szmtag Mecki-Sonderband bei JNK Media
Ergebnis 1 bis 17 von 17

Thema: Mecki-Sonderband bei JNK Media

  1. #1
    Moderator COMIX ⋅ Internationaler Comic-Salon Erlangen Avatar von Martin Jurgeit
    Registriert seit
    04.2000
    Ort
    Lehrte, Niedersachsen
    Beiträge
    3.074
    Nachrichten
    0

    Mecki-Sonderband bei JNK Media

    Bei JNK erscheint die exklusive Ausgabe des unveröffentlichten, letzten Abenteuers des ersten Mecki-Zeichners Reinhold Escher. Die 1977 entstandene Geschichte ist im Original in der derzeit durch Deutschland tourenden Mecki-Ausstellung zu sehen.



    Der auf nur 777 nummerierte Exemplare limitierte Hardcover-Band erscheint Anfang Dezember im Design der Mecki-Reihe bei Esslinger. Er hat 80 Seiten Umfang und kostet Euro 29,90. Der Band enthält:
    • die Blei- und Buntstift-Vorzeichnungen aller Seiten
    • die Reinzeichnungen in Tusche und Aquarell
    • das Exposé zur Geschichte
    • das komplette Szenario
    • einen reich bebilderten Einführungstext


    Die aufwendige Bildreproduktion erfolgte fotografisch, um einen Faksimile-Eindruck der Zeichnungen zu präsentieren!




    Den Band vorbestellen!

    Wer sichergehen möchte, den streng limitierten Band zu bekommen, kann ihn ab sofort vorbestellen. Hierzu muss nur eine E-Mail mit der eigenen Postanschrift an redaktion@comixene.de geschickt werden. Die Mail-Antwort enthält dann die Bestätigung der Bestellung mit den Angaben des Kontos, auf das der Betrag für den Band entrichtet werden muss.

  2. #2
    Mitglied
    Registriert seit
    12.2004
    Ort
    Östl.Nieders.
    Beiträge
    2.657
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von Martin Jurgeit Beitrag anzeigen
    limitierte Hardcover-Band erscheint Anfang Dezember
    Oder doch eher Januar ?

  3. #3
    Mitglied Avatar von Donovan
    Registriert seit
    07.2002
    Beiträge
    1.638
    Nachrichten
    0
    Martin: Geht das auch mit Rechnung? Grüße Michael

  4. #4
    Moderator COMIX ⋅ Internationaler Comic-Salon Erlangen Avatar von Martin Jurgeit
    Registriert seit
    04.2000
    Ort
    Lehrte, Niedersachsen
    Beiträge
    3.074
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von Bad Company Beitrag anzeigen
    Oder doch eher Januar?
    Der Band ist schon seit letzter Woche beim Buchbinder und müsste von dort jeden Tag kommen. Ich muss nur noch irgendwie die Nummerierung der einzelnen Bände organisieren und dann gehen sie Anfang der nächsten Woche raus.

    Zitat Zitat von Donovan Beitrag anzeigen
    Martin: Geht das auch mit Rechnung? Grüße Michael
    Ich werde morgen mit der Buchhaltung sprechen, ob wir eine Vorausrechnung zumailen können.

  5. #5
    Moderator COMIX ⋅ Internationaler Comic-Salon Erlangen Avatar von Martin Jurgeit
    Registriert seit
    04.2000
    Ort
    Lehrte, Niedersachsen
    Beiträge
    3.074
    Nachrichten
    0
    Gerade sind die "Mecki Sonderband"-Exemplare beim Vertrieb eingetroffen Morgen werde ich die Alben dann nummerieren und am Montag gehen sie zu den Vorbestellern und in die Comic-Läden raus.

  6. #6
    Mitglied Avatar von Donovan
    Registriert seit
    07.2002
    Beiträge
    1.638
    Nachrichten
    0
    Wer sichergehen möchte, den streng limitierten Band zu bekommen, kann ihn ab sofort vorbestellen. Hierzu muss nur eine E-Mail mit der eigenen Postanschrift an redaktion@comixene.de geschickt werden. Die Mail-Antwort enthält dann die Bestätigung der Bestellung mit den Angaben des Kontos, auf das der Betrag für den Band entrichtet werden muss.[/QUOTE]


    Hab ich alles gemacht. Eine Bestätigung der Bestellung mit Angabe des Überweisungsweges gab es jedoch nicht ...

  7. #7
    Moderator COMIX ⋅ Internationaler Comic-Salon Erlangen Avatar von Martin Jurgeit
    Registriert seit
    04.2000
    Ort
    Lehrte, Niedersachsen
    Beiträge
    3.074
    Nachrichten
    0
    @ Donovan:
    Die Antwortmail war noch nicht rausgegangen, da du ein etwas "abgeändertes" Verfahren haben wolltest.

  8. #8
    Moderator COMIX ⋅ Internationaler Comic-Salon Erlangen Avatar von Martin Jurgeit
    Registriert seit
    04.2000
    Ort
    Lehrte, Niedersachsen
    Beiträge
    3.074
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von AndyM Beitrag anzeigen
    Hat schon jemand den Mecki-Sonderband erhalten?
    Die vorbestellten Bände wurden am Montag verschickt. Und eine ganze Reihe von Personen, haben sie auch schon erhalten, wie ich aus Anrufen und Mails weiß

  9. #9
    Mitglied
    Registriert seit
    06.2005
    Ort
    Schayol
    Beiträge
    443
    Nachrichten
    0
    Zumindestens im Kölner Pin-Up wurden sie gestern von PPM angeliefert
    Kampf der verderblichen Schundliteratur

  10. #10
    Mitglied
    Registriert seit
    12.2004
    Ort
    Östl.Nieders.
    Beiträge
    2.657
    Nachrichten
    0
    Auch im südöstlichen Alaska äh Niedersachsen ist der Band trotz gesperrter Kreisstraßen usw. heute eingetroffen.
    Na, dann Frohe Feiertage.

  11. #11
    Mitglied
    Registriert seit
    02.2005
    Beiträge
    611
    Nachrichten
    0
    Mecki Sonderband
    Das fehlende Abenteuer
    Reinhold Escher
    86 Seiten, Hardcover
    JNK

    Der Verlag JNK meldet sich nach einer längeren Pause zurück auf dem Comicbuchmarkt und präsentiert unter dem Titel „Das fehlende Abenteuer“ die letzte Geschichte die Reinhold Escher 1977 – 1979 für die HÖRZU gestaltete. Diese Geschichte entstand in der Zeit als Mecki sein erstes Comeback in der HÖRZU hatte und Reinhold Escher noch einmal für die HÖRZU zum Zeichenstift griff um drei Meckigeschichten zu gestalten. Zwei dieser Geschichten (Mecki & die Seehundräuber, Mecki und die Gripspille erschienen 1975 – 1976 noch in der HÖRZU. Die dritte Geschichte erschien nicht mehr in der HÖRZU da zum einen Reinhold Eschers Erkrankung eine rechtzeitige Fertigstellung beinderte und zum anderen nach Fertigstellung der Geschichte Mecki kein Thema mehr für die Verantwortlichen der HÖRZU war. Zuständig für Reinhold Escher war zu diesem Zeitpunkt der engagierte Redakteur Rainer Schwarz. Er bewarte die Reinzeichnungen der Geschichte in seiner Schreibtischschublade auf und versuchte diese immer wieder in der HÖRZU unter zu bringen. Leider hatte er hierbei keinen Erfolg. Die Vorzeichnungen bewahrte die Familie über all die Jahrzehnte seit der Entstehung bei sich zuhause auf.

    Die erste Seite der Reinzeichnung erschien im November 1982 im Fanzine Stachelkopf. Leider verschwand diese Seite wenig später und dürfte heute irgendwo in einer Privatwohnung hängen. Leider fehlt diese Seite auch im ansonsten gelungenen Reprint von JNK.

    Die Herausgeber um Martin Jurgeit konnten für ihren Band das Design der Esslinger Reihe übernehmen und präsentieren somit einen Band den jeder Leser zu seinen anderen Meckibänden stellen kann. Für den Druck der Geschichte wurde ein etwas dickeres Papier wie bei den Esslinger Bänden verwendet auf dem die Farben jedoch sehr gut zum Ausdruck kommen. Ebenso wie die Esslinger Bände wartet auch das fehlende Abenteuer mit einem hochinteressanten Vorwort aus der Feder von Martin Jurgeit auf. Er stellt uns die wechselvolle Geschichte der Zeichnungen dar und präsentiert uns so nebenbei Reinhold Eschers Arbeitstagebuch aus dem wir haargenau den Entwicklungsprozeß der Geschichte entnehmen können.

    Im Anschluß können wir dann das Abenteuer in Form der Vor- und der Reinzeichnungen verfolgen. Hierbei werden immer jeweils die Vor- und Reinzeichnungen auf einer Doppelseite präsentiert. Durch dieses Verfahren hat der Leser natürlich den direkten Vergleich und kann sofort erkennen welche Veränderungen Reinhold Escher bei den einzelnen Schritten der Entstehung dieser Geschichte vornahm.
    Um den Entstehungprozeß der Geschichte vollens zu begreifen lohnt sich im Anschluß an diese Zeichnungen ein Blick in das Expose der Geschichte, dass die Herausgeber des Bandes ebenfalls abgedruckt haben.
    So erhalten wir einen tiefen Einblick in das Schaffen von Reinhold Escher und können seinen Arbeitsprozess minutiös nachvollziehen.

    In der von Reinhold Escher schön und liebevoll gezeichneten Geschichte geht es um eine Schar von heimatlosen Tieren, die Mecki in ein fast verlassenes Bergdorf führt wo einige seltsame und teilweise kriminelle Dinge geschehen. Diese Geschichte die uns den späten Reinhold Escher präsentiert gehört sicherlich nicht zu den Höhepunkten von Reinhold Eschers Schaffen. Aber dennoch sollte sie jeder der an Comics und im speziellen an Mecki interessiert ist sich zulegen. Hier ist jedoch Eile geboten, denn JNK hat nur 777 Exemplare dieser Geschichte drucken gelassen.
    Es wäre zu wünschen das JNK den Lesern in einer ähnlichen Aufmachung auch die beiden bisher noch in der HÖRZU unveröffentlichten Folgen von Petersen und Ludwig präsentieren würde.
    Geändert von beatleswerner (25.03.2011 um 21:29 Uhr)

  12. #12
    Moderator COMIX ⋅ Internationaler Comic-Salon Erlangen Avatar von Martin Jurgeit
    Registriert seit
    04.2000
    Ort
    Lehrte, Niedersachsen
    Beiträge
    3.074
    Nachrichten
    0
    Vielen Dank für die freundlich Besprechung. Ich vermute mal, sie erscheint in der nächsten SPRECHBLASE. Nur zwei kleine Anmerkungen von mir ...

    Zitat Zitat von beatleswerner Beitrag anzeigen
    (...) Der Verlag JNK meldet sich nach einer längeren Pause zurück auf dem Comicmarkt (...)
    Nicht zuletzt durch die Übernahme von WIESELFLINK und dem Start von COMIX haben wir in den letzten ein, zwei Jahren unsere Aktivitäten auf dem Comic-Markt derart hochgeschraubt, dass mich diese Aussage doch etwas ratlos zurücklässt.

    Zitat Zitat von beatleswerner Beitrag anzeigen
    (...) Zuständig für Reinhold Escher war zu diesem Zeitpunkt der engagierte Redakteur Rainer Schwarz. Er bewarte die Reinzeichnungen und die Vorzeichnungen der Geschichte in seiner Schreibtischschublade auf (...)
    Wie im einführenden Text des Bandes beschrieben, gingen die Vorzeichnungen nach der Genehmigung durch den Redakteur immer an Escher zurück, wo sie ja auch für die Anfertigung der Reinzeichnung zwingend benötigt wurden. Glücklicherweise hat Familie Escher die Vorzeichnungen aufgehoben, weshalb sie jetzt in der Ausstellung und im Band erstmals der Öffentlichkeit präsentiert werden können.

  13. #13
    Mitglied
    Registriert seit
    05.2000
    Beiträge
    14.091
    Nachrichten
    0
    Blog-Einträge
    8
    Zitat Zitat von beatleswerner Beitrag anzeigen
    Die dritte Geschichte erschien nicht mehr in der HÖRZU da zum einen Reinhold Eschers Erkrankung eine rechtzeitige Fertigstellung beinderte.
    falls Deine "klasse" Rezis in der SB erscheinen werden, bitte (falls noch nicht geschehen) ein "h" in beinderte einfügen.

  14. #14
    Mitglied
    Registriert seit
    02.2005
    Beiträge
    611
    Nachrichten
    0
    Hallo Martin,

    wenn du willst kannst du die Kritik gerne für die Comixene verwenden.

  15. #15
    Moderator COMIX ⋅ Internationaler Comic-Salon Erlangen Avatar von Martin Jurgeit
    Registriert seit
    04.2000
    Ort
    Lehrte, Niedersachsen
    Beiträge
    3.074
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von beatleswerner Beitrag anzeigen
    (...) wenn du willst kannst du die Kritik gerne für die Comixene verwenden.
    Publikationen, an denen wir persönlich oder verlegerisch beteiligt sind, werden von uns prinzipiell nicht im Rezensor vorgestellt.

  16. #16
    Mitglied
    Registriert seit
    05.2000
    Beiträge
    14.091
    Nachrichten
    0
    Blog-Einträge
    8
    vergriffen ? kostet schon fast das dreifache!! und das von einem bekannten Verlag

    http://cgi.ebay.de/Mecki-Sonderband-...52294745986628

  17. #17
    Moderator COMIX ⋅ Internationaler Comic-Salon Erlangen Avatar von Martin Jurgeit
    Registriert seit
    04.2000
    Ort
    Lehrte, Niedersachsen
    Beiträge
    3.074
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von Kaifalke Beitrag anzeigen
    vergriffen? (...)
    Nein, ich habe immer betont, dass wir eine "substantielle" Teilmenge zurückhalten für Direktbesteller und insbesondere die weiteren Stationen der Mecki-Ausstellung. Denn der Sonderband ist formal ein Katalog zur Wanderausstellung. So ist der Band auch derzeit im Bilderbuchmuseum in Troisdorf erhältlich.

    Also ist der Band allenfalls als "zwischenhandelsvergriffen" zu bezeichnen!

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •