szmtag LTB Premium # 1 - Seite 2
 
Seite 2 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 26 bis 50 von 121
  1. #26
    Mitglied
    Registriert seit
    01.2007
    Beiträge
    548
    Nachrichten
    0
    Auf wie viele Seite dürfen wir uns denn freuen? 100, 500 oder .... ???

    Ich finde die 10,- kein Problem. Freu mich schon.

    Die Banner oben sind übrigens wirklich super!

  2. #27
    Mitglied
    Registriert seit
    03.2002
    Beiträge
    2.422
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von Netnov Beitrag anzeigen
    Auf wie viele Seite dürfen wir uns denn freuen? 100, 500 oder .... ???
    laut pet 365. Die Saga (ca 240 Seiten) und die Einzelgeschichten aus Topolino 2755.

  3. #28
    Moderator Disney Comics Forum Avatar von Christoph
    Registriert seit
    06.2005
    Ort
    Appenweier
    Beiträge
    3.129
    Nachrichten
    0
    Hier gibts nun den kompletten Inhalt auf der offiziellen Seite:

    http://www.lustiges-taschenbuch.de/l...tbnr/1-14.html
    Gruß Christoph

  4. #29
    Mitglied Avatar von JMC
    Registriert seit
    10.2009
    Beiträge
    2.017
    Nachrichten
    0
    373 Seiten sind es demnach. Ordentlich!
    Ballonschrift? Meine Begeisterung hält sich in Grenzen.

  5. #30
    Mitglied
    Registriert seit
    05.2000
    Beiträge
    14.104
    Nachrichten
    0
    Blog-Einträge
    8
    Zitat Zitat von JMC Beitrag anzeigen
    Der Band ist doch etwas teurer als es gestern auf den Shopseiten stand! Statt 6.95 kostet er doch 9.95, was ja doch schon wieder recht viel ist (im Vergleich zu den amerikanischen Bänden aber immernoch ein Schnäppchen):
    http://www.ehapa-shop.de/product/291...ng/213-premium
    bei der Seitenzahl sind 10 euro ok!!

  6. #31
    Mitglied Avatar von DuckTales
    Registriert seit
    11.2005
    Beiträge
    1.082
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von Wurstteppich Beitrag anzeigen
    So ist das halt, wenn man aussen vor bleiben will Naja aber mal ehrlich, der Kommentar schlechte Währung gehört nun wirklich nicht hier hin, da kann weder Ehapa was für noch wir. Und ein Politikforum ist das hier auch nicht, auch wenn es immer mal wieder Diskussionen gibt, die schon fast politische Züge tragen
    Doch, Ehapa kann die Preise senken. Der Euro wird gegenüber dem Franken immer schwächer, da kann es doch nicht sein, dass wir trotzdem noch gleichviel bezahlen?! Vorallem wenn es bei euch eine Preiserhöhung gibt, dann gibts die bei uns auch, dabei ists egal um wie viel stärker der Franken wurde!

  7. #32
    Mitglied
    Registriert seit
    10.2008
    Beiträge
    1.280
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von DuckTales Beitrag anzeigen
    WTF???? Ihr wisst, was das bedeutet? Hier in der Schweiz muss man 18.90 Franken dafür hinblättern, denn Ehapa hat ja immernoch den selben Eurokurs wie vor 3 Jahren (1€= 1.60 Fr, heute 1.27)!

    Ich find das einfach unglaublich, dass wir sogar 6 Fr bzw. 4.60 € draufzahlen müssen, nur weil wir nicht die selbe schlechte Währung haben wie in Deutschland -.-
    Ich glaube eine Grundsatzdiskussion über Euro und Franken gehört wirklich nicht hier her.

    Ob und wie Ehapa die Preise für die Schweiz anpassen sollte ist schon eher ein Punkt. Wäre vielleicht mal ne Frage in der nächsten Fragerunde für pet wert würde ich sagen. Oder hat das schonmal jemand gefragt?

  8. #33
    Mitglied
    Registriert seit
    10.2008
    Beiträge
    1.280
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von Kaifalke Beitrag anzeigen
    bei der Seitenzahl sind 10 euro ok!!
    Kommt drauf an finde ich....

    Zum Vergleich: Die Entenedition hat immer so rund 330 Seiten und kostet 5.99 €. Sind 30 Seiten mehr jetzt wirklich gleich 4 € wert? Aber ok, in der Entenedition sind ja auch Nachdrucke, das senkt die HK natürlich.
    Vergleicht man das LTB Premium mit der LTB Collection, die auch nur EVs enthielt und bei der man für ca. 200 Seiten 6.95 € zahlt, dann ist der Preis pro Seite in etwa derselbe.

    Gemessen am normalen LTB dagegen ist der Preis auf jeden Fall saftig. Wobei natürlich auch die Frage ist mit welcher Zielgruppe und welcher Auflage Ehapa hier kalkuliert.

    Ganz generell frage ich mich warum man LTB Premium und LTB Collection als getrennte Produkte behandelt. IMO sind die beiden Reihen auf den ersten Blick praktisch identische und ich denke es wäre nicht nötig gewesen jetzt noch eine weitere Nebenreihe anzufangen. Warum die Ultraheroes nicht als nächste Serie der LTB Collection?

  9. #34
    Mitglied Avatar von TheDuck
    Registriert seit
    01.2009
    Beiträge
    834
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von B.B.Shrooms Beitrag anzeigen
    Ganz generell frage ich mich warum man LTB Premium und LTB Collection als getrennte Produkte behandelt. IMO sind die beiden Reihen auf den ersten Blick praktisch identische und ich denke es wäre nicht nötig gewesen jetzt noch eine weitere Nebenreihe anzufangen. Warum die Ultraheroes nicht als nächste Serie der LTB Collection?
    In der Tat, das sehe ich auch so!

    Aber ich denke da liegt folgende Strategie vor:

    Würde man dieses Heft als "Collection 5" kennzeichen, so würde der "laienhafte" potentielle Käufer sich das Heft anschauen, für gut befinden ABER sich denken: "Oha, schon Ausgabe 5? Ne dann lieber erstmal die 1. Ausgabe kaufen damit ich auch alles verstehe" ... da er ja nicht wissen kann das eine ganz andere "Serie" sich in Ausgaben 1-4 befand.
    Und da die Ausgabe 1 so gut wie überall nicht mehr erhältlich ist - wird ers dann vermutlich ganz sein lassen.

    Somit startet hier für eine neue "Serie" auch eine neue LTB-Reihe - und das wird wohl auch in Zukunft so weitergehen.

    Klar für uns LTB Fans und Sammler wärs egal - aber für den Otto-Normal-Käufer find ichs ok und auch gut so. Ich persönlich hab mich schon lang damit abgefunden das unter dem Label "LTB" inflationär gebrauch seitens Ehapa gemacht wird ;-)

  10. #35
    Mitglied Avatar von JMC
    Registriert seit
    10.2009
    Beiträge
    2.017
    Nachrichten
    0
    Im Forum wurde mal geschrieben durch den Verlag, man wolle das sehr gute, edle Image der Collection-Reihe nicht mit so einer recht schlechten Story (so hieß es ja) verschlechtern.
    Außerdem... vom Design her unterscheiden sie sich ja auch ganz schön.
    Mir ist das Wurscht, wie die Reihen heißen oder wie viele es sind. Macht doch im Endeffekt keinen Unterschied. Würde man die Reihen "LTB Kampf der Magier" und "LTB Ultrahelden" nennen, wie es in Amerika gemacht wird, würde es auch keinen stören.

  11. #36
    Mitglied Avatar von digedag21
    Registriert seit
    06.2010
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    227
    Nachrichten
    0
    Ja ja der Preis. Auf jeden Fall ordentlich. Aber ich finde in Ordnung. Schliesslich sind die Figuren hier in einer Art "Album". Ich meine theoretisch könnte das auch im Ehapa-Album Format erscheinen da es ja kein normales LTB (was das LTB nicht abwertet aber Ultraheroes sind schon was "Premium" mäßiges) ist. Und somit ist der Preis absolut in Ordnung.

  12. #37
    Mitglied
    Registriert seit
    05.2000
    Beiträge
    14.104
    Nachrichten
    0
    Blog-Einträge
    8
    Zitat Zitat von B.B.Shrooms Beitrag anzeigen
    Kommt drauf an finde ich....

    Zum Vergleich: Die Entenedition hat immer so rund 330 Seiten und kostet 5.99 €. Sind 30 Seiten mehr jetzt wirklich gleich 4 € wert? Aber ok, in der Entenedition sind ja auch Nachdrucke, das senkt die HK natürlich.
    Vergleicht man das LTB Premium mit der LTB Collection, die auch nur EVs enthielt und bei der man für ca. 200 Seiten 6.95 € zahlt, dann ist der Preis pro Seite in etwa derselbe.

    Gemessen am normalen LTB dagegen ist der Preis auf jeden Fall saftig. Wobei natürlich auch die Frage ist mit welcher Zielgruppe und welcher Auflage Ehapa hier kalkuliert.

    Ganz generell frage ich mich warum man LTB Premium und LTB Collection als getrennte Produkte behandelt. IMO sind die beiden Reihen auf den ersten Blick praktisch identische und ich denke es wäre nicht nötig gewesen jetzt noch eine weitere Nebenreihe anzufangen. Warum die Ultraheroes nicht als nächste Serie der LTB Collection?
    dann guck Dir mal die Preise der Comic-Alben an, die ca 48 Seiten haben und vergleiche dann mal

  13. #38
    Mitglied
    Registriert seit
    10.2008
    Beiträge
    1.280
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von Kaifalke Beitrag anzeigen
    dann guck Dir mal die Preise der Comic-Alben an, die ca 48 Seiten haben und vergleiche dann mal
    Klar, ich hab ja selbst schon in einem vorigen Post geschrieben, dass der Preis gegenüber einigen anderen Veröffentlichungen, z.B. Micky X, noch geht.

    Allerdings muss man im Hinblick auf die meisten Comic Alben (und auch bei Micky X) auch sagen, dass die normalerweise eine deutlich teurere Aufmachung und auch ein teureres Papier haben als das bei den üblichen LTB Formaten der Fall ist. Wenn jetzt das LTB Premium ebenfalls in der Aufmachung erscheint, dann sind die 10€ sogar noch billig. Allerdings sieht das aktuelle für mich eher nicht so aus. Weiß da schon jemand was genaueres? Hab bisher nix zum tatsächlichen Format finden können.

  14. #39
    Mitglied
    Registriert seit
    10.2008
    Beiträge
    1.280
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von TheDuck Beitrag anzeigen
    Klar für uns LTB Fans und Sammler wärs egal - aber für den Otto-Normal-Käufer find ichs ok und auch gut so. Ich persönlich hab mich schon lang damit abgefunden das unter dem Label "LTB" inflationär gebrauch seitens Ehapa gemacht wird ;-)
    Genau da bin ich mir halt nicht so sicher. Ich frage mich ob der Otto-Normal Käufer nicht irgendwann von der ganzen Flut von LTB-Produkten überfordert wird bzw. das eigentliche LTB nicht irgendwann seine Identität verliert.

    Man kann eine gute und etablierte Marke (und das ist das LTB immer noch) durch inflationären Gebrauch auch kaputt machen. Aber das muss ja nicht passieren...

  15. #40
    Mitglied Avatar von TheDuck
    Registriert seit
    01.2009
    Beiträge
    834
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von B.B.Shrooms Beitrag anzeigen
    Genau da bin ich mir halt nicht so sicher. Ich frage mich ob der Otto-Normal Käufer nicht irgendwann von der ganzen Flut von LTB-Produkten überfordert wird bzw. das eigentliche LTB nicht irgendwann seine Identität verliert.

    Man kann eine gute und etablierte Marke (und das ist das LTB immer noch) durch inflationären Gebrauch auch kaputt machen. Aber das muss ja nicht passieren...
    Da seh ich leider auch so - schon lange - Mal schaun was da noch so alles kommt (LTB francaise? ;-)

  16. #41
    Mitglied Avatar von sebi-bvb09
    Registriert seit
    08.2006
    Beiträge
    237
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von TheDuck Beitrag anzeigen
    Mal schaun was da noch so alles kommt (LTB francaise? ;-)
    "L'édition française", s'il vous plaît!


  17. #42
    Mitglied
    Registriert seit
    11.2010
    Beiträge
    71
    Nachrichten
    0
    Das sehe ich leider auch so, obwohl man bei vielen anderen Produkten da mittlerweile wieder durchaus Licht am Horizont sehen kann. Statt die Palette immer breiter werden zu lassen, gehen viele Hersteller mittlerweile wieder dazu über, diese wieder zu verkleinern, gleichzeitig zu verbessern und dafür die Werbung zu verstärken. Das spart dem Verlag Kosten und dadurch wird meiner Meinung nach auch das Produkt für Sammler wieder interessanter und stärkt die Marke. Bei Ehapa hat man das leider noch nicht ganz so umsetzen können/wollen.

  18. #43
    Mitglied Avatar von Steffen_L
    Registriert seit
    07.2001
    Ort
    Offebach
    Beiträge
    639
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von JMC Beitrag anzeigen
    Der Band ist doch etwas teurer als es gestern auf den Shopseiten stand! Statt 6.95 kostet er doch 9.95, was ja doch schon wieder recht viel ist (im Vergleich zu den amerikanischen Bänden aber immernoch ein Schnäppchen):
    http://www.ehapa-shop.de/product/291...ng/213-premium
    Da bin ich mal gespannt, habe meine Ausgabe noch zu 6,95 EUR (+Porto) bestellt und so auch die Bestätigung erhalten. Bisher kam noch keine Korrektur oder Info seitens Ehapa - hat da schon mal jemand Erfahrungen sammeln können?

  19. #44
    Mitglied
    Registriert seit
    10.2008
    Beiträge
    1.280
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von Steffen_L Beitrag anzeigen
    Da bin ich mal gespannt, habe meine Ausgabe noch zu 6,95 EUR (+Porto) bestellt und so auch die Bestätigung erhalten. Bisher kam noch keine Korrektur oder Info seitens Ehapa - hat da schon mal jemand Erfahrungen sammeln können?
    Also wenn Ehapa dir die 6.95€ wirklich schriftlich bestätigt hat, dann solltest du (zumindest rein rechtlich) eigentlich auf der sicheren Seite sein. Allerdings kommt das auch immer drauf an wie Ehapa das formuliert hat....

    Das Angebot alleine reicht jedenfalls nicht aus.

  20. #45
    Tja, rechtlich ... Wäre es nicht sowieso ein Verstoß gegen die Preisbindung, das Buch billiger abzugeben?

  21. #46
    Moderator Disney Comics Forum Avatar von Christoph
    Registriert seit
    06.2005
    Ort
    Appenweier
    Beiträge
    3.129
    Nachrichten
    0
    Ich habe mir jetzt nicht die Mühe gemacht die AGBs durchzuforsten, aber sicher ist irgendwo ein Passus der da lautet "Irrtümer vorbehalten".
    Das war einfach ein Fehler beim Eintragen. Vielleicht ist der Verlag kulant und verschickt die Vorbestellungen zu diesem Preis, wenn nicht kann man auch nicht böse sein. So was passiert einfach.

    Ich habe auch mal in einem Shop einen iPod touch für 89,00 EUR gefunden und gleich bestellt - bekam aber am nächsten Tage eine freundliche E-Mail, dass ihnen ein Fehler unterlaufen war und sie das Gerät zu diesem Preis nicht verkaufen können. Rechtlich korrekt.
    Gruß Christoph

  22. #47
    Mitglied
    Registriert seit
    10.2008
    Beiträge
    1.280
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von Christoph Beitrag anzeigen
    Ich habe mir jetzt nicht die Mühe gemacht die AGBs durchzuforsten, aber sicher ist irgendwo ein Passus der da lautet "Irrtümer vorbehalten".
    Das war einfach ein Fehler beim Eintragen. Vielleicht ist der Verlag kulant und verschickt die Vorbestellungen zu diesem Preis, wenn nicht kann man auch nicht böse sein. So was passiert einfach.

    Ich habe auch mal in einem Shop einen iPod touch für 89,00 EUR gefunden und gleich bestellt - bekam aber am nächsten Tage eine freundliche E-Mail, dass ihnen ein Fehler unterlaufen war und sie das Gerät zu diesem Preis nicht verkaufen können. Rechtlich korrekt.
    Natürlich kommt es letztlich immer auf die AGB an. Reine Angebote sind normalerweise übrigens sowieso nicht bindend. Tätigt man jedoch eine Bestellung und erhält vom Verkäufer eine schriftliche Bestätigung der Bestellung, dann ist diese üblicherweise schon bindend.

    Ausnahme: Eindeutig fehlerhafte Preise weit unterhalb des Normalen. Dazu gabs vor ein paar Jahren mal ein Gerichtsurteil. Ich denke mal darunter fällt auch dein iPod.

    Im Endeffekt spekulieren die meisten Firmen ohnehin darauf, dass die Leute wegen ein paar Euro nicht klagen. Ähnliches gilt für vieles in den AGB: Tatsächlich steht da oft so einiges was rechtlich nicht oder nur schwer haltbar ist, aber weil es bei Streitigkeiten (für den einzelnen) meist um Lapalien geht kommt es kaum zu ernsthaften Klagen.

  23. #48
    Mitglied
    Registriert seit
    10.2008
    Beiträge
    1.280
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von Kasimir Kapuste Beitrag anzeigen
    Tja, rechtlich ... Wäre es nicht sowieso ein Verstoß gegen die Preisbindung, das Buch billiger abzugeben?
    Gute Frage. Den Preis macht ja trotz Buchpreisbindung der Verlag insofern ist Ehapa da frei....sie müssen den Preis halt nur bekannt machen und kein Verkäufer darf ihn unterbieten.

    Allerdings dürfen im Rahmen von Vorbestellungen nach bestimmten Regeln schon Rabatte eingeräumt werden. Insofern könnte man hier vielleicht damit argumentieren.

  24. #49
    Mitglied Avatar von sebi-bvb09
    Registriert seit
    08.2006
    Beiträge
    237
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von B.B.Shrooms Beitrag anzeigen
    Tätigt man jedoch eine Bestellung und erhält vom Verkäufer eine schriftliche Bestätigung der Bestellung, dann ist diese üblicherweise schon bindend.
    Das stimmt so nicht. Üblicherweise ist die Bestellbestätigung nur die Bestätigung darüber, daß dein "Angebot" als Reaktion auf die "Einladung des Verkäufers, ein Angebot abzugeben" (so oder so ähnlich heißt es wohl im Juristendeutsch), eingegangen ist.
    Die meisten Händler haben in ihren Verkaufsbedingungen /AGB stehen, daß der Vertrag erst mit der Lieferung der Ware zustandekommt.

    Das ist auch bei Ehapa der Fall:

    Nach Eingang der Bestellung bei uns, senden wir Ihnen eine E-Mail zu, die den Eingang Ihrer Bestellung bei uns bestätigt und in der die Einzelheiten Ihrer Bestellung aufgeführt sind (Bestellbestätigung). Diese Bestellbestätigung stellt keine Annahme Ihres Kaufvertragsangebotes dar, sondern dient lediglich Ihrer Information. Sofern wir Ihr Kaufvertragsangebot annehmen, erfolgt die Annahme entweder durch Rechnungsstellung oder durch Lieferung der Ware.


  25. #50
    Mitglied
    Registriert seit
    10.2008
    Beiträge
    1.280
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von sebi-bvb09 Beitrag anzeigen
    Das stimmt so nicht. Üblicherweise ist die Bestellbestätigung nur die Bestätigung darüber, daß dein "Angebot" als Reaktion auf die "Einladung des Verkäufers, ein Angebot abzugeben" (so oder so ähnlich heißt es wohl im Juristendeutsch), eingegangen ist.
    Die meisten Händler haben in ihren Verkaufsbedingungen /AGB stehen, daß der Vertrag erst mit der Lieferung der Ware zustandekommt.

    Das ist auch bei Ehapa der Fall:

    Nach Eingang der Bestellung bei uns, senden wir Ihnen eine E-Mail zu, die den Eingang Ihrer Bestellung bei uns bestätigt und in der die Einzelheiten Ihrer Bestellung aufgeführt sind (Bestellbestätigung). Diese Bestellbestätigung stellt keine Annahme Ihres Kaufvertragsangebotes dar, sondern dient lediglich Ihrer Information. Sofern wir Ihr Kaufvertragsangebot annehmen, erfolgt die Annahme entweder durch Rechnungsstellung oder durch Lieferung der Ware.
    Danke für die Info. Wie gesagt es kommt immer auch noch auf die AGB an

Seite 2 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •