szmtag Thorgal - Seite 5
Seite 5 von 25 ErsteErste 123456789101112131415 ... LetzteLetzte
Ergebnis 101 bis 125 von 625

Thema: Thorgal

  1. #101
    Mitglied
    Registriert seit
    01.2009
    Beiträge
    1.410
    Nachrichten
    0
    Hab vor ca. 15 Jahren genau das mit zig Carlsen und Alpha Verlag Serien gemacht. (war auf jeden Fall bevor Van Hamme und Vance nach Erlangen kamen)
    7 Thorgal Bände, schwarzes HC, in der Mitte ein Titelbild so geschnitten das keine Schrift zu sehen war.
    Der Schriftzug Thorgal wurde dann in Silber geprägt usw... sind richtig toll geworden und wurden von den Carlsen Mitarbeiten in Erlangen bestaunt und sehr gelobt. Van Hamme war auch total begeistert und hat das Buch signiert.
    Der war damals mit Vance da. Die ersten 5 Alben von XIII hatte ich genauso gebunden und der Band wurde dann auch signiert und mit einer klasse Zeichnung von Vance belohnt.
    Freu mich jetzt aber trotzdem auf die Splitter Teile.
    Die unterschiedliche Druck und Papierqualität der Carlsen Thorgals hat damals schon genervt. Mal glanz, mal matt, mal kräftigere Farben dann wieder blassere.
    Denke das jetzt eine gleichbleibende, hohe Qualität garantiert ist!
    Geändert von jellyman71 (03.04.2011 um 00:00 Uhr)

  2. #102
    Mitglied Avatar von wimbern
    Registriert seit
    03.2004
    Ort
    Coesfeld
    Beiträge
    144
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von jellyman71 Beitrag anzeigen
    Denke das jetzt eine gleichbleibende, hohe Qualität garantiert ist!
    Naja... Wenn Splitter auf eine andere Papiersorte umgestiegen ist, dann eigentlich immer komplett, ohne Rücksicht auf laufende Serien zu nehmen. Und ob das aktuelle Papier haptisch wirklich das angenehmste Papier ist, möchte ich noch bezweifeln.

  3. #103
    Verstorben Avatar von hipgnosis
    Registriert seit
    03.2001
    Beiträge
    12.938
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von wimbern Beitrag anzeigen
    Naja... Wenn Splitter auf eine andere Papiersorte umgestiegen ist, dann eigentlich immer komplett, ohne Rücksicht auf laufende Serien zu nehmen.
    Das möchte ich aber mal stark bezweifeln - gerade das Gegenteil ist der Fall.



    Generell wundere ich mich allerdings, daß es immer noch "Zweifler" unter den Lesern gibt, die das aktuell eingesetzte Papier "Condat matt" wirklich nicht als "gut" einstufen.
    Ich persönlich finde das Papier absolut klasse - denn durch seine Veredelung erlaubt es brillanteste Farben, die auf unveredeltem Papier überhaupt nicht möglich wären, ohne das dort alles zusumpft.
    Weiterhin hat es eben gerade nicht diesen "Glanzeffekt" des vorherigen Papiers, welches ja ab und an mal kritisiert wurde und was auch m.E. nicht wirklich zu jeder Serie passt.

    Aber wie gesagt - gerade diesen Glanzeffekt unterbindet dieses "matte/seidenmatte" Papier ohne dabei die negativen Eigenschaften von "stumpfen" oder gänzlich unverdelten Papieren zu beinhalten.

    Selbstverständlich gibt es noch viele andere "Edel-Papiersorten" - die man ja auch gezielt für eine Serie "XY" einsetzen könnte. Nur hat ein Verlag wie Splitter auch ein ganz stringentes Preiskonzept - und das würde man bei diversen "Extrawünschen" nur noch schwerlich halten können.

    Aber vielleicht ist es dem Käufer ja auch einfach lieber einige Euros mehr zu bezahlen?

  4. #104
    Mitglied Avatar von Sammlerfreund
    Registriert seit
    11.2008
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    505
    Nachrichten
    0

    Kriss de Valnor ...

    Da ich mich im neu publizierten THORGAL-Universum noch nicht auskenne, gehe ich mal stark in der Annahme davon aus, dass ich die o.g. Spin-off Serie eigentlich erst dann mir zu Gemüte führen kann wenn ich bei Thorgal mir alle bisherigen Ausgaben einverleibe. Sprich - ich kann das Spin-off erst dann lesen nachdem SPLITTER alle Thorgal Bände veröffentlicht hat ???

  5. #105
    Moderator Splitter Forum Avatar von Yellowsam
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    D 33604 Bielefeld
    Beiträge
    2.629
    Nachrichten
    0
    Hallo Alter Comic-Hase
    Ich habe »Kriss de Valnor“ jetzt einmal von jemandem lesen lassen, der das Thorgal Universum nicht kennt. Er war total begeistert von der Story und er vermisste keinerlei Vorwissen. Grundsätzlich geht es um die Geschichte von Kriss de Valnor (eine Frau, die im Laufe der Haupt-Zyklen auf Thorgal trifft).
    Ich hoffe das spoilt jetzt noch nichts.
    Alles in Allem ein Band auf den wir sehr stolz sind. Mit den üppigen 80 Seiten liegt der auch verdammt gut in der Hand und bietet eine ganze Menge Comic-Lesespaß und sehr persönliche Einblicke in die Ateliers und die Gedanken der Künstler.
    Freut euch drauf.

    Dirk

  6. #106
    Mitglied Avatar von Comic_Republic
    Registriert seit
    01.2011
    Ort
    im kunterbunten Comicland
    Beiträge
    4.176
    Nachrichten
    26
    Ich weiß jetzt nicht, ob es schon gefragt oder anders benannt wurde.
    Wenn ich das jetzt richtig verstanden habe, kommt Thorgal Nr. 1 & 32 im Juni raus??? Wie soll ich das verstehen und wie lesen??? Dann kommen jeden Monat 2 Alben raus und bis ich die letzten Alben, die ich dann schon im Regal stehen habe, lesen kann muss ich dann 16 Monate warten???
    Ich liebäugel ja schon ein wenig mit der Serie, aber die Veröffentlichung irritiert mich ein wenig. Und ich bin eh schon ein wenig zerstreut...

    Schon mal ein Dankeschön und eine tollen und comicial-fantastisches Osterfest,
    Comic_Empire
    Carsten
    Aktuelle Rezensionen aus der Comic-Republic:

    HOWARD THE DUCK - Bedrohte Arten [klick] - NEU
    ALKANDOOR 1 - Tage der Dämmerung [klick] - NEU
    BARRACUDA 4:
    Revolten [klick]

  7. #107
    Mitglied
    Registriert seit
    05.2000
    Beiträge
    14.065
    Nachrichten
    0
    Blog-Einträge
    8
    wo ist das Problem? die eins lesen und die 32 auf einen Stapel legen bis es drankommt

  8. #108
    Mitglied Avatar von Raro
    Registriert seit
    05.2005
    Beiträge
    6.504
    Nachrichten
    0
    Freue mich tierisch auf nächste Woche, der Thorgal Band und 4 weitere Splitter Alben, 1 Buch, 1 Schuber ! Top !

  9. #109
    Moderator Splitter Forum
    Registriert seit
    04.2000
    Beiträge
    9.557
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von Comic_Empire Beitrag anzeigen
    Ich weiß jetzt nicht, ob es schon gefragt oder anders benannt wurde.
    Wenn ich das jetzt richtig verstanden habe, kommt Thorgal Nr. 1 & 32 im Juni raus??? Wie soll ich das verstehen und wie lesen??? Dann kommen jeden Monat 2 Alben raus und bis ich die letzten Alben, die ich dann schon im Regal stehen habe, lesen kann muss ich dann 16 Monate warten???
    Ich liebäugel ja schon ein wenig mit der Serie, aber die Veröffentlichung irritiert mich ein wenig. Und ich bin eh schon ein wenig zerstreut...

    Schon mal ein Dankeschön und eine tollen und comicial-fantastisches Osterfest,
    Comic_Empire
    Carsten
    Wenn du die Serie nicht kennst, dann
    kaufst du die 1, die 2, die 3 und so
    weiter...

    ... und wenn du die Serie kennst, dann
    kaufst du die 32, die 33, die 34 und so
    weiter...

    So ist das "gedachte Angebot"!

    Aber kaufen kann man die Alben natürlich,
    wie man das selbst möchte!
    Und velleicht steigst du ja einfach so mit der
    15 ein?

  10. #110
    Mitglied Avatar von Comic_Republic
    Registriert seit
    01.2011
    Ort
    im kunterbunten Comicland
    Beiträge
    4.176
    Nachrichten
    26
    Zitat Zitat von horst Beitrag anzeigen
    ... und wenn du die Serie kennst, dann
    kaufst du die 32, die 33, die 34 und so
    weiter...
    äääh, bis welche Nr geht die denn??? wäre ja schon cool, natürlich nur wenn sie mir gefällt, wenn sie laaaange läuft. dann hole ich mir erst so, bis nr 3, und wenn sie mir gefällt, hole ich sie so, wie sie escheinen...
    danke..
    Aktuelle Rezensionen aus der Comic-Republic:

    HOWARD THE DUCK - Bedrohte Arten [klick] - NEU
    ALKANDOOR 1 - Tage der Dämmerung [klick] - NEU
    BARRACUDA 4:
    Revolten [klick]

  11. #111
    Moderator Splitter Forum
    Registriert seit
    04.2000
    Beiträge
    9.557
    Nachrichten
    0
    Die Serie kann noch viele viele Jahre laufen.

    Mit über 200.00 verkauften Exemplaren je
    Ausgabe dürften alle Beteiligten da nicht
    so schnell aufstecken (und deshalb auch die
    neuen Teams).

  12. #112
    Mitglied Avatar von Comic_Republic
    Registriert seit
    01.2011
    Ort
    im kunterbunten Comicland
    Beiträge
    4.176
    Nachrichten
    26
    Na dann hab ich keine Sorgen mehr, dass die Serie mir nicht gefällt. Vielleicht wird ja am Ende ein Billy-Regal voll...
    Aktuelle Rezensionen aus der Comic-Republic:

    HOWARD THE DUCK - Bedrohte Arten [klick] - NEU
    ALKANDOOR 1 - Tage der Dämmerung [klick] - NEU
    BARRACUDA 4:
    Revolten [klick]

  13. #113
    Mitglied Avatar von Sammlerfreund
    Registriert seit
    11.2008
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    505
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von Yellowsam Beitrag anzeigen
    Hallo Alter Comic-Hase
    Ich habe »Kriss de Valnor“ jetzt einmal von jemandem lesen lassen, der das Thorgal Universum nicht kennt. Er war total begeistert von der Story und er vermisste keinerlei Vorwissen. Grundsätzlich geht es um die Geschichte von Kriss de Valnor (eine Frau, die im Laufe der Haupt-Zyklen auf Thorgal trifft).
    Ich hoffe das spoilt jetzt noch nichts.
    Alles in Allem ein Band auf den wir sehr stolz sind. Mit den üppigen 80 Seiten liegt der auch verdammt gut in der Hand und bietet eine ganze Menge Comic-Lesespaß und sehr persönliche Einblicke in die Ateliers und die Gedanken der Künstler.
    Freut euch drauf.

    Dirk

    Besten DANK für dieses Beispiel, Dirk - das wird eine echte SPLITTER-Woche nach Ostern ...

  14. #114
    Mitglied Avatar von lubidou
    Registriert seit
    10.2009
    Beiträge
    160
    Nachrichten
    0

    Thorgal in der Vorschau

    Im Juni erscheinen die ersten Bände, auf den Vorschauseiten ab Juli gibt es allerdings keinen Hinweis auf die Folgebände. Ist die weitere Erscheinungsweise noch unklar? Sorry, habe jetzt nicht den ganzen Thread nach einer Antwort durchsucht.

    Gruß vom lubidou

  15. #115
    Mitglied
    Registriert seit
    05.2000
    Beiträge
    14.065
    Nachrichten
    0
    Blog-Einträge
    8
    mist jetzt weiß ich was eben vergessen habe (haben die vergessen oder keinen platz mehr, kommt beim nächsten Mal mit), Maries Drachen war auch schon, bis auf 1 Exemplar) verkauft
    Geändert von Martin (27.04.2011 um 14:44 Uhr)

  16. #116
    Moderator Splitter Forum Avatar von Yellowsam
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    D 33604 Bielefeld
    Beiträge
    2.629
    Nachrichten
    0
    Nein, die weitere Erscheinungsweise ist schon klar. Die Folgebände kommen aber erst im nächsten Katalog.
    Der Grund ist: Thorgal sollte eigentlich erst im nächsten Programm starten. Aus dem aktuellen Programm sind aber 2 Titel rausgefallen, die im Händlerkatalog schon angekündigt waren, weil der Künstler aus der neuen Serie ausgestiegen ist. Daher haben wir beschlossen Thorgal schon jetzt ins Programm zu nehmen.
    Da das restliche Programm aber schon stand, hatten wir keine Programmplätze für weitere Thorgal Alben mehr frei. Es geht aber im nächsten Programm zügig voran.

    Dirk

  17. #117
    Mitglied Avatar von Comic_Republic
    Registriert seit
    01.2011
    Ort
    im kunterbunten Comicland
    Beiträge
    4.176
    Nachrichten
    26
    Na dann kann ich mit Thorgal ja noch etwas warten und bei Storm reinschnuppern...und Ria...
    Aktuelle Rezensionen aus der Comic-Republic:

    HOWARD THE DUCK - Bedrohte Arten [klick] - NEU
    ALKANDOOR 1 - Tage der Dämmerung [klick] - NEU
    BARRACUDA 4:
    Revolten [klick]

  18. #118
    システムオペレーターの鬼 | SysOp no oni Avatar von Clint Barton
    Registriert seit
    12.2000
    Ort
    地獄
    Beiträge
    16.205
    Nachrichten
    6
    "Ria" ist ein Pflichtkauf!

    Hab mir heute die "Welten" mitgenommen, weil die Zeichnungen einfach nur saugut aussehen. Kann ich den Band lesen, ohne mir die Hauptserie zu verspoilern (hab noch nie "Thorgal" gelesen, hab nur so ein französisches SC-Album von McDonald's und will mit der Splitter-Ausgabe zumindestens mal reinlinsen)?

  19. #119
    Mitglied
    Registriert seit
    11.2000
    Ort
    Siegen
    Beiträge
    1.108
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von Clint Barton Beitrag anzeigen
    Kann ich den Band lesen, ohne mir die Hauptserie zu verspoilern?
    Ja, kannst du, es hat sogar den (für mich) angenehmen Effekt, dass beim anschließenden Lesen der Hauptserie an einigen Stellen ein Aha-Effekt einsetzt "Den kenne ich doch von Band 1 der Welten". Lies den Band nach Thorgal 29 noch mal, und du wirst ihn "neu" lesen.
    Ansonsten teile ich deinen ersten Eindruck, saugute Zeichnungen, und der zweite Eindruck bestätigt dann, dass es ein klasse Album ist (und auch eigenständig lesbar).

  20. #120
    システムオペレーターの鬼 | SysOp no oni Avatar von Clint Barton
    Registriert seit
    12.2000
    Ort
    地獄
    Beiträge
    16.205
    Nachrichten
    6
    Klingt gut, dann werde ich das wohl so machen.
    Wobei bis "Thorgal" 29 ja noch eine Weile hin ist.

  21. #121
    Moderator Duckfilm Avatar von Huscheli
    Registriert seit
    05.2003
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    5.086
    Nachrichten
    0
    Eigentlich wollte ich die Kriss de Valnor Reihe ignorieren (die Hauptserie hat schon genug Bände), aber die Vorschau macht Lust auf mehr. Ausserdem hat Freiya eine fliegende Kittykutsche. Ich gaube alleine darum muss ich es kaufen *g*

  22. #122
    Mitglied Avatar von Raro
    Registriert seit
    05.2005
    Beiträge
    6.504
    Nachrichten
    0
    Geändert von Raro (29.04.2011 um 10:39 Uhr)

  23. #123
    Moderator Splitter Forum Avatar von Yellowsam
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    D 33604 Bielefeld
    Beiträge
    2.629
    Nachrichten
    0
    Danke.

  24. #124
    Mitglied
    Registriert seit
    11.2000
    Ort
    Siegen
    Beiträge
    1.108
    Nachrichten
    0
    Sehr gut gefallen mir die Fotos aus Rosinskis Atelier, wo ich mir jedesmal vorstelle ich stehe da und er sagt: Such dir eins aus.

  25. #125
    システムオペレーターの鬼 | SysOp no oni Avatar von Clint Barton
    Registriert seit
    12.2000
    Ort
    地獄
    Beiträge
    16.205
    Nachrichten
    6
    Die Namen der Personen aus den französischen Magazinen, die die Interviews mit van Hamme, Sente und De Vita geführt haben, wären noch nett gewesen (oder hab ich die beim blättern einfach nur übersehen), zumal die ja durchaus auch mal in der ersten Person erzählen.

Seite 5 von 25 ErsteErste 123456789101112131415 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •