szmtag Ersetzt Ihr eure DVD-Sammlung durch Blu-rays?
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 25 von 37
  1. #1
    Junior Mitglied
    Registriert seit
    01.2011
    Beiträge
    4
    Nachrichten
    0

    Ersetzt Ihr eure DVD-Sammlung durch Blu-rays?

    Ersetzt ihr eure DVD Sammlung durch Blu Ray Discs?

    Ich habe den Großteil meiner Lieblingsfilme durch eine Blu Ray ersetzt, aber nur wenn das Bild wirklich besser ist. Sollten die Preise für ältere Filme in ein paar Jahren auf 5 EUR fallen werden die anderen Filme auch Stück für Stück ersetzt.

    Neue Filme kaufe ich dagegen sobald es sie für 10 EUR gibt nur noch auf
    Blu Ray.

  2. #2
    Junior Mitglied
    Registriert seit
    02.2009
    Ort
    München
    Beiträge
    16
    Nachrichten
    0
    Irgendwann könnte es der Fall sein. Aber noch bin ich nicht einmal auf Blu-Ray umgestiegen.

    Naja, ich war schon immer etwas langsamer. Erst vor zwei Woche habe ich die letzte CD gekauft, mit der meine alten Schallplatten jetzt komplett ersetzt sind. Während die meisten anderen wahrscheinlich schon gar keine CDs mehr nutzen.

    Tschuess,
    Kurna

  3. #3
    Mitglied Avatar von Kicker1975
    Registriert seit
    11.2007
    Ort
    Horstmar
    Beiträge
    746
    Nachrichten
    0
    Geht mir auch so ...zumal es bei mir noch Lps gibt welche es noch gar nicht auf CD geschafft haben !!! Zumal ich auch noch Hörspiel Cassetten sammle ...( kennt die noch einer ? MC's ? )

    Und ich steige nicht um ...nicht in 1000 Jahren ...Blu Ray ist abzocke , damit sich die Filmkonzerne dumm und dusslig an uns Verbrauchern verdienen ...als mehr sehe ich das nicht !

    Mag ja sein das es schärfer ist , ein besserer Ton und es auch eine Online Funktion hat ...nur frage ich mich brauche ich diesen ganzen Mist überhaupt ...ich habe für mich entschieden nein !

    Mir reichen die DVDs und damit Schluss ! Ich sammle weiterhin DVD Filme und Boxen und freue mich daran das sie Dank Blu Ray immer billiger werden.

  4. #4
    Mitglied Avatar von Manfred G
    Registriert seit
    02.2005
    Beiträge
    681
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von Kicker1975 Beitrag anzeigen
    Blu Ray ist abzocke , damit sich die Filmkonzerne dumm und dusslig an uns Verbrauchern verdienen ...als mehr sehe ich das nicht !
    Hallo zusammen!
    Das mit den Blue Ray´s ist so pauschal nicht richtig.Ich selber habe einen 37Zoll Fernseher von Sony.Mit dem richtigen Abstand zum Bild ist der Unterschied zwischen einer DVD und einer Blue Ray nicht zu sehen. Man muss allerdings einen Blue Ray Player haben und diesen digital (HDMI) mit dem Fernseher verbunden sein.Aus diesem Grund tausche ich meine DVD´s nicht aus.Bei neuen Filmen entscheide ich von Fall zu Fall(Die DVD´s werden aber mit Sicherheit aussterben weil immer mehr LCD-Fernseher und auch Beamer gekauft werden).Falls der LCD 42 oder 50 Zoll hat sieht man den Unterschied schon. Erst Recht wenn man über Beamer die Filme betrachtet.
    Gruß
    Manfred

  5. #5
    Mitglied Avatar von Aeonra
    Registriert seit
    03.2000
    Ort
    Hinter den sieben Bergen
    Beiträge
    2.946
    Nachrichten
    0
    Ich kauf nur ganz wenige ausgesuchte Filme auf Blue Ray. Sonst genügen mir die DVDs vollkommen (ich hab auch noch videokasetten in meiner Sammlung).
    Grosse Unterschiede kann ich nicht erkennen zwischen blueray und DVD, zumindest nicht auf meinem TV und der hat über einen Meter Diagonale XD.

  6. #6
    Mitglied Avatar von The Matze
    Registriert seit
    09.2005
    Ort
    Schleswig-Holstein
    Beiträge
    160
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von Kicker1975 Beitrag anzeigen
    Und ich steige nicht um ...nicht in 1000 Jahren ...Blu Ray ist abzocke , damit sich die Filmkonzerne dumm und dusslig an uns Verbrauchern verdienen ...als mehr sehe ich das nicht !
    [...]
    Mir reichen die DVDs und damit Schluss ! Ich sammle weiterhin DVD Filme und Boxen und freue mich daran das sie Dank Blu Ray immer billiger werden.
    Abzocke wohl kaum, so wie die Blu-Rays verramscht werden. Die haben so krampfhaft versucht das neue Medium durchzusetzen, dass die Preise mittlerweile ein Witz sind. Die Filme liegen viel zu schnell im 10 Euro Bereich. Eigentlich sind DVDs derzeit eher teurer, was das Preis-Leistungsverhältnis angeht.
    Der Unterschied von DVD und Blu-Ray ist durchaus sichtbar, auch auf einem 32" TV. Es gibt jedoch sehr gute DVDs und schlechte Blu-Rays, wodurch der Unterschied dann weniger stark zu sehen ist. Besonders bei aktuellen Filmen ist die Qualität der DVD oft sehr gut. Ein vernünftiger "FullHD"-Fernseher ist aber auf jeden Fall nötig, sonst lohnt Blu-Ray nicht. Neben der höheren Auflösung sollte man auch erwähnen, dass es endlich möglich ist Filme mit 24p, also 24 Vollbildern/Sek zu schauen, wodurch man dem Feeling von Kinofilmen sehr viel näher rückt. Für die große Masse an Käufern, die sich nicht sonderlich auskennen mag das uninteressant sein, aber dennoch ist es ein Unterschied.

    Aber zurück zur eigentlichen Frage: Ich ersetze nicht alle DVDs, dafür muss es schon einen Grund geben, das könnte z.B. deutliche Qualitätssteigerung, mehr Extras, "directors cut" etc. sein. Letzenendes ist entscheidend, wie wichtig mir der Film ist.
    Bisher habe ich zwei Filme auf beiden Medien, aber ich werde wohl auch beide behalten. "The Boondock Saints" habe ich mir als Media Book geholt und die alte DVD wieder verkauft. Filme, die ich noch gar nicht habe, kaufe ich auf Blu-Ray, es sei denn es spricht etwas entscheidend dagegen. DVD lohnt sich einfach nicht mehr neu zu kaufen.
    Das Beste wäre eigentlich, wenn beide Formate nebeneinander existieren könnten. Die DVD für den Massenmarkt, der nur möglichst wenig ausgeben will und die Blu-Ray für die Liebhaber, die für bessere Qualität auch gerne etwas mehr zahlen.
    "Auf den Alkohol, die Ursache und Lösung aller Probleme!" - Homer Simpson

  7. #7
    Des Admins Fiesling Avatar von QBorg
    Registriert seit
    01.1970
    Ort
    Eckental
    Beiträge
    1.470
    Nachrichten
    8
    Bei mir ist es so, dass ich neue Anschaffungen nach Möglichkeit auf Blu-Ray kaufe, meine alten DVDs aber deswegen nicht abstoße und alles nochmal nachkaufe - so weit geht meine Liebe zu höherer Auflösung usw. dann doch nicht.

  8. #8
    Junior Mitglied
    Registriert seit
    02.2009
    Ort
    München
    Beiträge
    16
    Nachrichten
    0
    Es ist halt einfach so, dass der Unterschied zwischen Bluray und DVD vor allem bei der optischen Qualität liegt.

    Damals beim Umstieg von Video auf DVd hingegen kam auch noch die deutlich praktischere Handhabung und Abnutzungsresistenz hinzu. Dann gab es dazu erstmals die ganzen Extras (Kommentare, Making-ofs etc.) und last but not least nehmen DVDs weniger Platz weg im Regal.

    Da ist es kein Wunder, dass der Umstieg jetzt langsamer kommt als damals.

    Tschuess,
    Kurna

  9. #9
    Mitglied Avatar von The Matze
    Registriert seit
    09.2005
    Ort
    Schleswig-Holstein
    Beiträge
    160
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von kurna Beitrag anzeigen
    und Abnutzungsresistenz hinzu.
    Was hier auch wieder der Fall ist; BRs sind etwas unempfindlicher (Kratzer etc.) als DVDs. Ist aber für den Sammler, der ohnehin sorgsam damit umgeht, nicht so relevant.
    Aber du hast schon recht, der Sprung von VHS zu DVD war wesentlich größer und somit eine technische "Revolution". Da die Entwicklung in solchen Bereichen mittlerweile immer schneller vorangeht, ist man nicht mehr so beeindruckt davon.
    Letztenendes kann man seine Sammlung gar nicht ohne weiteres umstellen, da so mancher Film nie auf Blu Ray erscheinen wird. Bei manchen Titeln kann man glücklich sein, wenn man sie zumindest auf DVD bekommt. Will man dann auch noch deutschen Ton, wirds noch enger. Aber das bezieht sich natürlich eher auf ältere Filme und vor allem auf Nischentitel.
    "Auf den Alkohol, die Ursache und Lösung aller Probleme!" - Homer Simpson

  10. #10
    Mitglied
    Registriert seit
    04.2000
    Ort
    Österreich, 4020, Linz
    Beiträge
    1.687
    Nachrichten
    0
    Kommt immer ganz drauf an... Animationsfilme würd ich eigentlich nur mehr auf BluRay kaufen, das Bild ist einfach der Hammer!

    Hab zB auch grad meine Special Editions von Gladiator und Pans Labyrinth verkauft und bin umgestiegen, Dramen und Komödien würd ich mir aber eher auf DVD zulegen, falls diese billiger sind und dieselben Extras haben. Prominentes Beispiel: Social Network. Was interessiert mich da HD Bild?

    Bildgewaltige Epen wie Matrix, das fünfte Element oder Braveheart kommen aber in einer Neuauflage hochauflösend ins Regal, und die neue Herr der Ringe Extended Edition sowieso, freu mich schon!
    Act, and you shall have dinner!
    Think, and you shall BE dinner!

  11. #11
    Mitglied
    Registriert seit
    12.2006
    Beiträge
    1.313
    Nachrichten
    0
    Ich kaufe nach wie vor DVDs. Aber Animationsfilme oder Filme, die vom Bild und Effekten leben, kommen nur noch auf BluRay ins Haus.
    Ist mittlerweile immer eine Sache des vergleichenden Preises.
    Und irgendwie steht sowieso schon 3D in den Startlöchern. Aber da reicht mir vorerst das Kinovergnügen vollkommen aus und daheim gibt es dann noch einmal HD in 2D.

  12. #12
    Junior Mitglied
    Registriert seit
    05.2011
    Beiträge
    4
    Nachrichten
    0
    Aus Kostengründen werde ich meine Sammlung nicht komplett erstezen können. Nur solche Sachen wie Star Wars, Herr der Ringe etc. die mir echt am Herz liegen. Kaufe auch noch nicht alles neue auf Blue-ray.

  13. #13
    Junior Mitglied
    Registriert seit
    02.2009
    Ort
    München
    Beiträge
    16
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von The Matze Beitrag anzeigen
    Was hier auch wieder der Fall ist; BRs sind etwas unempfindlicher (Kratzer etc.) als DVDs. Ist aber für den Sammler, der ohnehin sorgsam damit umgeht, nicht so relevant.
    Aber du hast schon recht, der Sprung von VHS zu DVD war wesentlich größer und somit eine technische "Revolution". Da die Entwicklung in solchen Bereichen mittlerweile immer schneller vorangeht, ist man nicht mehr so beeindruckt davon.
    [...]
    Wie ich jetzt gelernt habe, sollen Blu-Rays ganz allgemein eine etwas höhere durchschnittliche Lebensdauer als DVDs haben (ca. 15 statt 10 Jahre). Das gibt mir jetzt etwas zu denken, da meine ersten DVDs von 2002 sind, aber eine Weile werde ich wohl noch durchhalten. Zumindest bis die ersten DVDs dann nicht mehr funktionieren.

    Tschuess,
    Kurna

  14. #14
    Mitglied Avatar von The Matze
    Registriert seit
    09.2005
    Ort
    Schleswig-Holstein
    Beiträge
    160
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von kurna Beitrag anzeigen
    Wie ich jetzt gelernt habe, sollen Blu-Rays ganz allgemein eine etwas höhere durchschnittliche Lebensdauer als DVDs haben (ca. 15 statt 10 Jahre). Das gibt mir jetzt etwas zu denken, da meine ersten DVDs von 2002 sind, aber eine Weile werde ich wohl noch durchhalten. Zumindest bis die ersten DVDs dann nicht mehr funktionieren.
    Kann natürlich auch sein, dass die DVDs bei guter Lagerung länger halten. Eigentlich müsste man schon anfangen Backups zu machen, aber der Aufwand und die Kosten nur für den Fall dass dann irgendwann mal eine Disc unbrauchbar wird...
    Habe mir letztens die Scrubs Komplettbox geholt. 32 DVDs, davon Kopien oder alles auf Festplatte(n)? Na dann gute nacht...
    "Auf den Alkohol, die Ursache und Lösung aller Probleme!" - Homer Simpson

  15. #15
    Junior Mitglied
    Registriert seit
    06.2011
    Beiträge
    1
    Nachrichten
    0
    Ich glaub so genau lässt sich die Lebensdauer von DVD`s o.ä. sowieso nicht bestimmen. Werd meine DVD`s auf alle Fälle behalten-wer weiß ob gewisse Filme überhaupt auf Blu-ray erscheinen-geh da lieber kein Risiko ein!
    LG!

  16. #16
    Junior Mitglied
    Registriert seit
    02.2009
    Ort
    München
    Beiträge
    16
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von smurf Beitrag anzeigen
    Ich glaub so genau lässt sich die Lebensdauer von DVD`s o.ä. sowieso nicht bestimmen. Werd meine DVD`s auf alle Fälle behalten-wer weiß ob gewisse Filme überhaupt auf Blu-ray erscheinen-geh da lieber kein Risiko ein!
    LG!
    Dem stimme ich zu. Ich würde bestimmt keine DVd weggeben, bevor ich den Ersatz in Händen halte (und ausprobiert habe).

    Tschuess,
    Kurna

  17. #17
    Moderator Duckfilm Avatar von Huscheli
    Registriert seit
    05.2003
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    5.086
    Nachrichten
    0
    Ich kann DVDs nicht mehr sehen. Bin zu Blu Ray verwöhnt.
    Das Bild ist einfach tausendmal besser und der Unterschied ist imho optisch mindestens so gross, wie damals zwischen VHS und DVD. Und ich gucke das Zeug auf meinem 22" PC Bildschirm...

    Natürlich gibt es auch nicht so tolle Blu Rays. Aber das ist/war bei DVDs genauso (dort siehts dann auch aus, als hätte jemand direkt ne VHS draufkopiert). Muss man halt Reviews lesen.

    Für mich gibts jedenfalls nur noch Blu Ray und ich habe nur sehr wenige DVDs noch nicht ersetzt.

  18. #18
    Mitglied Avatar von Aeonra
    Registriert seit
    03.2000
    Ort
    Hinter den sieben Bergen
    Beiträge
    2.946
    Nachrichten
    0
    Also ich kauf noch immer DVDs, Blue Ray hab ich grade mal zwei Filme oder so. Spielt für mich keine Grosse Rolle ob DVD oder Blue Ray. Ich muss nicht jeden Pickel im Gesicht eines Schauspielers sehen um mich einem Streifen hingeben zu können

  19. #19
    Junior Mitglied
    Registriert seit
    05.2011
    Beiträge
    4
    Nachrichten
    0
    Ja allerdings ersetze ich nicht sondern löse langsam meine DVD Sammlung auf.
    Denn früher oder später droht der DVD das gleiche Schicksal wie der VHS, das ist sicher!
    Aber Camtasia Studio sollte doch sicher im Bereich des Möglichen für dich liegen, oder?







    !
    Geändert von Tina-21 (12.10.2011 um 01:42 Uhr)

  20. #20
    Junior Mitglied Avatar von Magda22
    Registriert seit
    07.2011
    Beiträge
    17
    Nachrichten
    0
    Ich hab immer noch meine alten DVDs :-).

  21. #21
    Dauerhaft gesperrt
    Registriert seit
    08.2011
    Beiträge
    2
    Nachrichten
    0
    Ich persönlich warte auch erst mal ab was sich auf diesem Sektor tut und kaufe auch jetzt noch keine Blue Rays. Mal sehen wie sich das entwickelt, aber auch ich würde die Sammlung nicht komplett ersetzen.

  22. #22
    Junior Mitglied
    Registriert seit
    12.2011
    Beiträge
    1
    Nachrichten
    0
    Ich hab ebenfalls das Gefühl, dass mein Blu Ray Player immer mehr nach einem Wechsel auf Blu-Rays schreit - Von Tag zu Tag kommt mir die einfache DVD-Qualität "langweiliger" vor. Allerdings gebe ich auch all denjenigen Recht die der Meinung sind dass es sich bei manchen Serien oder Filmen einfach nicht lohnt, weil sich qualitativ einfach nicht viel tut. Daher wird mit Sicherheit auch ein Teil der Sammlung weiterhin auf DVD anwesend bleiben, zumal ja auch garnicht alles als Blu-Ray veröffentlicht wird.
    Geändert von DetFlat (07.01.2012 um 11:55 Uhr)

  23. #23
    Junior Mitglied
    Registriert seit
    01.2012
    Ort
    Mainz
    Beiträge
    1
    Nachrichten
    0
    Nope, ich hab grad mal von VHS auf DVD umgestellt

  24. #24
    Mitglied Avatar von Darkblade
    Registriert seit
    04.2001
    Ort
    Gotham City
    Beiträge
    1.303
    Nachrichten
    0
    Da muss schon die Welt untergehen, das ich mir alles in Bluray hole...bei hunderter DVDs....
    würde allerdings irgendwann zu meinen Lebzeiten doch nochmal die Batman TV Serie auf DVD rauskommen...wenns nur als Blue Ray gäbe...würd ich das sooofort machen .

  25. #25
    Dauerhaft gesperrt
    Registriert seit
    02.2012
    Beiträge
    2
    Nachrichten
    0
    Warum sollte man DVD ersetzen? Ist doch nach wie vor sehr praktisch und wird sicher noch sehr lange so bleiben

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Das Comicforum gehört zu den 6.000 wichtigsten Internetadressen 2013
comicforum.de ist Partner von Entertain Web und unterliegt als Bestandteil des Gesamtangebots der Prüfung durch die IVW.
comicforum.de ist Partner von Entertain Web
und unterliegt als Bestandteil des
Gesamtangebots der Prüfung durch die IVW.