Ergebnis 1 bis 20 von 20

Thema: Ungeheuer # 1

  1. #1
    Moderator Weißblech Forum Avatar von Levin Kurio
    Registriert seit
    02.2001
    Ort
    24223 Raisdorf
    Beiträge
    1.156
    Nachrichten
    0

    Ungeheuer # 1

    Jetzt neu erschienen und frisch bei uns im Shop:
    UNGEHEUER # 1

    Wir präsentieren voller Stolz die erste Sammlung ungeheurer Horrorkracher - samt und sonders illustriert von Klaus Scherwinski (und geschrieben von den Autoren Josef Rother, Boris Koch und äh mir).

    Neben Horrorklassikern aus teilweise vergriffenen Horrorschocker-Ausgaben enthält dieser Band auch bisher in Deutschland unveröffentlichte Geschichten, so wie Das Lied des Mörders und (ganz neu!) Ein Stück Fleisch... doch das ist noch nicht alles: Es gibt ausführliche Hintergrundberichte zur Erstellung der jeweiligen Geschichten, ein Interview mit dem Illustrator und eine Galerie schriftfreier Fährmänner!
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Geändert von Levin Kurio (24.05.2011 um 20:14 Uhr)

  2. #2
    Mitglied
    Registriert seit
    05.2001
    Ort
    D 51503 Rösrath
    Beiträge
    3.233
    Nachrichten
    0
    Sehr schön geworden. Ich mag sowieso diese Aufmachung, Hefte sind nicht so mein Ding.

    Allerdings muss euer "Fussball-Fachmann" Boris Koch noch einiges lernen. Das Derby ist Gladbach-Köln (60 gegen Bayern, tststs).

  3. #3
    Mitglied Avatar von Mervyn
    Registriert seit
    09.2003
    Ort
    Frankfurt
    Beiträge
    2.542
    Nachrichten
    0
    Blog-Einträge
    12
    Zitat Zitat von Borusse Beitrag anzeigen
    Allerdings muss euer "Fussball-Fachmann" Boris Koch noch einiges lernen. Das Derby ist Gladbach-Köln (60 gegen Bayern, tststs).
    Dann trägst du deinen Namen aber zu Unrecht - ich hätte da eher auf Dortmund-Schalke getippt.

    Für uns Frankfurter war es ja immer Kickers vs. Eintracht.
    Und wir freuen uns auch ganz doll, dass es in Zukunft FSV gegen Eintracht heisst

    Über Derbys kann man sich genauso den Kopf heissreden, wie über Hefte vs. Alben vs. HC
    Geändert von Mervyn (03.06.2011 um 19:57 Uhr)

  4. #4
    Mitglied
    Registriert seit
    05.2000
    Beiträge
    14.115
    Nachrichten
    0
    Blog-Einträge
    8
    Zitat Zitat von Mervyn Beitrag anzeigen

    Über Derbys kann man sich genauso den Kopf heissreden, wie über Hefte vs. Alben vs. HC
    das glaube ich auch,

    denn es hätte HSV gegen Pauli heißen müssen



    aber wenn sowas in diesem Heft drin steht, werde ich auf jeden Fall einen Blick rein tun

  5. #5
    Mitglied
    Registriert seit
    09.2007
    Ort
    Wien
    Beiträge
    6.502
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von Borusse Beitrag anzeigen
    Sehr schön geworden. Ich mag sowieso diese Aufmachung, Hefte sind nicht so mein Ding.
    Wobei die Weissblech-Hefte aktuell find ich wirklich sehr schön aufgemacht sind und du dir da mit den Reihen Horrorschocker und WWC (wenn da nur mal wieder was kommen würde) feine Comics entgehen lässt.

  6. #6
    Mitglied
    Registriert seit
    05.2001
    Ort
    D 51503 Rösrath
    Beiträge
    3.233
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von Susumu Beitrag anzeigen
    Wobei die Weissblech-Hefte aktuell find ich wirklich sehr schön aufgemacht sind und du dir da mit den Reihen Horrorschocker und WWC (wenn da nur mal wieder was kommen würde) feine Comics entgehen lässt.
    ich warte bis sie in anderer Aufmachung daher kommen.

  7. #7
    Mitglied
    Registriert seit
    09.2007
    Ort
    Wien
    Beiträge
    6.502
    Nachrichten
    0
    Ich glaube nicht, dass du alles so bekommen wirst. Und das mMn absolut beste WWC (die Nr. 15) z.B. hat neben

    • einer absolut genialen Dämonika-Story (die vielleicht mal in einem Dämonika-Sammelband rauskommen könnte, auch wenn sie sw bereits wieder gebracht wurde),
    • einer der besten Kala-Geschichten (die bereits wieder in Heftform erneut gebracht wurde),
    • und einer weiteren, die zumindest durch den tollen Seitenaufbau in der Tanzeinlage (da schwingt Rhythmus mit!) durchaus beachtlich ist,

    eine wirklich köstliche Leserbriefseite, die wohl in keiner wie immer gearteten Form nochmal erscheinen dürfte.

    Zumindestens dieses Heft würde ich dir also mal zum Antesten empfehlen. Ich finde auch, dass es Material gibt, dass in Heftform irgendwie besonders Spaß macht. Und die meisten Weissblech-Produkte gehören dazu. (Obwohl ich mich natürlich auch über Welten des Schreckens und die Trades freue.)

  8. #8
    Mitglied
    Registriert seit
    10.2001
    Ort
    Bielefeld
    Beiträge
    266
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von Borusse Beitrag anzeigen
    Sehr schön geworden. Ich mag sowieso diese Aufmachung, Hefte sind nicht so mein Ding.

    Allerdings muss euer "Fussball-Fachmann" Boris Koch noch einiges lernen. Das Derby ist Gladbach-Köln (60 gegen Bayern, tststs).
    hehe, freut mich zu hören dass der Band gefällt, Borusse. Und tja, der Boris kommt halt gebürtig aus der Gegend von München, das brennt sich wohl ein ;-).

    Und wenn du auf Trades stehst, wirf einen Blick auf die tollen WWC Sammelbände Derber Trash 1 und 2.

    Bin generell sehr gespannt auf die Rezensionen zu Ungeheuer! #1.

    Klaus
    Mephisto: Das Dark Fantasy Magazin
    www.dunklewelten.de
    Hardcore Primal Punk Illustrationen:
    www.degenesis.de

  9. #9
    Mitglied Avatar von Kramer
    Registriert seit
    09.2005
    Ort
    im Comic-Niemandsland
    Beiträge
    381
    Nachrichten
    0
    Jetzt muss ich doch mal fragen, bevor ich es kaufe.
    Der Comicguide schreibt, es wären die Horrorschocker 1-3 enthalten.
    Nach eurer Werbung sind nur die von Klaus Scherwinski gezeichneten Geschichten aus#1-3 enthalten.
    Oder hat der etwas sowieso Heft 1 bis 3 alleine gezeichnet?

    Meine Genau Frage: Sind alle Geschichten aus Heft 1,2, und 3 enthalten?
    (dass neues Material drinnen ist, weiss ich)

  10. #10
    Moderator Weißblech Forum Avatar von Levin Kurio
    Registriert seit
    02.2001
    Ort
    24223 Raisdorf
    Beiträge
    1.156
    Nachrichten
    0
    Also, wenn so da steht ist, steht da Stuss.

    In UNGEHEUER! # 1 sind verschiedene Geschichten aus etlichen Horrorschocker-Nummern, aber nur eine aus Horrorschocker # 3, aber alle sind von Klaus gezeichnet.

    Für mich klingen die Daten nach diesem Band hier, der hat aber mit Klaus nur wenig (sprich: eine Geschichte von ihm) zu tun. Vielleicht haben die den Datensatz kopiert?!

    Oder um direkt auf die Frage zu kommen: Nein, in UNGEHEUER # 1 sind NICHT alle Geschichten aus HS 1- 3 enthalten!

  11. #11
    Mitglied Avatar von Kramer
    Registriert seit
    09.2005
    Ort
    im Comic-Niemandsland
    Beiträge
    381
    Nachrichten
    0
    Danke Dir.
    Ich sehe beim Comicguide wird noch drann gearbeitet. "enthält Hefte 1-3" steht nicht mehr drinnen.
    Bei mir wird es dann doch der Sammelband, den du verlinkt hast.

  12. #12
    Mitglied
    Registriert seit
    10.2001
    Ort
    Bielefeld
    Beiträge
    266
    Nachrichten
    0
    Rezension von Ungeheuer!.
    Vielen Dank für die ausführliche Besprechung und sehr schön, dass man unsere Detailarbeit zu schätzen weiß. Das motiviert!
    Danke.

    http://www.ciao.de/Ungeheuer_Klaus_S...__Test_8729600

    Klaus
    Mephisto: Das Dark Fantasy Magazin
    www.dunklewelten.de
    Hardcore Primal Punk Illustrationen:
    www.degenesis.de

  13. #13
    Moderator Weißblech Forum Avatar von Levin Kurio
    Registriert seit
    02.2001
    Ort
    24223 Raisdorf
    Beiträge
    1.156
    Nachrichten
    0
    Für alle, die zu geizig sind, sich dieses Wunderwerk der Comickunst zu leisten, gibt es nun einen vagen Hoffnungsschimmer: Halloween.de verlost
    drei Exemplare!

  14. #14
    Mitglied Avatar von theverybigh
    Registriert seit
    03.2003
    Ort
    Hier! Dort! Nein, da!
    Beiträge
    342
    Nachrichten
    0
    Beim Noch-Zu-Lesen-Stapel-Abarbeiten war gestern UNGEHEUER #1 dran.
    Sehr schön, aber etwas anderes hatte ich auch nicht erwartet.
    Obwohl ich doch mehr Stories als Vermutet schon kannte.

    Und "XYDOON SPRICHT" ist meiner Meinung nach immer noch großartig.

  15. #15
    Moderator Weißblech Forum Avatar von Levin Kurio
    Registriert seit
    02.2001
    Ort
    24223 Raisdorf
    Beiträge
    1.156
    Nachrichten
    0

    UNGEHEUER! # 2 jetzt neu!

    Kurz vor Feiertagsstart wurde tatsächlich noch UNGEHEUER! # 2 aus der Druckerei geliefert!
    Die zweite Sammlung mit Werken von Klaus Scherwinski enthält neben Horrorklassikern aus teilweise vergriffenen HORRORSCHOCKER-Ausgaben auch bisher bei uns unveröffentlichte Geschichten, zum Beispiel die bisher nur im GCT-Heft erschienene Story Die Gnade Gottes oder die nagelneue Science-Fantasy-Geschichte GORM!
    Als Mega-Bonus veröffentlichen wir außerdem eine der Geschichten, die exklusiv für den XBox One-Titel Ryse: Son of Rome produziert wurde (mehr dazu im offiziellen Blog).
    Zusätzlich runden wieder viele Illustrationen und kommentierte Produktionsskizzen zum Entstehungsprozess der jeweiligen Geschichten diesen Band ab.

    Zu diesem schönen Anlass wichteln wir nochmal extra: Für alle UNGEHEUER!-Besteller gibt es ein Poster von Klaus Scherwinski GRATIS dazu - natürlich nur, solange der Vorrat reicht.
    Außerdem gibts noch eine ungeheure Postkarte extra!

    Hier die enthaltenen Geschichten nebst Credits:

    SEEMANNSGARN
    Autor Boris Koch
    Zeichnungen und Farbe Klaus Scherwinski
    Lettering Jörg Jaroschewitz

    DER JOB UND DAS GELD
    Text Levin Kurio
    Idee und Lettering Gunther Klippel
    Zeichnungen Klaus Scherwinski
    Farben Klaus Scherwinski und
    Luisa Preißler

    DAS GESCHENK

    Text Yann Krehl
    Bleistift Klaus Scherwinski
    Reinzeichnung Damir Hamidovic
    Farbassistenz Heikki Lankinen und
    Gunther Klippel

    PARTY ANIMALS

    Autor Josef Rother
    Bleistift Klaus Scherwinski
    Reinzeichnung Daniel Kießler
    Farben Guido Neukamm

    DIE GNADE GOTTES

    Autor Levin Kurio
    Zeichnungen Klaus Scherwinski
    Farben Luisa Preißler und Klaus Scherwinski
    Farbassistenz und Lettering Gunther Klippel

    GORM

    Autor Levin Kurio
    Zeichnungen und Farben Klaus Scherwinski
    Farbassistenz und Lettering Gunther Klippel

    RYSE

    Text und Zeichnungen Klaus Scherwinski
    Farben Luisa Preißler Lettering Gunther Klippel


    ung02.JPG

  16. #16
    Mitglied Avatar von Mervyn
    Registriert seit
    09.2003
    Ort
    Frankfurt
    Beiträge
    2.542
    Nachrichten
    0
    Blog-Einträge
    12
    Und ungeheuerlich gut ist Band 2 geworden!

    Wir bei T3 freuen uns sehr, dass wir Klaus Scherwinski anlässlich dieser Veröffentlichung zur ersten Signierstunde des Jahres 2014 eingeladen haben:
    Samstag, den 11.01.2014
    Signierstunde von 15 – 17 Uhr

    Weissblech-Horror-Spezial mit
    Klaus Scherwinski

    T3 Terminal Entertainment
    Große Eschenheimer Str.41a
    60313 Frankfurt/Main
    Anmeldung zur Signierstunde bitte per email:
    info(at)t3ffm(Punkt)de

  17. #17
    システムオペレーターの鬼 | SysOp no oni Avatar von Clint Barton
    Registriert seit
    12.2000
    Ort
    地獄
    Beiträge
    16.229
    Nachrichten
    6
    Werdet ihr die weiteren Seiten/Chronicles von "Ryse: Son of Rome" auch irgendwann abdrucken? Irgendwie habe ich wenig Lust, mir die von der NSA gesponserte X-Box One zulegen zu müssen.

  18. #18
    Moderator Weißblech Forum Avatar von Levin Kurio
    Registriert seit
    02.2001
    Ort
    24223 Raisdorf
    Beiträge
    1.156
    Nachrichten
    0
    Dazu kann ich ziemlich wenig sagen, halte das im Moment aber für eher unwahrscheinlich.

  19. #19
    Mitglied Avatar von frank1960
    Registriert seit
    09.2011
    Ort
    Klapsmühle
    Beiträge
    2.674
    Nachrichten
    0
    So, Nr.1 ganz und Nr.2 halb gelesen. Sehr interessant und informativ die Anmerkungen nach den Geschichten. Da wird man auf Dinge aufmerksam gemacht, die vor lauter gierigem Lesen gar nicht aufgefallen sind.
    Ach wär Ich doch ein Junge noch wie einst

  20. #20
    Mitglied
    Registriert seit
    10.2001
    Ort
    Bielefeld
    Beiträge
    266
    Nachrichten
    0
    In eigener Sache sozusagen. Jetzt (Postdatum!) FR und SA auf der LEIPZIGER BUCHMESSE 2014. Wer mehr wissen will zu meinen Arbeiten oder sich mal bei Weissblech bewerben möchte als Zeichner und wissen wo er steht, gebe immer gern Feedback wenn ich Zeit hab. Bis die Tage! (Nächste chance erst Comicsalon Erlangen! :-) )

    http://www.leipzig-liest.de/veranstaltungen/7990

    Der international arbeitende Comiczeichner signiert "Ungeheuer!“ Band 2 und mehr.

    Comiczeichner Klaus Scherwinski arbeitet heute hauptberuflich als Storyboard Artist für die Frankfurter Spieleschmiede CRYTEK (zuletzt „Ryse: Son of Rome“ für Xbox ONE). Nebenbei findet er aber immer noch Zeit Comics zu zeichnen. In seiner aktuellsten Veröffentlichung Ungeheuer! Band 2 sind mehrere knackige Gruselgeschichten versammelt, die er für das amerikanische Heavy-Metal-Magazine und für die Anthologiereihe Horrorschocker schuf. Dazu gibt es mit vielen Skizzen und Anmerkungen einen Blick hinter die Kulissen.
    Seine Cover für Warhammer 40.000, Shadowrun und Battletech sind auch als signierter Druck zu erwerben.
    Klaus Scherwinski hat über 10 Jahre Erfahrung als Illustrator für Romane, Spiele und Comics für verschiedene internationale Verlage. Er illustrierte eine Sonderausgabe von Die Zwerge (Markus Heitz), zeichnete Storyboards für Crysis 2 (CRYTEK) und Fantasyillustrationen für Pathfinder (Paizo Publ.), schuf Comics für G.I Joe und The Transformers (IDW) und vieles mehr. Des Weiteren arbeitet er als Dozent für Concept-Art und Illustration an verschiedenen Einrichtungen (SAE Institute, Universität Bielefeld, FH OWL u.a.) und verrät Zeichenanfängern immer gern Tipps und Tricks. Mehr zu Klaus Scherwinskis Arbeiten auf www.klausscherwinski.de
    (Mit freundlicher Unterstützung von www.citycomics.de und www.weissblechcomics.com)

    Ort
    Signierbereich Tisch 1, Halle 1, Stand F401/G400
    Mephisto: Das Dark Fantasy Magazin
    www.dunklewelten.de
    Hardcore Primal Punk Illustrationen:
    www.degenesis.de

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •