Seite 14 von 16 ErsteErste ... 45678910111213141516 LetzteLetzte
Ergebnis 326 bis 350 von 391
  1. #326
    Mitglied Avatar von Indiana Goof
    Registriert seit
    07.2008
    Beiträge
    1.975
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von Indiana Goof Beitrag anzeigen
    Die Übersetzung lässt allerdings zu wünschen übrig. Auf Seite 10 sagt der Holzfällerschlumpf: "Eine Schere für Schlumpfine", obwohl die Schere gar kein Geschenk ist. Mit der Schere schneidet er lediglich die Geschenke ab. Es ist seine eigene. Und weiter sagt er: "Der Spiegel da ist für Beauty". Auf dem Bild ist aber nirgendwo ein Spiegel zu sehen. Wäre der besagte Gegenstand tatsächlich ein Spiegel, könnte die Schnur niemals wie auf dem Bild gezeigt befestigt werden. Ich denke, es ist eher ein Spielzeug für Baby Schlumpf als ein Spiegel.

    Und wieso heißt der Suppe kochende Schlumpf auf Seite 35 Torti? Torti ist doch der Leckerschlumpf, der andauernd Süßes nascht. Suppe kocht normalerweise der Kochschlumpf, auch wenn er hier keine Kochmütze trägt.
    Ich muss mich korrigieren. Ich habe nun den Original-Band angeschaut und festgestellt, dass es keine Übersetzungsfehler sind. Es wurde korrekt übersetzt, die Fehler sind also schon im Originaltext enthalten. Vielleicht hat man für diesen Band aufgrund von Schwarz/weiß-Vorlagen neue Text erstellt. Kann jemand mal mit den Bastei-Heften vergleichen?

  2. #327
    Mitglied
    Registriert seit
    02.2006
    Ort
    Ober-Mörlen
    Beiträge
    232
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von schlampischlumpf Beitrag anzeigen
    Band 8 würde ich auch kaufen, da Carlsen einige der One-Pager auf die anderen Bände verteilt hat. Ich finde es aber besser, diese alle zusammen in einem Band zu haben. Also Band 8 (bei Carlsen Band 9) brauchst Du auch.

    Ansonsten habe ich in diesem Thread mal ganz zu Anfang eine komplette Auflistung dazu gemacht.http://www.comicforum.de/showthread.php?t=109300&page=4

    "Hallo,

    ich habe mal meine alten Bände mit einer kompletten Bibliografie von Reddition abgeglichen. In dieser Reddition sind alle belgischen Albenveröffentlichungen vom Altmeister und einige von seinen Nachfolgern enthalten. Mir ging es bei der Kontrolle natürlich vorrangig um die Bände des Altmeisters.


    Die bei mir fehlenden Onepager:

    "Roméos et Schtroumpfette" sollten in der französischen Ausgabe des Band 7 erhalten sein. Diese sind bisher nie in Deutschland dabei gewesen. Band 7 von Toonfish wird also Pflichtkauf für die Leute, welche ihren alten Albenbestand mit HInsicht auf den Altmeister vervollständigen wollen.

    Der fehlende Onepager 62 müsste laut französischer Ausgabe in "Schlumpfige Geschichten" Band Nummer 8 enthalten sein. Also auch Pflichtkauf.

    Zum fehlenden Onepager 84 habe ich nichts gefunden. Wäre nett, wenn da jemand nachforschen könnte. Es kann sein, dass der generell fehlt.

    Die Bände (bzw. deren Geschichten): 14. “Der Fliegerschlumpf” und 15. L’étrange réveil du Schtroumpf paresseux gab es bisher nur über Bastei. Die mindere Qualität der Basteuhefte kennen wir ja. Bei diesen beiden Bänden bin ich zwiegespalten. Ich will nicht glauben, dass Peyo diese Geschichten gezeichnet hat. Sehr schlechte Geschichten sowohl in Handlung als in der zeichnerischen Umsetzung. Ich glaube ja, dass einer der Heftzeichner hier am Werk war. Für mich die schlechtesten Bände der ganzen Serie.

    Ansonsten fehlen natürlich alle Bände ab "Nichts schlumpft den Fortschritt auf". Diese werden ja gerade alle veröffentlicht."
    Hierzu möchte ich auch noch mal eine Frage stellen, da ich ebenfalls einige alten Carlsen-Bände besitze. Durch die unglaubliche Anzahl der Postings blicke ich nun doch nicht mehr so ganz durch:
    Ich habe nun durch die Posts herausgefunden, dass ich Band 7 wegen Romeo et Schtroumpfette brauche. Band 8 wegen Schlumpfgag 62 (84 gibt es übrigens gar nicht, siehe hier unten: http://www.comicforum.de/archive/ind.../t-115215.html).
    Ansonsten gibt es durch Carlsens Umverteilungen aber keine verloren gegangenen One-Pager oder gar ganze Stories (Nr. 14 habe ich schon)?

  3. #328
    Mitglied Avatar von Comic_Republic
    Registriert seit
    01.2011
    Ort
    im kunterbunten Comicland
    Beiträge
    4.686
    Nachrichten
    26
    So, nun habe ich mir den ersten Band von den Schlümpfen gekauft! Dieses geschlumpfe hat mich eigentlich gar nicht so gestört, wie früher. Ich werde hier auf jeden Fall am Ball bleiben und mir die Alben nach und nach schlumpfen, ääh, kaufen...

    C_R
    Aktuelle Rezensionen aus der Comic-Republic:

    THE STAR WARS - Die Urfassung [REZI-klick] NEU


    | Batman-Anthologie | Sin Titulo | Adventure TIME 1 |

  4. #329
    Mitglied Avatar von Anasor
    Registriert seit
    10.2006
    Ort
    Kiel
    Beiträge
    869
    Nachrichten
    0
    Blog-Einträge
    5
    Ohne jetzt den ganzen Thread durchzulesen... ist ein Schuber (jeweils 6 Bände) für die Schlümpfe geplant?

  5. #330
    Mitglied
    Registriert seit
    03.2013
    Beiträge
    31
    Nachrichten
    0
    Da die Frage noch nicht beantwortet wurde, hier nochmal:

    1 - Kann mir jemand sagen, ob in den Schlumpf-Alben auch die für jeden Schlumpf entsprechenden Akzente gesprochen werden?
    (im Cartoon sprach der Bauer-Schlumpf sächsisch, Bergbauschlumpf "Ruhrpott"-Akzent u.s.w., gab auch einen der sprach Bayrisch)

    2 - Die Frage nach dem Schuber (Post 329 von Mitglied Anasor) würde mich auch interessieren.

  6. #331
    Mitglied
    Registriert seit
    09.2009
    Beiträge
    32
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von Hintsch Beitrag anzeigen
    Da die Frage noch nicht beantwortet wurde, hier nochmal:

    1 - Kann mir jemand sagen, ob in den Schlumpf-Alben auch die für jeden Schlumpf entsprechenden Akzente gesprochen werden?
    Nein, jedenfalls nicht in den 30 Alben der regulären Serie und auch nicht in der "Welt der Schlümpfe". Die "Schlumpfereien" besitze und kenne ich nicht.

    2 - Die Frage nach dem Schuber (Post 329 von Mitglied Anasor) würde mich auch interessieren.
    Tja, die Frage kam schon x-mal (auch von mir), aber die letzte Antwort von Horst ist schon aus Februar 2011 und von Dirk aus August 2011.
    Ich habe allgemein den Eindruck, dass Splitter/toonfish nicht mehr so sehr auf Schuber setzt und speziell bei den Schlümpfen, dass da möglicherweise nicht genügend Potential im Markt gesehen wird.

    Ich würde allerdings einige davon kaufen...

  7. #332
    Mitglied
    Registriert seit
    03.2013
    Beiträge
    31
    Nachrichten
    0
    Ja, schade. Gerade die "Akzente" fand ich in der Zeichentrickserie lustig. Wäre für mich ein Kaufgrund, zumindest ein Antrieb.

    Vielleicht bestelle ich mal ein Probealbum mit einer vollständigen Geschichte.

    Würden Sie sagen, dass die Geschichten wirklich "witzig" sind, oder eher nur zum "schmunzeln" verleiten?

  8. #333
    Mitglied Avatar von Indiana Goof
    Registriert seit
    07.2008
    Beiträge
    1.975
    Nachrichten
    0
    Nee, bitte keine Mundart in den Schlumpf-Alben.

  9. #334
    Mitglied
    Registriert seit
    03.2013
    Beiträge
    31
    Nachrichten
    0
    Doch! Gerade das ist der Hit! Ich will doch lachen, wenn ich das lese!

  10. #335
    Mitglied Avatar von calohn
    Registriert seit
    08.2005
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    293
    Nachrichten
    0
    Blog-Einträge
    8
    Naja. Nicht alles, was sich lustig anhört, ist auch lustig zu lesen. Zumal die Comics nunmal auch für Kinder konzipiert sind und die sollen den Text ja auch verstehen. Und ich weiß nicht, ob ich mit 8 Jahren verschiedene Dialekte lesen und unterscheiden könnte.

    In den Alben (auch in den Schlumpfereien zumindest bis Band 2) tauchen keine Mundarten auf. Aber besonders die ersten noch von Peyo konzipierten Alben bieten auch zumindest in den ersten 10 Alben gar keine Unterscheidungsmöglichkeiten bei den Schlümpfen. Da gibt es den Großen Schlumpf (Papa Schlumpf *brrrrr*), Brillenschlumpf (Schlauby), der eitle Schlumpf (Beauty) und ab Band 3 halt noch Schlumpfine, der Rest sind halt Schlümpfe. Diese anderen Unterscheidungen gab es ja erst wesentlich später. Von daher könnte so oder so in den ersten Bänden gar keine derartige Unterscheidung vorgenommen werden. Da find ich es von Toonfish schon gut, dass sie bei einer Linie bleiben.

    Aber davon ab: Die Alben der Hauptserie sind nicht nur lustig, sondern meiner Meinung nach (besonders die ersten Alben) schlicht sehr gut.

  11. #336
    Mitglied
    Registriert seit
    03.2013
    Beiträge
    31
    Nachrichten
    0
    Schade, dennoch.

    Ich fand das als Kind schon lustig:

    Schlümpfe 260 - Die Reise ins Innere des Schlumpfes
    Schürfi (Bergbauschlumpf): "Hee, sach ma, heute morgen haste aber richtig mit angepackt, Clumsy."

    Clumsy: "Wirst du denn nie schlapp, Kumpel?" - Schürfi: "Wenn ich en gutet Licht auf'm Kopp hab und ne Spitzhacke inner Hand, kann ich immer arbeiten."

    Dann bleibt wohl nur es einfach auszuprobieren. Vielleicht ist es wirklich gut, wie Sie ja schreiben.

    Danke jedenfalls für die Rückmeldungen.

  12. #337
    Mitglied
    Registriert seit
    03.2011
    Beiträge
    190
    Nachrichten
    0
    Das wäre für mich definitiv ein Kaufweigerungsgrund. Die Namen sind genug Anbiederung an die primitive TV Serie.

    Bitte niemalsnicht Dialekte. Immer schön an die Vorlage halten.

  13. #338
    Mitglied Avatar von Indiana Goof
    Registriert seit
    07.2008
    Beiträge
    1.975
    Nachrichten
    0
    Im Juli erscheint in Frankreich der dritte Band der Reihe "Die Welt der Schlümpfe (wieder mit bereits vorhandenem Material). Diesmal geht es um Schlumpfine:



    Ich hoffe, dass toonfish dafür einen Programmplatz frei macht und einen anderen Titel verschiebt. Denn im November ist das Titelbild nicht mehr ganz so passend.

  14. #339
    Mitglied
    Registriert seit
    06.2003
    Ort
    Hildesheim
    Beiträge
    54
    Nachrichten
    0
    Ich habe gerade bei amazon.fr gesehen, dass am 5.Juli der erste Band der Gesamtausgabe kommt ("Les Schtroumpfs, Tome 1 : Intégrale 1958-1966").
    Ist eine Gesamtausgabe auch für Deutschland vorgesehen?
    Geändert von Walt Miyazaki (30.05.2013 um 10:03 Uhr)

  15. #340
    Mitglied
    Registriert seit
    12.2004
    Ort
    Östl.Nieders.
    Beiträge
    2.726
    Nachrichten
    0
    Läuft seit einigen Jahren bei TOONFISH...

  16. #341
    Mitglied Avatar von Indiana Goof
    Registriert seit
    07.2008
    Beiträge
    1.975
    Nachrichten
    0
    Bei Toonfish läuft nicht die Gesamtausgabe, sondern die Einzelalben. Ein "Intégrale" enthält immer mehrere Alben. Aber ich denke nicht, dass Toonfish unmittelbar nach den Alben noch die Gesamtausgabe bringt. Dafür dürfte die Nachfrage wohl zu gering sein.

  17. #342
    Mitglied Avatar von Indiana Goof
    Registriert seit
    07.2008
    Beiträge
    1.975
    Nachrichten
    0
    Die Schlümpfe Band 31 ist erschienen. Man hat den Titel noch leicht angepasst und wie im Französischen das Wort "Pilulit" statt "Liliput" verwendet: "Die Schlümpfe in Pilulit".


  18. #343
    Mitglied
    Registriert seit
    03.2011
    Beiträge
    190
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von Indiana Goof Beitrag anzeigen
    Die Schlümpfe Band 31 ist erschienen. Man hat den Titel noch leicht angepasst und wie im Französischen das Wort "Pilulit" statt "Liliput" verwendet: "Die Schlümpfe in Pilulit".

    Sehr schöner Band, der Band 31. Bin mir fast schon sicher, dass Studio Peyo demnächst mit einem Pilus Spin Off kommen wird oder zumindest darüber nachgrübelt. Jetzt, wo jedes Franchise seine Jugendfiguren bekommt. Und, die Heterogenität des Pilu-Volkes macht auch viele Geschichten möglich. Möglicherweise auch ein Grund dafür, dass man hierzulande lieber mit Pilulit als mit Liliput arbeitet. Lilis klingt nicht so gut wie Pilus.

  19. #344
    Mitglied Avatar von PhoneBone
    Registriert seit
    10.2005
    Ort
    Bergstraße
    Beiträge
    464
    Nachrichten
    0
    Naja, der neue Band hat mich jetzt nicht wirklich vom Hocker gehauen. Zum Einen fand ich die Sprache der Pilus unheimlich nervig...irgendwie hatte ich immer so einen kleinen grünen Gnom im Kopf....woher das wohl kommt...hmmmm
    Zum Anderen wurde hier doch viel Potenzial verschenkt. Ich hatte nach DEM Anfang eigentlich eher erwartet, dass sich die Schlümpfe gegenüber den Pilus nicht viel anders verhalten als Gargamel ihnen gegnüber, dass sie anfangen ihre körperlich Überlegenheit gegenüber den Pilus auszuspielen, ohne es zunächst zu merken. So war das doch eher langweilig.
    Schade...für mich der bislang schlechteste "neue" Band.

  20. #345
    Mitglied
    Registriert seit
    03.2011
    Beiträge
    190
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von PhoneBone Beitrag anzeigen
    Naja, der neue Band hat mich jetzt nicht wirklich vom Hocker gehauen. Zum Einen fand ich die Sprache der Pilus unheimlich nervig...irgendwie hatte ich immer so einen kleinen grünen Gnom im Kopf....woher das wohl kommt...hmmmm
    Zum Anderen wurde hier doch viel Potenzial verschenkt. Ich hatte nach DEM Anfang eigentlich eher erwartet, dass sich die Schlümpfe gegenüber den Pilus nicht viel anders verhalten als Gargamel ihnen gegnüber, dass sie anfangen ihre körperlich Überlegenheit gegenüber den Pilus auszuspielen, ohne es zunächst zu merken. So war das doch eher langweilig.
    Schade...für mich der bislang schlechteste "neue" Band.
    Das war ja nicht eine Analogie "Die Schlümpfe wandern in Amerika ein" sondern eine auf "Gullivers Reisen". Und, in der Geschichte zeigt sich ja an einigen Stellen, dass sie durch ihre körperliche Überlegenheit die Ordnung etwas stören. Am Ende müssen sie ja gehen. Es sind eben Schlümpfe und keine Menschen. In diesem Band ging es um Schriftstellerei und das Lesen am Beispiel von Gullivers Reisen, weniger um den Moralfinger wie sonst. Die Pilus verhalten sich sogar noch einen Ticken weiser als die Schlümpfe, welche wiederum weiser sind als die Menschen. Es geht hier auch mehr darum, dass das Patriarchat bei den Schlümpfen nicht der einzige Weg ist. Die Pilus leben in einem heterogeneren System. Es geht auch um politische Systeme.
    Geändert von schlampischlumpf (15.07.2013 um 15:43 Uhr)

  21. #346
    Mitglied Avatar von PhoneBone
    Registriert seit
    10.2005
    Ort
    Bergstraße
    Beiträge
    464
    Nachrichten
    0
    Das mag ja sein, macht den Band für mich aber leider nicht besser. Vielleicht wäre ich anderer Meinung, wenn Yoda aus der ganzen Sache rausgehalten worden wäre ;-).

  22. #347
    Mitglied
    Registriert seit
    03.2011
    Beiträge
    190
    Nachrichten
    0
    Du meinst die verdrehten Sätze. Ja, die fand ich auch nicht so gut. Mir ging es mehr um Deinen Lösungsvorschlag, der thematisch nicht zu G.R. gepasst hätte. Ob die Umsetzung letztlich gelungen ist bleibt natürlich geschmacksache.

    Zeichnerisch fand ich den Band auf Augenhöhe mit den guten Peyo-Bänden. Der aktuelle Zeichner sollte mit Gold bezahlt und nie ausgewechselt werden. Bisher der einzige, der Peyos Strich ebenbürtig ist.

  23. #348
    Mitglied Avatar von PhoneBone
    Registriert seit
    10.2005
    Ort
    Bergstraße
    Beiträge
    464
    Nachrichten
    0
    Ja, dem kann ich uneingeschränkt zustimmen. Die Zeichnungen sind wirklich erstklassig.
    Den Ansatz mit Poety, der quasi den Vorläufer von "Gullivers Reisen" verfasst fand ich durchaus gelungen. Der weiteren Umsetzung fehlte es aber irgendwie an echten Höhepunkten und einem konsquenten Spannungsbogen. Man kann die von Dir angesprochenen Themen, die hier ohne Frage angerissen wurden durchaus auch einen Tick interessanter umsetzen.
    Die Geschichte war ja jetzt nicht total blöd und hatte auch ein paar Lacher (Stichwort "Frauenwahlrecht") nur im Vergleich zu den letzten Bänden fand ich sie einfach weniger gelungen.

  24. #349
    Mitglied Avatar von Indiana Goof
    Registriert seit
    07.2008
    Beiträge
    1.975
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von Indiana Goof Beitrag anzeigen
    Im Juli erscheint in Frankreich der dritte Band der Reihe "Die Welt der Schlümpfe (wieder mit bereits vorhandenem Material). Diesmal geht es um Schlumpfine:



    Ich hoffe, dass toonfish dafür einen Programmplatz frei macht und einen anderen Titel verschiebt. Denn im November ist das Titelbild nicht mehr ganz so passend.
    Liebe Moderatoren, gibt es schon einen Veröffentlichungstermin für diesen Band? Ich meine auf deutsch.

  25. #350
    Mitglied
    Registriert seit
    05.2000
    Beiträge
    14.135
    Nachrichten
    0
    Blog-Einträge
    8
    nächstes Jahr im Sommer

Seite 14 von 16 ErsteErste ... 45678910111213141516 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •