szmtag HRW-Romanclub - Seite 3
Seite 3 von 7 ErsteErste 1234567 LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 75 von 168

Thema: HRW-Romanclub

  1. #51
    Moderator HRW-Forum Avatar von Neander
    Registriert seit
    04.2010
    Beiträge
    1.844
    Nachrichten
    0

    PERRY RHODAN NEO - Ein neuer Anfang für die PERRY RHODAN-Geschichte - 1. Staffel

    .
    Im Jahr 2036 startet ein Mann zum Mond und trifft dort die Außerirdischen. Der Mythos Perry Rhodan wird auf brandaktuelle Weise interpretiert. Die besten deutschsprachigen Science-Fiction-Autoren arbeiten an diesem neuen Mythos - mit ihren Romanen beginnt die Zukunft von vorn. Eine Reise in die Unendlichkeit: Ein Universum der Wunder und Abenteuer, der Gefahren und Bedrohungen wartet auf die Menschheit ...


    Die Zukunft beginnt von vorn


    Sternenstaub





    Copyright: Pabel-Moewig GmbH, Titelbild Dirk Schulz/Horst Gotta


    Perry Rhodan
    NEO


    PERRY RHODAN NEO - BAND 1
    Frank Borsch: Sternenstaub


    Das Jahr 2036: Überbevölkerung, Klimawandel und
    Terrorrismus - die Menschheit steht kurz vor dem
    Untergang. Zudem steigen die Spannungen
    zwischen den Machtblöcken.

    In dieser Lage startet der amerikanische Astronaut Perry
    Rhodan mit drei Kameraden zum Mond - denn dort
    geschieht Unheimliches. Mit einer uralten Rakete brechen
    die vier Astronauten ins Abenteuer ihres Lebens auf.
    Auf dem Mond treffen sie die menschenähnlichen
    Arkoniden. Rhodan erkennt die Schwäche der Aliens -
    und er schlägt ihnen einen gewagten Handel vor.

    Sein Ziel: Er will Frieden für die Menschheit. Sein Preis:
    Er muss sich gegen alle Regierungen der Welt stellen ...


    http://www.perry-rhodan.net/aktuell/updates/index.html


  2. #52
    Moderator HRW-Forum Avatar von Neander
    Registriert seit
    04.2010
    Beiträge
    1.844
    Nachrichten
    0
    .

    Das Abenteuer geht weiter:

    Utopie Terrania





    Copyright: Pabel-Moewig GmbH, Titelbild Dirk Schulz/Horst Gotta


    Perry Rhodan
    NEO


    PERRY RHODAN NEO - BAND 2
    Christian Montillon: Utopie Terrania


    Das Jahr 2036: Perry Rhodan und die Astronauten der
    STARDUST sind in der Wüste Gobi gelandet. In ihrer Begleitung
    ist ein Außerirdischer, der schwerkranke Arkonide Crest. Ihre
    Lage ist äußerst angespannt - Tausende chinesische Soldaten
    haben einen Ring aus Panzern und geschützen um die Position
    der STARDUST gezogen.

    Die Technik der Arkoniden schützt Perry Rhodan und
    seine Begleiter: Eine Energiekuppel sichert sie gegen den
    unaufhörlichen, schweren Beschuss der chinesischen Truppen.

    Trotz der kritischen Lage verliert Rhodan sein Ziel nicht aus
    den Augen: den Bau einer freien und unabhängigen Stadt.
    Zusammen mit arkonidischen Robotern startet er dieses
    Vorhaben - es ist die Utopie Terrania.


    http://www.perry-rhodan.net/aktuell/updates/index.html

    .

  3. #53
    Moderator HRW-Forum Avatar von Neander
    Registriert seit
    04.2010
    Beiträge
    1.844
    Nachrichten
    0
    .

    Die Zukunft beginnt von vorn

    Der Teleporter





    Copyright: Pabel-Moewig GmbH, Titelbild Dirk Schulz/Horst Gotta


    Perry Rhodan
    NEO


    PERRY RHODAN NEO - BAND 3
    Christian Montillon: Der Teleporter


    Das Jahr 2036: Seit ihrer Landung in der
    Wüste Gobi werden Perry Rhodan und seine Mannschaft von
    Tausenden asiatischen Soldaten belagert. Eine Energiekuppel
    schützt die Astronauten und den schwerkranken Arkoniden
    Crest vor dem schweren Beschuss der chinesischen Truppen.

    Crests Zustand verschlechtert sich innerhalb kürzester Zeit rapide.
    Sein Leben hängt nur noch an einem seidenen Faden - und mit
    ihm die Zukunft der Menschheit. Heilung gibt es nur in einer
    Spezialklinik in Äthiopien.

    In der Zwischenzeit formieren sich auf der ganzen Welt
    Menschen mit besonderen Fähigkeiten. Die Mutanten haben
    ein Ziel: Sie wollen Perry Rhodan um jeden Preis unterstützen -
    für den Weltfrieden, für eine geeinte Menschheit.


    http://www.perry-rhodan.net/aktuell/updates/index.html

    .
    Geändert von Neander (21.02.2012 um 19:50 Uhr) Grund: Cover eingefügt

  4. #54
    Moderator HRW-Forum Avatar von Neander
    Registriert seit
    04.2010
    Beiträge
    1.844
    Nachrichten
    0
    .

    Das Abenteuer geht weiter:

    Ellerts Visionen





    Copyright: Pabel-Moewig GmbH, Titelbild Dirk Schulz/Horst Gotta


    Perry Rhodan
    NEO


    PERRY RHODAN NEO - BAND 4
    Wim Vandemaan: Ellerts Visionen


    Das Jahr 2036: Seit sie mit der STARDUST in der Wüste Gobi
    gelandet sind, werden Perry Rhodan und seine
    Mannschaft belagert. Immerhin schützt sie eine
    Energiekuppel, die mit der Technik der außerirdischen
    Arkoniden errichtet werden konnte, gegen Angiffe.

    Der Wissenschaftler Crest, einer dieser Außerirdischen,
    ist schwer erkrankt; Hilfe für ihn gibt es nur auf der Erde.
    Deshalb hält er sich in Äthiopien auf, wo er gut versorgt wird,
    weit entfernt von den Zentren der Welt. Doch die Häscher
    sind ihm auf der Spur ...

    In der Wüste Gobi spitzt sich indessen die Lage
    zu. Zahllose Menschen schlagen sich zum Landeplatz der
    STARDUST durch, sie wollen zu Perry Rhodan stoßen, von
    dessen Utopien sie begeistert sind. Unter ihnen ist ein junger
    Mann aus München, der besondere Fähigkeiten besitzt.
    Sein Name ist Ernst Ellert - und seine Vision führt zu einem
    dramatischen Treffen.


    http://www.perry-rhodan.net/aktuell/updates/index.html

    .

  5. #55
    Moderator HRW-Forum Avatar von Neander
    Registriert seit
    04.2010
    Beiträge
    1.844
    Nachrichten
    0
    .

    Die Zukunft beginnt von vorn

    Schule der Mutanten





    Copyright: Pabel-Moewig GmbH, Titelbild Dirk Schulz/Horst Gotta


    Perry Rhodan
    NEO


    PERRY RHODAN NEO - BAND 5
    Michael Marcus Thurner: Schule der Mutanten


    Das Jahr 2036: Seit ihrer Landung mit dem Raumschiff
    STARDUST sitzen Perry Rhodan und sein Freund Reginald Bull
    in der Wüste Gobi fest. Die beiden Astronauten werden durch
    eine Energiekuppel vor den Angriffen der chinesischen Armee
    geschützt. Aber langfristig scheinen die Belagerten keine
    Chance zu haben.

    Perry Rhodan hält an seiner Version fest: Er will die Menschheit
    einigen, und er will den drohenden Weltkrieg verhindern. Nach
    wie vor hofft er darauf, die Technik der Arkoniden übernehmen
    zu können, die auf dem Mond gestrandet sind. Doch der einzige
    Arkonide, der sich auf der Erde aufhält, ist schwer krank - und
    er sitzt in Äthiopien fest.

    In dieser Zeit formieren sich auf der ganzen Welt Menschen
    mit besonderen Fähigkeiten, die sogenannten Mutanten. Einige
    von ihnen wollen Perry Rhodan unterstützen, andere haben
    sich einer anderen Gruppe angeschlossen. Dort werden sie
    ausgebildet - für einen tödlichen Konflikt, den sie noch nicht
    durchschauen können ...


    http://www.perry-rhodan.net/aktuell/updates/index.html

    .

  6. #56
    Moderator HRW-Forum Avatar von Neander
    Registriert seit
    04.2010
    Beiträge
    1.844
    Nachrichten
    0
    .

    Das Abenteuer geht weiter:

    Die dunklen Zwillinge





    Copyright: Pabel-Moewig GmbH, Titelbild Dirk Schulz/Horst Gotta


    Perry Rhodan
    NEO


    PERRY RHODAN NEO - BAND 6
    Frank Borsch: Die dunklen Zwillinge


    Das Jahr 2036: Seit ihrer Landung mit dem Raumschiff
    STARDUST sitzen Perry Rhodan und Reginald Bull in der
    Wüste Gobi fest. Die beiden Astronauten werden durch eine
    Energiekuppel vor den Angriffen der chinesischen Armee
    geschützt. Aber langfristig scheinen die Belagerten keine
    Chance zu haben.

    Doch Perry Rhodan hält an seiner Version fest: Er will die
    Menschheit einigen, den drohenden Weltkrieg verhindern.
    Und er hofft, einen Teil der Technik der menschenähnlichen
    Arkoniden übernehmen zu können, die auf dem Mond
    gestrandet sind. Doch dem einzigen Arkoniden, der sich auf
    der Erde aufhält, wird der Prozess gemacht, und ihm droht
    das Todesurteil.

    In dieser Zeit erreicht eine Gruppe von Menschen mit
    besonderen Fähigkeiten die Wüste Gobi. Sie wollen Perry
    Rhodan unterstützen. Was sie nicht ahnen: Eine tödliche Gefahr
    wartet auf sie ...


    http://www.perry-rhodan.net/aktuell/updates/index.html

    .

  7. #57
    Moderator HRW-Forum Avatar von Neander
    Registriert seit
    04.2010
    Beiträge
    1.844
    Nachrichten
    0
    .

    Die Zukunft beginnt von vorn

    Flucht aus Terrania





    Copyright: Pabel-Moewig GmbH, Titelbild Dirk Schulz/Horst Gotta


    Perry Rhodan
    NEO


    PERRY RHODAN NEO - BAND 7
    Arndt Ellmer: Flucht aus Terrania


    Im Hochsommer 2036 ist Terrania ein Zukunftstraum für
    Millionen von Menschen: Auf diesem öden Fleck mitten in
    der Wüste Gobi verwirklicht Perry Rhodan mit einer Handvoll
    Gefährten seine Vision. Roboter erbauen eine Stadt, die einmal
    das Zentrum der geeinten Menschheit werden soll. Geschützt
    wird die Stadt durch eine Energiekuppel.

    Doch dann droht das Inferno: Die chinesische Armee zündet
    eine Atombombe in direkter Nähe der Stadt. Zehntausende von
    Menschen, die rings um die Kuppel lagern, weil sie sich Rhodan
    anschließen wollen, geraten in Panik. Ihr einziges Ziel und ihre
    Hoffnung ist Terrania, die Stadt unter der strahlenden Kuppel.

    Perry Rhodan steht vor einer fürchterlichen Entscheidung: Lässt
    er den Schutzschirm geschlossen, rennen die Flüchtenden
    gegen die tödliche Energie und sterben. Öffnet er den Schirm,
    dringt die chinesische Armee ein. Die Stadt Terrania, die unter
    dem Schutzschirm entstehen soll, wäre somit verloren ...


    http://www.perry-rhodan.net/aktuell/updates/index.html

    .

  8. #58
    Moderator HRW-Forum Avatar von Neander
    Registriert seit
    04.2010
    Beiträge
    1.844
    Nachrichten
    0
    .

    Das Abenteuer geht weiter:

    Die Terraner





    Copyright: Pabel-Moewig GmbH, Titelbild Dirk Schulz/Horst Gotta


    Perry Rhodan
    NEO


    PERRY RHODAN NEO - BAND 8
    Hubert Haensel: Die Terraner


    Sommer 2036: Terrania ist ein Zukunftstraum, der Millionen
    von Menschen fasziniert. Diese Vision entsteht mitten in der
    Wüste Gobi, weitab von den Zentren der Zivilisation. Mithilfe
    von Robotern, die ihm Außerirdische zur Verfügung gestellt
    haben, erbauen Perry Rhodan und seine Gefährten eine Stadt,
    die einmal das Zentrum der geeinten Menschheit werden soll.

    Derzeit hält sich aber nur ein Außerirdischer auf der Erde auf.
    Es ist Crest, der arkonidische Wissenschaftler, und er steht vor
    dem höchsten amerikanischen Gericht in Washington, DC.
    Die Justiz betrachtet ihn als Staatsfeind, die aufgehetzte
    Öffentlichkeit will seinen Tod.

    Perry Rhodan entwickelt einen tollkühnen Plan, mit dem
    er Crest befreien will. Dabei setzt er auf Menschen mit
    ungewöhnlichen Fähigkeiten, es sind die Mutanten. Aber noch
    jemand schmiedet Pläne: die Arkonidin Thora. Sie hat auf
    der Venus eine uralte Station gefunden. Mit ihren mächtigen
    Waffen zieht sie in den Kampf ...


    http://www.perry-rhodan.net/aktuell/updates/index.html

    .

  9. #59
    Moderator HRW-Forum Avatar von Neander
    Registriert seit
    04.2010
    Beiträge
    1.844
    Nachrichten
    0

    Nach dem Erfolg der ersten Staffel heißt es jetzt: "Auf zur Wega!"

    .
    Die zweite Staffel von PERRY RHODAN NEO startete am 20. Januar 2012

    Die neue Serie PERRY RHODAN NEO ist sehr erfolgreich angelaufen. Elke Rohwer als Redakteurin, Frank Borsch als Exposé-Autor und das gesamte Autorenteam haben in den letzten Wochen und Monaten eine ganz neue PERRY RHODAN-Welt entwickelt.

    Zu Beginn des Jahres 2012 startete die zweite Staffel von PERRY RHODAN NEO. Mit dem neunten Roman startete Perry Rhodan buchstäblich ins All. Frank Borsch verfasste den Roman, der unter dem Titel "Rhodans Hoffnung" in den Handel kam.

    Mit "Im Licht der Wega" von Christian Montillon ging es am 3. Februar 2012 weiter. Es folgte Band 11 von Michael Marcus Thurner am 17. Februar 2012, der den Titel "Schlacht um Ferrol" trägt. Mit im Boot ist auch Marc A. Herren; von ihm stammt der zwölfte Roman unter dem Titel "Tod unter fremder Sonne", der am 2. März 2012 in den Handel kam.

    Die Titelbilder steuert übrigens auch in der zweiten Staffel wieder Dirk Schulz bei.
    .
    Geändert von Neander (10.03.2012 um 23:20 Uhr) Grund: Ergänzung

  10. #60
    Moderator HRW-Forum Avatar von Neander
    Registriert seit
    04.2010
    Beiträge
    1.844
    Nachrichten
    0

    PERRY RHODAN NEO - Die Zukunft beginnt von vorn (Beginn der 2. Staffel)

    .

    Das Abenteuer geht weiter:

    Rhodans Hoffnung




    Copyright: Pabel-Moewig GmbH, Titelbild Dirk Schulz/Horst Gotta


    Perry Rhodan
    NEO


    PERRY RHODAN NEO - BAND 9
    Frank Borsch: Rhodans Hoffnung


    Sommer 2036: Terrania ist ein Zukunftstraum, der Millionen
    von Menschen fasziniert. Diese Vision entsteht mitten in der
    Wüste Gobi, fernab von den Zentren der Zivilisation. Roboter der
    außerirdischen Arkoniden erbauen eine Stadt, die einmal das
    Zentrum einer geeinten Menschheit werden soll.

    In der Zwischenzeit steht die Erde am Rande eines globalen
    Atomkrieges. In einigen Ländern mehren sich die politischen
    Unruhen, während andere Staaten hektisch aufrüsten.
    Will Perry Rhodan den Frieden sichern, muss er sich in den
    Besitz aller technischen Technologie bringen, die es auf
    der Erde gibt - er tritt gegen das amerikanische Militär an.

    Alles verändert sich, als ein Notruf die Erde erreicht:
    Im System der blauen Sonne Wega tobt ein Krieg, quasi
    in direkter kosmischer Nachbarschaft. Rhodan und eine
    Gruppe von Begleitern starten zum ersten interstellaren
    Flug der Menschheit ...


    http://www.perry-rhodan.net/aktuell/updates/index.html

    .

  11. #61
    Moderator HRW-Forum Avatar von Neander
    Registriert seit
    04.2010
    Beiträge
    1.844
    Nachrichten
    0
    .

    Die Zukunft beginnt von vorn

    Im Licht der Wega




    Copyright: Pabel-Moewig GmbH, Titelbild Dirk Schulz/Horst Gotta


    Perry Rhodan
    NEO


    PERRY RHODAN NEO - BAND 10
    Christian Montillon: Im Licht der Wega


    Sommer 2036: für die Menschheit ist eine neue Ära
    angebrochen. Perry Rhodan und eine Gruppe von Begleitern
    starten zum ersten interstellaren Flug der Menschheit.
    Ihr Ziel: das Wega-System.

    Dort tobt eine unbarmherzige Schlacht zwischen zwei
    ungleichen Völkern. Rhodan greift auf Seiten der Schwächeren
    in den aussichtslosen Kampf ein. Denn der Ausgang der
    Schlacht entscheidet über die Zukunft der Menschheit ...

    Auf der Erde herrschen währenddessen Panik und Angst.
    Fremdartige Außerirdische besetzen den Planeten. Sie haben
    nur ein Ziel: Beute machen. Rhodans Freund Reginald Bull stellt
    sich der Gefahr und gerät in einen Hinterhalt.


    http://www.perry-rhodan.net/aktuell/updates/index.html

    .
    Geändert von Neander (11.03.2012 um 19:30 Uhr) Grund: Ergänzung

  12. #62
    Moderator HRW-Forum Avatar von Neander
    Registriert seit
    04.2010
    Beiträge
    1.844
    Nachrichten
    0
    .

    Das Abenteuer geht weiter:

    Schlacht um Ferrol




    Copyright: Pabel-Moewig GmbH, Titelbild Dirk Schulz/Horst Gotta


    Perry Rhodan
    NEO


    PERRY RHODAN NEO - BAND 11
    Michael Marcus Thurner: Schlacht um Ferrol


    Sommer 2036: Perry Rhodan und seine Begleiter folgen einem
    Notruf, der aus dem nahen Wega-System kommt. Dort geraten
    sie zwischen die Fronten zweier ungleich starker Gegner:
    Die echsenartigen Topsider greifen die Ferronen an.

    Nachdem ihr Raumschiff von den Topsidern abgeschossen
    wurde, stranden die Menschen auf dem Planeten Ferrol.
    Die Überlebenden schlagen sich zur Hauptstadt Thorta durch.
    Denn nur von dort kann noch Rettung kommen.

    Währenddesssen geht der Krieg weiter. Trotz der aussichtslosen
    Lage hat Perry Rhodan ein Ziel: Er muss das Gemetzel um
    jeden Preis stoppen. Gelingt ihm das nicht, droht auch den
    Bewohnern der Erde ein schreckliches Schicksal ...


    http://www.perry-rhodan.net/aktuell/updates/index.html

    .

  13. #63
    Moderator HRW-Forum Avatar von Neander
    Registriert seit
    04.2010
    Beiträge
    1.844
    Nachrichten
    0
    .

    Die Zukunft beginnt von vorn

    Tod unter fremder Sonne




    Copyright: Pabel-Moewig GmbH, Titelbild Dirk Schulz/Horst Gotta


    Perry Rhodan
    NEO


    PERRY RHODAN NEO - BAND 12
    Marc A. Herren: Tod unter fremder Sonne


    Spätsommer 2036: Nachdem ihr Raumschiff von den Topsidern
    abgeschossen worden ist, stranden Perry Rhodan und seine
    Begleiter auf dem Planeten Ferrol. Dort werden sie getrennt.
    Ein Teil der Gruppe kommt in ein Gefangenenlager der Topsider,
    dort müssen die Menschen ums Überleben kämpfen.

    Auf der Erde spitzt sich die Lage mittlerweile zu.
    Die fremdartigen Fantan drangsalieren die Menschen -
    sie stehlen, was sie interessiert, und nehmen keine Rücksicht.
    Widerstand gegen ihre überlegene Technik scheint zwecklos.

    Reginald Bull, Perry Rhodans bester Freund, wird ebenfalls
    verschleppt. Sein erster Ausflug ins All endet in einer
    mysteriösen Raumstation - dort scheint lebenslange
    Gefangenschaft auf ihn und sine Gefährten zu warten ...


    http://www.perry-rhodan.net/aktuell/updates/index.html

    .

  14. #64
    Moderator HRW-Forum Avatar von Neander
    Registriert seit
    04.2010
    Beiträge
    1.844
    Nachrichten
    0
    .

    Hanns Kneifel ist tot






    Der PERRY RHODAN-Altmeister verstarb nach einer kurzen Krankheit

    In den Abendstunden des Mittwoch, 7. März 2012, verstarb der beliebte Schriftsteller nach kurzer schwerer Krankheit in München. Die immer noch fassungslose PERRY RHODAN-Redaktion trauert mit der Familie.

    Als Autor prägte er die deutschsprachige Science Fiction über Jahrzehnte hinweg, seine historischen Romane brachten ihm seit den 90er-Jahren viele neue Fans ein. Zur Biografie von Hanns Kneifel geht es hier: http://www.perry-rhodan.net/informat...n/kneifel.html

    Hanns Kneifel war ein Autor, der zahlreiche farbenprächtige und spannende Romane verfasste. Die komplette Bibliografie findet man hier: http://www.perry-rhodan.net/informat...k_kneifel.html Quelle: Perry-Rhodan.net
    .
    Geändert von Neander (11.03.2012 um 21:40 Uhr) Grund: Bild eingefügt

  15. #65
    Moderator HRW-Forum Avatar von Neander
    Registriert seit
    04.2010
    Beiträge
    1.844
    Nachrichten
    0

    Die neuen Tibor-Romane aus dem Verlag Peter Hopf

    .

    Die Tibor-Romane werden fortgesetzt!


    Seit November 2011 ist Wäschers Dschungelheld Tibor nicht mehr ausschließlich in Comics, sondern neuerdings auch als Romanheld im Bücher-Dschungel unterwegs. Verantwortlich für Tibors literarische Weihen in Form einer Romanadaption zeichnen sich der namhafte Science Fiction-Autor Achim Mehnert, der schon in sehr zahlreichen bekannten Serien wie Perry Rhodan, Atlan, Raumschiff Promet, Ren Dhark u. v. a. seine schriftstellerischen Spuren hinterlassen hat, sowie der Verleger des gleichnamigen Verlages Peter Hopf, in dessen Verlag die Tibor-Romane erscheinen. Im Rahmen der Erstpräsentation auf der 70. Internationalen Comic- und Romanmesse INTERCOMIC konnten Autor Achim Mehnert und Verleger Peter Hopf am 5. November 2011 in Köln auch als neue engagierte Mitglieder im Hansrudi Wäscher Club begrüßt werden. Auf der 72. INTERCOMIC am Samstag, dem 5. Mai 2012 präsentiert das erfolgreiche Autoren-/Verleger-Gespann neben Achims Erstlingswerk bereits den zweiten Tibor-Roman.

    Mehr über das Programm des Verlages Peter Hopf kann man unter http://www.verlag-peter-hopf.de/ erfahren. Wer mit Tibor-Autor Achim Mehnert bloggen möchte, kann dies unter http://achimmehnert.blogspot.com/ gerne tun. Warum und wie Peter Hopf und Achim Mehnert zu Tibors "Adoptiv-Eltern" wurden, erzählen sie untenstehend gleich selbst.

    Erfolgsautor Achim Mehnert und sein Verleger Peter Hopf werden ihre neuen Bücher am 05.05.2012 auf der 71. INTERCOMIC-Messe in Köln vorstellen und zwischen 11 h und 15 h sowohl an den Verlagsständen der Romantruhe (links vor der Messe-Bühne, großer Saal) und des BLITZ-Verlages (Foyer, rechts neben dem Halleneingang) als auch am Stand des Hansrudi Wäscher Fanclubs (ebenfalls im Foyer) anzutreffen sein.


    Das Erstlingswerk ...




    Cover-Abbildung: © Hansrudi Wäscher / becker-illustrators

    Band 1: Der Sohn des Dschungels, 200 Seiten, Preis: € 39,90
    Hardcover mit Goldprägung und vierfarbigem Schutzumschlag
    Limitiert auf 99 Exemplare, Erscheinungstermin Dezember 2012



    ... und die Fortsetzung




    Cover-Abbildung: © Hansrudi Wäscher / becker-illustrators

    Band 2: Ein Drittel fehlt, 140 Seiten, Preis: € 29,90
    HC mit Goldprägung und 4-farbigen Schutzumschlag
    Limitiert auf 99 Exemplare, erscheint an 5. Mai 2012



    Warum ich Tibor "adoptierte"




    Verleger Peter Hopf (Foto: © VPH)

    Ende der fünfziger Jahre im letzten Jahrhundert übte Afrika, die Wiege der Menschheit, auf mich als kleinen Jungen eine starke Faszination aus. Dort, wo sich die Einheimischen vom Joch der Kolonialherren zu befreien begannen und wo es noch immer weiße Flecken zu entdecken gab, kämpfte für eine junge Lesergeneration in Deutschland ein mutiger Mann für das Recht der Tiere im Dschungel.

    Das war Tibor – der Held meiner Kindheit. Er war ein Abenteurer und Kämpfer für das Gute, gegen das Unrecht und für das Leben und die Freiheit der Tiere im Urwald.

    Ich war hungrig nach Tibors Abenteuern und suchte nach seinen Geschichten. In den erfolgreichen Comics von Hansrudi Wäscher fand ich sie und konnte mit meinem Helden mitfiebern, Gefahren überstehen und teilhaben an den Freundschaften zu wilden Tieren.

    In der Vergangenheit habe ich Tibor und seine Abenteuer im Dschungel zeitweise aus den Augen verloren, später für mich wieder entdeckt, und plötzlich die Gelegenheit gefunden, die Abenteuer in anderer Form neu zu erzählen.
    Mein Dank gilt Hansrudi Wäscher und Hartmut Becker für die Möglichkeit, dieses Projekt zu verwirklichen.

    Peter Hopf im März 2012 (Auszug aus dem Hansrudi Wäscher-Clubmagazin Ausgabe Nr. 35)



    Warum ich Tibor adaptierte




    Autor Achim Mehnert (Foto: © Detlef Köster)

    Schon zu meiner Grundschulzeit las ich die Comics PERRY – UNSER MANN IM ALL. Wenig später kamen schon die ZACK-Comics und PERRY RHODAN-Romane hinzu. In den 1970er Jahren gab es in Köln zahlreiche sogenannte An- und Verkaufsgeschäfte, in denen man Comics und Romane tauschen beziehungsweise die gebrauchten Romane für ein paar Groschen kaufen konnte. Ich liebte diese Läden und stöberte stundenlang in den gehorteten Schätzen. Als Schüler, damals nur mit einem geringen Taschengeld bedacht, vervollständigte ich meine Sammlung auf diese Weise.

    Eines Tages entdeckte ich eine Auslage mit kleinformatigen Heftchen. Es handelte sich um Piccolos von Hanrudi Wäscher. So etwas hatte ich zuvor noch nie gesehen. Die Comics waren, soweit ich mich erinnere, unsortiert. Da gab es einen Raumfahrer, einen Dschungelbewohner, den ich unwillkürlich mit Tarzan assoziierte, und einen Ritter. Die kleinen Dinger gefielen mir, und sie waren noch erschwinglicher als der sonstige Lesestoff. Also nahm ich ein paar Hefte mit.

    Die Geschichten besaßen, wie ich feststellte, keinen Anfang und kein Ende. Kein Wunder, handelte es sich doch um Fortsetzungen, was mich aber nicht sonderlich störte. Nach und nach besorgte ich mir weitere Piccolos, und meine Sammlung wuchs. Ob damals Nick, Tibor, Akim, Sigurd oder Falk meine von Hansrudi Wäscher gezeichnete Lieblingsfigur war, kann ich heute gar nicht mehr sagen.

    Irgendwann kam es, wie es kommen musste. Bei einem Umzug gingen meine ZACK-Hefte und die Piccolos verloren. Im Laufe der Zeit verlor ich beides völlig aus den Augen. Meine Interessen verlagerten sich allmählich, und meine Lesegewohnheiten gingen in andere Richtungen.

    Bis mich Peter Hopf im Mai 2011 auf der INTERCOMIC-Messe in Köln-Mülheim unversehens ansprach. Wir kannten einander bis dahin nicht, aber Peter hatte ein ATLAN-Taschenbuch von mir gelesen und war auf der Suche nach einem Autor. Denn er offenbarte sich mir als alter Wäscher-Fan, speziell was den Tibor angeht. Peter plante eine Roman-Adaption der legendären Piccolos. Ob ich vielleicht Lust hätte, die Tibor-Comics von Hansrudi Wäscher in literarische Form zu bringen, fragte er mich.

    Ich war gleichermaßen erstaunt wie angetan von der Idee. Auf eine gewisse Weise war die Kindheit auf einmal wieder da, oder zumindest doch ein Stück von ihr. Ich war Feuer und Flamme, und wenig später machten Peter und ich uns gemeinsam an die Umsetzung des ersten Tibor-Abenteuers, das inzwischen als gebundener Roman vorliegt.

    Achim Mehnert im März 2012 (Auszug aus dem Hansrudi Wäscher-Clubmagazin Ausgabe Nr. 35)
    .
    Geändert von Neander (22.04.2012 um 01:55 Uhr)

  16. #66
    Moderator HRW-Forum Avatar von Neander
    Registriert seit
    04.2010
    Beiträge
    1.844
    Nachrichten
    0

    2. Band der Perry Rhodan Chronik von Michael Nagula im Hannibal-Verlag erschienen

    .

    Die Perry Rhodan Chronik

    Biografie der größten SF-Serie der Welt

    Band 2 von Michael Nagula




    Die erste Biografie über den Popstar der erfolgreichsten Romanserie des Universums



    Band 2: 1975 - 1980

    Hardcover, Format 24 x 16 cm

    Ca. 528 Seiten, mit zahlreichen Abbildungen

    € (D) 24,99/ € (A) 25,70/ CHF 37.90 ISBN 978-3-85445-330-7



    Die Perry Rhodan Chronik – Biografie der größten SF-Serie der Welt

    Galaktisch: mehr als eine Milliarde verkaufte Exemplare seit dem Start am 8. September 1961. PERRY RHODAN ist die erfolgreichste Science Fiction-Serie der Welt!

    Erstmals liegt die Biografie dieser einzigartigen Serie nun in einer Buchreihe vor. Band 1 schildert die Jahre 1961 bis 1974, als Verleger Rolf Heyne mit den Autoren Karl-Herbert Scheer und Walter Ernsting (besser bekannt als Clark Darlton) dieses neuartige Science Fiction-Konzept zu einem weltweiten Erfolg führte.

    Der vorliegende Band 2 schildert den Wandel der Serie unter der Verantwortung des neuen Chefautors William Voltz in den Jahren von 1974 bis 1980. Eine Weltraum-Romanserie als Spiegel der Zeit: In den 1970er Jahren zogen die Friedensbewegungen in die Serie ein mit ökologischen und philosophischen Themen. Höhepunkt: der 1000. Heftroman der wöchentlichen Serie, den William Voltz 1980 als humanistisches Manifest formulierte.

    Der Verfasser Michael Nagula hat für diese fesselnde Chronik akribisch recherchiert. Er erzählt viele Anekdoten über die Autoren und die Mitarbeiter des Verlags und zitiert ausführlich aus Originaldokumenten. Gleichzeitig beleuchtet er die Schlüsselereignisse der Romanhandlung. Michael Nagula ist freiberuflicher Autor, Übersetzer, Herausgeber und Verleger. Seit 1975 veröffentlicht er Artikel über PERRY RHODAN. Von 2001 bis 2007 war er festes Mitglied des Autorenteams. Seine PERRY RHODAN CHRONIK beruht zu großen Teilen auf persönlichen Gesprächen mit beteiligten Personen und bisher unveröffentlichtem Material.

    Weitere Infos unter KOCH International GmbH, Frau Dr. Monika Koch, A-6020 Innsbruck, Falkstraße 25
    sowie http://www.hannibal-verlag.de/ und http://www.perry-rhodan.net/aktuell/...011121502.html
    .
    Geändert von Neander (26.04.2013 um 00:45 Uhr) Grund: Ergänzung

  17. #67
    Moderator HRW-Forum Avatar von Neander
    Registriert seit
    04.2010
    Beiträge
    1.844
    Nachrichten
    0
    .

    Eigene Homepage für Jack Morlan!


    Berliner HRW-Clubmitglieder präsentieren den Meisterdetektiv auf ComicsBox.de




    Titelbild eines Jack Morlan-Romans (Copyright des Covers bei den Rechteinhabern)


    Der Meisterdetektiv Jack Morlan hat jetzt eine eigene Homepage!

    Seit Frühjahr 2012 ist Jack Morlan bereits online. Auf der gleichnamigen neuen Homepage wird die Nachkriegs-Roman-Kultserie (1949 bis 1952) sehr informativ vorgestellt. Die Präsentation der tollen Roman-Titelbilder (hauptsächlich von Willi Kohlhoff gezeichnet) sowie die detaillierten Roman-Angaben sind für jeden Morlan-Fan eine nützliche Sammlerhilfe. Infos auf ComicsBox.de zur neuen Jack Morlan-Homepage gibt es hier. Direkt auf die neue Homepage des Meisterdetektivs geht es über diesen Link: www.jackmorlan.de. Die Seite von ComicsBox.de erreicht man über diesen Link: www.comicsbox.de.
    Geändert von Neander (16.09.2012 um 00:45 Uhr) Grund: Link zur Homepage von ComicsBox.de

  18. #68
    Mitglied Avatar von Zyklotrop
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    Bretzelburg
    Beiträge
    3.487
    Nachrichten
    0

    Exclamation Captain Concho

    Die Rückkehr des Captain Concho



    "Marsch voran, alle Mann!
    Und wir ziehen weiter...
    Hurtig sind, wie der Wind,
    Captain Conchos Reiter!
    "

    (Die Ballade von Captain Conchos Reitern)

    Ab 6. November 2012 erscheint Basteis Neuauflage der legendären Bürgerkriegs-Romane von Bill Murphy (Günther Bajog, mehr über den Autor in der Lassiter-Titelstory aus Sprechblase #219) vierzehntägig zum Preis von 1,70 Euro. Endlich lehren Captain Conchos furchtlose Höllenhunde die Nordstaatler wieder das Fürchten.
    Die mitreißenden Titelbilder stammen von dem hier nicht ganz unbekannten Ertugrul Edirne.

    Gerüchteweise hab ich gehört, die Neuauflage wurde in Bezug auf historische Ungenauigkeiten etc. überarbeitet, ich geh mal hoffnungsvoll davon aus daß die tollen Originalromane nicht zu sehr auf politisch korrekt getrimmt wurden.

    Eigentlich hatte ich erwartet (und gehofft) daß wir eine allfällige Neuauflage als schmucke Buchausgabe bei einem kleineren Verlag wie Mohlberg erleben würden, aber durch die Heftform werden naturgemäß mehr Leser erreicht, was ja auch nicht schlecht ist. Wünschenswert wäre auch eine Neuauflage des Spin-Offs Fort Aldamo.
    Geändert von Zyklotrop (30.09.2012 um 04:05 Uhr) Grund: Schreibfehler korrigiert.

  19. #69
    Mitglied
    Registriert seit
    05.2000
    Beiträge
    14.079
    Nachrichten
    0
    Blog-Einträge
    8
    Hallo Zyklotrop,

    hatte Deinen Eintrag noch gar nicht gesehen. Bin gestern auf FB auf diese Neuauflage gestossen. Wäre toll, wenn auch Fort Aldamo kommen wird. Und danach erschien zumindestens noch ein neues Heft in einer Wildwest-Romanreihe (Nr. 1500) bei Bastei.

  20. #70
    Mitglied Avatar von Zyklotrop
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    Bretzelburg
    Beiträge
    3.487
    Nachrichten
    0
    Mehrere neue Captain Concho und Fort Aldamo-Romane erschienen noch nach Einstellung der Solo-Serien in den Reihen "Western-Hit" und "Wildwest-Roman".

    Checklisten findest Du hier und hier. In der Romanecke der Sprechblase werden diese schönen Serien voraussichtlich auch in näherer Zukunft ausführlich berücksichtigt werden, aber leider nicht in der nächsten Ausgabe, die schon rappelvoll ist. Die Bastei-Neuauflage kam zu kurzfristig, da reicht's nur für eine News-Meldung.

  21. #71
    Junior Mitglied
    Registriert seit
    04.2010
    Beiträge
    27
    Nachrichten
    0
    Die neue Ausgabe ist schon rappelvoll? Die Leser der Sprechblase können doch nicht eventuell schon demnächst auf eine weitere Ausgabe hoffen?
    Schön wärs
    Und zum Jahresende bzw. Anfang Januar eine weitere Ausgabe und wir wären wieder im Modus.

  22. #72
    Mitglied Avatar von Zyklotrop
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    Bretzelburg
    Beiträge
    3.487
    Nachrichten
    0
    Schön wär's... "rappelvoll" bedeutet in dem Zusammenhang "bis auf die letzte Seite verplant", leider nicht, daß das alles schon fertig gestellt ist... Aber genug zum Thema Sprechblase, sonst wird unser Neander noch böse, weil wir hier für ein anderes Magazin schleichwerben. Gerhard muß darüber hinaus auch noch Bouncer #8 für Ehapa lettern und fürs nächste HRW-Magazin ist auch ein schöner Beitrag von ihm in Arbeit.
    Geändert von Zyklotrop (07.10.2012 um 09:18 Uhr) Grund: Ehapa-Link eingefügt.

  23. #73
    Mitglied Avatar von Zyklotrop
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    Bretzelburg
    Beiträge
    3.487
    Nachrichten
    0

    Thumbs up Sun koh

    Und noch eine Rückkehr: SUN KOH



    Ab Winter 2012 gibt es eine Buch-Neuausgabe von Sun Koh, dem legendären Helden aus der gleichnamigen deutschen Fantasy-Heftromanserie von P.A.Müller alias Lok Myler alias Freder van Holk, die erstmals zwischen 1933 und 1936 in 150 Folgen erschien.

    Die neuen Reprints folgen der vom Autor seinerzeit überarbeiteten Leihbuchausgabe von 1958, jeder Band enthält zwei Leihbücher sowie die Originaltitelbilder von Johnny Bruck in Farbe zum Preis von je 29,90 Euro. Definitiv eine Empfehlung, denn Müllers humorvoller Schreibstil liest sich auch heute noch flott und modern. Darüber hinaus ist Sun Koh ein Meilenstein der deutschen Science Fiction-Geschichte.

  24. #74
    Moderator HRW-Forum Avatar von Neander
    Registriert seit
    04.2010
    Beiträge
    1.844
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von Zyklotrop Beitrag anzeigen
    ... Aber genug zum Thema Sprechblase, sonst wird unser Neander noch böse, weil wir hier für ein anderes Magazin schleichwerben. Gerhard muß darüber hinaus auch noch Bouncer #8 für Ehapa lettern und fürs nächste HRW-Magazin ist auch ein schöner Beitrag von ihm in Arbeit.
    Keine Angst, Neander und auch der HRW-Fanclub sind nicht böse, wenn ein wenig Werbung für das "Schwester-Fachmagazin" und dessen Macher gemacht wird, schließlich ist dies zugunsten des "Bruder-Magazins" ja auch oft der Fall!

  25. #75
    Mitglied Avatar von Melbystrand
    Registriert seit
    05.2012
    Ort
    Bochum
    Beiträge
    242
    Nachrichten
    0
    An Stefan Meduna: Könntest Du hier auch die Bob Morane Romane, evt. mit Bebilderung, vorstellen ? Du hattest sie in einem der ersten Beiträge in dieser neuen Rubrik erwähnt. Ich fände das Thema sehr interessant, weil ich praktisch nichts darüber weiss.

Seite 3 von 7 ErsteErste 1234567 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •