Seite 1 von 6 123456 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 25 von 126
  1. #1
    Moderator ECC-Forum
    Registriert seit
    09.2003
    Ort
    Köln
    Beiträge
    407

    Das ECC-Sommerprogramm 2011

    Hallo zusammen!

    Ich freue mich, euch an dieser Stelle das Programm des kommenden Sommers (April - September 2011) vorstellen zu dürfen:

    April 2011

    - Asterix - Alles über Gutemine und Majestix
    - Asterix - Alles über Troubadix
    - Asterix - Alles über Tullius Destructivus
    - Asterix präsentiert: Die Geheimnisse der Druiden (AT)
    - Disney: Die Muppet Show 01 - Applaus, Applaus, Applaaauuus!
    - Disney: Micky Epic
    - Garfield SC 25
    - Garfield SC 26
    - Garfield SC 27
    - Im Bann der Hexer
    - Odin 01

    Mai 2011

    - Alef-Thau Gesamtausgabe 01
    - Die Korsaren der Alkibiades 05
    - Die Minimenschen Maxiausgabe 11
    - Disney: Barks Onkel Dagobert 09
    - Luc Orient Gesamtausgabe 01
    - Ogregod 01
    - Wild Life 03

    Juni 2011

    - Der dicke König
    - Die Abenteuer von Tanguy und Laverdure Gesamtausgabe 07
    - Die ultimative Asterix Edition 09
    - Disney: Die Muppet Show 02 - Auf Schatzsuche
    - Disney: Enthologien 09: Enten, Mäuse und Moneten - Geschichten rund ums Geld
    - Don Rosa Collection 01
    - Hägar Gesamtausgabe 13
    - Jerry Spring Gesamtausgabe 03
    - Bilal: Julia & Roem

    Juli 2011

    - Asterix - Alles über die Piraten
    - Asterix - Alles über die Römer II
    - Asterix - Alles über Julius Cäsar
    - Asterix latein 06 Cleopatra (Neuauflage)
    - Hotze 01
    - Luc Orient Gesamtausgabe 02
    - Nero (All in One)

    August 2011

    - Barracuda 01
    - Blueberry Chroniken 18
    - Disney: Barks Onkel Dagobert 10
    - Disney: Die Muppet Show Spezial 01 _ Muppet Peter Pan
    - Disney: Enthologien 10: Huch! - Gänsehaut in Entenhausen
    - Garfield SC 28
    - Garfield SC 29
    - Garfield SC 30

    September 2011

    - Asterix Mundart 66 Hessisch 9
    - Blueberry 49 – Jugend 20
    - Cäsar Gesamtausgabe
    - Die Abenteuer von Tanguy und Laverdure Gesamtausgabe 08
    - Die ultimative Asterix Edition 10
    - Hägar Gesamtausgabe 14
    - Luc Orient Gesamtausgabe 03
    - O'Boys 03


    ab Februar wieder in der HC-Ausgabe lieferbar:

    - Lucky Luke 45 Der Daily Star
    - Lucky Luke 46 Der Großfürst
    - Lucky Luke 47 Ma Dalton
    - Lucky Luke 48 Die Verlobte von Lucky Luke
    - Lucky Luke 50 Der weiße Kavalier
    - Lucky Luke 52 Nitroglyzerin
    - Lucky Luke 56 Der Pony-Express
    - Lucky Luke 58 Die Geister-Ranch und andere Storys
    - Lucky Luke 62 Western Circus
    - Lucky Luke 64 Goldrausch!
    - Lucky Luke 65 Die Jagd nach dem Phantom
    - Lucky Luke 66 Eine Woche Wilder Westen
    - Lucky Luke 67 High Noon in Hadley City

    Neue Serien/ Oneshots sind fett markiert.
    Geändert von Wolf Stegmaier (09.11.2010 um 17:05 Uhr)

  2. #2
    Hut ab, tolles Programm!

    Super, dass nach Jeff Jordan nun auch Cäsar kommt. Ich hoffe sehr, dass im nächsten Herbst dann auch wieder eine neue Funny GA startet (z.B. Natascha). Auch Alef Thau ist wie Luc Orient eine angenehme Überraschung.

    Barracuda und Ogregod sind ebenfalls gekauft!

    Mit Odin und Nero dürften die entsprechenden Soleil bzw. Casterman-Serien gemeint sein. Was verbirgt sich hinter "Der dicke König" und "Im Bann der Hexer"?

    Und verbergen sich hinter den Muppet-Titeln gezeichnete Comics oder Fotocomics?

  3. #3
    Moderator dani books Avatar von Jano
    Registriert seit
    05.2000
    Ort
    Nähe Frankfurt/M.
    Beiträge
    5.662
    Zitat Zitat von Botticelli Beitrag anzeigen
    Und verbergen sich hinter den Muppet-Titeln gezeichnete Comics oder Fotocomics?
    http://www.boom-studios.net/the-mupp...1-cover-a.html

  4. #4
    Mitglied
    Registriert seit
    02.2001
    Ort
    Herne
    Beiträge
    640
    Zitat Zitat von Wolf Stegmaier Beitrag anzeigen

    Don Rosa Collection 01
    Das ist doch nicht euer Ernst, oder?

    Kennt ihr außer Barks und Rosa eigentlich auch andere Disney-Autoren?

    Das Gesamtwerk von Rosa kommt also tatsächlich innerhalb von wenigen Jahren bereits das dritte mal in der ECC heraus?!

  5. #5
    Moderator ECC-Forum
    Registriert seit
    09.2003
    Ort
    Köln
    Beiträge
    407
    Zitat Zitat von Botticelli Beitrag anzeigen
    Hut ab, tolles Programm!

    Super, dass nach Jeff Jordan nun auch Cäsar kommt. Ich hoffe sehr, dass im nächsten Herbst dann auch wieder eine neue Funny GA startet (z.B. Natascha). Auch Alef Thau ist wie Luc Orient eine angenehme Überraschung.

    Barracuda und Ogregod sind ebenfalls gekauft!

    Mit Odin und Nero dürften die entsprechenden Soleil bzw. Casterman-Serien gemeint sein. Was verbirgt sich hinter "Der dicke König" und "Im Bann der Hexer"?

    Und verbergen sich hinter den Muppet-Titeln gezeichnete Comics oder Fotocomics?
    Vielen Dank für das Lob!

    Deine Annahmen sind korrekt

    Odin ist dies: http://www.bedetheque.com/serie-25624-BD-Odin.html

    Nero das: http://www.bedetheque.com/serie-13952-BD-Nero.html

    "Im Bann der Hexer" ist eine Art Graphic Novel aus der Feder des deutschen Gespanns Florian Biege und Alexander Berger. Hier der Vorschautext:

    Das Autorenteam Florian Biege und Alexander Berger erschafft mit seiner ersten gemeinsamen Graphic Novel ein wahres Kunstwerk. Die beeindruckende, im Photoshop gestaltete, graustufige Maltechnik mit strukturierten Pinseln erzeugt eine dunkle Atmosphäre, die ihrer Erzählung einen ganz besonderen Charme verleiht. Sie gründet auf einer indianischen Sage von einem Dorf, dessen Bewohner einem Fluch von Hexern zum Opfer fallen. Ein mutiger Krieger schmiedet einen gewagten Plan, muss jedoch im Kampf um die Rettung des Dorfes einen hohen Preis bezahlen.

    Die Boshaftigkeit der Hexer und die Ohnmacht der Irokesen wirken in den atmosphärisch dichten Illustrationen regelrecht greifbar. Eine spannende Graphic Novel aus deutscher Feder.


    Hinter dem "dicken König" verbirgt sich dieser Sammelband von Ralf König (in erster Linie eine Sammlung der Kurzcomics von Männerschwarm):

    Seine prallbunten Kurzcomics haben es in sich: Testosteronschübe, Liebesfrust, verkorkste Beziehungen und deren Klärungen, erhebliche Midlifekrisen, sandalierte Ausflüge in die Antike, Religionsverwurstungen samt Wollust und Unzucht, Standfestigkeiten mit und ohne Viagra, dazu Mütter, Schwiegermütter und Barbra Streisand. Gezeichnet für diverse Zeitschriften, Magazine und Tageszeitungen im In- und Ausland, geben sie Auskunft über die Befindlichkeiten zartbesaiteter bis grobschlächtiger Männerseelen.

    Ein über 300 Seiten dicker, bibliophiler Leseschmaus, nicht nur mit dicken Knollennasen …


    Die Muppets sind, wie Jano bereits gepostet hat, gezeichnet.

    Mehr zu Barracuda gibt's hier: http://www.bedetheque.com/album-115029-BD-Esclaves.html

    Und zu Ogregod hier: http://www.bedetheque.com/album-1110...Naufrages.html

    Grüße,

    Wolf
    Geändert von Wolf Stegmaier (09.11.2010 um 16:39 Uhr)

  6. #6
    Mitglied Avatar von Reschi
    Registriert seit
    08.2003
    Ort
    Nordfriesland
    Beiträge
    917
    Was verbirgt sich hinter Mickey Epic? Ist doch ein Videospiel, oder?
    Und kann man mit weiteren Boom-Comics rechnen?

    Die Don Rosa-Collection muss aber wirklich nicht sein.
    01.06.15, 21:00 Uhr: Danke #21 und #27 - Die Uhr tickt weiter!

  7. #7
    Moderator ECC-Forum
    Registriert seit
    09.2003
    Ort
    Köln
    Beiträge
    407
    Zitat Zitat von Reschi Beitrag anzeigen
    Was verbirgt sich hinter Mickey Epic? Ist doch ein Videospiel, oder?
    Und kann man mit weiteren Boom-Comics rechnen?

    Die Don Rosa-Collection muss aber wirklich nicht sein.
    Micky Epic ist der Comic zum Wii-Spiel, ja. Ist aber wirklich schön gezeichnet (italienisches Material) und auch die Story macht was her.

    Die Don Rosa Collection wird spitze! Es wird drei Kassetten mit je drei Bänden geben. In derselben Aufmachung wie die CBC. Es handelt sich um eine Koproduktion mit unseren Kollegen aus Skandinavien. Da ist man terminlich halt nicht so flexibel.

    Weitere Boom-Comics wird es eventuell geben, aber erst im Folgeprogramm.

  8. #8
    Mitglied
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    Deutschland, Hamburg
    Beiträge
    1.744
    Zitat Zitat von Milano Beitrag anzeigen
    Kennt ihr außer Barks und Rosa eigentlich auch andere Disney-Autoren?
    Kennen Sie, haben sie kürzlich wieder probiert und haben sich bekanntlich nicht gerade gut verkauft.
    Werden in den Donald Duck-Sonderheften aber durchaus gepflegt.

    Zitat Zitat von Milano Beitrag anzeigen
    Das Gesamtwerk von Rosa kommt also tatsächlich innerhalb von wenigen Jahren bereits das dritte mal in der ECC heraus?!
    Klar, weil es sich wohl auch beim dritten Aufguß wohl wieder ausgezeichnet verkaufen wird. Und warum sollte ein Verlag auf diesen sicheren Umsatzbringer verzichten?
    Weil Du Dich dabei langweilst?

    Ansonsten wird es bei den Gesamtausgaben jetzt in der Tat schon recht speziell, wenn nicht gar exotisch.
    Aber gut, "Alef-Thau" passt ja irgendwie zu "John Difool" und "Cäsar" ist eine nette Ergänzung zu Tillieux und seinem Jeff Jordan".

    Was mir auffällt:
    Nur noch ein "All in One"-Band und stattdessen deutlich mehr francobelgische Einzelalben.

  9. #9
    Moderator ECC-Forum
    Registriert seit
    09.2003
    Ort
    Köln
    Beiträge
    407
    Zitat Zitat von ELDORADO Beitrag anzeigen

    Ansonsten wird es bei den Gesamtausgaben jetzt in der Tat schon recht speziell, wenn nicht gar exotisch.
    Aber gut, "Alef-Thau" passt ja irgendwie zu "John Difool" und "Cäsar" ist eine nette Ergänzung zu Tillieux und seinem Jeff Jordan".

    Was mir auffällt:
    Nur noch ein "All in One"-Band und stattdessen deutlich mehr francobelgische Einzelalben.
    Dass in diesem Programm nur ein "All in One"-Band auftaucht, hat keine politischen Gründe. Wir hätten gerne zwei oder drei gemacht. Leider ist in Frage kommendes Material nicht wie Sand am Meer verfügbar ... Wir werden aber auf jeden Fall weitermachen, da das Konzept gut angenommen wird.

    Dasselbe gilt für die Gesamtausgaben.

  10. #10
    システムオペレーターの鬼 | SysOp no oni Avatar von Clint Barton
    Registriert seit
    12.2000
    Ort
    地獄
    Beiträge
    16.992
    Zitat Zitat von Wolf Stegmaier Beitrag anzeigen
    Weitere Boom-Comics wird es eventuell geben, aber erst im Folgeprogramm.
    Wird da u.U. "Darkwing Duck" dabei sein? Das war nämlich die einige US-Serie, die eine ziemliche grosse Resonanz bei uns hatte, während sämtliche anderen Serien "Muppets, Incredibles etc." niemand haben wollte.

  11. #11
    Freiwillig ausgetreten Avatar von Brisanzbremse
    Registriert seit
    06.2002
    Ort
    Melting Pott
    Beiträge
    2.415
    Also, Cäsar ist wirklich eine Überraschung, diese obskure Serie mit ihrem seltsamen und nicht immer zündenden Humor hat wohl niemand auf dem Radar gehabt.

    Zitat Zitat von Milano Beitrag anzeigen
    Das Gesamtwerk von Rosa kommt also tatsächlich innerhalb von wenigen Jahren bereits das dritte mal in der ECC heraus?!
    Das war anhand der mittlerweile unüberschaubaren Barks-Ausgaben und der unbefriedigenden Rosa-Präsentation innerhalb der Schrumpfbände der HoF doch wohl abzusehen. Hatte allerdings auf eine erschwingliche Kiosk-Alben-Ausgabe gehofft. Na, dann muss ich halt noch ein, zwei Jahre warten...

    Zitat Zitat von ELDORADO Beitrag anzeigen
    [Andere Zeichner als Rosa und Wotsisname] Werden in den Donald Duck-Sonderheften aber durchaus gepflegt.
    Aber auch dort wird jenen beiden Herren ärgerlicherweise gefühlt ein Drittel des Platzes zugestanden. Hoffentlich findet da mal irgendwann ein Umdenken statt. Der Ehapa-Kioskschiene dürfte ja egal sein, was bei der ECC abgeht, aber den Fans vielleicht nicht.

  12. #12
    Mitglied Avatar von Huckybear
    Registriert seit
    02.2001
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    4.143
    Zitat Zitat von Wolf Stegmaier Beitrag anzeigen
    ..."Im Bann der Hexer" ist eine Art Graphic Novel aus der Feder des deutschen Gespanns Florian Biege und Alexander Berger. Hier der Vorschautext:

    Das Autorenteam Florian Biege und Alexander Berger erschafft mit seiner ersten gemeinsamen Graphic Novel ein wahres Kunstwerk. Die beeindruckende, im Photoshop gestaltete, graustufige Maltechnik mit strukturierten Pinseln erzeugt eine dunkle Atmosphäre, die ihrer Erzählung einen ganz besonderen Charme verleiht. Sie gründet auf einer indianischen Sage von einem Dorf, dessen Bewohner einem Fluch von Hexern zum Opfer fallen. Ein mutiger Krieger schmiedet einen gewagten Plan, muss jedoch im Kampf um die Rettung des Dorfes einen hohen Preis bezahlen.

    Die Boshaftigkeit der Hexer und die Ohnmacht der Irokesen wirken in den atmosphärisch dichten Illustrationen regelrecht greifbar. Eine spannende Graphic Novel aus deutscher Feder.

    ...
    Previews :
    http://www.florianbiege.com/
    http://florianbiege.blogspot.com/

  13. #13
    Mitglied
    Registriert seit
    10.2000
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    32.184
    Zitat Zitat von Brisanzbremse Beitrag anzeigen
    Aber auch dort wird jenen beiden Herren ärgerlicherweise gefühlt ein Drittel des Platzes zugestanden. Hoffentlich findet da mal irgendwann ein Umdenken statt. Der Ehapa-Kioskschiene dürfte ja egal sein, was bei der ECC abgeht, aber den Fans vielleicht nicht.
    Die Fans wollen offenbar mehrheitlich Barks und Rosa, sonst tät sich's nicht verkaufen. Das Forum ist hier vermutlich einfach nicht repräsentativ.

  14. #14
    Mitglied Avatar von Huckybear
    Registriert seit
    02.2001
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    4.143
    Zitat Zitat von Wolf Stegmaier Beitrag anzeigen
    Neben Luc Orient und Barracuda mein Favorit.
    Mochte Break Point damals von Andrea Mutti schon ganz gerne...

  15. #15
    Mitglied
    Registriert seit
    08.2006
    Beiträge
    771
    Zitat Zitat von L.N. Muhr Beitrag anzeigen
    Die Fans wollen offenbar mehrheitlich Barks und Rosa, sonst tät sich's nicht verkaufen. Das Forum ist hier vermutlich einfach nicht repräsentativ.
    Wie wahr, wie wahr!

    Odin sieht ja auch richtig Klasse aus! Und Nero ist wohl auch mal einen Blick wert.

  16. #16
    Mitglied
    Registriert seit
    04.2010
    Beiträge
    1.278
    Die Jerry Spring und Tanguy Gesamtausgaben werden verlangsamt?

    Aus welchen Gründen, oder sind die zu intern?

  17. #17
    Freiwillig ausgetreten Avatar von Brisanzbremse
    Registriert seit
    06.2002
    Ort
    Melting Pott
    Beiträge
    2.415
    Zitat Zitat von L.N. Muhr Beitrag anzeigen
    Die Fans wollen offenbar mehrheitlich Barks und Rosa, sonst tät sich's nicht verkaufen.
    Tut's das denn? Das Heft verkauft sich meines Wissens ziemlich bescheiden. Auch ich habe es aus obengenannten Gründen eine Zeitlang links liegen lassen und gehöre erst seit der Sarazenen-Geschichte von Marco Rota wieder zum Käuferkreis. Dass Rosa ein Anrecht darauf hat, sein Gesamtwerk im TGDD abgedruckt zu sehen, kann ich ja noch nachvollziehen, aber die Barks-Nachdrucke in Neuübersetzung gehen gar nicht.

    Sorry fürs off-topic.

  18. #18
    Mitglied
    Registriert seit
    05.2001
    Ort
    D 51503 Rösrath
    Beiträge
    4.652
    Zu Cäsar hätte ich die Frage: Gibt es denn Material über die Comic+ Bände hinaus?

  19. #19
    Mitglied Avatar von Schninkel
    Registriert seit
    04.2008
    Ort
    ... unbekannt verzogen
    Beiträge
    2.403

    Thumbs down Don Rosa - ganz, ganz .... (setzt dafür selber was sein)

    Zitat Zitat von Milano Beitrag anzeigen
    Das ist doch nicht euer Ernst, oder?

    Kennt ihr außer Barks und Rosa eigentlich auch andere Disney-Autoren?

    Das Gesamtwerk von Rosa kommt also tatsächlich innerhalb von wenigen Jahren bereits das dritte mal in der ECC heraus?!

    Falls es sich lediglich um dasselbe Material nur in einem anderen Cover handelt - o.k - euer Ding.
    Falls das aber irgendein Bonus-Material o.ä. enthält, würde ich mich, als jemand der für seinen Sohn nun die HoF-Collection Don Rosa komplett gekauft hat, ehrlich verarscht fühlen .

    Sohnemann und ich hofften auf eine gut aufgemachte finale Ausgabe, die eine gewisse Halbwertzeit hat.
    Geändert von Schninkel (09.11.2010 um 20:04 Uhr)
    Massenweise Graphic Novels oder was darunter firmiert, hauptsächlich Reprodukt und Avant
    Ebenfalls neu: US-DC und Marvel, US-30 Days of Night u.a.
    Alles zum Preissturz freigegeben
    http://www.comicforum.de/showthread....93#post5098393

  20. #20
    システムオペレーターの鬼 | SysOp no oni Avatar von Clint Barton
    Registriert seit
    12.2000
    Ort
    地獄
    Beiträge
    16.992
    Ausser noch mal neuen Kommentaren sollte es da nicht wirklich neues Bonusmaterial geben. Vielleicht ein paar Skizzen.

    Ist ja nicht so, als würde die HoF dadurch minderwertig.

  21. #21
    Mitglied
    Registriert seit
    10.2000
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    32.184
    Zitat Zitat von Brisanzbremse Beitrag anzeigen
    Tut's das denn? Das Heft verkauft sich meines Wissens ziemlich bescheiden. Auch ich habe es aus obengenannten Gründen eine Zeitlang links liegen lass
    Das ist kein Argument, weil die Gegenfrage lauten muss: wie hat sich's denn ohne verkauft? Warum ist Barks ins TGDD zurückgekehrt? Weil Ehapa wirtschaftlich denkt, natürlich, und weil die Kunden es wollten.

  22. #22
    Mitglied
    Registriert seit
    04.2008
    Beiträge
    1.533
    Zitat Zitat von Schninkel Beitrag anzeigen
    Falls es sich lediglich um dasselbe Material nur in einem anderen Cover handelt - o.k - euer Ding.
    Falls das aber irgendein Bonus-Material o.ä. enthält, würde ich mich, als jemand der für seinen Sohn nun die HoF-Collection Don Rosa komplett gekauft hat, ehrlich verarscht fühlen .

    Sohnemann und ich hofften auf eine gut aufgemachte finale Ausgabe, die eine gewisse Halbwertzeit hat.
    Ich hab die HoF Bände nicht gekauft, weil mich nicht alle Autoren interessiert haben. Und dann bei 20 Bänden wieder Lücken zu haben, ist nicht mein Ding.

    Aber mal ehrlich, wär hat gedacht, dass Don Rosa im Kleinformat mit nicht durchgehender Numemrierung lange hält? Spätestens für Anfang 2012 musste man doch mit ner Neuauflage rechnen, die dann wieder nachgedruckt wird.

    Ich selber hab alle Onkel-Dagobert SC-Alben und kann mir gut vorstellen, die neue Ausgabe bei einem guten Preis-Leistungsverhältnis zusätzlich zu kaufen.

  23. #23
    Freiwillig ausgetreten Avatar von Brisanzbremse
    Registriert seit
    06.2002
    Ort
    Melting Pott
    Beiträge
    2.415
    Zitat Zitat von L.N. Muhr Beitrag anzeigen
    Das ist kein Argument, weil die Gegenfrage lauten muss: wie hat sich's denn ohne verkauft? Warum ist Barks ins TGDD zurückgekehrt? Weil Ehapa wirtschaftlich denkt, natürlich, und weil die Kunden es wollten.
    Ich habe die Zahlen nicht, aber bezweifle mal sehr stark, dass sich das Heft damals noch schlechter verkauft haben soll als heute. Womit mein Argument natürlich eins ist und die Denke Ehapas nicht zwangsläufig als wirtschaftlich, sondern genauso gut als Trugschluss eingestuft werden kann.

    Abermals sorry fürs off-topic.

  24. #24
    Junior Mitglied
    Registriert seit
    10.2010
    Beiträge
    7
    Ich bin ein riesen Don Rosa fan (wer hätte das gedacht^^), aber ich werde mir die Don Rosa Collection definitiv nicht kaufen. Ich kann mir auch nicht vorstellen, dass die Nachfrage vier Monate nach dem Ende der HoF besonders groß sein wird. Sollte es anders sein habt ihr definitv Fehler bei der Vermarktung der HoF gemacht.
    Dort wurde Dons Gesammtwerk in einem guten Rahmen präsentiert und meiner Meinung nach hättet ihr 80 % der Don-Rosa-Collection-Käufer auch für die HoF gewinnen können. Nur Leute mit viel zu viel Geld werden sich beide Reihen kaufen.

    Ich fänds besser, wenn ihr in 5-10 Jahren eine DR-Collection herausgebracht hättet. Dann aber z.B. mit Nachdrucken von Postern, die Don nach seiner aktiven Zeit als Zeicher gemacht hat. Und natürlich mit neuen Kommentaren/Infos/sonstiges Bonus Material.

  25. #25
    Hallo,

    schöne Sachen sind dabei!

    Asterix präsentiert: Die Geheimnisse der Druiden (AT)
    Ich nehme an, dass es sich dabei um die deutschsprachige Übersetzung der französischen Ausgabe "Secrets de druides" handelt?

    Asterix latein 06 Cleopatra (Neuauflage)
    Wird sich die Neuauflage von der bestehenden Auflage unterscheiden? Oder handelt es sich einfach um einen Nachdruck?

    Asterix Mundart 66 Hessisch 9
    Das ist toll! Welche Geschichten kommen hier in die engere Auswahl?

    Gruß, Marco
    Deutsches Asterix Archiv: http://www.comedix.de

Seite 1 von 6 123456 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Manganet
Egmont Graphic Novel
Egmont Comic Collection
Egmont Balloon
Schneiderbuch
Egmont Ink