    Nachrichten
    0

    Gleich kaufen oder später?

    Ich habe die Diskussion aus dem Agent-Alpha-Thread hier rübergeschafft, da sie sich selbständig gemacht hatte.

    eckrt

  17. #17
    Mitglied Avatar von idur14
    Registriert seit
    07.2003
    Ort
    Linz, Österreich
    Beiträge
    2.663
    Nachrichten
    0
    Aha, also ich sehe es so:

    A)Gleich bzw. zeitnah kaufen wenn möglich. außer

    1)es besteht berechtigte Hoffnung auf ein Integrale

    2)ein Verlag wirbt mit der Aussage: Immer lieferbar. Der wird dann schon vieles daran setzen, dass das auch wirklich stimmt.

    Durch 1 und 2 kann man A bei manchen Titeln etwas aufschieben und seine Käufe besser verteilen!

  18. #18
    Mitglied Avatar von JeffBär
    Registriert seit
    10.2009
    Ort
    Irgendwo im Nirgendwo
    Beiträge
    311
    Nachrichten
    0
    ist alles schön und gut, aber das Geld muss auch da sein und vor lauter Prioritäten setzen ist schon wieder ein Band nicht lieferbar und im Antiquariat schweineteuer und das war es für mich mit der Serie.
    ja das Leben ist hart

  19. #19
    Mitglied
    Registriert seit
    08.2008
    Beiträge
    456
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von zaktuell Beitrag anzeigen
    Wer was lesen will, soll es dann kaufen, wenn es erscheint.
    Ein bißchen warten kann man nach Erscheinen schon, statt immer zeitnah zum EVT kaufen zu müssen.
    Bisher hatte ich noch nie Probleme - außer ein einziges Mal, nämlich bei Yoko Tsuno #24 - ein Album beim Comichändler auch noch 2 oder 3 Jahre nach dem Ersterscheinungstag zu kaufen.

    Anders natürlich, wenn eine schon länger bestehende Serie durch ein neuerschienenes Album erstmals ganz neu in meinen Fokus gerät (Stichwort: Helden ohne Skrupel, vervollständigt von Finix).
    Dann mag es schwierig oder teuer (oder beides) sein, die Alben noch zusammenzusuchen. Aber das ist dann schließlich meine Schuld, nicht die des Verlages: denn ich hätte mich ja früher dafür interessieren können!

    Zitat Zitat von Jack Attaway Beitrag anzeigen
    Schaffe ich mir halt nur noch Serien von Verlagen an, die diese kompletten Serien auch zu liefern imstande sind.
    Gemeint ist hier wohl: "Schaffe ich mir halt nur noch Serien von Verlagen an, die diese kompletten Serien auch zu liefern imstande sind - zu dem Zeitpunkt, wann es mir mal in den Sinn kommt, sie kaufen zu wollen".

    Das aber kann KEIN Verlag leisten, keiner hat seine Backlist "ewig" vorrätig. Bei den normalen, einmaligen Kleinauflagen, besonders wenn sie sich schwer(er) verkaufen, ist eben Schluß, wenn diese eine (Erst- und einzige) Auflage abverkauft ist.
    Letzteres ist für mich immer der "Normalfall" gewesen! Ich erwartete und erwarte eigentlich niemals, daß alle Comics eines Verlages jahre- und jahrzehntelang verfügbar sind (gilt übrigens auch für normale Bücher!).

    Selbst bei den 'Giganten' Carlsen und Ehapa werden ja nur sehr wenige Serien immer wieder nachgedruckt, wie T&S, Spirou etc. Und selbst da wird die vollständige, lange Alben-Backlist neuerdings oft durch Gesamtausgaben ersetzt (LL, Blueberry), und die traditionelle Alben-Backlist nur noch abverkauft.

    - - - - - -

    Die eine große, sehr löbliche Ausnahme ist hier Splitter.
    Deren angesagte Firmenpolitik ist es, alle Serien immer verfügbar zu halten.

    "NOCH", möchte ich dazu sagen. Denn dasselbe Motto hatte ja auch Carlsen in den 80er Jahren: Da wurde nahezu alles fleißig nachgedruckt und war allzeit verfügbar, für gut 10-15 Jahre.
    Und dann wurde irgendwann erkennbar, daß bei den vielen Neuerscheinungen plus Riesen-Backlist das nicht mehr praktikabel und finanzierbar war; und nach und nach sind dann die "Altserien" gaaaanz langsam ausgelaufen bzw. wurden dann nicht mehr nachgedruckt. Auf einmal, Ende der 90er, rieb man sich die Augen, und stellte verwundert fest, daß Dutzende Serien bei Carlsen - ganz oder teilweise - nicht mehr im Programm waren.

    Noch ist Splitter ein relativ "junger" Verlag, der sich eine komplette Backlist 'leisten' kann, auch dank Quersubvention durch die Verlagsbestseller. Aber bei diesem enormen Output (den ich mir auch weiterhin wünsche!) von 8-10 Alben pro Monat ist es nur eine Frage der Zeit, bis in einigen Jahren auch Splitter keine allumfassende Backlist mehr haben wird bzw. haben kann.
    Das sollte man dann zukünftig auch nicht den sehr bemühten Splitter-Verlegern anlasten; genausowenig wie man sämtliche anderen Verlage jetzt immer an dem hohen Splitter-Anspruch messen sollte.

    Deshalb stimmt am besten das von zaktuell treffend gebrachte Gorbatschow-Zitat:

    Wer zu spät kommt, den bestraft das Leben.
    Geändert von francisblake (25.05.2011 um 13:07 Uhr)

  20. #20
    Mitglied Avatar von Kollege Blech
    Registriert seit
    10.2002
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    3.728
    Nachrichten
    0
    Wenn mich meine Erinnerung nicht trügt, dann hatte Horst mal erwähnt, dass die Lieferbarkeit natürlich nur Serien betrifft, deren Lizenz man innehat. Wenn die Lizenz abgelaufen ist, dann verschwinden auch bei Splitter automatisch Serien aus der Backlist. Ewig ist halt relativ.

  21. #21
    Mitglied
    Registriert seit
    05.2011
    Ort
    Zuhause.
    Beiträge
    152
    Nachrichten
    0
    Na sdarowje, jetzt wird hier schon zusammenhanglos die Gorbi-Keule geschwungen...

    Erstmal finde ich es schade, dass der Thread zerpflückt wurde, da sich meine Anfrage konkret auf "Agent Alpha" bezog. Soweit ich mich recht entsinne, handelt es sich dabei um eine laufende Serie. Wer diese Serie z.B. wie ich erst dadurch entdeckt, dass er den seinerzeit aktuellen Band 8 oder 9 beim Händler durchblättert und aus Interesse kauft, später aber feststellen muss, dass gar nicht mehr alle Bände verfügbar sind, der darf sich schonmal menschlich verständlich ärgern, oder? Wenn man dann noch harmlos im Comicforum ob der Aussicht auf eine eventuelle Neuauflage eines nicht mehr verfügbaren Titels dieser fortgesetzten Serie (von wegen Antiquariat, hehe) anfragt und vom Verleger, dem die Vokabel Kundenfreundlichkeit genauso geläufig sein müsste wie sein ach so gern bemühtes Lieblingswörtchen Gewinn, von oben herab abgekanzelt wird, bleibt einem nur noch müde mit den Schultern zu zucken. Dann eben nicht.

    Um das Thema dieses neuen Threads zu bedienen: Ich haste nicht mit feuchten Augen und mit Gollum-Attitüde durch Comicläden auf der Suche nach einem Fetisch oder balge mich auf Comicbörsen vor befüllten Schuhkartons um irgendwelche Erstausgaben. Ich kaufe Comics, wenn ich Lust, Zeit und Geld habe - oder wenn ich mir wie am GCT einfach mal einen halben Tag Auszeit für eine Tour de de la Bande Dessinée nehme. Entdecke ich eine Serie spät und sie gefällt mir, kaufe ich sie komplett. Entdecke ich eine Serie von Anbeginn und sie gefällt, kaufe ich sukzessive. Und gibt es tolle Gesamtausgaben wie Aldebaran, lege ich mir auch diese zu, obwohl ich die Einzelhefte bereits besitze. Aber eines werde ich ganz sicher nicht: Mir vom Verleger diktieren lassen, wann ich gefälligst seine Hefte zu kaufen habe.

  22. #22
    Mitglied Avatar von affentanz
    Registriert seit
    04.2010
    Beiträge
    335
    Nachrichten
    0
    Dann musst du halt auch damit leben, dass Serien die du zu spät entdeckst nicht mehr komplett lieferbar sind. Kleinverlage können sich eine komplette Verfügbarkeit aller Serien schlichtweg nicht leisten. Und wo sollen PPM oder MSW das alles lagern?
    Ich finde es super das Splitter alles verfügbar hält, aber mit jedem Monat wird die Wahrscheinlichkeit höher dass Splitter irgendwann von diesem Konzept abrückt. Lagerplatz ist teuer, und das kann man auf Dauer nicht bezahlen.
    Wenn ich eine Serie zu spät entdecke, dann besorge ich mir den Rest halt antiquarisch. Ich würde aber nie auf die Idee kommen den Verleger dafür verantwortlich zu machen.
    Geändert von affentanz (25.05.2011 um 23:27 Uhr) Grund: ergänzt!

  23. #23
    Mitglied Avatar von affentanz
    Registriert seit
    04.2010
    Beiträge
    335
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von eck@rt Beitrag anzeigen
    ...und auch die jetzt in Mode kommenden Gesamtausgaben ruinieren die Verlage.

    eckrt
    Wie kommts zu dieser Annahme? Das hätte ich bitte gerne mal aufgeschlüsselt, wenn es möglich wäre.

  24. #24
    Auf eigenen Wunsch gesperrt
    Registriert seit
    04.2000
    Ort
    Hildesheim
    Beiträge
    2.475
    Nachrichten
    0
    Das kannst du bei Georg Tempel zwischen den Zeilen lesen. Der sagt, dass selbst Blueberry für Ehapa nicht unproblematisch war.
    http://www.comicforum.de/comicforum/...d.php?t=112086

    eckrt
    Geändert von eck@rt (26.05.2011 um 09:19 Uhr)

  25. #25
    Mitglied Avatar von Mick Baxter
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    Kreiswehrersatzamt
    Beiträge
    13.220
    Nachrichten
    0
    Ich dachte, sie ruinieren den Kunden.
    Das ICOM-Heft zum Gratis Comic Tag 2012 jetzt herunterladen (7,3 MB)!

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Das Comicforum gehört zu den 6.000 wichtigsten Internetadressen 2013
comicforum.de ist Partner von Entertain Web und unterliegt als Bestandteil des Gesamtangebots der Prüfung durch die IVW.
comicforum.de ist Partner von Entertain Web
und unterliegt als Bestandteil des
Gesamtangebots der Prüfung durch die IVW.