Seite 10 von 10 ErsteErste 12345678910
Ergebnis 226 bis 231 von 231

Thema: HRW-Romanclub (Romanhefte, Bücher, Hörbücher, eBooks, Filmbücher, etc.)

  1. #226
    Moderator HRW-Forum & Sprechblase-Forum Avatar von Neander
    Registriert seit
    04.2010
    Beiträge
    4.244
    .
    Perry Rhodan - Die Chroniken der weltweit erfolgreichsten Science-Fiction-Romanserie (3)


    Perry Rhodan - Die Chronik

    Biografie der größten SF-Serie der Welt

    Band 3

    von Hermann Urbanek




    Die erste Biografie über den Popstar der erfolgreichsten Romanserie des Universums



    Band 3: 1981 - 1995

    Hardcover, Format 24 x 16 cm

    656 Seiten, mit zahlreichen Abbildungen

    € (D) 29,99/ € (A) 30,80 / CHF 37.90 - ISBN 978-3-85445-342-0



    Perry Rhodan - Die Chronik .Bd. 3 – Biografie der größten Scienc-Fiction-Serie der Welt. - Ersterscheinungstermin: 20.06.2013


    Gesamtauflage: Mehr als eine Milliarde! Seit 1961 erscheint jede Woche ein neuer Roman, dazu gibt es Bücher, Hörbücher, Computerspiele, Sammelkarten und vieles mehr für die zahlreichen Fans.

    PERRY RHODAN ist eine einmalige Erfolgsgeschichte, entwickelt von K.H. Scheer und Clark Darlton, geschrieben von inzwischen mehr als 50 ausnahmslos deutschsprachigen Autoren. Band 3 dieser ungewöhnlichen Biografie einer Romanserie thematisiert die spannende Geschichte von Perry Rhodan und der gesamten deutschen SF-Szene in den 1980er und 1990er Jahren.

    Mit Band 1000 hatte die Serie im Jahr 1980 einen neuen Höhepunkt erreicht und William Voltz begeisterte mit seinem Ideenreichtum viele Leser. Doch dann erkrankte er an Krebs, und als er 1984 verstarb, befand sich die Serie in einer tiefen Krise. Wer sollte die Nachfolge von Voltz als Ideenschöpfer und Exposé-Autor antreten? Wie sollte es ohne William Voltz weitergehen? Die Wahl fiel schließlich auf den Wiener Ernst Vlcek, dem es als neuem Chefautor gelang, die ins Trudeln geratene weltweit erfolgreiche SF-Romanserie auf Kurs zu halten und zu neuen Höhen zu führen. Junge Autorinnen und Autoren kamen hinzu, die Serie wandelte sich erneut.

    Der 3. Band der Perry Rhodan Chronik schildert eine interessante Epoche, denn in dieser Zeit fallen sowohl der letzte große Science Fiction-Boom, in dem zahlreiche neue Reihen und Serien gestaltet wurden, als auch das große Heftromansterben. Das alles wird in Wort und Bildern dokumentiert, ergänzt mit zahlreichen bislang unbekannten Geschichten, Briefwechseln und Hintergrundinformationen.

    Hermann Urbanek war schon 1980 Mitarbeiter des Perry Rhodan Magazins. Der gebürtige Wiener verfasste zudem mehrere hundert Biografien von SF- und FantasyAutoren – darunter fast alle Perry Rhodan-Autoren. Seine Berichte erschienen seit 1986 in dem Kompendium „SF-Jahr“ des Heyne Verlags und in zahlreichen Zeitschriften. Für seine Arbeiten erhielt er 1980 den Deutschen Fantasy Preis und 1997 auch den Kurd Laßwitz-Sonderpreis, außerdem für die Mitherausgabe des „Lexikon der Fantasy-Literatur“ den Deutschen Fantasy Preis 2005.

    Hermann Urbanek: Die Perry Rhodan Chronik – Biografie der größten Science Fiction-Serie der Welt Band 3: 1981-1995 Hardcover, 24 x 16 cm, insgesamt 656 Seiten mit zahlreichen Abbildungen, ISBN 978-3-85445-342-0 € (D) 29,99 / € (A) 30,80 Warengruppe: 1956 - auch als Ebook erhältlich ISBN 978-3-85445-396-3, Infos und Bestellungen: Frau Robina Schütter, KOCH International GmbH, http://www.hannibal-verlag.de/ Tel +43 5672 606 - 213, [email protected].

    Galaktisch: mehr als eine Milliarde verkaufte Exemplare seit dem Start am 8. September 1961. PERRY RHODAN ist die erfolgreichste Science Fiction-Serie der Welt! Fast alles über Perry Phodan, die Nebenserien und das gesamte Perryversum ist unter https://perry-rhodan.net/ zu finden.

    Weitere Informationen gibt es am Verlagsstand von Romantruhe und am Stand des Hansrudi Wäscher-Clubs sowie unter http://www.hannibal-verlag.de/ und KOCH International GmbH, Frau Dr. Monika Koch, A-6020 Innsbruck, Falkstraße 25.
    .

  2. #227
    Moderator HRW-Forum & Sprechblase-Forum Avatar von Neander
    Registriert seit
    04.2010
    Beiträge
    4.244
    .
    Perry Rhodan - Die Chroniken der weltweit erfolgreichsten Science-Fiction-Romanserie (4)


    Perry Rhodan - Die Chronik

    Biografie der größten SF-Serie der Welt

    Band 4

    von Heiko Langhans

    Vorschau





    Die erste Biografie über den Popstar der erfolgreichsten Romanserie des Universums



    Band 4: 1996 - 2009

    Hardcover, Format 24 x 16 cm

    Ca. 400 Seiten, mit zahlreichen Abbildungen

    € (D) 24,99/ € (A) 25,70/ CHF 37.90 - ISBN 978-3-85445-342-0



    Perry Rhodan - Die Chronik .Bd. 4 – Biografie der größten Scienc-Fiction-Serie der Welt. - Evtl. Erscheinungstermin: 07.12.2017


    Gesamtauflage: Mehr als eine Milliarde! Seit 1961 erscheint jede Woche ein neuer Roman, dazu gibt es Bücher, Hörbücher, Computerspiele, Sammelkarten und vieles mehr für die zahlreichen Fans.

    1961 entwerfen zwei junge Autoren die Idee für eine fortlaufende Science-Fiction-Serie im Heftformat: PERRY RHODAN. Man rechnet mit dreißig, vielleicht fünfzig Heften, doch der Erfolg übertrifft alle Erwartungen. Unter K.H. Scheers Leitung erscheinen fast 700 Hefte, bis William Voltz die Leitung übernimmt (PR-Chronik Band 1). Mit ihm rückt ab 1975 die Suche der Menschen nach sich selbst, nach ihrer Welt und nach dem Sinn ihrer Existenz in einem rätselhaften Universum in den Mittelpunkt der neuen Handlung. Eine Kosmologie wird entwickelt, die über Jahrzehnte Bestand hat. Die Serie erscheint nun schon in der fünften Auflage. Zum ersten Weltcon anlässlich des 1000. Romans kommen 3000 Besucher (PR-Chronik Band 2).

    Nach Voltz‘ überraschendem Tod übernehmen 1985 Ernst Vlcek und Kurt Mahr das Ruder. Die Blütezeit der Heftromane geht dem Ende zu, aber PERRY RHODAN kann sich weiterhin an den Kiosken behaupten. Die Buchausgaben platzieren sich regelmäßig in den Bestsellerlisten. Und ein junger Autor macht von sich reden – Robert Feldhoff (PR-Chronik Band 3). Er leitet von 1996 bis 2009 die Geschicke der PERRY RHODAN-Serie und läutet endgültig die Zeit der Großzyklen ein. Im Jahr 1999 findet in Mainz anlässlich des Erscheinens des 2000. Heftes wieder ein Weltcon mit mehreren tausend Besuchern statt. Teile der Veranstaltung werden per Internet weltweit übertragen.

    Der THOREGON-Zyklus wird mit 400 Heften das bisher ambitionierteste Vorhaben der Seriengeschichte. Zugleich tritt mit Rainer Castor ein Koordinator auf den Plan, der für die immer komplexer werdende Serie zu einem unentbehrlichen Stabilisator wird. Und das Marketing nimmt Fahrt auf. Eckhard Schwettmann macht die Serie auch für die digitale Generation zukunftsfähig. Einem schrumpfenden Markt setzt PERRY RHODAN immer wieder neue Produkte und Konzepte entgegen und hat heute noch Bestand.

    Der 4. Band der PERRY RHODAN-Chronik schildert eine Welt im rasanten Umbruch, den nicht nur die Serie bewältigen muss. Die Wirklichkeit hat die Science-Fiction anscheinend eingeholt.


    „Einen Rekord könnte der deutsche Captain Kirk vielleicht noch brechen:
    Wenn Perry Rhodan, der die Marke von 1 Milliarde verkaufter Hefte längst geknackt hat, hierzulande
    irgendwann auf eine Gesamtauflage von mehr als 2,5 Milliarden käme, hätte der Heftroman sogar
    die Bibel überholt.“

    Der Spiegel



    Heiko Langhans schreibt seit 1985 über Science-Fiction, Fantasy, Horror, Krimis, Comics sowie über Studentengeschichte. Fast ebenso lange ist er als Übersetzer tätig. Zur PERRY RHODAN-Serie verfasste er unter anderem die Biografien der Serienerfinder. Er lebt mittlerweile in der Nähe von Hamburg.

    Heiko Langhans: Perry Rhodan – Die Chronik - Biografie der größten Science Fiction-Serie der Welt Bd. 4: 1996 - 2009, Hardcover, 24 x 16 cm, rund 400 Seiten mit 16 Seiten Bilderstrecke, ISBN 978-3-85445-343-7, ca. € (D) 24,99 / € (A) 25,70 - Warengruppe: 1956 - auch als E-Book erhältlich, erscheint voraussichtlich im Dezember 2017- Weitere Infos und Bestellungen: Frau Robina Schütter, KOCH International GmbH, http://www.hannibal-verlag.de/ Tel +43 5672 606 - 213, [email protected].

    Galaktisch: mehr als eine Milliarde verkaufte Exemplare seit dem Start am 8. September 1961. PERRY RHODAN ist die erfolgreichste Science Fiction-Serie der Welt! Fast alles über Perry Phodan, die Nebenserien und das gesamte Perryversum ist unter https://perry-rhodan.net/ zu finden.

    Weitere Informationen gibt es am Verlagsstand von Romantruhe und am Stand des Hansrudi Wäscher-Clubs sowie unter http://www.hannibal-verlag.de/ und KOCH International GmbH, Frau Dr. Monika Koch, A-6020 Innsbruck, Falkstraße 25.
    .

  3. #228
    Moderator HRW-Forum & Sprechblase-Forum Avatar von Neander
    Registriert seit
    04.2010
    Beiträge
    4.244

    Die November-Highlights des Verlages Peter Hopf:

    Hansrudi Wäscher-Roman-Abenteuer pur


    Der Verlag Peter Hopf steht bei den Fans für klassische Abenteuer und moderne Spannung in Form von hochwertigen Hardcover-Editionen, Taschenbuchausgaben oder E-Books – von den Roman-Adaptionen der Comic-Abenteuer von Hansrudi Wäscher über Regionalkrimis bis hin zu den actiongeladenen Thrillern! Gewichtigster Schwerpunkt des neueren Verlagsprogramms sind seit 2011 Roman-Adaptionen der Piccolo-Comics von Hansrudi Wäscher. Eine Übersicht über die bereits adaptierten sowie noch geplanten HRW-Serien ist unter nachstehendem Link zu finden: http://verlag-peter-hopf.com/verlags...rudi-waescher/



    Messe-Premiere zum 50-jährigen Roy Stark-Jubiläum


    Es ist kaum zu glauben, aber 2017 feiert auch Wäschers letzter "Lehning-Held" seinen 50. Geburtstag. Grund genug für Peter Hopf, seinen erfahrensten Autor Achim Mehnert zu beauftragen, bis zur INTERCOMIC-Messe in Köln die Roy Stark-Roman-Adaption fertigzustellen, was nahezu punktgenau gelang: Auf der Messe sind am Stand des Peter Hopf-Verlages im Foyer direkt rechts neben dem Halleneingang bereits die ersten der fast noch druckfrischen Voraus-Exemplare der zweibändigen Roy Stark-Roman-Adaption erhältlich, die auch nur deswegen im Doppelpack zu erwerben sind, weil die komplette Comic-Serie in zwei dicken Romanbände hineingepackt werden musste.



    ..Hier die komplette Roman-Adaption des Peter Hopf-Verlages
    ..der Lehning-Comicserie und der Hethke-Telefonkartenhefte





    ..........Roy Stark Band 1 - Autor: Achim Mehnert - © Roy Stark: Hansrudi Wäscher / becker-illustrators




    ..........Roy Stark Band 2 - Autor: Achim Mehnert - © Roy Stark: Hansrudi Wäscher / becker-illustrators


    Roy Stark ist es gewohnt, mit der Gefahr zu leben. Als Stuntman geht er keiner Aufgabe aus dem Weg. Nachdem er einwilligt, auf einer einsamen Insel an einem Wettbewerb teilzunehmen, bei dem der weltbeste Freistilringer ermittelt werden soll, stellt er schnell fest, dass er mitten in einem Wettkampf auf Leben und Tod gelandet ist.

    Der größten Herausforderung muss sich Roy stellen, als Verbrecher die Erfindung eines Wissenschaftlers stehlen wollen: eine Zeitmaschine. Ehe sich Roy versieht, tritt er eine aberwitzige Reise durch die Epochen der Menschheit an. Er trifft auf Neandertaler, muss sich des blutrünstigen Piratenkapitäns Bloody Jack Henderson erwehren und wird in die Zeit des amerikanischen Sezessionskrieges verschlagen.

    Diese werkgetreue Umsetzung von Achim Mehnert umfasst den kompletten Inhalt aus den 18 Walter-Lehning-Großbänden von Hansrudi Wäscher sowie den beiden Telefonkartenheften aus dem Hethke Verlag, die ursprünglich von Ingraban Ewald verfasst wurden. Bei den letzteren dürfte der Vergleich der Ewald-Romane mit den Mehnert-Romanen sehr interessant sein.

    Mehr über die zahlreichen HRW-Serien-Roman-Adaptionen des Peter Hopf Verlages ist hier zu finden: http://verlag-peter-hopf.com/verlags...r-ohne-nerven/



    Bisher in 2017 erschienen:




    Nick Band 07 - © Nick: Hansrudi Wäscher / becker-illustrators




    Nick (Großband) 02 - © Nick: Hansrudi Wäscher / becker-illustrators




    Falk Band 06 - © Falk: Hansrudi Wäscher / becker-illustrators




    Tibor Band 10 - © Tibor: Hansrudi Wäscher / becker-illustrators




    Nick Band 08 - © Nick: Hansrudi Wäscher / becker-illustrators


    In 2017 sind erschienen: NICK 7 - Unendliches All, NICK GB 2 - Nicht von der Erde, FALK 6 - Eine Sage wird Wirklichkeit, TIBOR 10 - Die Brüder der schwarzen Mamba, NICK 8 - Spurlos verschwunden sowie ROY STARK I und ROY STARK II.

    In 2018 sollen erscheinen: TIBOR 11 - Abschluss 1. Piccolo-Serie, NICK 9 - Abschluss Piccolo-Serie, FALK SB 1, FALK 7 - Abschluss 1. Piccolo-Serie, NICK GB 3, NICK GB 4 und, von den Fans schon lange ersehnt, SIGURD 1 und SIGURD 2.



    Für 2018 ist geplant:





    Tibor Band 11 - © Tibor: Hansrudi Wäscher / becker-illustrators




    Nick Band 09 - © Nick: Hansrudi Wäscher / becker-illustrators




    Falk Band 07 - © Falk: Hansrudi Wäscher / becker-illustrators




    Nick (Großband) 02 - © Nick: Hansrudi Wäscher / becker-illustrators




    Sigurd Band 01 - © Sigurd: Hansrudi Wäscher / becker-illustrators


    Sigurd, der ritterliche Held


    „Sigurd“ ist die erste Comicfigur, die Hansrudi Wäscher in den 1950er Jahren entwickelte.Der junge Ritter mit der unverkennbaren blonden Haarlocke verbindet alle positiven Eigenschaften des klassischen Helden. Dank seines Mutes, seiner Stärke und großen Ausdauer besiegt er in tollkühnen Kämpfen das Böse in allen Formen – oft mit Hilfe seiner Freunde Bodo und Cassim, zu denen er unerschütterliches Vertrauen hat. Die 324 Piccolohefte der ersten Serie erschienen von 1953 bis 1960. Achim Mehnert setzt die Ritterserie werkgetreu um.
    .

  4. #229
    Moderator HRW-Forum & Sprechblase-Forum Avatar von Neander
    Registriert seit
    04.2010
    Beiträge
    4.244
    .

    HRW-Roman-Gesamtprogramm des Peter Hopf Verlages vom November 2011 bis zum Mai 2017


    Messe-Neuheiten 2017: Nick 7 - Unendliches All, Nick GB 2 - Nicht von der Erde und Nick 4 - Versuch 158


    Seit November 2011 ist Wäschers Dschungelheld Tibor nicht mehr ausschließlich in Comics unterwegs, sondern hat sich inzwischen auch als Romanheld im Bücher-Dschungel fest etabliert. Verantwortlich für Tibors literarische Weihen in Form einer Romanadaption zeichnen sich der namhafte Kölner Science-Fiction-Autor Achim Mehnert, der schon in sehr zahlreichen bekannten Serien wie Perry Rhodan, Atlan, Raumschiff Promet, Ren Dhark u. v. a. seine schriftstellerischen Spuren hinterlassen hat, sowie der Verleger Peter Hopf, in dessen gleichnamigen Verlag die Tibor-Romane regelmäßig erscheinen. Im Rahmen der Erstpräsentation auf der 71. Internationalen Comic- und Romanmesse INTERCOMIC konnten Autor Achim Mehnert und Verleger Peter Hopf am 5. November 2011 in Köln als sehr interessierte und engagierte Neumitglieder des Hansrudi Wäscher Fanclubs begrüßt werden.

    Inzwischen sind die auf je 99 Exemplare limitierten Tibor-Bände 1 bis 5 ebenso restlos vergriffen wie die Nick-Bände 1, 2 und 4 und des Weiteren Falk-Band 1 und nur noch in Form einer ganz leicht veränderten Nachauflage - Titelbild-Einfärbung und Ausstattung - erhältlich. Lediglich vorn vom Buchrücken her sehen die Umschläge der Erst- und Nachauflagen gleich aus. Das hat immerhin den Vorteil, dass man notfalls verschiedene Auflagen in das Bücherregal stellen kann, ohne dass der Unterschied von vorne allzu sehr auffällt.

    Im Sommer 2013 wurde die voluminöse Roman-Adaption von Bob und Ben, Hansrudi Wäschers "Fliegenden Abenteurern", von Thomas Knip verfasst, in der sich alle von HRW gezeichneten Bob und Ben-Geschichten wiederfinden. Ebenfalls im Sommer 2013 wurde Falk, geschrieben von Achim Mehnert, als bereits vierte Wäscher-Serie gestartet. Danach ging es dann mit den Erstauflagen von Tibor (Bände 5, 6, 7, 8, 9) und Nick-Piccolo (Bände 3, 4, 5, 6), Nick-Großband (Bände 1 und 2) sowie wiederum Falk (Bände 2, 3, 4, 5), ebenfalls geschrieben von Achim Mehnert, weiter.

    Als Messe-Neuheiten präsentieren Peter Hopf diesmal mit Nick Band 7 und Nick Großband Band 2 weitere Roman-Adaptionen bekannter Wäscherhelden. Dabei hat der gut beschäftigte Achim Mehnert beim Nick abermals Verstärkung bekommen, denn als weiteres Messe-Highlight wird in Köln Nick-Piccolo-Roman Band 7, "Unendliches All", diesmal aus der Feder von Perry Rhodan-Autor Hubert Haensel, vorgestellt. Wie einst beim Walter Lehning Verlag erscheinen nun auch im Peter Hopf Verlag Piccolo- und Großband-Abenteuer regelmäßig zeitgleich als parallele Roman-Adaptionen.

    In Nick-Piccolo Band 7 liefert Hubert Haensel seine erste Nick-Romanadaption ab. Durch den unkontrollierten Überlichtsprung in den Leerraum verschlagen, beschließen Nick und seine Freunde 684.000 Lichtjahre von der Milchstraße entfernt, die Erforschung von Proxima Centauri aufzugeben und sich schrittweise unserer Galaxis zu nähern. Nachdem bekannt wird, dass sich Jack Hunter an Bord geschlichen hat, untersucht man einen „unsichtbaren“ Planeten im System einer Doppelsonne. Doch hier lauert eine tödliche Gefahr, denn irgendeine unbekannte Kraft löst alle Metalle auf und bedroht das Sternenschiff. Erst Jane Lee vermag es, diese Gefahr zu bezwingen. Danach verschlägt es die Mannschaft auf den Mond eines erdähnlichen Planeten. Durch eine Atomexplosion aufgeschreckt, beschließt man, den Planeten zu untersuchen – und stößt auf eine technisch hochziviliserte Kultur von Ameisen. Diese werkgetreue Umsetzung umfasst den Inhalt des siebten Abenteuers aus den Piccolo-Comicheften 80-93 von Hansrudi Wäscher.

    Mit Nick-Großband-Roman-Adaption Band 2 setzt Thomas Newton diese ambitionierte Reihe fort. Auf der Venus untersucht Nick einen Fall von geschmuggelten Antiquitäten, die vom Mars stammen müssen. Was unmöglich scheint, da der rote Planet von einem Atomkrieg verwüstet wurde und niemand auf seiner Oberfläche überleben kann. Nick schleust sich in den Schmugglerring ein und stößt auf skrupellose Verbrecher, denen ein Menschenleben nichts bedeutet. Tief im Asteroidengürtel kommt es schließlich zum entscheidenden Showdown. Diese werkgetreue Umsetzung umfasst den Inhalt des ersten Abenteuers aus den Großband-Comicheften 8-21 von Hansrudi Wäscher.

    Informationen zum Gesamtprogramm des Verlages Peter Hopf sind unter http://www.verlag-peter-hopf.de/ zu finden. Dort kann man stets aktuell feswtstellen, wieviel Bände der kommenden auf jeweils 99 Exemplare limitierten Erstauflagen schon vorbestellt bzw. noch verfügbar sind. Ebenso kann man die Preise einsehen, soweit diese schon feststehen. Wer gern mal mit dem HRW-Serien-Romanautor Achim Mehnert bloggen möchte, kann dies unter http://achimmehnert.blogspot.com/ tun.



    Aktuelles HRW-Verlagsprogramm


    Neu lieferbar in Erstauflage




    Band 9 (Erstaufl.) - Abb.: © Hansrudi Wäscher/becker-illustrators





    G-Band 1 (Erstaufl.) - Abb.: © Hansrudi Wäscher/becker-illustrators





    P-Band 6 (Erstaufl.) - Abb.: © Hansrudi Wäscher/becker-illustrators





    Band 5 (Erstaufl.) - Abb.: © Hansrudi Wäscher/becker-illustrators




    Lieferbare Nachauflagen




    Band 1 (Nachaufl.) - Abb.: © Hansrudi Wäscher/becker-illustrators





    Band 2 (Nachaufl.) - Abb.: © Hansrudi Wäscher/becker-illustrators





    Band 3 (Nachaufl.) - Abb.: © Hansrudi Wäscher/becker-illustrators





    Band 4 (Nachaufl.) - Abb.: © Hansrudi Wäscher/becker-illustrators





    Band 5 (Nachaufl.) - Abb.: © Hansrudi Wäscher/becker-illustrators






    P-Band 1 (Nachaufl.) - Abb.: © Hansrudi Wäscher/becker-illustrators





    P-Band 2 (Nachaufl.) - Abb.: © Hansrudi Wäscher/becker-illustrators





    P-Band 3 (Nachaufl.) - Abb.: © Hansrudi Wäscher/becker-illustrators






    Band 1 (Nachaufl.) - Abb.: © Hansrudi Wäscher/becker-illustrators





    Band 2 (Nachaufl.) - Abb.: © Hansrudi Wäscher/becker-illustrators




    Noch lieferbare Erstauflagen





    G-Band 1 (EA) - Neu! - Abb.: © Hansrudi Wäscher/becker-illustrators





    P-Band 6 (EA) - Neu! - Abb.: © Hansrudi Wäscher/becker-illustrators






    P-Band 5 (EA) - Abb.: © Hansrudi Wäscher/becker-illustrators





    P-Band 3 (EA) - Abb.: © Hansrudi Wäscher/becker-illustrators





    Band 9 (EA) - Neu! - Abb.: © Hansrudi Wäscher/becker-illustrators





    Band 8 (Erstaufl.) - Abb.: © Hansrudi Wäscher/becker-illustrators





    Band 7 (Erstauflage) - Abb.: © Hansrudi Wäscher/becker-illustrators





    Band 6 (Erstauflage) - Abb.: © Hansrudi Wäscher/becker-illustrators





    Nur ein Band (EA) - Abb.: © Hansrudi Wäscher/becker-illustrators





    Band 5 (EA) - Neu! - Abb.: © Hansrudi Wäscher/becker-illustrators





    Band 4 (Erstauflage) - Abb.: © Hansrudi Wäscher/becker-illustrators





    Band 3 (Erstauflage) - Abb.: © Hansrudi Wäscher/becker-illustrators





    Band 2 (Erstauflage) - Abb.: © Hansrudi Wäscher/becker-illustrators



    Seit der 79. Internationalen Comic- und Romanmesse INTERCOMIC am 07.05.2016 in der Köln-Mülheimer Stadthalle kann Peter Hopf von seinem noch lieferbaren Verlagsprogramm zusammengefasst nachfolgende Romane anbieten, sofern diese Hardcover-Bücher nicht schon in Kürze ausverkauft sind: Tibor 2. Auflage (Sepia-Umschläge) Band 1-5, Nick-Piccolo 2. Auflage (Sepia-Umschläge) Band 1-4 und Falk 2. Auflage (Sepia-Umschlag) Band 1-2 sowie Falk 1. Auflage (Vierfarb-Umschlag) Band 2 und 3, Nick 1. Auflage Band 3, 4 und 5, Tibor 1. Auflage (jeweils Vierfarb-Umschläge) Band 6 bis und 9, und Bob und Ben 1. Auflage (Vierfarb-Umschlag) Einzelband. Von den Erstauflagen von Bob und Ben sowie Tibor und Nick sind nur noch ganz wenige Exemplare vorhanden. Achtung! Bob und Ben ist als Zweitauflage nicht vorgesehen! Die Erstauflagen von Tibor Bd. 1-5, Nick-Piccolo Bd. 1-2 und 4, der Nick-Sonderband und Falk Bd. 1 sind alle vergriffen! Achim Mehnert, mittlerweile auch schon seit längerem als "der Adaptivsohn des Peter Hopf Verlages" bezeichnet, hat sein "Tintenglas" inzwischen wieder frisch gefüllt, damit sich in Kürze weitere Roman-Adaptionen seinen etablierten Hansrudi Wäscher Roman-Serien hinzugesellen. Neben Thomas Newton ist jetzt auch Perry Rhodan-Autor Hubert Haensel als Verstärkung bei Nick aktiv und hat mit "Unendliches All" (Nick-Piccolo-Romanadaption Band 7) seinen ersten Nick-Roman abgeliefert. Noch mehr Infos über das Verlagsprogramm sind im Peter Hopf-Verlagsthema unter dem nachstehenden Link http://www.verlag-peter-hopf.de/ zu finden.
    .

  5. #230
    Moderator HRW-Forum & Sprechblase-Forum Avatar von Neander
    Registriert seit
    04.2010
    Beiträge
    4.244
    .

    Vor 15 Jahren erschuf die Eins A Medien GmbH mit Schauspieler Josef Tratnik in Köln das PERRY RHODAN-Hörbuch-Universum


    Der gute Ton im "Perryversum" kommt aus Köln





    Schauspieler Josef Tratnik bei der Arbeit - Seit 2002 leiht er Perry Rhodan und dessen Hörbuch-Universum seine Stimme.


    Seit 2002 ist der Kölner Schauspieler Josef Tratnik als Sprecher "die Stimme Perry Rhodans und des gesamten Perryversums"


    Im November 2017 feiern Josef Tratnik und das große Sprecherteam zusammen mit Geschäftsführer Hans Greis und Marcel Horsch von der Eins A Medien GmbH, dem Kölner Hörbuchpartner des Pabel-Moewig Verlages, ein ganz besonderes Jubiläum - bereits 15 Jahre arbeiten der Schauspieler/Sprecher und die Hörbuchmacher am Projekt PERRY RHODAN zusammen.

    Mit einer Gesamtlaufzeit von nahezu 900 Stunden wurden bereits 54 Hörbücher der Silber Edition von Josef Tratnik eingelesen. Der schon seit Jahrzehnten auch auf der Bühne und bei Film und Fernsehen tätige Schauspieler hat damit sicherlich den Rekord als Sprecher für die längste Vertonung einer Serie im Hörbuchmetier aufgestellt.

    Da Josef Tratnik neben der Silber Edition noch weitere Bücher der Serie eingesprochen hat, addiert sich seine Gesamtsprechdauer auf sage und schreibe 1000 Stunden. Somit darf sich Josef Tratnik durchaus als akustischer »Anchorman« der Serie PERRY RHODAN bezeichnen.


    Hier geht's zum großen Josef Tratnik-Interview auf Facebook ...

    Zur Feier der 15jährigen Zusammmenarbeit zwischen der Eins A Medien GmbH und Josef Tratnik als Anchorman der inzwischen 54 Silber Editionen, hat Hörbuch-Verleger und Geschäftsführer Hans Greis für alle Perry-Fans und, speziell für alle Tratnik-Fans, ein 30minütiges Interview mit Josef Tratnik geführt, um diesen so beliebten Sprecher ein wenig aus dem geheimnisvollen Dunkel der Sprecherkabine ans Licht zu holen.

    Josef Tratnik spricht hier mit dem Produzenten der Serie Hans Greis freimütig und privat über sein Leben, seinen Werdegang und über die Arbeit mit und an der Serie PERRY RHODAN. Das mit interessanten Informationen gespickte Interview ist auf Facebook unter https://www.facebook.com/EinsAMedien...0319788670026/ zu finden.


    Anlässlich dieses Jubiläums bietet die Eins A Medien GmbH den Perry Rhodan- und Josef Tratnik-Fans auf der Homepage seit Mitte November bis zum 31.12.2017 etliche Jubiläumsangebote an:

    Josefs Lieblingsfortbewegungsmittel:

    Die STARDUST-Rakete zum Preis von 99,00 EUR (anstatt 149,90 EUR)

    Josef, die Dritte Macht und weitere Abenteuer:


    SILBER EDITION 1-12 (MP3-CD-Paket + Download-Paket) für 99,00 EUR (anstatt 237,60 EUR)

    Josefs Freizeitvergnügungen:

    Zyklus Heft 2400-2499 „NEGASPHÄRE“ in 5 CD-Boxen (MP3-Format) für 149,90 EUR.

    Zyklus Heft 2500-2599 „STARDUST“ in 5 CD-Boxen (MP3-Format) für 149,90 EUR.

    Zyklus Heft 2600-2699 „NEUROVERSUM“ in 5 CD-Boxen (MP3-Format) für 149,90 EUR.

    Für unterwegs:

    NUR DOWNLOAD: Zyklus 2500-2599 für 99,00 EUR

    Alle 100er-Zyklen haben jeweils eine Laufzeit von ca. 330(!) Stunden.

    Alle Angebote gültig bis 31.12.2017 bzw. so lange der Vorrat reicht!




    PERRY RHODAN-WeltCon 2011 in Mannheim - Josef Tratnik liest live aus Silber Band (Hörbuch) Nr. 1 »Unternehmen Stardust«

    Warum Josef Tratnik zur "Stimme Perry Rhodans und des Perryversums" wurde, konnten Tausende Zuhörer auf dem PERRY RHODAN-WeltCon 2011 in Mannheim nachempfinden, als Josef Tratnik im Congress Center Rosengarten "in Bestform" live einige Kapitel aus der Hörbuchfassung von PERRY RHODAN-Silberband 1 »Unternehmen Stardust« vorlas. Der Originalroman »Unternehmen Stardust« erschien am 8. September 1961. 50 Jahre später wurde das große Serien-Jubiläum mit dem großen WeltCon-Event in Mannheim gefeiert.

    Die von Josef Tratnik gelesenen Kapitel sind unter den nachfolgenden drei Links zu hören. Die Werbung lässt sich jeweils überspringen.

    PERRY RHODAN-WeltCon 2011 - Josef Tratnik live Teil 1
    https://www.youtube.com/watch?v=ytbpkhL4RV0

    PERRY RHODAN-WeltCon 2011 - Josef Tratnik live Teil 2
    https://www.youtube.com/watch?v=mhYBOkMK7JQ

    PERRY RHODAN-WeltCon 2011 - Josef Tratnik live Teil 3
    https://www.youtube.com/watch?v=31wSBq0GdOU



    Band 3000 in Sichtweite: Perry Rhodan erscheint seit dem 8. September 1961 seit inzwischen 2932 Wochen ununterbrochen!

    Seit dem 8. September 1961 sind - Stand 29.10.2017 - in 56 Jahren 2932 Wochen lang ununterbrochen insgesamt 2932 PERRY RHODAN-Romane erschienen. Damit hat Perry Rhodan andere Space Operas wie STAR WARS, STAR TREK oder auch, um einen deutschen Fernsehfilm-Klassiker zu nennen, "Raumpatrouille – Die phantastischen Abenteuer des Raumschiffes Orion", "gefühlt" um Lichtjahre hinter sich gelassen und kann - Band 3000 schon in unmittelbarer Sichtweite - unbestritten als die größte und langlebigste Science-Fiction-(Roman-) Serie der Welt bezeichnet werden.


    Perry Rhodan - Kurs Band 3000:. Die Zukunft der Romanhefte als eBook, Hörbuch und Download fest im Blick





    Zukunftsplanung Anno 2009: Nahezu Jahrzehnte lang wurde sich über Zukunftsziele ausgetauscht und gemeinsam einander zugearbeitet. Anfang Oktober 2009 trafen sich vier HRW-Clubmitglieder im Nachgang zum Buchmesse-Freitag in Frankfurt auf dem "Galaktischen Forum" zum Gedankenaustausch. Auf der großen Veranstaltung, die vom Pabel-Moewig Verlag organisiert wurde, unterhielten sich PERRY RHODAN-Marketingleiter Klaus Bollhöfener (l.), Kerstin Fischer und Gerhart Renner (HRW-Clubwerbung) sowie Hans Greis, Geschäftsführer der Kölner Eins A Medien GmbH u. a. auch über das Thema "PERRY RHODAN - Kurs Band 3000" und die Zukunftsaussichten für Romane in gedruckter, Hörbuch-, eBook- und Download-Form. 10 Jahre später, Anno 2019, werden die Vorausplanungen in die Feierlichkeiten des PERRY RHODAN 3000-Events münden.


    Sprecher: Josef Tratnik - PALADIN - Silber Edition 39 (2 MP3-CDs)




    Copyright: © 2017 Eins A Medien GmbH, Köln © Pabel-Moewig Verlag KG, Rastatt



    Silber Edition 39: Paladin (2 MP3-CDs), Autoren: William Voltz, H. G. Ewers, Clark Darlton und andere, Sprecher: Josef Tratnik

    Auf der Erde sowie den anderen Planeten des Solsystems bereiten sich die Menschen auf die erwartete Großoffensive der sogenannten Zeitpolizei vor. Die Zeitpolizisten wollen die Terraner für ein Verbrechen bestrafen, das diese jedoch nie begangen haben. Die Hoffnung der Verantwortlichen ruht nun auf sechs winzigen Menschenwesen und einem Giganten aus Stahl: Siganesen gehen mit dem PALADIN-Roboter in einen Einsatz für Terra.

    Währenddessen hält sich die CREST IV, Perry Rhodans Flaggschiff, nach wie vor in der Galaxis M 87 auf, rund 30 Millionen Lichtjahre von der Erde entfernt. Ohne Hilfe der dortigen Herrscher haben die 5000 Menschen an Bord des Kugelraumschiffes keine Chance zur Rückkehr in die Heimat. Nur wenn Perry Rhodan die zwei Haluter ausliefert, die ihn begleiten, wird man ihn anhören - aber der Terraner ist nicht bereit, seine Freunde zu opfern.

    Rhodan geht zum Angriff über: In einem groß angelegten Täuschungsmanöver sollen die mysteriösen Herrscher der Galaxis zuerst herausgefordert und dann überlistet werden.


    Das Hörbuch ist auch als Download erhältlich, weitere Informationen - auch zum Gesamtprogramm der Eins A Medien GmbH - sind unter nachstehendem Link zu finden: https://www.einsamedien.de/index.php...&catalogID=851

    Autoren: William Voltz, H. G. Ewers, Clark Darlton u.a., Sprecher: Josef Tratnik, Länge: 15 Stunden, 8 Minuten, Format: 2 MP3-CDs in Jewelcase, Erscheinungsdatum: 07.07.2017, Copyright: © 2014 Eins A Medien GmbH, Köln © Pabel Moewig Verlag KG, Rastatt, ISBN: 978-3-95795-107-6, Preis: 19,80 € inkl. 7% MwSt. und ggf. zzgl. Versand. Versandkosten: Unter 30,00 Euro Bestellwert betragen die Versandkosten 3,00 Euro (D und EU). Ab 30,00 Euro Bestellwert versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands und der EU.
    Firmen- u. Lieferanschrift: Eins A Medien GmbH, Altengrabengässchen 1a, 50668 Köln, Telefon: (0221) 13 26 00, Fax: (0221) 13 77 76, E-Mail-Adresse: [email protected], Internet: www.Eins-A-Medien.de, vertretungsberechtigter Geschäftsführer: Hans Greis.




    Josef Tratnik - FINALE FÜR PLUTO - Silber Edition 54 (14-CD-Audio-Box)




    Copyright: © 2017 Eins A Medien GmbH, Köln © Pabel-Moewig Verlag KG, Rastatt


    Silber Edition CD 54: Finale für Pluto (14 CD-Audio-Box), Autoren: William Voltz, Hans Kneifel, Clark Darlton und H. G. Ewers.

    Eine Entscheidung bahnt sich an: Hundertfünfzigtausend riesige Roboteinheiten aus Gruelfin, die sogenannten Sammler, materialisieren in der Milchstraße und bedrohen das Solsystem und seine Planeten. Reginald Bull, der älteste Freund Perry Rhodans, stellt sich dem Feind mit allem entgegen, was er an Raumschiffen aufzubieten hat.

    Selbst bisherige Gegner der Menschheit schicken ihre Raumschiffe, um die Invasoren zurückzuschlagen. Doch Pedotransferer sind nicht mit normalen Mitteln aufzuhalten. Und so tragen die Cappins mit ihrer besonderen Begabung den Krieg mitten in das Sonnensystem, wo sie ein Chaos ohnegleichen anrichten. Der Untergang der Menschheit droht.

    Erst als die sogenannte Urmutter aus Gruelfin, wo die Macht der Takerer inzwischen von Perry Rhodan gebrochen wurde, mit über dreihundertvierzigtausend Sammlern eintrifft, wendet sich anscheinend das Blatt. Doch der Preis ist hoch, den die Terraner und ihr Sonnensystem dafür bezahlen müssen ...


    Das Hörbuch ist auch als Download erhältlich, weitere Informationen - auch zum Gesamtprogramm der Eins A Medien GmbH - sind unter nachstehendem Link zu finden: https://www.einsamedien.de/index.php...&catalogID=851

    Autoren: William Voltz, Hans Kneifel, Clark Darlton und H. G. Ewers, Sprecher: Josef Tratnik, Länge: 17 Stunden, 26 Minuten, Format: Klappdeckelbox mit 14 CDs und umfangreichem Booklet, Erscheinungsdatum: 27.10.2017, Copyright: © 2017 Eins A Medien GmbH, Köln © Pabel-Moewig Verlag KG, Rastatt, ISBN: 978-3-95795-095-6, Preis: 44,80 € inkl. 7% MwSt. und ggf. zzgl. Versand. Versandkosten: Unter 30,00 Euro Bestellwert betragen die Versandkosten 3,00 Euro (D und EU). Ab 30,00 Euro Bestellwert versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands und der EU. Firmen- u. Lieferanschrift: Eins A Medien GmbH, Altengrabengässchen 1a, 50668 Köln, Telefon: (0221) 13 26 00, Fax: (0221) 13 77 76, E-Mail-Adresse: [email protected], Internet: www.Eins-A-Medien.de, vertretungsberechtigter Geschäftsführer: Hans Greis.
    Geändert von Neander (27.11.2017 um 23:25 Uhr) Grund: Großes Josef Tratnik-Interview von Eins A Medien-Hörbuchverleger Hans Greis

  6. #231
    Moderator HRW-Forum & Sprechblase-Forum Avatar von Neander
    Registriert seit
    04.2010
    Beiträge
    4.244
    .
    Grandioses Karl-May-Filmhelden-Comeback

    in Michael Petzels neuem Buch "Karl-May-Filmfotoromane"


    ...........
    .........© Titelbild der Buchhandelsausgabe: Karl-May-Verlag.........................© Titelbild Einbandvariante: Karl-May-Verlag...............
    Infos: http://www.karl-may.de/modules/produ...nummer=B-00130 und..........................http://www.karl-may.de/modules/produ...nummer=B-60097.....


    Nachdem sich einige HRW-Clubmitglieder im Hinblick auf Michael Petzels Vorgängerband "Karl-May-Filmbildgeschichten" - 2015 im Karl-May-Verlag erschienen - inspirierend mit einbringen konnten, freut man sich jetzt ganz besonders, nun hier im "HRW-Romanclub" auch den 2017 erschienenen Folgeband "Karl-May-Filmfotoromane" - Autor ist ebenfalls Michael Petzel - vorstellen zu können. Während es bei der ersten Buchpräsentation des Karl-May-Filmbildgeschichten-Buches - http://www.comicforum.de/showthread....=1#post4967144 - um die in den Programmzeitschriften "Bild und Funk" und "Bunte Illustrierte" enthaltenen Geschichten ging, beinhaltet das 2017 erschienene "Karl-May-Filmfotoromane"-Buch alle in "Micky Maus" und "Mickyvision" enthaltenen Karl-May-Filmabenteuer.


    Warum man sich als Besitzer des Vorgängers "Karl-May-Filmbildgeschichten" mit den Folgen aus "Bild und Funk" und "Bunte" unbedingt auch das "Karl-May-Filmfotoromane"-Buch mit den Geschichten aus "Micky Maus" und "Mickyvision" zulegen sollte:

    Warum muss ein Karl-May-Liebhaber den vorliegenden Band mit Fotoromanen aus "Walt Disney's Micky Maus" und "Mickyvision" aus dem Ehapa-Verlag haben, wenn er bereits den Sammelband mit den vergleichbaren Geschichten aus "Bild und Funk" sowie "Bunte Illustrierte" besitzt? Es gibt bei Ehapa nur eine einzige Originalfilmveröffentlichung, nämlich "Der Schut". Alle anderen Geschichten sind auch in den Zeitschriften aus dem Burda-Verlag erschienen. Also nichts Neues in "Micky Maus" und "Mickyvision"?

    Ganz im Gegenteil. Eine genaue Untersuchung der Karl-May-Filmserien bringt ein höchst überraschendes Ergebnis: Nicht ein einziges Bild überschneidet sich mit den Veröffentlichungen in den konkurrierenden Zeitschriften "Bild und Funk" und "Bunte Illustrierte". Alle Bilder sind unterschiedlich, für den wahren Fan ist es deshalb schon ein Muss, auch die Serien aus "Micky Maus", Mickyvision" und deren Nachfolgern "MV 66" und "MV 67" zu besitzen.

    Warum ist der Filmsammler überhaupt an Fotos interessiert? Die heutige Technik würde es ihm doch gegebenenfalls erlauben, jedes einzelne Bild aus dem Film zu reproduzieren, also hochgerechnet bei 24 Bilder/sec weit über 100.000 Bilder pro Film. Der Unterschied liegt darin, dass ein Standfoto das Filmgeschehen immer anders wiedergibt als der Kinofilm. In vielen Fällen nur deshalb, weil der zuständige Standfotograf einen anderen Blickwinkel hat als das Kameraobjektiv. Manchmal, weil das Foto aus einem anderen Aufnahmetake stammt als dem, der im Film Verwendung findet. Bisweilen aber auch, weil die fotografierte Szene im finalen Kinofilm gar nicht vorhanden ist. Ein besonders schönes Beispiel findet man in diesem Buch auf den Seiten 346 und 347: Die Szene aus "Winnetou und sein Freund Old Firehand", in der Winnetou mit Dorfbewohnern die Banditen beobachtet, wurde zwar gedreht, ist aber in der Endfassung des Films nicht mehr vorhanden. Es gibt sie auch nicht in "Bild und Funk". Ihre Existenz ist allein durch die "Mickyvision" dokumentiert.

    Die Karl-May-Fotoromane aus "Micky Maus" und "Mickyvision" erscheinen in einem separaten Band, vor allem natürlich, da es sich hier um eine eigene Veröffentlichungshistorie handelt, aber auch aus dem äußeren Grund, weil das Format der Comiczeitschriften gegenüber den Programmzeitschriften und Illustrierten kleiner ist. Andererseits ist dieser Band von der Seitenzahl her umfangreicher als der Vorgänger, und das, obwohl er im Wesentlichen nur fünf Filmromane enthält. Die einzelnen Folgen aber bestehen aus mehreren Seiten, während bei "Bild und Funk" und "Bunte" - mit Ausnahme der "Ankündigungsseiten" - das "Ein-Seiten-Prinzip" herrschte.

    Generell sollte der betrachte des vorliegenden Werkes noch bedenken, dass es sich hier - wie auch bei dem Vorgängerband - um einen "Reprint" handelt. Das bedeutet, dass die Seiten so wiedergegeben werden, wie sie sich im Original darbieten. Das Druckbild ist optimiert, und im Einzelfall werden kleinere Fehler beseitigt. Vorsorglich möge darauf hingewiesen sein, dass ein Reprint eine Originalvorlage zwar optimal wiedergeben, aber letztlich nicht besser als das Original sein kann.

    Mit dem Film "Winnetou und sein Freund Old Firehand" endete die Karl-May-Ära des Ehapa-Verlags. Als 1968 von Artur Brauner der letzte Karl-May-Film "Winnetou und Old Shatterhand im Tal der Toten" gedreht wird, war das der "Micky Maus" (Nr. 50/1968) nur noch eine kleine Meldung wert. Die Karl-May-Ära des deutschen Kinos war auch hier endgültig zu Ende.

    Quellenangabe: Editorische Bemerkungen von Michael Petzel, Karl-May-Filmfotoromane-Buch



    Der Kinofilm "Der Schut" aus "Walt Disneys Micky Maus" (1964/65) ist als Filmgeschichte nur im Ehapa-Verlag erschienen, und nicht wie die anderen Geschichten in den Zeitschriften "Bild und Funk" und "Bunte Illustrierte" aus dem Burda-Verlag. ©: Karl-May-Verlag, Ehapa-Verlag.
    Geändert von Neander (15.12.2017 um 04:15 Uhr) Grund: Doppelseite einer "Der Schut"- Folge aus "Micky Maus" eingefügt.

Seite 10 von 10 ErsteErste 12345678910

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •